Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Die Suche hat 12 Ergebnisse ergeben Rehpfote

AutorNachricht
Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats Keine10Thema: Schnee braucht Hilfe (Postingvorlagen)
Sumpfohr

Antworten: 22
Gesehen: 273

Suchen in: 
Service
   Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: Schnee braucht Hilfe (Postingvorlagen)    Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minitimeDi 19 März - 14:34
Soooo... Hier ist der erste Code für Rehpfote :)
Ich hoffe, er gefällt dir soweit. Du darfst alles anmäkeln, sag frei heraus, was dir gefällt und was nicht und ich versuche es passend zu machen. Ob jetzt der Schatten, Schriftart, Farbe, Formatierung, runde Ecken oder was dir noch so einfällt ;) Wegen der Trade-Sache würde ich einfach mal mit dir per Discord schreiben...

Rehpfote
Steckbrief | #Rehpfote
WolkenClan | 6 Monde | Schülerin | 001
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. "Das hier sage ich". At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet

Angesprochen: text
Erwähnt: text
Ort: text
Hier kommt eine kleine | Zusammenfassung hin, was | alles gerade passiert ist
Code ©️Sumpfohr


Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats Keine10Thema: Charakterideen von Sumpfidumpfi
Sumpfohr

Antworten: 15
Gesehen: 1112

Suchen in: 
Story, Gedichte, etc.
   Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: Charakterideen von Sumpfidumpfi    Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minitimeSo 17 März - 8:16
Rehpfote
Steckbrief | #Rehpfote
WolkenClan | 6 Monde | Schülerin | 001
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. "Das hier sage ich". At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet

Angesprochen: text
Erwähnt: text
Ort: text
Hier kommt eine kleine | Zusammenfassung hin, was | alles gerade passiert ist
Code ©️Sumpfohr


Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats Keine10Thema: FlussClan Lager
Yang

Antworten: 977
Gesehen: 17276

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: FlussClan Lager    Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minitimeMi 22 März - 2:50
#Rehpfote

Rehpfote saß alleine bei Mauspfote. Sie beobachtete ihre Mutter und ihren Bruder bei ihrem Gespräch. Es kam ihr komisch vor, denn es wirkte wie ein angespanntes Gespräch? Worum ging es? Bekam ihr Bruder eine besondere Aufgabe? Rehpfote spürte leichte Stiche in ihrer Seite, doch dann entfernte sich Phytonpfote von Igelnacht. Was war passiert? Rehpfote wollte zuerst zu ihrem Bruder gehen, doch etwas hielt sie zurück. Sie würde ihm ja doch nicht helfen können. Sie konnte niemanden helfen. Und als Honigstern zum Aufbruch rief, lief sie mit hängendem Kopf hinter der Gruppe her, jeder war ein besserer Schüler als sie. Auch Libellenpfote, der gar nicht im Clan geboren war.
Rehpfote achtete nicht darauf wer neben ihr lief, sie wollte am liebsten einfach schlafen. Aber am Steinhaufen? Sie wusste schon jetzt, dass sie ihren gemütlichen Schlafplatz vermissen würde.

--> Steinhaufen
Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats Keine10Thema: FlussClan Lager
Yang

Antworten: 1058
Gesehen: 14328

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: FlussClan Lager    Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minitimeMo 27 Feb - 2:15
#Rehpfote

Die kleine braune Kätzin, wirkte halb hoffend halb verzweifelt. Doch die Antwort ihres Bruders zerbarst ihren Hoffnungsschimmer. “Eine Last…“ wiederholte sie traurig. Sie sah Phytonpfote einen Moment verletzt an, dann wandte sie den Blick ab. So sehr wünschte sie sich in die arme Kinderstube zurück. Nun konnte sie nichts tun außer zitternd am Rand zu sitzen und zu warten. Das was Phytonpfote sagte mochte stimmen und wenn selbst ihr starker Bruder nichts tun konnte musste es wirklich schlimm sein. Sie sah betrübt auf den Boden vor sich, das Wasser schwappte dunkel vor Schlamm vor und zurück.
Die kleine Kätzin beugte sich nach einer Weile zu ihrem Bruder rüber. “Es tut mir Leid“ wisperte Rehpfote in Phytonspfotes Ohren. Sie schüttelte ganz sacht den Kopf und sah dann wie Igelnacht mit Mauspfote aus dem Wasser kam. Auf die Frage von ihrer Mutter reagierte Rehpfote nicht. Sie drückte sich still an ihren Bruder, der ihr seit Anfang an immer etwas Stärke und Mut gegeben hat. Jetzt fühlte es sich so an als würde sie ohne seine Stütze umkippen. Was wurde nun aus dem Lager? Würde sie jemals helfen können? War sie eine last für den Clan? Ihr war als würde das Wasser nicht nur das Lager überschwemmen sondern auch sie selbst. Sie hatten keinen Ort mehr an dem sie sich sicher fühlen konnten. Sie zitterte erneut, nicht aus Kälte sondern aus Angst. Es wirkte so hoffnungslos.

-bei Phytonpfote, später dnan auch Mauspfote und Igelnacht -
Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats Keine10Thema: FlussClan Lager
Yang

Antworten: 1058
Gesehen: 14328

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: FlussClan Lager    Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minitimeFr 17 Feb - 2:15
#Rehpfote

Rehpfote hatte den Überblick verloren. Die Katzen von der Versammlung waren wieder da und es herrschte so ein durcheinander das es der kleinen Kätzin im Kopf weh tat. Sie war still und alles um sie herum schien rauschend und schnell zu vergehen. Sie nahm das was gesagt wurde wie durch Watte war. Sie hatte nicht helfen können und sie saß hilflos wie ein junges da und konnte einfach nichts tun. Das ihr Bruder zu ihnen gefunden hatte und den Weg durchs Wasser schien sie gar aus zu blenden. Plötzlich befand sich fester Grund unter ihr. Sie kehrte in die Wirklichkeit zurück. Das rauschende Wasser dröhnte wieder in ihren Ohren und sie sah zu Phytonpfote, ihn jetzt erst richtig wahrnehmend. Phytonpfote! sagte sie und genoss einen Moment seine liebevolle Nähe.
“Wi-i-i-r können doch ni-i-cht einfach nichts tun.“ sagte sie aber ziemlich schnell und schob seinen Schweif beiseite. “Ge-e-e-ht es dir gut?“ fragte sie dann und beschnupperte ihren klatschnassen Bruder. “Wen ja, bitte hilf mir. Du bi-i-ist stärker als ich. Siehst du noch Katzen die aus dem Wasser mü-ü-üssen?“ sie fand einfach keine feste Stimme und doch war sie mutiger als jemals zuvor, für ihre Verhältnisse. Doch da ihr Bruder mit den Gedanken woanders war, war es fraglich ob er überhaupt auf sie reagieren würde. Doch den abwesenden Blick ihres Bruder wusste Rehpfote gerade nicht zu deuten.

-bei Phytonpfote am Rand des Lagers-
Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats Keine10Thema: FlussClan Lager
Yang

Antworten: 1058
Gesehen: 14328

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: FlussClan Lager    Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minitimeFr 10 Feb - 4:06
#Rehpfote

Rehpfote lauschte den geduldigen Erklärungen ihres Vaters. Nachdem sie karpfenschweif geantwortete hatte und erklärt hatte was sie vor hatten, wollte sie selbst zu den Ältesten aufbrechen. Doch anscheinend ging da schon jemand hin und ihr Vater sagte sie sollte bei ihm bleiben. Rehpfote nickte auch wenn sie sich so nutzlos fühlte. Das Wasser schien stetig zu steigen und da sie nicht sonderlich groß war gab es langsam Probleme für sie vernünftig vor ran zu kommen. Doch sie wollte helfen. Doch dazu sollte es nicht kommen, denn ihr Vater packte sie am Nacken und hob sie an. Sie solle auf seinen Rücken, aber wie sollte sie dann helfen? Sie protestierte jedoch nicht. Sie kletterte auf seinen Rücken und zitterte erneut. Diesmal nicht nur aus Angst sondern aus Frustration. Bald kam Honigstern wieder und alles lief so durcheinander, dass sie den Überblick verlor. “Papa…zum Rand des Lagers…“ murmelte sie, denn das hatte sie aufgeschnappt. Sie selbst war mutlos geworden, dann wollte sie helfen obwohl sie so viel Angst hatte und dann konnte sie das nicht. Das störte sie wirklich.

- bei Efeuherz -
Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats Keine10Thema: FlussClan Lager
Yang

Antworten: 1058
Gesehen: 14328

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: FlussClan Lager    Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minitimeDo 26 Jan - 23:04
#Rehpfote

Die braune Schülerin war beruhigt das ihr Vater jetzt da war, er wusste sicher was zu tun ist. Und nachdem sie sich so gut es eben ging beruhigt hatte lauschte sie seinen Worten aufmerksam. Er beantwortete ihre Frage geduldig und sie nickte einfach nur. Als es dann darum ging das ohne befehle nicht agiert werden sollte klappte sie ihre Ohren zur Seite “Aber Honigstern und Wirbelherz sind nicht da.“ miaute sie. Ohnehin mochte sie den Anführer nicht besonders, weshalb sie eigentlich ganz froh dar rüber war das der Anführer nicht da war. Nur gab es Befehle nicht immer von ihnen? Rehpfote begann unruhig auf der Stelle zu treten. Nichts tun bis jemand was zu ihnen sagte? War das richtig? Sie hatte noch nie an den Worten ihrer Eltern gezweifelt, doch das kam ihr irgendwie nicht richtig vor. Als sie also wie von ihrem Vater angewiesen zu Flammenherz und Flutlicht aufbrechen wollte änderte Efeuherz seine Meinung doch und sie nickte. Also doch einfach agieren, was Rehpfote in diesem Fall für deutlich schlauer hielt. Sie schüttelte den Kopf als ihr Vater fragte ob sie noch Fragen hätte. Ja hatte sie, zu viele sogar. Aber sie musste sich bewegen und sie konnte mit dieser Angst im Kopf nicht klar denken. Deshalb wollte sie lieber zum Kriegerbau und irgendetwas tun. Doch als die kleine Fähe zum Kriegerbau wollte kam ihr Karpfenschweif entgegen. Er sprach sie an und im ersten Moment sah Rehpfote nur verschreckt drein. “Wi – i -ir wollten gerade im Kriegerbau na-a-achsehen, ob da noch jemand ist der schlä-ä-äft“ murmelte sie dann und sah zu ihrem Vater. “Wa-a-as ist mit den Äl-äl-testen?“ fragte sie schließlich. Sie war als Schülerin immerhin sowieso für diese verantwortlich oder nicht? “Soll ich einfach ma-a-al nachscha-a-auen?“ sie schwieg nach diesen Worten, wieso konnte sie das zittern nicht unterdrücken, wieso bibberte sie so beim reden. Das war doch alles nur frustrierend.

-bei Efeuherz & Karpfenschweif-
Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats Keine10Thema: FlussClan Lager
Yang

Antworten: 1058
Gesehen: 14328

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: FlussClan Lager    Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minitimeMo 23 Jan - 0:09
#Rehpfote

Die Kriegerin schien sie im ersten Moment nicht zu bemerken, doch dann stupste Tüpfelzahn sie an und Rehpfote hob den Kopf. Sie wartete auf eine Antwort, doch schneller als es zu einer Antwort kam, war ihr Vater bei ihr. Er legte den Schweif um sie und sofort drückte sich Rehpfote erleichtert an ihren Vater. Wie ein kleines Junges schmiegte sie den Kopf an ihm und genoss die Zuneigung ihres Vaters. Sie wäre so gerne wieder ein Junges. Kurz blieb sie still und versuchte sich zu beruhigen. Sie atmete tief ein und aus und nickte dann. “Müssen wi-wir das Lager verlas-lassen? “ meinte sie und dennoch wurde ihre Stimme wieder zittrig. Wieso hatte sie immer so viel Angst. Frustriert stampfte sie auf und das Wasser zu ihren Pfoten spritze zu allen Seiten. “Was ma-machen wir je-jetzt zuerst?“ fragte sie und machte sich von der liebevollen Geste ihres Vaters los. Sie hatte zwar viel Angst, aber sie wusste, dass irgendetwas getan werden musste. Sie wusste zwar nicht ob sie hilfreich sein würde, aber sie wollte es versuchen. Außerdem war das ja irgendwie ihr Clan.
Sie spürte den regen auf ihrem Kopf prasseln, es war als spülte er alle Gedanken raus und zurück blieb nur die Angst. Würden sie je wieder zu ihrem Lager zurück können , wenn sie es jetzt verlassen mussten? Würden es alle schaffen. Wie würden die Katzen von der großen Versammlung zu ihnen finden? Sie sah ihren Vater halb hilfesuchend, halb fragend an. Wo sollte man bei sowas nur anfangen?
Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats Keine10Thema: FlussClan Lager
Yang

Antworten: 1058
Gesehen: 14328

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: FlussClan Lager    Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minitimeDo 19 Jan - 2:44
#Rehpfote

Rehpfote war verwirrt im Schülerbau eingeschlafen. Das war alles etwas viel für sie. Schülerin sein missfiel ihr noch immer. Sie wollte keine Kriegerin werden, sie hatte Angst davor. Sie wollte ihrer Mentorin eine gute Schülerin sein, doch sie wusste einfach nicht wie sie das anstellen konnte. Über diese Gedanken war sie eingeschlafen. Sie hatte keinen festen, eher einen unruhigen Schlaf. Nicht mal einer ihrer Brüder war hier an ihrer Seite. Ihr war kalt in ihrem Nest. War sie überhaupt eine gute Clankatze?
Sie wurde aus ihrem unruhigen Schlaf gerissen als sie eine Stimme hörte. Tüpfelzahn rief die Schüler und sie erhob sich blinzelnd. War etwas passiert. Sofort verängstigt und leicht verstört betrat sie die Lichtung. Sie trat in Wasser und sprang erschrocken zurück. Es war zwar nur Wasser, aber mit so viel im Lager hatte sie nicht gerechnet: Wo kam das her? Sofort waren ihre Sinne hellwach und sie erkannt, dass das nur Wasser aus dem Fluss sein konnte, der das Ufer übertreten hatte.
Leicht zitternd rannte Rehpfote durchs Wasser auf Tüpfelzahn zu “Wa-a-a-s machen wir jetzt? W-i-ie kann ich helfen? “ sie konnte das zittern in ihrer Stimme nicht unterdrücken. Wie kamen ihre Geschwister wieder zu Ihnen zurück? Wo war ihr Vater? Würde das Lager verschwinden? Rehpfote hatte sich noch nie so hilflos gefühlt. Und so stand sie leicht zitternd vor Tüpfelzahn, in der Hoffnung das sie sagen konnte wie man helfen kann.

-reagiert auf Tüpfelzahn, bei Tüpfelzahn-
Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats Keine10Thema: FlussClan Lager
Yang

Antworten: 1058
Gesehen: 14328

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: FlussClan Lager    Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minitimeDo 3 Nov - 0:57
#Rehpfote

( fruet sich über Wirbelherz Vorschlag/ will gerne mnithelfen/ stellt Frage)
Ich habe Phyton jetzt übersprungen.

Als Rehpfote gerade auf dem Weg zum Frischbeutehaufen kam, erschien Wirbelherz vor ihr. Sie wurde gestern auch aufgerufen, deshalb kannte sie ihren Namen. Als sie davon sprach das ein Damm gebaut werden sollte und zwar um das Lager hellte sich Rehpfotes Miene auf. “Das klingt super!“ Rehpfotes pendelte mit dem Schwanz hin und her. Einen Damm am Lager bauen hieß das sie nicht weit weg gehen würden und sie mussten nicht zu Honigstern. Sie strahlte ihren Bruder an und sie war so dankbar, für diesen Vorschlag. “Aber Lielienfeuer können wir nich bitte beim Damm helfen? “ miaute Rehpfote bittend als ihre Mentorin sagte das sie eigentlich trainieren wollten. “Ich werd mich ganz doll bemühen!“ Erst jetzt viel ihr auf wie doll es eigentlich regnete. Schwer scheinen ihr die Tropfen auf den Kopf zu prasseln und sie klappte die Ohren etwas zur Seite “Was ist ein Damm? “ fragte sie an Wirbelherz gewand und sah dann zu ihrem Bruder ob er auch so froh über diese Wendung war.
Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats Keine10Thema: FlussClan Lager
Yang

Antworten: 1058
Gesehen: 14328

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: FlussClan Lager    Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minitimeMi 5 Okt - 22:50
#Rehpfote
|bei Lilienfeuer & Phytonpfote| später auf dem Weg zum frischbeutehaufen|

Rehpfote sah zu ihrem Bruder, der seltsam unsicher wirkte. Hatte sie etwas falsch gemacht? Doch als er sie unterstützte sah sie wieder du dem Kater vor sich und wartete. Scheinbar schien auch Lilienfeuer für ihre Idee zu sein und Rehpfote fühlte sich seltsam unterstützt. Doch als der große Kater vor ihr fauchte klappten Rehjunges Ohren nach hinten und sie biss fest die Zähne zusammen. Sie war zwar immer noch sauer aber der Kater vor ihr war viel größer und immerhin konnte er sie zu Schülerin machen. Plötzlich war sie sich unsicher wie viel macht der Kater wirklich hatte und stolperte ein paar Schritte zurück. Doch Honigstern verließ nach einer kurzen Anordnung den Bau. Rehpfote durchfuhr ein Zittern “Wieso nicht? “ fragte sie Lilienfeuer als sie erklärte das das nicht immer gehen würde. Doch dann nickte sie leicht. “Ich glaub eh er mag mich nicht, aber ich ihn auch nicht.“ erklärte sie leise und schmiegte sich an ihren Bruder. “Ich will einfach nur nicht das wir verschwinden, du verstehst mich doch oder? “ Sie zwang sich ruhig zu atmen. Sie musste stark sein, wenigstens Phytonpfote zu liebe. “Danke das ich heute bei meinem Bruder bleiben darf.“ murmelte sie und nach einigen Augenblicken hatte sie sich wieder gefangen. Dann sah sie unsicher zum Ausgang der Kinderstube und machte sich mit einem unsicherem Gefühl im bauch auf den Weg. Angst hatte sie jedoch trotzdem. Aber ihr Bruder war schon mal da draußen gewesen und er hatte es toll gefunden, also war es vielleicht war es gar nicht so schlimm? Sie hoffte es. Dennoch würde sie erst zum Frischbeutehaufen gehen wenn ihr Bruder es auch tat.
Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats Keine10Thema: FlussClan Lager
Yang

Antworten: 1058
Gesehen: 14328

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: FlussClan Lager    Beiträge mit dem Tag rehpfote auf Warrior Cats I_icon_minitimeMo 26 Sep - 21:18
#Rehpfote

Die kleine Kätzin war deprimiert. Auch als ihr Bruder zu ihr kam hellte sich ihre Stimmung nicht auf. “Aber Mauspfote wird jetzt Heilerin. Sie sein nie mehr bei uns. Und Mama und Papa sind auch weg. Dabei hab ich mir so Mühe gegeben nicht weg sein. Und jetzt gehen alle.“ miaute sie verärgert. Die Worte ihres Bruders konnten sie wohl nciht aufmuntern. “Können wir hier bleiben, nur diesesmal?“ fragte sie und drückte sich ihrerseits an ihren Bruder. Als ihr Vater rein kam, sah sie ihn nur traurig an. Wieso sollte das toll werden? Keiner hatte sie gefragt ob sie das wollte. Sie wollte nicht in einen anderen au, sie wollte keine Schülerin sein. Ihr Vater verließ die Kinderstube bald wieder und Rehjunges zitterte erneut.  Ihr zittern ebbte erst nach einer Weile ab, und sie kuschelte sich eng an ihren Bruder. "Ich lass dir auch nie allein!" Irgendwann fand sie Ruhe und wurde ruhiger. Sie würde Phytonpfote nicht aufhalten wenn er gehen wollte, doch sie blieb diese Nacht hier. Nach einem kurzen unruhigen Schlaf wurde sie von einer Stimme geweckt.  

Rehpfote riss die Augen auf und schaute ihre Mentorin mit einer Mischung aus Angst und Vorsicht an. “Ich..“ begann sie und wartete als Lilienfeuer noch mehr sagte. “Nein ich freue mir nicht. Und wenn ich aus dem Lager gehe bin ich weg. Will nicht weg sein. “ erklärte sie und zuckte zusammen als ein Kater den Bau betrat. Rehpfote erkannte sofort das er es war der sie zur Schülerin ernannt hatte. Ihr Gesicht wurde trotzig und sie stand auf und miaute “Bruda bleibt bei mir hat er gesagt!“. Dann drehte sie sich zu Lilienfeuer. “Ich bleib bei Phytonpfote bleiben, wenn er geht will ich mit. Können wir mit, bitte?“ Dann sah sie Honigstern wieder an. Sie mochte diesen Kater nicht und sie würde nicht zulassen, dass er Phytonpfote mitnahm. Die in ihr entfachte Wut nahm ihr die Angst für diesen Moment. Wenn sie nicht diese ständige Angst hätte, wäre auch da Schülerin sein vermutlich gar nicht so schlimm. Aber sie war nun mal so und das sie sich nun ausgerechnet mit dem Anführer anzulegen versuchte, war ihr wohl einfach nicht bewusst.
Nach oben 
Seite 1 von 1
Gehe zu: