Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Die Suche hat 10 Ergebnisse ergeben ffffff

AutorNachricht
Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats Keine10Thema: Divious | RL/Fantasy-RPG | Roman-/FF-Stil
Krieger

Antworten: 0
Gesehen: 57

Suchen in: 
Werbung
   Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: Divious | RL/Fantasy-RPG | Roman-/FF-Stil    Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minitimeFr 19 Jul - 14:41
Wir würden uns über kreative Poster freuen! :)

lg Amara






ForumRegelnInfoTeamPartner



Divious


~ ... wenn Vergangenheit und Gegenwart verwischen ... ~





Eckdaten


Genre: RealLife / Fantasy
FSK: 14+
RPG-Stil: Roman / FF-Stil
Mind. Wortzahl: 200 Wörter
Storyteller: Ja
Rollenspiel eröffnet? Ja - seit dem 11.11.2018
FSK-18-Bereich: Ja        


Admin:  J.M.Cale
Mods:  Lilith Dearing & Sharina Madani 





Story

Weit abseits der Zivilisation... nahe eines altertümlichen Dorfes... verborgen von Bergen und Jahrhundert-alten Bäumen liegt ein malerisches Schloss.
Noch vor wenigen Jahren dem Zerfall anheim gefallen, wurde es von den beiden Freunden und Geschäftspartnern D.G. Lincoln und J.M. Cale gekauft und restauriert.

Sie öffnen die Tore für junge Menschen, welche keinen Platz haben, wo sie hin gehören.
Auf der Flucht vor ihrer Familie... vor dem Gesetz... vor ihrer Vergangenheit... oder aus ganz anderen Gründen.
Ihnen bieten sie Zuflucht und ein Heim.

Doch Männer wie diese tun nichts ohne Hintergedanken. Nichts ohne eigene Vorteile.
Was also ist der Grund für dieses Zweifelsohne großzügige Vorhaben?

Noch liegen die Gründe vor den Bewohnern im Verbogenen... Die Geheimnisse des alten Gemäuers unentdeckt... ebenso die Schatten, welche Tief im Herzen des Schlosses lauern.

Komm zu uns... werde Teil einer Geschichte, welche bis weit in die Vergangenheit reicht... und vielleicht bist du die Antwort, um eine uralte Prophezeiung zu erfüllen.




Unser Banner



Code:
<a href="http://divious.forumieren.com"><img src="https://i.servimg.com/u/f45/13/72/15/21/diviou11.png"/></a>






Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats Keine10Thema: After World - The new Generation
Krieger

Antworten: 0
Gesehen: 200

Suchen in: 
Alte Partnerschaften/Werbung
   Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: After World - The new Generation    Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minitimeMi 15 Aug - 12:46

Hallo liebes Warriorcatsforum,
Als ehemalige Liebhaberin der Bücher, würde ich gerne mich mit meinem eigenen Forum, Harry Potter, bei euch melden bezüglich einer Partnerschaft oder Schwesternschaft. Wir würden uns sehr freuen!
MBG
Amélie Malfoy





Frieden beginnt mit dem Sieg über das Böse
Kann man es überhaupt besiegen?

2017
Wir schreiben das Jahr 2017. 19 Jahre sind seit Voldemorts Fall vergangen und noch immer wird der vielen Opfer dieser Schlacht gedacht. Derzeit herrscht Frieden und alle Personen können aufatmen. Doch ist Voldemort wirklich gefallen? Was ist mit seinen Anhängern? Während die Sieger der damaligen Schlacht friedlich weiterleben, versammeln sich die Todesser erneut und es ist nur eine Frage der Zeit bis sie wieder zurückkehren werden. Auf Rache gesinnt suchen sie erneut einen Weg ihrem Herren zu neuer Größe zu verhelfen und sorgen unterdessen für neue Anhänger. Jene die nicht würdig sind werden ausgemerzt und es kam in den letzten Tagen wieder zu diversen kleineren Vorfällen. In den ein oder anderen Gegenden wurde das Todesserzeichen am Himmel gesehen, welches die Bevölkerung in Aufruhr versetzt hatte. Das Zaubereiministerium verspricht Sicherheit aus ihren Reihen, doch wie viel ist das Wort des Zaubereiministers wert?

Währenddessen folgen die Kinder der letzten Todesser dem Ruf ihres Meisters. Um wen es sich hierbei handelt ist allerdings unklar. Doch wonach trachten diese Kinder? Natürlich nach Rache. Denn nicht alle Todesser haben überlebt oder wurden in Askaban eingesperrt. Ihr Ziel ist es jeder Person, die mit der Schlacht zu tun hatte, unendliches Leid zuzufügen. Manche von ihnen gehen in Hogwarts zur Schule und streuen so Gerüchte um die Auferstehung des dunklen Lords und die Rückkehr der Todesser. Dabei versuchen sie zeitgleich die Kinder für ihre Seite zu gewinnen. Bei Manchen gelingt es und bei wieder Anderen beißen sie allerdings auf Granit. Ihr Vorgehen ist äußerst verdeckt und jeden neuen Anhänger belegen sie mit einem Zauber. Immer wenn das Wort Todesser fällt oder irgendetwas mit dieser Sache in Verbindung steht, bekommen sie kein einziges Wort heraus. Denn die Geheimhaltung ihres Vorhabens ist äußerst wichtig. Bei den Schülern, die sie nicht für sich gewinnen können, nutzen sie hin und wieder Vergessenszauber.

Unterdessen hat sich die Elterngeneration zu einem neuen Orden des Phoenix zusammengeschlossen. Angeführt wird dieser von Harry James Potter. Ihren Hauptsitz haben sie hierbei in einem geheimen Keller unterhalb von Weasleys zauberhafte Zauberscherze. Der Geheimniswahrer ist George Weasley. Um Zugang zu diesem Keller zu erhalten, müssen ein paar Backsteine in der richtigen Reihenfolge angetippt werden. Dann öffnet sich ein geheimer Zugang im Lagerraum des Ladens. Dort planen sie die Zukunft der Welt und vor allem die Sicherheit ihrer Kinder. Die Meisten von diesen befinden sich in Hogwarts, was viele der Eltern nicht zwingend beruhigt. Die Zaubererwelt ist in Aufruhr und Sorge macht sich breit. Der Orden befürchtet einen neuen Krieg und diese ganzen Dinge rufen die Erinnerungen an die Schlacht wieder hervor.

In Hogwarts hingegen wurde vom Schulleiter bekannt gegeben, dass auf den Ländereien und auch im Schulgebäude selbst keine Gefahr besteht. Die Sicherheitsmaßnahmen wurden verschärft und der Schulalltag kann wie gewohnt starten. Gerade die jüngeren Schüler geben sich diesen Worten voll und ganz hin. Ja sie hoffen hier sicher zu sein. Trotz allen Ereignissen bleibt die Schule auch weiterhin geöffnet und nur die wenigsten Eltern haben ihre Kinder zu Hause gelassen. Fast alle sind dieses mögliche Risiko eingegangen. Doch man tut alles um die Minderjährigen zu beschützen. Nichts ahnend, dass sich einige Todesser unter diese gemischt haben und ihre Spielchen spielen.

Wird es zu einem erneuten Krieg kommen? was wird passieren? All das liegt in deiner Hand. Du entscheidest über das Schicksal der Welt.

Shortfacts:


--> Wir spielen im Jahr 2017 und damit zur Zeit der neuen Generation.

--> Es wird nach dem Prinzip der Szenen- und Ortstrennung gespielt!

--> Sowohl Buch - und Seriencharakter, als auch eigene Charaktere sind gerne gesehen!

--> Das Forum ist FSK 16 geratet!



♠️


Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats Keine10Thema: Immortal Tales
Krieger

Antworten: 0
Gesehen: 351

Suchen in: 
Unsere Partner
   Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: Immortal Tales    Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minitimeMo 5 März - 21:00

Immortal
Tales
Pokémon RPG
Ab 16 Jahren
Eigene Region

Vor dir liegt eine neue und völlig fremde Welt, die nur darauf wartet bereist und erkundet zu werden!

Hanbaro. Eine Region um die sich unzählige Sagen und Mythen ranken. Einst sollen hier Legendäre Wächterpokémon gelebt haben, die das Gleichgewicht zwischen den Menschen und ihresgleichen bewahrten. Heute erinnern daran leider nur noch Geschichten und Denkmäler, doch viele Einheimische glauben fest daran, dass sie eines Tages nach Hanbaro zurückkehren werden.

Über die Jahre hat sich die Region zu einem beliebten Reiseziel entwickelt und ist bei den Touristen vor allem für seine Kultur und Traditionen bekannt. Doch pilgern auch jedes Jahr unzählige Forscher, Trainer und Koordinatoren nach Hanbaro, die die Artenvielfalt der dort lebenden Pokémon zu schätzen wissen und immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind.

Allerdings lauern, verborgen in den Schatten der großen Städte, leider auch viele Gefahren. Gerüchten zufolge soll sich hier das Hauptquartier eines berüchtigten Schmugglerrings befinden, der keine Skrupel zeigt ambitionierten Trainern ihre Pokémon abzunehmen oder im großen Stil zu Wildern. Die Ordnungshüter bemühen sich zwar darum, der Verbrecherorganisation LUX das Handwerk zu legen, doch das kriminelle Netzwerk erstreckte sich über eine weite Distanz und es wächst tagtäglich weiter an.

Bist du dennoch dazu bereit dein Abenteuer zu beginnen? Deine eigene Geschichte zu schreiben und dadurch Einfluss auf diese Welt zu nehmen? Dann komm nach Hanbaro und starte deine Reise noch heute!

Zum Forum Hanbaro Support

Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats Keine10Thema: Bluttränen
Krieger

Antworten: 0
Gesehen: 327

Suchen in: 
Alte Partnerschaften/Werbung
   Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: Bluttränen    Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minitimeDi 21 Jun - 17:48



Bluttränen

Guten Abend,
du bist also Gast, schade ein so hübsches Gesicht bald am Galgen baumeln zu sehen. Wir könnten dir dieses langweilige und trostlose Ende ersparen. Bist du interessiert?

Sehen wir uns deine Akte doch mal an.... du bist zum Tode verurteilt, wegen mehreren Gräultaten. Warum? Was ging in deinem Kopf vor? Hm... wenn du etwas ändern könntest, was wäre das? Welche dieser Taten würdest du gerne aus der Welt schaffen wollen?
Wir geben dir die Chance, in einer Art Wettbewerb, deine ganzen Taten vergessen zu machen und auch noch reich zu werden. Klingt das nicht fabelhaft? Du musst lediglich bei Projekt Delta X mitmachen, einem Humanexperiment von Ritop. Du kennst diese Organisation sicher.
Das einzige was du tun musst ist dich anzumelden? Hier hast du einen Flyer mit einer Information zum Projekt. Selbstverständlich kannst du's dir überlegen.

Aber sind wir ehrlich: Willst du lieber bei einem aufregenden Experiment um dein restliches bisschen Ehre kämpfen mit einer Chance auf Freiheit oder willst du klaglos untergehen, ohne behaupten zu können du hast nicht alles gegeben?
Es ist deine Entscheidung!

• Startseite
• Regeln
• Support
• Vor der Partnerschaft




Rating: 16+

Fantasy-RL-RPG

Szenentrennung





I got bills I gotta pay


thanks
Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats Keine10Thema: Fallen Angel
Krieger

Antworten: 0
Gesehen: 239

Suchen in: 
Alte Partnerschaften/Werbung
   Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: Fallen Angel    Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minitimeSo 20 Sep - 14:21






Fallen Angel


write your Story

Diese Schule scheint von außen ganz normal zu sein, doch sie ist es nicht. Diese Schule, extra geschaffen für solche Wesen wie dich: Nephilim. Jetzt wirft sich natürlich die Frage auf was eigentlich ein Nephilim ist. Es sind Wesen halb Engel, halb Mensch. Man nennt sie auch Engelskinder. Die Schule liegt in der Nähe von einem schönen Meer, eine perfekte Idylle. Denkt man. Denn man ist auch dort nicht sicher. Die reinblütigen Engel, die auch als 'die Mächtigen' bezeichnet werden, versuchen die Nephilim umzubringen.
Denn die Mächtigen teilen nicht gerne.
Und jetzt der Zweck der Schule, die den Namen 'Schalom' trägt. Sie soll die jungen Nephilim darauf vorbereiten gegen die Mächtigen zu kämpfen. Solange ihre Kräfte noch nicht ausgereift sind werden sie, so gut es geht, beschützt.
Früher wurden die Engelskinder öfter von ihrem menschlichen Elternteil umgebracht damit sie die Mächtigen nicht in die Finger kriegen und aus diesem Grund entstand die Engelsschule 'Schalom'. Jeder Nephilim der sein 12.Lebensjahr erreicht wird auf diese Schule geschickt um zu lernen. Doch überall gibt es schwarze Schafe, auch auf einer Engelsschule. Hier herrscht nicht nur Frieden sonder auch Verrat.


FSK 14 . Ortstrennung . Fantasy RPG .


by infinity @ TCP
Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats Keine10Thema: Warrior of Woods
Krieger

Antworten: 1
Gesehen: 387

Suchen in: 
Alte Partnerschaften/Werbung
   Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: Warrior of Woods    Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minitimeDi 12 Mai - 10:50
Gründung
Dieses Forum wurde am 16. Aprill 2015 von Wolkenjäger gegründet.
Genre
Es ist ein fantasie Rollenspiel-Forum das auf den Büchern Warrior Cats von Erin Hunter basiert. Das Forum ist ein frei erfundenes Forum, das auf keiner Vorlage aufbaut. Alle Annäherungen und/oder Ähnlichkeiten zu bestehenden Geschichten (außer den Warrior Cats Büchern von Erin Hunter) sind nicht beabsichtigt und wir distanzieren uns von jeglichen Vorwürfen, die Ideen seien nicht unsere eigenen.
RPG
Das RPG spielt nach dem Prinzip der Ortstrennung. Wir haben ein FSK 12+ Forum; Jüngere User können sich durch einen Probepost über den Gastaccount bei Wolkenjäger melden.
Last born of the Clan

۞ Warrior of Woods

First time to be free, Words were cried at night
Es war ein normaler Tag wie immer.
Die Bäume fingen an ihre Blätter langsam zu entfalten und die Beute begann auch mehr zu werden. Schon jetzt war der Haufen groß genug, dass sie nicht mehr alle Teilen mussten und keiner auf etwas verzichten. Der frische Wind brachte Düfte von Blumen mit sich, die schon bald in voller Blühte blühen würden. Eine warme Briese die verhieß, dass die guten Monde schon bald so weit sein würden und sie sich keine Sorgen mehr um den Tod durch Hunger oder Krankheit machen mussten.
Das sich ab heute alles ändern sollte wusste keiner ihrer Clangefährten.
Bachgeflüster sah wie ihr Gefährte in das Lager kam. Anscheinend war seine Beute erfolgreich gewesen, denn er brachte gleich zwei saftige Mäuse mit, obwohl die Blattfrische gerade angefangen hatte.
Die Kätzin lief sofort zu Falkenfeder hinüber und rieb ihren Kopf an seiner Flanke, während sie schnurrte. Sie war froh ihn wieder bei sich zu haben. Tägliche könnte ihn ein Adler packen und mit sich ziehen. Falkenfeder war zwar der beste Beutejäger des Stammes, doch selbst den konnte ein Adler einfach mit in die Lüfte zerren und aus ihrem Leben reißen. Es wäre so einfach. Von einem Moment auf den anderen wäre er weg und würde niemals wieder kommen. Eine Angst einer jeden Kätzin. Dass es schon bald so kommen wird, dass sie nur noch sich an den kalten, leblosen Körper ihres Gefährten kuscheln konnte.
Bachgeflüster schnurrte noch einmal und Falkenfeder erwiderte das Schnurren. Doch es war nur halbherzig. Etwas bedrückte ihn. Was sollte ihn denn bedrücken?War etwa wer gestorben?
Verwirrt öffnete sie ihre Augen und blickte in die ihres Gefährten.
Falkenfeder sah jedoch an ihr vorbei. Neugierig, was ihn bedrückte folgte sie seinem Blick. Sofort stellte sich ihr Fell auf. Fremde drangen in das Lager ein und es wurden immer mehr.
Sie waren manchmal kleiner und drahtiger. Andere waren genauso groß, doch breiter und schienen Kräftiger zu sein als die Katzen des Stammes. Wer waren die und was wollten sie hier? Besorgt musste Bachgeflüster mit ansehen wie auch kleine Jungen mit ins Lager kamen. Sie sahen alle müde und fertig aus. Alle brauchten sie mehr Nahrung. Sie schienen mager, als hätten sie seit längerem nichts mehr gegessen. Doch zwei von ihnen schienen diese Gruppe an zu führen. Auch wenn auch sie sich in einem schlechten Zustand befanden hatten sie ihre Köpfe erhobenen Hauptes gehalten als sie ein traten und den neugierigen Blicken stand gehalten. Die anderen blieben beisammen und drängten sich vor Angst aneinander.
"Was wollen die hier?", fragte Bachgeflüster ihren Gefährten.
"Nur einen Ort zum Ausruhen. Das Allsehende Auge soll entscheiden, was wir mit ihnen machen." Ein dunkles Gefühl machte sich in ihr frei. Doch Falkenfeder schien so selbst sicher zu sein, dass sie ihm vertraute und das Gefühl, dass bald nichts mehr so sein wird wie es mal war, einfach ignorierte. Was sollte schon groß passieren? Die fremden Katzen breiteten sich aus entschieden hier zu bleiben, weil es ihre Ahnen gesagt haben? Dass sie dann ein Blut vergießen bringen würden, dass sie alle trennte und das KnochenRudel sich wieder einmischt? Dass sie sich ihr zu Hause nun mit diesen Fremden und dem KnochenRudel teilen mussten? So etwas würde niemals passieren.
Doch was sollte dieses Gefühl bloß heißen?


Code:
<a href="http://warrior-of-woods.forumieren.org/"><img src="http://fs1.directupload.net/images/150503/7irygucc.jpg" width="200" height="50" /></a>

© by Crazy.Jo 2015
Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats Keine10Thema: Seasons Cats
Krieger

Antworten: 0
Gesehen: 286

Suchen in: 
Alte Partnerschaften/Werbung
   Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: Seasons Cats    Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minitimeFr 8 Mai - 14:21

Seasons Cats
Style: ANJU @ Colourful peregrine


Infos && Quicklinks && Team && Co



>> Quicklinks
## Das Gesetz der Krieger
## Pfotenbuch
## RPG-Infos
## Neuigkeiten
## Unsere Verbündeten
## Bündnissanfragen und -bestätigungen


>> Das RPG
RPG-Start: Noch offen
Anmeldungen offen: Ja
Seit Generationen gibt es die vier Clans, die sich nach den Jahreszeiten richten. Der MondClan gab heimlosen Katzen das Kriegerblut, die Clans und das Gesetz der Krieger. Nach diesem sollten sie leben. Jeder Clan suchte sich sein Territorium und die Grenzen bildeten sich im Lauf der Zeit. Doch nun steht ein fünfter Clan vor der Türe, der das Gleichgewicht der Clans auf die Probe stellt. Bisher herrschte frieden, doch der fünfte Clan wirft alle aus der Bahn. Wo soll dieser Clan unterkommen? Müssen die Terretorien erneut getrennt werden oder kann eine Lösung gefunden werden?

>> Elitetruppe
Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats Ftk3lf Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats 2b9wrk Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats 2b9wrk Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats 2b9wrk

>> Shortfacts
Foreneröffnung: 13. April 2015
Forengründung: 31.März 2015
Gründeradmin: Seelenfänger
FSK: ab 12 Jahren
Thema: Warrior Cats // RPG
Mindest Postlänge (RPG): 700 Zeichen
Mindest Postlänge: 3 Zeilen



Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats Keine10Thema: Law of Warrior
Krieger

Antworten: 0
Gesehen: 263

Suchen in: 
Alte Partnerschaften/Werbung
   Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: Law of Warrior    Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minitimeDo 23 Apr - 17:38
Genre: Fantasy
FSK 10+
Prinzip der Ortstrennung
Gründer: Onyxseele
Law of Warrior
Warrior of the Wood

Die Geschichte
»So wie die Legende erzählt gab es einst vier Clans. Verfeindet. Getrennt. Jeder Clan lebte sein eigenes Leben in seinem Gebiet. Der DonnerClan lebte im Wald. Er schätze die Sträucher und das Laubdach, dass ihm Schutzgewärte. Der SchattenClan sah dies ähnlich. Doch er bevorzugte die Nadelbäume. In der Blattleere gaben die Blätter der Bäume immer noch Schutz. Die aggressiven und Misstrauischen Katzen des SchattenClan lebten direkt neben dem DonnerClan in ihrem Sumpfgebiet. Der FlussClan blieb nahe vieler Bäche die von eine See abflossen. Der WindClan in einem Moorland. Die anderen drei Clans konnten es nicht nach voll ziehen, wie einer der vier bloß gerne Schwamm und der andere lieber unter freien Himmel schlief. geschützt nur durch wenige Sträucher. So wie die Legende erzählte haben diese vier Clans ihre Heimat verlassen müssen und haben sich vermischt. Die Reise war hart und lang und als sie ihr Ziel erreicht hatten, wusste keiner mehr, wer zu welchem Clan gehörte. Neue Freundschaften hatten sich gebildet. Aus alten Freundschaften war Hass geworden. So wurden neue Clans gebildet. So hat sich unser Clan gebildet«, sprach alte Kater zu ende und sah in die erstaunten Blicke der jungen, die später einmal kräftige Krieger sein würden. Mit großen Augen sahen die kleinen Katzen zu dem Ältesten hoch und miauten fröhlich. Sie bedankten sich und eilten heraus, da das Jaulen ihrer Mutter sie zurück rufte. Der alte Kater sah den kleinen hinterher. Wie immer, nachdem er die Geschichte erzählt hatte fragte er sich, ob es stimmte, was sein Großvater ihm immer erzählt hatte. Hatten seine Vorfahren wirklich einmal wo anders gelebt? Doch keiner der vier Clans besaß die Berge und auch der unendliche See kam nie vor. Stammten sie nun doch alle von anderen Katzen ab?
Was der Kater nicht wusste war, dass es nicht nur einfache vier Clans aus einem Wald mit einem See waren, sondern auch andere die aus den Bergen kamen und sich mit ihnen verbanden. Sie alle wurden aus ihrer Heimat gedrängt und kamen zusammen in eine neue.

Das Team
Gründer & Admin
Onyxseele
Chat- & Moderatoren
nicht gesucht


Unser banner

Code:
<a href="http://law-of-warrior.forumieren.com/"><img src="http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/banner0rom4wth2u.jpg" border="0"></a>



Die Clans
MorgenClan
DämmerClann
NachtClan
© by Crazy.Jo 2015
Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats Keine10Thema: Warrior of Woods | FSK 12+
Krieger

Antworten: 0
Gesehen: 370

Suchen in: 
Alte Partnerschaften/Werbung
   Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: Warrior of Woods | FSK 12+    Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minitimeDo 23 Apr - 17:28
Der Code funktioniert aus nicht erklärlichen Gründen nicht ganz so wie er sollte. Wir bitten daher um Verständnis, wenn nicht alles verünfig funktioniert.
Gründung
Dieses Forum wurde am 16. Aprill 2015 von Wolkenjäger gegründet.
Genre
Es ist ein fantasie Rollenspiel-Forum das auf den Büchern Warrior Cats von Erin Hunter basiert. Das Forum ist ein frei erfundenes Forum, das auf keiner Vorlage aufbaut. Alle Annäherungen und/oder Ähnlichkeiten zu bestehenden Geschichten (außer den Warrior Cats Büchern von Erin Hunter) sind nicht beabsichtigt und wir distanzieren uns von jeglichen Vorwürfen, die Ideen seien nicht unsere eigenen.
RPG
Das RPG spielt nach dem Prinzip der Ortstrennung. Wir haben ein FSK 12+ Forum; Jüngere User können sich durch einen Probepost über den Gastaccount bei Wolkenjäger melden.
Last born of the Clan

۞ Warrior of Woods

First time to be free, Words were cried at night
Es war ein normaler Tag wie immer.
Die Bäume fingen an ihre Blätter langsam zu entfalten und die Beute begann auch mehr zu werden. Schon jetzt war der Haufen groß genug, dass sie nicht mehr alle Teilen mussten und keiner auf etwas verzichten. Der frische Wind brachte Düfte von Blumen mit sich, die schon bald in voller Blühte blühen würden. Eine warme Briese die verhieß, dass die guten Monde schon bald so weit sein würden und sie sich keine Sorgen mehr um den Tod durch Hunger oder Krankheit machen mussten.
Das sich ab heute alles ändern sollte wusste keiner ihrer Clangefährten.
Bachgeflüster sah wie ihr Gefährte in das Lager kam. Anscheinend war seine Beute erfolgreich gewesen, denn er brachte gleich zwei saftige Mäuse mit, obwohl die Blattfrische gerade angefangen hatte.
Die Kätzin lief sofort zu Falkenfeder hinüber und rieb ihren Kopf an seiner Flanke, während sie schnurrte. Sie war froh ihn wieder bei sich zu haben. Tägliche könnte ihn ein Adler packen und mit sich ziehen. Falkenfeder war zwar der beste Beutejäger des Stammes, doch selbst den konnte ein Adler einfach mit in die Lüfte zerren und aus ihrem Leben reißen. Es wäre so einfach. Von einem Moment auf den anderen wäre er weg und würde niemals wieder kommen. Eine Angst einer jeden Kätzin. Dass es schon bald so kommen wird, dass sie nur noch sich an den kalten, leblosen Körper ihres Gefährten kuscheln konnte.
Bachgeflüster schnurrte noch einmal und Falkenfeder erwiderte das Schnurren. Doch es war nur halbherzig. Etwas bedrückte ihn. Was sollte ihn denn bedrücken?War etwa wer gestorben?
Verwirrt öffnete sie ihre Augen und blickte in die ihres Gefährten.
Falkenfeder sah jedoch an ihr vorbei. Neugierig, was ihn bedrückte folgte sie seinem Blick. Sofort stellte sich ihr Fell auf. Fremde drangen in das Lager ein und es wurden immer mehr.
Sie waren manchmal kleiner und drahtiger. Andere waren genauso groß, doch breiter und schienen Kräftiger zu sein als die Katzen des Stammes. Wer waren die und was wollten sie hier? Besorgt musste Bachgeflüster mit ansehen wie auch kleine Jungen mit ins Lager kamen. Sie sahen alle müde und fertig aus. Alle brauchten sie mehr Nahrung. Sie schienen mager, als hätten sie seit längerem nichts mehr gegessen. Doch zwei von ihnen schienen diese Gruppe an zu führen. Auch wenn auch sie sich in einem schlechten Zustand befanden hatten sie ihre Köpfe erhobenen Hauptes gehalten als sie ein traten und den neugierigen Blicken stand gehalten. Die anderen blieben beisammen und drängten sich vor Angst aneinander.
"Was wollen die hier?", fragte Bachgeflüster ihren Gefährten.
"Nur einen Ort zum Ausruhen. Das Allsehende Auge soll entscheiden, was wir mit ihnen machen." Ein dunkles Gefühl machte sich in ihr frei. Doch Falkenfeder schien so selbst sicher zu sein, dass sie ihm vertraute und das Gefühl, dass bald nichts mehr so sein wird wie es mal war, einfach ignorierte. Was sollte schon groß passieren? Die fremden Katzen breiteten sich aus entschieden hier zu bleiben, weil es ihre Ahnen gesagt haben? Dass sie dann ein Blut vergießen bringen würden, dass sie alle trennte und das KnochenRudel sich wieder einmischt? Dass sie sich ihr zu Hause nun mit diesen Fremden und dem KnochenRudel teilen mussten? So etwas würde niemals passieren.
Doch was sollte dieses Gefühl bloß heißen?
© by Crazy.Jo 2015
Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats Keine10Thema: Oath of Amber Souls - Neustart - Middi's gesucht!
Krieger

Antworten: 0
Gesehen: 312

Suchen in: 
Alte Partnerschaften/Werbung
   Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: Oath of Amber Souls - Neustart - Middi's gesucht!    Beiträge mit dem Tag ffffff auf Warrior Cats I_icon_minitimeMo 6 Apr - 15:43
Genre: Warrior Cats
FSK: 13+
RPG: Bewerbungen laufen
Gründer: Engelsfluch
Oath of amber Souls


Die Geschichte

»Weit ab, in einem wilden Gebiet leben 3 Katzen Gruppen zusammen um zu überleben. Es waren Streuner, die in dieser Gegend versuchten zu überleben, doch alleine war es schwer, das zu können. Alleine waren die Berge unwirtlich, die Tunnel zu gefährlich und der Wald zu voll, von anderen Streunern, die versuchten zu überleben, doch hinaus konnten die Katzen auch nicht aus ihrem Gebiet. Ein Mysteriöse Mauer, die schien, als ob sie aus grauen Stöcken geflochten wäre, kreiste sie in diesem Gebiet ein, sodass sie nicht hinaus konnten, denn keiner der Tunnel führte nach draußen, kein Baum stand nahe genug dieses Dinges und selbst die Berge hatten nicht die Macht, dieses Ding zu überragen. Die Katzen wurden immer verzweifelter, bis 3 kluge Katzen schließlich sich darauf einigten, dass sie alle zusammen halten sollten. Also riefen sie alle wilden Katze zum Wald, wo sie alle zusammen Leben sollten. Einige Streuner willigten nicht ein und gingen in den kleinen Bereich hinter dem Berg.Die anderen kamen alle zu dem Wald, wo die drei Katzen alle anderen zusammenschlossen. Doch kaum war die Idee gekommen, kam auch schon das Problem. Der Wald war viel zu klein für all diese Katzen, die versuchten, zu überleben.
Die Streuner, die schon im Wald lebten und dadurch gut genährt und stark waren, darunter eine der drei katzen, verscheuchten die anderen und beschlossen, in einer kleineren Gruppe zu leben.
Doch die verscheuchten katzen ließen sich dass nicht gefallen. Sie redeten eine ganze Nacht mit einander und als endlich die Sonne die Bergwipfel bestrahlte, wollten auch sie eine Gruppe bilden. Doch wohin?
Die zwei Katzen, die von der dritten sehr enttäuscht waren, fühlten sich nieder geschlagen, denn weder der Berg noch die Tunnel waren ein so großes Territorium für alle, doch sie wollten sich nicht aufgeben. Vereinen konnten sie die beiden Flächen auch nicht, da dazwischen der Fluss lag, der ein großes Hindernis auf einem einigen Territorium sein würde. Also stritten die zwei Katzen mit einander, in welches Unglück sie die Gruppe stürzen sollten. In die Erde, zu den Tunneln oder zu den windigen Wipfeln des Berges?
Sie stritten sich so lang und hart, da die eine der festen Überzeugung war, das Katzen an das Tageslicht gehörten und die andere Katze meinte jedoch, dass eine Katze nicht auf den Hängen steiler Berge leben sollte. So spaltete sich auch diese verscheuchte Gruppe noch einmal und die Katzen gingen auf den Berg und nannten sich LichtClan, die am Boden in den Tunneln hingegen GeisterClan. Als die Katzen im Wald davon hörten, wollten sie nicht ohne Namen da stehen und nannten sich aufgrund des dunklen Waldes SeelenClan.


Kaum war Ruhe unter den drei Gruppen eingekehrt, kamen die einzelnen Streuner hinter den Bergen hervor und schienen erstaunt, dass es nun statt einer, drei kleine Gruppen gab. Auch verstanden sie nicht, wieso sie weder durch den Wald, noch über den Berg und schon gar nicht die Tunnel benutzen durften. Dass verärgerte die Streuner und sie wollten mehr Territorium, wenn sie schon dass, was den Gruppen gehörte, nicht haben durften. Doch die Clans brauchten diese Fläche um sich zu ernähren, waren aber noch schwach und instabil, hatten noch keine Organisation. Es würden schwere Monate folgen, das war Gewiss.

Jede der drei Katzen, die sich gespalten hatten, bekamen in einer Nacht, an der der Mond voll und hell am Himmel stand, einen Traum, in dem Schillernd durchsichtige Katzen ihnen Mut zu sprachen. Sie sagten, sie seien ihre Ahnen und würden sie behüten, was immer auch komme, sie sollten nur auf ihre Gemeinschaft zählen.

Dann erhielt noch jede Katze eine Prophezeiung, die bei jedem, wie sie an dem Tag danach herausfanden, die gleiche war.

'' PROPHEZEIUNG; Seid aufmerksam und nehmt euch in Acht vor den bernsteinfarbenen Augen..."

Was sollte das heißen? Würde Grauen auf sie zukommen? Konnten sie schon alleine die Streuner abwehren? Sie wussten es nicht und die Antwort konnte auch nur die Zeit bringen.«



Das Team

Gründer & Admin
Engelsfluch
Chat- & Moderatoren
noch keine festgelegt


Unser banner


Code:
<a href="http://amber-soul.forumieren.com/"><img src="http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/bannarha5dyu8ew9.jpg" /></a>



Die Clans

LichtClan
GeisterClan
SeelenClan
© by Crazy.Jo 2015

Nach oben 
Seite 1 von 1
Gehe zu: