Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Die Suche hat 376 Ergebnisse ergeben 1

AutorNachricht
Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeMi 12 Jun - 18:38

» Rang und Clan: Krieger im DonnerClan
» Alter: 22 Monde
» Statur: Durchschnittlich, jedoch recht langer Schwanz
» Augen: goldgelb
» Fell: Weiß
» Fellmuster: Schwarze Tigerung, graue Pfoten, Ohren und Aalstrich
» Beziehungen: Schneestern(Mutter); Regensprenkel(Ältere Schwester); Ampferblüte und Tupfentanz(Schwestern); Pythonschatten(Schwager und ehm. Mentor); Mondlicht, Frostsplitter und Sprenkelschatten(Nichten); Lichtjäger(Neffe); Luchspfote(Schüler)
» Wichtig: Angst vor Gewässern
Hasensprung
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #78 :: Chapter #2 ❝The Rabbit In The Moon❞



Diese neue Aufgabe sollte ihm helfen an sich zu arbeiten und darin hatte Schneestern vollstes Vertrauen, dass der Krieger es schaffen würde. Die Anführerin sah ihnen Sohn anscheinend eine Menge Potenzial, dass er selbst nicht erkannte oder noch nicht entdeckt hatte. Ihre Worte waren liebevoll gewählt und erwähnten immer wieder, dass er es schaffen würde. Sie musste recht haben. Ohne ihr gutes Einschätzungsvermögen wäre sie sicher nie in diese Position gekommen. Wie Schneestern wohl als Schülerin und junge Kriegerin wohl war? Über ihren ehemaligen Mentor war nichts bekannt und ihre Schwester, Mausblüte, war auch schon seit Blattwenden verschollen. Das Einzige, dass Hasensprung über Mausblüte wusste war, dass sie eins Heilerin war und die Mentorin von Rostsplitter. Bei dieser Tatsache stellte der Kater fest, wie alt seine Mutter bereits war. Wie eine Älteste wirkte sie auf ihm eigentlich gar nicht, obwohl sie nur Monde mit Rostsplitter auseinander war. Was sie wohl so munter und fit hielt? Vermutlich keine verletzte Pfote. Auch wenn sie hier ihm erklärte, dass sie selbst auch oft von Igeln verletzt wurde. Seine Mutter und ein Tollpatsch? So wirkte sie überhaupt nicht auf ihn. Generell konnte man sich bei der weißen Kätzin keine Fehler vorstellen. Sie wirkte in vielen Bereichen einfach perfekt. „Wächterpfote und Rostsplitter sind ein echt gutes Team. Ob ihre gemeinsame Einschränkung da ein Vorteil ist? Schließlich sind beide blind und ergänzen sich trotzdem recht gut. Rostsplitter kann daher ihm viel beibringen, dass Eulenfeder vielleicht nicht hätte machen können. Aber... was würde denn passieren wenn ein Clan keinen Heiler hat? Ich meinte... was würde dann auch dem Clan werden? Wird dann einer von den Ahnen bestimmt oder wird ein Heiler von einem Clan den Betroffenen helfen? Ich kann mir das Leben ohne Heiler gar nicht vorstellen. Ebenso wenig ohne Anführer", miaute Hasensprung und fand diese Fragen recht interessant. Ein Clan ohne Heiler. Ein Clan ohne Anführer und Stellvertreter. Was würde in jeweiligen Situationen passieren? Ob Schneestern die Antworten kannte? Schließlich äußerte sie auch ihre Sorge darüber.


Am Hochstein und spricht mit Schneestern; Verletzt an der Pfote(Durch einen Stachel vom Igel//Versorgt//)

Erwähnt: Schneestern, Mausblüte, Wächterpfote & Rostsplitter
Spricht mit: Schneestern
Postpartner: @Nyx

(c) by Luzifer




» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 40 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehm. Mentor); Ruinenlicht(Schwester); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Ampferblüte(Ehm. Schülerin); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #24 :: Chapter #1 ❝The Path❞




Irgendwo im dichten Unterholz fand sich Jadezahn wieder. Über ihn erklangen verwirrende Stimmen, die er nicht kannte und zu ihm sprachen. Doch sie sprach schnell, manche auch tief und unklar, so das er ihre Bedeutung nicht verstand. Doch sie wirkten wie Druck auf ihn. Als verlangten sie etwas von ihm. Schwer atmend versuchte der Kater durch das dichte Dickicht durch zu dringen, und sich irgendwo wieder zu finden, wo die Stimmen ihn nicht verfolgten. Doch das Dickicht war mit Dornen geschmückt und durchbrochen sein dunkles Fell bis es leicht blutete. Flucht war unmöglich, dachte er sich und japste nach Luft. Ein kräftiger eisiger Wind zog auf und brachte Schneeflocken mit. Es begann zu schneien, wie im Wachenzustand. Als wäre die Blattleere ihm in seinen Traum gefolgt. Die Stimmen wurden leiser und verstummten dann. Alles wurde düsterer, bis der Kater sich in der kompletten Dunkelheit wieder fand und die Augen schloss. Als er sie wieder öffnete brummte ihm der Kopf von der Müdigkeit. Eine klare weibliche Stimme sprach zu, die er zuerst nicht registrierte. Erst als er wacher wurde, erkannte er Rosentänzerin bei sich, die ihm den Bericht erstattete. „Haben wir schon Sonnenuntergang? Wie lange habe ich geschlafen?", fragte er perplex. Sein Körper fühlte sich nicht ausgeruht aus, auch wenn ihm der Traum recht lang vorkam. Erschöpft erhob er den Kopf und wandte sich zu der Kätzin. Nun war er halbwegs bereit ihr zu zuhören. Ob es etwas neues an den Grenzen gab?


Im Kriegerbau

Erwähnt: Rosentänzerin
Spricht mit: Rosentänzerin
Postpartner: @Rabengeist

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeDo 6 Jun - 3:10

» Rang und Clan: Krieger im DonnerClan
» Alter: 22 Monde
» Statur: Durchschnittlich, jedoch recht langer Schwanz
» Augen: goldgelb
» Fell: Weiß
» Fellmuster: Schwarze Tigerung, graue Pfoten, Ohren und Aalstrich
» Beziehungen: Schneestern(Mutter); Regensprenkel(Ältere Schwester); Ampferblüte und Tupfentanz(Schwestern); Pythonschatten(Schwager und ehm. Mentor); Mondlicht, Frostsplitter und Sprenkelschatten(Nichten); Lichtjäger(Neffe); Luchspfote(Schüler)
» Wichtig: Angst vor Gewässern
Hasensprung
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #77 :: Chapter #2 ❝The Rabbit In The Moon❞



Noch kurz zuvor hatte Hasensprung seinem ersten Schüler angeboten zu seiner Familie zu gehen, schon darauf tauchte Schneestern bei den Beiden auf und beglückwünschte das junge Gespann aus frisch ernannten Schüler und unerfahrenen Mentor. Berührt über die Worte seiner Mutter lenkte Hasensprung seine Ohren an und nickte schüchtern. Ihre Wahl würde er nicht bezweifeln, sondern viel mehr sein eigenes Können, in das die Anführerin setzte. Sollte seine Sorgen ihr sagen? Irgendwo wollte sich der weiße Kater gerne seiner Mutter anvertrauen, doch ebenso wollte er ihr keine Probleme machen. Doch wenn er ihr sagte, dass alles in Ordnung war, war es auch eine Lüge. Schneestern anlügen oder mit der Wahrheit belasten. Beide Optionen verursachten bei dem jungen Krieger Magenschmerzen. Mehr Selbstvertrauen, sprach er sich in Gedanken zu und vermutlich war es auch das was seine Mutter hören wollte. Sein Selbstvertrauen in die neue Herausforderung. Das er gewillt war aus Luchspfote einen Krieger zu machen. Der Schüler selbst versicherte der Anführerin mit der Wahl zufrieden zu sein und nannte Hasensprung einen tollen Mentor. Lob. Damit konnte Hasensprung schwer umgehen, doch er fühlte sich bei den Worten wohl. Es gab ihm das Gefühl etwas Richtig zu machen. Anscheinend hatte er bei dem Schüler Eindruck gemacht. „Danke Mutter, dass du mir die Chance gibst mich als Mentor zu beweisen. I-ich werde mein Bestes geben", begann er und wurde prompt erneut unsicher über seine neue Position: „Ich hoffe nur, ich mache das Richtig. Ich möchte dich nicht enttäuschen." Den letzten Satz brachte er kaum noch heraus und flüsterte förmlich der Anführerin entgegen, die bereits seine verwundete Pfote bemerkte und ihn darauf ansprach. Hasensprung hob seine Pfote an und versuchte zu Lächeln, was etwas gequält und gezwungen wirkte. Der Kater erinnerte sich dunkel, dass Schneestern damals ärger bekam, weil er sich die Pfote im Teich neben dem Heilerbau verletzte. Damals hatte der Älteste die Anführerin ermahnt mehr auf die eigenen Jungen aufzupassen, was in der Position von Schneestern sicher nicht einfach war. Anführerin und Königin zugleich. An diesem Tag hatte sie sich bestimmt ihren Gefährten an ihrer Seite gewünscht. Hasensprung schluckte schwer bei der Erinnerung und sprach dann zu seiner Mutter: "Das ist bei der Jagd passiert. Ich hatte nicht aufgepasst und ein Igel hat mich gestochen. Wächterpfote hat die Wunde versorgt und es tut auch kaum noch weh." Es tat wirklich kaum noch weh, aber vielleicht war es auch die Müdigkeit, die die Schmerzen langsam übertönte. Doch eins interessierte den Kater immer noch: Wieso wählte Schneestern ihn als Mentor? Wieso nicht Tupfentanz oder Ampferblüte?


Am Hochstein und spricht mit Schneestern; Verletzt an der Pfote(Durch einen Stachel vom Igel//Versorgt//)

Erwähnt: Schneestern, Pantherstolz, Ampferblüte, Tupfentanz, Wächterpfote & Luchspfote
Spricht mit: Schneestern
Postpartner: @Nyx

(c) by Luzifer




» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 40 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehm. Mentor); Ruinenlicht(Schwester); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Ampferblüte(Ehm. Schülerin); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #23 :: Chapter #1 ❝The Path❞




Die Patrouillen waren los und die Versammlung beendet. Für Jadezahn war es das Zeichen endlich schlafen zu gehen. Der Schnee fiel und verfing sich auf sein dunkles Fell, so dass er hin und wieder mit den weißen Flocken im Fell seiner Schwester Rabengeist ähnlich sah. Sein Blick fiel kurz auf Schneestern, die zu Hasensprung und Luchspfote ging. Sicher war die Anführerin sehr stolz auf ihren Sohn gewesen. Schließlich war er das letzte männliche Mitglied in ihrer Familie gewesen, was für einige Familien sehr wichtig war. Selbst heute waren männliche Katzen angesehener wie weibliche gewesen. Stellvertreterinnen und Anführerinnen waren mit Jungen nicht so gerne gewesen, weil sie durch eigene Jungen ihre Pflichten nicht nachkamen, was einem Kater nichts passieren konnte. Doch Jadezahn fand schon immer diese Ansicht der Machtverteilung der Geschlechter unsinnig. Es gab auch faule männliche Anführer, wie auch zuverlässige Anführerinnen. Schneestern war ein gutes Beispiel gewesen. Außerdem war niemand perfekt, dachte der Kater und gähnte als er sich auf dem Weg in den Kriegerbau machte. Jetzt musste er unbedingt schlafen und wenn es nur bis Sonnenuntergang war. Im Bau drin schüttelte sich der Kater die restlichen Schneeflocken und vereinzelten Tropfen aus dem Fell bis er sich dann in sein Nest begab und einschlief.



Im Kriegerbau //Schläft//

Erwähnt: Schneestern, Luchspfote und Hasensprung
Spricht mit: -
Postpartner: -

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeSa 18 Mai - 18:11

» Rang und Clan: Krieger im DonnerClan
» Alter: 21 Monde
» Statur: Durchschnittlich, jedoch recht langer Schwanz
» Augen: goldgelb
» Fell: Weiß
» Fellmuster: Schwarze Tigerung, graue Pfoten, Ohren und Aalstrich
» Beziehungen: Schneestern(Mutter); Regensprenkel(Ältere Schwester); Ampferblüte und Tupfentanz(Schwestern); Pythonschatten(Schwager und ehm. Mentor); Mondlicht, Frostsplitter und Sprenkelschatten(Nichten); Lichtjäger(Neffe); Luchspfote(Schüler)
Hasensprung
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #74 :: Chapter #2 ❝The Rabbit In The Moon❞



War es sein Herz das so laut klopfte oder kam das Pochen von seiner verletzten Pfote? Immer noch aufgeregt stand Hasensprung bei seinem Schüler und lauschte diesem zu. Die Nervosität traft Luchspfote anscheinend auch. „Du kannst mich sicherlich nicht enttäuschen. Ein Versagen deinerseits wäre auch ein Versagen meinerseits. Daher sollten wir gut zusammen arbeiten um aus dir einen guten Krieger zu machen", sprach der weiße Kater und klang bei den Worten schon etwas entspannter. Doch was wenn Luchspfote hohe Erwartungen an ihm hatte? „Du bis mein allererster Schüler... das wird eine Herausforderung für uns beide. Hast du denn irgendwelche Fragen zur Ausbildung oder irgendwelche Wünsche und Prioritäten? Einige Schüler wollen viel lieber Jäger werden, andere wiederum stellen das Kämpfen an erster Stelle." Hasensprung erinnerte sich an seine Ausbildung. Jagen war Pythonschatten sehr wichtig gewesen, wobei das mit dem Wasser immer noch ein Trauma für den jungen Krieger war. Das würde er Luchspfote garantiert ersparen. Jagen würde er ihn beibringen, aber nur Nager und Vögel und keine Fische. Sein Schüler hatte auch recht lange Beine gehabt, weshalb die Jagd vermutlich sehr gut zu ihm passen würde. Jäger konnte der DonnerClan immer gebrauchen.


Am Hochstein und spricht mit Luchspfote; Verletzt an der Pfote(Durch einen Stachel vom Igel//Versorgt//)

Erwähnt: Luchspfote
Spricht mit: Luchspfote
Postpartner: @Saphir

(c) by Luzifer




» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 39 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehm. Mentor); Ruinenlicht(Schwester); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Ampferblüte(Ehm. Schülerin); Kleine Sonne/Farnpfote(Schützling&Schülerin); Vipernpfote(Mag ihn nicht); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #22 :: Chapter #1 ❝The Path❞




Überraschend fragte Knoblauchpelz, ob er mit seinen Jungen auf die Patrouille könnte. Mit allen dreien und Mentoren wäre das eine riesige Patrouille. Außerdem hatte sich Jadezahn schon Gedanken für die Morgenpatrouille gemacht. „Tut mir leid, doch da muss ich leider widersprechen. Die aktuelle Patrouille steht schon. Und die Schüler sollten erst mit ihren Mentoren zurecht kommen. Ich würde aber heute abend bei Sonnenuntergang dich und ein Junges einteilen. Wem hättest du erst an deiner Seite? Otterjunges, Luchsjunges oder Gepardenjunges?", schlug er vor und ging in die Richtung des Hochsteines. Seine Schritten unterbrachen, als Knoblauchpelz Schwalbenfell nannte. Einer der Namen, die Jadezahn nicht hören wollte. Sein Nackenfell stellte sich bei der Vorstellung des Katers auf. Und auch sein Stimme wollte den hellen Kater an fauchen, doch der Dunkle beherrschte sich. Er gab keine Antwort darauf und tat so, als hätte er die Frage nicht verstanden oder gehört. „Ich werde dafür sorgen, dass du mehr Zeit für deine Jungen bekommst. Solltest du also weitere wünsche bezüglich haben, kannst du jederzeit zu mir kommen, Bruderherz." Thema ignoriert, dachte Jadezahn grimmig und wollte nicht an seinen sogenannten Vater Schrägstrich den clanbekannten Lüstling denken, und auch nicht über diesen reden. Selbst wenn sein Gesprächspartner sein eigener Halbbruder war. Es gab Themen die für den Stellvertreter tabu waren. Ihm war es auch egal was mit Schwalbenfell war. Der SternenClan würde diesen schon bestraft haben. Die Ernennung der Jungen kam Jadezahn in einem richtigen Moment. Er stimmte mit an die Namen der ernannten Schüler zu rufen und freute sich für Knoblauchpelz. Seinen Jungen hatten ein Vater, der sich auch Gedanken um sie machte und auch Zeit mit ihnen verbringen wollte. „Du solltest zu seinen Söhnen gehen und ihnen beglückwünschen. Normalerweise tun das Eltern. Also geht schon", drängte Jadezahn ihn und schaute selbst auf zu Schneestern. Sie verließ den Hochstein und verschaffte so dem 2. Anführer die Chance zum Clan zu sprechen. Eilig sprang er auf den erhöhten Platz und fand sich wieder in der großen Masse von Katzen. Der Anblick, wie beim ersten Mal. „Kurze Aufmerksamkeit, DonnerClan. Ich verkünde die nächste Patrouille. Auf die Jagd werden Regensprenkel und Pythonschatten gehen. Auf Grenzpatrouillen gehen Bussardfeder, Wolkenflug und Rosentänzerin." Nach diesen Worten verließ er wieder eilig den Hochstein.

//Ich weiß, die Patrouille ist bereits los.//


Am Hochstein

Erwähnt: Knoblauchpelz, Schneestern, die Jungen und die Patrouille
Spricht mit: Knoblauchpelz & zum Clan
Postpartner: @Igelnacht (@Efeuherz @Fate @Katniss @Rabengeist @Nebelhauch)

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeDo 9 Mai - 9:40

» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 39 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehm. Mentor); Ruinenlicht(Schwester); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Ampferblüte(Ehm. Schülerin); Kleine Sonne/Farnpfote(Schützling&Schülerin); Vipernpfote(Mag ihn nicht); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #21 :: Chapter #1 ❝The Path❞




Jadezahn lauschte aufmerksam zu, als Flügeltanz über ihre drei Jungen sprach und fragte sich wie Otterjunges, Gepardenjunges und Luchsjunges als Schüler machen würden. Sicherlich waren die Drei ein gutes Trio und doch konnte sich der 2. Anführer gut vorstellen, dass es unter ihnen auch kleine Rangkämpfe gab. Wer von ihnen würde der Bessere sein? Früher hatten Jadezahn und Ruinenlicht sich so auch untereinander gemessen, ohne dass es Streitigkeiten gab. Der dunkle Kater atmete schwer  aus bei den Worten seines Halbbruders und stimmte ihm mit einem lächeln zu. Sein Lächeln wurde schnell zu einem Schmunzeln, als Flügeltanz meinte beide Kater sollten vielleicht in den Ältestenbau ziehen. „Wärst du denn dann auch bereit, dich um uns zu kümmern oder müssen es dann eure Jungen machen? Wenn ja, werde sie am Ende Bienen im Kopf haben. Überlege es dir gut, Flügeltanz. Drei mal Knoblauchpelz in klein stelle ich mir amüsant vor", konterte er lachend. Die Stimmung normalisierte sich dann und die Königin erfragte weitere Neuigkeiten. Jadezahn wollte ihr antworten, doch da wandet sich die Kätzin ab und rief nach ihren Jungen, als kurz zu vor die Stimme von Schneestern zu hören war, die den gesamten Clan rief. Eine Versammlung? Nach dieser müsste er kurz mit seiner Anführer sprechen. Die Stimmung an der Grenze zum SchattenClan war angespannt und dies sollte Schneestern besser erfahren. Während Jadezahn kurz zu Schneestern schaute, verabschiede sich Flügeltanz und ging zu ihren Jungen, um diese für die Versammlung vorzubereiten. Sein Blick fiel auf Knoblauchpelz. Der helle Kater war sicher gerade aufgeregt und stolz gewesen. Nicht nur auf seine Jungen, sondern auch auf seine Gefährtin, die sich so liebevoll um die Drei kümmerte. Vielleicht freute er sich auch schon bald wieder mit Flügeltanz im Kriegerbau zu sein. Aber das waren Gedanken, die Jadezahn nur erraten konnte. „Wollen wir zusammen zum Hochstein und uns die Versammlung anhören? Oder möchtest du lieber auf deine kleine Familie warten?", miaute Jadezahn fragend und wollte dem Kater nicht die Chance nehmen bei der Ernennung seiner Jungen nicht bei ihnen zu sein.


Am Lagereingang

Erwähnt: Knoblauchpelz, Schneestern, Flügeltanz und ihren Jungen
Spricht mit: Knoblauchpelz & Flügeltanz
Postpartner: @Igelnacht @Erlensturm

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeSa 27 Apr - 0:38

» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 38 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehm. Mentor); Ruinenlicht(Schwester); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Ampferblüte(Ehm. Schülerin); Kleine Sonne/Farnpfote(Schützling&Schülerin); Vipernpfote(Mag ihn nicht); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #20 :: Chapter #1 ❝The Path❞




Müdigkeit. Heute war eindeutig zu viel los gewesen. Seine Ernennung zum Stellvertreter. Die Morgenpatrouille. Dann seine neue Schülerin, der er das Territorium zeigte. Für den sonst so gelassenen Jadezahn war es heute einer dieser Tage gewesen, die ihm die letzten Kräfte raubten. Gähnend saß er am Lagereingang und konnte kaum noch einen klaren Gedanken fassen. Wie gern würde er jetzt in sein Nest fallen und schlafen. Vielleicht hier und da noch einige bissige Bemerkungen an die schlafenden Krieger machen, aber dann auch schlafen. Dies war ein einziges Bedürfnis gerade. Normalerweise war derjenige gewesen, der andere bezügliches ihres Äußeren schikanierte, doch heute übernahm es sein Halbbruder, der besorgt zu ihm kam. Doch Knoblauchpelz wäre nicht Knoblauchpelz, wenn er - wie Jadezahn selbst - in solchen Situationen den Humor zügeln würde. Mit verdrehten müden Augen seufzte der dunkle Kater dem Jüngeren für dessen Worte entgegen. Mal wieder kam der Helle mit einem Thema um die Ecke, mit dem Jadezahn nichts anfangen konnte. Seine eigene biologische Zeit war noch nicht so weit über Gefährtinnen und Junge nach zu denken. Und so alt war doch gar nicht. Jadezahn fand, dass er in den besten Monden war. Mit 38 Monden. Und er sah mit diesem Alter immer noch verdammt gut aus. Sonst würden jedes mal nicht irgendwelche Kätzinnen sich halb den Hals verrenken um nach ihm zu Geiern. „Ich will auch gar keine abbekommen. Ich will sie finden, beziehungsweise gefunden werden. Jede wäre in deinen Augen wohl gut genug für mich, aber ich wem Besonderes. Die nicht an mein Alter denkt, Bruder", gab er scharf und neckisch zurück, während sein Schweif über die Worte des anderen wütend herum wirbelte. Dabei war er seinem Halbbruder gar nicht böse, sondern eher der Tatsache das man ihn erneut daran erinnern musste an Instinkte zu denken, die eine Katze hatte. Eine Gefährtin zu haben, später Jungen und dessen Vermehrung vom SternenClan herab zu beobachten. Das war nicht der Sinn des Lebens den der frische 2. Anführer hatte. Doch würde Knoblauchpelz das verstehen? Dieser hatte eine Gefährtin, die auch wahrlich schön und liebevoll war. Er hatte auch drei reizende Jungen gehabt, die fast im Schüleralter waren. Von Erfüllung musste Knoblauchpelz sicher nicht mehr träumen, da er alles hatte, was sich ein stolzer Clankater und Vater und wünschen konnte. Kaum an Flügeltanz gedacht, kam diese auch dazu. Die Königin wagte sich die Stunde zu nutzen, um kurz ihre Jungen allein zu lassen. Mit 5 Monden waren diese von ihr nicht mehr komplett abhängig gewesen. In ihrer freundlichen grüßte sie Jadezahn mit einem Nicken, während sie ihrem Gefährten fast schon provokativ mit der nase an der Wange berührte. Ja, Jadezahn war allein. Aber niemand musste ihn daran erinnern. Auch nicht die beiden Jüngeren vor ihm. Der bemitleidende Blick der Kätzin traf den Blaugrauen tief im Herzen. Sie störte ihn nicht, aber sie half ihm auch nicht über Knoblauchpelz Worte hinweg zu kommen. Dieser miese Flohpelz, dachte er nur genervt und begann unterschwellig Flügeltanz zu beäugen. Sie war viel jünger wie die beiden Kater und wirkte auf Jadezahn fast noch wie eine Schülerin, weil sie so klein und zierlich war. Allein ihre Gestalt war das einer hilflosen Kätzin, die vor allen Bösen und Gefährlichen beschützt werden müsste. Eine, die einen starken Kater an der Seite brauchte. Dieser war anscheinend Knoblauchpelz. Faszinierend wie der SternenClan diese beiden Katzen zusammenführte. Etwas neidisch war Jadezahn auf seinen jüngeren Halbbruder gewesen, doch zeitgleich gab es ihm auch die Hoffnung, dass er irgendwann vielleicht selbst die richtige Katze finden würde, oder diese ihn. „Ich grüßte dich, Flügeltanz. Du würdest uns niemals stören... ähm... wie geht es den Jungen? Sicherlich nerven sie dich schon zu Tode, wann sie endlich Schüler werden. Kater wollen immer so schnell Krieger werden", brachte Jadezahn peinlich berührt und mit einem gezwungen Lachen von sich. Er wollte vor den Beiden nicht schwächeln und über seine Müdigkeit klagen. Auch wollte er nicht vor der Königin über das Thema Gefährtinnen sprechen, da er es von ihr nicht auch noch hören wollte wie alt er bereits war. Er war nicht alt.


Am Lagereingang

Erwähnt: Knoblauchpelz, Flügeltanz und ihren Jungen
Spricht mit: Knoblauchpelz & Flügeltanz
Postpartner: @Igelnacht @Erlensturm

(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Krieger im DonnerClan
» Alter: 20 Monde
» Statur: Durchschnittlich, jedoch recht langer Schwanz
» Augen: goldgelb
» Fell: Weiß
» Fellmuster: Schwarze Tigerung, graue Pfoten, Ohren und Aalstrich
» Beziehungen: Schneestern(Mutter); Regensprenkel(Ältere Schwester); Ampferblüte und Tupfentanz(Schwestern); Eisvogeljäger(Bruder); Pythonschatten(Schwager und ehm. Mentor); Mondlicht, Frostsplitter und Sprenkelschatten(Nichten); Lichtjäger(Neffe)
Hasensprung
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #72 :: Chapter #2 ❝The Rabbit In The Moon❞



Wächterpfote sagte eine weilte nichts, was Hasensprung sehr verunsicherte. War der Heilerschüler noch ansprechbar gewesen oder doch schon halb im Land der Träume? Doch dessen plötzliche Frage überraschte den Krieger. Er wollte erfahren, wie ein Igel aussah. Angestrengt dachte Hasensprung nach und versuchte sich zu erinnern bis langsam seine Worte fielen: „Klein... naja fast so groß wie ein junger Schüler. Es hat eine spitze lange Nase, wie eine Spitzmaus. Es sieht einer Maus auch ähnlich aus. So braun. Aber sein Rücken und seine Flanke ist voll mit Stacheln, die so scharf wie Dornen sind. Es rollt sich einfach zusammen und ist dann eine Fellkugel aus Stacheln. Ich hatte zuvor auch noch nie einen Igel gesehen. Ich war sehr überrascht." Mit der Offenbarung stieß der Krieger ein erstaune Raunen von sich. Der Igel hatte ihn wirklich überrascht. Auf Befehl des Heilers begann Hasensprung die Wunde zu lecken und erst jetzt fiel ihm auf, wie sehr schon der Schmutz sich dort angesammelt hatte und erneut begann es zu brennen. Durch seine raue Zunge unterbrach der Krieger die Säuberung einige male und zischte zwischen durch. Er so tief darin beschäftigt gewesen, dass er anfangs Brombeerfluch nicht bemerkte. Dieser sprach zu Wächterpfote, aber Hasensprung ignorierte die beiden weiter. Er wollte nicht unhöflich sein und mithören. Sicher war es nicht für seine Ohren bestimmt gewesen. Der Geruch von Kräutern wurde intensiver, als der Heilerschüler zurück kam und mit seinen blinden Augen die Pfote des Kriegers suchte. Wie genau Wächterpfote es tat, war Hasensprung unbegreiflich. Nichts sehen zu können, war sicher schlimm. Doch bevor er in Mitleid versank, sprach Wächterpfote erneut und gab dem Kater weitere Anweisungen zur Pflege seiner Wunde. „Vielen Dank", miaute er knapp und sah nur den Kater ins Dunkle verschwinden. Verschwinden war ein gutes Stichwort gewesen. Auch er selbst sollte sich in sein Nest bewegen. Mit der versorgten Pfote lief es sich schwieriger und das Humpeln zerrte an seinen Kräften, doch nach einer Weile schaffte er in den Bau der Krieger und ließ sich in sein Nest fallen. Wie müde er war. Die Jagd und die Begegnung mit dem Igel waren seine letzten Gedanken gewesen, bis er dann schließlich einschlief.


Im Kriegerbau //Schläft//; Verletzt an der Pfote(Durch einen Stachel vom Igel//Versorgt//)

Erwähnt: Wächterpfote & Brombeerfluch
Spricht mit: Wächterpfote
Postpartner: (@Kamiika-Akiyo)

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Onyx

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeDo 25 Apr - 21:36
Traumschleier

Königin | 19 Monde | #1 Post

___________________________________________

Nur langsam wich der Schlaf aus den Knochen der Kätzin und noch müde, blieb sie einige Atemzüge regungslos liegen, genoss die Ruhe in der Kinderstube, die selten miterleben konnte. Vorsichtig öffnete sie die Augen und
erkannte das Flügeltanz augenscheinlich mit ihren Jungen schon unterwegs zu sein schien, da ihr Nest leer war. Langsam blinzelnd betrachtete die Königin den Mooshaufen noch für einige Wimpernschläge, dann drehte sie den Kopf, immer noch verschlafen, herum und fasste ihre eigenen Jungen ins Auge, die noch tief und fest schliefen. Danach gehend, würde Traumschleier vermuten, dass es noch relativ früh war, sonst wären die Quälgeister sicherlich schon wach.

Langsam zog sie ihre Pfoten unter den Körper und erhob sich vorsichtig, darauf bedacht niemanden aufzuwecken, was ihr zu ihrer eigenen Überraschung auch gelang. Kurz verharrte sie noch, betrachtete ihre Jungen aus dunkelbraunen Augen, dann trat sich über sie hinweg und trottete gedankenverloren auf den Ausgang zu. Etwas frische Luft würde ihr gut tun, vielleicht würde sie auch Bussardfeder finden. Bei dem Gedanken an ihren Gefährten verfinsterte, die zuvor so entspannte Mine der Kätzin sie rapide, vermutlich war der Kater schon wieder Wolkenflügel und unterhielt sich lieber mit ihr, als sie in der Kinderstube zu besuchen. Nun im Vergleich zu ihr, war sie wohl tatsächlich nicht sonderlich spannend. Was konnte schon aufregend daran sein, den ganzen Tag lang Junge zu hüten?

Eine noch sehr tiefe stehende Sonne empfing sie, inklusive eines noch eher leisen Lagers im Vergleich zu manch anderen Morgen. Mit einer Mischung aus Wut und Langweile sah sie sich um und konnte ein erleichtertes Ausatmen nicht vermeiden, als sie Bussardfeder mit den Jungen von Flügeltanz erkennen konnte. Vermutlich war sie eine schreckliche Gefährtin, dass sie direkt an sowas dachte... Etwas beschämt von sich selbst, trat sie einen Schritt zur Seite um nicht direkt den Eingang zur Kinderstube zu versperren und setzte sich daneben. Noch konnte sie etwas die Ruhe genießen, bevor ihre Jungen wach werden würden.

___________________________________________

Erwähnt: Flügeltanz, ihre Jungen, Bussardfeder & Wolkenflügel

Angesprochen:
Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeMi 24 Apr - 20:15

» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 38 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehm. Mentor); Ruinenlicht(Schwester); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Ampferblüte(Ehm. Schülerin); Kleine Sonne/Farnpfote(Schützling&Schülerin); Vipernpfote(Mag ihn nicht); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #19 :: Chapter #1 ❝The Path❞




Mitgezogen/Vertretung: Farnpfote

<- Jagdgebiet

Mit einer erschöpften Farnpfote kam Jadezahn im Lager an. Beide Katzen überkam sofort die Müdigkeit nachdem sie sich das ganze Territorium anschauten. „Ich hoffe, diese Lehrstunde kam dir recht. Man sollte sein Territorium am Besten kennen, Farnpfote", sprach Jadezahn mit einer leichten strenge, um seine eigene Müdigkeit zu unterdrücken. Ihm fiel auch ein, dass er die Patrouille einteilen müsste, wobei er noch nicht einmal wusste, ob die Letzte wieder zurück war. „Lege dich hin. Ab Sonnenhoch gehen wir Jagen. Bis dahin solltest du ausgeruht sein", wies er seine junge Schülerin an und gab ihr das Zeichen zu gehen. Er schaute der Katze noch nach, wie sie in den Schülerbau ging und im Dunklen verschwand. Nun endlich konnte er selbst sich das gähnen nicht unterdrücken und suchte mit seinen schläfrigen grünen Augen die Katzen, die er auf die Patrouille schickte. Oder sollte er besser schon die Nächste einteilen? Vielleicht sollte er Schneestern dazu befragen, aber auch von der Anführerin war nichts zu sehen. Kurzerhand entschied sich der dunkle Kater eine Weile zu warten, bevor er die Nächste Patrouille einteilte.


Am Lagereingang (Ansprechbar)

Erwähnt: Farnpfote & Schneestern
Spricht mit: Farnpfote
Postpartner: (@Frostblick - Farnpfote ist nun im Schülerbau)

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeMo 8 Apr - 18:34

» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 38 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehm. Mentor); Ruinenlicht(Schwester); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Ampferblüte(Ehm. Schülerin); Kleine Sonne/Farnpfote(Schützling&Schülerin); Vipernpfote(Mag ihn nicht); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #17 :: Chapter #1 ❝The Path❞



Es gab keine weiteren Fragen von Farnpfote, was Jadezahn fast schon falsch interpretierte. Für den Kater kam es was so herüber, als hätte Farnpfote für die Ausbildung keine interesse, wenn da nicht dieses Funken in ihren Augen wäre. Etwas das der Kater sich zu seinen Gunsten nutzen würde. Keine Fragen also, dachte er und schlussfolgerte daraus, dass das kleine ehemalige Streunerkätzchen alles wüsste. „Soso keine Fragen also? Dann musst du dich richtig gut auskennen mit der Ausbildung. Daher meine erste Frage: Dürften Schüler das Lager allein verlassen?", kam er sofort damit und wollte schauen, ob die Kätzchen etwas Grundwissen hatte. Während er das Lager verließ wartete er auf die Antwort der Kätzin. Mit einer leichten Bewegung mit dem Schwanz gab er ihr das Zeichen, ihm zu folgen. Da es bereits dunkel war, mussten die beiden Katzen gut beim Unterholz aufpassen. Seine grünen Augen behielten den Himmel und die Baumkronen im Blick, da in der Nacht der Uhu vermehrt unterwegs war.

-> Jagdgebiet


Unterwegs

Erwähnt: Farnpfote
Spricht mit: Farnpfote
Postpartner: @Frostblick

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeSo 17 März - 1:59

» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 38 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehm. Mentor); Ruinenlicht(Schwester); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Ampferblüte(Ehm. Schülerin); Kleine Sonne/Farnpfote(Schützling&Schülerin); Vipernpfote(Mag ihn nicht); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #17 :: Chapter #1 ❝The Path❞



Die Worte seiner Schwester bauten Jadezahn unbeschreiblich auf. Es tat ihm sehr gut mit ihr über alles zu reden, wobei sie bei einem Punkt recht hatte. Ihr Großvater fing sicher auch klein an. Von Siebenschläfer wusste Jadezahn auch, dass der damalige Anführer immer etwas streitsüchtig war und den Rücken des Katers bei einem Streit verletzte. Die Rivalität der Beiden hatte der Stellvertreter immer im Kopf gehabt, wobei er selbst mit keiner Katze solch ein Verhältnis pflegte. Als Ruinenlicht sich auf die Suche nach ihrer Schülerin machte, fügte sie hin das er für sie ein großartiger Kater war. „Danke. Aber du bist mir auch immer dicht an den Fersen. Sicher hätte Schneestern auch dich gewählt", schnurrte er und war sich dabei sogar sehr sicher, wenn seine Schwester bis dahin einen ausgebildeten Schüler gehabt hätte. Während die Kriegerin verschwand, tauchte kurzer zeit Farnpfote auf. Der Anblick der Kätzin traf den Kater mit gemischten Gefühlen. Er war bereit sie auszubilden und freute sich, dass die Kätzin sich im DonnerClan wohlfühlte, doch zeitgleich musste er seine tiefe Abneigung gegenüber Nicht-reinen-DonnerClanern unterdrücken. Loyalität zählte mehr, redete er sich mehrmals ein und würde das auch von seine Schülerin erwarten. „Grüß dich. Ich wäre wirklich gerne zu dir gekommen, aber da es deine Ausbildung ist, musst du zu aller erst zu mir kommen. Ohne Mentor wird der Weg zum Krieger etwas schwierig. Aber wir beide sollten es gemeinsam schaffen...", sprach er und versuchte dabei seinen Humor und teils zynische Art zu unterdrücken, während er kurz mit der Nase die von Farnpfote berührte, um die Traditionen zu bewahren. „Bereit für einen kleinen Ausflug? Ich würde dir gerne unser Territorium zeigen. Wir werden viel Zeit außerhalb des Lagers verbringen, also binde dich nicht zu sehr an dein Nest. Gibt es noch Fragen?"


Am Lagereingang

Erwähnt: Ruinenlicht und Farnpfote
Spricht mit: Farnpfote und Ruinenlicht
Postpartner: @Frostblick (@Rabengeist)

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeDo 14 März - 4:40

» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 38 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehm. Mentor); Ruinenlicht(Schwester); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Ampferblüte(Ehm. Schülerin); Kleine Sonne/Farnpfote(Schützling&Schülerin); Vipernpfote(Mag ihn nicht); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #16 :: Chapter #1 ❝The Path❞




Auf das Angebot das Jadezahn machte, reagierte Wieselschweif mit einer Ablehnung. Ob es zum Wohle seines neuen Schülers war oder ob es mit dem Gespräch an der Grenze zu tun hatte, wusste der Stellvertreter nicht. Es kränkte ihn auch nur etwas. Dann eben nicht, dachte er nur leicht kindisch und wirbelte mit dem Schweif umher, als sein bester Freund ging. Zuvor hatte seine geliebte Schwester auf seine Frage reagiert, was sie und Silberpfote machen würden. Sie hatte ihn und Wieselschweif noch zu ihren neuen Schüler beglückwünscht, obwohl es für Jadezahn nicht der erste Schüler war. Aber auch damals bei Ampferblüte gratulierte sie ihm. Viel zu oft war sie viel zu nett zu ihm, dafür dass er sich vorhin nicht gerade charmant verhielt. Ruinenlicht bestätigte seine Frage und sprach davon mit ihrer Schülerin jagen zu gehen. Später wo sie nun allein waren, sprach die schöne Kriegerin erneut zu ihm. Nur ihre Worte schafften es ihn so innerlich zu treffen. In der Gesellschaft von anderen würde Jadezahn darauf gespielt reagieren, doch beide waren unter sich. Er konnte sein wahren Gesicht zeigen und Ruinenlicht alles sagen. Seine Gedanken, Ängste und Wünsche. Ob das nun durch einen neuen Posten anders werden würde? „Du musst dich nicht entschuldigen... Ich habe auch falsch reagiert. Ich weiß, wie gefährlich so eine Drohung von Froststern sein kann, aber wenn ich panisch darauf reagiere, würde mich vermutlich niemand ernst nehmen. Ich dachte. Ich dachte, wenn ich ruhig und gelassen bleibe, wirke ich sicherer bei der Situation. Ich will wie unser Großvater eins war sein. Ein großartiger Kater, dem alle folgten und vertrauten. Nun bin ich 2. Anführer und könnte wie er werden", sprach er offen zu ihr. Kurz schwieg Jadezahn bis er tief ausatmete und seine Schwester mit der Nase an der Schnauze berührte. „Ich sollte meine Pflicht erfüllen, wenn ich wie Falkenstern sein möchte", erkannte er und schaute sich im Lager um. Viele Katzen waren noch auf der Lichtung, die seine Worte vernehmen würden. Dieses Mal würde es besser klappen, dachte er sich und wirkte neben seiner Schwester weniger aufgeregt. „DonnerClan! Die Sonne neigt sich dem Horizont. Ich werde nun die Katzen für die nächste Patrouille einteilen. Auf die Jagd gehen Ruinenlicht mit Silberpfote. Brombeerfluch und Wolfswind gehen auch mit", sprach er laut und drehte sich dann zu der Kätzin. „Es ist doch für euch in Ordnung. Ich möchte nur sicher gehen, dass ihr im Territorium auf keine Gefahr trefft." Ihm war bewusst, dass seine Schwester nicht schwach war, doch im Blattfall suchten besonders Raubtiere, wie Füchse und Dachse, den Wald auf um sich auf die Blattleere vorzubereiten. „Auf Patrouille werden Blaubeerfeder, Staubjäger, Spechtglanz und Rauchschweif gehen. Staubjäger führt die Patrouille an. Meldet euch nach der Patrouille bei mir. Die Nachtwache werden die frisch ernannten Krieger abhalten. Ich werde diese bei Sonnenaufgang ablösen. Und ich bitte Farnpfote zu mir." Die Ansprache war vorbei und für Jadezahn war es dieses Mal besser. Sein Magen kribbelte etwas, aber das würde sicher bald vorbei sein. Wie es Ruinenlicht wohl fand?


Am Lagereingang

Erwähnt: Wieselschweif, Ruinenlicht,Farnpfote, Silberpfote und Froststern und die eingeteilten Katzen
Spricht mit: Ruinenlicht und zum Clan
Postpartner: @Rabengeist (@Frostblick)

Weitere Markierte: @Silberpfote @Fate @Luna @Mondblume @Flutwelle @Sumpfohr
Nachtwache: @Efeuherz @Katniss @Silbermond @Aschenfeuer @Sichelmond

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeSo 10 März - 18:48

» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 38 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehm. Mentor); Ruinenlicht(Schwester); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Ampferblüte(Ehm. Schülerin); Kleine Sonne/Farnpfote(Schützling&Schülerin); Vipernpfote(Mag ihn nicht); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #15 :: Chapter #1 ❝The Path❞



//@Nyx - Ich spiele mal so, dass Schneestern ihn über die Ernennung vorher informierte und er schon weiß, dass er der Mentor von Farnpfote werden würde. Weil sonst müsste ich jetzt mit Jadezahn zu Schneestern und sie aus dem Schlaf holen.//

<- DC/SC Grenze

Während Jadezahn durch das Unterholz des Territoriums rannte, dachte er über die Worte seiner Begleitung nach. Unrecht hatten sie nicht, aber er war kein dummes Junges das man alles vorschreiben musste. Natürlich wusste er, welche Gefahr vom SchattenClan ausging. Doch so einfach würde er Froststern diese Chance nicht bieten. Sobald der Anführer des düsteren Clans eine Pfote auf das Territorium des DonnerClans setze, würde Jadezahn ihn den Weg zurück zeigen - wenn auch mit Gewalt, die er jedoch vermeiden möchte. Nicht immer musste der erste Schritt ein Kampf sein, wo er Ruinenlicht zustimmte. Leider musste man dabei auf die Schüler achten. Das Thema erinnerte ihn daran, dass Schneestern einige Junge und Schüler ernennen wollte. Vermutlich tat sie es während seiner Abwesenheit, denn als er ankam waren noch einige Katzen auf der Lichtung zu erkennen, als hätte es eine Versammlung gegeben. Wenn er sich richtig erinnerte, wollte die weiße Anführerin ihm kleine Sonne zur Schülerin machen. Das Findeljunges war vielleicht kein DonnerClaner vom Blut her, doch trotzdem nahm sich Jadezahn ihrer an und wollte mit kleiner Sonne seinen eigene Abneigung gegenüber Streunern und HalbClanern ablegen. Ob er es mit der Kätzin schaffen würde. Bisher hatten beide kaum ein Wort gewechselt. Doch mit ihr könnte er sofort mit dem Training beginnen. Am Besten die Grundlagen beibringen und etwas das Territorium zeigen. „Es gab eine Versammlung. Wieselschweif. Schneestern wollte dir einen neuen Schüler einteilen. Finkenjunges. Ich wiederum soll die Ausbildung von kleine Sonne übernehmen. Wollen wir den beiden Schülern das Territorium zeigen und ihnen die Grundlagen des Kriegerdaseins beibringen? Was wirst du mit Silberpfote machen, Schwester? Ich denke, für deine Schülerin wird mein Vorhaben eher langweilig sein", miaute der dunkle blaugraue Kater und versuchte ein neues Thema anzuschneiden. Er dachte auch nach wem er für die Abendpatrouille einteilen könnte.

//Nach diesem Post werde ich die Patrouillen einteilen!//


Am Lagereingang

Erwähnt: Wieselschweif und Ruinenlicht, Schneestern, Finkenjunges/-pfote, Kleine Sonne/Farnpfote, Silberpfote und Froststern
Spricht mit: Wieselschweif und Ruinenlicht
Postpartner: @Efeuherz @Rabengeist

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeFr 8 Feb - 23:06

» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 37 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehm. Mentor); Ruinenlicht(Schwester); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Kleine Sonne(Schützling); Vipernpfote(Mag ihn nicht); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #9 :: Chapter #1 ❝The Path❞




Während Jadezahn Ruinenlicht als Ersatz in die Patrouille aufnahm, bedankte sich Blaubeerfeder für seine Entscheidung sie hier im Lager zu lassen und versprach beim nächsten Mal wieder im normal Zustand ihren Pflichten nachzugehen. Noch ein Versprechen fing keine Beute, aber etwas groß dagegen sagen konnte Jadezahn auch nicht. So oder so war die müde Krieger ihm keine Hilfe, weshalb Ruinenlicht ihm gut kam. Beim nächsten Mal, wiederholte er im Kopf. Besonders durch das Beglückwünschen von Blaubeerfeder, wurde dem Kater klar das er nun einen erhöhten Posten hatte. Er hatte neue Pflichten und müsse ab sofort täglich Patrouillen einteilen. Ob es beim nächsten Mal besser laufen würde? Schließlich fehlte zusätzlich die Schülerin von Wieselschweif. Der Krieger betonte, dass er sich schon fusselig bei seiner Schülerin sprach und sie immer noch nicht das Gesetz des Kriegers verstand. Eine Zusätzliche Aufgabe. Nun würde Jadezahn immer den Standpunkt der Schüler erfahren und mit Schneestern über deren Ernennung sprechen. Für Frostpfote sah es laut den Aussagen von Wieselschweif, nicht sehr gut aus. Ihr mangelte es immer noch an der Reife, auch wenn Ruinenlicht dem älteren Kater gut zu sprach. „Zumindest sollten wir ein Auge auf Frostpfote behalten. Freundschaften zu den anderen Clan oder Nicht-Clankatzen ist zwar erlaubt, aber sollte sie ihre Loyalität darunter leiden, sollten wir handeln", fügte Jadezahn mit einem ernsteren Ton an und wechselte dann einfach zum nächsten Thema, da Wieselschweif den ersten Ort der Patrouille erfahren wollte: „Einmal zu den Fischgesichtern und dann zum Eingang zur Schattenwelt, würde ich sagen. Ich möchte mir den Spaß mit dem SchattenClan für Später aufnehmen, sonst kann ich danach den FlussClan nicht mehr ernst nehmen." Da die Patrouille aus den Dreien vollständig war, gab der dunkle blaugraue Kater das Signal zum Start und rannte sofort los zur Grenze des FlussClans.

-> DC/FC Grenze


Auf Patrouille

Erwähnt: Schneestern, Wieselschweif, Frostpfote, Ruinenlicht und Blaubeerfeder
Spricht mit: Wieselschweif und Ruinenlicht
Postpartner: @Efeuherz @Rabengeist

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeSa 2 Feb - 20:14

» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 37 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehm. Mentor); Ruinenlicht(Schwester); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Kleine Sonne(Schützling); Vipernpfote(Mag ihn nicht); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #8 :: Chapter #1 ❝The Path❞




//Es tut mir leid, dass ich dich überposte, @Mondblume. Doch ich warte seit dem 12.01. auf deinen Beitrag. Bitte gibt eine Abwesenheit an, solltest du länger ausfallen.//

Blaubeerfeder war wohl sehr müde gewesen. Die Kriegerin reagierte auf die Worte des neuen 2. Anführers überhaupt nicht, als wäre sie mit ihren Gedanken schon im Schlaf. Übel nehmen konnte Jadezahn es ihr nicht und ließ die Kätzin dann in Ruhe. „Lege dich schlafen, Blaubeerfeder. Ich werde sicher Ersatz für dich finden. Bis später", miaute er freundlich und suchte sofort nach seinen anderen Mitgliedern der Patrouille. Nichts konnte noch schief gehen, oder doch? Wieselschweif kam mit schimpfenden Worten zu ihm, sprach davon das Frostpfote nicht mitkäme weil sie das Lager unerlaubt verließ. Mäusedung, dachte sich Jadezahn. Sein erster Tag als 2. Anführer und schon lief die Patrouille schief. Doch er konnte nicht zeigen, dass es ihm krümmte und versuchte die Sache mit Humor zu nehmen. „Vielleicht vielleicht gab es an der Grenze zum SchattenClan etwas zum Munkeln. Aber jetzt kann sie sich gerne mit Zecken im Fell der Ältesten treffen." Und auch wenn Froststern und Blaubeerfeder wegfielen, zeigte Wieselschweif keinen Zorn. Er sprach davon etwas mit Jadezahn zu besprechen. Allein. Was konnte so wichtig gewesen sein? Natürlich war das Treffen von Frostpfote und dem Streuner ein großes Thema und musste auch dringend mit Schneestern besprochen werden. Eine vertraute Stimme erklang und sprach zu Blaubeerfeder, das diese besser schlafen gehen sollte. Es war Ruinenlicht, die sich dazu zwängte und die Worte von Wieselschweif mitbekam. Sie nannte direkt was nicht zu verleugnen war: Es fehlten Katzen für die Patrouillen. Dach zeitnahe bot seine hübsche Schwester ihre Hilfe an. Dem SternenClan sei Dank - Ruinenlicht war die Rettung. Außerdem beglückwünschte sie ihm noch zur seiner Ernennung zum 2. Anführer. So viel auf einmal. So erging es sicherlich jedem 2. Anführer vor ihm. „Vielen Dank, Ruinenlicht. Oh was wäre ich nur ohne dich! Mal wieder rettest du mir den Schwanz. Blaubeerfeder schläft im Stehen schon und Frostpfote geht auf Zeckenbekämpfung... also... wurde gerade ein-zwei Plätze spontan frei. Komm doch einfach mit!", sprach der dunkle blaugraue Kater auf und berührte seine Schwester mit der Nase am Ohr. Was hätte er nur ohne sie getan? Natürlich wäre er dann allein mit Wieselschweif auf Patrouille gegangen.


Am Lagerausgang

Erwähnt: Schneestern, Wieselschweif, Frostpfote, Ruinenlicht und Blaubeerfeder
Spricht mit: Blaubeerfeder, Wieselschweif und Ruinenlicht
Postpartner: @Efeuherz @Rabengeist (@Mondblume)

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: Bild- und Codegedöns
Rabengeist

Antworten: 23
Gesehen: 547

Suchen in: 
Service
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: Bild- und Codegedöns    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeMi 30 Jan - 12:41
Und wieder schiebe ich Arbeit auf, indem ich mich mit anderem Zeugs beschäftige. In diesem Fall stelle ich mal ein paar meiner Bearbeitungen und Codes vor. Zu den Bearbeitungen lässt sich sagen, dass ich die Bilder stets von pixabay oder Pexels nehme. Als Programm dient Gimp. Da die Sets in Gebrauch sind, ziehe ich es vor, wenn die Finger davon gelassen werden. Ich mag es nicht, wenn man mein Zeugs ohne zu Fragen nutzt. Wie ich in meiner Vorstellung auch am Rande erwähnte, gilt ASP für mich als gute Motivation. Die Lieder verlinke ich auch ganz dreist >:

Rabenpfote:
 


Traumfeuer:
 


Silberpfote:
 


Neben der Bildbearbeitung Code ich auch sehr gerne. Postvorlagen, Steckbriefe, etc. Bei PVs lässt sich aber sagen, dass ich schlicht und dezent vorziehe. Ich mag es nicht, wenn PVs vom Post ablenken, ihn schlecht lesbar machen oder sonstiges. Grelle Farben, fehlende Kontraste oder Scrollboxen finde ich da ganz schlimm und bin gerne mal pingelig.

Die hier gezeigten PVs sind zum Teil auch Aufträge. Einzig die von Rabenpfote und Splitterstern befindet sich im Eigengebrauch. Ich weiß, normalerweise setzt man auch ein Copyright, allerdings finde ich dies störend. Für viele ist dies ein netter Freischuss zu ignorieren, dass die PV von wem anders ist und geben sie als ihre aus. Ich hoffe aber mal, dass die Leutchens hier ehrlich genug sind, dies nicht zu tun. Ansonsten schließe ich das hier ganz schnell wieder. Aufträge für Steckbriefe oder PVs nehme ich sonst auch gerne mal an. Fragen und beschreiben reicht mir da.

Rabenpfote:
 


Splitterstern:
 


Beerenglanz:
 


Plätscherpfote:
 


Schneeblut:
 


Lob, Kritik, etc ist natürlich gerne gesehen. Konstriktiv jedenfalls.

~Rabe
Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeSa 12 Jan - 11:12

» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 37 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehe. Mentor); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Kleine Sonne(Schützling); Vipernpfote(Mag ihn nicht); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #7 :: Chapter #1 ❝The Path❞




Es schien als wäre die Anführerin mit seiner Aufteilung sehr zufrieden gewesen und verabschiedete sich dann zum Ältestenbau. Dort verweilte wohl jetzt Kastanienpelz. Der Älteste war früher sein Mentor gewesen, doch bisher hatte Jadezahn es noch nicht geschafft seinen alten Lehrmeister einmal zu besuchen. Dies sollte er sich einmal vornehmen. Vielleicht nach der Patrouille, dachte er sich, während seine Pfoten ihn schon in Richtung Lagerausgang brachten. Als erste Katze kam ihm Blaubeerfeder entgegen, die sich zum Antritt der Patrouille meldete und dann groß gähnte. „Du wirkst ziemlich müde. Bist du dir sicher, dass du die Strecken schaffst? Wieselschweif, Frostpfote und ich - schaffen es auch zu dritt. Ich dachte nur, du währst vielleicht ausgeschlafener", sprach der Kater etwas irritiert, denn er dachte dass die Kätzin wäre nicht auf der Großen Versammlung gewesen. Ein Fehler seiner Seits worauf er besser achten müsste.  „Tut mir leid, Blaubeerfeder. Aber du schläfst uns nur unterwegs ein... es wäre besser, wenn du hier bleibst." Ob die Kätzin dieses Ratschlag entgegen nehmen wird? 


Am Lagerausgang

Erwähnt: Schneestern, Wieselschweif, Frostpfote und Blaubeerfeder
Spricht mit: Blaubeerfeder
Postpartner: @Mondblume


(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Krieger im DonnerClan
» Alter: 17 Monde
» Statur: Durchschnittlich, jedoch recht langer Schwanz
» Augen: goldgelb
» Fell: Weiß
» Fellmuster: Schwarze Tigerung, graue Pfoten, Ohren und Aalstrich
» Beziehungen: Schneestern(Mutter); Regensprenkel(Ältere Schwester); Ampferblüte und Tupfentanz(Schwestern) Pythonschatten(Schwager); Heuregen(ehm. Mentorin); Mondpfote, Frostpfote und Sprenkelpfote(Nichten); Lichtpfote(Neffe)
Hasensprung
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #60 :: Chapter #2 ❝The Rabbit In The Moon❞



Mitgezogen/Vertretung: Mondpfote (@Katniss)

Anscheinend kam der Vorschlag gut an, nur fehlte noch Nebelfänger in der Gruppe. Unsicher schaute sich die Schülerin um, die ihren Mentor suchte, während Hasensprung sich mit Ampferblüte unterhielt. Die beiden frischernannten Krieger konnten ihre erste Jagd als vollwertige ClanKrieger kaum erwarten und auch ihre ältere Schwester, Regensprenkel, gratulierte ihnen zu ihrer Ernennung und verschwand dann wieder. Gerade als der Kater etwas sagen wollte, tänzelte eine weitere Gestalt an Ampferblüte vorbei und konnte selbst das Glück nicht fassen. Der weiße Kater mit den schwarz-grauen Muster miaute freudig auf, als Tupfentanz dazukam und nachfragte, was heute anstand. „Ein Spaziergang werden wir wohl gemeinsam nicht machen können. Ampferblüte und ich sind in der Jagd eingeteilt. Aber warum kommst du nicht mit? Nebelfänger wird sicher nichts dagegen haben und Mondpfote auch nicht, oder?" Sein Blick wanderte zu der kleinen Schülerin, die überrascht aufschaute und mit einem Nicken antwortete: „Sie kann gerne mitkommen." Mehr brachte sie nicht heraus und suchte weiter nach ihrem Mentor. Hoffentlich würde dieser sie nicht hängen lassen, denn dann müsste einer der neuen Krieger sie anleiten, was für Mondpfote auch kein Problem wäre. Doch Nebelfänger war ihr Mentor und nicht Hasensprung oder Ampferblüte. „Hat einer von euch schon Nebelfänger irgendwo gesehen? Wir sollten aufbrechen, bevor der Regen wieder schlechter wird", sprach der Kater zu seinen Schwestern und fragte sich auch langsam, ob sie notgedrungen ohne den älteren Krieger aufbrechen sollten.


Am Frischbeutehaufen

Erwähnt: Ampferblüte, Tupfentanz, Mondpfote, Regensprenkel und Nebelfänger
Spricht mit: Ampferblüte, Tupfentanz und Mondpfote
Postpartner: @Flutwelle @Katniss @Pumafell (@Igelnacht)

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeSa 5 Jan - 21:39

» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 37 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehe. Mentor); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Kleine Sonne(Schützling); Vipernpfote(Mag ihn nicht); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #6 :: Chapter #1 ❝The Path❞




Aufmerksam lauschte Jadezahn den Worten seiner Anführerin zu, die ihm alles erklärte. Die Partouille würde er sofort danach einteilen und hatte schon eine Idee wem er alles einteilen sollte, zumal er Hasensprung von ihnen weggingen sah. Junge Krieger sollten sich sofort beweisen und erst gar nicht träge werden. Über die Versammlung gab es nicht viel zu sagen und es war überraschend, dass Wolkenstern und Froststern sich dieses Mal zurückhielten. Ob sich dort etwas anbahnen wird? Die Grenze zum SchattenClan sollte Jadezahn am Besten selbst einmal genauer in Betracht ziehen. Der WolkenClan hatte wieder einen neuen Anführer und auch der FlussClan hatte überraschend einen Wechsel an der Macht bekommen. Kein Honigstern mehr? Das wird ungewöhnlich werden. Doch Wirbelherz oder Wirbelstern wird sicherlich ihre Pflichten gut machen. Sie war als Stellvertreterin schon sehr gut gewesen, wie eins Schneestern auch.  „Ist denn schon bekannt, wer der neue 2. Anführer beim FlussClan sein wird. Mich würde es wirklich interessieren, wer an der benachbarten Grenze mit mir gleichgestellt sein wird. Aber sicherlich werde ich es noch früh genug erfahren." Auf die Aussagen über Kometensplitter ging Jadezahn nicht weiter ein und bedankte sich kurz bei Schneestern. Sicherlich war die Anführerin müde gewesen und er selbst sollte nicht trödeln und seinen neuen Pflichten entgegen gehen. „Ich werde dann mal die Patrouillen einteilen", miaut der schöne Kater und nahm sich die Freiheit auf den Hochstein zu springen, um das erste Mal einen Überblick über das Lager zu haben. Das letzte Mal war er als frischernannter Schüler oder Krieger hier oben gewesen und die Vorstellung, dass sein Großvater hier oben auch 'regierte', ließ seine Brust vor Stolz anschwellen. Nervös räusperte sich der dunkle blaugraue DonnerClaner und versuchte dann zum Clan zu sprechen. Seine Stimme war jedoch zu leise und die Aufregung war groß. Doch niemand schaute ihn zum Glück an, außer vielleicht Schneestern, die diese Situation sicherlich amüsant fand. „Nun denn... I-Ich rufe... Ich rufe jetzt die Katzen für die Patrouillen auf! Auf die Jagd werden gehen: Hasensprung und Ampferblüte. Zeigt eurem Clan, was ihr als Schüler gelernt habt. Nebelfänger und Mondpfote werden auch mitgehen. Für die Grenzpatrouille werde ich persönlich antreten und Blaubeerfeder und Wieselschweif mit Frostpfote mitnehmen. Die restlichen Schüler sollten heute mit ihren Mentoren etwas Kampftraining ausüben. Hier die Gruppe: Rauchschweif mit Lichtpfote und Vipernblitz mit Vipernpfote. Die Quelle wäre dabei ein guter Ort zum Trainieren, da dort auch der kleine Bach ist. Ansonsten kann ich euch noch die Mondlichtung empfehlen. Haben sich die Gruppen und Patrouillen zusammengefunden, bricht ihr sofort auf." Seine erste Rede zum Clan war vorbei und einige Augenpaare sahen ihn an, weshalb Jadezahn auch eilig vom Hochstein sprang. Das war doch gar nicht so schlecht, dachte er sich und schüttelte sich einmal das Regenwasser auf dem Fell. Ob Schneestern damit zufrieden war und die Einteilung gut war? Mit Wieselschweif auf die Patrouille gehen würde ganz lustig werden. Frostpfote könnte man dann auch noch einiges zeigen. Doch um eine solide Patrouille zu haben, sollte Blaubeerfeder eine gute Wahl als vierte Katze sein. Hoffentlich würde alle Drei auch bald zu ihm kommen oder am Lagerausgang warten.


Beim  Hochstein

Erwähnt: Schneestern, Kometensplitter, die anderen Anführer, Die Patrouillen
Spricht mit: Schneestern, und die genannten Katzen für die Patrouillen
Postpartner: @Nyx
( @Katniss @Flutwelle @Efeuherz @Igelnacht @Silbermond @Mondblume @Frostblick @Aschenfeuer  @Dahlienherz @Pantherglut )


(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Krieger im DonnerClan
» Alter: 17 Monde
» Statur: Durchschnittlich, jedoch recht langer Schwanz
» Augen: goldgelb
» Fell: Weiß
» Fellmuster: Schwarze Tigerung, graue Pfoten, Ohren und Aalstrich
» Beziehungen: Schneestern(Mutter); Regensprenkel(Ältere Schwester); Ampferblüte und Tupfentanz(Schwestern) Pythonschatten(Schwager); Heuregen(ehm. Mentorin); Mondpfote, Frostpfote und Sprenkelpfote(Nichten); Lichtpfote(Neffe)
Hasensprung
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #59 :: Chapter #2 ❝The Rabbit In The Moon❞



Der erste Bissen war immer etwas besonderes. Der Duft und der Geschmack der Beute. Das würden Hauskätzchen niemals verstehen. Doch es lohnte sich eine Clankatze zu sein. Wie toll es war, zeigte seine Schwester ziemlich gut. Mit guter Laune unterstrich sie ihre Frage wie toll es doch jetzt war Krieger zu sein und fragte ihm selben Atemzug, ob die beiden Geschwister etwas unternehmen wollten. Nur sie beide. Mit vollem Maul schaute sich der Kater fragend um. Gerne hätte er wenn denn auch Tupfentanz mitgenommen. Zu dritt machte alles viel mehr spaß und sie könnten alle drei endlich beweisen, welch gute Krieger sie waren. Doch Tupfentanz hatte Hasensprung seit der Ernennung gar nicht mehr gesehen. Wo sie wohl war? Hastig schluckte er sein Stück von der Beute runter, um dann endlich Ampferblüte zu antworten: „Ich bin so glücklich, dass wir endlich vollwertige Krieger sind. Ich dachte, dieser Tag würde niemals kommen. Natür...", prompt brach der Kater ab, als ihn Mondpfote ansprach und beglückwünschte. „Ähm... Vielen Dank, Mondpfote. Bisher merke ich noch keinen Unterschied, außer dass man als Krieger jetzt das Lager verlassen darf... ohne dauert die Erlaubnis einzuholen. Sicherlich werden du und deine Geschwister auch bald ernannt", miaute er und versuchte der schüchternen Kätzin mut zu machen, als plötzlich auch noch Jadezahn zu Wort kam und die Patrouillen einteilte. Darunter auch Hasensprung mit den beiden anwesenden Kätzinnen. Fehlte nur noch Nebelfänger. „Hey... wir wurden eingeteilt. Wir sollten ins Jagdgebiet gehen. Was denkst du, Ampferblüte?" Im Blattfall waren dort die meisten Nager unterwegs gewesen, um Futter für die Blattleere zu sammeln. Ob die orange Kätzin es auch so sah?


Am Frischbeutehaufen

Erwähnt: Ampferblüte, Tupfentanz, Mondpfote, Nebelfänger und Jadezahn
Spricht mit: Ampferblüte und Mondpfote
Postpartner: @Flutwelle @Katniss (@Igelnacht)

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeMo 31 Dez - 3:26

» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 36 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehe. Mentor); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Kleine Sonne(Schützling); Vipernpfote(Mag ihn nicht); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #5 :: Chapter #1 ❝The Path❞




Vorsichtig sprach Jadezahn die weiße Kätzin an, die noch in der Gesellschaft ihres Sohnes war, doch anscheinend war die Unterhaltung der Beiden beendet und so schenkte Schneestern ihm die volle Aufmerksamkeit, wobei sie zugleich die Chance nutzen ihm auch zum neuen Posten zu gratulieren. „Ich habe zu danken, Schneestern. Ich fühle mich geehrt in deinen Augen als würdiger Nachfolger angesehen zu werden. Ich werde meine Pflichten gegenüber dem DonnerClan loyal erfüllen und dir immer zur Seite stehen", begann er mit ernster Mine, um vor ihr reifer zu wirken - wobei seine Frage nicht lange auf sich warten ließ: „Nun... Wäre es vom Vorteil sofort mit den Aufgaben anzufangen und die Morgenpatrouille und die der Jagd einzuteilen? Oder gibt es noch wichtige Dinge, die ich als Stellvertreter wissen muss? Zum Beispiel... die Große Versammlung... oder was genau mit Kometensplitter passierte? Katzen verschwinden nicht einfach spurlos." Doch gerade als er diese Worte aussprach, fiel ihm ein das auch seine jüngere Halbschwester weg war. Ob es Fänger im Wald gab, die ihre Clangefährten gefangen nahmen? Vielleicht gab es auch andere Begründungen für das Verschwinden der Katzen, die ihm und der Rest noch im Verborgenem blieb. Allerdings interessierte es Jadezahn schon, ob es auf der Großen Versammlung etwas relevantes gab. Erneute Große Worte von Honigstern? Ein unnötiges Wortgefecht zwischen Wolkenstern und Froststern? Und dieser WolkenClan, der mal zur Großen Versammlung da ist und dann mal wieder nicht. Aufmerksam wartete Jadezahn auf die Antwort der Kätzin.


Beim  Hochstein

Erwähnt: Schneestern, Hasensprung, Kometensplitter, die anderen Anführer
Spricht mit: Schneestern
Postpartner: @Nyx


(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Krieger im DonnerClan
» Alter: 16 Monde
» Statur: Durchschnittlich, jedoch recht langer Schwanz
» Augen: goldgelb
» Fell: Weiß
» Fellmuster: Schwarze Tigerung, graue Pfoten, Ohren und Aalstrich
» Beziehungen: Schneestern(Mutter); Regensprenkel(Ältere Schwester); Pythonschatten(Schwager); Heuregen(ehm. Mentorin)
Hasensprung
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #58 :: Chapter #2 ❝The Rabbit In The Moon❞



Schneestern beendete die Versammlung und schien noch mit Hasensprung reden zu wollen. Doch vielleicht wirkte es auch nur so auf den Kater. Er wiederum wollte seine Mutter nicht weiter von ihren Pflichten abhalten, zumal der neue Stellvertreter sofort zu ihnen kam und Schneestern ansprach. Wortlos verneigte sich Hasensprung vor dem Älteren und lauschte die Unterhaltung knapp zu. Ich werde hier nicht weiter gebraucht, dachte er sich und gab mit einem wortlosen Zeichen mit dem Schwanz seiner Mutter Bescheid, dass er ginge. Seine Pfoten trugen ihn allerdings nicht weit, da Hasensprung gar nicht so genau wusste, was er tun sollte als frischernannter Krieger. Vielleicht warten bis man ihn irgendwo einteilt und solange etwas fressen gehen? Der Gedanke war nicht verkehrt und so ging der weiß gemusterte Kater zum Frischbeutehaufen, um sich von dort ein Eichhörnchen zu nehmen und sich dann in einer gemütlichen Ecke im Lager niederzulassen. Eine Stärkung war sicherlich nicht verkehrt bis es mit den Pflichten weiterging. Vielleicht würde ihm jemand Gesellschaft leisten?


Am Frischbeutehaufen (Ansprechbar)

Erwähnt: Schneestern und Jadezahn
Spricht mit: -
Postpartner: -

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeSo 30 Dez - 21:26

» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 36 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehe. Mentor); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Kleine Sonne(Schützling); Vipernpfote(Mag ihn nicht); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #4 :: Chapter #1 ❝The Path❞




Sofort gratulierte Saphirherz dem Kater zur seiner Ernennung und fügte hinzu wie stolz sie sei und er alles sei, was sie noch hätte. Liebevolle aber auch übertriebene Worte der Kätzin, die ihm ein Lächeln ins Gesicht zauberten. „Jetzt übertreibe nicht, Schwester. Du hast noch viel viel mehr. Den Clan. Deine Freunde. So ganz allein bist du nicht. Trotzdem danke", schnurrte er und sprang förmlich freudig auf als er die Worte von Wieselschweif vernahm. Übertrieben stellte Jadezahn seine Freude da. Mit Tränen in den Augen machte er einen Satz zu seinem besten Freund und vergrub seine Schnauze in das Fell des Katers. „DANKE!", rief er auf und ging auf die Bemerkung des Kriegers ein: "Ich werde mich bemühen dich bei jeden Sonnenaufgang aufzurufen, nur um dir zu sagen, dass du NICHT in der Patrouille bist." Eilig zog er sich von Wieselschweif zurück, bevor er einen Pfotenhieb noch kassieren würde und grinste nur dem Älteren frech entgegen. Wähendessen hatte auch Erdtatze ihm gratuliert, das er dankend annahm, doch zeitgleich wieder die Gelegenheit nutzte um den ehemaligen FlussClaner zu nörgeln: "Ich werde meine Aufgaben garantiert pflichtbewusst erfüllen, Erdtatze. Wenn nicht, gehe ich freiwillig baden. Denn wir wissen ja alle, das Katzen die gerne schwimmen gehen nichts besseres zu tun haben als ihr Pelz nass zu machen." Trotzdem versuchte auch Jadezahn mit seinem neuen Posten etwas freundlicher zu sein und fügte noch hinzu: "Was nicht bedeutet, dass du die ganze Zeit baden gehst..." Nach diesen Worten entfernte sich Jadezahn von den Katzen und ging auf die Anführerin. Zu gern wollte er wissen, wieso sie ihn erwählt hatte und was genau er jetzt tun sollte. Stand es ihm zu jetzt einfach eine Patrouille einzuteilen? Sicherheitshalber wollte er bei Schneestern nachfragen. „Entschuldigung... Schneestern?"


Beim Kriegerbau

Erwähnt: Saphirherz, Erdtatze, Schneestern, Wieselschweif
Spricht mit: Saphirherz, Erdtatze, Wieselschweif und Schneestern
Postpartner: (@Katniss @Silbermond @Efeuherz) @Nyx


(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeDi 25 Dez - 21:08

» Rang und Clan: Krieger im DonnerClan
» Alter: 16 Monde
» Statur: Durchschnittlich, jedoch recht langer Schwanz
» Augen: goldgelb
» Fell: Weiß
» Fellmuster: Schwarze Tigerung, graue Pfoten, Ohren und Aalstrich
» Beziehungen: Schneestern(Mutter); Regensprenkel(Ältere Schwester); Pythonschatten(Schwager); Heuregen(ehm. Mentorin)
Hasensprung
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #57 :: Chapter #2 ❝The Rabbit In The Moon❞



Auf einer lichtdurchfluteten Lichtung lauerten unbekannte Wesen versteckt im Unterholz und starrten mit ihren leuchteten Augen auf den Kater, der fragend um sich schaute. Aus irgendeinem Grund war er hier gewesen und wurde verurteilend beäugt. Unter den fremden Kreaturen befanden sich auch Katzen und eine davon war ihm sogar bekannt gewesen. Ein älterer graublauer Kater mit gelblich trüben Augen schaute ihn besorgt an, als wollte er ihm etwas sagen. Gerade als Hasenpfote sich danach erkundigen wollte, erwachte er aus seinem kurzem Traum im eigenen Nest. Die Stimme seiner Mutter hatte ihn geweckt, denn sie rief alle zusammen zu einer Versammlung. Ob diese im Zusammenhang mit der Großen Versammlung zu tun hatte, wusste Hasenpfote und hoffte sehr, dass alles okay war. Manchmal hörte er, dass es zu Streitigkeiten auf der Großen Versammlung käme, aber nie wirklich zu Kämpfen. Der Kater schüttelte sich kräftig und verließ dann den Bau, wo er auch gleich feststellte, dass der Regen stark nachgelassen hatte. Das weiße Fell der Anführerin war auf der Lichtung nicht zu übersehen und sofort reihte sich der Kater bei den anwesenden Katzen ein, um den Worten seiner Mutter zu lauschen. Ihre erste Botschaft war nicht erfreulich, da anscheinend Kometensplitter verschwunden war. Doch Schneestern schien sich sehr sicher zu sein, wer der Nachfolger werden sollte und ernannte daraufhin knapp und schnell Jadezahn zum neuen 2. Anführer. Der dunkle blaugraue Kater mit den bläulichgrünen Augen kannte Hasenpfote nur vom Sehen und Hören, doch er akzeptierte die Wahl der weißen Kätzin, wobei Regensprenkel auch eine gute Nachfolgerin geworden wäre. Mutter wird wissen, wieso sie ihn wählte, dachte sich Hasenpfote und wollte sofort den Namen rufen, doch dabei war die Versammlung noch gar nicht vorbei. Wolfspfote und er selbst wurden prompt dann auch noch aufgezählt, um diese zu Ernennen. Plötzlich wurde es sehr unangenehm für Hasenpfote. Er sollte zu Schneestern hin und seinen Kriegernamen erhalten, während alle ihn anstarren. Etwas nervös ging der Kater vor zum Hochstein und lauschte den Worten der Anführerin aufmerksam zu. „Ich verspreche es... Mutter", miaute er als Schneestern ihn auch abfragte. Seine Treue gehörte schon immer dem DonnerClan und dies würde auch immer so bleiben. Hasensprung sollte sein vollständiger Name lauten und auch die Worte der Kätzin erfühlten ihn mit Freude. Schneestern war stolz auf ihn. Endlich war er ein Krieger und auf die Nachtwache konnte er kaum warten. Sein Blick wanderte über die Katzenmenge, die zu Schneestern aufschauten. Es hatte etwas von seinem Traum, nur dass man ihn dieses mal nicht verurteilend ansah, sondern alle sich freuten. „Danke... Ich werde mein Bestes geben", flüsterte er zurück und verließ den Hochstein, damit Schneestern die Versammlung beenden konnte.


Schläft im Schülerbau// Vor dem Hochstein

Erwähnt: (Siebenschläfer im Traum), Schneestern, Regensprenkel, Jadezahn, Wolfspfote/-wind
Spricht mit: Schneestern
Postpartner: (@Nyx)

(c) by Luzifer




» Rang und Clan: 2. Anführer im DonnerClan
» Alter: 36 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehe. Mentor); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Kleine Sonne(Schützling); Vipernpfote(Mag ihn nicht); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #3 :: Chapter #1 ❝The Path❞




Trotz der lustigen Bemerkung fuhr man Jadezahn sofort an. Anscheinend traf er damit nicht den Humor seiner Schwester, die ihn sogar als unhöflich betitelte. Wobei sie wohl eher seine Worte gegenüber Erdtatze meinte. Sie ignorierte Jadezahn dann einfach und verabredete sich dann prompt zur Jagd mit dem ehemaligen FlussClaner. Schmollend starrte der dunkle blaugraue Kater Saphirherz an, während Erdtatze erklärte dass er die Beleidigungen schon lange nicht mehr ernst nahm. Dabei wollte Jadezahn doch nur helfen, weil Saphirherz so traurig aussah. Doch die Ursache war nicht Erdtatze, sondern Spiegelsplitter. Die Kätzin erklärte ihm, dass die Jüngere nach einer Unterhaltung an der Quelle einfach spurlos verschwand. „Ich komme gerade von der Quelle und war dort jagen. Aber Spiegelsplitter hatte ich dort jetzt auch nicht gesehen und davor auch nicht im Lager", antwortete er und lauschte dem anderen Kater zu, der vorschlug nach der Kriegerin gemeinsam zu suchen. Dagegen hatte Jadezahn nichts einzuwenden. Was wenn Spiegelsplitter etwas passierte? Da waren alle helfenden Pfoten zu gebrauchen. Das Thema wurde allerdings unterbrochen, als Schneestern das Lager betrat und zur Versammlung rief. Noch bei Saphirherz und Erdtatze, lauschte Jadezahn zu und verließ diese erst, als die Anführerin plötzlich seinen Namen für den neuen Stellvertreter nannte. Etwas abseits von den anderen Beiden schaute der Kater wie versteinert zu der weißen Kätzin auf. Seine jadefarbenen Augen funkelten kurz auf, wobei Jadezahn selbst die Situation kaum glauben konnte. Er war in den Augen von Schneestern würdig gewesen. Falkenstern, dachte er nur. Wie eins sein Urgroßvater, würde er wohl nun auch diesen Pfad beschreiten. Ob dieser vom SternenClan aus stolz auf ihn war? So genau konnte es ihm keiner sagen, doch ein Mitglied der Familie konnte ihr Stolz äußern. Mit einem Grinsen im Gesicht drehte sich Jadezahn um zu Saphirherz und wartete sehnlichst auf ihre Reaktion. Was sie ihm wohl sagen würde? Und Wieselschweif erst. Kastanienpelz musste auch davon erfahren. Wäre nicht gerade die Versammlung der Anführerin, würde es Jadezahn sofort allen erzählen. Gleich nach der Versammlung musste er allerdings zu Schneestern persönlich hingehen und sich bedanken.


Beim Kriegerbau

Erwähnt: Saphirherz, Erdtatze, Schneestern, Wieselschweif, Kastanienpelz, Spiegelsplitter
Spricht mit: Saphirherz und Erdtatze
Postpartner: @Katniss @Silbermond (@Nyx)


(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeFr 14 Dez - 3:56

» Rang und Clan: Krieger im DonnerClan
» Alter: 36 Monde
» Statur: stämmig, groß
» Augen: Jadegrün
» Fell: Dunkles Graublau
» Fellmuster: Heller Bauch und Schwanzspitze. Dunkle Schnauze, Hals, Brust, Pfoten und Schwanz.
» Beziehungen: Kastanienpelz(Ehe. Mentor); Saphirherz(Halbschwester); Wieselschweif(Cousin/Bester Freund); Herbstfall(Freund); Spechtglanz(Verwandte); Kleine Sonne(Schützling); Vipernpfote(Mag ihn nicht); Tundrapfote und Goldvogel(Feindinnen)
Jadezahn
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #2 :: Chapter #1 ❝The Path❞




<- Quelle

Mit der Beute im Maul betrat der Krieger die Lichtung des Lagers. Seine Pfote wussten sofort wohin er wollte: zum Frischbeutehaufen. Mit einem wanderten Blick holte sich Jadezahn alle Informationen die er brauchte. Die Katzen waren von der Großen Versammlung noch nicht zurück und eine Morgenpatrouille war auch noch nicht aufgebrochen. Doch dies war nicht sein Problem. Vielleicht mehr störte ihm aus dem Augenwinkel die Unterhaltung zwischen Erdtatze mit Saphirherz. Jadezahn wusste nicht worum es ging, doch die niedergeschlagene Haltung seiner Halbschwester genügte ihm schon, dass er Erdtatze sofort dafür verdächtigte. Diesem Fischgesicht konnte man nicht trauen. Mit aufsteigender Wut warf Jadezahn seine erlegte Beute in Richtung des Frischbeutehaufen, wo sie auch knapp davor landete. Ehre die Beute, heißt es eigentlich, doch für den dunklen blaugrauen Kater gab es gerade etwas wichtigeres. Mit ausgefahrenen Krallen und fester Haltung drängelte er sich zwischen den beiden Katzen und blieb schützend vor Saphirherz stehen mit angewiderten Ausdruck zum ehemaligen FlussClaner. „Deine Gesellschaft wird nicht weiter benötigt, Erdtatze. Warum gehst du im Bach nicht etwas plätschern“, mischte er sich sofort ein und schaute dann erst zu seiner älteren Halbschwester, die nicht wirklich so aussah, als sei Erdtatze an ihrer Trauer schuld. Egal, dachte sich Jadezahn und wollte sich auch nicht für sein Fehlverhalten entschuldigen. Stattdessen wandte er sich zu Saphirherz und wollte die Ursache für ihre Bedrücktheit erfahren. „Was ist los? Du wirkst so niedergeschlagen. Dabei ist der einzige Niederschlag heute das Wetter!“, sprach er mit einem Wortwitz zu ihr, wobei er sich nicht sicher war, ob sie es verstanden hatte. Regen. Niederschlag.


Beim Kriegerbau

Erwähnt: Saphirherz und Erdtatze
Spricht mit: Saphirherz und Erdtatze
Postpartner: @Katniss @Silbermond


(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeFr 16 Nov - 22:39

» Rang und Clan: Schüler im DonnerClan
» Alter: 15 Monde
» Statur: Durchschnittlich, jedoch recht langer Schwanz
» Augen: goldgelb
» Fell: Weiß
» Fellmuster: Schwarze Tigerung, graue Pfoten, Ohren und Aalstrich
» Beziehungen: Schneestern(Mutter); Regensprenkel und Waschbärmaske(Schwestern); Eisvogelpfote(Bruder); Pythonschatten(Schwager); Heuregen(Mentorin)
Hasenpfote
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #56 :: Chapter #1 ❝Here I am❞



Ob es Vipernblitz unangenehm war so ausgefragt zu werden? Hasenpfote dachte darüber gar nicht nach. Er wollte eigentlich nur nicht den Krieger an schweigen und jetzt wirkte es so, als würde er ihn doch etwas bedrängen. Der Mentor offenbarte ihm, wie genau er das mit dem Genervt meinte, wobei er ihm gar nicht unfreundlich oder gar reizbar wirkte. Kurz darauf wechselte der Ältere das Thema einfach, was Hasenpfote nicht störte. Er sprach das Wetter an und erkundigte sich nach das Vorhaben von dem Schüler, während er selbst vorhat mit Vipernpfote trainieren zu gehen. „Der Regen sollte kein Problem sein, aber bei dem Gewitter wird die Beute nicht rauskommen. Vielleicht solltet ihr bei Sonnenaufgang aufbrechen und euch jetzt noch etwas ausruhen", miaute der weiße Kater und dachte nach, was er jetzt tun könnte. „Hm... ich werde vermutlich jetzt schlafen gehen, damit ich zur Not für die Morgenpatrouille fit bin", antwortete er und verbeugte sich dann, als Ankündigung dafür den Bau der Krieger zu verlassen. Mit einer knappen Verabschiedung verließ er auch den Kriegerbau und ging eilig zum Bau der Schüler, wo er endlich für sich war und sich beruhigt in sein Nest legen konnte. Der Schlaf würde ihm gut tun und von der Sache mit der Großen Versammlung ablenken.


Verließ den Kriegerbau // Schläft im Schülerbau

Erwähnt: Vipernpfote und Vipernblitz
Spricht mit: Vipernblitz
Postpartner: (@Pantherglut)

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeMo 12 Nov - 13:32

» Rang und Clan: Schüler im DonnerClan
» Alter: 15 Monde
» Statur: Durchschnittlich, jedoch recht langer Schwanz
» Augen: goldgelb
» Fell: Weiß
» Fellmuster: Schwarze Tigerung, graue Pfoten, Ohren und Aalstrich
» Beziehungen: Schneestern(Mutter); Regensprenkel und Waschbärmaske(Schwestern); Eisvogelpfote(Bruder); Pythonschatten(Schwager); Heuregen(Mentorin)
Hasenpfote
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #55 :: Chapter #1 ❝Here I am❞



Überrascht und Stolz waren die erste Schlüsselwörter, die Hasenpfote von Vipernblitz vernahm. Vermutlich Überrascht im positiven Sinne. Und Stolz. Man war eigentlich immer stolz, wenn man ein neuen Meilenstein erreicht hat. Mentor zu wenden, bedeutete neue Verantwortung und besseres Ansehen. Außerdem erhöhte es die Chance irgendwann einmal 2. Anführer zu werden. Schneestern musste Viperblitz sehr vertrauen und in ihm etwas besonderes sehen. „Genervt? Wieso denn? Ich dachte als Mentor ist man durchweg immer motiviert dem Schüler etwas beizubringen", miaute Hasenpfote und schaute den Krieger fragend an. Ihm war bewusst, dass Krieger auch nur Katzen waren und auch mal schlechte Tage haben konnten, doch sollte eine Katze nicht als Mentor professionell bleiben? Während Hasenpfote darüber nachdachte, brach die Patrouille zur Großen Versammlung auf und der Kater wurde bei dem Anblick ruhiger. Endlich waren Schakalpfote und Flickenpfote fort und er könnte endlich entspannt in den Schülerbau gehen, ohne die ganze Zeit zu hören, wie toll die Vorfreude auf die Versammlung ist.


Im Kriegerbau bei Vipernblitz

Erwähnt: Schneestern, Schakalpfote, Flickenpfote, Vipernblitz
Spricht mit: Vipernblitz
Postpartner: @Pantherglut

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeMi 7 Nov - 13:49

» Rang und Clan: Schüler im DonnerClan
» Alter: 15 Monde
» Statur: Durchschnittlich, jedoch recht langer Schwanz
» Augen: goldgelb
» Fell: Weiß
» Fellmuster: Schwarze Tigerung, graue Pfoten, Ohren und Aalstrich
» Beziehungen: Schneestern(Mutter); Regensprenkel und Waschbärmaske(Schwestern); Eisvogelpfote(Bruder); Pythonschatten(Schwager); Heuregen(Mentorin)
Hasenpfote
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #54 :: Chapter #1 ❝Here I am❞



Vipernblitz's Worte halfen Hasenpfote etwas. Vielleicht wartete Heuregen tatsächlich nur auf den richtigen Moment. Der Kater durfte auch nicht vergessen, dass heute Nacht die Große Versammlung war und seine Mutter ihn vielleicht danach ernennen wird. Ob dann Schakalpfote auch ernannt wird? Sie ist nur ein Mond jünger, doch sie genoss dafür die Ausbildung von der Anführerin persönlich, worauf Hasenpfote tatsächlich neidisch war. Er hätte selbst auch gerne mehr zeit mit Schneestern gehabt, doch durch die Schülerin ging es nie. Mit einem Blick schaute er hinaus zum Lager, wo die Gruppe immer noch da war. Wann brachen sie endlich aus? Hasenpfote wollte nicht länger über sich reden und wechselte das Thema, um die Zeit zu überbrücken: „Vipernpfote ist doch deine Schülerin, richtig? Wie es eigentlich so als Mentor?" Über das Dasein als Mentor hatte Hasenpfote nie nachgedacht. Ob er später als Krieger auch einmal einen Schüler bekommen würde? Wäre er dann auch ein guter Mentor? Etwas neugierig war er schon, wie das Dasein als Mentor ablief.


Im Kriegerbau bei Vipernblitz

Erwähnt: Schneestern, Schakalpfote, Vipernblitz und Vipernpfote
Spricht mit: Vipernblitz
Postpartner: @Pantherglut

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeMi 31 Okt - 4:46

» Rang und Clan: Schüler im DonnerClan
» Alter: 14 Monde
» Statur: Durchschnittlich, jedoch recht langer Schwanz
» Augen: goldgelb
» Fell: Weiß
» Fellmuster: Schwarze Tigerung, graue Pfoten, Ohren und Aalstrich
» Beziehungen: Schneestern(Mutter); Regensprenkel und Waschbärmaske(Schwestern); Eisvogelpfote(Bruder); Pythonschatten(Schwager); Heuregen(Mentorin)
Hasenpfote
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #53 :: Chapter #1 ❝Here I am❞



Die Stimmung war etwas gedrückt, da Hasenpfote kaum etwas sagte und sich mit einer Ausrede den wahren Grund verschleierte. Ob Vipernblitz es gemerkt hatte? Hasenpfote wusste auch nicht, ob er die Gedanken des Älteren erfahren wollte. Neugier stand in dem Moment im Konflikt mit der Angst. Was wenn Vipernblitz ihn für einen Lügner hielt? Unsicher versuchte Hasenpfote die harte Erde unter den Vorderpfote zu kneten und schaute zum Krieger auf, als dieser ihn erneut ansprach und nach dem Training fragte. „Mein Training läuft eigentlich gut. Ich werde oft auf Einzelaufgaben geschickt, weil ich mit knapp 15 Monden der Älteste unter den Schülern bin. Doch wenn meine Ernennung ist, kann ich dir nicht sagen. Vermutlich fehlt mir noch etwas gewisses um endlich ein Krieger zu sein. Wenn ich nur wüsste was?", sprach Hasenpfote offen. Die Ernennung zum Krieger war sein nächstes Ziel, auf das er schon Monde wartet. Er wusste genauso viel wie alle anderen Krieger. Er war ein ausgewachsener Kater, der mehr für sein Clan machen wollte, als nur die kleinen Aufgaben, die keiner wollte. Manchmal fragte er sich, ob Schneestern ihn hasste, weil er immer noch kein Krieger war oder ob es einen anderen Grund gab. Endlich krieger zu sein, bedeutete auch endlich mit allen anderen gleich zu stehen. „Warum denkst du, wurde ich noch nicht ernennt? In meinem Alter warst du schon Krieger..."


Im Kriegerbau bei Vipernblitz

Erwähnt: Schneestern, Vipernblitz
Spricht mit: Vipernblitz
Postpartner: @Pantherglut

(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats Keine10Thema: DonnerClan Lager
Luzifer

Antworten: 1003
Gesehen: 16514

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 1 auf Warrior Cats I_icon_minitimeSo 28 Okt - 22:00

» Rang und Clan: Schüler im DonnerClan
» Alter: 14 Monde
» Statur: Durchschnittlich, jedoch recht langer Schwanz
» Augen: goldgelb
» Fell: Weiß
» Fellmuster: Schwarze Tigerung, graue Pfoten, Ohren und Aalstrich
» Beziehungen: Schneestern(Mutter); Regensprenkel und Waschbärmaske(Schwestern); Eisvogelpfote(Bruder); Pythonschatten(Schwager); Heuregen(Mentorin)
Hasenpfote
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #52 :: Chapter #1 ❝Here I am❞



Vipernblitz war wirklich freundlich gewesen. Andere, besonders ältere, Krieger hätten den Schüler zum eigenen Bau gejagt. Doch von der Größe her glich Hasenpfote bereits den vollwertigen Kriegern, nur der Rank fehlte noch. Er bedankte sich mit einem kurzen miauen, schüttelte einmal sein Fell aus und betrat den Bau, der ihn vor dem Regen schützte. Drin begann er sein Fell trocken zu lecken und versuchte die Frage von Vipernblitz zu beantworten. „Zu voll mit 7 anderen Schülern von Groß bis klein. Außerdem... ach vergiss es. I-Ich könnte hier auch ungestört mit Regensprenkel reden", sprach Hasenpfote und redete sich mit dem Vorhaben mit seiner älteren Schwester zu reden raus. Hasenpfote hatte schon lange nicht mehr mit der grauen Kätzin gesprochen, seit diese aus der Kinderstube raus war. Vielleicht hatte aber auch Vipernblitz weitere Fragen gehabt?

//Sorry, kurzer Post//


Im Kriegerbau bei Vipernblitz

Erwähnt: Regensprenkel, Vipernblitz
Spricht mit: Vipernblitz
Postpartner: @Pantherglut

(c) by Luzifer

Nach oben 
Seite 1 von 16Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 8 ... 16  Weiter
Gehe zu: