Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 WindClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40  Weiter
AutorNachricht
Luzifer
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 10877
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 28
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - Irgendwo, um die Weltherrschaft an sich zu reißen

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeSa 4 März - 0:07

das Eingangsposting lautete :

Das WindClan Lager liegt auf einem Berg in einer tiefen Kuhle. Das hat den Vorteil, dass es windgeschützt ist und die WindClan Katzen bei einem Kampf das Lager von oben verteidigen können, während die Angreifer sich von unten erst einen Weg bahnen müssen.
Doch auch einen Nachteil hat diese Lage: Das Lager ist von allen Seiten betretbar und kann somit auch von überall angegriffen werden, was oft ausgenutzt wird.
Die Kuhle ist rundlich, die Baue werden durch Erdmulden von der Seite gebildet und schützen mehr vor Wind und Regen als sie den Anschein erwecken.
Die Kinderstube und der Anführerbau sind am tiefsten gegraben und somit auch am wärmsten und sichersten, aber auch der Ältestenbau hat eine gute Position.
Bei Versammlungen spricht der Anführer von einem festen Vorsprung an der Wand, der jedoch nicht sehr hoch ist.

Wichtig: Im alten WindClan Lager kann man nicht mehr posten, da es voll ist. Bitte ab jetzt hier posten. Danke :3
Hier der Link zum alten Lager und den letzten Beiträgen zum nachlesen:

Altes WindClan Lager:




*klick*
und
*klick*

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das fleißige Luz ist diese Woche kaum da. Die Beiträge erfolgen daher unregelmäßig.
Bitte nur bei Aufruf Request einsenden, da ich nebenbei auch animiere. 

☾ ~ ☪ ~☽
Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Collab_lune_by_lunelapin-dbigel7
Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Transparent_by_mimikouu-dch7539
Luzifer:
 

Graunebel:
 


Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Luzifer_run_by_lunelapin-dbxxvmc

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/

AutorNachricht
Efeuherz
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9621
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 24
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeDo 24 Mai - 19:05


➺ SCHATTENLÄUFER
◾️ Windclan | Krieger | 71 Monde ◾️

Spielerisch forderte ich meine Tochter mit den Worten heraus dass ich ihr mit dem Anführer sein ja vielleicht zuvor kam. Diese Herausforderung nahm sie gleich an und gab frech zurück dass ich dafür so langsam zu alt sei, warnend gab ich ein spielerisches murren von mir woraufhin ich aber sofort schmunzeln musste. Es war schön so sorgenfrei mit meiner Tochter sprechen zu können und es erwärmte mir einfach das Herz. Doch Momente später führte das Gespräch wieder in eine andere Richtung und Sturmflamme meinte dem Beispiel ihrer Mutter nicht folgen zu wollen weswegen ich ihr sagte dass sie vielleicht eines Tages einen Kater traf und Dinge geschahen die man nicht vorausplante. Doch darauf schüttelte sie nur den Kopf und verneinte dies, meinte dass sie keinen Kater zwischen sich und ihr Ziel kommen lassen würde. Darauf sagte ich dann nichts mehr, man würde sehen was das Leben ihr brachte und wie es verlaufen würde. Meine Laune besserte sich auch gleich wieder bei ihren Worten über mich und als sie erneut die Nähe zu mir suchte strich ich ihr mit einer Pfote sanft über den Rücken und schnurrte kurz leise. Sturmflamme sprach schließlich das Heilertreffen ihres Bruder´s an und gemeinsam spekulierten wir über den Namen von Hirschpfote als vollwertigen Heiler. Letzten Endes kamen wir zu dem Entschluss es nicht herausfinden zu können egal wie viel wir raten würden aber auch Sturmflamme erwähnte die positiven Fähigkeiten ihres Bruder´s was mich warm Lächeln ließ. Es freute mich ungemein dass meine Jungen untereinander so gut miteinander klar kamen, nicht so wie ich mit meinen Geschwistern wo es ständig Streit gab und man einfach nichts miteinander zu tun hatte. Plötzlich wurde meine Tochter aufmerksam auf ihre Nachtwache und mit fröhlich wirkender Miene und einem letzten schnurren in meine Richtung machte sie sich auf den Weg. Liebevoll und vor allem stolz sah ich ihr nach ehe ich eine Weile in den Sternenhimmel sah und mir die ein oder andere Frage allein für mich stellte. Die Nacht verstrich, die Sonne ging auf und als die morgendlichen Strahlen das Lager erhellten erhob ich mich, streckte mich und sah zum Lagerausgang. Frisch ernannte Krieger saßen dort, darunter auch meine Jungen weswegen ich dann zu diesem lief und Sturmflamme wie auch Adlerstolz von ihrer Nachtwache erlöste ehe mein Blick auf Vipernfluss und Halbgesicht fiel. Wie immer bei anderen wurde mein Blick sofort kühl und abweisend und in knurrendem Ton entließ ich auch sie ehe ich mich abwandte und sah wie meine Tochter sich in den Kriegerbau zurück zog um nun wohl aus zu ruhen. Mit einem Lächeln lief ich zurück zum Anführerbau und sah mich nach Wolkenstern um die aber leider noch beschäftigt mit Falkenjäger zu sein schien. Leise seufzte ich ehe ich im Bau verschwand, mich ins gemeinsame Nest legte und bald in den Schlaf glitt. Ich war einfach erschöpft und ja, auch nicht mehr der allerjüngste...

◾️ Redet mit || Sturmflamme (@Löwenfeder~#Sturmflamme)  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Wolkenstern, Adlerstolz, Sturmflamme & Hirschpfote ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


Don´t get in my Way!!!:
 



You do it? Then see what you have of it!:
 


Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Output11

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silbermond
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 18
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeFr 25 Mai - 19:26

Himmelsjäger
Nr. 29
Himmelsjäger war wegen seiner Schwindelanfälle in den Heilerbau gegangen und wurde dort Die aufegehende Sonne weckte den alten Kater aus seinem erholsamen Schlaf, was ihn erst etwas irritierte, da er nicht wusste wo er war. Bis ihm dann wieder einfiel, dass er nach seinem gestrigen Spaziergang ja in den Heilerbau gegangen ist wegen seiner Schwindelanfälle. Dieser dicke Pelz war auch einfach zu unpraktisch bei dieser Hitze in der Blattgrüne. Beim Sternenclan freute sich der Älteste schon darauf, wenn die Tage wieder kühler werden würden. Aber jetzt, da es ihm wieder besser ging, verließ er erst einmal wieder den Heilerbau und schaute sich etwas verwirrt im Lager um. Dafür, dass es noch früh war, war doch einiges los. Als Himmelsjäger dann Fledermausgift entdeckte, lief er zu diesem hinüber um sich zu erkundigen was denn los war. "Guten morgen Fledermausgift. Sag mal, wieso ist denn heute morgen solch ein Trubel in unseren Lager? Ist gestern etwas passiert, was ich verpasst habe?"


Angesprochen: Fledermausgift (@Schattenglanz)
Erwähnt: Fledermausgift

Himmelsjäger || sein Thema

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 4dadf8e74c68ff0f63fca3c43a897de6

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Dcuknyi-c9401e47-b457-4ee4-9405-288243e4c83e
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
Loki
Loki
Krieger

Anzahl der Beiträge : 719
Anmeldedatum : 29.12.17
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeFr 25 Mai - 20:31



Vipernflut

Ich spürte ihren warmen Pelz an meinen und entspannte mich. Ich spürte ihren warmen Atem über mein Ohr streifen und hörte ihr leise Stimme. Meine Nase war erfüllt von ihrem berauschenden Duft nach Farn und Wasser. Die einzigartige Kombination verdrehte mir schier den Kopf. Ich seufze ich leckte ihr über den hübschen Kopf. Ihre zierliche Gestalt unter dem glatten Fell drückt sich enger an mich. Mit verschlungenen Schwänzen saßen wir am offenen Moor. Die Sonne verschwand langsam und ihre letzten Strahlen ließen mein Fell rot aufleuchten. Auch ihr hellbrauner Pelz schimmerte rötlich. Mit intensivem Blick musterte ich die Kätzin und ließ meinen Blick langsam über sie wandern. Ich hörte wie sie mir Dinge ins Ohr flüsterte. Dinge, welche nie wahr wurden. Sie versprach immer für mich da zu sein. Immer. Doch dann, am nächsten Morgen war immer aus. Sie war weg, wurde ein Stern.

Ein leises Seufzten entwich dem roten Kater. Die vor Trauer verhangenen Augen waren auf den Stern gerichtet, welcher zuerst erstrahlt war und zu letzt unterging. Schon die gesamte Nacht durchlebte er die Erinnerungen and Topaspfote. Vipernflut war die gesamte Nacht still da gesessen und hatte den Stern nicht aus den Augen gelassen. Doch jetzt verschwand er langsam in der aufgehenden Sonne. Müde senkte der Krieger den Kopf. Er wollte jetzt allein sein. Heute wollte er trauern wie jeden Mond wenn der Tag kam. Er schluckte und dachte an die Ernennung zurück.
Sie hätte bei ihm stehen sollen! Sie hätte ihren Kriegernamen erhalten sollen! Doch der SternenClan hatte sie genommen! Sie hätte bei ihm sitzen sollen, so nah das er ihren Atem spüren konnte! Wenstern hätte se ernennen sollen. Aber gut, wenn alle so taten als könnte man sie vergessen, würde er eben es tun! Er würde ihr ihren Namen geben! Wütend sprang er auf und bemerkte das ein Krieger ihn erlöste. Viperfluss zog verächtlich die Lippen zurück. „Ich gehe wenn ich will!“, miaute er kalt und drehte sich um, nur um beinah gegen Halbgesicht zu laufen. Verärgert knurrte er: „Mach Platz!“ Dann schoss er hinaus aus dem Lager.
--->Zweibeinerweg

Lineart by Ziboe | Code by Pumafell


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Kätzchen:
 

Es war der Vogel,
er zerbrach den Spiegel.
Es war der Wind,
Er lernte den Scherben das Fliegen.
So fegte er hindurch,
durch Splitter die nie logen
und im ersten Sonnenlicht
erschien der Regenbogen


Relation
Post mit Aurajunges: #4
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silbermond
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 18
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeFr 25 Mai - 20:45

Halbgesicht
Nr. 53
Halbgesicht hatte die ganze nacht lang wach neben Vipernflut gesessen und hatte das Treiben im Lager beobachtet. Aber nun wich der Mond vom Horizont, sodass die Sterne verblassten und wieder Platz für die strahlende Sonne schafften. Halbgesicht war froh darüber, da sie so endlich ihren wohl verdienten Schlaf bekommen würde. Allerdings war sie unsicher, ob sie ihre Nachtwache schon beenden durfte und suchte deswegen Rat bei ihrem Clankameraden. Vipernflut allerdins schien tief in Gedanken versunken zu sein und etwas traurig. Wenn sie nur wissen könnte, was ihn bedrückte, dann hätte sie wenigstens etwas um ihn damit zu ärgern. Seine Reaktion auf ihr Gehänsel wäre bestimmt nur all zu lustig. Bevor sie allerdings auch nur eine einfühlsame Miene aufsetzen konnte war der Kater auch schon aufgesprungen und mit den Worten 'Mach Platz!' an ihr vorbei. "Hey!", rief die junge Kriegerin entrüstet und lief Vipernflut hinterher. Die ganze Zeit nervte er sie schon und das brachte das Fass nun wirklich zum Überlaufen. Sie würde dem arroganten Etwas schon zeigen wie er sie zu behandeln hatte.

tbc. der Zweibeinerweg

Angesprochen: Vipernflut (@Loki)
Erwähnt: Vipernflut

Halbgesicht || ihr Thema

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 4dadf8e74c68ff0f63fca3c43a897de6

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Dcuknyi-c9401e47-b457-4ee4-9405-288243e4c83e
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
Schattenglanz
Schattenglanz
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 33
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeSa 26 Mai - 15:41

Fledermausgift

Ich lag eine kurze Zeit lang allein im Lager und lies die Sonne auf meinen Pelz scheinen. Plötzlich kam Himmelsjäger zu mir grüßte mich und erkundigte sich bei mir ob gestern etwas passiert wäre. " Guten Morgen, Himmelsjäger." grüßte ich zurück. " Gestern waren nur einige Ernennungen gewesen, unter anderem auch meine Schülerin wurde ernannt." Dann überlegte ich kurz. " Ansonsten war eigentlich nicht viel gewesen, außer den üblichen Streitigkeiten mit dem SchattenClan." Dann stand ich auf. "Aber wie du siehst, selbst mit all dem Trubel, gibt es nicht all zu viel zu tun, zumindest hab ich so das Gefühl." Man konnte schon die Enttäuschung in meiner Stimme hören.

direkt: Himmelsjäger(@Silbermond)
indirekt:Silbermond, Halbgesicht
redet mit Himmeljäger

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Rosenherz: 10 Post(s)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silbermond
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 18
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeSa 26 Mai - 16:21

Himmelsjäger
Nr. 30
Nachdem Himmelsjäger aufgestanden war verließ er den Bau de Heiler, um keine andere Katze zustören.Dort außen konnte der Älteste mit Verwunderung feststellen, dass viele Katzen bereits wieder wach und auf den Beinen waren. Merkwürdig dafür, dass es noch sehr früh war. Als Himmelsjäger also den jüngeren Kater sah, beschloss er sich bei Fledermausgift zu erkundigen, was am vorherigen Abend los war, dass selbst jetzt noch so ein Trubel war. Freundlicherweise erklärte Fledermausgift ihm, dass einige Schüler zu Kriegern ernannt wurden, darunter auch seine eigene. "Nun dann herzlichen Glückwunsch. Meine Enkelin hat immer nur gutes über dich gesprochen und nun hat sich dein Training wohl bewehrt.", meinte Himmelsjäger dazu. Allerdings konnte der Alte auch die Enttäuschung in der Stimme des Jüngeren, als er darüber redete, dass nichts los war. "Nun, wenn nichts los ist möchtest du dann vielleicht einen alten Kater auf einen Spaziergang durch das Territorium begleiten?"


Angesprochen: Fledermausgift (@Schattenglanz)
Erwähnt: Fledermausgift

Himmelsjäger || sein Thema
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
Frostblick
Frostblick
Krieger

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 28.08.17
Alter : 19

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeSa 26 Mai - 17:43


*Steckbrief | *Post Nr. 1 | Krieger
Braun-weißer Kater mit blauen Augen | 21 Monde

Langsam erhob sich der junge Kater und streckte sich leicht, stets darauf bedacht, keinen seiner noch schlafenden Clankameraden zu berühren und somit zu wecken.
Kurz darauf verließ Haselpelz den Kriegerbau und sah sich im Lager des WindClans um, in welchem bereits einige Katzen ihren Pflichten nachgingen, während andere noch keine Aufgabe gefunden zu haben schienen.
Obwohl sich ein paar Wolken am Himmel befanden und die Sonne noch dabei war, aufzugehen, war die Luft bereits warm und deutete auf gutes, aber nicht zu heißes Wetter hin.
Er überlegte, was er nun am besten tun könne, um sich nützlich zu machen, wobei der Gedanke aufkam, jagen zu gehen. Es regnete nicht und sicherlich würden sich bei den guten Wetterverhältnissen einige Beutetiere nach draußen wagen, unter anderem, da sie keinen Schutz vor Regen oder Kälte suchen mussten. Jedoch nahm der Kater an, dass die Patrouillen, denen er nicht in die Quere kommen wollte, noch nicht ausgesandt worden waren, weshalb er sich dafür entschied, noch etwas im Lager zu verweilen und dieses nicht sofort eigenständig alleine zu verlassen, ohne mit irgendjemandem ein Wort gewechselt zu haben.
Sein Blick fiel schließlich auf Himmelsjäger und Fledermausgift, die sich miteinander zu unterhalten schienen. In der Hoffnung die beiden mit seiner Anwesenheit nicht zu stören, trat er langsam an diese heran und nickte ihnen freundlich zu.
»Guten Morgen, Himmelsjäger, Fledermausgift. Ich hoffe, ich störe kein wichtiges Gespräch.«, miaute er ruhig, bereit dazu, sich sofort zu entschuldigen und zurückzuziehen, falls die beiden Kater ihr Gespräch alleine weiterführen wollten.  
Aufenthaltsort: Kriegerbau --> Lagerlichtung
Erwähnt: //
Angesprochen: Himmelsjäger (@Silbermond), Fledermausgift (@Schattenglanz)

   

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Aufgrund meiner Prüfungen könnte es momentan etwas länger dauern, bis ich poste.
Meldet euch bitte per PN, falls einer meiner Charaktere dringend benötigt wird.


Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Frostb11

   
Charaktere:
 


©Irrlicht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fate
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 4808
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 20
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeSa 26 Mai - 20:14

Anführerin || Windclan || Nr.282
WOLKENSTERN

Titelmusik: AN ||AUS
Leichte Melancholie suchte das schimmernde, gelbe Auge heim, welches mir nach dem glorreichen Kampf mit Froststern geblieben war. Zahlreiche Blattwechsel schien die Schlacht bereits her, eine entfernte Erinnerung des gesamten Lebens. Im Geiste fühlte ich mich bereits uralt. Durch sämtliche Verluste die ich erlebt hatte, splitterte mein Verstand immer mehr, doch erwies sich im Moment noch als stabil. Falkenjäger hingegen entstammte einer anderen Generation, wirkte jünger und energetischer. Wenn ich mich nicht versah vertrat er vielleicht bald den ganzen Clan. Gedankenverloren schlug mein Schweif leicht gen Boden. Das Männchen schlug vor Windpfote mitzunehmen, was ich im Geheimen jedoch abtat. Wahrscheinlich schlief sie noch und brauchte Energie für den nächsten Sonnenaufgang. Er würde solange die Stellung halten oder hatte ich anderweitige Aufgaben für ihn bereitgestellt? Langsam schüttelte ich meinen Kopf, die Augen blieben waagrecht angelegt. „Nein, du bist sozusagen freigestellt, werfe trotzdem ein Auge auf den Clan, wer weiß was in den nächsten Momenten passiert…Na gut, ich werde Schattenläufer mitnehmen, was Windpfote angeht, sie werde ich später hinzuziehen.“ Respektvoll nickte ich meinen Stellvertreter noch zu, ehe ich auf den Pfoten kehrtmachte und den Anführerbau aufsuchte. Die schleppende Müdigkeit ignorierend fand ich darin tatsächlich Schattenläufer vor, der bereits zu einer engen Kugel zusammengerollt, wohl einen tiefen Schlaf genoss.
Soll ich? Eigentlich…hat er seinen Schlaf verdient, aber ich will auch nicht alleine gehen. Tut mir leid mein Schatz, aber der Egoismus lebt heute in mir… Sanft lächelnd schnoberte ich an der vernarbten Schulter meines Gefährten herum, dort wo ich ihn damals während der Trächtigkeit angegriffen hatte. Dies schien eine weitere Scherbe aus längst vergangener Zeit. Jetzt lebte unser Wurf das Leben eines Kriegers. Etwas stärker als zuvor stieß ich ihn an, das schlechte Gewissen stand mir förmlich ins Gesicht geschrieben. „Liebling? Es tut mir wahnsinnig leid dich wecken zu müssen…aber es wartet eine Grenzpatrouille auf uns. Danach können wir gerne sehr lange Schlafen.“ Gähnend schüttelte ich mir das zerzauste Fell. Ich meinte einzelne sogar einzelne graue Strähnen zu erkennen. Die Zeit ging an niemanden spurlos vorüber.

angesprochen: Falkenjäger (@Luzifer) & Schattenläufer (@Efeuherz)
erwähnt: Falkenjäger, Froststern, Windpfote & Schattenläufer
code by nero


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Post mit dem neusten Mitglied [Steppenjunges]: 05


Nervous:
 


Ich habe derzeit keinen festen Dienstplan, Posts können daher variabel an verschiedenen Tagen erscheinen. Längere Wartezeiten sind bitte zu entschuldigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Efeuherz
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9621
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 24
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeSa 26 Mai - 20:39


➺ SCHATTENLÄUFER
◾️ Windclan | Krieger | 71 Monde ◾️

Schnell hatte mich die schwarze Dunkelheit umhüllt und tief in ihren Bann gezogen. Dringend benötigte mein Körper so langsam diese Ruhe, umso schneller war der Schlaf über mich gekommen und ließ mich nun in wirre Traumwelten abdriften
Traum:
 
Mit einem hektischem Einatmen erwachte ich, öffnete schlagartig die Augen und sah mich nach der Quelle der Berührung um. Im Bau der Anführerin befand ich mich, friedliche Stille umgab mich und ein leicht frischer Wind wehte in den Bau hinein und erfüllte die Luft mit verschiedenen Düften der Blattgrüne. Mein Blick richtete sich auf Wolkenstern die wohlauf war und der das schlechte Gewissen ins Gesicht geschrieben stand als sie mich weckte. Sie entschuldigte sich auch gleich dafür und meinte dass leider eine Grenzpatrouille auf uns wartete, danach könnten wir beide lange schlafen. Erleichtert atmete ich aus, setzte mich langsam auf und schmiegte den Kopf dann zärtlich an den meiner Gefährtin "Alles okay, hatte eh nen fiesen Traum wo mir deine Erlösung durchs Wecken echt gelegen kam" miaute ich und stand auf. Kurz streckte ich mir die Beine ehe ich direkt neben ihr stand und ihr einmal liebevoll über die Wange leckte als zärtliche Begrüßung "Mit dir an meiner Seite schlafe und träume ich einfach besser. Eigentlich wollte ich gar nicht einschlafen... Muss mich wohl irgendwie übermannt haben" raunte ich und gähnte dann selbst auch einmal. Zwar war ich noch recht müde aber irgendwo freute ich mich auch auf die Patrouille gemeinsam mit Wolkenstern. Einfach mal etwas was wir beide gemeinsam nur für uns zwei taten, keine traurigen Ereignisse die und begleiteten, nichts. Einfach eine Grenzpatrouille die wir als Gefährtenpaar absolvieren würden, mal etwas völlig normales in unserem schon so oft chaotischem Leben.


◾️ Redet mit || Wolkenstern (@Fate)  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Wolkenstern, Adlerstolz, Sturmflamme & Hirschpfote ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


Don´t get in my Way!!!:
 



You do it? Then see what you have of it!:
 


Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Output11

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fate
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 4808
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 20
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeSa 26 Mai - 21:33

Anführerin || Windclan || Nr.283
WOLKENSTERN

Titelmusik: AN ||AUS
Leicht besorgt beobachtete ich wie Schattenläufer eher angespannt aus seinem Schlaf erwache. Gleich darauf erfuhr ich auch den Grund, anscheinend hatte ihn ein Alptraum heimgesucht und meine Berührung sei die Erlösung gewesen. Sanft erwiderte ich dessen Liebkosung und putze ihn zusätzlich das verstrubbelte Nackenfell glatt. Also wenn, musste mein Krieger ordentlich seine Pflichten erledigen! „Na ich hoffe es war nicht allzu schlimm“, murmelte ich mit fragendem Unterton in der Stimme. Schon vor langer Zeit hatten wir einander geschworen alle Probleme miteinander zu teilen, nachdem dadurch viele Situationen eskaliert waren. Damals brannte in uns noch das jugendliche Feuer, Emotionen schienen selbst im Kriegeralter ein unbekanntes Gebiet. Lächelnd erinnerte ich mich an die prekäre Zeit zurück als ich gerade von meinem zweiten Wurf erfahren hatte, jetzt standen wir beide hier, drei unserer Jungen nun erwachsen und bereit das Leben selbst zu erforschen. Nostalgisch angehaucht seufzte ich kurz auf und vergrub die Nase im wohlduftenden Fell des attraktiven Katers. Schattenläufer merkte dann noch an, dass er an meiner Seite viel besser schlafen könne, eigentlich hatte er nicht einschlafen wollen. „Dasselbe gebe ich nur allzu gern zurück…Ich kann es dir nicht verdenken, es war eine anstrengende Nacht und Tag noch dazu.“ Dabei spielte ich unbewusst auf die Beerdigung unserer Tochter an.
Bevor mich allerdings erneut Trauer übermannt nahm ich den Kater sachte am Schweif und zog ihn hinter mir raus. „Dann gehen wir mal los…ich habe die Sterne schon lange nicht mehr beobachtet…oder war mit dir draußen, das würde ich liebend gerne nachholen.“ Als erstes hieß es wohl die Grenzen zu überprüfen, denn das eigentliche Ziel durfte ich trotz allem nicht vergessen. Wie ein alteingesessenes Ehepaar liefen wir im Gleichschritt hinaus in den Wald. Ich hoffe das würde noch eine lange Zeit so bleiben.
<-- SC/WC-Grenze
angesprochen: Schattenläufer (@Efeuherz)
erwähnt: Schattenläufer & Mondjunges
code by nero


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Post mit dem neusten Mitglied [Steppenjunges]: 05


Nervous:
 


Ich habe derzeit keinen festen Dienstplan, Posts können daher variabel an verschiedenen Tagen erscheinen. Längere Wartezeiten sind bitte zu entschuldigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Efeuherz
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9621
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 24
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeSa 26 Mai - 21:58


➺ SCHATTENLÄUFER
◾️ Windclan | Krieger | 71 Monde ◾️

Als ich aus dem Schlaf erwachte und zum Glück nicht wie in meinem Traum empfangen wurde vom Gestank des Schattenclan´s und des Blutes beruhigte ich mich gleich wieder etwas. Frische Luft umhüllte mich und noch präsenter war der vertraute Geruch meiner Gefährtin auf die ich meinen Blick nun richtete. Die leichte Sorge in ihrem Blick verriet dass sie wohl gesehen haben musste welche Unruhe mich im Schlaf eingefangen hatte und auf ihre Worte hin meinte ich dass es in Ordnung sei dass sie mich geweckt hatte. Ihr wecken sei eh eine Erlösung gewesen durch den Alptraum den ich gehabt hatte, zärtlich schmiegte ich dabei den Kopf an ihren und spürte wie sie mir das Nackenfell glatt putzte. Gleich verspürte ich ein warmes Kribbeln im Nacken, so genoss ich doch jede Berührung von Wolkenstern in vollen Zügen und lauschte dem fragenden Ton in ihren Worten. Leise seufzte ich "Ach, es geht. Das schlimmste blieb mir durch dein Wecken wohl erspart, sagen wir es so, der verfluchte Schattenclan und deren elender Anführer verfolgen mich oder besser gesagt uns selbst im Traum bei mir. Begleitet von finsteren Schatten haben sie uns angegriffen und ich schien Luft zu sein, konnte nichts tun während Froststern und sein komischer Schatten dich angriffen. Ich hasse solche Träume" murmelte ich erzählerisch und berichtete meiner Gefährtin gern von meinem Traum. Immerhin hatten wir oft genug fest gestellt dass es mehr Sinn machte wenn wir unsere Sorgen oder Dinge die uns bedrückten miteinander teilten statt sie in uns hinein zu fressen. Heutzutage leicht amüsiert dachte ich an die Zeiten damals zurück, es war spannend und explosiv gewesen, hatte eben seine ganz eigenen Reize gehabt. Doch genau so sehr genoss ich die Ruhe die heute unsere Beziehung begleitete und uns zu einem perfekt ausgeglichenem Paar machte wo jeder den anderen ergänzte und in den Sachen stärkte wo er diese brauchte. Als ich dann davon sprach ohne Wolkenstern an meiner Seite einfach nicht wirklich gut zu schlafen oder zu träumen stimmte diese mir in der Hinsicht zu und meinte dass sie es mir nicht verdenken konnte eingeschlafen zu sein. Die Nacht und der Tag waren anstrengend gewesen worauf ich nur zustimmend nicken konnte, das war wohl wahr, in mehrfacher Hinsicht. Plötzlich nahm mich Wolkenstern am Schweif und zog mich sachte mir sich, leicht belustigt schnurrte ich ehe ich ihrem Zug nachkam und an ihre Seite lief. Auf ihre Worte hin lächelte ich sanft "Es ist einfach mal schön was mit dir allein zu machen. Nur wir Zwei" miaute ich und schmiegte mich im gehen kurz zart an ihre Seite ehe ich mich neben ihr einreihte. Im Gleichschritt liefen wir Seite an Seite, immer mal wieder streifte mein Fell leicht das ihre und den Schweif hatte ich um ihren gewickelt. Wie schön es war das Lager einfach mal allein mit meiner Gefährtin zu verlassen.

-------------> WiC/SC Grenze


◾️ Redet mit || Wolkenstern (@Fate)  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Wolkenstern  ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


Don´t get in my Way!!!:
 



You do it? Then see what you have of it!:
 


Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Output11

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sichelzorn
Sichelzorn
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 20.02.18
Alter : 20

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeSo 27 Mai - 13:22

Stacheltal
---> kommt im Lager an
mit Mythos @Loki (im Maul tragend)  und Horizontpfote @Kirchpfote (neben sich)

Stacheltals Augen verengten sich weiter je näher er dem Lager kam. Wachsam zuckten seine Augen umher, um jegliche Gefahren von seiner Tochter und dem cremefarbenen Bündel zwischen seinen Zähnen fernhalten zu können.
Er hatte ein zügiges Tempo vorgelegt, doch auf den Atem neben sich geachtet. Horizontpfote war noch nicht ausdauernd genug um mit seiner wahren Schnelligkeit, die er nun nicht gezeigt hatte, mithalten zu können.
Nun hatten sie das Lager unbeschadet erreicht.
Stacheltal setzte das magere Junge ab. Noch immer hing der Geruch des eben verspeisten Beutetieres an Mythos. Ein Fakt, der Stacheltal ein wenig Genugtuung gab. Kraft sollte in dieses kleine Wesen kommen und das gefälligst ein bisschen zügig, sodass es dem Clan zu Glanz verhelfen konnte. Ob sich sein erster Eindruck über die Willensstärke der Kleinen bestätigen würde war abzuwarten.
Wolkensterns Geruch lag frisch im Lagereingang in der Luft. Ebenso der exzentrische Geruch seines besten Freundes Schattenläufer. Stacheltal grummelte ein wenig vor sich hin.
-Na, dann halt nicht.- Mythos blickte auf das Junge. Die Blicke oder eventuelle Zurufe ignorierend, trug er Mythos in den Heilerbau.
Nebelhauch war anscheinend nicht da.
Erneut ertöne ein ungeduldiges Brummen aus der Kehle des Katers, aber er setzte das Junge in eines der Nester. "So, unsere Anführerin ist gerade nicht hier. Ihr Name ist Wolkenstern. Unsere Heilerin, die Kätzin, die dich nach Krankheiten abchecken wird, wird später zu dir kommen." Er setzte sich hin und spähte aus dem Heilerbau. Die Kräuter rochen zu aromatisch nach seinem Empfinden. Es stach regelrecht. Mit Kräutern konnte man den Kater jagen, zu oft hatte erdenriss hier gelegen und hatte nach Lavendel, Thymian oder weiß der Geier gestunken. Jedes Mal, wenn er diesen Bau betrat fühlte er sich unwohl angreifbar.
"Denkst du, dass du irgendeine Seuche hast? Wässrigen Kot, Husten?" fragte Stacheltal mit seiner wirschen Art und musterte erneut den Zustand von Mythos.

erwähnt: Horizontpfote, Nebelhauch, Wolkenstern, Schattenläufer, Erdenriss(fiktiv- verstorbene Gefährtin)
angesprochen: Mythos @Loki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luzifer
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 10877
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 28
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - Irgendwo, um die Weltherrschaft an sich zu reißen

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeMo 28 Mai - 22:11


» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 48 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Funkensprung(Nichte); Vipernfluss(Neffe); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle und Adlerstolz(Ex-Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #245 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Wolkenstern hatte keine Aufgabe für ihn, nur das er den Clan im Auge behalten sollte. Dagegen hatte der Kater nichts einzuwenden und verabschiedete sich von der weißen Kätzin. Er könnte die Zeit nutzen und etwas schlafen, aber dafür hatte er auch später noch Zeit. Er legte sich in ein kühlen Schattenplatz und beobachtete die Katzen. Alles schien ruhig, wenn man die Sache mit dem Streuner ausließ. Aber an sich ging es dem WolkenClan endlich besser. Die Schüler waren nun Krieger und die nächste Generation war in wenigen Monden auch soweit. Wenn der SternenClan es gut mit ihnen meinte, würde es an Jungen auch bald nicht mehr mangeln. Falkenjäger streckte sich einmal und ließ alles um sich gesehen. Vielleicht sollte er die neuen Krieger bald von der Nachtwache erlösen? Denn auch die Sonne ging bereits auf.

//@Loki @Bluttiger und @Löwenfeder - Wie sieht's aus mit euren frischernannten Kriegern? Sind sie brav bei der Nachtwache und ich kann Falkenjäger zu ihnen schicken, um sie zu erlösen?//


Bei Wolkenstern

Erwähnt: Wolkenstern
Spricht mit: -
Postpartner: -



(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das fleißige Luz ist diese Woche kaum da. Die Beiträge erfolgen daher unregelmäßig.
Bitte nur bei Aufruf Request einsenden, da ich nebenbei auch animiere. 

☾ ~ ☪ ~☽
Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Collab_lune_by_lunelapin-dbigel7
Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Transparent_by_mimikouu-dch7539
Luzifer:
 

Graunebel:
 


Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Luzifer_run_by_lunelapin-dbxxvmc

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/

Gast
Gast


Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeMo 28 Mai - 22:31



   

   
Rabenpfote

   


*Steckbrief* | *Post Nr. 11 | *Alter: 7 Monde | *Rang: Schüler |
*schwarz-weißer Kater mit hellgrün-gelben Augen


←--- Die Bäume

Vorsichtig bewegte ich mich auf den Eingang des Lagers zu. An den Geräuschen und Gerüchen konnte ich ausmachen, dass schon einige Katzen wach waren. Vielleicht ist sogar die Morgenpatrouille schon losgezogen. Vielleicht suchen sie sogar nach uns. Mir wurde erst jetzt klar, welche Auswirkungen mein Verhalten hatte. Kurz warf ich einen verzweifelten Blick zu Regenpfote, ich hatte sogar fast den Drang wieder umzudrehen und vor der Konfrontation wegzulaufen. Doch je länger ich das hinauszog, desto schlimmer würde es werden.
Sollten wir es den Kriegern sofort sagen? Oder so tun als wäre nie was gewesen? Wahrscheinlich ist es dafür aber schon zu spät…
Ich musste mir selber einfach eingestehen, dass es meine Schuld war. Und man muss zu seinen Taten stehen. Eben noch Gedankenverloren fasste ich einen Entschluss und beschleunigte mein Tempo, steuerte zielstrebig auf das Lager zu, bis ich dann endlich in der sandigen Kuhle angekommen war. Ich fühlte mich beobachtet und versuchte so unauffällig wie möglich am Rande des Lagers zum Schülerbau zu kommen. Mit einer Geste meines buschigen Schweifes gab ich Regenpfote ein Zeichen dass sie mir folgen sollte. Mir war klar, dass wir früher oder später Ärger bekommen würden, aber erstmal wollte ich der Mitte des Lagers und den Augen jeder anderen Katze entfliehen. Dann würde ich mit Regenpfote absprechen, was wir machen sollten, wenn wir nicht bis dahin schon von unseren Mentoren in die Schranken gewiesen wurden.

Aufenthaltsort: Windclanlager
Erwähnt: Regenpfote, Fuchsherz
Angesprochen: //


Nach oben Nach unten
Puma
Puma
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 08.04.18
Alter : 18
Ort : Rainbowroad

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeMo 28 Mai - 22:46



Regenpfote




Schülerin im WindClan

8 Monde
Vorsichtig und darauf bedacht so leise wie möglich zu sein bahnte ich mir dicht hinter Rabenpfote direkt den Weg ins Lager. Ich war mir ziemlich sicher, dass die Morgenpatroullien schon unterwegs waren und uns eventuell sogar suchten. Das gibt bestimmt Ärger., dachte ich mir mir ängstlich. Rabenpfote bedeutete mir mit einer Schwanzgeste, dass ich Ihm folgen soll und das tat ich auch. Ich fühle mich total beobachtet und hatte Angst davor, wie mein Mentor wohl reagieren würde. Ich müsste mir echt eine gute Entschuldigung mit Rabenpfote zusammen ausdenken. Zielstrebig steuerte Rabenpfote nun den Schülerbau an und ich folgte Ihm leise.


Erwähnt:
Rabenpfote

Angesprochen:
Rabenpfote @Luna

Ort:
Kommend von den Bäumen | Beim Schülerbau

Lineart by Ziboe | Code by Pumafell

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast
Gast


Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeMo 28 Mai - 23:17

Rabenpfote




   

   
Rabenpfote

   


*Steckbrief* | *Post Nr. 12 | *Alter: 7 Monde | *Rang: Schüler |
*schwarz-weißer Kater mit hellgrün-gelben Augen


Ehe ich den Schülerbau betrat, blickte ich noch einmal durch das Lager um sicherzugehen dass uns keiner der Krieger sofort folgte. Als sich meine Sorge unbestätigt ließ, führte ich Regenpfote in den Schülerbau und ließ mich dann erleichtert in mein Nest plumsen. Mit tiefen Atemzügen versuchte ich erst, Ruhe zu finden ehe ich die hübsche Schülerin ansah.
„Und jetzt? Wollen wir es unseren Mentoren sagen?“ aufgeregt peitschte ich mit dem Schweif hin und her, als würde ich Fliegen verscheuchen wollen. Einerseits würde ich am liebsten einfach wieder schlafen gehen, aufwachen und so tun als wäre nichts gewesen, doch etwas in mir kämpfte mit dem Wunsch mit meiner Mentorin zu reden. Ich wollte sie nicht anlügen, erstens weil Fuchsherz eben meine Mentorin war und zweitens weil sie es nicht verdient hätte, angelogen zu werden. Ich konnte mir nicht vorstellen, ihr in die Augen zu gucken und eine Lüge rauszuhauen. Vorallem, weil sie viel zu schlau und aufmerksam war, um nichts bemerkt zu haben. Mir sah es gar nicht ähnlich, gegen die Regeln zu verstoßen. Bei dem Gedanken ließ ich voller Scham meinen Kopf sinken. Ich fand den Spaziergang zwar schön, doch tatsächlich hätte ich mehr über meine Konsequenzen nachdenken können.  

Aufenthaltsort: Im Schülerbau
Erwähnt: Regenpfote (@Puma) Fuchsherz (@Luzifer)
Angesprochen: Regenpfote


Nach oben Nach unten
Puma
Puma
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 08.04.18
Alter : 18
Ort : Rainbowroad

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeMo 28 Mai - 23:24



Regenpfote




Schülerin im WindClan

8 Monde
Ich folgte dem attraktiven Kater in den Schülerbau und ließ mich in meinem Nest nieder. Von den anderen Schülern war im Bau glücklicherweise keiner mehr zu sehen. Nachdenklich schaute Ich Rabenpfote an und hörte Ihm zu.  Es unseren Mentoren sagen? Wenn keiner etwas gesehen hat, dann passiert doch auch nichts? Ein wenig überrascht, dass er direkt mit seiner Mentorin sprechen wollte schüttelte ich verneinend mit dem Kopf. "Ja, aber bisher hat doch niemand was gesagt. Wenn du was sagst, kriegst du eh Ärger, wenn keiner etwas bemerkt hat, ist doch alles Bestens.", flüsterte ich dem Kater zu und schaute Ihm in die hübschen, gelb-grünen Augen. Eigentlich ist diese Regel voll doof. Was soll denn schon passieren, vorallem wenn wir zu zweit sind?


Erwähnt:
Rabenpfote

Angesprochen:
Rabenpfote @Luna

Ort:
Im Schülerbau

Lineart by Ziboe | Code by Pumafell

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sumpfohr
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 2740
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 15
Ort : Hier! Wo? Da!

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeDi 29 Mai - 10:04


Eckdaten
-WindClan
-Krieger
-31 Monde

-Überwiegend schwarzer Pelz
-Grauer Bauch
-Braune Partien: Gesicht, Schweif, Pfoten und Ohren
-Etwas kleine, dabei schlanke Gestalt
-Rabenschwarze Augen
-Mehrere Narben und häufig frische Wunden

Rabenflügel


Story

Natürlich versuchte Kirschblüte meine Worte zu widerlegen. Einer die Punkte, die ich angesprochen hatte - dass Nero ihr genauso hätte etwas antun können - argumentierte sie damit, dass er so schwach gewesen sei, dass er nicht mal eine Pfote hätte heben können. Zudem hätte er ja mit ansehen müssen, wie seine beste Freundin ertrank und er wollte selbst sterben. Sie hätte ihm geholfen ein neues, besseres Leben zu beginnen. Ich hörte mich selbst im Kopf leicht verächtlich schnauben, doch ich war nicht in der Lage diese Geste auch wirklich zu übertragen. Ich schwieg also, hörte nur zu, was sie noch zu sagen hatte. Sie meinte nun auch gleich, dass sie nicht jede Bitte von Fremden erfüllen würde, bevor sie endlich einzusehen schien, einen Fehler gemacht zu haben. Zumindest sagte sie das und begründete, dass sie einfach so glücklich war, dass sie es vergessen hatte und daraus könne ich ihr keinen Vorwurf machen. Sie war tatsächlich glücklich mit mir. Hallte es in meinem Kopf und in jedem anderen Moment hätte mich darüber Freude und eine große Zufriedenheit erfüllt. Das Schlimmste an diesem Gespräch war aber nun definitiv die Sache, dass sie sagte, ich solle es sagen, wenn ich nicht mehr mit ihr zusammen sein wollte. Natürlich war dem nicht so, ich wollte sie niemals an meiner Seite verlieren. Aber ich würde gänzlich daran kaputt gehen, wenn sie zeitgleich jemand anderen hätte. Stockend und mit brüchiger Stimme hörte ich mich erklären, dass das nicht meine Absicht war aber ich nicht wüsste, ob sie es selbst denn noch wolle, nach all dem, was ich nun hatte in Erfahrung bringen müssen. Kirschblüte erklärte, ich würde mich aber so anhören. Ich könne ihr noch immer vertrauen, sie sei noch immer die Katze, in die ich mich verliebt hatte. Dies würde sich auch nicht ändern. Sie überlasse es mir, ob ich noch mit ihr zusammen sein wollte. Aber sie würde mich weiterhin lieben und eben diese Liebe würde nur stärker werden. Aber nun läge es an mir, ob ich ihr verzeihen könne oder nicht. "Kirschblüte, ich würde das alles so gerne und tue es irgendwo auch und... Es ist nur alles so schrecklich verwirrend und anders... ich..." Flüsterte ich aus ehrlicher Verwirrung und etwas Verzweiflung heraus.

Ort: WindClan-Lager
Angesprochen: Kirschblüte
Erwähnt: Kirschblüte (@Katniss); Nero

code by realis @ TCP

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
*klick*
Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 11039375_1AfWfWJwjKHB5Aa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
Katniss
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 10311
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 55
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeDi 29 Mai - 13:36

Kirschblüte

Ich hatte versucht Rabenflügel zu erklären, warum ich dies getan hatte, aber ob der Kater neben mir es verstanden hatte, wusste ich nicht. Aber was sollte ich ihn noch sagen, ich konnte noch nicht erfinden oder so tun , als wenn nichts gewesen wäre. Und Nero wollte ich auch nicht weh tun, in dem ich ihn einfach verleugne, nein solch eine Katze war ich nicht. Einen anderen Gefährten hätte ich nie an meiner Seite haben wollen, außer Rabenflügel zu dem ich wirklich vertrauen hatte und ihn auch mein Leben anvertrauen. Aber so wie es jetzt aus sah, würde dies wohl nicht so einfach sein. Und so stellte ich Rabenflügel vor der Wahl, wo er selbst entscheiden sollte, ob er mich an seiner Seite haben möchte oder nicht. Aber was ich dann hörte,konnte ich einfach nicht glauben. Rabenflügel flüsterte mir zu, er würde schon gerne, aber irgendwie würde es ihm verwirren. Leicht bewegte ich meine Ohren und mein Kopf hielt ich auf einmal schief, nun war ich total verwirrt, da ich immer noch nicht wusste, was Rabenflügel von mir wollte." Jetzt verwirrst du mich total", miaute ich Rabenflügel zu "was würdest du? Und was bitte ist verwirren? Ich habe dir doch erklärt, wie alles begann. Ich weiß wir können dort nicht weiter machen, wo wir waren, aber du kannst mir doch eine Antwort geben, wie es nun mit uns weiter gehen soll? Was sagt denn dein Gefühl zu mir, Rabenflügel?" Mehr wollte ich nicht sagen und wartete nun auf seine Antwort. jetzt schaute ich zum Himmel und sah , wie dieser sich langsam zum Morgen färbte und ein neuer Tag wieder anbrach.

direkt: Rabenflügel (@Sumpfohr)
indirekt: Rabenflügel, Nero

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Collab_lune_by_lunelapin-dbigel7
Goldvogel & Kreideschrei:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Federschwinge
Federschwinge
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1189
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 18
Ort : Earth

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeDi 29 Mai - 20:49

#BACHSPRUNG



Bachsprung x WiC x Kriegerin x 34M

Ich tappte im Lager verzweifelt auf und ab, auf der Suche nach einer Aufgabe.
Doch, es gab noch keine Aufgabe.
Grashauch brachte mich zur elendigen Verzweiflung.
Ich verstand sie nicht, und sie war unfähig mit mir zu kommunizieren. Wut baute sich in mir auf, ich atmete tief durch. Wenn sie nicht reden wollte, soll sie eben damit alleine zu recht kommen. Ganz einfach. Ich brauchte mich nicht zu ärgern.
Ich hörte auf an meiner Pfote herumzuzupfen und ärgerlich meinen Pelz von Resten zu befreien, da führte mich mein Gang direkt zu meinem Stellvertreter Falkenjäger.
Ein Hauch Kribbeln zog durch meinen Bauch, da ich Falkenjäger heimlich etwas verehrte, zumindest denke ich das ab und an. Ich schnippte mit dem Schweif, als ich leicht lächelte und dann den Kopf neigte Entschuldigung, Falkenjäger, für die Störung. begann ich leise.
Hättest du irgendeine Aufgabe für mich? Ich halte es nicht aus, nichts zu tun, ich brauche Ablenkung. Ich schluckte, und beugte mich bei diesen Worten näher an Falkenjäger heran.
Vielleicht würde er nachfragen, was los ist?

Zusammenfassung
Erwähnt: Falkenjäger, Grashauch
Angesprochen: Falkenjäger
Ort: Lager
Post Nr. 54
MADE BY BELL @TCP



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Ein super - süßes Bild von Irrlicht, vielen Dank!:
 


Weihnachtsgrüße:
 


Zurzeit wegen der Schule weniger aktiv!
Freee like a bird, rn
:) ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luzifer
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 10877
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 28
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - Irgendwo, um die Weltherrschaft an sich zu reißen

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeDi 29 Mai - 21:06


» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 48 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Funkensprung(Nichte); Vipernfluss(Neffe); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle und Adlerstolz(Ex-Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #246 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Der Morgen blieb weiterhin ruhig. Nichts fiel dem Stellvertreter auf der Schnelle auf. Sein Kopf wandte sich zur Seite, als ihn Bachsprung ansprach und nach Aufgaben fragte. Der Kater schüttelte leicht den Kopf und gab der Kriegerin eine entsprechende Antwort. „Nicht das ich wüsste. Wolkenstern wird auf Patrouille gehen und nannte keine weiteren Katzen dafür. Wenn dann wäre nur noch die Jagdpatrouille frei. Allerdings möchte ich darauf warten, bis Wolkenstern wieder zurück ist. Tut mir leid, Bachsprung. Warum genießen wir solange nicht einfach den Morgen?" Ob die Kätzin in der Stimmung war sich auszuruhen? Schüler würden da nicht nein sagen, aber Bachsprung war eine motivierte Kriegerin, die gerne nach Aufgaben fragte. In der Sache waren sie sich beide sehr ähnlich. Auch Falkenjäger mochte es nicht tatenlos herum zu liegen, aber Wolkenstern hatte ihm nur zum Aufpassen verdonnert und weiter nichts. Aber es gehörte wohl zum Dasein als 2. Anführer dazu, also beschwerte er sich nicht. Allerdings würde er schon gerne später einmal zu seinem Bruder gehen und nach dessen Genesung fragen.


Auf der Lichtung bei Bachsprung

Erwähnt: Bachsprung, Wolkenstern und Abendsonne
Spricht mit: Bachsprung
Postpartner: @Federschwinge



(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das fleißige Luz ist diese Woche kaum da. Die Beiträge erfolgen daher unregelmäßig.
Bitte nur bei Aufruf Request einsenden, da ich nebenbei auch animiere. 

☾ ~ ☪ ~☽
Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Collab_lune_by_lunelapin-dbigel7
Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Transparent_by_mimikouu-dch7539
Luzifer:
 

Graunebel:
 


Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Luzifer_run_by_lunelapin-dbxxvmc

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
Schattenglanz
Schattenglanz
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 33
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeMi 30 Mai - 15:04

Fledermausgift

Ich lag grade im Lager herum und entspannte mich in der Sonne, als Himmelsjäger zu mir kam und mit mir redete, ich hatte ihm auf seine Fragen hin geantwortet und meinte, dass es in der letzten Nacht nur einige Ernennungen von Schülern gab, unter anderem auch dass meine eigene Schülerin ernannt wurde. Dann meinte Himmelsjäger, dass seine Enkelin nur gutes über mich geäußert hatte und sich das Training bei mir bewehrt hatte. "Es freut mich, dass ich mein Wissen weitergeben konnte, aber Halbgesicht war auch eine sehr gelehrige Schülerin." miaute ich zu ihm. Dann fragte er mich, ob ich nicht mit ihm ein wenig durch das Territorium gehen würde. "Das klingt ganz gut, sofern Falkenjäger keine andere Aufgabe für mich heute hat, kann ich dich gern begleiten." miaute ich zu ihm.

direkt: Himmelsjäger(@Silbermond)
indirekt: Himmelsjäger, Falkenjäger, Halbgesicht
redet mit Himmelsjäger

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Rosenherz: 10 Post(s)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Federschwinge
Federschwinge
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1189
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 18
Ort : Earth

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeMi 30 Mai - 17:32

#BACHSPRUNG



Bachsprung x WiC x Kriegerin x 34M

Mein Gesprächspartner, meinte, es gäbe leider nichts zu tun, außer auf Jagdpatrollie mitzugehen. Daraufhin meinte, er wir sollten den Morgen genießen.
Ich lächelte leicht bei seinen letzten Worten, ich beschloss also auf Wolkenstern zu warten und dann hoffentlich auf die Jagdpatrollie zu gehen. Nun, dann hoffe ich dass ich bei der Jagdpatrollie dabei sein darf. meinte ich schließlich mit einer zufrieden aussehenden Miene.
Mit einem knurrendem Magen und einem Blick Richtung Beutehaufen, sah ich dass genug Beute dort war, dass jeder vom Clan satt wurde. Wenn wir heute zusätzlich noch Beute erjagen, dann füllt sich der Haufen wieder von vorn, und ich war überzeugt das noch viele Hasen draußen rumlaufen würden, und nur darauf warten gefangen zu werden...
Wenn du mich kurz entschuldigst meinte ich daraufhin zu Falkenjäger und tappte daraufhin zum Beutehaufen, inspizierte die einzelnen Stücke und zog ein kleines Kaninchen aus dem Haufen. Diese kleine Mahlzeit sollte einige Zeit halten, und ich wollte ja so wenig wie möglich fressen, selbst in dieser Zeit, weil ich einfach einen selbstlosen Charkterzug hatte.
Zurück bei Falkenjäger legte ich das Beutestück ab Dich stört es doch nicht, wenn ich mich zu dir setze, oder? fragte ich fröhlich und setzte mich daraufhin in der Nähe des Stellvertreters.
Möchtest du auch etwas davon? Wir haben reichlich Beute.
Falkenjäger hatte Recht. Man sollte solche Morgen genießen, denn sie sind nur ein Teilstück vom ganzen Jahr über gesehen. Und dieses Genießen war eine willkommene Ablenkung für mich. Genauso wie für den Clan jagen es sein wird.


Zusammenfassung
Erwähnt: Falkenjäger, Wolkenstern
Angesprochen: Falkenjäger
Ort: Frischbeutehaufen, Lager
Post Nr. 54
MADE BY BELL @TCP



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Ein super - süßes Bild von Irrlicht, vielen Dank!:
 


Weihnachtsgrüße:
 


Zurzeit wegen der Schule weniger aktiv!
Freee like a bird, rn
:) ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silbermond
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 18
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeMi 30 Mai - 23:58

Himmelsjäger
Nr. 31
Da Himmesjäger nichts von der gestrigen Versammlung mitbekommen hatte er Fledermausgift gebeten ihn auf den neuesten Stand zu bringen, nur um heraus zu finden, dass seine Ziehenkelin endlich zur Kriegerin ernant wurde. Natürlich musste er Fledermausgift sofort zu seiner großartigen Leistung gratulieren, was dieser dankend annahm. "Ja Halbgesicht hat das Herz wirklich am richtigen Fleck, ein liebes Mädchen.", stimmte der Älteste deswegen zu. Dann gesellte sich auch noch der junge Krieger Hasenpelz zu ihrer heiteren Runde. "Guten Morgen mein Lieber. Ich hoffe doch du hattest eine erholsame Nacht. Und natürlich störst du nicht. Ich hatte Fledermausgift hier nur gerade angeboten mich auf einen Spaziergang zu begleiten. Natürlich bist du dazu auch herzlich eingeladen, nicht war mein Lieber?", mit der letzten Aussage wand Himmelsjäger sich wieder an Fledermausgift.


Angesprochen: Fledermausgift (@Schattenglanz), Hasenpelz (@Frostblick)
Erwähnt: Fledermausgift, Halbgesicht, Hasenpelz

Himmelsjäger || sein Thema

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 4dadf8e74c68ff0f63fca3c43a897de6

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Dcuknyi-c9401e47-b457-4ee4-9405-288243e4c83e
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
Schattenglanz
Schattenglanz
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 33
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: WindClan Lager   Haselpelz - WindClan Lager - Seite 36 I_icon_minitimeDo 31 Mai - 15:21

Rosenherz

First Post

Es war schon morgen, als ich durch das Licht der Sonne geweckt wurde. Nachdem ich aufgewacht war, putzte ich mich erst einmal ausgiebig, damit ich gut aussah für meinen Clan, besonders für die Kater, die mir ja nur all zu gern verfallen. Nachdem ich fertig war mit der ausgiebigen Fellpflege, verließ ich den Kriegerbau und schaute mich im Lager um. //Welchem Kater könnte ich denn heute den Kopf verdrehen?// Während ich mich umschaute, entdeckte ich Himmelsjäger, der mit diesem Großohrkater Fledermausgift sprach und dann kam auch noch mein Ziehbruder, Haselpelz, mit dazu. Dann schaute ich mich weiter um. "Ich werde schon jemanden finden, den ich dazu bringen kann, für mich was zu erledigen, hihi"

direkt:-
indirekt: Himmelsjäger, Haselpelz, Fledermausgift
wacht auf und schaut sich im Lager um

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Rosenherz: 10 Post(s)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

WindClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 36 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» WindClan-Lager
» WindClan - Schüler

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Archiv :: Archiv :: RPG Archiv :: Alte RPG Themen-