Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Der Mondsee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Der Mondsee   Mo 17 März - 21:54

das Eingangsposting lautete :

Der Mondsee ist ein kleiner See im Wald, der nachts vom Mond hell beschienen wird. Das Wasser scheint besonders glänzend und hier sind so gut wie nie Zweibeiner. 
Heiler kommen hier jeden Neumond her, um mit den SternenClan Katzen zu sprechen. Außerdem wachsen viele Heilkräuter hier, da der Boden stets feucht ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

AutorNachricht
avatar
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 3771
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 18
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Mondsee   So 26 Nov - 19:54

Anführerin || Wolkenclan || Nr.117
FALBENSTERN

Titelmusik: AN ||AUS
Abwesend glitten blauen Augen über das schimmernde Wasser. Noch immer ruhten Reste eines intensiven Traums in eisigen Tiefen. Schwach wirbelten neun Leben im Inneren der ruhenden Gestalt umher. Sie arbeiteten bereits fleißig daran, die einstige Persönlichkeit wiederaufzubauen. Zwar mochte nichts mehr an das damalige Leben erinnern, jedoch traten bereits alte Gewohnheiten zum Vorschein. Gewärmt vom eng umschlungenen Schweif starrte ich weiterhin auf das Sternengewässer. Etwas Bestimmtes ließ mich nicht vollständig aus der Trance erwachen. Plötzlich dämpfte vollständige Dunkelheit meinen Blick.
Tiefes Grollen ließen den schlanken Körper erbeben. Aus einer undefinierbaren Richtung erschallte scharfes Katzengeschrei, Krallen trafen auf Fleisch. Verwirrt zuckten die Ohren aufgrund des ansteigenden Geräuschpegels. Weshalb befand ich mich plötzlich wieder zurück? Zumindest vermutete ich es, da ich keinerlei Sternenclankatze in der Ferne ausmachen konnte. Lediglich beunruhigender Blutgestank verpeste jedem Luftpartikel. „Gib Acht Falbenstern! Lange lebte dein Clan im Frieden, unbehelligt von den Spannungen des Waldes, jedoch droht von anderer Seite Krieg.
Kreaturen der Straße,
sie rotten sich zusammen.
Blutdürstig, unter wachsamen weinroten Augen.
Grenzen werden fallen,
Katzen zwei verschiedener Welten prallen aufeinander,
darum sei gewarnt.
Führe deinen Clan weise,
bis das Licht euere Herzen erfüllen mag.“

Kaum das jene Stimme von Kreuzstern verklang, starrten mich weinrote Augen an, eine Spur von hämischen Spott darin.

Erschrocken fuhr ich hoch. Mein Geist auf einmal hellwach, registrierte die Wichtigkeit dieser Botschaft. Bald kamen dunkle Zeiten auf den Wolkenclan zu und bis dahin musste ich vorbereitet sein. In Gedanken wurden die Worte aufs Neue wiederholt. Ernsthaftigkeit zeigte sich auf dem ohnehin schon angespannten Gesicht. Leise hieß mich Rattenschweif Willkommen, was ich mit einem kurzen Nicken quittierte. Rasch trat ich direkt vor ihm. Schatten der Sorgen tanzten in meinen Augen, während der Schweif unruhig auf der Stelle blieb. „Gleich mit meiner Zeremonie ist mir eine Prophezeiung vorausgesagt worden. Scheinbar steuert der Wolkenclan bald auf eine Krise zu. Lass mich kurz die Worte wiederholen: Kreaturen der Straße, sie rotten sich zusammen. Blutdürstig, unter wachsamen weinroten Augen. Grenzen werden fallen, Katzen zweier Welten prallen aufeinander, darum sei gewarnt. Führe deinen Clan weise, bis das Licht euere Herzen erfüllen mag.“ Rasch verfiel ich in nachdenkliches Schweigen und konnte mir ungefähr vorstellen vor was gewarnt werden wollte. Drohte Gefahr jenseits des Zweibeinerortes?
angesprochen: Rattenschweif [@Efeuherz]
erwähnt: Kreuzstern, Ostara & Rattenschweif
code by nero


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

By LeonArts2602

Posts mit der neuesten Kreatur [Error]: 00

Mein Katzen-Squad:
 
Das Schicksal und der Tod <3:
 
Wo die Liebe hinfällt:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6445
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Mondsee   Mo 27 Nov - 0:00


➺ RATTENSCHWEIF
◾️ Wolkenclan | Heiler | 58 Monde ◾️

Im stillen betrachtete ich die Kätzin wie sie nach und nach aus ihrem Tranceartigem Zustand erwachte in den einen der Sternenclan versetzte wenn er zu einem sprach. Für die ersten Augenblicke herrschte pure Stille die ich auch nicht wagte zu brechen, sicher brauchte Falbenmaske die nun den Namen Falbenstern trug einige Augenblicke Ruhe. So eine Anführerzeremonie war nicht ganz leicht und somit wartete ich. Jedoch dauerte es nicht lange bis sich in mir leichte Sorge regte, die Kätzin wirkte plötzlich angespannt, ihre Ohren zuckten als würde sie etwas hören dabei herrschte aber vollkommene Stille. Was vernahm die Anführerin? Ich wagte im ersten Moment nicht sie zu fragen, schwieg einfach. Erhielt sie gerade etwa eine Nachricht vom Sternenclan? Gut möglich an diesem heiligen Ort. So wartete ich bis sich ihr Körper wieder vollkommen beruhigt hatte und hieß sie dann erst einmal leise willkommen wobei ich sie bei ihrem neuen Namen Falbenstern nannte. Mit einem kurzen Nicken nahm sie diese Worte entgegen und trat vor mich wobei mir sofort die Schatten der Sorgen auffielen die ihre Augen umhüllten. Ich brauchte nicht nachfragen denn sie begann sofort zu sprechen, meinte ihr sei eine Prophezeiung mitgeteilt worden. Die Ohren sofort aufmerksam aufstellend sah ich Falbenstern an die die Worte des Sternenclan wiederholte und mir mitteilte. Irgendwie ähnelte diese Prophezeiung den Worten die mir die Ahnen vor sehr langer Zeit mal mitgeteilt hatten. Sie hatten mich vor einem Sturm gewarnt der in der Zukunft auf den Wolkenclan zusteuern würde, damals aber war Falbenstern noch nicht in der Führung des Clan´s involviert gewesen weswegen ich es nun tun würde "Tatsächlich habe ich ebenfalls vor längerer Zeit mal eine Warnung erhalten. Zu der Zeit war Kreuzstern noch Anführer und Buntstern seine Vertreterin. Dort hieß es dass ein Sturm auf den Wolkenclan zukommt. Jedoch ist kein Zeitpunkt genannt worden und bisher auch nichts geschehen was diese Prophezeiung hätte erklären können" miaute ich und seufzte leise "Anscheinend ist die Gefahr nicht gebannt. Die Worte der Ahnen klingen gar nicht gut, denkst du es droht wieder Gefahr von den Zweibeinern oder eher etwas anderem? Es können genau so gut Füchse gemeint sein meiner Meinung nach" murmelte ich und sah die Anführerin an. Welche Meinung vertrat sie in dieser ganzen Sache? Frisch gebackene Anführerin und sofort bekommt sie eine solche Last auf den Rücken gelegt. Wie würde sie mit dieser Information umgehen? Wir würde sie handeln und reagieren? Still wartete ich ihre Antwort ab.

◾️ Redet mit || Falbenstern  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Falbenstern, Kreuzstern & Buntstern  ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 3771
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 18
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Mondsee   So 3 Dez - 21:11

Anführerin ||  Wolkenclan  ||  Nr.118
FALBENSTERN

Titelmusik: AN ||AUS
Rasch verbannte ich die Sorge von meinem Gesicht und suchte ruhig den Blick des Heilers. Dunkel klangen sie, schwebten unheilvoll im Kopf umher. Nur was hatte Kreuzstern damit gemeint? Kreaturen der Straße erinnerten mich sofort an Streuner, doch weshalb sollten sie Krieg wollen? Immerhin lebten wir Seite an Seite, unabhängig voneinander. Zu allem Überfluss erzählte Rattenschweif von einer Prophezeiung, welche noch in der Zeit von Kreuzstern auftrat. Bereits vor ewigen Blattwechseln hatten die Ahnen vor einem dunklen Sturm gewarnt, der nicht losgetreten war. Ergo schien die Gefahr keineswegs gebannt. Weiterhin überlegte er, was es damit auf sich haben könnte, ob wohl Füchse involviert seien. Energisch schüttelte ich den Kopf. „Füchse verbleiben meist im Wald, auf der Straße leben sie ja nicht direkt, außer die Futtersuche treibt diese Raubtiere in den Zweibeinerort. Eher habe ich just an Streuner gedacht. Vielleicht braut sich seitens der Grenzen etwas zusammen? Die Worte des Sternenclans besorgen mich zutiefst, doch ich bin gewillt alles für meinen Clan zu geben. Egal ob uns bald dunkle Zeiten heimsuchen, als Clan werden wir es schaffen.“ Kurz sah ich gen Himmel und versuchte die unzähligen Muster zwischen den Sternen zu entziffern. Ob meine Eltern gerade auf mich herabsahen? „Komm, lass uns heim. Solch ein heiliger Ort sollte nicht von Sorgen beschmutzt werden.“ Mit diesen Worten stand ich anschließend auf, blickte Rattenschweif kurz an und schritt langsam von dannen, auf in ein neues Leben als Anführerin.
<---Das Wolkenclanlager
angesprochen: Rattenschweif [@Efeuherz]
erwähnt: Kreuzstern, ihre Eltern & Rattenschweif
code by nero

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

By LeonArts2602

Posts mit der neuesten Kreatur [Error]: 00

Mein Katzen-Squad:
 
Das Schicksal und der Tod <3:
 
Wo die Liebe hinfällt:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6445
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Mondsee   Mi 6 Dez - 12:59


➺ RATTENSCHWEIF
◾️ Wolkenclan | Heiler | 58 Monde ◾️

Im ersten Moment noch ruhig lauschte ich den Worten der frisch ernannten Anführerin und sah die Sorge in ihrem Gesicht. So langsam besann sie sich aber der Ruhe, ihre Gesichtszüge wurden ruhiger doch dafür machte sich in mir eine gewisse Unruhe breit als ich ihre Worte bedachte. Doch ehe ich eine Vermutung aufstellte berichtete ich Falbestern von der Prophezeiung die ich erhielt als Kreuzstern noch Anführer war und Buntstern, damals noch Buntgesicht, seine Stellvertreterin. Ein Sturm war genannt worden der auf den Wolkenclan zu steuerte, doch bisher war nichts geschehen was zu dieser Prophezeiung gepasst hätte. Schließlich sprach ich die Vermutung aus dass es sich ja vielleicht um Füchse handeln könnte wobei die Anführerin aber sofort energisch den Kopf schüttelte. Ihrer Meinung nach verblieben Füchse meistens im Wald und nur die Futtersuche würde sie wohl bis in den Zweibeinerort treiben. Sie habe eher an Streuner gedacht. Meine Ohren zuckten, natürlich! Wieso hatte ich nicht an unsere direkten Nachbarn gedacht? Immerhin haben wir schon das ein oder andere mal mit ihnen Kontakt gehabt. Falbenstern sprach weiter, meinte dass sich jenseits der Mauer ja vielleicht etwas zusammenbraute und sprach weiter dass die Worte des Sternenclan´s sie zutiefst beunruhigen würden. Doch die Anführerin sprach starke Worte worauf ich nickte "Streuner sind eine sehr annehmbare Alternative. Wir hatten ja schon des öfteren das Vergnügen mit ihnen in Kontakt zu treten. Aber du kannst auf mich zählen Falbenstern, auch ich stehe an der Seite des Clan´s, egal was auf uns zu kommt und wie du sicher weißt bin auch ich nicht wehrlos" miaute ich und auch wenn mir unwohl bei dem Gedanken war zu kämpfen so würde ich es für meinen Clan tun. Falbenstern meinte nun aber dass wir wieder heim gehen sollten, ein heiliger Ort wie der Mondsee sollte nicht weiter von Sorgen beschmutzt werden. Ich nickte erneut, freute mich über den Respekt der Anführerin und warf noch einen Blick auf den Mondsee der wirkte als würden Sterne in ihm schwimmen "Bitte Ahnen, helft unserem Clan diese Krise zu überstehen, was auch immer auf uns zukommen möge" sprach ich in Gedanken ehe ich mich abwandte und Falbenstern ins Lager folgte.

-----------> WoC Lager


◾️ Redet mit || Falbenstern  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Falbenstern, Kreuzstern & Buntstern  ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Der Mondsee   

Nach oben Nach unten
 

Der Mondsee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 10 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

 Ähnliche Themen

-
» Der Mondsee
» Steckbrief Mondsee
» Der Mondsee

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: Der Mondsee-