Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Die Suche hat 100 Ergebnisse ergeben 5

AutorNachricht
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: Versammlungsort
Luzifer

Antworten: 949
Gesehen: 19602

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: Versammlungsort    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeMo 13 Nov - 1:25

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 42 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #224 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Aufmerksam lauschte Falkenjäger die Worte und doch wollte er schwer nachgeben. Er wollte und konnte die Taten von Froststern nicht vergeben, und doch sieht er ein, dass das Verhalten nicht fordert sei. „Sie können uns nicht immer wieder Angreifen. Das werde ich nicht zulassen. Warum schaut der DonnerClan und FlussClan nur immer zu? ich verstehe es nicht. Gemeinsam hätten wir viel mehr Chancen und jetzt wo der WolkenClan dabei, hätten wir doch einen Verbündeten mehr. Der SternenClan möchte, dass es fünf Clans gibt, warum aber dulden unsere Ahnen diese Peinigung an uns? Ich werde mich zu beherrschen versuchen, aber dulden kann ich das nicht. Irgendwann und Irgendwer muss Froststern und den SchattenClan aufhalten", offenbarte Falkenjäger. Ob es überhaupt den richtigen Weg gab, um im Frieden zu leben, ohne weitere Leben zu opfern?


Auf der Großen Versammlung

Erwähnt: Froststern und Wolkenstern
Spricht mit: Wolkenstern
Postpartner: @Fate



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: Versammlungsort
Luzifer

Antworten: 949
Gesehen: 19602

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: Versammlungsort    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeMo 13 Nov - 0:24

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 42 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #223 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Wolkenstern lobte den Fortschritt von Adlerpfote und entschuldigte seine geistige Abwesenheit mit dem Tod von Mondjunges. „Er hatte es mir gesagt, jedoch hätte ein Feind das nicht berücksichtigt. Ich gebe ihm den Raum für Trauer. Er soll nicht die selben Fehler machen, wie ich eins nach dem Tod von Nattergift", sprach er leise und mit etwas Wehmut in der Stimme. Er hatte durch den plötzlichen Verlust seiner Mutter einen kompletten Zusammenbruch und gab sich lange selbst die Schuld dafür. Wollte er deshalb immer ein guter Krieger werden? Leider konnte Nattergift dies nie miterleben, wie er aufwuchs. Adlerpfote muss es so ähnlich gingen, auch wenn Mondjunges seine Schwester war. Gerade als Falkenjäger an seinen eigenen Bruder denken wollte, kam Wolkenstern mit der Sprach raus, das sie Froststern für den Angriff zu Reden stellen wird. genügte der eine Angriff auf der Schattenclan Lager nicht? Wie weit wollte Froststern noch gehen. „Ich stehe absolut hinter dir. Komme was wollte, aber ich werde meinen Bruder rächen. Er hat tapfer gekämpft und nicht nur Nebelhauch beschützt, sondern uns alle. Ich hoffe, es geht den Beiden besser", miaute er und zuckte auf, als sich Wolkenstern für die letzte Große Versammlung bedankte. Beschämt wendete der Kater das Gesicht von ihr. „Du musst mir nicht danken. Bienenflügel hätte dies bestimmt auch getan, wäre sie noch hier. Und ich werde Froststern immer wieder die Stirn bieten. Er wird merken, dass der WindClan nicht sein Moosball zum Spielen ist", erklärte er und war felsenfest von sich und dem WindClan überzeugt.


Auf der Großen Versammlung

Erwähnt: Froststern, Wolkenstern, Abendsonne, Nebelhauch, Bienenflügel, Nattergift, Mondjunges und Adlerpfote
Spricht mit: Wolkenstern
Postpartner: @Fate



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: Versammlungsort
Luzifer

Antworten: 949
Gesehen: 19602

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: Versammlungsort    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeSo 12 Nov - 23:45
//Ich hasse es mit drei Katzen zeitgleich zu posten XD//




» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 42 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #222 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




<- WiC Lager

Eilig folgte Falkenjäger der Masse an Katzen zur Großen Versammlung. Er war bereit sich gegen Froststern anzulehnen. Auch war er im Gedanken bei seinem Bruder und hoffte, das es diesem schon besser ging. Doch bevor es zum Konflikt käme, musste der Kater noch mit der Anführerin besprechen, was genau die Themen heute sein werden. Wird sie Froststern zu Rede stellen? Egal was sie plante, er stand zur hundert Prozent hinter ihr, wie damals beim Kampf gegen den SchattenClan. Nie hatte er sich ausgemalt, was passiert wäre, wäre er nicht dagewesen um Wolkenstern zu helfen. Daran wollte er auch nicht denken. Gezielt ging er der weißen Anführerin und verbeugte sich leicht zur Begrüßung. „Ich komme gerade vom Training mit Adlerpfote. Er macht sich sehr gut und lernt schnell. Jedoch schient er mit den Gedanken woanders gewesen zu sein. Unvermeidlich, wenn man die Situation beachtet, aber in einem richtigen Kampf wäre es ein Nachteil gewesen", berichtete er ihr und wartete auf die Reaktion. Ob sie sich freuen würde für ihr Kind oder hohe Erwartungen hat? Eltern waren alle unterschiedlich und er selbst weiß von sich, dass er sich über positiven Worte gefreut hätte, jedoch war es nicht möglich.


Auf der Großen Versammlung

Erwähnt: Froststern, Wolkenstern, Abendsonne und Adlerpfote
Spricht mit: Wolkenstern
Postpartner: @Fate



(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Krieger im FlussClan
» Alter: 21 Monde
» Statur: Groß und kräftig
» Augen: schwarzbraun
» Fell: weiß-amber
» Fellmuster: Gestreifte Bernstein Nuancen mit weißen Bauch und Schnauze, so wie weißen Pfötchen und Schwanzspitze.
» Beziehungen: Vlad(Vater); Videl(Neffe); Graunebel(Cousin 2. Grades); Wirbelherz(Ex-Mentorin), Honigstern(Vorbild); Pfirsichpfote(Schülerin)
Libellenhimmel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #55 :: Chapter #2 ❝The Dragonflies and the Rain❞




<- FC Lager

So aufgeregt war Libellenhimmel schon lange nicht mehr gewesen. Heute durfte er das erste Mal auf die Große Versammlung und freute sich schon auf die neuen Gesichter. Wie die anderen Katzen wohl waren? Vielleicht hatte seine Schülerin auch viele Fragen? Aber diese hatte er auch. Noch nicht einmal die Anführer der anderen Clans kannte er nur, nur ihre Namen. Besonders der von Froststern brannte sich schnell ein. Der SchattenClanAnführer und sein Clan waren oft das Gesprächsthema, aber wieso? Was genau war mit dem Clan? Zumindest hatte er bisher nur negatives gehört, aber dies konnte doch nicht alles gewesen sein. Schon einige Katzen hatten sich an diesem Ort Versammlung und in Gruppen an gefunden. Ob seine Clangefährten wirklich herum erzählen werden, wie undankbar der SchattenClan sei? Warum verlangte Honigstern so etwas eigentlich?



Auf der Großen Versammlung (ANSPRECHBAR)

Erwähnt: Pfirsichpfote, Froststern und Honigstern
Spricht mit: -
Postpartner: -


(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Stellvertreter im SchattenClan
» Alter: 7 Jahre und 0 Monde
» Statur: Klein und flink
» Augen: Smaragdgrün
» Fell: Dunkelgrau, fast schwarz
» Fellmuster: weiß bis graue nebelhafte Tupfer
» Beziehungen: Tannenblick und Maisherz(EX-Schüler); Schneeleopardenzahn(Gefährtin); Echopfote (Ziehtochter); Nebelhauch(Feindin)
Graunebel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief ::


Post No. #158 :: Chapter #2 ❝Leave the past behind❞



<- SC Lager

Graunebel versuchte die anderen Katzen einzuholen, aber irgendwie wollten seine Hinterpfoten nicht so recht. Sie fühlten sich schwer an und bremsten ihn ab. Etwas später kam er dann endlich auch beim Versammlungort an. Mittlerweile waren auch schon einige Katzen vom WindClan da und auch der FlussClan. Sein Blick fiel sofort auf Honigstern, aber er durfte kein Streit anfangen und musste ruhig bleiben. gerade jetzt war ein guter Moment mit Froststern zu sprechen, bevor auch noch die restlichen Katzen kämen. Der kleine dunkelgraue Kater suchte sofort seinen Anführer auf und ließ sich von niemanden ansprechen. Ob heute Nacht auch Nebelhauch hier sein wird? Niemand wusste, wie stark sie verletzt war - jedoch war es sicher, das Wolkenstern es ansprechen wird. Wie genau sollte der SchattenClan darauf reagieren, ohne einen Kampf zu starten. „Bald ist es so weit und alle werden sich beschweren", sprach er kurz zu Froststern und setzte sich. Er war gespannt, was besprochen wird.



Auf der Großen versammlung


Erwähnt:  Froststern, Honigstern und Nebelhauch
Spricht mit: Froststern
Postpartner: @Löwenfeder


(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeSo 12 Nov - 22:14

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 42 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #221 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




//Ab jetzt ist Tigerpfote raus. Playt einfach so, als hätte es ihn nicht gegeben.//

<- Erdgebiet

Von seinem Schüler und von Weidenwind gefolgt, rannte Falkenjäger wie der Wind zurück ins Lager. heute Nacht sollte die Große Versammlun sein und er wollte es nicht verpassen. Es gab viel zu besprechen und in seinen Adern sprudelte das Blut nur so, als er an Froststern dachte. Dieser Kater. Wie konnte er nur Nebelhauch und Abendsonne angreifen. Dafür würde er bezahlen. Bei dem Gedanken diesen Tag vielleicht seinen großen Bruder verloren zu haben, machte dem graubraunen Kater zugleich Angst und Wütend. Froststern war ihm oft schon ein Dorn im Auge, doch heute war er für eindeutig ein Feind. Früher im Schüleralter hatte er schon Respekt vor dem SchattenClanAnführer gehabt. Verstand seine Art des Denkens nicht, er nannte Falkenjäger damals naiv, aber nun sollte es Enden. Er war schon lange kein Schüler mehr und sein Respekt gegenüber Froststern dezimierte sich auch. Im Lager angekommen, vernahm der Stellvertreter noch rechtzeitig die Worte der Anführerin, die alle Katzen aufzählte, darunter auch ihn und Adlerpfote. „Herzlichen Glückwunsch, mein Schüler. Du darfst mitkommen. Komm folge mir. Ich zeige dir den Weg dorthin", sprach er zu Adlerpfote und folgte sofort der Gruppe von Katzen.

-> Versammlungsort


Zurück ins Lager; Aufbruch zur Großen Versammlung

Erwähnt: Weidenwind, Froststern, Wolkenstern, Abendsonne, Nebelhauch und Adlerpfote
Spricht mit: Adlerpfote
Postpartner: @Bluttiger



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: WolkenClan Lager
Silbermond

Antworten: 966
Gesehen: 15498

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: WolkenClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeMo 6 Nov - 17:50
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 B4ef248f779cf080d6cc380e12847483
#5 Posts | am Frischbeutehaufen | zum Steckbrief

Nachdem der Kater seine kleine Mahlzeit beendet hatte leckte er sich genüsslich das Maul. Danach begann er auch den Rest seines Körpers gründlich zu säubern, da er nach dem aufstehen nicht geduldig genug war und lieber erst seinen Beitrag zum Frischbeutehaufen leisten wollte. Nun da das erledigt war, nahm er sich aber endlich die Zeit dafür. Ein seufzen entkam ihm. Es war bereits Mondhoch, also ein weiterer Tag vergangen. Bald würden die Katzen zur großen Versammlung aufbrechen, wo sie erfahren würden, welche Schüler und Krieger ernannt wurden und was es sonst für Nachrichten gab. Der Kater war etwas enttäuscht nicht selbst dabei zu sein, aber er hatte schon so viele Versammlungen erlebt, da konnte er auch eine aussetzen und den jüngeren Katzen eine Chance geben. Wie die Zeit doch verrinnt. Eben noch war ich ein kränkliches Junges in der Kinderstube mit meinen Geschwistern. Und nun seht mich an, ein respektabler und stolzer Krieger des Wolkenclans.

Angesprochen: /
Erwähnt: /
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: Die Wohnhäuser
Luzifer

Antworten: 980
Gesehen: 14876

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: Die Wohnhäuser    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeMi 25 Okt - 14:10

 
» Rang und Clan: Hauskätzchen
» Alter: 7 Monde
» Statur: muskulös und groß; weiches Fell
» Augen: Türkis
» Fell: Silbergrau
» Fellmuster: Was Weiß ist: Kragen bis Bauch, um die Augen und rechte Hinterpfote; was Schwarz ist: Pfoten, Schwanzspitze und Streifen; Rostbraun: Schwanz und Streifen
» Beziehungen: Vlad(Großvater); Libellenhimmel(Onkel vät.); Graunebel(Cousin 3. Grades vät.); Faye(Nachbarin); Weiße Lilie(Nachbarin); Luzifer(Bekannter); Cassy(Nachbarin); Roy(Hund/Mitbewohner/NPC)
Videl
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::

Post No. #5 :: Chapter #1
❝A Good Boy❞






Zögerlich beantwortete die Kätzin seine Frage und nannte ihren Namen. Im Gegenzug wollte sie auch seinen Namen erfahren, worauf der kleine Hauskater nicht lange fackelte und sofort lossprach: „Ich bin Videl, Juliane!" Freudig sprach das Hauskätzchen auf und ab und wollte etwas spielen, bevor seine Hausleute wiederkämen. „Komm lass uns spielen! Du bist!", miaute er laut und stupste die Kätzin an. Eilig sprang er von ihr weg und ging in Deckung falls sie ihn fangen wollte. Schade, dass Rage schon weg war, vielleicht hätte man gut zusammen spielen können, fiel Videl beiläufig ein, aber Roy musste er nicht fragen. Wieso hatten die anderen Katzen nur solche Angst vor dem Hund?


Im Garten

Erwähnt: Roy, Juliane und Rage
Spricht mit: Juliane
Postpartner: @Habichtflug

(c) by Luzifer





» Rang und Clan: Streuner
» Alter: 50 Monde
» Statur: schlank, muskulös und groß; eingerissenes rechtes Ohr; Kreuznarbe über die linke Gesichtshälfte
» Augen: goldgelb
» Fell: Schwarz
» Fellmuster: Alles was Weiß ist: Schwanz, Ohren, Pfoten(bis auf die Zehen;Oben gestreift), Kinn, unter den Augen und ein Flügelmuster auf dem Rücken
» Beziehungen: Soul(Rivale); Honigglanz(Interessiert an ihr); Fate(???); Mephisto(Ziehvater); Ostara(Ziehmutter); Tyraxes(???); Cassy(Freundin); Videl(Bekannter); Helios(Ziehonkel)
Luzifer
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::

Post No. #66 :: Chapter #1
❝Got it memorized?❞





„Ihr Name lautet Honigglanz. Noch mehr Informationen, Fellloser? So viel Zeit haben wir auch nicht, also könntest du uns... bitte.... zu ihrer Mutter führen?", fragte Luzifer in einer leicht gereizten Stimme. Er wusste, wie wichtig es für die Clankätzin war, auch wenn es für ihn bedeutete das die gemeinsame Zeit bald vorbei war. Auf diesem Abenteuer lernte er viel über die Clankatzen und auch eine Unmenge über Honigglanz. Sie faszinierte ihn immer wieder, aber wie sah es mit ihr aus? Vermutlich war er in ihren Augen nichts weiter als ein gesetzloser Streuner, der in den Tag lebte und sich keine Sorgen um irgendwas und irgendwem machen musste. Warum fiel es ihm so schwer sich für die Kätzin zu freuen? Bald würde sie ihre Mutter finden.


Bei Honigglanz und Helios

Erwähnt: Honigglanz und Helios
Spricht mit: Helios
Postpartner: @Wirbelherz und @Efeuherz

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1041
Gesehen: 18377

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeSo 8 Okt - 20:01

» Rang und Clan: Junges im DonnerClan
» Alter: 2 Monde
» Statur: Durchschnittlich, jedoch recht langer Schwanz
» Augen: goldgelb
» Fell: Weiß
» Fellmuster: Schwarze Tigerung, graue Pfoten, Ohren und Aalstrich
» Beziehungen: Schneestern(Mutter); Regensprenkel, Wachbärmaske und Ampferjunges(Schwestern),
Hasenjunges
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #5 :: Chapter #1 ❝Here I am❞



Ampferjunges tat es ihrem Bruder gleich und sprang ihm mit dem selben Worten an. Auch sie ging darauf in Deckung und wartete auf sein Konter. Hasenjunges schnurrte begeistert auf, gefolgt von einem lauten Lachen. Er rannte los, sprang jedoch verspätet ab wodurch er über die Kätzin hinwegflog und nah des Bauausganges landete. „Uff...", keuchte der Kater auf und schüttelte sich einmal kräftig. Seine Augen blieben beim Ausgang hängen, als er das Lager erblickte und die Katzen, die dort waren. „GUCK!", rief er laut auf und deutete mit der rechten Pfote nach draußen. Das hatte er noch nie gesehen und Ampferjunges vermutlich auch noch nie. Ob sie sich das genau ansehen sollten? Neugierig, aber auch Angst machte sich in Hasenjunges auf. Was genau war das? Ob ihre Mutter dort irgendwo war?


Im Anführerbau mit Ampferjunges

Erwähnt: Ampferjunges und Schneestern
Spricht mit: Ampferjunges
Postpartner: @Arrowfire

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: WolkenClan Lager
Aschenfeuer

Antworten: 966
Gesehen: 15498

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: WolkenClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeSo 1 Okt - 17:46

Während wir auf Peeta warteten, damit wir auf Patrouille gehen konnten, kam Morgentau zu mir und erklärte, dass sie mit Korallensplitter jagen würde und ich mir keine Sorgen machen musste. Ich schenkte ihr ein kurzes Lächeln. "Viel Spaß euch beiden." wünschte ich noch, ehe Morgentau auch schon wieder los trottete, auf zu meinem Freund, der dann mit ihr aufbrach. Kurz sah ich den beiden hinterher. Ich wäre gern mit ihnen gekommen, schließlich war nicht nur meine Schwester mit dem Krieger befreundet, sondern auch ich. Andererseits fühlte ich mich gut, weil ich auf Patrouille eingeteilt war und meinem Clan bestmöglich dienen wollte.
Bachfrost schwieg noch immer, schien total in Gedanken, Peeta anscheinend auch. Der Kater schien, als wäre er bereits drauf und dran zu uns zu kommen, drehte dann aber plötzlich um und verschwand im Heilerbau. Fast gleichzeitig meinte nun Bachfrost, dass wir gehen sollten und stürmte in der nächsten Sekunde los. Meine Nackenhaare stellten sich kurz vor Wut auf. Ob es hier um ihre Schwester und nebenbei unsere Anführerin ging oder nicht, konnte sie doch nicht einfach blind losrennen! Kurzerhand entschied ich, dass Peeta wohl genug um die Ohren hatte, beziehungsweise wir nicht länger warten konnten, da die Sonne immerhin fast am höchsten Punkt war. Außerdem sollte Bachfrost nicht allein zur Grenze aufbrechen, was wenn wir Buntstern fanden und kämpfen mussten.
Schon war ich losgesprungen, hetzte hinter Bachfrost her, so gut wie es möglich war.


tbc: WoC/Zweibeiner-Grenze


Erwähnt: Korallensplitter, Buntstern, Peeta, Bachfrost
Angesprochen: Morgentau
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: WolkenClan Lager
Fate

Antworten: 966
Gesehen: 15498

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: WolkenClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeSo 1 Okt - 16:19


Kastanienfeuer

Krieger ||  Wolkenclan  ||  #5

Vollkommen ins Fressen vertieft nahm ich den Dank seitens des Katers nur vage wahr. Lediglich zuckte ich reaktionsbedingt mit meinen Ohren und nagte in feinsäuberlicher Arbeit jedes Stück wertbares Fleisch von den Knochen. Solche Stellen, wie den Bürzel, ließ ich grundsätzlich aus, da ich keine Lust auf die geschwungenen Schwanzfedern hatte. Leicht blieben sie in der Kehle stecken und blockierten wichtige Atemwege. Zwar dauerte es seine Zeit bis all das graue Gefieder heruntergerupft war, doch darunter wartete umso zarteres Fleisch. Genussvoll verschwand auch der letzte Teil in meinem Rachen, bevor ich die Reste rasch an einen Pfahl trug und etwas Heu drüber scharrte. Intensiv pulsierte neue Energie durch die Adern. Zu gerne hätte ich mich der Morgenpatrouille angeschlossen, aber Falbenmaske entschied zu diesem Zeitpunkt bereits anders. Daher schluckte ich aufkommende Langeweile anstandslos herunter und bewegte mich langsam erneut in Richtung Frostpfote. Kaum in sein Sichtfeld geraten, fragte das jüngere Exemplar, wie es denn als Krieger sei. Um ehrlich zu sein, hatte ich innerhalb der letzten sechs Monde nicht sonderlich viel erlebt. Meist verbrachte ich meine Freizeit im Lager oder ging eben bestimmten Pflichten nach, wobei ich am liebsten auf Patrouille ging, die Grenzen nach potentiellen Veränderungen ab.
„Im Gegensatz zu deinem Rang sind einem natürlich viel mehr Freiheiten gegeben. Man ist seinen Mentoren nach der Ernennung nicht mehr verpflichtet und kann selbst, wenn die Patrouillen unterwegs sind, selbstständig Jagen gehen. Die grundsätzlichen Regeln muss man trotzdem befolgen, auch als Anführer ist man ja bestimmten Verpflichtungen unterworfen. Kurz und knapp ist es recht angenehm endlich Krieger zu sein“, gab ich brummend von mir und ließ den Blick etwas schweifen. Wenn ich mich recht entsann wartete auf Frostpfote noch ein langes Training, allerdings lohnte es sich am Ende umso mehr. In tiefen Gedanken versunken, kreuzte plötzlich Schwesterchen höchstpersönlich mein Sichtfeld. Beinahe automatisiert formte sich ein Lächeln, ehe ich die Stimme erhob: „Streifenmaske! Komm mal her!“ Da hatte sie tatsächlich länger geschlafen als ich. Locker schlug mein buschiger Schweif auf dem hölzernen Boden auf und ab. Seitdem unser Vater vor seiner eigenen, zerbrochenen Psyche geflohen war, sah ich in Streifenmaske einen bedeutenden Wert, den ich kaum missen wollte.

Angesprochen
Frostpfote & Streifenmaske
Erwähnt
Frostpfote, Falbenmaske, Klippenschall & Streifenmaske

@H a b i c h t f l u g
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeDi 19 Sep - 0:14

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 41 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #217 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




//Ich werde Tigerpfote mitplayen, damit das Training auch möglich ist :)//

Vertretung: Tigerpfote

Adlerpfote war bereit, zumindest dachte er das. Aber Falkenjäger wusste ganz genau, dass beim Training volle Konzentration gebraucht wird und Tigerpfote vermutlich nicht klein beigeben wird. „Nun gut. Dann wollen wir aufbrechen. Zum Erdgebiet geht es hier lang. Passt gut und haltet mit uns mit", sprach der Stellvertreter und verließ das Lager. Tigerpfote war etwas unsicher. Er selbst hatte noch nie das ganze Territorium gesehen, aber wollte es vor Adlerpfote nicht beichten. Der andere Schüler war nur etwas jünger, noch dazu der Sohn der Anführerin. Vermutlich würde man ihn bevorzugen und die Fehler schnell mal übersehen, im Gegensatz bei Tigerpfote. Glück muss man haben, dachte er sich und wollte bei diesem Training nicht gegen Adlerpfote verlieren. Sein Vater hatte gegen Froststern gekämpft und nun konnte auch er beweisen, dass er zu etwas Großen berufen war. „Ich werde mein Bestes geben, Weidenwind! Versprochen!" Nach diesen Worten brach auch Tigerpfote auf und war Feuer und Flamme für das Training.


-> Erdgebiet
//Nochmal solange warten und es gibt Strafpunkte für dich, @Bluttiger xD//



Am Eingang und wartet

Erwähnt: Weidenwind; (Tigerpfote) und Adlerpfote
Spricht mit: Allen
Postpartner: @Bluttiger, @Irrlicht und @Löwenherz



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeMo 11 Sep - 20:38

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 41 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote und Vipernpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #216 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




//@Irrlicht - ich überlasse es dir, ob du Tigerpfote mitziehen oder noch etwas auf Löwenherz warten möchtest.//

Weidenwind kam als Erste zu Falkenjäger und begrüßte ihn mit einem Nicken und einem Guten Morgen wünschte. Wortlos nickte der Kater zurück und beobachtete das Geschehen im Lager. Wann wohl ihre Schüler auftauchen werden? „Ich bin gespannt, wie sich unsere Schüler machen werden. Wenn ich ehrlich bin, bin ich immer noch überrascht, dass mir Wolkenstern ihren Sohn zum Schüler anvertraut", miaute er seine Gedanken frei raus und erblickte den Schüler, wie dieser zu ihnen kam. Sie hatten so viel an Training nachzuholen, weshalb Falkenjäger überlegte nach dem Kampftraining mündlich weiter machen, aber dies könnte den Schüler auch überfordern. „Grüß dich, Adlerpfote. Fühlst du dich bereit für das Training?", fragte er den Jüngeren aus. Falkenjäger hatte erfahren, was mit Mondjunges geschah und wollte auf keinen Fall einen Schüler trainieren, der seelisch belastet war. Sein Blick fiel auf Weidenwind. „Nur noch Tigerpfote und dann brechen wir auf", meinte er und wartete mit den anderen Beiden auf den Letzten.


Am Eingang und wartet

Erwähnt: Wolkenstern; Mondjunges; Weidenwind; Tigerpfote und Adlerpfote
Spricht mit: Weidenwind und Adlerpfote
Postpartner: @Bluttiger, @Irrlicht und @Löwenherz



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeDi 5 Sep - 13:43

» Rang und Clan: Kriegerin im WindClan
» Alter: 3 Jahre und 11 Monde
» Statur: schlank, flink, klein
» Augen: Dunkelblau
» Fell: Fuchsfarbend, lang, dicht
» Fellmuster: Zum Verwechseln mit einem Fuchs
» Beziehungen: Abendsonne(Gefährte); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Töchter); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Söhne); Löwenfeder und Donnergroll(Brüder); Blattfrost(Ex-Schüler); Falkenjäger(Schwäger); Kirschblüte(Ex-Schülerin)
Fuchsherz
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #210 :: Chapter #4 ❝The Content of Life❞



Wieso duldete der SternenClan das Vorhaben von Forststern? Zumindest wollte auch Tigerpfote wissen, wieso es so war. Leider hatte Fuchsherz keine Antwort darauf. Vielleicht hatten die Ahnen Angst vor Froststern? Oder es sollte so sein? Vielleicht warten sie nur auf DEN HELDEN, der Froststern besiegen wird, so wie in den alten Legenden über die Clans, wo es auch immer einen Helden gab, der den bösen Tyrann vernichtete. Die bekannteste Geschichte war die von dem Hauskätzchen. Aber Fuchsherz glaubte nicht, dass sich solche Geschichten wiederholen. Welches Hauskätzchen sollte schon so stark sein, dass es Froststern besiegen könnte, wenn es nicht einmal Abendsonne schaffte? Auf die Frage, was die Schüler am Liebsten möchten, zählte ihr Sohn sofort das Kämpfen auf. Wie ein richtiger Tiger, wollte er stark sein und alle beschützen. „Wenn du das Kämpfen nur zum Beschützen und Verteidigen einsetzt ist es nicht schlimm. Laut Gesetz soll man seinen Gegner auch nur schwächen, nicht töten", miaute Fuchsherz und war erstaunt, dass sie das noch wusste. Schweifpfote hingegen zählte zunächst alles auf, stimmte jedoch dem Kämpfen zu. Vermutlich prägte die Verletzung von Abendsonne die beiden Schüler, weshalb sie nun das beschützen wollten, was sie liebten: ihre Familie. Kurz darauf kam die Heilerin zu ihnen und berichtete über das Wohl von Abendsonne. „Vielen Dank, Nebelhauch. Bitte erhole dich schnell wieder", miaute Fuchsherz ihr nach und machte sich sorgen um die verletzte Kätzin. Ob sie sich die Schuld gab für den Angriff? „Nun denn. Wollt ihr jetzt zu euren Mentoren gehen oder noch schnell zu eurem Vater? Ach Funkensprung... Du musst ziemlich müde sein. Du solltest dich erholen", miaute die rote Kätzin und wusste nicht wirklich, was sie mit sich anfangen sollte.




Vor dem Heilerbau bei Funkensprung und den Schülern


Erwähnt: Funkensprung; Schweifpfote; Tigerpfote; Abendsonne; Nebelhauch und Froststern
Spricht mit: Tigerpfote; Schweifpfote und Funkensprung
Postpartner: @Löwenherz; @Wirbelherz; @Ostara


(c) by Luzifer





» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 41 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote und Vipernpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #215 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Eine Predigt folgte von der Anführerin, worauf Falkenjäger dringend ein Seufzer unterdrücken musste. Er war kein Schüler und dumm auch nicht. Aber zu widersprechen würde die Situation nicht besser machen. „Mir ist es durchaus bewusst, dass ich voreilig gehandelt habe, um das Leben unserer Heilerin und meines Bruders zu retten. Aber ich versichere dir, dass jeder von uns so gehandelt hätte, wenn ein Familienmitglied verwundet ist und vielleicht im Sterben liegen würde. Ich mag aus Emotionen gehandelt haben, jedoch konnte ich so zwei Katzen das Leben retten", sprach er ruhig und geduldig, während seine Gedanken anderer Meinung waren. Sie hätte schlecht selbst loslaufen können, wenn der Clan sie hier braucht. „Ich kann nicht versprechen, dass ich das nächste Mal anders handle... dafür liegen mir meine Clankameraden zu sehr am Herzen. Aber ich werde mich bemühen auf dein Wort zu warten", versprach er dann und verbeugte sich. „Nun denn... ich muss los und die Patrouillen einteilen. Ich werde mit Adlerpfote trainieren gehen. Solltest du uns suchen. Wir werden beim Erdgebiet sein." Nach diesen Worten verließ er den Bau, ohne auf eine Antwort zu warten. Es war jetzt wichtiger die Katzen einzuteilen und dann aufzubrechen. Gezielt lief er zum Hochstein und sprang diesen empor, um alle Katzen im Blick zu haben und alle auch ihn sehen konnten. „Es ist Sonnenaufgang! Zur Grenzpatrouille melden sich Schattenläufer, Eichenpfote, Lawinenfell und Vipernpfote. Lawinenfell, du führst die Patrouille an", rief er lauf und machte weiter bei der Jagdeinteilung: „Auf die Jagd werden Salzblüte, Schweifpfote, Bussardkralle und Sturmpfote gehen. Es sieht nicht nach Regen aus, also sollten die Kaninchen aus ihrem Bau kommen. Ich empfehle euch beim Moor oder bei den Bäumen zu jagen. Und zuletzt das Kampftraining für folgende Schüler, Adlerpfote und Tigerpfote! Weidenwind und ich werden euch heute trainieren. Wir treffen uns am Lagereingang und werden dann zum Erdgebiet gehen." Nach dieser Rede sprang der Kater vom Hochstein und lief dann zum Lagereingang, wo er auf die genannten Katzen wartete. Er bemühte sich alle Schüler unterzubringen, damit sie heute etwas lernen könnten. Die Grenzen, das Jagen und das Kämpfen.

//Out: Sollte es fragen zu den Patrouillen geben, dann bitte über PN. Sollte ein User fehlen, Grund von abwesend sein, wird dieser wortlos mitgezogen//


Am Eingang und wartet

Erwähnt: Wolkenstern; Nebelhauch und Abendsonne und alle oben genannten Katzen in Rot
Spricht mit: Wolkenstern und mit dem Clan
Postpartner: @Bluttiger, @Irrlicht und @Löwenherz



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeDo 17 Aug - 22:32

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 40 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote und Vipernpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Blitzflamme(Gefährte); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #214 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Falkenjäger hatte gewartet, falls Wolkenstern weitere Fragen an ihn gehabt hätte. Doch eine Frage oder eine Kenntnisnahme kam nicht. Stattdessen sollte er zu ihr kommen für ein Gespräch. Wortlos ging er und setzte sich unmittelbar zu ihr. „Ich bin ganz Ohr. Worum geht es?", erkundigte er sich und fragte sich, was die Anführerin zu besprechen hatte. Ging es um Froststern und den SchattenClan, oder um Nebelhauch's Verletzungen? Vielleicht hatte die Heilerin auch eine Nachricht vom SternenClan bekommen, die nun Wolkenstern weitergeben oder besprechen wollte. Es konnte so viel sein, weshalb sich der Kater nicht darauf einstellen konnte. Ihm selbst ging es aktuell nur um seinen Bruder. Er hätte ihn heute verlieren können. Den Letzten aus seiner Familie.


Im Anführerbau

Erwähnt: Wolkenstern; Blitzflamme; Froststern; Nebelhauch und Abendsonne
Spricht mit: Wolkenstern
Postpartner: @Fate



(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Kriegerin im WindClan
» Alter: 3 Jahre und 10 Monde
» Statur: schlank, flink, klein
» Augen: Dunkelblau
» Fell: Fuchsfarbend, lang, dicht
» Fellmuster: Zum Verwechseln mit einem Fuchs
» Beziehungen: Abendsonne(Gefährte); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Töchter); Eichenpfote und Vipernpfote(Söhne); Löwenfeder und Donnergroll(Brüder); Blattfrost(Ex-Schüler); Falkenjäger(Schwäger); Kirschblüte(Ex-Schülerin)
Fuchsherz
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #208 :: Chapter #4 ❝The Content of Life❞



Liebevoll ging die Kriegerin zu ihrem Gefährten und leckte ihm einige Male über das Ohr. „Du brauchst jetzt ruhe", flüsterte sie ihm zu und schaute zu wie Schweifpfote weinend auf ihren Vater zu stürmte und ihm umsorgte. Aus der Ferne rief Blitzflamme im Bau, da eindeutig zu viele Katzen hier waren und recht hatte der Heilerkater. Hier waren mehr Besucher, wie Verletzte, und somit kaum noch Platz. „Wir sollten gehen, aber wir kommen dich bei Sonnenhoch wieder besuchen. Schweifpfote hat übrigens ihre Beute für dich mitgebracht", sprach Fuchsherz ruhig, obwohl sie innerlich unsicher und es ihr unwohl ging. Sie hätte ihn verlieren können. Für immer. Auch Funkensprung nahm die Worte des Heilerschülers wahr und verließ den Bau. „Komm Schweifpfote. Dein Vater brauch Ruhe, damit er wieder fit wird. Bis später, Abendsonne", daraufhin verließ auch Fuchsherz den Bau  und atmete schwer aus. Fast wären ihr die Tränen gekommen. Denn die Angst Abendsonne für immer zu verlieren, raubte ihr viel Kraft. „Das werde ich Froststern niemals verzeihen", hauchte sie fast unhörbar neben ihrer Tochter Funkensprung.



Vor dem Heilerbau bei Löwenfeder


Erwähnt: Abendsonne; Funkensprung; Schweifpfote und Froststern
Spricht mit: Abendsonne; Schweifpfote und Funkensprung
Postpartner: @Efeuherz; @Wirbelherz; @Ostara


(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeFr 11 Aug - 23:59

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 40 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote und Vipernpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Blitzflamme(Gefährte); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #213 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Falkenjäger konnte hören, wie sich Wolkenstern anscheinend mit Schattenläufer unterhielt. Ihrem Gefährten. Aus irgendeinem Grund konnte der Stellvertreter den schwarzen Kater nicht akzeptieren. Für ihn war Regensturm der Gefährte der Anführerin, auch wenn dieser schon lange beim SternenClan war. Sein Bild von der wahren Liebe war durch Wolkenstern und Regensturm geprägt, was vermutlich daran verschuldet war, dass sein eigener Vater, Blutfrost, alle verließ und es so keine Vaterrolle in seinem Leben gab. Dieses übernahm Regensturm lange Zeit. Nach einer Weile rief Wolkenstern Falkenjäger zu sich und er trat ein. „Wir sind mit Blitzflamme wieder da. Er versorgt gerade die Kranken und Verletzten. Nebelhauch sollte bald wieder gesund sein, so wie auch Abendsonne", berichtete er und warte auf eine Reaktion. Sollte diese jedoch nicht kommen, so würde er sich wortlos zurück ziehen. Mehr hatte er seiner Anführerin nicht zu sagen.


Im Anführerbau

Erwähnt: Wolkenstern; Blitzflamme; Blutfrost; Regensturm; Schattenläufer; Nebelhauch und Abendsonne
Spricht mit: Wolkenstern
Postpartner: @Fate



(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Kriegerin im WindClan
» Alter: 3 Jahre und 10 Monde
» Statur: schlank, flink, klein
» Augen: Dunkelblau
» Fell: Fuchsfarbend, lang, dicht
» Fellmuster: Zum Verwechseln mit einem Fuchs
» Beziehungen: Abendsonne(Gefährte); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Töchter); Eichenpfote und Vipernpfote(Söhne); Löwenfeder und Donnergroll(Brüder); Blattfrost(Ex-Schüler); Falkenjäger(Schwäger); Kirschblüte(Ex-Schülerin)
Fuchsherz
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #207 :: Chapter #4 ❝The Content of Life❞



Die Unsicherheit von Fuchsherz wurde schlimmer. Wollte Abendsonne sie überhaupt sehen? Er sprach die ganze Zeit nur mit Eichenpfote und Löwenfeder. Kein einziges Wort zu ihr. Wieso nur? Dachte er etwa, sie wäre sauer oder enttäuscht, weil er Froststern nicht zum SternenClan beförderte? Fuchsdung! Während sich immer mehr Katzen vor dem Heilerbau versammelten, kam schließlich auch noch Schweifpfote mit Beute im Maul zu ihnen. „Ein sehr schöner Fang, Schweifpfote", versuchte die Kätzin zu loben, doch die Sorge in ihrer Stimme konnte sie nicht überdenken. Ihr erster Fang und kaum einer hatte es wohl bemerkt. Wie Abendsonne reagieren würde? Eichenpfote erzählte was geschah, um seine Schwester auf dem Laufenden zu halten. Kurz darauf fragte Kokosblüte, ob der Schüler ihr helfen würde. Erneut konnte Fuchsherz nichts machen, außer zu schweigen. Jedoch holte ihr Bruder, Löwenfeder sie aus ihrem Trance heraus und deutete auf den Heilerbau mit der Betonung, das dafür Gefährten da waren. Er wendete sich dann zu Salzblüte, die er liebkoste. Auch sie spornte Fuchsherz an zu Abendsonne zu gehen. Die Tonart ihre Bruders und die Tatsache, dass er anscheinend jetzt Experte in Sache Beziehungen mit Salzblüte war, machte Fuchsherz etwas sauer. Sie war kein dummes Junges - sie war die Ältere von Beiden und noch dazu Mutter. Wenn wer was von Gefährten, dann sie. Schließlich wusste sie auch, was zwischen ihrer Tochter Funkensprung und Elsterfeder lief, auch wenn Beide es noch nicht erkannten. Als hätte der SternenClan ein Zeichen geschickt, rannte Funkensprug ohne ein Wort an allen vorbei zu Abendsonne. Ein Seufzen entkam der fuchsfarbenen Kätzin und gab Schweifpfote ein Zeichen ihr zu folgen. „Komm mein Kind. Dein Vater möchte bestimmt auch deine Beute sehen." Mit verengten Augen blieb sie vor Löwenfeder stehen und nährte sich seinem Gesicht. „Erzähl du mir nichts von Gefährten, Kleiner! Solange seit ihr auch noch nicht zusammen." Mit einem arroganten Schwung wendete sie sich von ihrem Bruder weg und steckte ihm heimlich die Zunge raus. Vorsichtig betrat sie den Heilerbau und ging auf Abendsonne zu. „Euer Vater war mit Nebelhauch unterwegs und sie wurden von Froststern angegriffen. Er beschützte unsere Heilerin. Du solltest stolz auf ihm sein", erzählte sie Funkensprung, die immer noch nicht wusste, was passiert war.



Vor dem Heilerbau bei Löwenfeder


Erwähnt: Abendsonne; Löwenfeder; Salzblüte; Kokosblüte; Funkensprung; Elsterfeder; Schweifpfote und Eichenpfote
Spricht mit: Löwenfeder(indirekt auch Salzblüte); Schweifpfote und Funkensprung
Postpartner: @Löwenfeder; @Efeuherz; @Wirbelherz; @Ostara (ich hoffe es sind alle)


(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeDi 1 Aug - 1:49

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 40 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote und Vipernpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Blitzflamme(Gefährte); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #212 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




//Danke @Katniss für's mitziehen von Falkenjäger//

Im Lager angekommen ging jeder wieder seine Wege. Blitzflamme seiner Ausgabe und der Rest ging schlafen. Natürlich wäre er auch gerne schlafen gegangen, doch dafür herrschte einfach zu viel Trubel. Wie ging es Nebelhauch? Würde sie wieder gesund werden? Wie ging es seinem Bruder Abendsonne? Würde sein Bruder ihn verlassen, wäre er von der Familie komplett verlassen. Natterngift, Birkenkralle und dann auch noch Abendsonne? Bitte nicht, dachte sich Falkenjäger und wollte dieser Angst entfliehen. Seine Pfoten trugen ihn jedoch zum Bau der Anführerin, denn er musste Wolkenstern noch Bericht erstatten. „Wolkenstern, darf ich eintreten?", sprach er deutlich, denn er wusste nicht, ob die Anführerin schon schlief oder beschäftigt war. Jedoch nahm er sich vor an Ort und Stelle zu warten, statt einfach einzutreten.


Beim Mondsee

Erwähnt: Wolkenstern; Blitzflamme; Natterngift; Birkenkralle; Nebelhauch und Abendsonne
Spricht mit: Wolkenstern
Postpartner: @Fate



(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Kriegerin im WindClan
» Alter: 3 Jahre und 10 Monde
» Statur: schlank, flink, klein
» Augen: Dunkelblau
» Fell: Fuchsfarbend, lang, dicht
» Fellmuster: Zum Verwechseln mit einem Fuchs
» Beziehungen: Abendsonne(Gefährte); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Töchter); Eichenpfote und Vipernpfote(Söhne); Löwenfeder und Donnergroll(Brüder); Blattfrost(Ex-Schüler); Falkenjäger(Schwäger); Kirschblüte(Ex-Schülerin)
Fuchsherz
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #206 :: Chapter #4 ❝The Content of Life❞



//Könnte wer mir nochmal die Reihenfolge nennen ^^°//

Ruhig gab ihr Bruder Löwenfeder Eichenpfote eine Aufgabe, um Abendsonne zu helfen. Zugern wollte Fuchsherz auch helfen, aber ihr waren die Pfoten gebunden. Was konnte sie schon tun, außer da zu sein? Sie kannte sie mit Wunden nicht aus und würde vermutlich elend verbluten, wenn sie in der Lage ihres Gefährten wäre. Aber ihn wollte sie nicht verlieren! Wie konnte er nur so leichtsinnig gewesen sein und gegen Froststern kämpfen? Ein Anführer war viel stärker, wie jeder normale Krieger. Sein Blick traf ihren und sofort senkte er sein Kopf mit entschuldigenden Worten. Eichenpfote wusste nicht, dass Anführer mehrere Leben hatte und legte es als unfaire Mittel aus. So konnte man es auch nennen. Schweigsam beobachtete die Kätzin, wie Blitzflamme begann Abendsonne zu versorgen. Nichts konnte sie tun und machte dem Heiler Platz in dem sie den Heilerbau nicht betrat. Doch nach einiger Zeit kam Löwenfeder zu ihr und schlug vor Abendsonne zu besuchen. „Meinst du? Ich wäre doch keine Hilfe", miaute sie selbst zweifelnd zu ihrem Bruder. Auch Eichenpfote kam mit Kokosblüte im Schlepptau dazu. Jeder hatte eine Aufgabe und konnte helfen, nur Fuchsherz nicht.



Vor dem Heilerbau bei Löwenfeder


Erwähnt: Abendsonne, Löwenfeder, Blitzflamme, Kokosblüte und Eichenpfote
Spricht mit: Löwenfeder
Postpartner: @Löwenfeder; @Efeuherz; @Wildblut


(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: SchattenClan Lager
Fate

Antworten: 1061
Gesehen: 18500

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: SchattenClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeDo 15 Jun - 20:25


Ozeanschauer

Krieger || Schattenclan || #5

Mit einem charmanten Glitzern in den grünlichen Augen weidete ich mich an den nervösen Zügen des Katers. Anscheinend brachte ihn meine Anwesenheit in Verlegenheit. Automatisch wuchs das Interesse an Feuerpfeil um mehrere Stufen. Zähflüssig kamen die Worte über seine Lippen. Immerhin erfreute sich der kleine Wonnepropen an bester Gesundheit, das rote Fell flammte herrlich in der aufgehenden Sonne, nur das Gesicht wirkte etwas angespannt. Vielleicht konnte ich der Spannung etwas Abhilfe verschaffen? Entzückend wie sich der junge Krieger ebenfalls nach meinem Ergehen fragte. Ein Akt reiner Höflichkeit, doch ich wollte es nicht bei dieser Ebene belassen. Schon seit knapp zwei Monden hatte ich Beobachtungen angestellt. Dabei war mir immer wieder dieses unterwürfige Verhalten aufgefallen. In manchen Bewegungen erinnerte mich Feuerpfeil sogar an Libellensturm. Eventuell der Grund weshalb ich dem Männchen überhaupt Beachtung schenkte? Weitgehendens versuchte ich mit jeder Katze im Schattenclan einigermaßen auf neutraler Pfote zu stehen, unnötig Zwietracht musste nicht sein.
Intensiv musterte ich sein junges Gesicht ehe erneut ein Lächeln auf meinen Lippen erschien, dieses Mal in sanfterer Version. „Das freut mich wirklich zu hören! Bei mir ist sowieso alles in Ordnung. Hast du den Kampf gut überstanden beziehungsweise überhaupt davon mitbekommen? Zum Glück befand ich mich zu jener Zeit auf erfolgloser Jagd.“ Gespielt gab ich ein gequältes Seufzen von mir und nahm es gleich als Entschuldigung dem Krieger näher auf die Pelle zu rücken. Kurz ließ ich eine Pfote über dessen rechte Wange streichen. „Entspann dich mal ein bisschen! Ist ja nicht so als ob ich ein Ungeheuer wäre, oder?“ Aufreißend zwinkerte ich ihm zu und distanzierte mich etwas von ihm. Erschlagen wollte ich ihm schließlich auch nicht, aber die erste Hürde schien überwunden, er wehrte sich nicht gegen diese Berührungen, oder täuschte ich mich doch? Ich teste immer gerne aus, meine Absicht scheint offensichtlich. Wie ich solche Verwirrungen liebe…

Angesprochen
Feuerpfeil
Erwähnt
Libellensturm & Feuerpfeil

@H a b i c h t f l u g
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeDi 16 Mai - 12:53

» Rang und Clan: Königin im WindClan
» Alter: 3 Jahre und 9 Monde
» Statur: schlank, flink, klein
» Augen: Dunkelblau
» Fell: Fuchsfarbend, lang, dicht
» Fellmuster: Zum Verwechseln mit einem Fuchs
» Beziehungen: Abendsonne(Gefährte); Rotnase, Funkensprung und Schweifjunges(Töchter); Eichenjunges und Vipernjunges(Söhne); Löwenfeder und Donnergroll(Brüder); Blattfrost(Ex-Schüler); Falkenjäger und Birkenkralle(Schwäger); Kirschblüte(Ex-Schülerin)
Fuchsherz
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #203 :: Chapter #4 ❝The Content of Life❞



//Könnte mir mal einer sagen, wo Fuchsherz Jungen sind? Ostara und ich haben überhaupt gar keinen Überblick und wir warten seit einen Monat auf die Anderen... Q__Q
Und da wir keinen Überblick haben, starten wir jetzt in der Kinderstube, @Shimari und @Wildblut//


Gähnend und schlafgetrunkend lag Fuchsherz mit ihren Jungen an ihrer Seite, in der Kinderstube. Ihre Tochter hatte gut gefressen, obwohl sie mit ihren Brüdern teilen sollte. Die Königin musste einschreiten, damit alle etwas abbekamen und lagen sie alle hier und schliefen friedlich. Besorgt schaute Fuchsherz immer wieder zum Ausgang, wo sie auf Abendsonne wartete. Vom Bau aus konnte sie sehen, dass der Regen aufgehört hatte und sich der Himmel langsam verfärbte. Der Morgen brach an und ihr Gefährte war immer noch nicht da. Hoffentlich ist nichts passiert, dachte sie sich und putzte liebevoll Eichenjunges über den Kopf. Sie selbst war auch sehr müde, doch konnte sie nicht einfach ein Auge zumachen, ohne zu wissen wann ihr Gefährte wieder da war. Es war unüblich von ihm, einfach ins Nest zu gehen, ohne noch einmal vorbei zu schauen, aber vielleicht machte sie sich selbst auch einfach zu viele sorgen. Was kann beim Kräutersammeln schon passieren?



In der Kinderstube


(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 37 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne und Birkenkralle(Brüder); Rotnase, Funkensprung und Schweifjunges(Nichten); Eichenjunges und Vipernjunges(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Blitzflamme(Gefährte); Bussardkralle(Ex-Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #209 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Mit den ersten Sonnenstrahlen erwachte Falkenjäger und streckte sich im Moosnest, um auch die müden Knochen wach zu bekommen. Nach einem ausgiebigen Gähnen, machte sich der Kater daran sein Fell von Moosfetzen zu befreien. Ein neuer Tag brach an und bald würde auch Blitzflamme vom Heilertreffen wieder kommen. Wie immer wollte Falkenjäger der Erste im Clan sein, der den Heilerkater begrüßt und so sprang er gut gelaunt aus dem Bau und ließ seinen Blick über das Lager schweifen. Seine Mimik würde fester, als er Wolkenstern bei seinem Bruder Abendsonne sah und eine Katze am Boden lag. Eilig rannte er zu ihnen und vernahm dabei den Geruch von Blut und auch dass diese Katze Nebelhauch war. Seine Gedanken gingen weiter. War Nebelhauch beim Heilertreffen? Wurden sie angegriffen. Wo war Blitzflamme und was war mit ihm? Beide Katzen brachten die Heilerin zu ihm Bau und auch die erste Katze meldete sich, um Blitzflamme zu holen. Währenddessen erzählte Nebelhauch mit letzter Kraft was passiert war. Froststern. Sofort verengten sich die Augen des Stellvertreters und blickte dann besorgte zu seinem Bruder Abendsonne. Es war leichtsinnig zu kämpfen, aber es war Notwehr. Noch dazu war Abendsonne nicht schwach und konnte vermutlich Froststern gut die Stirn bieten. Besorgt stupste der graubraune Kater seinen älteren Bruder an ohne etwas zu sagen. Rabenflügel, du wirst mit mir und Kirschblüte als Eskorte zum Mondsee gehen. Zu dritt sollte uns niemand mit Blitzflamme angreifen. Wolkenstern wir werden uns beeilen. Kokosblüte kennt sich übrigens etwas mit Kräuter aus. Vielleicht kann die Älteste helfen um Zeit zu schinden!", sprach der Kater zu der Anführerin und verließ dann den Bau, um sofort aufzubrechen. Er gab Kirschblüte nochmal ein Zeichen zum Aufbruch und hoffte, dass sie und Rabenflügel prompt folgen werden. Sollte der SchattenClan jetzt die WindClan-Heiler als Ziel haben oder war es die persönliche Rache von Froststern an seine Schwester?

-> Mondsee


Auf dem Weg zum Mondsee


(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeSa 8 Apr - 19:02

» Rang und Clan: Königin im WindClan
» Alter: 3 Jahre und 8 Monde
» Statur: schlank, flink, klein
» Augen: Dunkelblau
» Fell: Fuchsfarbend, lang, dicht
» Fellmuster: Zum Verwechseln mit einem Fuchs
» Beziehungen: Abendsonne(Gefährte); Rotnase, Funkensprung und Schweifjunges(Töchter); Eichenjunges und Vipernjunges(Söhne); Löwenfeder und Donnergroll(Brüder); Blattfrost(Ex-Schüler); Falkenjäger und Birkenkralle(Schwäger); Kirschblüte(Ex-Schülerin)
Fuchsherz
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #202 :: Chapter #4 ❝The Content of Life❞



//Und erneut muss ich die Reihenfolge unterbrechen, da man mir erst jetzt bescheid sagte. Sorry...//

„Oh doch. Die Neugier liegt bei euch im Blut. Ich erinnere dich gerne an Falkenjäger und seinen Ausflug, als er noch ein Junges war. Zum Glück hatten die Krieger ihn damals schnell gefunden. Und als wir noch Schüler waren, bist du auch immer in die nächsten Fuchsbauten gegangen. Und auch Rotnase verließ das Lager, als sie noch ein Junges war. Gefahr kennt ihr vermutlich nicht. Mut und Leichtsinn sind nur durch einen schmalen Grad getrennt, aber vielleicht bin ich auch nur zu ängstlich und über-fürsorglich?", sprach Fuchsherz und putzte sich die Brust, um die Unsicherheit in den Worten zu verstecken. Sie war früher auch leichtsinnig und tollpatschig. Doch heute war verließ sie kaum noch das Lager und war nur noch für ihre Jungen da. Irgendwie lag ihr das Dasein als Königin mehr, wie das Leben als Kriegerin. In der Jagd war sie unterdurchschnittlich und Kämpfe hasste sie. Schon als kleines Kätzchen wurde sie oft angegriffen, weil alle sie für einen Fuchs hielten. Dies formte sie zu der Kätzin, die sie heute war. Während ihres Gespräch kam die Heilerin Nebelhauch dazu und fragte nach Hilfe von dem Kater. Sofort stimmte Abendsonne zu, ohne die Aufgabe auf einen Schüler zu wälzen. Es waren nur Kräuter, dachte sich Fuchsherz und nickte ihrem Gefährten zu. „Pass gut auf Nebelhauch auf und auch auf dich. Unsere Jungen wollen schließlich noch mehr Geschichten von dir hören, also komm nicht zu spät. Wir werden in der Kinderstube auf dich warten."



Auf der Lichtung


(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 36 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne und Birkenkralle(Brüder); Rotnase, Funkensprung und Schweifjunges(Nichten); Eichenjunges und Vipernjunges(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Blitzflamme(Gefährte); Bussardkralle(Ex-Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #208 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




So schnell hatte Falkenjäger seinen ehemaligen Schüler noch nie gesehen. Es dauerte nicht lange, und sofort war Bussardkralle erwacht und aus dem Bau raus. „Viel Glück auf der Jagd!"; rief er ihm nach und wollte dem Kater noch vorschlagen einige Katzen mitzunehmen. Wo Bussardkralle wohl jagen gehen wird? Durch den Regen waren einige Bereiche gefährlicher geworden. Doch Falkenjäger wusste, dass sein Schüler niemals Leichtsinnig sein wird, auch bei dem Kampf gegen die Hunde handelte Bussardkralle nicht wie ein Schüler mit zu viel Übermut. Ganz im Gegenteil. Der Anblick der Hunde ließen den Kater damals erstarren. Ob er sich gut erholt hatte? Der graubraune Kater legte sich in sein Nest und schloss die Augen, es dauerte auch nicht lange und sofort schlief er ein. Diesen Schlaf brauchte er wirklich.


Im Kriegerbau und schläft


(c) by Luzifer


Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: WindClan Lager
Bluttiger

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeSo 26 März - 16:25


» Rang und Clan: Junges im WindClan
» Alter: 0 Monde
» Statur: kleine Beine weit entwickelter Oberkörper
» Augen: hellgrün
» Fell: kurz und struppig
» Fellmuster: braun mit weißen und schwarzen Strichen
» Beziehungen: Wolkenstern(Mutter), Schattenläufer (Vater), Mondjunges (Schwester), Sturmjunges (Schwester), Blitzflamme (Halbbruder)
Adlerjunges


Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::



:: Kapitel #1 Post #5 'A New World Coming' ::



Er lag vor der Kinderstube. Soweit er es richtig verstanden hatte wohnten hier die anderen Jungen. Er und seine Jungen lebten jedoch die ganze Zeit im Bau ihrer Mutter. Er verstand bis heute nicht wieso. Die Neugierde packte ihn, er wollte gerade aufstehen und dieses neue Gebiet 'Kinderstube' erkunden. Doch da kam sein Vater auf ihn zu. Er wusste was auf ihn zu kam. Er würde wieder zurückgebracht. Sein Vater packte ihn am Nacken und hob ihn hoch. Sofort begann das kleine Junge zu zappeln. "Lass mich runter! Ich kann alleine gehen." meinte Adlerjunges empört. Er fand es immer unangenehm am Nacken gepackt zu werden, auch wenn sein Vater es wohl am behutsamsten tat. Schlussendlich wurde er in den Anführerbau transportiert. Schattenläufer fing an sie zu belehren. Das nicht gerade freundlich. Mondjunges meinte das sie Sturmjunges und ihn ja beschützen musste. "Niemand muss auf mich aufpassen!" meinte er schlagfertig. Manchmal war Mondjunges ihm zu herrisch. Sie hielt sich für die Anführerin. Sturmjunges und Mondjunges streiteten relativ oft um die 'Führung'. Adlerjunges war das eigentlich relativ egal, das Lager und neue Dinge waren viel interessanter. Und mit seinen Geschwistern zu spielen machte ihm viel mehr Spaß als mit ihnen zu streiten. "Und warum müssen wir hier bleiben? Sind wir etwa die einzigen Jungen im gesamten Lager? Ich will andere Jungen kennenlernen!" Er wollte mehr von dieser ihm immer noch neuen Welt in der er nun mal lebte. Sein Vater hatte seinen Geschwistern und ihm erlaubt der Versammlung zu lauschen, aber diese schien schon vorbei zu sein. Wolkenstern kam nämlich schon in den Bau. Adlerjunges wollte ihr glücklich Hallo sagen, aber Mondjunges hingegen stellte sich mitten in den Eingang. Adlerjunges kam gar nicht richtig an die weiße Anführerin heran. Sturmjunges schien ebenfalls nicht mehr wirklich ansprechbar zu sein. Also saß er jetzt vor seinem Vater. Ein freches Lächeln breitete sich aus. "Spielen wir?" meinte der kleine Kater mit einem erwartungsvollen Blick in Richtung Vater. Er begann aufgeregt vor seinem Vater hin und her zu hüpfen. Er hatte heute noch zu viel Energie intus, da er so lange geschlafen hatte.

wird von Schattenläufer in den Anführerbau getragen, redet kurz zu Schattenläufer, will mit Schattenläufer ( @Efeuherz ) spielen
(c) by Luzifer


Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeSo 19 März - 1:21

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 35 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne und Birkenkralle(Brüder); Rotnase, Funkensprung und Schweifjunges(Nichten); Eichenjunges und Vipernjunges(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Blitzflamme(Gefährte); Bussardkralle(Ex-Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #207 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Wolkenstern beendete die Versammlung in der vier Schüler zu Kriegern ernannt wurden. Wenn Falkenjäger es richtig sah, gab es somit keine Schüler mehr im WindClan. Ob das eine richtige Wahl von Wolkenstern war? Wer sollte sich um die Ältesten und die Königinnen kümmern? War es jetzt seine Aufgabe den Kriegern in diese Pflichten einzuteilen? Nicht jetzt - dachte sich der Kater und kehrte zum Kriegerbau. Er war hundemüde und könnte gefühlt einen Blattwechsellang schlafen. Als er den Bau betrat kam der nächste Gedanke. Vier Krieger mehr hier im Bau. Das wird langsam eng hier. Vielleicht sollte er es wirklich ansprechen. Schließlich konnten keine 30 Katzen in einem Bau schlafen. Während der eine Bau leer ist, quirlt der Andere bald über. Ob die anderen Clans auch solche Probleme hatten? Im Dunkeln suchte Falkenjäger sein Nest und berührte dabei versehentlich an das von Bussardkralle. Zu seinem erstaunen lag sein ehemaliger Schüler sogar in dem Nest. Hatte er vorgehabt den ganzen Tag zu schlafen? „Hey Bussardkralle. Ich glaube, du kannst langsam mal aufstehen. Du hast sogar die Versammlung von Wolkenstern verschlafen. Willst du nicht mal jagen gehen oder so?", miaute er in das Ohr des Kriegers. Ach könnte ich doch nur ein Bau mit Blitzflamme teilen.


Im Kriegerbau bei Bussardkralle


(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Königin im WindClan
» Alter: 3 Jahre und 7 Monde
» Statur: schlank, flink, klein
» Augen: Dunkelblau
» Fell: Fuchsfarbend, lang, dicht
» Fellmuster: Zum Verwechseln mit einem Fuchs
» Beziehungen: Abendsonne(Gefährte); Rotnase, Funkensprung und Schweifjunges(Töchter); Eichenjunges und Vipernjunges(Söhne); Löwenfeder und Donnergroll(Brüder); Blattfrost(Ex-Schüler); Falkenjäger und Birkenkralle(Schwäger); Kirschblüte(Ex-Schülerin)
Fuchsherz
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #200 :: Chapter #4 ❝The Content of Life❞




+ Schweifjunges

Schweifjunges staunte nicht schlecht über das Wissen ihres Vaters. Er wusste so viel und hatte immer eine Antwort parat. Er war bestimmt der klügste Kater im Clan. Zumindest für sie. „Ja, lass uns gehen!", miaute die kleine Kätzin auf und beobachtete, wie Abendsonne das Eichhörnchen ins Maul nahm. Es war riesig. Fast so groß wie sie selbst und dass alle für alle genügen? Da würde doch was übrig bleiben, oder? Währenddessen war Fuchsherz mit ihrer ehemaligen Schülerin Kirschblüte beschäftigt. Die frischernannte Kriegerin bedankte sich bei ihr und meinte auch, das die Jungen schön seien. Doch Fuchsherz fühlte sich etwas schlecht. Sie konnte Kirschblüte nicht einmal bis zum Ende trainieren gerade wegen den Jungen. Ob es die rote Kätzin ihr übel nahm? „Du wirst eine gute Kriegerin für den WindClan sein", miaute die Königin mit einem sanften Blick und wendete sich dann zu Abendsonne, der mit Scheifjunges im Schlepptau, dazukam. Er legte ein Eichhörnchen ab, welches von Löwenfeder erbeutet wurde. Für sie und die Jungen. „Das ist sehr lieb von ihm. Die Jungen haben schon Hunger, daher lasse ich ihnen den Vortritt." Auf weiteres wollte Schweifjunges auch nicht warten. Sie sah, wie auch ihre Brüder langsam dazukam. Sie hatten bestimmt auch Hunger, aber nur der oder besser gesagt nur die Stärkste gewinnt. Sofort warf sich die Kätzin auf die Beute und wollte für sich einen Löwenanteil nehmen, worauf Fuchsherz sie ermahnte: „Du wartest auf deine Brüder. Es wird fair geteilt." Doch das wollte das Junge nicht hören und fauchte ihren Brüdern genervt entgegen. Sie stand im Mittelpunkt - alle anderen kommen danach. „Den Jungen und mir geht es gut. Auch wenn Vipernjunges nicht warten konnte und sich aus der Kinderstube schlich", ihre Stimme nahm an kraft an, als sie über Vipernjunges sprach und ihren Sohn nun endlich bei sich entdeckte. Doch böse konnte sie auf ihm nicht wirklich sein. Er war jung und neugierig und zum Glück wieder bei ihr. Sie war dem SternenClan dankbar, dass nicht wieder ein Junges von ihr das Lager verlassen hatte, wie damals. Ob sich Abendsonne darüber auch immer wieder sorgen machte? Ihr Gefährte wirkte etwas gedankenversunken, als würde ihm etwas beschäftigen. „Ist bei dir auch alles in Ordnung? Der Regen scheint kein ende zu finden. Hoffentlich ist das Moor dadurch nicht gefährlicher geworden."



Auf der Lichtung


(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeSo 5 März - 2:54

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 35 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne und Birkenkralle(Brüder); Rotnase, Funkensprung und Schweifjunges(Nichten); Eichenjunges und Vipernjunges(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Blitzflamme(Gefährte); Bussardkralle(Ex-Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #206 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Nebelhauch erzählte der Anführerin die Wahrheit, dass Froststern ihr mit dem Leben drohte. Der SchattenClananführer musste die Kätzin regelrecht hassen, dachte Falkenjäger müde und gähnte erneut auf. Die Heilerin zog sich nach der Unterhaltung zurück zum Heilerbau. Lawinenpelz war krank - hoffentlich wird sie bald wieder gesund. Als der Kater den Bau der Heiler anschaute, hoffte er sehr Blitzflamme zu entdecken, aber von dem orangen Heiler war nichts zu sehen, stattdessen rief Wolkenstern den Clan zusammen. Nach der Versammlung könnte er eventuell endlich schlafen gehen, außer Wolkenstern hatte noch etwas mit ihm zu besprechen.


Bei Wolkenstern


(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 135
Gesehen: 3853

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeDo 23 Feb - 20:07

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 34 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne und Birkenkralle(Brüder); Rotnase, Funkensprung und Schweifjunges(Nichten); Eichenjunges und Vipernjunges(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Blitzflamme(Gefährte); Bussardkralle(Ex-Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #205 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Aufmerksam lauschte Falkenjäger der Unterhaltung zu und sprach kein Wort. Er sollte weder Wolkenstern, noch Nebelhauch ins Wort fallen. Noch dazu wusste er auch nicht über was er reden sollte. Die Heilerin sprach über alles. Über ihre Vergangenheit, über ihre Familie, über Froststern. Wie viel Leid hatte diese Kätzin durchgemacht und wieso verspürte er selbst bei der Erzählung Abneigung gegen den SchattenClan. Anscheinend war sie für den anderen Clan wirklich eine Verräterin. Eine Kätzin, die dem Grauen entgehen wollte. Falkenjäger gähnte leise auf, da er wirklich sehr müde war und sich gerne schlafen legen wollte. Die Versammlung war zwar aufregend, aber danach war selbst der stärkste Krieger müde. Ob er sich bald schlafen legen könnte?


Bei Nebelhauch und Wolkenstern


(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Königin im WindClan
» Alter: 3 Jahre und 7 Monde
» Statur: schlank, flink, klein
» Augen: Dunkelblau
» Fell: Fuchsfarbend, lang, dicht
» Fellmuster: Zum Verwechseln mit einem Fuchs
» Beziehungen: Abendsonne(Gefährte); Rotnase, Funkensprung und Schweifjunges(Töchter); Eichenjunges und Vipernjunges(Söhne); Löwenfeder und Donnergroll(Brüder); Blattfrost(Ex-Schüler); Falkenjäger und Birkenkralle(Schwäger); Kirschpfote(Schülerin)
Fuchsherz
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #197 :: Chapter #4 ❝The Content of Life❞



Fuchsherz hatte sehr gut geschlafen und erwachte mit einem warmen Gefühl in der Kinderstube. Sie erinnerte sich verschwommen, dass Abendsonne bei ihr war und die Jungen an ihrer Flanke schliefen. Doch als sie den Blick zu ihren drei kleinen Kätzchen warf, lag dort nur eins: Eichenjunges. Sanft putzte Fuchsherz ihren Sohn und fragte sich, wo Vipernjunges war und das Andere. Wie hieß es? Erst jetzt fiel ihr ein, dass ihre Tochter noch gar keinen Namen hatte. Wie sollte sie nach ihr Rufen? Woran sollte man das Kätzchen ausmachen? Blitzartig schoss ihr der Schweif der Tochter im inneren Auge vorbei. Schweifjunges. Das wäre ein schöner Name, doch würde er auch Abendsonne gefallen? Wo waren ihre Jungen und ihr Gefährte?



In der Kinderstube mit Eichenjunges


(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: Versammlungsort
Luzifer

Antworten: 949
Gesehen: 19602

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: Versammlungsort    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeSo 22 Jan - 23:36

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 33 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne und Birkenkralle(Brüder); Rotnase, Funkensprung und Schweifjunges(Nichten); Eichenjunges und Vipernjunges(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Blitzflamme(Gefährte); Bussardkralle(Ex-Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #204 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Der Stellvertreter lauschte angespannt zu, was Froststern zu sagen hatte. Er bestritt eine Verbannung ab und betitelte seine Nebelhauch als verweichlicht. Wie konnte man als Geschwister nur so sein? Wären er und Abendsonne auch so, wenn einer von ihnen im anderen Clan wäre? Noch dazu sprach Froststern dem Jüngeren keinen Respekt vor älteren Anführern nach. Respekt muss man sich verdienen, Froststern, dachte sich Falkenjäger und schaute entschuldigend zu Buntstern. Aufmerksam lauschte er zu, was die anderen Anführer zu sagen hatten und was mit ihren Vorgängern passierte. Zeitgleich fragte sich der graubraune Kater wie es allen im WindClanLager ging. Ob Wolkenstern mit ihren Jungen gut zurecht kommt und bald wieder ihren Pflichten nachgehen könnte? Was Blitzflamme gerade wohl tat? Was würde eigentlich passieren, wenn das zwischen ihnen raus käme? Müsste einer von beiden oder gar beide den Posten abgeben? Es gab so vieles was Falkenjäger vor seinem Clan verschwieg. Aber er durfte jetzt nicht in Gedanken versinken, nachdem auch die letzte Katze sprach, war dies das Zeichen für das Ende der großen Versammlung. Doch dieses Mal wollte der Stellvertreter nicht respektlos sein und lieber einen anderen Anführer das Zeichen für's Ende sprechen lassen. Ob wieder Froststern das machen wird?


Auf der Großen Versammlung


(c) by Luzifer


Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: Versammlungsort
Luzifer

Antworten: 949
Gesehen: 19602

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: Versammlungsort    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeMi 11 Jan - 22:38

» Rang und Clan: Stellvertreter im SchattenClan
» Alter: 6 Jahre und 2 Monde
» Statur: Klein und flink
» Augen: Smaragdgrün
» Fell: Dunkelgrau, fast schwarz
» Fellmuster: weiß bis graue nebelhafte Tupfer
» Beziehungen: Blizzardschleim(EX-Schüler); Eismond (Freund); Schneeleopardenzahn(Freundin); Marmorschwinge(Freundin); Habichtpfote(Freundin); Flockenwind(Ziehtochter); Echopfote (Ziehtochter); Rubinfrost(EX-Schüler); Nebelhauch(Feindin)
Graunebel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief ::


Post No. #115 :: Chapter #2 ❝Leave the past behind❞



Nebelhauch wählte ihre Worte mitbedacht und aufmerksam lauschte Graunebel ihr zu, doch das was sie sagte traf mehr als nur einen Nerv bei ihm. Sie sagte, sie sei nicht mehr wie früher und berichtete ihm, warum sie nicht wiederkam. Was genau hatte Froststern und Eismond damit zu tun, als sie meinte, ihre Familie sei nicht ganz unschuldig daran gewesen? Auch Eismond war von dem Verlust schwer betroffen. Zu Dritt waren sie ein unschlagbares Trio und jetzt? „Zum Heilerschüler wird man erwählt vom SternenClan, und nicht nach Laune des Schülers. Dein Weg war der einer Kriegerin an unserer Seite", sprach er gereizt. Er hatte viele Schüler schon zu Kriegern ausgebildet. Blizzardschleim, Rubinfrost und noch weitere. Und nur einige waren darunter die zum Krieger nicht taugten und trotzdem nicht Heiler wurden. Besonders Blizzardschleim war kein Musterschüler. Damals hatte Salbeiblatt sich für Marmorschwinge, die damals noch Marmorpfote hieß, entschieden. Doch auch dort lief es ganz anderes und war auch eine Bestimmung vom SternenClan gewesen, denn auch Marmorschwinge sollte eigentlich Kriegerin werden, bis ihr der SternenClan einen anderen Weg bereit hielt.* War das der Grund? War Hauchlied eifersüchtig, weil eine andere Katze den Platz bekam, den sie begehrte? Für Graunebel ein kindisches Verhalten. Dann begann die Kätzin wieder über damals zu sprechen. Die Geschichte über den Tod ihrer Mutter und ihren Verdacht, dass es kein Streuner war. Graunebel erinnerte sich noch sehr gut, als sei es erst gestern gewesen, wie die Kätzin täglich ihren Vater beschuldigte und sogar ihre Brüder überreden wollte. Eismond war zwischen den Fronten hin und hergerissen, hielt sich aber dann doch raus, während Froststern von all dem von Anfang an nichts wissen wollte. Der Verlust der Mutter tat allein Hauchlied am meisten weh. „Ich erinnere mich daran... Ja, Leopardenkralle erzählte allen, du seist von dem selben Streuner getötet worden... Ich wollte es nicht glauben und ich habe dich unendlich viele Blattwechsel gesucht! Überall!" Die Verzweiflung des Katers, die er viele Zeit in sich versteckt hielt, kam zum Vorschein. Die weitere Geschichte der Kätzin wurde von ihr erzählte, die dem Kater einem bitteren Nachgeschmack für seine endliche Suche verpasste. Ein Leben als Streunerin, an der Seite eines anderen Streuners, und später der Beitritt beim WindClan. Einen Traum leben, nannte sie es. Für ihn war es ein Alptraum. Die Krallen des kleinen dunkelgrauen Katers blitzend auf. Ihre Worte verletzten ihn und Wut stieg auf. „Dein Ernst? Ein Leben als Streunerin? Dieser Kater muss dir sehr gefallen haben, wenn du ihm so bevorzugt hast. Nein... Froststern hatte recht. Du bist eine Verräterin", sprach er mit kalter Stimme und warf der Kätzin einen verabscheuten Blick zu. Wer war selbst ein Streuner gewesen, ließ jedoch dieses Leben zurück für den Clan, für sie und für das Gesetz des Kriegers. Ihre Worte zerrissen seine Gefühle für sie. Mittlerweile outete auch Froststern bei der Versammlung wer Nebelhauch wirklich war. „Du bist keine Heilerin und wirst es niemals sein. Du betrügst nicht nur uns, sondern auch den WindClan und auch dich selbst. Der SternenClan duldet keine Katzen als Heiler, die gegen das Gesetz verstoßen haben."

*
Aus dem Steckbrief von Marmorschwinge entnommen



Auf der Großen Versammlung


(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 33 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne und Birkenkralle(Brüder); Rotnase, Funkensprung und Schweifjunges(Nichten); Eichenjunges und Vipernjunges(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Blitzflamme(Gefährte); Bussardkralle(Ex-Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #203 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Es sag ganz danach aus, als würde die Versammlung ohne dem WolkenClan starten. Doch dann kam doch ein Rudel Katzen zur Lichtung, angeführt und einer gescheckten Kätzin, die dann auch auf dem Baum kam. Falkenjäger erinnerte sich gut, dass der WolkenClan beim letzten Mal von einem Kater angeführt wurde. Dieser Kreuzstern und auch Alphakralle war dabei, der vom DonnerClan als Alphastern betitelt wurde. Doch dieses Mal waren die Beiden nicht dabei. An die Kätzin konnte der Kater sich kaum erinnern, aber es war auch sehr viele Katzen vom WolkenClan da gewesen beim letzten Mal. Auch Schneestern kam wieder auf den Baum und nun waren alle da und viele Fragen standen noch offen. Froststern übernahm die Führung und eröffnete die Große Versammlung. Er sprach vom SchattenClan und von ihrer guten Ausbildung. Irgendwie musste diese Aussage stimmen, den Falkenjäger sah viele neue Gesichter, nur von Marmorschwinge fehlte jede Spur. Was war mit der Heilerin? Ging es ihr nicht gut? Nur Krallenmond war da, obwohl diese auch plötzlich von der Lichtung verschwunden war. Ein Schwachpunkt im SchattenClan? Gab es viele kranke Katzen von dem Froststern nichts sagen wollte? Doch statt nach zu fragen, blieb Falkenjäger still. Er könnte Krallenmond auch persönlich nach der Versammlung fragen, oder Nebelhauch fragen. Doch die WindClanHeilerin war immer noch bei diesem grauen Kater und sprach mit diesen. Schien sehr wichtig zu sein, dachte er sich und zuckte erschrocken auf, als Froststern den Katzen verkündete wer Nebelhauch wirklich war. „Froststern!", fauchte der junge Kater auf. „Sie ist keine Verräterin!", wendete er sich dann zur Lichtung und schaute dann zu den anderen Anführern und Stellvertretern. Das durfte er nicht zulassen. Nebelhauch ist keine Verräterin und der WindClan durfte keinen schlechten Ruf bekommen. Sofort ergriff Falkenjäger das Wort, um zu den Waldkatzen zu sprechen: „Nebelhauch kam als Streunerin in den WindClan. Sie ist keine Verräterin. Vermutlich habt ihr sie verscheucht oder verbannt!" Eine heftige Beschuldigung gegen den SchattenClan, doch sollte er einfach nichts sagen? Wie hätte Wolkenstern reagiert. „Der SternenClan hat sie als unsere Heilerin akzeptiert, oder wäre sie sonst heute hier?" Sie wurde doch vom SternenClan gesandte, oder nicht? Etwas unsicher war der Stellvertreter schon, da man ihm in dem Bezug überhaupt nichts erzählte. Wortlos schaute er in den Runde. Ob damit das Thema beendet war? Vermutlich fragten sich schon einige Katzen, wo Wolkenstern war und wer er war. „Mein Name ist übrigens Falkenjäger. Stellvertreter des WindClans. Bienenflügel... meine Vorgängerin... wurde von einem Rudel Hunden getötet. Die Zweibeiner lassen sie wohl jetzt wieder in den Wald frei lasen. Passt also gut auf. Des weiteren... Also... dem WindClan geht es gut. Mit Anbruch der Blattfrische wurde wir auch mit sechs gesunden Jungen beschenkt", etwas unsicher hielt der junge Kater seine Rede und blickte zu Nebelhauch, um ein Zeichen zu bekommen, ob seine Worte richtig waren oder nicht. Würde sich Froststern bezüglich seiner Schwestern nochmal einmischen?


Auf der Großen Versammlung


(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Krieger im FlussClan
» Alter: 22 Monde
» Statur: Schmal und eng gebaut; Kleiner Kopf; Große Ohren und Augen; Gehörlos
» Augen: Reines Braun, innen leicht Bernsteinfarbend
» Fell: Gold
» Fellmuster: Braun-schwarze Leopardenmuster; Schwarze Ohren und Streifen im Gesicht
» Beziehungen: Efeuherz(EX-Mentor); Skorpiongift(Freund)
Bengalzahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #47 :: Chapter #1 ❝Silent world❞




Anscheinend hatte der junge Schüler meine Aussage verstanden. Seine Körperhaltung wurde lockerer und auch ein Lächeln zeichnete sich auf seinem Gesicht. Das erfreute mich auch, denn ich hatte mich bisher auch noch nie so gut mit einem Schüler verstanden. In meiner Jungen- und Schülerzeit wurde ich von den Meisten ignoriert. Nur Skorpiongift zeigte Interesse und brachte mir viel bei. Ich konnte auch erkennen, wie noch weitere Katzen zur Lichtung kamen und der Baum sich immer mehr füllte. Einige begannen auch zu sprechen. Ob es was interessantes war oder eher was belangloses? Worüber sprach man auf einer Große Versammlung? Ich wusste nur, dass man bei normale Versammlungen Katzen ernannte. Also was passierte hier?



Auf der Großen Versammlung


(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 Keine10Thema: Versammlungsort
Luzifer

Antworten: 949
Gesehen: 19602

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minipostThema: Versammlungsort    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 3 I_icon_minitimeSa 7 Jan - 21:29

» Rang und Clan: Stellvertreter im SchattenClan
» Alter: 6 Jahre und 2 Monde
» Statur: Klein und flink
» Augen: Smaragdgrün
» Fell: Dunkelgrau, fast schwarz
» Fellmuster: weiß bis graue nebelhafte Tupfer
» Beziehungen: Blizzardschleim(EX-Schüler); Eismond (Freund); Schneeleopardenzahn(Freundin); Marmorschwinge(Freundin); Habichtpfote(Freundin); Flockenwind(Ziehtochter); Echopfote (Ziehtochter); Rubinfrost(EX-Schüler); Nebelhauch(???)
Graunebel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief ::


Post No. #114 :: Chapter #2 ❝Leave the past behind❞



//Guter erster Post, @Löwenfeder :) Sollte etwas fehlerhaftes sein, werde ich mich schon melden.//

Die Kätzin folgte ihm zum Busch und setzte sich dort elegant hin. Ohne zu warten, ergriff Nebelhauch sofort das Wort und gab zu verstehen, dass sie nicht zurück kommen wird. Ein harter und sehr direkter Schlag für Graunebel. Betroffen biss er die Zähne zusammen. Wieso? Wieso wollte sie nicht zurück kommen? Was war passiert? So viele Fragen, die er von ihr hören wollte, jedoch vermutlich nicht auf alles eine Antwort bekäme. „Warum Hauchlied? Wir alle dachten, du wärst tot. Ich dachte, ich hätte dich für immer verloren", sprach er ruhig, um die Stimmung nicht anzuheizen, wie es Froststern tat. Er wollte vernünftig mit ihr Reden, aber ihre abweisende Art kränkte ihn zustehend. Ob sie wegen ihrem Bruder so war? Schließlich konnte er vom Baum aus, die Beiden beobachten, auch wenn er ihre Unterhaltung nicht verfolgen könnte. „Du bist eine Kriegerin vom SchattenClan und keine Heilerin und erst recht von diesem Clan", sprach er weiter, obwohl seine Worte zum WindClan abwertend von ihm kamen. Sie wusste doch, dass er den WindClan verachtete. Das Blut dieses Clans trug er zwar zum Teil in sich, aber da sie ihn damals an der Grenze zurückließen sorgte für den inneren Hass auf den Clan.



Auf der Großen Versammlung


(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 33 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne und Birkenkralle(Brüder); Rotnase, Funkensprung und Schweifjunges(Nichten); Eichenjunges und Vipernjunges(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Blitzflamme(Gefährte); Bussardkralle(Ex-Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #202 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Zu seinem erstaunen, sprach Froststern genau das aus, was Falkenjäger dachte. Mussten sie auf den WolkenClan warten? Anscheinend übernahm der Anführer des SchattenClan die Führung und wollte die Versammlung beginnen. Natürlich je eher sie anfangen, desto eher konnten sie wieder ins Lager. Ob Wolkenstern mit ihren Jungen zurecht kommt. Ob Saphirträne die Vertretung gut machte? Allgemein fragte sich der junge graubraune Kater, ob alles in Ordnung war, während er hier war. Schließlich ließ er auch Blitzflamme im Lager zurück. Anscheinend waren noch nicht alle bereit, denn Schneestern verließ den Baum wieder und sprach mit drei Katzen. Die eine war Eulenfeder. Falkenjäger hatte sie bei der letzten großen Versammlung kennen gelernt, aber den Rest kannte er nicht. „Sollen wir noch warten, oder anfangen?", fragte der Stellvertreter und schaute zu Honigtänzer und dann zu Froststern. Wie lief das eigentlich ab? So weit er wusste, ergriff ein Anführer das Wort und eröffnete die Versammlung. Dabei ging es dann von einem Anführer zum Nächsten. Wann es wohl beginnen wird?


Auf der Großen Versammlung


(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Krieger im FlussClan
» Alter: 22 Monde
» Statur: Schmal und eng gebaut; Kleiner Kopf; Große Ohren und Augen; Gehörlos
» Augen: Reines Braun, innen leicht Bernsteinfarbend
» Fell: Gold
» Fellmuster: Braun-schwarze Leopardenmuster; Schwarze Ohren und Streifen im Gesicht
» Beziehungen: Efeuherz(EX-Mentor); Skorpiongift(Freund)
Bengalzahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #46 :: Chapter #1 ❝Silent world❞




Fragend legte Falkenpfote seinen Kopf leicht in die Schräge. Ich konnte mir schon denken, dass es für den Schüler nicht einfach zu erfahren, dass ein Clanmitglied nichts hören konnte. Zu meiner Erleichterung kam Skorpiongift dazu. Jetzt fühlte ich mich sicherer. Der Heiler würde es ihnen erklären und zeigen, doch anscheinend wollte der Schüler es selbst versuchen. Er hob seine Pfote und deutete mit einer Kralle auf den Baum, wo die Anführer saßen. Die meisten Katzen auf dem Baum kannte ich gar nicht. Wieder legte der Schüler seinen Kopf in die Schräge und sah mich fragend an. Ich wusste zwar immer noch nicht, was er wollte, aber ich wollte auch nicht dumm dastehen und keine Antwort geben. Vermutlich fragte er, ob ich mit hören werde. Obwohl das mit dem Hören nicht passen würde. Verzweifelt sah ich den Heiler an und versuchte die Frage zu erraten. Für Falkenpfote war es die erste große Versammlung, so wie auch für mich. Wenn er also Fragen zur Versammlung hatte, hätte er auch Silberfluss fragen können, schlussfolgerte ich. Ich hob meine Pfote, lächelte, und ließ eine Kralle aufblitzen, um mit dieser auf den Baum zu deuten. Ich war zum ersten Mal hier, wie er.



Auf der Großen Versammlung


(c) by Luzifer

Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Gehe zu: