Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 Rosentänzerin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rabengeist
Rabengeist
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 24.01.19
Alter : 23

Rosentänzerin Empty
BeitragThema: Rosentänzerin   Rosentänzerin I_icon_minitimeSa 9 März - 19:37

rosentänzerin ~ 53 Monde ~ Kriegerin ~ donnerCLAN ~ Weiblich

character by Rabengeist

»Und es kann niemals eine Macht auf dieser Welt,
so stark wie diese Liebe sein.«

aussehen
Rosentänzerin ist eine etwas kleinere Kätzin, welche eher pummelig wirkt. Jedoch besitzt die Kriegerin einen grazilen Körperbau. Der pummelige Schein kommt durch ihr Fell, welches recht lang und sehr aufgeplustert ist. Farblich ist es schildpattfarben gehalten. Weiß, Braun und Schwarz sind viel vertreten. Die Musterung findet sich besonders auf dem Rücken, ihrer Stirn und den Flanken wieder. Die Vorderbeine, das Gesicht und die Schultern sind gänzlich weiß. Dafür befindet sich auf ihrem langen, buschigen Schweif keine weiße Fellpartie. Die Augen der Kätzin sind von einem strahlenden, hellen blau, die Nase ist schwarz, die Ballen hellbraun.
Das rechte Ohr der Kätzin ist zudem eingerissen.
charakter
Rosentänzerin ist eine liebevolle und sanftmütige Kätzin, die ein paar Probleme mit ihrem Selbstwertgefühl hat. Die Kriegerin, welche ein Talent zum Kämpfen und in der Jagt besitzt, hat einen sehr flauschigen Pelz, welcher ihrem eigentlich grazilen Körper einen pummeligen Schein gibt. Tatsächlich hat sie damit mehr Probleme, als sie offen zugeben mag. Pummelige, dicke Katzen sind gut genährt und fressen viel. Für sie ist es aber auch ein Zeichen der Verfressenheit und, dass man den anderen Clankatzen, den mageren und ausgehungerten, die Nahrung klaut. Oder aber, dass man sie für ein verwöhntes Hauskätzchen hält, welches das Futter der Zweibeiner mit viel Freude zu sich nimmt. Rosentänzerin will wirklich nicht in diese Spalte eingeordnet werden und versucht beim Fressen stets alleine zu sein. Auch achtet sie immer darauf, dass zuerst jene gefressen haben, die es wirklich nötig haben. Selbst dann, wenn sie selber Hunger leiden muss. Wenigstens nimmt die Kätzin soweit Rücksicht auf ihren Körper, dass sie durchaus frisst, wenn ihr Körper es nötig hat und ihre Kräfte sie verlassen. Aufsehen erregen, in dem sie wegen einem schwächelnden Körper in den Heilerbau muss? Niemals! Zudem hat sie aus ihrem verlorenen Wurf gelernt, dass ihr Körper unter mangelnder Nahrung mehr leidet, als dass er ihr gut tut. Unwohl fühlt sich Rosentänzerin dennoch. Den Heilerbau meidet sie wirklich gerne. Was nicht daran liegt, dass sie den heiler nicht respektiert! Der Heiler erntet stets Respekt von ihr, wie auch die weitere Führungsebene des Clans. Zudem ist ihr dicker Pelz ein schrecklicher Nachteil beim schwimmen. Saugt er sich voll, wird er einfach zu schwer und zieht sie unter Wasser.

Die schildpattfarbene Kätzin ist jemand, auf den man sich verlassen kann. Sie stet zu ihrem Wort und versucht immer, ihre Hilfe anzubieten, wenn man kein verachtetes Hauskätzchen oder ein verachteter Streuner ist. Ob sie nun von Nöten ist, oder eben nicht. Hin und wieder kommt es auch dazu, dass ihre Hilfsbereitschaft einfach ausgenutzt wird. Denn Rosentänzerin tut sich schwer damit, nein zu sagen. Nicht selten bürdet sie sich damit mehr Arbeit auf, als sie bewerkstelligen kann. Aufgeben kommt aber nicht in Frage! Dann geht halt einfach die Zeit drauf, in der sie sich hätte ausruhen können, oder Zeit mit ihren Clankameraden hätte verbringen können. Oft macht Rosentänzerin dadurch einen Müden, ausgelaugten Eindruck, doch ist sie eigentlich ganz froh, wenn sie etwas zu tun hat. Wenn sie etwas zu tun hat, muss sie sich darauf konzentrieren und hat keine Zeit den eigenen Gedanken Aufmerksamkeit zu schenken. Tatsächlich verachtet die Kätzin ihr Seelenleben und würde dieses am Liebsten gänzlich ausschalten. Möglich ist es leider nicht immer. Offen darüber reden tut sie aber auch nicht. Obwohl es vielleicht mal ganz gut wäre! Doch Rosentänzerin hat lieber ein offenes Ohr für andere. Sie ist eine gute Zuhörerin und hat ein Talent dafür, eine Lösung für die Probleme anderer zu finden. Nur nicht aber, für ihre eigenen Probleme. Jedoch scheut sich die Kriegerin vor der Konfrontation mit diesen und versucht sie lieber gänzlich zu meiden. Bislang funktioniert es ganz gut! Ob es aber so gesund ist, ist eine andere Frage.

Es ist kein Geheimnis, dass die Kriegerin einen recht ungesunden Lebenstil hat. Denn die Kätzin hat eine Eigenschaft an sich, die ihr mehr Nachteile bereitet, als Vorteile. Doch das will sie nicht einsehen und belässt es lieber dabei, dass sie damit glücklich ist! Wobei es eine Frage der Ansicht ist, ob Rosentänzerin wirklich glücklich ist, oder ob sie es nicht einfach spielt, oder gar heuchelt. Sich selber zu belügen ist immerhin stets einfacher! Dabei ist Rosentänzerin eigentlich sehr Charakterstark. Man mag es bei ihren kleinen Komplexen vielleicht nicht glauben, doch ihre Furchtlosigkeit spricht für sich. So ist die Kätzin doch wirklich in der Lage, ihre Angst gänzlich zu ignorieren und dem Drang zu widerstehen, sich dieser Angst hinzugeben. In Gefahrensituationen bleibt Rosentänzerin immer die Ruhe selbst. Sie lässt sich von der Gefahr nicht beeindrucken und gibt sich gelassen. Ihre Ignoranz gegenüber der Angst soll nicht heißen, dass sie sie nicht spürt. Sie spürt sie durchaus. Das Klopfen des Herzens, der Drang zum gesträubten Fell oder das Jucken in den Pfoten der Flucht gegenüber. Doch sie gibt sich nicht hin. Rosentänzerin ignoriert diese Bedürfnisse und tut so, als sei nichts in ihrem Inneren los. Was Vor- und Nachteile hat.
Der Vorteil ist so zum Beispiel, dass sie einen kühlen Kopf bewahren kann und normal nachdenken kann. Sie kann im Angesicht der Gefahr kühle Entscheidungen treffen und handelt nicht undurchdacht. Es ist ihr Möglich, Katzen, die Angst haben, klare Anweisungen zu geben. Oftmals ist sie dann wie ein Fels in der Brandung. Bricht Panik aus, bleibt sie ruhig sitzen und überdenkt, wie man denn nun handeln könnte. Ein ganz klarer Vorteil!

Der Nachteil ist aber, dass die schützende Funktion der Angst wegfällt. Schließlich ist Angst nicht immer falsch. Sie schützt vor Gefahren, die das Leben bedrohen. Sie gänzlich zu ignorieren ist ein Fehler. Denn so ist Rosentänzerin auch jemand, der diese Funktion der Angst nicht anerkennt. Sie ist jemand, die trotz der drohenden Gefahr, von einem Monster erwischt zu werden, in völliger Ruhe über einen Donnerweg spaziert. Sie würde einen Dachsbau inspizieren, wenn es dem Clan von Nutzen wäre. Das größte Problem daran ist aber, dass sie ihre eigenen Clankameraden damit in Gefahr bringt. So versucht sie die Gefahr stets herunterzuspielen. Ihrem damaligen Schüler kostete dies das Leben. Eine Sache, die Rosentänzerin zutiefst bereut und noch bis heute verfolgt. Wahrscheinlich hätte sie sehr starke Probleme damit, einen neuen Schüler anzunehmen, aus Angst, ihn auch so zu verletzen, wie es mit Kristallpfote war. Andererseits ignoriert sie diese Angst wieder und würde den Schüler so ausbilden, wie sie es bei Kristallpfote getan hat. Mittlerweile ist Rosentänzerin auch zu sehr auf ihre Ignoranz versteift, als dass sie noch aus diesem Fehler lernen könnte. Dafür aber, sieht sich die Kätzin nicht als liebenswert an. Die Schuld an dem Tod ihres Mentors und ihres Schülers, wie auch den ihrer Jungen, wiegt schwer. Obgleich es nicht gänzlich ihre Schuld ist. Doch einmal darauf festgefahren, ist es nur schwer, diese Ansicht wieder zu ändern. Alleine ist es der Kriegerin gewiss nicht möglich.
familie
MUTTER: Blütenwirbel – Schildpattfarbene Kätzin mit braunen Augen – DonnerClan – Verstorben
VATER: Flammenkralle – Rotbrauner Kater mit blauen Augen – DonnerClan – Verstorben
GESCHWISTER: Keine

MENTOR: Zauberspiel – Hellgrauer, fast weißer Kater mit einem bernsteinfarbenen und einem grünen Auge – DonnerClan –  Verstorben
SCHÜLER: Kristallpfote - weiße Kätzin mit grauen Flecken und grünen Augen - Verstorben

GEFÄHRTE: Wieselschweif – Schwarz-weißer Kater mit dunkelblauen Augen – DonnerClan – Lebt (@Efeuherz)
ZIEHJUNGES: Silberpfote - weiße Kätzin mit blauen Augen - DonnerClan - @Silberpfote

SONSTIGE: Windpelz - dunkelgrauer Kater mit grauen Augen - DonnerClan - verschwunden - Affäre

vergangenheit
Vor vielen Monden noch, war Rosentänzerin, beziehungsweise Rosenjunges, eine scheue und feige Kätzin. Oftmals kam es vor, dass sie sich sogar vor ihrem eigenen Schatten erschreckte. Kaum Vorstellbar, wenn man an die jetzige, furchtlose Kriegerin denkt! Doch Schuld daran ist eher ein Ereignis kurz vor ihrer Kriegerernennung. Rosenjunges hatte eine recht gute Jungenzeit, auch wenn sie eine Schwierige Beziehung zu ihrer Mutter hatte. Ihren Vater hatte sie nie kennengelernt, da er noch während der Schwangerschaft seiner Gefährtin im Kampf starb. Die Königin baute ein kühles Band zwischen sich und Rosenjunges auf, verachtete sie ihre Schwangerschaft doch. Ohne diese Schwangerschaft hätte sie nicht in der Kinderstube bleiben müssen und hätte ihrem Gefährten im Kampf beistehen können. So war Rosenjunges auch sehr froh, als sie endlich Schülerin wurde und ihren Mentor bekam, welcher den Namen Zauberspiel trug. Zauberspiel war ein Kater, mit dem sich Rosenpfote auf Anhieb verstand. Er überhäufte seine erste Schülerin mit Zuneigung und die beiden verband schnell ein enges Band, welches über die Mentor-Schüler Beziehung hinausragte. Doch ihre Kriegerausbildung litt nicht darunter. Sie waren gute Freunde und Rosenpfote empfand mit den Monden mehr als nur bloße, freundschaftliche Gefühle für Zauberspiel. Obgleich ihr mangelnder Mut immer ein leichtes Konfliktthema war. Zauberspiel war Rosenpfotes erste große Liebe, was der Mentor auch irgendwann bemerkte. Doch konnte er sich nicht auf eine Beziehung mit einer Schülerin einlassen, auch wenn der Altersunterschied zwischen ihnen gar nicht so groß war. Um Rosenpfotes Herz nicht zu brechen, versprach er ihr, zu warten, bis sie ihren Kriegernamen bekommen würde. Sie war einverstanden. Es würde schließlich nicht mehr lange dauern.

Doch war es nicht Zauberspiel, der ihr das Herz brach, sondern ein verirrter Dachs. Beim Training trafen sie auf das schaurige Wesen, welches sogleich zum Angriff überging. Rosenpfote war starr vor Angst. Sie konnte sich nicht rühren, stand steif vor dem Kampf. Zauberspiel rief ihr immer wieder zu, ins Lager zu rennen, um Hilfe zu holen, doch sie schaffte es nicht. Stattdessen hob der Dachs seine Klaue und wollte sie angreifen, erwischte aber nur ihr Ohr, welches bis heute von dieser Narbe gekennzeichnet ist. Eine unbedeutende Narbe, im Gegensatz zu der, die sie auf ihrer Seele trug. Zauberspiel hatte sie vor schlimmeres bewahrt, indem er vor ihr sprang und den Angriff abfing. Der Kater wurde fürchterlich zugerichtet. Der Anblick und auch das schmerzende Ohr, rüttelte die Schülerin wach, welche sogleich ins Lager sprintete, um Alarm zu schlagen. Die Krieger fackelten nicht lange, rannten los und vertrieben den Dachs. Für Zauberspiel kam aber jegliche Hilfe zu spät. Sein letzter Atemzug verließ ihn, als die Krieger ihn ins Lager brachten. Rosenpfote machte sich fürchterliche Vorwürfe. Wäre sie doch bloß nicht so feige gewesen!
Dieses Ereignis reichte, um bei der Schülerin einen Wandel auszulösen. Sie verbannte jeglichen Gedanken der Angst. Zwar gelang es ihr nicht von heute auf Morgen, doch es mit der Zeit wurde sie besser darin. Von Tag zu Tag. Auch wurde sie zur Kriegerin ernannt und bekam den Namen Rosentänzerin. Wirklich freuen konnte sie sich jedoch nicht. Immerhin hätte dies der Tag sein sollen, an dem Zauberspiel an ihrer Seite sein sollte. Nicht mehr als Mentor, sondern als ihr Gefährte. Rosentänzerin trauerte sehr.

Mit der Zeit entwickelte sie sich zu der Kriegerin, die sie heute ist. Sie bekam auch eine Schülerin, der sie beibringen wollte, nicht den Fehler zu tun, den sie selber getan hatte. Kristallpfote sollte ebenfalls ihre Angt ignorieren können. Tatsächlich machte die Schülerin große Fortschritte und zeigte ihr Talent! Doch nur wenige Monde später starb Kristallpfote. Durch die Ignoranz der Angst gegenüber, legte sie sich mit einem Fuchs an. Sie unterlag im Kampf. Kristallpfotes Mutter gab Rosentänzerin die Schuld am Verlust ihres Junges und auch Rosentänzerin Mutter suchte immer häufiger Streit mit ihr. Durch sie entwickelte sich auch ihr Komplex, was das Fressen betrifft. Immer wieder wurde sie von ihrer Mutter für ein verwöhntes, nicht liebenswertes Hauskätzchen gehalten. So sehe doch keine Kriegerin aus! Die Schuldgefühle gegenüber Kristallpfotes Ableben, wie auch der schrecklichen Beziehung zu ihrer Mutter, setzten Rosentänzerin nicht gut zu. In der Blattleere starb ihre Mutter auch noch an dem grünen Husten und Rosentänzerin hielt sich für gänzlich unfähig. Um den Vorwürfen ihrer Mutter Lüge zu strafen, suchte die Kriegerin auch sehr nach einer Beziehung, ließ sich sogar auf eine Affäre ein, aus der sie schließlich Schwanger wurde. Der Kater verließ sie aber, da ihm Rosentänzerin einfach zu seltsam war. Er bestärkte ihre Komplexe und sie Königin fraß noch weniger, als ohnehin schon. Zum Leidwesen ihrer Jungen, denn sie starben noch bevor sie geboren wurden. Rosentänzerins Körper konnte den vielen Ansprüchen nicht gerecht werden. Ein weiterer Verlust, der ihr hart zusetze, doch fand sie einen Anker in Silberjunges. Ihre Eltern starben und ließen ihr Junges zurück. Da Rosentänzerin selber noch Milch hatte, für ihre Jungen, die bald hätten geboren werden sollen, nahm sie sich dem kleinen Jungen an und zog Silberpfote auf, als sei es ihr eigenes. Ihre Affäre verließ zudem den Clan als er hörte, dass Rosentänzerin seine Jungen verloren hatte. Einen neuen Schüler, oder Gefährten suchte sich Rosentänzerin aber nicht mehr. So sehr sie auch wünschte, eine zweite Chance zu bekommen, eigene Junge zu kriegen.
code by nero

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Z
utiefst ergeben

immer
noch

Rabenpfote Ruinenlicht Zwielichtseele Rosentänzerin
Schwalbenjunges Azurhimmel



Nach oben Nach unten
Rabengeist
Rabengeist
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 24.01.19
Alter : 23

Rosentänzerin Empty
BeitragThema: Re: Rosentänzerin   Rosentänzerin I_icon_minitimeSo 10 März - 14:46

Bereit zur Kontrolle~

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Z
utiefst ergeben

immer
noch

Rabenpfote Ruinenlicht Zwielichtseele Rosentänzerin
Schwalbenjunges Azurhimmel



Nach oben Nach unten
Tyraxes
Tyraxes
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9832
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 24
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

Rosentänzerin Empty
BeitragThema: Re: Rosentänzerin   Rosentänzerin I_icon_minitimeSo 10 März - 15:25

Ein wirklich schöner Steckbrief, Rosentänzerin ist ein echt interessante Charakter :3
Vielleicht kannst du ja noch bei den Sonstigen Beziehungen den Kater nenne der der Vater ihrer Jungen war und woher er kam also ob im selben Clan, einem anderen Clan oder Streuner und was vielleicht aus ihm wurde falls sie es weiß :)

Ansonsten ist alles da :D

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


Don´t get in my Way!!!:
 



You do it? Then see what you have of it!:
 


Rosentänzerin Output11

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Rabengeist
Rabengeist
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 24.01.19
Alter : 23

Rosentänzerin Empty
BeitragThema: Re: Rosentänzerin   Rosentänzerin I_icon_minitimeSo 10 März - 16:51

Is drin~

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Z
utiefst ergeben

immer
noch

Rabenpfote Ruinenlicht Zwielichtseele Rosentänzerin
Schwalbenjunges Azurhimmel



Nach oben Nach unten
Tyraxes
Tyraxes
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9832
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 24
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

Rosentänzerin Empty
BeitragThema: Re: Rosentänzerin   Rosentänzerin I_icon_minitimeSo 10 März - 16:58

-Angenommen!-

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


Don´t get in my Way!!!:
 



You do it? Then see what you have of it!:
 


Rosentänzerin Output11

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Luzifer
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 11493
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 28
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - Irgendwo, um die Weltherrschaft an sich zu reißen

Meine Charaktere
Charaktere:

Rosentänzerin Empty
BeitragThema: Re: Rosentänzerin   Rosentänzerin I_icon_minitimeDi 5 Nov - 18:00

-Auf Wunsch des User eingefroren-

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽
Das fleißige Luz ist derzeit Arbeiten, daher folgen die Beiträge im RPG unregelmäßig.
Weitere Informationen in Luz' Abwesenheitsthread.

Rosentänzerin Collab_lune_by_lunelapin-dbigel7
Rosentänzerin Transparent_by_mimikouu-dch7539
Luzifer:
 

Graunebel:
 


Rosentänzerin Luzifer_run_by_lunelapin-dbxxvmc

Nach oben Nach unten
http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
 

Rosentänzerin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Archiv :: Archiv :: RPG Archiv :: Eingefroren-