Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 FlussClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14 ... 19 ... 25  Weiter
AutorNachricht
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 7740
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: FlussClan Lager   Sa 4 März - 0:05

das Eingangsposting lautete :

Das Lager befindet sich neben dem Bach, der vom DonnerClan Territorium ins FlussClan Territorium fließt. Hier ist er breiter und flacher geworden und man kann hin und wieder einen Fisch fangen. Das Wasser ist klar und man kann die Stein am Boden erkennen.
Das Lager selbst befindet sich in einer Kuhle, die zusätzlich von Steinen, die um die Grube herum gelegt sind, geschützt wird. Es ist ein wenig länglich gezogen und die Baue sind hauptsächlich mit Ranken gebaut.
Es gibt nur einen Eingang in Form eines Spaltes zwischen zwei Felsen, der etwa so breit ist, dass etwa zwei Katzen gleichzeitig das Lager betreten oder verlassen können.
Als Hochstein dient einer der niedrigeren Steine am vorderen Ende des Lagers, der es auch schützt.

Wichtig: Im alten FlussClan Lager kann man nicht mehr posten, da es voll ist. Bitte ab jetzt hier posten. Danke :3
Hier der Link zum alten Lager und den letzten Beiträgen zum nachlesen:

Altes FlussClan Lager:




*klick*

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/

AutorNachricht
avatar
Wintersturm
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 24.10.17
Alter : 16
Ort : In Westeros mit Finnick <3

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 5 Dez - 21:12



Leopardenblüte
Flussclan || Kriegerin


Leopardenblüte musste bei den Worten des Kriegers lachen und blickte in den Himmel. Oh ja Schattenschwinge, ich bin mir sicher  es war Schicksal , dass du genau mich ,die wunderschönste Kätzin der Waldclans, hier draußen triffst. Leopardenblüte sagte diese Worte in einem ironischen Ton und lächelte den Krieger an. Einen Moment verweilte sie bis ihr eine Idee kam. Sollte ich ihn fragen ob wir nicht irgendwas unternehmen wollen ? Es ist schon viel zu lange nichts lustiges mehr passiert.. Die junge Kriegerin blickte ihn weiterhin an und war etwas verunsichert. Vielleicht ist das auch eher eine schlechte Idee..ich meine was solltet ihr denn machen ? Leopardenblüte blickte etwas enttäuscht von sich selbst auf den Boden und wusste nicht mehr ,was sie jetzt noch sagen sollte. Die letzte Zeit hatte sie viel damit verbracht an ihre Vergangenheit zu denken und sie fühlte sich als wäre er eine der Katzen ,die sie verstehen könnte. Sie war noch nie gut darin anderen Katzen zu vertrauen ,aber bei ihm hatte sie ein anderes Gefühl. Etwas das sie nicht erklären oder bedenken wollte. Bereits als Schüler strahlte er diese gewisse Offenheit aus, welche ihr noch nie wirklich lag. Weißt du Schattenschwinge..in letzter Zeit habe ich viel über mich und mein Leben nachgedacht. Ich denke das war wohl eher keine gute Idee ,denn ehrlich gesagt hat mich das wieder zu sehr beschäftigt. Ich weiß nicht mal warum ich das genau dir erzähle...aber ich schätze du kannst irgendwie verstehen ,wie es ist ,wenn die Vergangenheit einen verfolgt. Sie blickte etwas nervös auf ihre Pfoten und schaute ihn dann wieder an.Vergiss das lieber..zu wenig Schlaf löst bei mir ein etwas eigenartiges und sentimentales Verhalten aus.. Leopardenblüte wäre am liebsten im Boden versunken und hoffte ,dass Schattenschwinge sie nicht für komplett durchgedreht halten würde.



Erwähnt: Schattenschwinge
Angesprochen: Schattenschwinge [@Silbermond]
Standort: Vor dem Kriegerbau

 Ray



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Made by Lichterpfote

]
Winter's Katzen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1831
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 5 Dez - 21:23


#3 Posts | vor dem Kriegerbau | zum Steckbrief

Der schwarze Krieger konnte nicht anders, als bei Leopardenblütes Antwort auf seine Begrüßung zu grinsen. Aber ich kann es nicht einmal verleugnen, dass sie die schönste Kätzin des ganzen Waldes ist... Moment einmal, was denke ich da? Hätte der Kater die Fähigkeit rot werden zu können so wäre sein Fell mittlerweile von schwarz zu der Farbe einer überreifen Tomate gewechselt, aber da das nicht ging brannte sein Pelz bloß vor Scham.
Als die Kätzin ihm dann erzähle, dass sie zur Zeit viel über ihre Vergangenheit nachdachte konnte Schattenschwinge sie wirklich verstehen, da ihn selbst ebenfalls seine Vergangenheit, oder besser, die Fehler seiner Eltern verfolgten. Dennoch versuchte er stark zu bleiben. Er wollte die Kätzin trösten doch da machte sie schon einen Rückzieher und behauptete, dass ihr Aussagen nur durch den fehlenden Schlaf ausgelöst wurden. Plötzlich wurde er sehr ernst.
"Ich denke nicht, dass wirklich der fehlende Schlaf schuld ist, Leopardenblüte. Aber ich kann dich verstehen, wenn du nicht darüber reden willst. Aber bitte, wenn du mit mir darüber reden willst, dann fühle dich frei das auch zu tun. Mein Leben war auch nicht immer leicht, weshalb ich dich zu einem gewissen grad verstehen kann.", sagte er um sie hoffentlich etwas zu beruhigen.

Angesprochen: Leopardenblüte (@Wintersturm)
Erwähnt: Leopardenblüte

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla Online
avatar
Wintersturm
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 24.10.17
Alter : 16
Ort : In Westeros mit Finnick <3

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 5 Dez - 21:46



Leopardenblüte
Flussclan || Kriegerin


Leopardenblüte musste bei den Worten des Kriegers lächeln und blickte ihn liebevoll an. "Nicht das ich es gut finde,dass du ebenfalls eine schwere Vergangenheit hattest..aber es tut wirklich gut sich nicht so zu fühlen ,als sei man die einzige Katze ,die Fehler ihrer Eltern wieder gut machen muss. Das größte Problem ist einfach dieses Gefühl alleine in dieser Welt zu sein. Ohne Familie und ohne viele Freunde im eigenen Clan. Ich habe mich sehr gut eingelebt und bin auch wirklich glücklich. Aber wenn ich die anderen mit ihren Familien sehe frage ich mich manchmal einfach warum der Sternenclan mir diese Art von Leben geschenkt hat."Nachdenklich blickte sie in die Ferne und lächelte dann wieder. "Das alles sollte allerdings bald wieder in Vergessenheit geraten. Ich bin froh über mein Leben hier..aber manchmal fehlt mir einfach irgendwas. Die Abenteuer von denen ich damals immer mit meinem Bruder geträumt habe oder einfach das Gefühl der Geborgenheit.."Leopardenblüte sah Schattenschwinge wieder an und wartete auf eine Antwort.



Erwähnt: Schattenschwinge
Angesprochen: Schattenschwinge [@Silbermond]
Standort: Vor dem Kriegerbau

 Ray



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Made by Lichterpfote

]
Winter's Katzen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1831
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 5 Dez - 21:59


#4 Posts | vor dem Kriegerbau | zum Steckbrief

Der Krieger hörte Leopardenblüte aufmerksam zu , als sie ihm erzählte, dass es schön war jemanden zu haben, der ihre Situation verstand und auch Schattenschwing fühlte so. Es war für ihn eine Erleichterung jemanden zu haben mit dem er offen über seine Probleme im Clan reden konnte. "Ich verstehe genau was du meinst.", sagte er deswegen.
"Es tut einfach gut zu wissen, dass es doch jemanden gibt, der versteht, was in einem vor geht. Die meisten Katzen werden doch immer Vorurteile haben, wenn man versucht mit ihnen darüber zu reden. Und ja, es macht mich auch traurig, die anderen mit ihren Jungen zu sehen. Ich wünschte ich hätte selbst welche, aber bis jetzt fehlt mir immer noch die richtige Kätzin.", erklärte er und warf der Kätzin dabei einen schüchternen Blick zu, stand dann aber auf und lecke ihr liebevoll über das Ohr, als sie erzählte, dass sie die Geborgenheit ihrer Familie vermisste. Ich kann sie nur zu gut verstehen...

Angesprochen: Leopardenblüte (@Wintersturm)
Erwähnt: Leopardenblüte

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla Online
avatar
Wintersturm
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 24.10.17
Alter : 16
Ort : In Westeros mit Finnick <3

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 5 Dez - 22:45



Leopardenblüte
Flussclan || Kriegerin


Leopardenblüte lauschte dem Krieger gespannt ,bis er erwähnte das er selbst gerne Junge hätte, aber bisher noch nicht die richtige Kätzin gefunden habe. "Ich bin mir sicher ,dass du sie noch finden wirst. Vielleicht hast du sie ja auch schon gefunden ,aber siehst sie momentan noch nicht."Sie blickte ihm eindringlich in die Augen.Als Schattenschwinge ihr dann behutsam über das Ohr leckte ,als sie die Geborgenheit erwähnte ,lächelte sie verlegen und spürte ein eigenartiges Gefühl in ihr aufkommen.  "Ich wusste nie,dass du dir Junge wünschst. Ich sah dich oft mit vielen verschiedenen Kätzinnen und dachte nicht, dass du für sowas bereit wärst. Aber da sieht man ja wie schnell man voreilige Schlüsse  zieht." Sie stand ebenfalls auf und blickte ihren gegenüber eine Weile an.



Erwähnt: Schattenschwinge
Angesprochen: Schattenschwinge [@Silbermond]
Standort: Vor dem Kriegerbau

Ray©️



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Made by Lichterpfote

]
Winter's Katzen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1831
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 5 Dez - 22:57


#5 Posts | vor dem Kriegerbau | zum Steckbrief

Die Aussage der hübschen Kätzin, dass der Krieger irgendwann noch die passende Gefährtin finden würde oder schon gefunden hat, lies ihn wieder zuversichtlicher werden. Ja, ich habe meine perfekte Gefährtin definitiv schon gefunden, aber wie sage ich es ihr ohne sie zu überrumpeln? Ich will das hier nicht kaputt machen. Schüchtern lächelte Schattenschwinge die Kriegerin neben sich an, verzog aber sofort das Gesicht, als Leopardenblüte ihn auf die vielen Kätzinnen ansprach, mit denen er zusammen war. "Ja es stimmt, dass ich mit vielen Kätzinnen zusammen war in der Hoffnung, dass eine darunter vielleicht die richtige für mich ist, aber dem war nicht so...
Keine der Katzen hat mich je richtig verstanden, weshalb ich das ganze auch immer so schnell beendet habe. Ich war einfach zu verzweifelt nach einer Familie."
Beschämt lies der schwarze Kater etwas den Kopf hängen.

Angesprochen: Leopardenblüte (@Wintersturm)
Erwähnt: Leopardenblüte

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla Online
avatar
Wintersturm
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 24.10.17
Alter : 16
Ort : In Westeros mit Finnick <3

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 5 Dez - 23:23



Leopardenblüte
Flussclan || Kriegerin


Die Kriegerin blickte Schattenschwinge an und hört ihm aufmerksam zu. Sie sah seinen Kopf ,der herunterhang, und ging näher zu ihm."Ich verstehe das schon. Ich war nie mit einem anderen Kater zusammen und habe nie darüber nachgedacht. Ich wusste immer das keiner von ihnen der richtige war. Ich habe immer nur an einen gedacht ,aber er zeigte mir nie genug Interesse. Ich war immer eifersüchtig auf die anderen mit denen du zusammen warst. Ich weiß nicht wieso ,aber ich habe mich immer auf eine gewisse Weise verbunden zu dir gefühlt .."Weiß er ,was ich fühle? Hoffentlich nicht..Etwas unsicher blickte sie auf den Boden. Er wird nie mehr von dir wollen..das musst du einsehen... "Jedenfalls bin ich mir sicher, dass deine Träume einer Familie bald in Erfüllung gehen werden." Leopardenblüte blickte Schattenschwinge nun wieder tief in seine Augen und hoffte auf eine Antwort.



Erwähnt: Schattenschwinge
Angesprochen: Schattenschwinge [@Silbermond]
Standort: Vor dem Kriegerbau

©️ Ray



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Made by Lichterpfote

]
Winter's Katzen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1831
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 5 Dez - 23:39


#6 Posts | vor dem Kriegerbau | zum Steckbrief

Der schwarze Kater wagte es nicht aufzusehen. Zu groß war die Angst darüber, dass Leopardenblüte ihn vielleicht für sein Verhalten verabscheuen könnte. Aber die Verachtung kam nicht. Stattdessen erzählte die Kätzin ihm, dass sie selbst nie mit einem Kater zusammen war, da sie wusste, dass diese sie nicht wollen würden. Was für ein Blödsinn. Jeder würde sich glücklich schätzen sie als Gefährtin zu haben! Als sie dann erzählte, dass es einen Kater gab den sie mochte, der sie aber nie beachtet hatte hörte Schattenschwinge nicht mehr zu. Wie kann es nur ein Kater wagen, sie nicht zu beachten? Dieser Kater verdient sie nicht, sie ist doch so liebenswert, verständnisvoll und wunderschön.
Während der Kater so in Gedanken war bekam er auch nicht mit, dass der Kater von dem Leopardenblüte sprach er selbst war. Erst als sie sagte, dass sie sich mit ihm verbunden fühlte sah er auf und lächelte sie liebevoll an. Mit der Schweifspitze fuhr er ihr am Gesicht entlang. "Ich fühle diese Verbundenheit auch.", sagte er ihre letzte Aussage ignorierend. Ich fühle es stärker als du denkst...

Angesprochen: Leopardenblüte (@Wintersturm)
Erwähnt: Leopardenblüte

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla Online
avatar
Wintersturm
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 24.10.17
Alter : 16
Ort : In Westeros mit Finnick <3

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 6 Dez - 17:00



Leopardenblüte
Flussclan || Kriegerin


Leopardenblüte war ziemlich überfordert und wusste nicht recht mit der Situation umzugehen. So lange hatte sie sich diesen Moment gewünscht und als es dann soweit war ,bekam sie kein Wort heraus. Verdammt..was sollst du nur tun?Seine Schweifspitze an ihrem Gesicht löste wieder dieses unglaubliche Gefühl aus und sie war wie betäubt. "Ich..ich hätte nie gedacht ,dass du auch so empfindest. Das ist gerade wirklich ,als sei ich in einem Traum.."Sie blickte auf den Boden und schloss die Augen. Reiß dich zusammen. Wegen sowas bekommst du schon wieder die Krise.Vorsichtig blickte sie wieder auf und war immer noch wie gelähmt.



Erwähnt: Schattenschwinge
Angesprochen: Schattenschwinge [@Silbermond]
Standort: Vor dem Kriegerbau

 Ray



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Made by Lichterpfote

]
Winter's Katzen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1831
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 6 Dez - 18:54


#7 Posts | vor dem Kriegerbau | zum Steckbrief

Der Kater war recht unsicher, wie er am besten das ansprechen sollte, was wahrscheinlich ihnen beiden durch den Kopf ging, weshalb er auch erleichtert war, dass Leopardenblüte den ersten Schritt machte indem sie ihm erzählte, dass sie nie für möglich erachtet hätte, dass Schattenschwinge etwas für sie empfinden könnte. Gleichzeitig machte es ihn aber auch etwas traurig. "Leopardenblüte, all die Zeit habe ich nach jemanden gesucht mit de ich mein Leben zusammen sein könnte, aber immer war ich erfolglos. Ich habe nie gesehen, dass die Kätzin meiner Träume dirket vor mir steht. Ich war einfach so blind, es tut mir Leid."

Angesprochen: Leopardenblüte (@Wintersturm)
Erwähnt: Leopardenblüte

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla Online
avatar
Wintersturm
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 24.10.17
Alter : 16
Ort : In Westeros mit Finnick <3

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 6 Dez - 22:46



Leopardenblüte
Flussclan || Kriegerin


Die junge Kätzin wusste nicht, wie ihr geschah als Schattenschwinge ihr sagte, dass sie die Kätzin seiner Träume sei. Sie lächelte ihn an und kam ihm etwas näher."Es muss dir nicht leid tun. Jetzt hast du es ja endlich eingesehen." Glücksgefühle sprodelten in ihr hoch und sie konnte nicht fassen ,dass dieser Traum endlich wahr wurde. Bereits als Schülerin hatte sie nur Augen für ihn und nun empfand auch er etwas für sie. Nach all dem ,was sie durchgemacht hatte war nun endlich wieder ein Moment der Freude in ihrem Leben und sie wusste, dass sich dies auch erstmal nicht wieder ändern würde.



Erwähnt: Schattenschwinge
Angesprochen: Schattenschwinge [@Silbermond]
Standort: Vor dem Kriegerbau

 Ray



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Made by Lichterpfote

]
Winter's Katzen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1831
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Do 7 Dez - 17:23


#8 Posts | vor dem Kriegerbau | zum Steckbrief

Der Krieger konnte es nicht fassen, dass Leopardenblüte im nicht böse war sondern einfach nur froh war, dass er es endlich eingesehen hatte. So erleichtert und im selben Moment auch glücklich hatte der Kater sich wahrscheinlich noch nie gefühlt, was man auch an seinem strahlenden Lächeln sehen konnte, das er der hübschen Kätzin schenkte. Er wusste gar nicht, wie er es nicht früher sehen konnte. Für ihn war Leopardenblüte schon seit seiner Schüler Zeit eine sehr gute Freundin gewesen, aber nie hatte er sie in dem Licht gesehen in dem er sie jetzt sah. Im nachhinein war er  deswegen etwas sauer auf sich selbst. Er hätte schon viel früher glücklich werden können, als sich selbst dazu zu zwingen Zeit mit Kätzinnen zu verbringen die er nur dachte zu lieben, aber schon kurze Zeit später wieder uninteressant fand.
"W-willst du vielleicht mit mir einem Spaziergang aus dem Lager machen?" Plötzlich fühlte Schattenschwinge sich wieder wie in seinen jüngeren Jahren als er zum ersten mal eine Kätzin fragte Zeit mit ihr zu verbringen. So nervös war er schon lange nicht mehr.
Nervös ging er Richtung Ausgang, sich dabei immer wieder umschauen, ob Leopardenblüte folgen würde, und verlies das Lager.

--> der Steinhaufen

Angesprochen: Leopardenblüte (@Wintersturm)
Erwähnt: Leopardenblüte

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla Online
avatar
Wintersturm
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 24.10.17
Alter : 16
Ort : In Westeros mit Finnick <3

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mo 11 Dez - 18:06



Leopardenblüte
Flussclan || Kriegerin


 Leopardenblüte war sehr froh, als Schattenschwinge sie fragte ,ob sie einen Spaziergang aus dem Lager mit ihm machen würde. Sie nickte und folgte dem Krieger dann langsam aus dem Lager. Einen Moment blieb sie noch stehen und blickte sich um. Sie schaute in den Himmel und dachte einen Moment an ihre Familie. Leopardenblüte wusste nicht wieso genau jetzt, aber vielleicht tat sie dies einfach als Zeichen, dass sie nun los lassen konnte. Sie war bereit ihr altes Leben hinter sich zu lassen und an eine schöne Zukunft zu denken. Kurze Zeit verweilte sie noch und folgte Schattenschwinge dann zu dem Steinhaufen.



Erwähnt: Schattenschwinge
Angesprochen: |||
Standort: Vor dem Kriegerbau --> Steinhaufen

 Ray



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Made by Lichterpfote

]
Winter's Katzen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1831
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 13 Dez - 18:37


#30 Posts | vor dem Kriegerbau | zum Steckbrief

Bevor Spitzohr allerdings mit seiner Geschichte anfangen konnte viel dem Schüler wieder ein, dass ihre eigentliche Aufgabe ja war das dreckige Moos weg zu bringen. So gerne er die Geschichte auch hören wollte, seine Pflichten als Schüler gingen doch noch vor. Danach konnten sie dem älteren Krieger ja immer noch zu hören. "Du Splitterpfote, wir sollten vielleicht erst einmal das Moos wegbringen, sonst bekommen wir noch ärger weil wir doch nicht geholfen haben und das würde ich gerne vermeiden.", erklärte der Schüler deswegen und nahm sein Moos wieder auf und stand auf in der Hoffnung, dass Splitterpfote ihm folgen würde.

Angesprochen: Splitterpfote (@Kirschpfote), Spitzohr (@Kiesellicht)
Erwähnt: Splitterpfote, Spitzohr

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla Online
avatar
Kirschpfote
Krieger

Anzahl der Beiträge : 564
Anmeldedatum : 20.10.17
Ort : Da wo du nicht bist!

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 13 Dez - 18:59

#11 Posts

"Hm... Ja, du hast recht. Tut mir leid Spitzohr.", sagte ich und stand mit einem entschuldigenden Blick auf. Ich nahm mein Moos wieder in mein Maul und beobachtete wie Herzpfote dies ebenfalls tat. "Ich habe auch nicht sonderlich lust darauf ärger zu bekommen.", nuschelte ich wegen dem Moos. Dabei landeten ein paar Moosstücke auf dem Boden. "Äh... Das hat niemand gesehen.", sagte ich und versuchte mit dem Moos im Maul zu grinsen. Dann lief ich los und hoffte, dass der Kater mir folgen würde. Äh... Ist das jetzt das frische oder der schmutzige Moos? Ich roch einmal daran und stellte fest, dass es das Frische war.

Ort: Im Lager
Erwähnt: Herzpfote, Spitzohr
Angesprochen: Herzpfote, Spitzohr (@Kiesellicht)
Postpartner: @Silbermond

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
„Still, the image haunted his dreams throughout the night: a lovely girl gazing at the stars, and the stars who gazed back.“
~ Sarah J. Maas, Throne of Glass

Maskenjunges:
 

Posts mit Horizontpfote: 4

Made by Luzifer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1831
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Sa 16 Dez - 16:08


#31 Posts | bei der Kinderstube | zum Steckbrief

Herzpfote war schon auf dem weg zum Schmutzplatz als er bemerkte, dass er bemerkte, dass er frisches Moos trug und nicht dreckiges. Ich Mäusehirn, da hätte ich doch fast das falsche Moos weggeschmissen. Bin halt zu vergesslich. Also machte der Schüler kehr und lief zur Kinderstube mit Splitterpfote hoffentlich immer noch auf seinen Versen. Dort angekommen machte er sich daran das frische Moos zu verteilen und daraus gemütliche Nester zu formen, wobei er natürlich darauf achtete, dass genügend Platz für Mütter und Junge war. Es wäre ja schlimm, wenn nicht alle einen gemütlichen Platz finden würden. Vor allem für die kleinen, die ja noch die wärme der Königinnen brauchten.

Angesprochen: Splitterpfote (@Kirschpfote)
Erwähnt: Splitterpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla Online
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4518
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   So 17 Dez - 23:38


Falkenwind

[ arbeitet am Bau | spricht mit Efeuherz ]
[ vor der Kinderstube ]

Immer wieder schön ich ein paar der durchnässten Nester aus dem Bau, bis er vollständig leer war. Selbst das lose Nestmaterial lag vor der Kinderstube und tropfte noch ein wenig. Mit den Vorderpfoten schob ich es beiseite, darauf achtend, dass ich mein verletztes Hinterbein noch nicht allzu stark belastete. Trotz der Tatsache, dass es sich schon etwas kräftiger anfühlte, wollte ich kein unnötiges Risiko eingehen, bevor sich nicht Skorpiongift oder Mauspfote die Wunde angesehen hatten. Sobald der Eingang zur Kinderstube wieder frei geräumt war, atmete ich kurz durch. "Geschafft.", miaute ich eher an mich selbst gewandt, wobei ich trotzdem Silberfluss und Braunschweif ansah.
Gerade wollte ich den Kater schon fragen, wie und mit welchem Material er die Wände des Baus verstärken wolle, kam eine weitere Katze auf uns zu und sprach mich an. Ich drehte mich zu dieser um, hatte sie aber schon längst an der Stimme erkannt. Mein Vater stand vor mir und bat mich, kurz mit ihm zu Igelnacht zu kommen, da sie mit mir über etwas Wichtiges reden wollten. "Papa .. Efeuherz, natürlich komme ich mit.", miaute ich und wartete dann darauf, dass wir zu meiner Mutter gehen würden.

Angesprochen: Efeuherz [@Efeuherz]
Erwähnt: Skorpiongift, Mauspfote, Silberfluss, Braunschweif, Igelnacht

@ Habichtflug

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (4/10)

Meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kamiika-Akiyo
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 25.10.17
Alter : 17
Ort : the void

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 20 Dez - 14:04

Tintenpfote






Unwohl drehte ich mich in meinen Nest hin und her. An schlaf war schon lange nicht mehr zu denken nach dem erneut die Erinnerungen der Flut mich übermant hatten. Leise stand ich auf und verließ den Schülerbau um nicht noch andere mit meinem umher gewälze zu wecken. Kurz beschäfftigte ich ich damit mein grau weißes-fell mit den großen schwarzen Flecken zu ordnen bevor ich meinen blick in Richtung Himmel richtete. Es war Mondhoch, unmengen an Sterne waren zu sehen was den einen order anderen zum Träumen verleitet hätte. Mich jedoch nicht, er stimmte mich eher traurig. Die große, schon fast endlos erscheinende Reichweite des Himmels war beängstigend für mich und erschien mir wie ein rießiger großer tiefschwarzer See aus den viel zu viele Augen von ertrunkenen Katzen vorwurfs voll auf mich herab blickten. Ob Mum und Dad auch dort sind? Sind sie sauer auf mich weil sie meinetwegen sterben mussten? Und was ist mit meiner Schwester? Lebt sie doch noch oder ist sie... Ich wollte mir noch immer nicht vorstellen das meine geliebte Schwester tot sein könnte. Ehrlich gesagt wusste ich es nicht, wollte es nicht wissen, hoffte nur das es nicht so sei. Die Schuld die ich in mir trug fraß sich noch tiefer in mich hinnein trieb mir Tränen in meine Augen die alles verschwommen aussehen ließen. Hätte ich nicht meine verschollene Schwester alleine suchen wollen wären wenigstens meine Eltern noch bei mir, würde mich nicht so verdammt verlassen und einsam fühlen. Schnell wand ich meine hellen blauen Augen wieder ab und sah mich staddessen im Lager um. Es bringt nix mehr mich selbst zu bemitleiden! Davon kommen sie auch nicht wieder zurück! Es ist passiert, es ist meine Schuld gewesen also muss ich damit auch leben! Kräftig schüttelte ich meinen Kopf um die Tränen die sich in meinen Augen gesammelt hatten, schnellstens wieder los zu werden. Innerlich immer noch damit beschäfftigt mich für mein Selbstmitleid zu schallen beobachtete ich wie einige Katzen an der Kinderstube arbeiteten. Mein Mentor ist ist dazu gestoßen ging aber recht schnell wieder mit einem anderen Kater im Schlepptau. Nun arbeiteten nur noch Herzpfote und Splitterpfoten an den Bau. Sie schienen frisches Moos zu verteilen. Vielleicht kann ich ja helfen... das dachte ich zwar, blieb aber sitzen um das Geschehen weiter zu beobachte.

Erwähnt: Efeuherz, Falkenwind, Herzfpote, Splitterpfote
Angetippt: -

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
I´m stalking you!:
 

Love is in the air <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kirschpfote
Krieger

Anzahl der Beiträge : 564
Anmeldedatum : 20.10.17
Ort : Da wo du nicht bist!

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mo 25 Dez - 17:43

#12 Posts

Immer noch folgte ich Herzpfote. In der Kinderstube angekommen, legte ich mein Moos wie Herzpfote hin und formte daraus gemütlich aussehende Nester. Meine Gedanken wanderten hin und her. Ich frage mich, was die Katzen gerade auf der großen Versammlung machen. Schade, dass ich nicht mitkommen durfte. Als nächstes nahm ich wieder das schmutzige Moos und ging aus der Kinderstube hinaus. Ich brachte es zum Schmutzplatz und lief dann wieder zurück. "Gibt es noch was zu machen? Ist hier irgendwo noch schmutziges Moos?", fragte ich Herzpfote und sah ihn fragend an. "Es wäre ja mäusehirnig, wenn ich versehentlich das falsche Moos wegbringe. Dann war die Arbeit ja um sonst." Ich ging einen Stück nach draußen und schaute, ob dort vielleicht noch etwas gemacht werden musste und sah dabei Tintenpfote, welche uns anscheinend beobachtete. Ich schenkte ihr ein freundliches Lächeln.

Ort: Im Lager
Erwähnt: Herzpfote, Tintenpfote (@Kamiika-Akiyo)
Angesprochen: Herzpfote
Postpartner: @Silbermond

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
„Still, the image haunted his dreams throughout the night: a lovely girl gazing at the stars, and the stars who gazed back.“
~ Sarah J. Maas, Throne of Glass

Maskenjunges:
 

Posts mit Horizontpfote: 4

Made by Luzifer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1831
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mo 25 Dez - 18:12


#32 Posts | bei der Kinderstube | zum Steckbrief

Nachdem Herzpfote die Nester mit frischem Moos vorbereitet hatte machte er sich mit der anderen Schülerin daran das restliche alte Moos weg zum Schutzplatz zu bringen. Zurück bei der Kinderstube begutachtete er dann sein Werk. Das dürfte so eigentlich alles passen. Dann wurde seine Aufmerksamkeit wieder auf Splitterpfote gelenkt, die wissen wollte, ob jetzt all das dreckige Moss aus der Kinderstube entfernt wurde, da es mäusehirnig wäre das frische zu entfernen. "Nein es dürfte jetzt alles weg sein. Aber was jetzt?" Dann entdeckte der Schüler Tintenpfote. "Guten Abend, bist du hier um zu helfen? Wenn ja bis du etwas spät dran. Wir sind gerade fertig."

Angesprochen: Splitterpfote (@Kirschpfote), Tintenpfote (@Kamiika-Akiyo)
Erwähnt: Splitterpfote, Tintenpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla Online
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5408
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 26 Dez - 0:10

Silberfluss

Immer noch war ich damit beschäftigt gewesen den Dreck vor der Kinderstube weg zu räumen, als ich Falkenwinds Stimme hörte, wie er sagte, geschafft. Ich schaute den jungen Kater an und nickte. So merkte ich auch nicht, wie Efeuherz sich uns näherte und sich dann mit Falkenwind unterhielt. ich machte mich auf neues Moos für wenigstens ein Nest zu holen, damit ich mir dort ein Nest machen konnte. So ging ich an den beiden vorbei und nickte Efeuherz zu, bevor ich kurz das Lager verließ und unter einem Baum das gewünschte Moos gefunden hatte. Schnell sammelte ich dies ein und machte mich auf den Rückweg,als ich merkte, wie ich einen leichten Stoß in der Flankengegend merkte. Leicht lächelnd schaute ich mit meinem Moos, welches ich immer noch trug hin und murmelte leise zu mir. " Bald werdet ihr bei uns sein,aber noch müsst ihr euch gedulden, da euer Vater noch nichts von euch weiß." Dann machte ich mich auf zur Kinderstube. Braunschweif unterdessen muss wohl weiter an er Kinderstube gebaut haben. Ich legte kurz das Moos ab und miaute zu Braunschweif. " Für diese Nacht wird es wohl gehen, Braunschweif. Wir können ja morgen weiter an der Kinderstube arbeiten." So brachte ich das Moos in die Kinderstube und baute mir ein Nest, in welches ich mich dann rein legte, aber nicht gleich die Augen schloss, da ich ja noch auf Karpfenschweif wartete.

direkt: Braunschweif (@Schattenglanz)
indirekt: Efeuherz, Falkenwind, Karpfenschweif, Braunschweif

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kamiika-Akiyo
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 25.10.17
Alter : 17
Ort : the void

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 26 Dez - 12:15

Tintenpfote



Ich starrte weiter auf die Kinderstube als plötzlich Splitterpfote aus dem Bau tratt und mir ein freundliches Lächeln schenkte. Ich tat es ihr gleich und senkte grüßend meinen Kopf. Als ich diesen wieder erhob hatte sich nun Herzpfote neben die getigerte Kätzin gestellt und teielte mir mit das schon alles erlegtig war. Etwas bedröppelt ließ ich wieder meinen Kopf hängen bevor ich mein Maul aufmachte um die beiden zu Fragen ob es nicht noch andere Sachen gab die wir zusammen erledigen könnte. Kein Ton kam herraus. Ich hab vergessen das ich keinen Ton von mir geben kann! stellte ich wieder einmal entsätzt fest. Krampfhaft überlegte ich wie ich den beiden klar machen sollte was ich wollte. Seit der Flut war das nun so und ich hatte noch immer nicht den dreh raus wie ich mich nun mit anderen verständigen sollte. Probiers einfach, das wird schon klappen... Mit meinen Schweif deutet ich  erst auf die beiden Katzen vor mir und dann wieder auf mich, legte meinen Kopf schief und guckte sie mit großen, fragenden, hellen blauen Augen an und hoffte sie würden meine  Frage verstehen...

Erwähnt: Splitterpfote, Herzpfote
"redet mit": Splitterpfote, Herzpfote

(@Kirschpfote, @Silbermond)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
I´m stalking you!:
 

Love is in the air <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wirbelherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3707
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 18
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 26 Dez - 20:20

Brandfänger | vor dem Kriegerbau (?)

Seine Schwester wirkte ganz schön aufgelöst von Wolfsfang's Tod. Still legte er seinen Schweif um sie und versuchte ihr somit etwas Trost zu schenken. Worte konnten hier wohl vorerst keine Wunden heilen. Hatte Lilienfeuer den Leichnam auch noch gefunden? Brandfänger erschauderte kurz. Das.. das war wohl ein komisches Gefühl..
Sogleich blitzte wieder ein Bild vor seinem inneren Auge auf. Wie der Fuchs ihnen Eukalyptusjunges einfach raubte. Wie seine ekligen Zähne noch geblitzt hatten und seine Schnauze schon vom Blut, wohl von Bengalzahns, getränkt war. Einen Moment lang schloss er die Augen um das Bild zu vertreiben. Wieder kamen Zweifel hoch. Hätte ich doch nur ein Auge auf sie gehabt. Hätte ich sie doch nicht so weit weg gelassen.. hätte, hätte hätte..
Schließlich löste sich seine Schwester von ihm und meinte, dass sie nun schlafen gehen würde. Er nickte und leckte ihr sanft einmal über die Wange. >>Morgen sieht die Welt schon einmal anders aus.<<, miaute er, jedoch eher mit einer leisen, fast erstickten Stimme. Der Schmerz würde wohl immer noch da sein, doch sie brauchte eindeutig den Schlaf. Lilienfeuer wünschte ihnen eine gute Nacht und dankte ihnen dann dafür, dass sie hier waren. Brandfänger nickte bloß und beobachtete dann wie seine Schwester im Kriegerbau verschwand. Seufzend sah er wieder Tropfenschimmer an. Die Nacht war noch nicht vorbei.. Der Tod von Wolfsfang hatte in ihm wieder neue Wunden aufgerissen und auch die Worte von Honigstern gingen ihm noch nicht aus dem Kopf. Würde diese offene Art den FlussClan gegenüber den anderen Clans als schwach offenbaren? Würden schon am nächsten Morgen Truppen von anderen Clans vor dem Lager stehen?
Sein Kopf fing schmerzhaft an zu ziehen. Er schloss seine Augen und lehnte seinen Kopf an die Schulter von Tropfenschimmer. Der Rote musste seinen Kopf mal wieder frei kriegen..
>>Wollen wir doch noch eine Runde raus gehen?<<, fragte er sanft und ganz leise. Dann hob er seinen Kopf wieder und sah über seine Schulter zurück zum Kriegerbau. Doch vielleicht brauchte Lilienfeuer ihn.. Eine gewisse Schwere schien Brandfänger zu belasten und ihn seit geraumer Zeit nieder zu drücken und damit total müde zu machen. Seine eher positive Einstellung vom abend schien vollends verflogen, da war nur noch eine Art von Sorge in seinem Blick.

[spricht mit Lilienfeuer und Tropfenschimmer]

Erwähnt: Tropfenschimmer, Lilienfeuer, Wolfsfang, Eukalyptusjunges, Bengalzahn
Angesprochen: Lilienfeuer, Tropfenschimmer

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'


- ..momentan nur an Wochenenden aktiv.. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 7355
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 26 Dez - 22:35


➺ TROPFENSCHIMMER
◾️ Flussclan | Kriegerin | 34 Monde ◾️

Es war wirklich nicht schön zu sehen wie sehr Lilienfeuer unter dem Tod von Wolfsfang litt. Sie wirkte schrecklich aufgelöst und weinte während Brandfänger ihr so gut wie er konnte Trost spendete. Schweigend saß ich daneben, wollte den Geschwistern diesen Augenblick lassen und musste zwangsweise kurz an meine eigene Schwester denken. Was sie gerade wohl so trieb? Eine Frage die unbeantwortet bleiben würde und weswegen ich diese Gedanken dann auch wieder abschüttelte. Meine Schwester war unerreichbar für mich und damit hatte ich mich abgefunden. Meine Aufmerksamkeit richtete sich wieder auf Lilienfeuer als diese sich von ihrem Bruder löste und meinte dass sie nun schlafen gehen würde. Brandfänger war liebevoll zu seiner Schwester, sagte ihr mit einem Lecken über die Wange dass die Welt morgen schon wieder anders aussehen würde. Die rote Kätzin wünschte uns noch eine gute Nacht und verschwand dann im Kriegerbau wobei ich ihr kurz noch nach sah ehe ich den Blick auf meinen Gefährten richtete. Ging es ihm gut? Er wirkte sehr nachdenklich und zugleich besorgt, hatte er vielleicht Angst dass Lilienfeuer es nicht schaffen würde mit dem Tod von Wolfsfang um zu gehen? Oder dachte er vielleicht noch an Honigstern´s Worte ehe der Clan zur großen Versammlung aufgebrochen war? Doch dann schloss Brandfänger seine Augen und lehnte seinen Kopf an meine Schulter. Sanft sah ich den hübschen Kater an, legte meinen Schweif wieder um seinen ehe ich seine sanfte, sehr leise Stimme vernahm die mir die Frage stelle ob wir doch noch eine Runde raus gehen wollten. Dann hob er seinen Kopf wieder und sah in Richtung Kriegerbau, Sorge schien sich in seinen schönen grün, gräulichen Augen wieder zu spiegeln und ich schmiegte mich sanft an seine Flanke "Wenn du möchtest sehr gerne. Aber wenn du dir zu große Sorgen um Lilienfeuer machts können wir auch gerne hier bleiben. Vielleicht selbst etwas schlafen oder einfach zusammen hier sitzen und uns die Sterne ansehen. Wie du möchtest mein Lieber" sprach ich leise und mit ebenfalls so sanfter Stimme wie er zuvor. Liebevoll sah ich den Kater an doch machte mit zugleich auch meine Sorgen um ihn, hoffentlich riss ihn dies nicht zu sehr nach unten. Immerhin hatten wir es sowieso schon nicht so leicht gehabt in letzter Zeit...

◾️ Redet mit || Brandfänger  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Brandfänger, Lilienfeuer, Wolfsfang & Honigstern ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


I kill them all:
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 749
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 32
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 27 Dez - 15:32

Braunschweif

Die Arbeiten an der Kinderstube gingen gut voran, während Falkenwind und Silberfluss damit beschäftigt waren, im Innerem der Kinderstube für Ordnung zu Sorgen, kümmerte ich mich um die Wände, dabei holte ich in regelmäßigen Abständen neue Äste und verstärke damit die Wände. Nach einiger Zeit war ich schon recht weit gekommen, dennoch war nicht alles fertig. Dann ging ich in die Kinderstube und wollte von innen nochmals nach den Wänden schauen. Falkenwind konnte ich nirgends entdecken, anscheinend war er schon weg. Kurz darauf sprach mich Silberfluss an und meinte, dass der Zustand der Kinderstube wohl für diese Nacht reichen würde und das wir morgen daran weiterarbeiten können. Ich stimmte ihr zu und verabschiedete mich dann von ihr. " Also gut, dann sehen wir uns morgen, sofern ich nichts Anderes zu tun habe." miaute ich zu ihr und verließ dann die Kinderstube, ging dann in den Kriegerbau,suchte mir dort eine trockene Stelle und legte mich schlafen.

direkt: Silberfluss
indirekt: Silberfluss
arbeitet an der Kinderstube I redet mit Silberfluss I geht dann schlafen

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Rosenherz: 0 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: FlussClan Lager   

Nach oben Nach unten
 

FlussClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 13 von 25Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14 ... 19 ... 25  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: FlussClan Territorium-