Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Großes Erdgebiet

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Großes Erdgebiet   So 16 März - 15:30

das Eingangsposting lautete :

Das große Erdgebiet wird so genannt, weil hier kaum Gras wächst. Dieser Ort wird von den Katzen zum Kämpfen und zum Anschleichen üben verwendet. 
Beute gibt es hier kaum, da es hier trocken ist und kaum Pflanzen zu finden sind. Allerdings kommt es hin und wieder vor, dass hier Kräuter wachsen, die es nirgendwo sonst gibt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

AutorNachricht
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Sa 15 Okt - 15:47

#Bachsprung

Bluttiger schien nicht viel reden zu wollen sondern kam gleich zur Sache, was ich gerade eigentlich ganz angenehm fand. Augenblicklich stelle er sich mir gegenüber auf und es dauerte nicht lange, da führte er auch schon mehrere Scheinangriffe aus. Beim ersten zuckte ich noch kurz, dann ließ ich mich davon jedoch nur noch wenig beeindrucken. Meine volle Aufmerksamkeit lag auf dem rot schwarzen Kater vor mir, meine Muskeln gespannt und meine Ohren nach vorne gerichtet. Und trotzdem schaffte er es, mit einer eher ungewöhnlichen Technik, sich schlangenartig unter mich zu wenden. Dank meiner langen Beine hob er mich dabei nur wenig an, bevor er mich jedoch abwerfen konnte, machte ich einen kräftigen Satz nach hinten, von ihm runter. Dank Bluttiger war ich jedoch nicht in voller Balance und landete deswegen ungeschickt auf der Seite. "Uff." machte ich und schüttelte mich, während ich mich wieder aufrichtete. Das Bein, auf dem ich in erster Linie gelandet war, streckte ich kurz nach hinten weg. "Was war das denn für eine Technik?" fragte ich neugierig, immer noch drauf gefasst, dass er mich wieder anspringen würde. Instinktiv kauerte ich mich ein wenig hin, damit er nicht noch mal unter mich fahren konnte.

Erwähnt&angesprochen: Bluttiger
Ort: Erdgebiet, kämpft mit Bluttiger

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 595
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   So 16 Okt - 1:11



» Rang und Clan: Krieger im WindClan
» Alter: 31 Monde
» Statur: überdimensional Groß und sehr Muskulös, große Pfoten + Krallen
» Augen: sehr dunkles braun, fast schwarz
» Fell: blutrot, schwarz getigert  
» Fellmuster: schwarz getigert, linke Vorderpfote komplett weiß
» Beziehungen: Birkenpfote(ehemaliger Schüler, 'Freunde'), Dunstwolke(Feind), Eismond(leichter/unbekannter Feind), Falkenjäger (Bekannter respektvoller Umgang)
Bluttiger



Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


:: Kapitel #1´Post#65❝I walk alone ❞ ::




Er hätte nicht erwartet das Bachsprung so schnell von ihm wegsprang, andere hätten versucht sich an ihm festzukrallen. Trotzdem kam das alles wohl unerwartet für sie da sie nicht richtig landen konnte. "Weiß nicht, hab ihr noch keinen Namen gegeben." meinte er auf ihre Frage. Sie war schnell, solch schnelle Katzen waren nicht einfach zu packen und die Schläge mussten noch gezielter angebracht werden. Wenn er sie einmal gepackt bekommen würde, würde er leichtes Spiel haben. Aber so weit musste es erstmal kommen. Er war sich nicht ganz sicher wie er nun weiter agieren sollte. Zum Umstoßen war sie zu schnell, aber die Taktik von eben schien ihr unbekannt gewesen zu sein. Eine weitere ihr noch unbekannte Taktik würde sie vielleicht völlig aus dem Konzept bringen. Sie war in Kauerstellung, so einfach würde er sie nicht mehr hochwerfen können. Nun hatte er eine Vorgehensweise. Jedenfalls teilweise... Er kauerte sich ebenfalls hin und trat ihr näher. Wieder täuschte er Schläge in Richtung des Kopfes an. Dann rammte er beider seiner Pfoten auf den Boden und zog sie mit Schwung nach oben, sodass die Außenseite seiner Pfoten ihr Kinn treffen sollte. Durch diese ungewöhnliche Technik sollte vielleicht sogar diese schnelle Katze die Fassung verlieren und nicht schnell genug ausweichen können. Aber selbst wenn, jetzt war er aufgewärmt und wenn sie sich nicht bald wehrte würde das hier ein leichtes Spiel werden.  

kämpft mit Bachsprung ( @Löwenfeder )
(c) by Luzifer



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerjunges, der kleine, aufgeladene Wirbelwind im Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   So 16 Okt - 11:48

#Bachsprung

Der Kater antwortete mir, dass er für seinen eigenartigen Angriff keinen Namen hatte. Ich kniff meine Augen ein wenig zu und wollte schon sagen, dass das hier Kampftraining war und ich nicht seine Gegnerin, er deswegen seine Techniken eigentlich mit mir austauschen sollte, da begann er jedoch schon wieder, Angriffe auf meinen Kopf vorzutäuschen. Langsam begann ich, ärgerlich zu werden, und ein leises Knurren stieg in meiner Kehle auf. Ich wollte zu einem Schlag ansetzten, da kam mir Bluttiger jedoch erneut zuvor und hieb mit seinen großen Pfoten in Richtung meines Kinns. Wie kann er so schnell sein? schoss es mir durch den Kopf, und ich versuchte auszuweichen, was mir auch größtenteils gelang. Nur ganz wenig streiften seine Tatzen mein Gesicht, und das reichte aus, dass ich das Blitzen seiner Krallen wahr nahm. Automatisch plusterte sich mein Fell auf und ich hielt schockiert inne. Er kämpft mit Krallen? dachte ich böse und mein Knurren wurde lauter. Anstatt ihn jedoch gleich darauf aufmerksam zu machen, sprang ich flink an der Seite an ihm vorbei, so dass ich nun hinter ihm war, und startete den Versuch, ihm in den Hinterlauf zu beißen, allerdings natürlich nur leicht, ich wollte meinen Clankameraden ja nicht verletzen. "Du weißt dass wir im Training ohne Krallen kämpfen, es sei denn wir machen es uns anders aus, oder?" setzte ich aufgebracht hinterher. Er hätte mich ernsthaft verletzten können...

Erwähnt&Angesprochen
: Bluttiger
Ort: Erdgebiet, kämpft mit Bluttiger

//@Bluttiger: Ich hab das mal so angenommen, da du nirgends geschrieben hast, dass er seine Krallen einfährt/drinnen lässt, und es ja passen würde, da er relativ neu im Clan ist. Falls ich mir irre, sags einfach dann editiere ich :)//

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 595
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   So 16 Okt - 16:32



» Rang und Clan: Krieger im WindClan
» Alter: 31 Monde
» Statur: überdimensional Groß und sehr Muskulös, große Pfoten + Krallen
» Augen: sehr dunkles braun, fast schwarz
» Fell: blutrot, schwarz getigert  
» Fellmuster: schwarz getigert, linke Vorderpfote komplett weiß
» Beziehungen: Birkenpfote(ehemaliger Schüler, 'Freunde'), Dunstwolke(Feind), Eismond(leichter/unbekannter Feind), Falkenjäger (Bekannter respektvoller Umgang)
Bluttiger



Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


:: Kapitel #1´Post#66❝I walk alone ❞ ::




Sein Schlag traf, wie erwartet. Zwar nicht komplett, da Bachsprungs Schnelligkeit ihr wieder aushalf. Sie begann zu Knurren was ihn nur noch mehr aufheizte. Sie sprang zur Seite und dann an sein Hinterbein. Gerade als er zur Seite wollte biss sie zu. Da er sich dreht schliff er Bachsprung ungewollt durch den matschigen Boden. Er musste sie los werden, also stampfte er mit seinem Hinterlauf auf den Boden und schüttelte es danach. Als er hochsprang sollte sich der Biss dann endgültig gelöst haben. "Meine Krallen benutze ich nicht. Oder hast du sie gespürt? Ich ziehe sie ein wenns nötig ist." entgegnete er ihr. "Warum betreiben wir Kampftraining wenn wir keine echte Situation nachstellen. Dann können wir auch mit Schmetterlingen kämpfen, hä? Du bist doch kein Schüler mehr den ich mit einem Schlag ungewollt ausknocke, oder doch? Wenn ich dich verletzten wollen würde, würdest du jetzt schon nur noch zucken können." Seine Stimme war kalt und ruhig. Wie immer. Er hoffte sie vielleicht noch ein bisschen mehr aufzuheizen, er wollte die Spannung. er brauchte sie. Schließlich drehte er sich um und stand der Katze wieder gegenüber. Er machte noch nichts außer sie ein wenig zu umrunden. Einschüchtern hatte zwar von Anfang an bei ihr nicht funktioniert, er wollte trotzdem zeigen das er bereit war richtig weiterzukämpfen.  

kämpft mit Bachsprung ( @Löwenfeder )
(c) by Luzifer



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerjunges, der kleine, aufgeladene Wirbelwind im Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   So 16 Okt - 22:32

#Bachsprung

Zufrieden stellte ich fest, dass ich schnell genug gewesen war und der Biss richtig gesessen hatte. Natürlich biss ich nicht besonders fest zu, verbiss mich jedoch schon ein wenig darin, und lies erst locker als Bluttiger mit seinem Hinterlauf aufstampfte. Er hatte mich durch den Schlamm gezogen, was zur Folge hatte, dass meine rechte Seite komplett dreckig war, jedoch störte mich das gerade nur wenig. Schon antwortete der Kater mir, dass er seine Krallen nicht verwendete und hielt mir eine kurze Standpauke dass wir gleich mit Schmetterlingen kämpfen könnten, wenn wir keine echte Situatio nachstellten. Schließlich kam noch eine Art Drohung hinterher dass jetzt nur noch zucken könnten würde, wenn er es so wollte. "Sei dir da mal nicht so sicher..." murmelte ich mit dem Schweif hin und her schwingend. Schließlich fing er an, mich im Halbkreis zu umrunden, was ich eine Weile so hinnahm, dann, in einem wohl überlegten Moment, stieß ich mich kräftig mit den Hinterbeinen vom Boden ab und machte einen gewaltigen Satz auf Bluttiger zu, mit dem Ziel auf seinem Rücken zu landen.

Erwähnt&Angesprochen
: Bluttiger
Ort: im Erdgebiet, kämpft mit Bluttiger

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 595
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Mo 17 Okt - 1:50



» Rang und Clan: Krieger im WindClan
» Alter: 31 Monde
» Statur: überdimensional Groß und sehr Muskulös, große Pfoten + Krallen
» Augen: sehr dunkles braun, fast schwarz
» Fell: blutrot, schwarz getigert  
» Fellmuster: schwarz getigert, linke Vorderpfote komplett weiß
» Beziehungen: Birkenpfote(ehemaliger Schüler, 'Freunde'), Dunstwolke(Feind), Eismond(leichter/unbekannter Feind), Falkenjäger (Bekannter respektvoller Umgang)
Bluttiger



Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


:: Kapitel #1´Post#67❝I walk alone ❞ ::




Scheinbar war seine Gegnerin es nun satt dauernd defensiv zu agieren, denn sie sprang ihn frontal an. Sie hüpfte jedoch so hoch das ein einzelner Schlag sie nicht aus der Luft holen würde. Er verstand das sie seinen Rücken erreichen wollte, also stand er auf. Er stand nun wie ein Zweibeiner dort und versuchte mit einem Schlag sie aus ihrem Sprung zu holen. Da er jedoch nicht traf sprang sie mit ihren Pfoten direkt gegen seine Brust. Beide landeten auf dem matschigem Boden. Für wenige Sekunden bekam Bluttiger nicht viel Luft. Als er sich jedoch wieder gefangen hatte hob er seine Pfoten zur Deckung, drehte seine Pfoten dann um und schubste Bachsprung mit der Innenseite seiner Vorderpfoten von sich weg. Jetzt mit eingezogenen Krallen, damit die Katze nicht einen Anfall bekommen würde.

(Formulierungen werden noch ausgebessert)
 

kämpft mit Bachsprung ( @Löwenfeder )
(c) by Luzifer



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerjunges, der kleine, aufgeladene Wirbelwind im Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Mo 17 Okt - 10:02

#Bachsprung

Natürlich lies Bluttiger es sich nicht einfach gefallen, dass ich ohne weiteres auf seinen Rücken sprang, und er bäumte sich auf wie ein Zweibeiner. Er versuchte mich mit einem Schlag aus dem Gleichgewicht zu bringen, dies hatte ich jedoch erwartet und konnte so ausweichen. Trotzdem war ich selbst einen Moment lang perplex als meine Vorderpfoten, natürlich mit eingezogenen Krallen, auf der Brust des Katers zu liegen kamen und ich war nicht weniger überrascht, dass es mir tatsächlich gelungen war, den großen Kater umzuwerfen. Mit einem dumpfen Schlag nagelte ich ihn also quasi am Boden fest und genoss einen Moment lang, über ihm zu sein und ihn zu Boden geworfen zu haben. Das Grinsen, welches sich automatisch auf meinem Gesicht breit machte, verschwand wieder, als der rot schwarze Kater mit seinen Pfoten unter meinen Bauch fuhr und ich wusste schon, dass er mich gleich von sich wegkatapultieren würde. Obwohl mir dies bewusst war und ich mich deswegen gewissermaßen einen kurzen Augenblick lang darauf vorbereiten konnte, war ich überwältigt von der Kraft, mit der er mich dann im Endeffekt von sich weg stieß. Ich flog wohl einen ordentlichen Bogen durch die Luft, doch diese längere Zeit im Flug erlaubte mir, mich so einzurichten dass ich auf allen 4 Pfoten landen konnte. Trotzdem gab ich erneut ein "Uff!" von mir, da ich trotz allem mit ordentlicher Wucht aufkam. "Das war nicht schlecht." miaute ich atemlos und ging selber in die Defensive, um erstmal wieder zu Atem zu kommen. Währenddessen fiel mir auch auf, dass Bluttiger seine Krallen wirklich nicht benutzt hatte -sonst wäre ich jedoch wohl wirklich verletzt- und meine Wut legte sich ein bisschen. Trotzdem schlug mein Schwanz immer noch hin und her während ich auf den nächsten Angriff wartete.

Erwähnt&Angesprochen: Bluttiger
Ort: im Erdgebiet, kämpft mit Bluttiger

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 595
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Mo 17 Okt - 22:11



» Rang und Clan: Krieger im WindClan
» Alter: 31 Monde
» Statur: überdimensional Groß und sehr Muskulös, große Pfoten + Krallen
» Augen: sehr dunkles braun, fast schwarz
» Fell: blutrot, schwarz getigert  
» Fellmuster: schwarz getigert, linke Vorderpfote komplett weiß
» Beziehungen: Birkenpfote(ehemaliger Schüler, 'Freunde'), Dunstwolke(Feind), Eismond(leichter/unbekannter Feind), Falkenjäger (Bekannter respektvoller Umgang)
Bluttiger



Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


:: Kapitel #1´Post#68❝I walk alone ❞ ::




Wie erwartet gelang es ihm sie von sich runter zu bekommen, in der Zeit in der er sich vollständig wieder erhoben hatte kam die Katze auf allen vieren wieder auf. "Gleichfalls." meinte er gleichgültig auf ihr Lob. Er war nicht darauf vorbereitet das sie zu schnell für seine beiden Schläge war. Nun rannte er selbst auf Bachsprung zu und erhob seine großen Pfoten erst im letzten Moment um ihren Kopf zu packen. Diese Taktik hatte er selbst erfunden, jedenfalls hatte er sie noch nie irgendwo anders gesehen. Die Katzen wussten oft nicht wohin mit ihrem Kopf wenn zwei Pfoten von verschiedenen Seiten auf sie zukamen. Wenn sein Angriff gelingen würde, könnte er ihren Kopf auf den Boden zerren und sie dort weiter angreifen. Sein Gewicht wäre dann ein großer Vorteil. Schnelle und schwächere Katzen können nur sehr schwer aus Haltegriffen entkommen da sie schlichtweg zu schwach waren. Aber es muss auch erstmal gelingen schneller Katzen zu halten, da sie nun mal schnell sind.
 

kämpft mit Bachsprung ( @Löwenfeder )
(c) by Luzifer



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerjunges, der kleine, aufgeladene Wirbelwind im Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Mo 17 Okt - 22:47

#Bachsprung

Wie erwartet kam der nächste Angriff des Katers sofort. Er lief auf seinen massigen Pfoten auf mich zu und hieb im allerletzten Moment mit eben diesen nach meinem Kopf. Es war eine Technik die ich von Clan Katzen nicht kannte, deswegen traf sie mich auch relativ unvorbereitet und schon hielt Bluttiger meinen Kopf zwischen seinen Pranken und drückte mich damit nach unten. Mein Kinn versank im Schlamm und ich hustete, da ich kurz keine Luft mehr bekam. Dann lies ich meinen Körper erschlaffen und bewegte mich nicht mehr. Doch natürlich war das nur ein Täuschungsmanöver, als der Kater nämlich nur ganz kurz etwas lockerer lies, nutzte ich die Gelegenheit um mich, an meinen Hinterbeinen abstoßend, rückwärts unter seinen Pfoten wegzuziehen. Mein Nacken tat weh von der Verrenkung und ich musste erneut husten, offensichtlich hatte ich Schlamm geschluckt. "Gib mir eine Sekunde..." stöhnte ich und steckte meinen Kopf gen Himmel, damit der immer noch stark fallende Regen mein Gesicht rein waschen würde. Dann suchte ich mir eine kleine Pfütze, aus der ich gierig ein paar Tropfen trank und damit meinen Hals von dem Schlamm reinigen konnte. Auf meinen Clangefährten achtete ich in dem Moment nicht, er hätte den Moment wohl für einen sehr überraschenden Angriff nützen können, oder vielleicht machte er sich ja sogar sorgen um mich?

Erwähnt&Angesprochen: Bluttiger
Ort: im großen Erdgebiet

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 595
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Mo 17 Okt - 23:47



» Rang und Clan: Krieger im WindClan
» Alter: 31 Monde
» Statur: überdimensional Groß und sehr Muskulös, große Pfoten + Krallen
» Augen: sehr dunkles braun, fast schwarz
» Fell: blutrot, schwarz getigert  
» Fellmuster: schwarz getigert, linke Vorderpfote komplett weiß
» Beziehungen: Birkenpfote(ehemaliger Schüler, 'Freunde'), Dunstwolke(Feind), Eismond(leichter/unbekannter Feind), Falkenjäger (Bekannter respektvoller Umgang)
Bluttiger



Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


:: Kapitel #1´Post#69❝I walk alone ❞ ::




Seine Taktik funktionierte und sie landete mit dem Gesicht im Schlamm und als sie ihren Körper schlaffte ließ er locker. Als sie dann mit den Hinterbeinen trat und damit bedingt auch Erfolg hatte festigte er seinen Griff erneut, wobei er mit seinem rechten Bein weg fast wegrutschte. Als Bachsprung erneut hustete lockerte er seinen Griff endgültig und ließ ihr eine Pause. Sie versuchte ihr Gesicht zu säubern und den Schlamm aus ihrem Rachen zu holen, naja so sah es für ihn auf jedenfalls aus. Er setzte sich ruhig hin und umschlang mit seinem Schweif seine Pfoten. "Entschuldige, ich wollte nicht das du dich verschluckst." meinte er mit gewohnter Stimme. Da sie sich ja ganz normal bewegte, war sie doch fast sicher okay, oder? 

kämpft mit Bachsprung ( @Löwenfeder )
(c) by Luzifer



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerjunges, der kleine, aufgeladene Wirbelwind im Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Di 18 Okt - 13:09

#Bachsprung

Bluttiger lies mir Zeit, den Schlamm aus meinem Rachen loszuwerden. Ich hustete ein paar mal kräftig und schleckte weiterhin Wasser auf, wobei ich das Gesicht verzog, da dieses natürlich ebenfalls schon mit viel Erde durchsetzt war. Dann schüttelte ich mich ein paar mal ganz durch und seufzte. "Schon gut, und danke für die Pause." antwortete ich ihm und fixierte ihn mit meinem Blick. Spontan fiel mir eigentlich kein Angriff ein, der Effektiv gegen den großen Kater war und ich nicht schon probiert hatte. Ich überlegte einen Moment, ich dem ich Bluttiger bedeutete, dass es gleich weiter gehen konnte, überraschend überfallen wollte ich ihn ja auch nicht, und kam schließlich auf eine Idee. Die paar Schwanzlängen die zwischen und lagen überwand ich in zügigem Tempo und glitt durch den Schlamm an der Seite des Katers vorbei. Dort angekommen duckte ich mich, und wartete, dass er sich umdrehte, damit ich mich dann vielleicht unter ihn schieben konnte. Vielleicht würde er in dem Schlamm ja auch ausrutschen, wobei ich ihn dann angreifen konnte.

Erwähnt&Angesprochen: Bluttiger
Ort: beim Erdgebiet

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 595
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Mi 19 Okt - 0:20



» Rang und Clan: Krieger im WindClan
» Alter: 31 Monde
» Statur: überdimensional Groß und sehr Muskulös, große Pfoten + Krallen
» Augen: sehr dunkles braun, fast schwarz
» Fell: blutrot, schwarz getigert  
» Fellmuster: schwarz getigert, linke Vorderpfote komplett weiß
» Beziehungen: Birkenpfote(ehemaliger Schüler, 'Freunde'), Dunstwolke(Feind), Eismond(leichter/unbekannter Feind), Falkenjäger (Bekannter respektvoller Umgang)
Bluttiger



Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


:: Kapitel #1´Post#70❝I walk alone ❞ ::



Nach der Pause deute Bachsprung an das es weitergehen könnte. Sie zögerte nicht und sprintete direkt hinter ihn. Er hatte nicht damit gerechnet das sie so schnell wieder beginnen würde. Er wusste nicht was sie mit ihren Sprint erreichen wollte, denn danach griff sie nicht an. Also drehte er sich um und schlug dabei mit seinen Pfoten Harken in ihre Richtung bis er sie wieder Auge in Auge sehen konnte. Er wusste nicht was sie vorhatte, deswegen bereitete er sich schon darauf vor das wenn sie zuschlagen würde er sich mit einer Pfote schützen musste. (In der Zeit wo er sich schlagend umdreht kann er logischerweise durchgehend angegriffen werden.)

kämpft mit Bachsprung ( @Löwenfeder )
(c) by Luzifer



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerjunges, der kleine, aufgeladene Wirbelwind im Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Do 20 Okt - 19:55

//sorry ich hab übersehen dass ich dran bin o.o//

#Bachsprung

Ganz nach meinem Plan drehte sich Bluttiger nach mir um, und fing dabei auch gleich an, nach mir zu schlagen. Da ich auch das mehr oder weniger mit eingeplant hatte, gelang es mir, den meisten Schlägen auszuweichen, wobei er mich ein paar mal schon erwischte. Eisern wich ich jedoch nicht zurück und konterte ebenfalls mit schnellen Pfotenschlägen auf deinen Hals und Kopfbereich. Einer meiner Schläge richtete sich auf sein Ohr. Dann duckte ich mich und kroch gewissermaßen unter ihn. Mit meinen Hinterbeinen stieß ich mich kräftig ab und stieß mit dem Kopf voraus gegen Bluttigers Bauch, mit dem Ziel ihn umzuwerfen. Natürlich war mir bewusst, dass er schwer war, ich war jedoch auch kräftig und vielleicht würde es mir ja gelingen.

//Ich hoffe es ist verständlich ^^" Also sie taucht quasi unter ihn und versucht ihn von unten umzustoßen, mit dem Kopf voraus und stößt sich dabei mit den Hinterbeinen ab//

Erwähnt: Bluttiger
Ort: im Erdgebiet

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 595
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Sa 22 Okt - 21:49



» Rang und Clan: Krieger im WindClan
» Alter: 31 Monde
» Statur: überdimensional Groß und sehr Muskulös, große Pfoten + Krallen
» Augen: sehr dunkles braun, fast schwarz
» Fell: blutrot, schwarz getigert  
» Fellmuster: schwarz getigert, linke Vorderpfote komplett weiß
» Beziehungen: Birkenpfote(ehemaliger Schüler, 'Freunde'), Dunstwolke(Feind), Eismond(leichter/unbekannter Feind), Falkenjäger (Bekannter respektvoller Umgang)
Bluttiger



Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


:: Kapitel #1´Post#71❝I walk alone ❞ ::



Hinter ihm war Bachsprung wohl auf einen Pfotenkampf vorbereitet. Meine Schläge trafen nicht allzu häufig hatten jedoch Kraft, trotzdem wich sie nicht zurück. Ich verstand nicht, sie konnte doch nur verlieren. Stattdessen schlug sie zurück, ihre Treffer jedoch waren nicht hart genug, sodass bis auf einen Treffer am Ohr und ein paar am Hals er die Schläge nicht wirklich ernst nahm. Doch urplötzlich duckte Bachsprung sich und tauchte unter den großen Kater. Bluttiger wollte sie gerade festhalten, da war die Katze schon unter seinem Bauch und stieß diesen nach oben. Er konnte sich noch rechtzeitig mit den Vorderpfoten im Boden festnageln, doch sein hinterer Körper und seine Hinterläufe waren schon längst in der Luft. Er machte mit seinem Vorderpfoten eine Drehung und landete mit seinen Hinterpfoten unsanft auf dem Boden. Doch im Endefekt war seine Landung und nachdem er sich wieder erhoben hatte stand er nun hinter Bachsprung, wenn diese sich nicht schon umgedreht hatte. Das war seine Taktik gewesen die sie da benutzt hatte, zwar ohne die Einschüchterung, aber das hatte sie ja durch das um ihn herumlaufen ersetzt. Es war schon beeindruckend das sie seine Technik so schnell kopieren konnte. Wenn sie sie überhaupt kopiert hatte. Er hatte die Katze wohl ein wenig unterschätzt, sie war eine bessere Kämpferin als viele andere in diesem Wald.

kämpft mit Bachsprung ( @Löwenfeder )
(c) by Luzifer



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerjunges, der kleine, aufgeladene Wirbelwind im Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Mo 24 Okt - 22:22

#Bachsprung

Mein Plan ging zwar auf, jedoch nur so halb. Anstatt dass ich seinen vorderen Körper anhab und ihn damit rückwärts umwarf, schien er sich mit den Krallen im Boden festzuhalten, denn es war mir nur möglich seinen Hinterkörper abzuheben, so dass er eine eigenartige Drehung vollführte und scheinbar doch unsanft landete. Ich nickte ihm kurz zu nachdem ich mich ihm wieder zugewandt hatte. Dann sah ich ihn einen Moment lang mit schief gelegtem Kopf an während ich überlegte wie ich weiter vorgehen sollte. Bluttiger selbst schien nicht erpicht darauf, in diesem Augenblick in die Offensive zu gehen. Sein Blick war undurchdringend und ich konnte ihm nicht entnehmen, was der große Kater wohl vor hatte. Eigentlich war ich schon ein wenig erschöpft, doch ich startete noch einen Angriff, und zwar diesmal ganz frontal und direkt, so wie es normal eher nur junge Schüler machten. Doch genau das war vielleicht der Vorteil meines Vorgehens, das der rot schwarze Kater ziemlich sicher nicht damit rechnete. Ich hechtete also auf ihn zu, mit gepleckten Zähnen und ausgesteckten Pfoten, gespannt wie er auf meinen unüblichen Angriff reagieren würde.

Erwähnt
: Bluttiger
Ort: im Erdgebiet, kämpft mit Bluttiger

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 595
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Fr 28 Okt - 23:02



» Rang und Clan: Krieger im WindClan
» Alter: 31 Monde
» Statur: überdimensional Groß und sehr Muskulös, große Pfoten + Krallen
» Augen: sehr dunkles braun, fast schwarz
» Fell: blutrot, schwarz getigert  
» Fellmuster: schwarz getigert, linke Vorderpfote komplett weiß
» Beziehungen: Birkenpfote(ehemaliger Schüler, 'Freunde'), Dunstwolke(Feind), Eismond(leichter/unbekannter Feind), Falkenjäger (Bekannter respektvoller Umgang)
Bluttiger



Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


:: Kapitel #1´Post#72❝I walk alone ❞ ::



Bachsprung schien dirket weiter machen zu wollen. Sie sprintete direkt auf ihn zu. Was war das denn? Kurz war er überfordert und wusste nicht ganz wie man auf solch einen absurden Angriff reagieren sollte. Dann fing er sich jedoch wieder. War sie wirklich so hirnlos und glaubte das würde klappen? War es vielleicht eine Technik die er nicht kannte?! Bluttiger hob seine Pfote, zu einem Kinnharken als die Katze nah genug an ihm heran war, mit eingezogenen Krallen.Das änderte jedoch nicht viel den dieser Schlag war seine Spezialität. Die Kraft die er in diesen Schlag einbringen konnte war enorm. Und so wie es aussah hatte seine Gegnerin keine Chance mehr auszuweichen.

Sorry das ich dich so lange habe warten lassen owo

kämpft mit Bachsprung ( @Löwenfeder )
(c) by Luzifer



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerjunges, der kleine, aufgeladene Wirbelwind im Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Sa 29 Okt - 18:17

#Bachsprung

Ich lief also direkt auf den großen Krieger zu und was dann geschah, war ich mir nicht mehr so ganz sicher, denn plötzlich war alles dunkel. Stöhnend öffnete ich wenige Herzschläge später meine Augen und fand mich im Schlamm liegend vor und mein Kinn pochte wie verrückt. Es brauchte einen Moment, dass mein Blick klar wurde, dann fiel er auf den Kater. Ohne mich noch zu bewegen stöhnte ich: "Der hat wohl gesessen." Ich fühlte bewusst nach, doch mir tat nichts weh außer das Kinn, da hatte Bluttiger mich scheinbar ordentlich getroffen und ausgeknockt. Mein rechtes Hinterbein steckte tief im Schlamm, generell hatte ich das Gefühl mich mehr im Schlamm als an der Luft zu befinden. Als mir dies bewusst wurde, überkam mich plötzlich Panik und ich zappelte wild um mich, um aus dem Matsch raus zu kommen, was jedoch nicht besonders half, da dadurch eine Art sog entstand, die mich wieder zurück nach unten zog, wenn ich versuchte, mich zu erheben. Ich verlangsamte schließlich also meine Bewegungen und mein Blick fiel erneut auf den Kater. Ich fühlte mich zu geschlagen - im wahrsten Sinne des Wortes - um ihn direkt zu bitten, mir aus dem Schlamm zu helfen, mein Blick schrie dies jedoch geradewegs.

Erwähnt&Angesprochen
: Bluttiger
Ort: im großen Erdgebiet, steckt im Schlamm

//ist doch kein Problem ^^//

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 595
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Sa 29 Okt - 23:46



» Rang und Clan: Krieger im WindClan
» Alter: 31 Monde
» Statur: überdimensional Groß und sehr Muskulös, große Pfoten + Krallen
» Augen: sehr dunkles braun, fast schwarz
» Fell: blutrot, schwarz getigert  
» Fellmuster: schwarz getigert, linke Vorderpfote komplett weiß
» Beziehungen: Birkenpfote(ehemaliger Schüler, 'Freunde'), Dunstwolke(Feind), Eismond(leichter/unbekannter Feind), Falkenjäger (Bekannter respektvoller Umgang)
Bluttiger



Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


:: Kapitel #1´Post#73❝I walk alone ❞ ::



Sein Schlag hatte getroffenn, die Katze gegenüber von ihm fiel zu Boden. Sie lag regungslos dort. Er wollte auf sie zuspringen und in den Hals beißen. Trainingskampf! Sie wurde wieder wach. Getötet hatte er sie also nicht. Das einzige was sie rausbrachte war das sein Schlag gesessen hatte. Das wusste er selbst langsam ging er auf sie zu, wobei seine Pfote kurz im Schlamm stecken blieb. Schnell zog er sie raus. Er hatte im Kampfrausch nicht bemerkt wie das Erdgebiet sich langsam zu einem Schlammsee verändert hatte. Plötzlich fing seine Gegenüber an wie wild zu zappeln. Erst verstand er das nicht. Hatte sie einen Anfall? Nein. Sie steckte im Schlamm fest. Er musste ihr wohl oder übel helfen."Hör auf zu zappeln. Sofort!" meinte er etwas energisch. Er musste sie da raus bekommen, wenn er ohne sie nachhause kam, würde das nicht gut ausgehen. Vor allem wenn die Clankameraden wussten das Bachsprung und Er Kampftraining betrieben haben. "Halt still, sonst sinkst du noch tiefer. Ich hol dich der raus. Versprochen. Beweg dich einfach nicht." Er ging kurz um die Stelle herum wo Bachsprung feststeckte. Wenn er sich nicht beeilte würde die Fläche zu groß werden in der die Katze feststeckte und er würde nicht mehr an sie herankommen. Schlussendlich ging er zu ihrer Flanke und zielte auf ihr Nackenfell. "Schrei einfach nicht." meinte er noch bevor er kräftig in ihren Nacken biss. Er zielte nur auf auf das Fell seiner Clan Kameradin nicht auf einen Knochen. Wie zum Beispiel bei Leopardenwind. Kurz kam in ihm das Bild hervor wie er die verstorbene Schatten-Clan Katze gegen einen Felsen warf und er sah Blut. Was war das? Er sah für wenige Sekunden rot. Als er blinzelte sah er wieder normal. Zum Glück, denn er hatte jetzt keine Zeit für Albträume bei Tag. "Also Los." sagte er zu sich selbst und bis Bachsprung ins Nackenfell. Es würde wehtun, aber was blieb ihm denn anderes übrig bleiben. Als seine Zähne sich in ihrem Fell festgebissen hatte, versuchte er sie hoch zu zerren. Und tatsächlich, der Körper der Katze bewegte sich nach oben. Naja, bis er selber absank. Schnell stellte er seinen Biss ein und sprang nach hinten. Er hatte noch Glück, denn er kam raus. "Da sind wir doch schon ein bisschen weiter. Bleib so." er versuchte optimistisch zu klingen, was mit der Härte in seiner Stimme schwer war. Er blickte um sich Keine Bäume oder Büsche in der Nähe an denen sich Bachsprung sich hoch ziehen konnte. "Warte kurz hier. Ich hol etwas." er wand sich von der im Schlamm festgesteckten Katze ab und wanderte mit suchendem Blick ein wenig umher. Dort. Ein Ast, nicht besonders groß, aber er sollte genügen wenn er nicht abbricht . Er sprintete zu dem Stock und sah erst dort das der Stock im Schlamm steckte. Er beugte sich vorsichtig vor und zog an dem Ast. Endlich löste dieser sich aus der Erde und Bluttiger wurde leicht von seiner eigenen Kraft nach hinten gestoßen. Er nahm die verdreckte Seite des Stocks und machte sich wieder auf den Rückweg zu Bachsprung. Er konnte nur hoffen das die Katze keine Panik bekommen hatte, da er sie lange alleine gelassen hatte. "Beiß in den Stock. Ich zieh dich raus" meinte er nur.


versucht Bachsprung( @Löwenfeder ) herauszuziehen
(c) by Luzifer



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerjunges, der kleine, aufgeladene Wirbelwind im Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   So 30 Okt - 20:31

#Bachsprung

Bluttiger überwand die Entfernung zu mir vorsichtig und befahl mir dann, ich solle sofort aufhören zu zappeln. Da bin ich auch gerade drauf gekommen, dachte ich bei mir, sagte jedoch nichts, da ich gerade eigentlich andere Sorgen hatte, und der Kater es ja nicht verdient hatte dass ich ihn anschauzte. Schon sprach er weiter, dass ich still halten sollte und dass er mich da rausholen würde. Er versprach es sogar. Ich sah ihn an und nickte kraftlos. Zu viel zappeln war ich sowieso nicht in der Lage gewesen, das Training mit dem Krieger war auf jeden Fall anstrengend gewesen und im Schlamm war jede Bewegung mindestens doppelt so anstrengend wie normal. Ich beobachtete also, wie er scheinbar überlegte, wie er am besten zu mir kommen sollte, ohne sich auch noch in Gefahr zu bringen, und sich mir schließlich näherte. Er meinte noch, ich solle nicht schreien, und ich wollte ihn gerade fragen, was er vorhatte, da spürte ich auch schon Schmerz durch meinen Nacken schießen. Eigentlich hätte ich es mir denken können, trotzdem traf mich der Biss unvorbereitet und ich quiekte kurz auf, biss jedoch dann die Zähne zusammen und zwang mich, ruhig und still zu bleiben. Und tatsächlich, mein Körper hob sich dank Bluttigers gewaltiger Kraft ein wenig, dann begann er jedoch seinerseits zu versinken. "Oh nein." murmelte ich leise. Der rot schwarze Kater hatte dies natürlich ebenfalls bemerkt und sprang mit einem kräftigen Satz nach hinten. Bevor ich noch irgendwas sagen konnte, meinte er schon, dass wir damit schon ein bisschen weiter wären und dass ich hier kurz warten soll, er würde etwas holen. "Klar, wo soll ich auch sonst hin?" versuchte ich zu scherzen und sah dem Kater nach, wie er nach einem Stock oder ähnlichem suchte. Ich wollte ihm zurufen, er solle mich nicht alleine lassen, dann schüttelte ich jedoch den Kopf soweit es mir möglich war, und machte mir bewusst, dass ich nicht komplett im Schlamm versinken konnte. Das, was mir mehr sorgen machte, war die Kälte und Nässe die immer mehr zu meinem Körper drangen. Lange würde ich das nicht aushalten, jedoch wusste ich, es bestand kein direkter Grund zur Panik. Bluttiger war ein kräftiger Krieger und wenn überhaupt jemand würde er die Kraft besitzen mich hier rauszuholen. Ich atmete also ruhig weiter während ich den Kater zum Glück jederzeit sehen konnte. Er hatte einen Stock gefunden und zog ihn rasch aus der aufgeweichten Erde. Direkt kam er dann wieder zu mir und meinte, trocken wie immer, ich solle mich daran festbeißen, er würde mich rausziehen. Genau das tat ich dann auch, anstatt weiter sinnlos die Zähne zusammen zu beißen bekam ich den Ast zwischen die Zähne und hielt mich mit aller Kraft meiner Kiefermuskeln daran fest. Ziemlich schnell spürte ich, wie sich meine linke Vorderpfote zuerst aus dem Schlamm löste, und ich nahm sie zur Hilfe, um mich von der Erde so gut es ging abzustoßen. Mit dem Rest des Körpers hielt ich jedoch ganz still und dies wurde auch bald belohnt, immer mehr meines Körpers löste sich aus dem Sog der nassen Erde. Als ich fast draußen war, ließ ich den Stock los und konnte mit eigener Kraft den Rest meines Körpers hinaus ziehen. Ich trat vorsichtig ein paar Schritte, unter anderem um zu überprüfen, ob irgendwas verletzt war, jedoch nichts. Einzig der brennende Schmerz im Nacken und der pochende Schmerz im Kiefer blieben. "Das war ein guter Kampf." brachte ich hervor und zwang mich, auf den Beinen zu bleiben. Am liebsten hätte ich zugelassen, das sich einfach zusammen brach, jedoch wusste ich, dass ich mir das nicht erlauben konnte, obwohl ich mich Schwach fühlte und mir ziemlich kalt war. Schließlich fand mein Blick den des Katers und ich miaute: "Danke, Bluttiger." mehr brachte ich gerade nicht zustande, zumahl der Kater ja auch irgendwie schuld daran war, dass ich überhaupt erst in den Schlamm gefallen war. Böse war ich ihm jedoch nicht, einfach nur erschöpft. Und trotzdem schlug ich ihm folgendes vor: "Was hälst du davon, wenn wir zu einer der Grenzen gehen um uns in einem Bach zu waschen?" Die Kraft um ihm zu erklären, dass wir so dreckig und schlammig wie wir waren nicht ins Lager sollten, dass wir uns so selber nicht sauber würden putzen können und dass Nebelhauch so meine Wunde nicht mal sehen würde, besaß ich nicht mehr. Ebenso überließ ich ihm die Wahl, zu welche der Grenzen er gehen wollte. Ob ich es so weit überhaupt noch schaffe? Oder sollte ich lieber gleich zu Nebelhauch schauen? fragte ich mich und sah erschöpft zu Boden, die Entscheidung lag jetzt in den Pfoten des rot schwarzen Kriegers.

Erwähnt: Bluttiger, Nebelhauch
Angesprochen: Bluttiger
Ort: im großen Erdgebiet

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 595
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Di 1 Nov - 16:53



» Rang und Clan: Krieger im WindClan
» Alter: 31 Monde
» Statur: überdimensional Groß und sehr Muskulös, große Pfoten + Krallen
» Augen: sehr dunkles braun, fast schwarz
» Fell: blutrot, schwarz getigert  
» Fellmuster: schwarz getigert, linke Vorderpfote komplett weiß
» Beziehungen: Birkenpfote(ehemaliger Schüler, 'Freunde'), Dunstwolke(Feind), Eismond(leichter/unbekannter Feind), Falkenjäger (Bekannter respektvoller Umgang)
Bluttiger



Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


:: Kapitel #1´Post#74❝I walk alone ❞ ::



Bachsprung kam nun wirklich aus dem Schlammloch heraus. Bluttiger konnte also nicht nur Leben nehmen, sondern auch welche retten. Naja wenn man den Fakt ignoriert das er auch an dieser Situation schuld hatte. Bachsprung meinte das beide sich einen guten Kampf geliefert hatten, woraufhin der Kater meinte:"Wohl wahr, du bist eine der besten Kämpferinnen hier im Wald gegen die ich kämpfen durfte." Die Kriegerin schlug auch sogleich vor sich an einem Grenzbach zu waschen, doch Bluttiger wusste nicht ob das die richtige Entscheidung wäre. "Du siehst nicht gerade fit aus. Ein bisschen Dreck ist doch für niemanden im Clan schlimm. Den Großteil wäscht doch der Regen weg. Wenn du dich stark genug fühlst können wir gerne zum Bach gehen. Im Notfall stützte ich dich. Aber wenn es dir nicht gut geht dann ist es egal wie wir aussehen." Eigentlich war es ihm größtenteils egal wie es anderen geht, aber ihm war natürlich bewusst das er seine Clangefährtin erst in diese Situation gebracht hatte und das alles jetzt auch in Ordnung bringen sollte.

redet mit Bachsprung( @Löwenfeder )
(c) by Luzifer



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerjunges, der kleine, aufgeladene Wirbelwind im Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Mi 2 Nov - 16:58

#Bachsprung

Ich sah den großen Kater einige Zeit lang einfach nur an, und versuchte meinen schweren Atem zu beruhigen, und willigte schließlich ein. "Okay du hast recht, wahrscheinlich ist es besser wenn wir ins Lager zurückgehen." miaute ich gedämpft mit leiser Stimme. Der Regen war inzwischen angenehm auf meiner Haut, er war zwar kalt, jedoch spürte ich wie sich ganz leicht der Schlamm aus meinem Fell löste. Dauern würde es aber auf jeden Fall noch. Hoffentlich ist mein Fell bis zum Lager wieder halbwegs sauber. Nicht weil ich so auf mein Aussehen achte, ich will jedoch den Heilerkatzen nicht noch mehr Arbeit machen... dachte ich so vor mich hin, während wir uns langsam, und zwar wirklich langsam da meine ersten Schritte noch etwas wackelig waren, richtung Lager aufmachten. Meine Beine waren schwer und mein Nacken und mein Unterkiefer taten immer noch weh. Als ich etwas aufmerksamer schnüffelte, bemerkte ich doch einen leichten Blutgeruch. "Blutet es?" fragte ich meinen Begleiter kraftlos, da ich ja weder meinen eigenen Nacken noch mein eigenes Kinn sehen konnte. Tapfer hielt ich mich auf den Beinen, und ärgerte mich ständig darüber, dass es mir so schwer fiel, denn ich war ja nur in ein Schlammloch gefallen. Um mich ein wenig abzulenken fragte ich Bluttiger dann noch: "Stimmt es wirklich dass ich bis jetzt eine der besten Kämpferinnen bin?" Der Gedanke zauberte mir ein schwaches Lächeln aufs Gesicht und ich war gespannt auf seine Antwort.

Erwähnt&Angesprochen
: Bluttiger
Ort: auf dem Weg zum Erdgebiet zurück ins Lager

tbc: WindClan Lager

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 595
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Fr 4 Nov - 23:09



» Rang und Clan: Krieger im WindClan
» Alter: 31 Monde
» Statur: überdimensional Groß und sehr Muskulös, große Pfoten + Krallen
» Augen: sehr dunkles braun, fast schwarz
» Fell: blutrot, schwarz getigert  
» Fellmuster: schwarz getigert, linke Vorderpfote komplett weiß
» Beziehungen: Birkenpfote(ehemaliger Schüler, 'Freunde'), Dunstwolke(Feind), Eismond(leichter/unbekannter Feind), Falkenjäger (Bekannter respektvoller Umgang)
Bluttiger



Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


:: Kapitel #1´Post#75❝I walk alone ❞ ::



Die Katze meinte das es wohl doch besser wäre ins Lager zurückzukehren. Wie auch immer. Im Lager würde er erstmal sein Fell waschen. Wenn er Bachsprung zu Nebelhauch und Blitzflamme gebracht hatte natürlich. Er hoffte er hatte seine Clankameradin bis auf eine kleine Gehirnerschütterung nicht ernsthaft verletzt. Nach einiger Zeit fragte die Katze ob irgendetwas blutete. Von außen war nichts zu erkennen. "Warte kurz." meinte er als er sich über ihren Kopf beugte und kurz an ihrem Nacken schnüffelte. "Der Nacken schon, ja. Von außen sieht man aber nichts. Entweder liegt es daran das es regnet oder das die Verletzung nicht so schlimm ist."meinte er monoton. Als er seinen Blick aufrichtete regnete es in sein rechtes Auge. Gezwungen vom Regen schloss er seine Augen. Als er sie wieder öffnete waren die Tropfen Rot. Alle Tropfen. Es regnete rot vom Himmel. Kurz blieb Bluttiger perplex stehen. Er zwinkerte noch einmal. Alles normal. Noch einige Momente bewegte er sich nicht von der Stelle. Was war das? Roter Regen? Hatte Bachsprung das auch gesehen? Er entschied sie nicht darauf anzusprechen, seine Augen hatten vielleicht das Blut Bachsprungs abbekommen. Mehr nicht. "Entschuldige." meinte er als er wieder zu Bachsprung aufschloss. "Naja, in diesem Wald auf jeden Fall. Du bist stärker als du aussiehst. Du solltest mehr mit Schürf und Kratz Attacken arbeiten. Wenn du zum Bespiel sprintest und eine Pfote vom Gesicht bis über die ganze Seite ziehst kann das jede Katze aus dem Konzept bringen. Egal welche Größe oder welches Gewicht. Ich weiß nicht ob du diese Technik überhaupt kennst, in einem Trainigskampf kann man ja nicht mit ausgefahrenen Krallen kämpfen." 'was total sinnlos ist' vervollständigte er seinen satz in Gedanken. "Beim nächsten mal kann ich dir das ja wenigstens in der Theorie zeigen, falls du den Angriff nicht kanntest."

redet mit Bachsprung( @Löwenfeder ), schnüffelt an ihrem Nacken nach Blut, halluziniert
(c) by Luzifer



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerjunges, der kleine, aufgeladene Wirbelwind im Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Ostara
Krieger

Anzahl der Beiträge : 917
Anmeldedatum : 03.11.15
Alter : 25
Ort : An Luzifer angewachsen

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Mi 28 Jun - 22:48

Schweifpfote

<---- FlussClan-/ WindClangrenze @Schwarzschattenhimmel

Auf dem Weg zum Erdgebiet lauschte Schweifpfote ihrer Mentorin.
// All das hat uns der SternenClan gegeben? Wahnsinn!// Vor erstaunen stand der Schülerin das Maul offen. Natürlich hatte sie keinen Zweifel an den Worten Salzblütes, es war die einzig logische Erklärung. Wo sonst sollte das alles herkommen? Als Salzblüte in Ruh erläuterte wie das Glitzern des Wassers zu Stande kam, schlich sich Ärger in die Mimik Schweifpfotes. Sie ärgerte sich über ihre eigene Dummheit und ihr Unwissen. // Grrrr, natürlich glitzert das Wasser wegen dem Licht. Da hätte ich auch selbst drauf kommen können...// Doch anstatt sich weiter zu ärgern, hörte Schweifpfote auf die nächste Antwort ihrer Mentorin. Dieses mal nickte sie nur als Zeichen des Verstehens, bis sie plötzlich stehen blieb. Ihr Blick wanderte zu Boden. Hier wuchs so gut wie keine Pflanze, Erde war das Einzige unter ihren Pfoten. ,, Und hier wird trainiert?"

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
-best friends-:
 


Vlad's Themen AN || Musik AUS

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Do 29 Jun - 6:53

Salzblüte
Kommt von der Fluss-Clan Grenze
Die Mentorin hörte ihrer Schülerin zu und nickte. "Hier üben wir das anschleichen und auch Kämpfen." Miaut Salzblüte, sie hätte fast geschnurrt als ihre Erinnerungen an ihr eigenes Training hoch kamen. Das erste mal wie sie das Anschleichen üben sollte, dann das erste Kampftraining. Das schien alles nun Monde her zu sein, das machte Salzblüte froh, sie war nun Kriegerin und würde eines Tages ihre Schülerin zur Kriegerzeremonie bringen und mit Stolz den Kriegernamen der jungen Kätzin rufen. Darauf freute sich die Kriegerin schon sehr. "Riech mal und sag mir was du riechst." Die Kriegerin würde nun das machen was ihre Mentorin gemacht hatte, Salzblüte war bei ihrem ersten Training darauf aus gewesen ihrer Mentorin zu zeigen wie gut sie war und hatte Beute gesucht, aber hier war eben keine Beute.
Das war für sie damals ein kleiner Rückschlag.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Weissjunges - (Wolken-Clan) Posts: 10
Ragnar - (Noch nicht angenommen), Posts: 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Ostara
Krieger

Anzahl der Beiträge : 917
Anmeldedatum : 03.11.15
Alter : 25
Ort : An Luzifer angewachsen

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Do 29 Jun - 16:30

Schweifpfote

Die Schülerin blickte sich um, hier würde sie also Trainieren. Sie hatte sich fest vorgenommen in Zukunft hart zu trainieren und erinnerte sich an das was Salzblüte ihr über das manchmal unvermeidliche Kämpfen erzählt hatte. Als ihre Mentorin ihr eine Frage stellte, sog Schweifpofte die Luft tief durch ihre Nase ein. // Ok, konzentrieren, was rieche ich?//
Hier roch es wieder vollkommen anders als an den bereits besichtigten Grenzen. Der Geruch war nicht so intensiv wie an der FlussClan-Grenze, es roch nach Erde und der beinah verflogene Duft anderer Katzen war noch ein wenig erkennbar. Die junge Kätzin bewegte sich einige Schritte, nahm den Duft der Umgebung in sich auf und trottete mit leicht enttäuschtem Blick zu ihrer Mentorin zurück.
,, Ich weiss nicht was ich riechen soll, nur Erde, einige kaum noch erkennbare Gerüche anderer Katzen und einige von den wenigen Pflanzen riechen seltsam." Sie war gespannt was Salzblüte eigentlich meinte und wartete auf eine Reaktion der Kriegerin.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
-best friends-:
 


Vlad's Themen AN || Musik AUS

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   

Nach oben Nach unten
 

Großes Erdgebiet

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Großes Erdgebiet
» die wirklich große liebe...trennung!?
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» habe meine große Liebe vergrault........
» [Epic] Imperiale Großschiffe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: WindClan Territorium-