Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Die Suche hat 2 Ergebnisse ergeben 246

AutorNachricht
Beiträge mit dem Tag 246 auf Warrior Cats Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 246 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 246 auf Warrior Cats I_icon_minitimeDi 29 Mai - 21:06

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 48 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Funkensprung(Nichte); Vipernfluss(Neffe); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle und Adlerstolz(Ex-Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #246 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Der Morgen blieb weiterhin ruhig. Nichts fiel dem Stellvertreter auf der Schnelle auf. Sein Kopf wandte sich zur Seite, als ihn Bachsprung ansprach und nach Aufgaben fragte. Der Kater schüttelte leicht den Kopf und gab der Kriegerin eine entsprechende Antwort. „Nicht das ich wüsste. Wolkenstern wird auf Patrouille gehen und nannte keine weiteren Katzen dafür. Wenn dann wäre nur noch die Jagdpatrouille frei. Allerdings möchte ich darauf warten, bis Wolkenstern wieder zurück ist. Tut mir leid, Bachsprung. Warum genießen wir solange nicht einfach den Morgen?" Ob die Kätzin in der Stimmung war sich auszuruhen? Schüler würden da nicht nein sagen, aber Bachsprung war eine motivierte Kriegerin, die gerne nach Aufgaben fragte. In der Sache waren sie sich beide sehr ähnlich. Auch Falkenjäger mochte es nicht tatenlos herum zu liegen, aber Wolkenstern hatte ihm nur zum Aufpassen verdonnert und weiter nichts. Aber es gehörte wohl zum Dasein als 2. Anführer dazu, also beschwerte er sich nicht. Allerdings würde er schon gerne später einmal zu seinem Bruder gehen und nach dessen Genesung fragen.


Auf der Lichtung bei Bachsprung

Erwähnt: Bachsprung, Wolkenstern und Abendsonne
Spricht mit: Bachsprung
Postpartner: @Federschwinge



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 246 auf Warrior Cats Keine10Thema: WindClan Lager
Fate

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 246 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 246 auf Warrior Cats I_icon_minitimeMo 12 Jun - 2:30


Wolkenstern

Anführerin || Windclan || #246

Zitternd bog ich mich um den leblosen Körper meiner Tochter, versuchte ihr Wärme zu Spenden. Gedanken rasten wild im Kopf und blockierten die Wahrheit. Ich wollte den Tod von Mondjunges einfach nicht wahrhaben, wollte ihre Stimme wieder vernehmen, ihren Atem spüren…ihre Lebendigkeit sehen. Aus tränenden Auge besah ich sie mir erneut, nahm die kleine Gestalt zwischen meine Vorderpfoten. „Bitte, tu mir das nicht an…ich hatte nicht einmal mehr genug Zeit mit dir zu reden…Wach auf.“, murmelte ich mit gebrochener Stimme und legte flach die Ohren beidseitig des Schädels an. Trauer durchspülte mein Herz, fraß tiefe Löcher hinein. Dieses Gefühl, wenn man es überhaupt so nennen konnte, brannte sich schmerzhaft durch den Brustkorb. Hier wusste ich um den Tod meiner Tochter, während Grünjunges und Rosenjunges schlichtweg verschwunden blieben. Weshalb nimmt man mir alles und jeden der mir je nahestand? Was habe ich verbrochen? Womit hat Mondjunges solch ein Ende verdient? Jaulend hob ich den Kopf in die Höhe, starrte hasserfüllt an die Decke. Egal ob Gefährte oder ein Großteil meiner Jungen, jeden hatte ich auf meinem Weg verloren, eine neue Chance bekommen und durfte wieder einen sinnlosen Tod hinnehmen. „Weshalb habt ihr nicht mich anstelle ihr genommen?! Verdammt...“
Aus der hintersten Ecke vernahm ich leichte Schritte, hörte die Stimme von Schattenläufer, jene fragte was los war. Lediglich sah ich den Kater mit stumpfen Auge an und konnte ein heftiges Beben nicht verhindern. Immer wieder entfloh mir ein weinerlicher Laut. Recht schnell erfasste er die schreckliche Situation. Kaum vermochte ich den Schmerz des Katers zu ertragen. Wieder schloss ich das Auge, trotzdem schossen die Tränen ungehindert unter dem Lid hervor. Knurrend zeigte ich Zähne, ich wusste einfach nicht wohin mit dieser unbändigen Trauer. Sie fraß mich innerlich komplett auf. „Ich hätte sie nicht bestrafen sollen…Nun wird Mondjunges nie wieder spielen, nie das Training aufnehmen können…Sie hatte doch noch ihr ganzes Leben vor sich…Weshalb ist der Sternenclan so verdammt unbarmherzig zu mir. Erst verliere ich meinen halben Wurf, Regensturm…und jetzt Mondjunges. Womit habe ich das verdient?!“, schrie ich lauthals aus und krümmte mich vor schierer Kummer ehe ich verzweifelt den Blick zu Schattenläufer suchte. „I-ich…sie war noch so jung, es ist einfach nur grausam…Ich habe es satt immer nur zu verlieren, es schmerzt so sehr.“

Angesprochen
Schattenläufer
Erwähnt
Mondjunges, Rosenjunges, Grünjunges, Regensturm & Schattenläufer

@H a b i c h t f l u g
Nach oben 
Seite 1 von 1
Gehe zu: