Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Der Bach

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 11 ... 21  Weiter
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Der Bach   So 16 März - 6:32

Tiefer im Territorium ist der Bach tief und breit, sodass man hier sehr gut Fische fangen kann. Außerdem wachsen hier durch das Wasser viele Heilkräuter und auch Beute versammelt sich hier.
Doch es ist ein recht offener Bereich und die Katzen sind hier ungeschützt, wenn Raubvögel am Himmel sind oder sonstige Gefahren lauern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com
avatar
Frostwolke
Krieger

Anzahl der Beiträge : 595
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 16

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Bach   Mi 2 Apr - 18:07

Pearl
 

<------ Das Jagdgebiet (DonnerClan)

Pearl raste plötzlich los und hoffte das ihre Schwester ihr folgen würde. Sie überquerte die Grenze, die durch einen umgestürtzten markiert wurde und spürte ungewollte Angst und Anspannung. Ich verspüre das ganz miese Gefühl, dass es dies mal schief geht. Wo bleibt Fendi nur?, dachte die junge Kätzin beunruhigt. Naja, ich bin ziemlich plötzlch abgehauen. Fendi wird sicher gleich kommen. In dem Moment sah Pearl einen Bach. Es floss klares wasser in ihm und es roch interessant.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charas::
 

von Todespfote:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast
Gast


BeitragThema: Re: Der Bach   Do 3 Apr - 18:29

Fendi


<--Das Jagdgebiet (DonnerClan)

Während ihre Schwester weggerannt war als würde sie verfolgt werden,stolzierte Fendi mit aller Ruhe über den Baumstamm und lief neben Pearl zum Bach.Die Luft hier stinkt nach Fisch brummte sie und putzte ihre Pfoten,die schonwieder dreckig waren.Im Wasser schwammen Fische umher,die keine Ahnung zu haben schienen das Fendi und Pearl direkt am Bach saßen.Tja,vor Katzen brauchen die sich auch keine Sorgen zu machen!Bis auf die blöden Wasserkatzen will die ja auch keine Katze essen!Fendi setzte sich aufrecht hin mit dem Schwanz sauber um ihre Pfoten gelegt und wartete bloß ab,was nun als nächstes passieren wird.Wahrscheinlich würden die beiden zum nächsten Territorium überlaufen und Fendi durfte dann nichtmalmehr jagen!
Nach oben Nach unten
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: Der Bach   Fr 4 Apr - 16:07

Kupferhauch

<----Lager

Sie war langsam gegangen, aber offensichtlich war sie trotzdem vor den anderen beiden, Lachspfote und Flickenstreif, hier angekommen.
Sie rechnete nicht damit, dass hier bereits jemand war und prüfte deshalb auch erst die Luft nicht.
Doch dann bemerkte sie dennoch einen ungewöhnlichen Geruch und sah sich erschrocken um. Da sah sie zwei Katzen, die sie noch nie zuvor gesehen hatte und blieb erst einmal erstarrt stehen.
Was sollte sie jetzt machen? Sie war keine Kriegerin und konnte auch nicht gut kämpfen... Lachspfote und Flickenstreif ja wohl auch nicht.
Zögerlich, erst, ging sie auf die beiden zu. Schließlich streckte sie ihren Rücken durch und wirkte schon viel sicherer.
"Was habt ihr hier auf unserem Territorium zu suchen, Streuner?", fragte sie mit möglichst freundlicher Stimme.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: Der Bach   So 6 Apr - 9:45

AHORNJUNGES

Vergnügt umherspringend erreichte Ahornjunges schließlich auch den Bach. Das Wasser plätscherte lustig vor sich hin und es roch frisch und gut. Als Ahornjunges Kupferhauch erreichte sah sie auch zwei weitere Katzen. Sie bekam Angst. Schnell versteckte sie sich hinter Kupferhauch und lugte vorsichtig hinter ihrer Flanke hervor.
Nach oben Nach unten
avatar
Ayaka
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 25.03.14
Ort : Weit weg, da wo dir Fehler verzeihbar sind. #Casper

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Bach   So 6 Apr - 15:02

Minzjunges
Lager-->
Die Kätzin rannte hinter ihrer Schwester Ahornjunge her. Als diese pülötzlich stehen blieb, konnte sie nicht mehr bremsen und knallte in sie hinein. Mit einem lauten Platschen und einem leisen Quiken von Minzjunges landete sie im Bach, das ganze aufsprizende Wasser ergoss sich über ihrem Kopf. Sie stand auf, schüttelte sich genervt das Fell und blickte zu Ahornjunges um heraus zu finden ob sie auch im Wasser gelandet ist.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

(c) Akyuma

Darkaria: 63
Feuerschweif: 17
Blattfrost: 11
Silberjunges: -


(c) by Miu:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sandclans.forumieren.com/
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: Der Bach   So 6 Apr - 15:11

Kupferhauch

Sie sah noch immer die Streuner an und wartete auf eine Antwort von ihnen, als sie aus dem Augenwinkel die zwei Jungen bemerkte. Sofort drehte sie ihren Kopf zu den beiden. Minzjunges und Ahornjunges. Verdammt, was machten die hier?!
Ahornjunges versteckte sich hinter ihr und Kupferhauch sah das Junge streng an. "Was macht ihr hier, Ahornjunges?!", schimpfte sie leise. "Hat man euch nicht gesagt, dass ihr nicht aus dem Lager dürft, schon gar nicht ohne Begleitung?!"
Sie sah Minzjunges an und miaute: "Minzjunges, komm sofort zu mir her!" Sie wollte nicht, dass das Junge ohne Schutz herumrannte, vor allem, weil auch noch die Streuner hier waren.
Das war nun eine absolut chaotische Situation und sie wäre hilflos, sollten die Streuner sie angreifen.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: Der Bach   So 6 Apr - 16:51

Fendi


Die schneeweiße Kätzin sah andere Katzen kommen die nach Fisch stanken woraus sie schloss,dass dies die Clankatzen sein mussten,FlussClan,oder wie Pearl sie genannt hatte.Unbeeindruckt stand Fendi auf und stellte sich dicht an die fremde Kätzin.Sie hatte eine Mischung aus roten und braunem Fell,schön sah es nicht aus.Ich schätze,du bist eine dieser Fischkatzen. miaute sie unbeeindruckt und legte ihren Kopf ein wenig schief,gleichzeitig schoss ihr Schwanz elegant in die Höhe.Ah,ich dachte ich jage mal ein wenig.Aber keinen Fisch,wie ihr Fischkatzen.Schlimm genug,dass ihr auch noch so blöd seit und wahrscheinlich versucht ihr auch noch zu schwimmen! sagte sie,ihre Stimme war gelassen und ihre Augen strahlten die übliche Ruhe aus,sie hatte keinerlei Angst vor diesen Katzen.Dennoch,nett das mit den Streunern.Ich hatte eigentlich eher gedacht,ihr nennt gleich jeden Hauskätzchen. dieses mal war ihre Stimme amüsiert und sie setzte sich vor die rotbraune Kätzin,ihren Schwanz sauber um die Pfoten gelegt.Ihre blaugrünen Augen musterten sie von vorne bis hinten,bis sie sich nach den anderen Katzen umsah.Da war noch eine jüngere schildpattfarbende Kätzin,zwei noch jüngere Junge,die sie als Minzjunges und Ahornjunges erkannte.Was redest du denn da?Sie haben eine Begleitung. sagte sie und rollte mit ihren Augen,ihr Schwanz glitt von der rotbraunen zu der Schildpattfarbenden zu dem...tja,was war das denn?Da stand auch noch ein älterer Kater mit einem Auge der so aussah als würde er in ein paar Tagen an Altersschwäche sterben.Du stinkst. sagte sie kalt zu ihm und würdigte ihm weiterhin keinen Blick.Siehst du,ihr sperrt die jungen Katzen auch noch in eurem tollen 'Lager' ein.Da sind sie genausowenig sicher,ist doch ganz egal ob eine Katze bis ins Lager kommt oder ob sie eure Jungen vom Territorium aus mitnimmt. Eigentlich war ihr egal was mit diesen Katzen geschah,aber sie redete nunmal gerne und dann wie ein Wasserfall,so beschwert sie sich manchmal auch über Dinge,die sie rein garnichts angehen.Also,was gibts? miaute sie schließlich,als hätte sie gerade nicht wie wild irgendetwas geredet.

Flickenstreif


Der Kater hatte die ganze Zeit über seine Augen zu schlitzen verengt und sah die fremde Kätzin nicht gerade freundlich an.Die zweite Katze,die noch dabei war,schien eher nicht gerne mit ihnen Reden zu wollen,während die weiße einfach auf die Katzen losredete als wenn nichts wäre.Hauskätzchen brummte er,aber so das die weiße das auch hören konnte.Sie schien sich aber nichts draus zu machen und redete einfach weiter.Als sie zu ihm sagte,er würde stinken,stellte sich sein gesamtes Fell auf und er wirkte doppelt so groß wie er eigentlich war.Ich stinkte bestimmt nicht.Eingebildetes Hauskätzchen!Werde selber mal alt! fauchte er wütend und fuhr seine Krallen in den Boden.Am liebsten würde er sie zerfleischen,aber sie schien so als wüsste sie wie man kämpft selbst wenn sie ein Hauskätzchen war,immerhin roch sie etwas nach Maus sie musste also etwas gefangen haben.Blödes Alter!Imemr macht es einem alles kaputt.Die weiße Kätzin redete einfach weiter und beachtete Flickenstreif gar nicht,sie redete über die Jungen des Clans und das es ja egal wäre wo sie sie aufhalten.Diese Katze war echt ein Mäusehirn!Mit den Augen zu schlitzen verengt beobachtete Flickenstreif sie genau und wartete darauf,sich auf sie stürzen zu können selbst wenn er wahrscheinlich schlecht kämpfen würde.
Nach oben Nach unten
avatar
Shimari
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1012
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: Der Bach   So 6 Apr - 18:30

Moosstern


Moostern sah das Kupferhauch, Flickenschweif und seine zwei kleinen Schwestern mit zwei Hauskätzchen redeten. Was macht ihr außerhalb des Lagers? miaute er und sah dabei die zwei Jungen streng an. Dann sah er zu den Hauskätzchen. Und was habt ihr hier zu suchen? Die zwei kleinen Hauskätzchen hatten echt mut hier einfach auf das Terretorium zu kommen und dann war dieses eine Hauskätzchen auch noch so frech.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Ava + Sig by Todespfote thx :*

Meine Katzen:
Federteich, Kriegerin im Donner Clan (Witwe, Single)
Luchszahn, Krieger im Donner Clan (single)
Samtbriese, Kriegerin im Wind Clan (verplant)
Novapfote, Schülerin im Schatten Clan (single)
Pantherstolz, Krieger im Donner Clan (vergeben)
Vipernjunges, Junges im Wind Clan (Single)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: Der Bach   So 6 Apr - 18:34

Kupferhauch

Sie hörte der Kätzin zu, versuchte immer noch, möglichst freundlich zu sein, da sie keinen Kampf wollte. Aber diese Kätzin war ja wirklich arrogant... schlimmer als es jemals eine Clankatze sein würde. Also ein Hauskätzchen, die waren ja schon immer arrogant, verweichlicht und dumm gewesen.
"Man nennt uns Clankatzen", sagte sie und trat einen Schritt zurück, da sie es nicht leiden konnte, wenn jemand so dicht an ihr stand.
"Und Fische zu jagen ist keine Dummheit. Wärst du eine Clankatze und bekämst dein Futter nicht von den Zweibeinern in dich reingestopft, würdest du das verstehen.
Aber wenn du möchtest, nenne ich dich gerne Hauskätzchen. Ich finde nur, Streuner klingt dennoch ein wenig ehrenhafter als Hauskätzchen, aber das liegt ja bei dir."
Die amüsierte Stimme ignorierte sie, ebenso wie den Kommentar bezüglich der Jungen.
"Im Lager sind sie durchaus sicherer. Dort werden sie von Kriegern beschützt, die Eindringlinge vertreiben", meinte sie mit einem Seitenblick auf Minzjunges und Ahornjunges. Dass die jetzt nur nichts falsches sagten...
Dass die Katze Flickenstreif beleidigte, war ihr eigentlich eher egal. Was waren schon Beleidigungen gegen die Tatsache, dass das Hauskätzchen vertrieben werden musste? Es durfte hier nicht jagen! Beute war zu wertvoll, als dass jemand, der sowieso kaum noch etwas in sich hineinfressen konnte, sie fraß.
Dem Ältesten schien das etwas mehr auszumachen, doch Kupferhauch streifte mit ihrem Schweif dessen Ohr und murmelte: "Ruhig bleiben, das ist das Hauskätzchen nicht wert."
Hoffentlich kam bald jemand....
"Wie auch immer. Dies hier ist das Territorium des FlussClans und Katzen wie du haben kein Recht, hier zu sein. Ihr könnt freiwillig gehen, was ich euch empfehlen würde, oder ihr könnt durch Kampf gezwungen werden. Entscheidet euch."
Da sah sie Moosstern, der zu ihnen stieß und Erleichterung machte sich in ihr bereit. Wenigstens einer, der anständig kämpfen konnte...

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: Der Bach   So 6 Apr - 18:52

Fendi


Sie seufzte.Diese "Clankatzen" schienen wirklich eingebildet zu sein,das sie sie aus Bösewicht bezeichneten.Ist mir doch egal,Clankatzen,meinetwegen,aber ihr seit die Fischkatzen unter den "Clankatzen" miaute Fendi schroff und blieb stumpf sitzen.Sie sah eine weitere Katze ankommen und rollte mit den Augen.Was habt ihr hier zu suchen äffte sie die Katze nach und rollte mit den Augen,weiter sagte sie aber nichts zu ihm.Glaubst du ich bin aus langeweile hier? sagte sie und rollte mit den Augen.Nein,ich wollte jagen,Schwachkopf. Sie seufzte.Ja toll diese genialen Krieger die ja so toll kämpfen können wie du. miaute sie frech und sah die rotbraune herausfordernd an.Ach rotbrauner komischer Fellball,wer gibt dir das recht,hier zu sein?Ich meine,wer sagt denn,dass ihr hier sein dürft? rief sie nun etwas lauter und fuhr leicht drohend die Krallen aus,war aber nicht auf einen Kampf aus.
Nach oben Nach unten
avatar
Shimari
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1012
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: Der Bach   So 6 Apr - 18:57

Moosstern

Moosstern baute sich vor dem Haukätzchen auf, so das sie gegen ihn so klein wirkte wie ein Junges. Wie kannst du es wagen hier jagen zu wollen? Du dummes kleines Hauskätzchen knurrte er mit dunkler Stimme. Diese Hauskätzchen dachten wohl ihnen gehöre der Wald.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Ayaka
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 25.03.14
Ort : Weit weg, da wo dir Fehler verzeihbar sind. #Casper

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Bach   So 6 Apr - 19:11

Minzjunges
Die kleine Kätzin kletterte aus dem Wasser, schüttelte sich und spritze damit alle Katzen in ihrer Umgebung nass. Zufrieden bemerkte sie das auch ein paar Tropfen auf die Hauskätzchen flogen. Sie blickte Moosstern entschuldigend an. Wir sind nicht im Lager eingesperrt du dämlicher, hässlicher Fellbrocken. blaffte sie dem Hauskätzchen ins Gesicht. Und immerhin können wir uns selbst ernähren. Sie blickte ihm mit spöttischen aber auch verächtlichen Blick in die Augen. Trotzig hob sie den Kopf und knurrte leise. Wie kann man nur Freiwillig ein Hauskätzchen sein? fragte sie sich verwirrt. Das muss doch sterbenslangweilig sein ... Sie blickte zu den Kriegern auf und hoffte sie hatte nichts falsches gesagt.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

(c) Akyuma

Darkaria: 63
Feuerschweif: 17
Blattfrost: 11
Silberjunges: -


(c) by Miu:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sandclans.forumieren.com/
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: Der Bach   So 6 Apr - 19:13

Kupferhauch

Sie spürte Wut in sich, als das Hauskätzchen immer frecher wurde. Aber sie bemühte sich trotzdem, möglichst ruhig zu bleiben, sie wollte ja keinen Streit.
Deshalb strich sie wieder mit dem Schweif über das Ohr, aber diesmal über Moossterns Ohr. "Ruhig bleiben", murmelte sie.
Zu dem Hauskätzchen sagte sie: "Man nennt mich nicht rotbrauner komischer Fellball, sondern Kupferhauch. Und das Recht, hier zu sein, gibt mir der Clan. Denn dieses Territorium wurde von dem FlussClan als erstes besetzt und nun leben wir hier.
Und wenn der FlussClan sagt, du darfst hier nicht jagen, ist es so. Beschwöre keinen Kampf herauf!"
Da kam Minzjunges und sagte etwas. Kupferhauch sah das Junge warnend an, aber wenigstens hatte es nichts zu provozierendes gesagt. Trotzdem deutete Kupferhauch ihr mit dem Schweif, still zu sein.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: Der Bach   So 6 Apr - 20:07

Fendi


Sie sah zu Minzjunges und hielt ihre ausgefahrenen Krallen vor ihr Gesicht.Sie hatte nicht vor sie anzugreifen und das sah man auch,sie wollte damit nur zeigen,dass sie sich wohl wehren kann.Von der Maus die sie vorher erlegt hatte hing noch etwas Blut an den Krallen,welches sie angewidert entfernte.Sie ließ ihre Pfoten wieder sinken und legte ihre Schwanz ordentlich darum.Ach,er muss nicht ruhig bleiben,und ich bin nicht schwerhörig. entgegnete sie und gab dabei einen unechten Seufzer von sich.Kupferhauch.Noch so ein Fischkatzen Name. sagte sie und rollte mit den Augen.Und wer sagt das ich Fische jagen will,dafür müssten meine Pfoten nass werden.Ich bevorzuge Ländliche Beute. fügte sie noch hinzu und gähnte auffällig.Ich denke nicht das ihr gegen Hauskätzchen kämpfen wollt,das wäre ja feige von euch. miaute sie kalt und sah sich in der Runde um.
Nach oben Nach unten
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: Der Bach   So 6 Apr - 20:28

Kupferhauch

Als das Hauskätzchen Minzjunges die Krallen hinhielt, fauchte Kupferhauch, obwohl es nicht so wirkte, als  ob sie das Junge angreifen wollte.
Sie war froh, als das Hauskätzchen die Pfote wieder wegnahm und sagte scharf: "Unterlass das! Und es ist mir egal, ob du schwerhörig bist! Zu vorlaut bist du jedenfalls."
Bei dem Kommentar, dass sie sich ja die Pfoten nass mache müsse, wenn sie Fische jagen würde, verdrehte Kupferhauch die Augen. Diese Hauskätzchen mit ihrer Eitelkeit!
"Es wäre keineswegs feige, gegen Hauskätzchen zu kämpfen. Aber wenn du das denkst, dann zwing uns nicht dazu und gehe freiwillig von hier. Na?"
Auffordernd sah Kupferhauch das Hauskätzchen an.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com
avatar
Ayaka
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 25.03.14
Ort : Weit weg, da wo dir Fehler verzeihbar sind. #Casper

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Bach   Mo 7 Apr - 15:33

Minzjunges
Als der Kater ihr die Krallen vor das Gesicht hielt zuckte sie zusammen und stellte sich hinter Kupferhauch. Bei solchen Katzen weiß man ja nie .... dachte sie sich, sie zitterte und versuchte deshalb die zu unterdrücken. Sie stellte sich neben Kupferhauch und blickte zu ihr hinauf. Hat Kupferhauch einen Schüler? fragte sie sich. Wenn nicht hätte ich sie gerne als Mentorin... dachte sie. Das wäre voll toll. Sie freute sich schon auf ihre Zeit als Schülerin. Und wenn sie schon einen Schüler hat ... wer wird dann mein Mentor?

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

(c) Akyuma

Darkaria: 63
Feuerschweif: 17
Blattfrost: 11
Silberjunges: -


(c) by Miu:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sandclans.forumieren.com/

Gast
Gast


BeitragThema: Re: Der Bach   Di 8 Apr - 15:17

Schneeschatten

<-- Lager

Der Kater lief den Weg bis zum Bach neben seiner Schwester, sie waren schnell da. Er sah ein paar Katzen aus seinem Clan die mit zwei anderen Katzen redeten. Er roch es dann, Streuner. Er ging zu ihnen. Wenn jemand es wagte nur seinen Clan an zu greifen, würde er die beiden Katzen töten, das war keine Frage, ihm machte es auch nichts aus wenn er einen Kampf provozieren würde, die beiden sahen ohnehin nicht sehr stark aus. Er fletschte die Zahne und sah sie bedrohlich an. "Was habt ihr auf unserem Territorium zu suchen", fauchte er. Gerade hoffte er sogar fast das sie angreifen würden, irgendjemand musste doch mal seine Macht zeigen und seine stärke. Und er war wegen seiner Statur und seinem muskulösen Körper den beiden Katzen weit überlegen, deshalb brauchte er auch keine Agnst haben.
Nach oben Nach unten
avatar
Shimari
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1012
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: Der Bach   Di 8 Apr - 16:18

Moosstern

Moosstern drängte sich an Schneeschatten vorbei und fuhr die Krallen aus. Es reicht jetzt! Ihr habt hier nichts zusuchen, also verschwindet oder ich werde euch angreifen knurrte er. Er überragte jeder der anderen Katzen im Wald, diese Katzen sollten es ruhig mal versuchen ihm etwas entgegen zu setzten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast
Gast


BeitragThema: Re: Der Bach   Di 8 Apr - 17:41

Ahornjunges

Mit weit aufgerissenen Augen sah Ahornjunges zu wie die Katzen sich mit gesträubten Fell anfauchten. Aber zum Glück war Moostern da. Der starke Krieger würde sie beschützen. Instinktiv kauerte sich Ahornjunges näher an Minzjunges.
Nach oben Nach unten
avatar
Apollon
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 387
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 18
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Der Bach   Mi 9 Apr - 20:03


Pearl

Ihr Blick wanderte zwischen den Katzen hin und her. Was sollte sie tun? Fendi schien kein Blatt vor den Mund zu nehmen, wobei sie ihre Schwester sichtlich dafür beneidete. Aber in gewisser Hinsicht hatte sie definitiv recht.
Langsam wurden es mehr Katzen die auftauchten und alle fauchten sie an und sahen gefährlich aus. Dabei wollte sie doch nur einem Clan beitreten! Frei sein! Doch diese Katzen schienen nicht sehr von ihrer Anwesenheit begeistert zu sein.
Mutlos ließ sie den Kopf hängen. Was sollten sie tun?
Und was wäre, wenn Fendi angriff? Oder einer der anderen Katzen?
Jetzt musste sie mutig aussehen! Entschlossen hob sie den Kopf und schaute den großen Kater (Moosstern) direkt an.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

» Meine Charaktere


» that's the question

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast
Gast


BeitragThema: Re: Der Bach   Mi 9 Apr - 20:57

Fendi



Sie saß stumpf da und ließ alle Drohungen an sich abprallen,als wären sie gar nicht entstanden.Sie sah nur kalt zu den Katzen,zu denen eine weitere hinzugekehrt war.Sie zuckte mit ihren Schulter und machte keine Anstalt sich auch nur einen Millimeter zu bewegen.Ihre Augen hatten sich auf den einen großen Kater gerichtet,der drohte,sie anzugreifen.Du bist also der Fischkatzen Anführer. miaute sie stumpf und hatte vor ihm keinen Respekt.Ja,er war größer,aber Fendi war klein und wusste ihre Vorteile.Als große Katze war man einfach nicht so gelenkig und bleibt überall stecken.Schonmal wegen der Größe irgendwo stecken geblieben? fragte sie noch und sah den Kater erwartungsvoll an.
Nach oben Nach unten
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: Der Bach   Do 10 Apr - 16:35

Kupferhauch

Sie sah zu, wie Moosstern das Hauskätzchen immer feindlicher anfauchte. Wenn sie sich nicht täuschte, würde es bald einen Kamp geben. Und bevor dieser ausbrach, wollte sie die beiden Jungen hier wegbringen, da sie noch zu jung waren, um dabei zu sein. Und sie selbst konnte sowieso nicht kämpfen, also würde sie wohl kaum eine Hilfe sein. Immerhin war Moosstern nicht umsonst Anführer.
Sie sagte zu ihm: "Ich werde mit Minzjunges und Ahornjunges zurück ins Lager gehen, sie sollten ja nicht einmal hier sein."
Sie nickte ihm zu und miaute dann zu den beiden Jungen: "Los, kommt mit, wir gehen zurück ins Lager, ihr habt hier nichts mehr verloren. Kommt!"
Sie ging los, in der Hoffnung, die beiden Jungen würden sich nicht sträuben.
---->Lager

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com
avatar
Frostwolke
Krieger

Anzahl der Beiträge : 595
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 16

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Bach   Fr 11 Apr - 14:08

Pearl

Darf ich auch mal was sagen? Also...ich wollte eigentlich fragen ob ich eurem Clan beitreten dürfte. ich entschuldige mich wirklich sehr für das Vehalten meine Schwester. Wir sind sehr verschieden. Ich habe schon von vielen Katzen im Zweibeinerort von den legendären FlussClan Katzen gehört. Ich ehrlich gesagt finde das mit dem Schwimmen nicht so schlimm, wie meine etwas unterbelichtete Schwester., sagte sie vorsichtig zu dem Anführer der offenbar Moosstern hieß.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charas::
 

von Todespfote:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Ayaka
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 25.03.14
Ort : Weit weg, da wo dir Fehler verzeihbar sind. #Casper

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Bach   Fr 11 Apr - 14:54

Minzjunges
Sie bklickte ungläubig zu der Streunerin und wisperte leise vor sich hin. Die will sich unserem Clan anschließen? Niemals! Das darf Moosstern nicht zulassen. überlegte sie weiter im Stillen. Sie wartete neugierig auf Moossterns Antwort und auf seine Reaktion. Ihr Bruder konnte unmöglich so Mäusehirnig sein das er das erlauben würde. Oder etwa doch? Sie blickte ihren Bruder unsicher an.


Goldtau
Lager-->
Die Kriegerin erblickte ebenfalls die Streuner. Ihr Fell sträubte sich doch sie versuchte sich zu beruhigen. Unserem Clan anschließen? fragte sie ungläubig. Woher sollen wir wissen das du auch treu bist? Sie kniff misstrauisch ihre Augen zusammen und blickte sie missbilligend an. Sie werden es unmöglich schaffen. Das wird der Clan bestimmt nich wollen. Wenn der Clan sie nicht akzeptiert werden sie es nicht lange bei uns aushalten. dachte sie sich und hoffte so würde es sein.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

(c) Akyuma

Darkaria: 63
Feuerschweif: 17
Blattfrost: 11
Silberjunges: -


(c) by Miu:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sandclans.forumieren.com/

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Der Bach   

Nach oben Nach unten
 

Der Bach

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 21Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 11 ... 21  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Kleiner Bach
» Sturmjunges/Sturmpfote/Sturmpelz
» Bach wo kleiner Fisch schwimmt
» Bach wo kleiner Fisch schwimmt
» Sturmpelz und Bach

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: FlussClan Territorium-