Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Der Sternenbaum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 15, 16, 17
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Der Sternenbaum   So 16 März - 15:56

das Eingangsposting lautete :

Dieser Baum ist der größte im SchattenClan Territorium und dort befinden sich auch viele Beutetiere, besonders Vögel leben hier in großen Zahlen. Hier ist es zudem windgeschützt. 
Oft klettern die Schüler auf diesem Baum, um ihre Fähigkeiten zu messen oder machen eine Mutprobe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

AutorNachricht
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 597
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Di 21 Nov - 16:29

Sandkralle

SC-Lager --->

Nach einem kurzem Marsch durch das Gebiet des SchattenClans, kam ich gemeinsam mit Wellenherz und meinem Schüler Flammenpfote am Sternenbaum an. Auch wenn es um die Tageszeit eher schwierig wird etwas zu jagen, auchw enn grade der Mond scheint und mal einiges gut erkennen konnte. Es war auch nur zweitrangig, etwas zu erlegen, etwas mehr Übung konnte meinem Schüler ja eh nicht schaden und hier war ein guter Ort, dies zu üben, außerdem, wollte ich noch mit Wellenherz allein sprechen. Als ich beim Baum angekommen war, setzte ich mich vor diesem und wartete auf Wellenherz und meinen Schüler um mit Beiden das Jagen zu üben und meinem Schüler ein paar Dinge abzufragen, sowie beiden ein paar Dinge zu erklären.

direkt:-
indirekt: Wellenherz ( @Schwarzschattenhimmel ), Flammenpfote ( @Silbermond )
kommt am Sternenbaum an und wartet auf Wellenherz und Flammenpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 6 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Di 21 Nov - 16:49

Wellenherz
SC-Lager --->
Die Kriegerin kam am Sternenbaum an und blinzelte einmal. Auch wenn es dunkel war, so stellte sie fest das sie noch genug sah um zu erkennen wie schön dieser Ort war. Sie sog die Luft ein und schnurrte leise. Der Schatten-Clan war genau der Clan den sich die Kriegerin wünschen konnte. Ihre Augen schimmerten leicht und man sah ihr an das sie zufrieden war. Sie sah sich um und hoffte auf etwas Beute, sie wollte nicht mit leeren Pfoten in den Schatten-Clan zurück kehren, immerhin brauchte der Clan Beute und vor allem wollte sie Froststern zeigen das sie dem Clan etwas nützte und keine Last war. Das er die richtige Entscheidung getroffen hatte sie im Schatten-Clan aufzunehmen.
Sie sah zu Sandkralle und schnurrte leise. "Hier ist es schön." Flüstert sie und blinzelt zufrieden.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Weissjunges - (Wolken-Clan) Posts: 10
Ragnar - (Noch nicht angenommen), Posts: 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Silbermond
Krieger

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 16
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Di 21 Nov - 17:01


#9 Posts | am Sternenbau | zum Steckbrief

Schattenclan Lager  -->

Der Schüler kam kurz nach den anderen am Sternenbau am. Na toll, was werden Wellenherz und Sandkralle jetzt von mir denken? Ich bin einfach zu langsam. Der Schüler beeilte sich zu den beiden Kriegern aufzuholen, seine Laune war allerdings schon wieder bei Null angelangt. Tief atmete der rote Kater aus und wieder ein, wobei ihm der frische Duft des Waldes zusammen mit dem Geruch von Beute in die Nase kroch. Zwar konnte man nicht viel erkennen, da es so dunkel war, aber die Sterne und der Mond strahlten auf die Katzen hinab und spiegelten sich auf den Blättern der Bäume wieder. "Ja echt wunderschön.", stimmte Flammenpfote deshalb Wellenherz zu als er bei den beiden Katzen ankam.

Angesprochen: Sandkralle (@Schattenglanz), Wellenherz (@SCHWARZSCHATTENHIMMEL)
Erwähnt: Sandkralle, Wellenherz

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Meine Katzen::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 597
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Fr 24 Nov - 22:07

Sandkralle

Nachdem ich eine kurze Zeit wartete, kamen auch schon Wellenherz und Flammenpfote zu mir, Beide meinten, dass es hier wunderschön wäre. "Wir sind hier nicht, um uns die Landschaft anzuschauen okay" ermahnte ich Beide Katzen. "Heute steht Jagdunterricht an und um Wellenherz zu zeigen was wir so jagen, würde ich dich, Flammenpfote bitten kurz zu erklären, was genau unsere Beute ist und wie man diese erlegt, speziell was Frösche und Eidechsen angeht." Ich hatte ehrlich gesagt, wenig Lust, selbst alles zu erklären, außerdem war es eine gute Gelegenheit zu sehen ob Flammenpfote mir überhaupt , während meiner Erklärungen damals, zugehört hatte.

direkt: Wellenherz, Flammenpfote
indirekt: Wellenherz, Flammenpfote
redet mit Wellenherz und Flammenpfote am Sternenbaum

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 6 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Mi 29 Nov - 18:24

Wellenherz
Die Kriegerin sah zu Flammenpfote und schnurrte leise, doch da unterbrach Sandkralle die beiden auch schon, er hatte recht, sie waren hier um zu jagen nicht um die Landschaft zu genießen, sie blinzelte einmal warm. "Du hast recht." Schnurrte sie und wurde dann ruhig. Sie sah Flammenpfote an und hoffte das dieser ihr nun alles genau erklären konnte. Sie hatte noch nie Frösche oder Eidechsen gefangen und war neugierig wie das ging. Ihre Augen waren nun ganz und gar auf den Schüler gerichtet und sie war nun konzentriert, sicher konnte ihre Freundin Blaufeder das alles schon. Sie sah sich schon leicht um und hoffte das sie schon etwas Beute sehen könnte, doch da war nichts, dass machte ihr etwas Angst. Waren Eidechsen und Frösche nicht zu sehen? Konnte man diese auch nicht riechen?
Ihre Augen lagen nun wieder auf Flammenpfote. Sie hoffte das Sandkralle und sie auch noch Zeit hatten sich alleine zu unterhalten, sie wollte so gerne mit ihm reden und einfach nur neben ihm liegen und seinen Duft in sich aufnehmen und seinem Herzschlag lauschen. Sie blinzelte leicht um die Gedanken nicht laut auszusprechen, sie hatte Angst das er sie dann hassen würde. Außerdem musste Flammenpfote nicht wissen was sie dachte und wie sie über ihn dachte, das wäre ihr sehr unangenehm es nicht unter vier Augen zu besprechen, immerhin musste Sandkralle erst einmal erfahren was sie für ihn empfand, und sein Schüler musste nicht dabei sein.
Erwähnt: Sandkralle und Flammenpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Weissjunges - (Wolken-Clan) Posts: 10
Ragnar - (Noch nicht angenommen), Posts: 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Silbermond
Krieger

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 16
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Mi 29 Nov - 22:27


#10 Posts | am Sternenbau | zum Steckbrief

Der Schüler zuckte bei Sandkralles schroffen Kommentar kurz zusammen und murmelte eine kurze Entschuldigung, aber sah nicht von seinen Pfoten auf. Und natürlich mache ich gleich zu Anfang einen Fehler. Als sein Mentor dann Flammenpfote bat die für dieses Gebiet typischen Jagdtechniken zu erklären schaute er dann doch auf und schluckte einmal nervös. Die intensiven und aufmerksamen Blicke von Wellenherz halfen auch nicht unbedingt diese zu mindern. "A-also gut. W-wenn ihr wirklich w-wollt.", gab der junge Kater zögerlich nach. Er mochte Aufmerksamkeit einfach nicht und dadurch, dass er nun hier sein gelerntes Wissen wiedergeben sollte bekam er davon mehr als ihm lieb war.
"O-ok, a-am b-b-besten zeige ich es d-dir einfach."

Angesprochen: Sandkralle (@Schattenglanz), Wellenherz (@SCHWARZSCHATTENHIMMEL)
Erwähnt: Sandkralle, Wellenherz

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Meine Katzen::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 597
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Fr 1 Dez - 18:19

Sandkralle

Ich war nun gemeinsam mit Wellenherz und Flammenpfote am Sternenbaum und wollte, dass sich Beide konzentrieren, daher musste ich die Besichtigungstour unterbrechen und kurz eine Ansage machen, die von beiden sofort aufgenommen wurde. Ich wollte, dass Flammenpfote sein Wissen, welches er von mir vermittelt bekam, nun vorbringen sollte, damit Wellenherz auch etwas neues lernt. Ich hätte es mir aber auch denken können, ganz wie mein Schüler nun mal ist, ist er viel zu nervös und fängt an zu stottern. Ich seufzte kurz auf und ging dann zu ihm." Bleib ganz ruhig und atme kurz tief durch Flammenpfote, es gibt keinen Grund so nervös zu sein." sprach ich zu meinem Schüler. " Erinnere dich einfach an das, was du gelernt hast und wenn du es gut machst, fangen wir morgen mit dem Kampftraining an." Ich versuchte meinen Schüler damit eine Motivation zu geben, dass er an sich selbst glaubt, dann ging ich zurück zu Wellenherz und setzte mich zu ihr.

direkt: Flammenpfote
indirekt: Flammenpfote, Wellenherz
redet mit Flammenpfote und setzt sich dann wieder zu Wellenherz

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 6 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   So 3 Dez - 14:50


Wellenherz
Flammenpfote schien sehr nervös, langsam wurde der Kriegerin klar, dass es scheinbar auch im Schatten-Clan nervöse und herrische Katzen gab. Wie im Donner-Clan. Dachte sie, doch den Gedanken schüttelte sie auch gleich wieder ab. Immerhin war der Schatten-Clan nun ihr Clan und das würde sie niemals vergessen. Sie war im Schatten-Clan geboren aber im Donner-Clan aufgewachsen, auch wenn dies nie mit ihrem Willen geschah, ihre Mutter hatte dies entschieden, daher wollte sie nun in ihrem Geburtsclan leben. Sie sah Flammenpfote aufmunternd an und blinzelte, Sandkralle setzte sich neben sie, nun spürte sie ein Kribbeln in ihrem Bauch, es war angenehm und am liebsten hätte sie sich an ihn gekuschelt, doch sie wollte zeigen das sie eine gute Kriegerin war und das Jagen beherrschte. Neben dem war das nicht gerade eine gute Idee sich an ihn zu kuscheln wenn Flammenpfote dabei war, das würde dann so aussehen als wäre sie nur dabei um mit Sandkralle zu kuscheln.
Sie wollte einfach nur jagen und etwas Beute mit nachhause bringen.
Sie hoffte das Flammenpfote nicht zu nervös war, immerhin sollte er einer Kriegerin erklären wie man jagd nach Tieren machte die es im Donner-Clan so noch nie gegeben hatte, Eidechsen und Frösche,
das würde er sicher hinbekommen und ihr auch beweisen. Sie war sich sicher das der junge Kater dies schaffte.
Erwähnt: Sandkralle und Flammenpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Weissjunges - (Wolken-Clan) Posts: 10
Ragnar - (Noch nicht angenommen), Posts: 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Silbermond
Krieger

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 16
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Di 5 Dez - 17:47


#11 Posts | am Sternenbau | zum Steckbrief

Flammenpfote befolgte den Rat seines Mentoren, als dieser ihm sagte er solle einmal tief durchatmen und sich daran erinnern solle, was er gelernt hatte. Tief atmete der Schüler ein und stieß die Luft nach kurzem warten wieder aus. Dann prüfte er die Luft und entdeckte sofort den bekannten Geruch von Eidechse und sofort war der rote Kater in seinem Element. Zufrieden schnurrte er etwas. "Riechst du das Wellenherz? Das ist eine Eidechse, vielleicht zehn Sprünge entfernt von uns. A-also was du über sie wissen musst ist, dass sie nicht besonders gut hören und riechen können, aber sie spüren deine Bewegungen und schmecken dich mit ihrer Zunge, also musst du wirklich sehr leicht auftreten und dich immer gegen den Wind anschleichen. U-ungefähr so."
Mit stolz konnte der Schüler feststellen, dass er weniger gestottert hatte als sonst und er fühlte sich auch nicht mehr all zu nervös. Also lies er sich in eine schon recht gute Kauerhaltung fallen und begann sich mit leichten Pfoten in Richtung der Beute zu bewegen. Kurz blieb er noch stehen um Wellenherz den Rest zu erklären. "Dann, wenn du nahe genug an der Eidechse bist m-musst du s-sehr schnell sein, d-da sie deinen Absprung spüren wird.", sagte er und schlich weiter. Einen Schritt nach dem anderen bis die Eidechse in Sprungweite war. Es machte sich bereicht und sprang. Seine Krallen bohrten sich in seine Beute. Ein Biss und die Eidechse baumelte leblos in seinen Fängen.
Dann kehrte er zu den beiden Kriegern zurück. "Hast du alles genau sehen können, Wellenherz?"

Angesprochen: Sandkralle (@Schattenglanz), Wellenherz (@Schwarzschattenhimmel)
Erwähnt: Sandkralle, Wellenherz

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Meine Katzen::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 597
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Fr 8 Dez - 17:03

Sandkralle

Mein Schüler war immer noch ein wenig nervös und und schüchtern, daher gab ich ihm den Rat, kurz durchzuatmen und dann ganz ruhig anzufangen. Dann war ich wieder bei Wellenherz und beobachtete meinen Schüler, wie er sein Wissen mit Wellenherz teilte und sogar dabei noch eine Eidechse fing. Flammenpfote erklärte den Vorgang sogar richtig gut, zwar stotterte er ein wenig, aber alles in Allem, war es eine sehr gute Vorstellung gewesen. Jetzt mischte ich mich kurz ein, bevor Wellenherz antworten konnte. " Das war wirklich sehr gut Flammenpfote, bis auf einen Punkt, nämlich dem SternenClan für die erfolgreiche Jagd zu danken, da wir Beutetiere nicht aus Spaß jagen, sondern um unseren Clan zu ernähren." erklärte ich meinem Schüler noch kurz. " Nun Wellenherz...magst du es auch einmal versuchen?" fragte ich Wellenherz.

direkt: Wellenherz, Flammenpfote
indirekt: Wellenherz, Flammenpfote
redet mit Wellenherz und Flammenpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 6 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Sa 9 Dez - 14:36


Wellenherz
Die Kriegerin sah dem Schüler genau zu. In ihren Augen sah es schwerer aus als gedacht, doch sie wollte das schaffen, ihre Augen leuchteten als Flammenpfote mit Beute wieder kam. Sie hörte wie Sandkralle seinem Schüler sagte das es sehr gut war nur das er vergessen hatte dem Sternen-Clan zu danken für diese Beute. Dann sah der Krieger sie an, in dem Moment machte ihr Herz einen Satz, er fragte ob sie es nun auch mal versuchen wollte, nickte sie.
Sie öffnete das Maul leicht um den Duft der Beute besser zu wittern, sie fand einen leichten Geruch,
doch ihr war klar das dies schon alt war, dann roch sie es, eine Eidechse, eine weitere, sie hoffte das Tier zu erwischen und beugte sich runter, sie musste die Beute finden und fangen, langsam, so wie Flammenpfote es ihr gezeigt und erklärt hatte folgte sie dem Geruch, ihre Augen und ihre Ohren waren genau auf das Ziel gerichtet. Sie wollte diese Beute machen. Außerdem wollte sie nicht das Sandkralle sie für unfähig hielt. Sie sah die Eidechse durch den Vollmond sehr gut, doch sie musste sich beeilen,
sie wusste das dieses Lebewesen bald verschwinden würde. Sie legte die Ohren leicht an. Sie war noch gegen den Wind und so konnte die Eidechse sie nicht riechen, auch ihre Pfoten traten so leicht auf den Boden auf das ihre Beute nichts merken würde.
Dann, als sie nahe genug an der Beute dran war, sprang sie und tötete sie, sie hielt die Beute im Maul und drehte sich um, ihre Augen glänzten, sie hatte die erste Beute gemacht, sie war nun eine richtige Schatten-Clan Kriegerin. "Danke Sternen-Clan für diese Beute." Flüsterte sie und trabte zu den beiden zurück. "Ich habe es geschafft." Sie legte die beute ab und sah die beiden freudig an.
"Ich dachte ich würde es nicht schaffen." Miaute sie und sah auf ihre Pfoten.
TEXT (pp etc)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Weissjunges - (Wolken-Clan) Posts: 10
Ragnar - (Noch nicht angenommen), Posts: 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Silbermond
Krieger

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 16
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Sa 9 Dez - 17:14


#12 Posts | am Sternenbau | zum Steckbrief

Der Schüller freute sich sehr über das Lob seines Mentoren, allerding wurde seine Freunde sofort wieder gedämpft, als Sandkralle noch anmerkte, dass er vergessen hatte dem Sternenclan für seine Beute zu danken. Beschämt senkte er den Kopf. Ich wusste doch, dass ich wieder irgendetwas falsch machen würde. Na toll. Dann wand sich der ältere Kater aber schon an Wellenherz um sie zu fragen, ob sie es nicht auch einmal versuchen wollte.
Sie wirkte auf ihn etwas nervös, aber sie hatte Talent, weshalb er wusste, dass sie es schaffen würde. Und so war es auch. Die Kätzin machte alles genau wie Flammenpfote zuvor und schon kurz darauf und dann hatte sie auch schon eine Eidechse in ihren Fängen. "Ich wusste du würdest es schafen.", schnurrte er freundlich.

Angesprochen: Sandkralle (@Schattenglanz), Wellenherz (@Schwarzschattenhimmel)
Erwähnt: Sandkralle, Wellenherz

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Meine Katzen::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 597
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   So 10 Dez - 19:49

Sandkralle

Nachdem Flammenpfote gezeigt hatte, dass er gut jagen kann und auch sein Wissen über Beutetiere abrufen konnte, war Wellenherz an der Reihe gewesen, das eben gelernte anzuwenden. Auch ihr gelang es nach einiger Zeit, eine Eidechse zu fangen. " Das war wirklich gut." miaute ich zu den Beiden. " Von euch Beiden, was die Jagd angeht, mach ich mir da keine Sorgen, aber man kann ja immer was dazu lernen." Dann stand ich auf und schaute zu Beiden. " Für heute sollten wir es aber mit dem Training lassen, da es schon sehr spät ist und ich wollte morgen vormittag mit dem Kampftraining fortfahren." erklärte ich den Beiden. " Aber jetzt gehen wir erstmal zurück." Dann ging ich näher an Wellenherz ran und flüsterte zu ihr. " Sobald wir zurück sind, muss ich mit dir reden." Dann machte ich mich bereit zum Aufbruch, gab Beiden ein Zeichen und rannte los in Richtung Lager.

---> SchattenClan-Lager

direkt: Flammenpfote, Wellenherz
indirekt: Wellenherz, Flammenpfote
redet mit Wellenherz und Flammenpfote I bricht dann zum Lager auf

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 6 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   So 10 Dez - 21:35


Wellenherz
Die Kriegerin war etwas stolz auf sich, sie würde sicher bald eine richtige Kriegerin des Schatten-Clans sein,
Sandkralle miaute das sie nun zurück ins Lager gehen würden, er und Flammenpfote würden morgen trainieren. Wellenherz wollte gerade gehen, da trat Sandkralle näher zu ihr und flüsterte ihr zu das er noch mit ihr reden muss, alleine. Sie nickt und folgt ihm dann ins Lager.
Dabei hielt sie mit ihren Zähnen die Eidechse fest, sie freute sich schon sehr darauf ihren neuen Clan zu zeigen das sie bereit war alles zu machen damit alle sie akzeptieren würden. Nun lagen ihre Gedanken allerdings bei Sandkralle, was er ihr wohl sagen wollte? Würde er ihr sagen das er nicht wollte das sie heute Nacht in einem eigenen Nest schlafen müsste oder etwas anderes, sie malte sich schon schlimme Dinge aus, doch schnell verdrängte sie diese, immerhin war er nett zu ihr gewesen und half ihr, also würde er ihr nichts schlimmes sagen. Sie spürte ein freudiges Kribbeln in ihren Pfoten und spürte ebenfalls wie ihr Fell zu kribbeln schien. Sie unterdrückte ein Schnurren, sie sah zu Flammenpfote.
"Danke Flammenpfote, du wirst eines Tages sicher auch ein guter Mentor." Miaute sie und zwinkerte ihm freundlich zu, dann lief sie weiter. In ihr neues Zuhause.
--->Schatten-Clan Lager

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Weissjunges - (Wolken-Clan) Posts: 10
Ragnar - (Noch nicht angenommen), Posts: 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Silbermond
Krieger

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 16
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Mo 11 Dez - 14:58


#13 Posts | zum Lager | zum Steckbrief

Nachdem Wellenherz ihre Beute erfolgreich erlegt hatte und zurück zu den beiden Katern gekommen war, beschloss Sandkralle, nachdem er sie nochmals für die gute Jagd gelobt hatte, dass es Zeit war zum Lager zurück zu kehren. Natürlich hatte er Recht damit, da er ja vorhatte am nächsten Tag mit Flammenpfote trainieren zu gehen. Trotzdem hätte der Schüler noch gerne etwas weiter gejagt, jetzt wo er so in fahrt war. Aber er gab kein Widerwort, sondern nahm nur seine Beute nur erneut auf und lief zurück zum Lager den anderen beiden hinterher die sich über irgendetwas unterhielten. Dann kam Wellenherz zu ihm und erzählte, dass er später bestimmt einmal ein guter Mentor werden würde. "Danke" Schüchtern lächelte er die Kätzin an. Mit ihr könnte ich mich wirklich anfreunden.

--> Schattenclan Lager

Angesprochen: Sandkralle (@Schattenglanz), Wellenherz (@Schwarzschattenhimmel)
Erwähnt: Sandkralle, Wellenherz

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Meine Katzen::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   

Nach oben Nach unten
 

Der Sternenbaum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 17 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 15, 16, 17

 Ähnliche Themen

-
» Der Sternenbaum
» Wenn du keine Hobbys hast

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: SchattenClan Territorium-