Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Die Suche hat 100 Ergebnisse ergeben 5

AutorNachricht
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeSa 3 März - 21:06

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 46 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #238 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Aufmerksam behielt Falkenjäger das Lager im Blick. Die Patrouille war bisher noch nicht zurück von den Grenzen. Hoffentlich war bei ihnen alles in Ordnung. Aber der Kater war zuversichtlich, dass die Patrouille bald zurück war. Während sich der graubraune Kater zufrieden umschaute, kaum ihm die Anführerin entgegen mit einer Begrüßung und Frage. Neugierig lauschte er ihr zu, da sie keine Zeit verlor und ihre Frage äußerte, die ihren Sohn, Adlerpfote, betraf. „Ich sehe keinen ernsthaften Grund die Ernennung für ihn heraus zu zögern. Ganz im Gegenteil. Ich sehe in Adlerpfote einen guten Kämpfen für den Clan. Natürlich könnte ich ihn in einigen Bereich noch weiter ausbilden und seine Fähigkeiten verschärfen, aber ich denke... dies würde er auch allein mit der Zeit schaffen", antwortete er seiner ehemaligen Mentorin und hoffte mit den Worten Wolkenstern ein gutes Gefühl vermittelt zu haben. Ihm selbst kam die Ausbildung von Adlerpfote so kurz vor. War der Schüler wirklich schon so groß geworden?


Vor dem Hochstein

Erwähnt: Wolkenstern und Adlerpfote
Spricht mit: Wolkenstern
Postpartner: -



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeFr 2 März - 17:27

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 46 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #237 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




So wie Rabenflügel klang, schien er um Kirschblüte sehr besorgt gewesen zu sein. Ihm selbst jagte es auch ein unangenehmes Gefühl in die Magengegend. Wo konnte die Kriegerin gewesen sein? War sie vielleicht auch Kräuter sammeln für Nebelhauch und Hirschpfote? Daran hatte er noch gar nicht gedacht, aber bevor er etwas sagen konnte war Rabenflügel schon wieder fort. Zurück blieb Falkenjäger allein. Er überlegte wirklich mal für einen Moment zu seinem Bruder, Abendsonne, zu gehen. Dagegen sollte nichts dagegen sprechen, doch was war wenn Adlerpfote ihn dann suchen würde. Dann lieber danach, dachte sich der graubraune Kater und wartete stattdessen auf seinen Schüler. Gerne würde er ihm das Jagen beibringen oder mehr über die anderen Clans belehren. Man konnte nie genug über seine 'Nachbarn' wissen. Aber würde er seinen Schüler indirekt eine Feindschaft gegenüber die anderen Clans einpflanzen?


Vor dem Hochstein

Erwähnt: Rabenflügel, Abendsonne, die Heiler, Adlerpfote und Kirschblüte
Spricht mit: -ANSPRECHBAR-
Postpartner: -



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeDo 22 Feb - 13:09

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 45 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #236 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Milanjäger gab keine weiteren Auffälligkeiten an und bot sich sofort an sich um den Frischbeutehaufen zu kümmern, worauf er dann auch schon wieder fort war. Es war sehr aufmerksam von ihm gewesen, aber vielleicht hätte er sich die Hilfe von einem Schüler dazu holen sollen, aber Falkenjäger sagte nicht. Die kommende Frage von Rabenflügel verwirrte ihm etwas, da er die Patrouillen eigentlich laut aufgezählt hatte. Aber lächelte nur und schüttelte leicht den Kopf. „Nein, ich habe sie nicht eingeteilt. Ich habe sie auch nicht unter der Grenzpatrouille gesehen. Obwohl ich mir vorstellen könnte, dass Krischblüte sich der Patrouille ihrer ehemaligen Mentorin anschließen würde, jedoch sah ich nur Braunblick und Schweifpfote bei Fuchsherz. Hast du schon im Kriegerbau nachgeschaut? Vielleicht ist sie aber auch im Ältestenbau oder in der Kinderstube... ansonsten würde mir nur noch der Heilerbau einfallen, aber mir sind keine neusten Verletzungen und Erkrankungen bekannt. Ich kann aber gerne die Augen nach Kirschblüte offen halten", bot er dem dunklen Kater an. er selbst hatte gerade nichts zu tun, obwohl er schon gerne mit dem Training mit Adlerpfote weiter machen würde. Der Schüler war noch nicht bereit gewesen und durch den Verlust seiner Schwester, labil angeschlagen. „Könnte ich dich um eins bitten? Solltest du Adlerpfote erblicken - schicke ihn bitte zu mir."


Vor dem Hochstein

Erwähnt: Rabenflügel, Milanjäger, Die Grenzpatrouille, Adlerpfote und Kirschblüte
Spricht mit: Rabenflügel
Postpartner: @Sumpfohr



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeMo 19 Feb - 8:43

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 45 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #235 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Das Ältestenpärchen verabschiedete sich recht schnell und kamen beim SternenClan zum Glück nicht auf die Idee noch Falkenjäger mit Beziehungsfragen zu löchern. Nun endlich konnte sich der Stellvertreter um das Belangen von Rabenflügel kümmern, der auch noch bei ihm war. Doch der Krieger hatte ihm noch nicht erzählt, wieso er eigentlich bei ihm war. Ob er es ihm auch nach der unangenehmen Frage von Rosenduft noch fragen wird? „Nun... was kann ich für dich tun? Ich hoffe, es geht nicht um ein Sparziergang", belächelte Falkenjäger die Situation, wurde aber dann wieder von einer anderen Katze angesprochen. Dieses mal war es Milanjäger mit dem Bericht von der Jagd. Ein Moorhuhn und ein Kaninchen. Keine große Beute, aber wie auch der Krieger meinte, könnte die Patrouille später mehr Glück haben. „Gut, ich werde es später der zweiten Jagdpatrouille sagen. Wir sollten den Frischbeutehaufen eventuell in ein schattiges Plätzchen platzieren. Die Sonne verdirbt ansonsten die Beute zu schnell", miaute er und merkte recht gut die prallen Sonnenstrahlen auf sein dunkles Fell. „Wenn nichts weiteres ist, Milanjäger, dann würde ich gerne meine Aufmerksamkeit zu Rabenflügel richten. Oder gab es noch irgendwelche Auffälligkeiten bei der Jagd?" Er wollte nicht unhöflich herüberkommen, doch wartete der schwarze Krieger schon die ganze Zeit auf ihn und sicherlich wollte Milanjäger auch nicht die Unterhaltung in die Länge ziehen.


Vor dem Hochstein

Erwähnt: Rabenflügel, Milanjäger, Rosenduft und Himmelsjäger
Spricht mit: Rabenflügel und Milanjäger
Postpartner: @Sumpfohr, @Kamiika-Akiyo



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeSa 10 Feb - 0:47

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 45 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #234 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Eine Weile stand Falkenjäger am Hochstein und wartete darauf, dass die Patrouillen losgingen. Er sah, wie Fuchsherz hin und her rannte und dann schlussendlich mit Braunblick und Schweifpfote losging. Doch fehlte Eichenpfote bei ihnen. Es war seltsam, dass die Kriegerin ihren Sohn zurückließ. Gerade als der Kater selbst im Schülerbau nachschauen gehen wollte, erklang die Stimme von Rabenflügel neben ihm. „Oh... Was ist, Rabenflügel?", fragte er überrascht, da er den Krieger nicht eingeteilt hatte. Also was wollte er von ihm? Falkenjäger versuchte aus seinem Hinterkopf die passenden Informationen zu Rabenflügel zu rufen. Komisch, wie wenig er über seine Clangefährten wusste. Der dreifarbige Kater wirkte unsicher, fast schon nervös auf Falkenjäger, was ihm selbst auch etwas unangenehm war. Wie konnte er die Stimmung heben? Im selben Moment sprachen Himmelsjäger und Rosenduft die beiden Kater an und fragten nach, ob ein Spaziergang außerhalb des Lagers möglich war. „Es ist euch nicht untersagt das Lager zu verlassen. Ihr sollt nur nicht für den Clan jagen und kämpfen, das habt ihr mondelang schon für uns getan und jetzt tun wir es für euch. Also... wenn ihr rausgeht, dann passt auch auf euch auf, okay?", sprach Falkenjäger verständlich und war sichtlich überrascht, als Rosenduft zu Rabenflügel sprach und das Wort Gefährtin erwähnte. Hatte hier im Clan jeder Kater, der jünger war als er, eine Gefährtin gehabt? Ein unangenehmes Gefühl kam in ihm auf, da er ahnte, dass seine Großeltern ihn auf dieses Thema ansprechen werden. Sofort mied er den Blickkontakt zu den anderen Katzen.



Vor dem Hochstein

Erwähnt: Rabenflügel, Rosenduft und Himmelsjäger
Spricht mit: allen drei
Postpartner: @Sumpfohr, @Katniss, @Silbermond



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: SchattenClan Lager
Kirschpfote

Antworten: 1061
Gesehen: 18500

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: SchattenClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeMo 5 Feb - 9:31
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Coollo17
#5 Posts

Als Tigerpfote nicht mehr auf das Thema einging, da es anscheinend für sie erledigt war, ließ ich auch davon ab. Als ihre Schwester dann erklärte, dass sie eine gesunde Menge Selbstvertrauen besaß und das sie wusste was sie kann und was nicht, grinste ich. "Gesunde Menge Selbstvertrauen trifft es gut.", scherzte ich. "Aber bist du dir nicht sicher, dass du nicht ein bisschen zu viel davon besitzt?" Dann wandte ich meine Aufmerksamkeit Aschenpfote zu, der sagte, dass sich noch einmal hinlegen würde. Ich nickte. "Dann schlaf gut." Ich warf ihn ein Lächeln zu. Auch schon kurz danach kam mein Mentor Ahornsplitter dazu. Dieser sagte, dass ich genug geschnattert hatte und wir jetzt trainieren gehen würden. Ich nickte und der Kater stürmte auch schon los. "Tschüss Tigerpfote, bis nachher.", verabschiedete ich mich von meiner Schwester. Ich stand auf und streckte mich ganz kurz, dann folgte ich meinem Mentor und stürmte aus den Lager.

---> Der Berg

Ort: Im Lager
Erwähnt: Tigerpfote, Aschenpfote, Ahornsplitter (@Wirbelherz)
Angesprochen: Tigerpfote, Flammenpfote (@Silbermond), Aschenpfote (@Loki)
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: DonnerClan Lager
Aschenfeuer

Antworten: 1041
Gesehen: 18377

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeMi 24 Jan - 13:36

Er spürte deutlich die Wärme, die ihn umgab und presste sich mehr dem weichen Fell entgegen, während er sich in einem erholsamen Schlaf befand und hin und wieder leise schmatzte oder auch mal wimmerte. Nichts als Zufriedenheit spürte der kleine Kater, als er auch noch im Unterbewusstsein fühlte, wie die Zunge, die zu seiner Mutter gehörte, über den schwarzen Pelz fuhr und kurz darauf eine sanfte Berührung durch den Schweif des Katers spürte, den er einmal seinen Vater nennen würde. Leider wurde die unbekümmerte Ruhe zerstört, da er plötzlich fühlen konnte, wie er am Nacken hochgehoben wurde und plötzlich in der Luft baumelte. Daraufhin war ein erschrockenes quieken von ihm zu hören, bevor er auch schon zu wimmern begann. Er wollte wieder zurück zu seiner Wärmequelle, denn jetzt wurde es unangenehm kalt um ihn und ließ ihn etwas zittern. Trotzdem zappelte er nicht und blieb ruhig hängen, fühlte sich trotz der Kälte nicht wirklich unwohl. Als er jedoch nach einer gefühlten Ewigkeit des Hin- und Herbaumelns endlich wieder etwas weiches spüren konnte, war er alles andere als böse darüber und kroch sogleich zufrieden auf den inzwischen wohl bekannten Körper zu. Augenblicklich kuschelte er sich tiefer in das Fell und atmete glücklich den angenehmen und vertrauten Geruch ein. Zwar wusste er selbst nicht, wie ihm geschah, aber nach einigen Herzschlägen des Kuschelns blinzelte er etwas und wurde sofort geblendet. Es... war so hell. Er wollte, dass es wieder dunkel war und schloss seine großen Augen so schnell, wie er sie geöffnet hat. Nach einiger Zeit drang jedoch ein Geräusch an sein Ohr, was er nicht zuordnen konnte und machte ihn neugierig. Seine Ohren zuckten in die Richtung der Stimme, während er begann sich misstrauisch etwas umzusehen, stets darauf bedacht, die Gesichter der anderen Fellbälle zu meiden. Da ihm etwas mulmig zu mute war, schloss er also nach der kleinen Erkundungstour die Augen wieder und drückte sich mehr an seine Mutter, in der Hoffnung, bald Klarheit über diese Ungewohnheit zu bekommen.


Erwähnt: Regensprenkel, Pythonschatten, Frostjunges
Angesprochen: ---
Postpartner: @Wildblut
Ort: vor Lager -> Kinderstube
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: WindClan Lager
Luzifer

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeFr 19 Jan - 4:45

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 44 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #233 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




<- Versammlungsort

Falkenjäger folgte Wolkenstern zurück ins Lager, doch die Anführerin wirkte ziemlich erschöpft auf ihm. Ob sie das Wortgefecht mitnahm? Der Stellvertreter sorgte sich um seine ehemalige Mentorin, doch wie könnte er ihr helfen? Während sie erschöpft in ihren Bau lief, wendete sich Falkenjäger von ihr ab und schaute sich um, bevor er sprach. Er wollte heute unbedingt seinen Bruder und Nebelhauch besuchen gehen, doch was sollte er mit Adlerpfote machen? Dem Schüler heute eine Pause gönnen oder Erledigungen für die Heiler und Ältesten machen lassen? Doch bevor es um seinen Schüler ging, sorgte sich der braungraue Kater um den Clan. „Her gehört, ich werde die Patrouillen erstellen. Bitte bricht sofort auf und geht keine Gefahren ein, solange unsere Heilerin verwundet ist. Verstanden?! Die Jagdpatrouille werden Gewitternacht, Milanjäger und Pastellregen bilden! Die Grenzpatrouille wird von Fuchsherz angeführt. Schweifpfote, Braunblick und Eichenpfote werden mitgehen. Ich empfehle dazu noch Fledermausgift und Bluttiger ihre Schüler Halbpfote und Kieselpfote zu trainieren. Sollte es Änderungen geben, meldet euch bei mir!", rief er laut auf und blieb neben dem Hochstein stehen, damit ihn jeder finden konnte. Er wusste nur nicht, ob Wolkenstern den Clan zusammenrufen wird, um über die Große Versammlung zu berichten, doch die Patrouillen waren auch wichtig. Die Große Versammlung schwebte ihm noch im Kopf. Die Worte der Anführer hallten noch und beunruhigten den Kater. Wird es jemals Frieden im Wald geben?

//@Fate - solltest du andere Pläne haben, sag einfach bescheid, ich würde mit Fuchsherz solange warten :3//


Vor dem Hochstein

Erwähnt: Wolkenstern, Die Katzen für die Patrouillen
Spricht mit: dem Clan
Postpartner: -ansprechbar-



(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Kriegerin im WindClan
» Alter: 4 Jahre und 5 Monde
» Statur: schlank, flink, klein
» Augen: Dunkelblau
» Fell: Fuchsfarbend, lang, dicht
» Fellmuster: Zum Verwechseln mit einem Fuchs
» Beziehungen: Abendsonne(Gefährte); Funkensprung und Schweifpfote(Töchter); Eichenpfote(Sohn); Löwenfeder und Donnergroll(Brüder); Falkenjäger(Schwäger); Kirschblüte(Ex-Schülerin)
Fuchsherz
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #222 :: Chapter #4 ❝The Content of Life❞



Rosenduft ließ ihre Sorgen Kund geben und machte sich sichtlich sorgen um Abendsonne. Wer nicht? Der Kater versuchte die Älteste auch zu beruhigen und dass Nebelhauch, sein Vorhaben draußen zu sein, zustimmte. Dies beruhigte die Kätzin und fragte an, ob sie ihn später besuchen dürfte. genau in diesem Moment kam auch die Gruppe von der Großen Versammlung wieder, und Falkenjäger teilte die Patrouillen ein, worunter auch Fuchsherz Name fiel. Sie sollte die Grenzpatrouille anführen. Mit großen Augen starrte sie von dem Stellvertreter zu Abendsonne. „D-Dein Bruder muss viel Vertrauen besitzen, wenn er mich zu Führerin der Patrouille ernennt", miaute sie besorgt und ließ ihr Nackenfell ungewollt aufstellen. Schwer schluckte sie, aber die Katzen mit in der Patrouille waren ihre Kinder und Braunblick. Hoffentlich würde sie sich vor ihren Kindern nicht blamieren. Die Kätzin blickte zu Rosenduft und dann wieder zu Abendsonne. „I-Ich sollte wohl aufbrechen. Rosenduft, passe mir gut auf ihn auf. Ich werde bald zurück sein, versprochen!" Mit diesen Worten berührte sie kurz mit der Nase die Wange von ihrem Gefährten und lief dann zum Schülerbau, wo sie nach Schweifpfote und Eichenpfote rief, und dann zum Kriegerbau nach Braunblick schaute. Ob dieser dort war? Braunblick?"



vor dem Kriegerbau


Erwähnt: Abendsonne, Falkenjäger, Rosenduft, Braunblick, Eichenpfote und Schweifpfote
Spricht mit: Abendsonne und Rosenduft, Braunblick
Postpartner: @Ostara @Wildblut @Wirbelherz



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: Versammlungsort
Luzifer

Antworten: 949
Gesehen: 19602

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: Versammlungsort    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeSo 14 Jan - 22:20
Froststern (Vertretung)

Nach seinen Worten erregte sich Wolkenstern dazu das Wortgefecht aufrecht zu halten. Rechtfertigungen folgten und harte Anschuldigungen. Sie gab ihm kein Raum zu antworten und ließ ihren Zorn in Worten raus. Scharf wie Krallen. Schmerzhaft wie manch ein Schlangenbiss. Und doch faszinierend in seinen Ohren. Ihre Reaktion und Charakter zeichneten perfekte Kontraste zu denen von Froststern. Ihre feurige Wut gegen seinen eiskalten Zorn. Fast schon zerstörerisch schön. Der Kater wagte es nicht der vernarbten Anführerin ins Wort zufallen und lauschte ihr weiter zu, bis sie die Versammlung in ihrem Namen beendete. Wie durchaus zuvorkommend selbst Honigstern und Schneestern nicht mehr zu Wort kommen zu lassen, dachte er sich belustigt und folgte der WindClanAnführerin hinab vom Baum. Sein Blick haftete weiterhin auf ihrer Gestalt, bis er dann doch endlich das Wort ergriff und zu ihr sprach. Weiterhin gefasst und kühl, als sei er ihr persönlicher Todesengel, der sie seelisch brechen wollte. „Wie unhöflich, einfach das Gespräch zu beenden, ohne auf meine Antwort zu warten. Aber wir können unser Gespräch gerne beim nächsten Treffen weiterführen. Ich bestehe darauf. Diese Unterhaltung war sehr erfrischend, auch wenn das Ende noch ausbaufähig ist. Worte können eine mächtige Waffe sein, nicht wahr Wolkenstern? Aber sie werden niemals den Krieg gewinnen, der zwischen unseren Clans herrscht. Nein... Und ich werde auch nicht aufgeben und einen Weg finden deinen Willen und Clan zu brechen." Langsam setzte sich Froststern und blickte zu Graunebel, um diesen ein Zeichen zu geben. „Stolz...", wiederholte er leise. Ein Wort, dass Wolkenstern ihm gegenüber oft nannte. „Empfindest du überhaupt noch Stolz für dich? Oder ist es einfach nur Sturheit, die dich blendet?", fragte er die Kätzin, schaute sie jedoch dabei nicht an. Doch sie reagierte nicht und brach mit ihrem Clan auf. Eine eindeutige Antwort für den Anführer und so entschied er sich auch aufzubrechen und gab seinem Stellvertreter das Zeichen dafür.

-> SchattenClan Lager

Angesprochen: Wolkenstern
Erwähnt: Wolkenstern und Graunebel
Postpartner: -


» Rang und Clan: Stellvertreter im SchattenClan
» Alter: 7 Jahre und 2 Monde
» Statur: Klein und flink
» Augen: Smaragdgrün
» Fell: Dunkelgrau, fast schwarz
» Fellmuster: weiß bis graue nebelhafte Tupfer
» Beziehungen: Tannenblick und Maisherz(EX-Schüler); Schneeleopardenzahn(Gefährtin); Echosplitter (Ziehtochter); Nebelhauch(Feindin)
Graunebel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief ::


Post No. #164 :: Chapter #2 ❝Leave the past behind❞



//Neues Bild - whoop whoop//

Das Schauspiel und Wortgefecht zwischen seinem Anführer und Wolkenstern war spektakulär an zu sehen und zu hören. Und doch fragte sich Graunebel oft, was sein Anführer mit alldem bezwecken wollte. Er schürte das Feuer weiter an, ohne sich daran zu verbrennen. War ihm bewusst, dass der FlussClan und DonnerClan sich irgendwann wehren könnten? Wolkenstern konnte alles nicht einfach so hinnehmen und warf sich in ein Kräftemessen mit ihm. Er sollte aufhören, bevor es unsere Ahnen verärgert, dachte sich der dunkelgraue Kater und schloss die Augen. Für einen Moment überkam ihm ein Schwindelgefühl. Es musste an der Müdigkeit liegen, spielte er runter und schüttelte sanft den Kopf. Als er wieder aufblickte, entfernten sich Wolkenstern und Froststern vom Baum. Sofort erhob sich der Stellvertreter und ging langsam auf seinen Anführer zu, der schon einen Blickkontakt zu ihm suchte. Er vernahm die Worte, die Froststern sprach und fiel selbst leicht in Gedanken. Welche Form hatte Froststern's Stolz? Seitdem Angriff auf Nebelhauch und Abendsonne, sollte selbst er wissen, dass er nicht unantastbar war und nicht leichtsinnig sein sollte. Oder hatte er das Gespräch zwischen ihm und Graunebel vergessen? Nein. Schweigsam verbeugte sich der dunkelgraue Kater vor den Beiden und blieb an der Seite seines Anführers stehen. Doch Wolkenstern gab keine Antwort und brach stattdessen auf. Mit einem Nicken gab Froststern Graunebel das Zeichen für den Aufbruch. „Der SchattenClan bricht auf!"

-> SchattenClan Lager



Auf der Großen Versammlung


Erwähnt:  Froststern und Wolkenstern
Spricht mit: -
Postpartner: -


(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 44 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #232 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Zuerst war Falkenjäger voller Wut gewesen und wollte seiner Anführerin und ehemaligen Mentorin mit Worten unterstützen, doch sein Zorn minimierte sich prompt. Ein kalter Schauer durchlief ihn und auch der Atem blieb ihm gestohlen, als Froststern über die Sache von Damals sprach. Wie ein Blitz kamen die Bilder der Vergangenheit auf und raubten dem Kater fast den Halt. Er war kein Verräter gewesen. Er wollte damals nur das Leben von Wolkenstern retten und fühlte sich hilflos. Jetzt in diesen Moment fiel ihm auf, wie sehr er die Anwesenheit von Marmorschwinge suchte. Ihren Rat und ihre Meinung. Sah die Heilerin in ihm auch einen Verräter des WindClans? Wolkenstern schien es nicht stark zu stören und meinte nur, dass es die Entscheidung des Schülers war. Falkenjäger seufzte schwer aus und lief dann zu ihr, als Wolkenstern den Baum verließ und unten nach allen rief. Der Kater versuchte ihr ins Gesicht zu blicken, doch seine Augen wanderten automatisch zu Froststern, der erneut sprach. Warum hatte er nicht gesagt, wer der Schüler war? „Reagiere nicht darauf, Wolkenstern. Lass uns einfach gehen", stotterte Falkenjäger unsicher und folgte der Kätzin zum Aufbruch.

-> WindClan Lager


Auf der Großen Versammlung

Erwähnt: Wolkenstern, Froststern, Marmorschwinge
Spricht mit: Wolkenstern
Postpartner: -



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: WolkenClan Lager
Kirschpfote

Antworten: 966
Gesehen: 15498

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: WolkenClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeSo 14 Jan - 19:29
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Coollo15
#5 Posts

Ich sprang ab. Kurz vor der Maus landete ich und schnell bohrte ich eine meiner Krallen in sie hinein und brach ihr blitzschnell das Genick. Triumphierend hob ich den Kopf und nahm die Maus in mein Maul.
Ich wollte weiterlaufen, doch auf einmal erschien ein großer Baum vor mir, in den ich mit einem lauten Krachen hinein lief.

Sofort wachte ich auf und lies meinen Kopf nach oben sausen, nur, um ihn im nächsten Moment wieder auf meine Pfoten zu legen. Mäusehirniger Traum! Einmal schlafe ich und dann werde ich wegen so etwas aufgeweckt! Jetzt werde ich ganz sicher nicht mehr schlafen können... Mit einem langen Seufzen setzte ich mich auf und bemerkte, dass nicht gerade viel Zeit vergangen war, denn der Mond stand eigentlich noch fast am genauen Fleck wie vorher. Theoretisch könnte ich etwas nützliches machen... Ich überlegte einen Herzschlag lang und erhob mich dann. Ich habs! Ich gehe etwas jagen! Schnell lief ich in Richtung Lagerausgang, um mich zum Kieferwald zu begeben.

---> Der Kiefernwald

Ort: Im Lager
Erwähnt: /
Angesprochen: /
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: Versammlungsort
Luzifer

Antworten: 949
Gesehen: 19602

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: Versammlungsort    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeFr 12 Jan - 16:17
//ACHTUNG: Da @Löwenfeder anscheinend abwesend ist, übernehme ich die Vertretung. Natürlich reagiere ich nicht, wie sie es getan hätte. Ich hoffe trotzdem, dass alle zufrieden sind und wir die Große Versammlung somit bald beenden können. An die Anführer: Wenn ihr weitermachen wollte, dann aber bitte aktiv. Ich würde gerne die Versammlung bis ende nächste Woche fertig haben.
Danke für's lesen.//


Froststern (Vertretung)

Der graue Kater hatte das Wort an Honigstern weitergegeben und lauschte aufmerksam zu, wie dieser seine Rede hielt. Sein Blick schweifte über die Katzen vor dem Baum, die aufmerksam hinhörten und verschiedene Reaktionen zeigten. Viele waren empört, andere wiederum schockiert und einige verwirrt. Viele blieben auch unberührt, so wie Froststern, der keine Mimik verzog. Innerlich fand er es amüsant, wie der Anführer des FlussClans versuchte Stärke zu präsentieren und Macht auszustrahlen. Dabei fehlte ihm dafür klare Voraussetzungen. Denn dies war ein schwacher Clan, der Schutz auf seiner kleiner Insel suchte und über ihre Fähigkeit des Schwimmens prahlte. Das war keine Stärke und Macht, dies war Feigheit im Auge des SchattenClanAnführers. Die gezielte Bloßstellen von Honigstern zum Thema Echopfote, kratzte an dem Ego von Froststern schon etwas, aber er schwieg. Sein Blick fiel auf Graunebel, der in diesem Moment auch zu ihm sah. Ihr Blick genügte. Worte waren nicht nötig. Forststern zuckte mit einem Ohr auf, als Honigstern ein Wortgefecht an den WindClan und DonnerClan richtete und ihre Unfähigkeit vor allen Katzen anprangerte. Ein belustigtes Schnaufen entfloh dem Grauen und er schloss kurz die Augen. Hatte sich der Anführer der Inselfeiglinge gerade wirklich über die anderen Clans beschwert? Besonders den ruhigen DonnerClan als Zuschauer betitelt? Amüsant. Schneestern ließ nichts aus sofort zu kontern und in einem Punkt stimmte Froststern ihr zu. Honigsterns Worte nervten. Der Anführer der Feiglinge blamierte sich hier nur, aber anscheinend bekam er es selbst noch nicht einmal mit. Als Nächstes übernahm Wolkenstern das Wort und knöpfte an die Unterhaltung an. Froststern die Bloßstellung, doch nicht wieso man Honigstern jetzt so viel Aufmerksamkeit schenkte. Seine Worte waren leere Drohungen und heißte Luft, um das Feuer der Clans zu entfachen. Sollte er auch darauf reagieren? Doch Wolkenstern schien in die selbe Richtung zu denken, wie Froststern und äußerte die Probleme des FlussClans. Der Blick des SchattenClanAnführers wanderte unbemerkt auf die vernarbte weiße Anführerin. Ein Gedanke entwickelte sich in seinem Kopf, doch unterbrach er diesen, als die WindClanAnführerin ihn direkt anstarrte und über den Angriff auf Hauchlied beziehungsweise Nebelhauch und einem unwichtigen Krieger anzusprechen. War er ein Verbrecher weil er Blutmord an seine verräterische Schwester verrichten wollte? Meuchelmörder nannte sie ihn und verstand nicht wie der SternenClan ihm neun Leben überreichen konnten. Sie übergab ihm das Wort und sein Blick wanderte wortlos zur Katzenmenge. „Ich begrüße die zahlreichen Gäste, wenn es sonst auch hier niemand tut. Diese Nacht der Großen Versammlung scheint in meinen Augen und in denen unserer Ahnen besonders zu sein. Ich vernahm Wahrheiten und Bloßstellungen. Zorn, aber auch gute Nachrichten über das Wohl der verschiedenen Clans. Schade nur, das der WolkenClan sich heute Nacht nicht in unseren Runden befindet. Möge der SternenClan über ihr Wohl wachen. Sie sind noch nicht viele Monde in unseren Reihen, und doch haben sie bewiesen, das sie zu uns gehören. Gedanken wir für einen Moment an sie", schlug er ruhig und gefasst vor und schloss für einem Moment die Augen, bevor er wieder zu Wort kam. „Dem SchattenClan geht es gut. Unsere Grenzen wurden durch die Flut und der großen Menge an Regen stark beschädigt, aber jetzt wo die Trockenzeit beginnen sollte, ist unser Territorium wieder stabil, was man über manche Gemüter hier nicht sagen kann. Und doch wurde auch der SchattenClan mit Dunkelheit verhüllt. Eine Meute von Füchsen griff das Lager an. Verluste und Verletzte gab es, und doch triumphierte der Clan. Wahre Stärke lässt sich nicht nur an der Schärfe der Krallen messen, auch an Willenskraft und Loyalität. Loyalität, die einige Clans nicht mehr beachten!" Froststern entblößte seine Krallen und hob eine Pfote in die Luft. „Was bedeutet das Gesetz unserer Ahnen, wenn die Treue nur noch eine Fade ist? In uns allen fließt das Blut der alten Clans. Also frage ich euch, meine Brüder und Schwestern. Was genau wollte ihr? Unsere Ahnen ehren oder die Zunge geben mit dem nächsten Eindringling und verhungern, weil ihr jeden aufnimmt? NEIN! Du wolltest uns anprangern, Honigstern? Dann prangere dich und dein Clan zuerst an. Ich vernahm die Worte: Stärke, Fluss und Schwimmen!? Ich sehe den FlussClan nicht als mächtigen Clan an. Es ist ein Haufen Katzen, die sich auf einer Insel verstecken und warten, dass man sie aus ihrem Versteck lockt. Feiglinge, meine Brüder und Schwestern! Er droht und beleidigt euch. Duldet ihr das? Seid ihr empört? Nun denn... Ich sehe den FlussClan als einen Clan voller Feiglinge. Warum sollte ich dir und deinem Clan Aufmerksamkeit schenken, wenn ihr eh nur im Wasser planscht? Gerettet oder nicht. Die besagte Kätzin aus meinem Clan wurde Opfer der Flut. Die Ahnen danken euch für die Rettung, aber ich nicht. Diese Schülerin hätte das Lager nicht verlassen dürfen. Über dieses Fehlverhalten dieser Kätzin werde ich deinem Clan weder danken noch mich entschuldigen. Aber wenn du das persönliche Gespräch suchst, Honigstern, dann solltest du einen anderen Zeitpunkt suchen. Aber von euer Insel bewegt ihr euch 'mächtigen' Katzen des FlussClans eh nicht." Mit diesen Worten beendete Froststern das Thema zum FlussClan und ging weiter mit seiner Rede an Schneestern. Sein Blick wanderte zu der Schönheit und begann mit einem Schmunzeln. „Honigstern nannte deinen Clan 'Zuschauer'. Wie unhöflich und doch fast schon zu mild ausgedrückt. Ich stimme allerdings zu, dass niemand das Recht hat zu sagen, wie jemand seinen Clan zu führen hat. Doch sagt mir: Geht es deinem Clan wirklich gut? Ich bleibe direkt und komme sofort zu Wort, was ich mit dieser Frage meine. Seit einigen Monden befinden sich im SchattenClan einige DonnerClanKatzen. Freiwillig. Sie baten mich um Einlass und schworen meinem Clan die Treue. Treue, die man nur seinem eigenen Clan schenken sollte! Sehe ich da Untreue in dem so gerechtigkeitsorientierten DonnerClan? Geht es jetzt dem DonnerClan immer noch so prächtig mit dem Wissen Verräter im Clan zu haben? Loyalität ist der Grundstein unseres Gesetz. Der SchattenClan ist mit Abstand der treuste Clan. Ziehen wir daher Gleichgesinnte an? NEIN! Wir dulden nicht jeden! Wir teilen nicht mit jedem unsere Beute. Und Spione lassen wir auch nicht in unseren Reihen, daher prüften wir die Neuzugänge bis auf's Blut. Vielleicht sollte ihr eure Clans auch nochmal überprüfen, ob sie euren Clans wirklich so Loyal sind, wie sie es behaupten?", stellte er klar und sprach erst direkt mit Schneestern und dann mit allen. Natürlich wollte er Wolkenstern's Frage nicht unbeantwortet lassen und wandte langsam seinen Blick zu ihr. Ruhig und doch brannte innerlich Zorn in seinen Augen auf. „Unsere Ahnen haben ihre Gründe. Gehe doch zu ihnen und frage sie direkt, Wolkenstern", knurrte er fast schon. Auf den Angriff ging er gar nicht. Es gab für ihn nichts zu besprechen. Seine Schwester war eine Verräterin und der WindClanKrieger unwichtiger Schmutz. Und über Respekt sprach er schon lange nicht mehr darüber mit Wolkenstern. Sein Respekt ihr gegenüber verschwand schon vor vielen Blattwenden. Es würde die Schlinge um ihren und seinem Hals nur enger ziehen, daher beließ er das Thema für diese Große Versammlung. „Sollte niemand mehr zu Wort kommen, würde ich die Versammlung für beendet erklären. Aber ich habe das Gefühl, das unser Wortgefecht noch nicht abgeklungen ist."

Angesprochen: ALLE :D
Erwähnt: Äh... Alle?
Postpartner: @Bluttiger @Nyx @Fate (@Löwenfeder - ich hoffe, ich habe nicht zu übertrieben oder nichts falsch gemacht QAQ)


» Rang und Clan: Stellvertreter im SchattenClan
» Alter: 7 Jahre und 2 Monde
» Statur: Klein und flink
» Augen: Smaragdgrün
» Fell: Dunkelgrau, fast schwarz
» Fellmuster: weiß bis graue nebelhafte Tupfer
» Beziehungen: Tannenblick und Maisherz(EX-Schüler); Schneeleopardenzahn(Gefährtin); Echosplitter (Ziehtochter); Nebelhauch(Feindin)
Graunebel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief ::


Post No. #163 :: Chapter #2 ❝Leave the past behind❞



Graunebel verfolgte das Wortgefecht weiter und verzog das Gesicht, als Wolkenstern über den Angriff sprach. Ob es Froststern stören wird? Schließlich nnnte sie den Anführer vor allen Anderen ein Meuchelmörder. Doch wie immer blieb Froststern ruhig und gefangen. Er blieb anfangs höflich und bedauerte das Fehlen des WolkenClans. Auch berichtete er über den Angriff der Füchse, doch nichts weiteres. Nicht über den Tod von Marmorschwinge oder den neuernannten Kriegern. Er verschleierte die Wahrheit gekonnt und ging dann in die Offensive. Jeder Clan bekam harte Worte ab. War sich Froststern über die Folgen im Klaren? Besorgt behielt Graunebel seinen Anführer im Blick, um in Not zu helfen.



Auf der Großen Versammlung


Erwähnt:  Froststern und Wolkenstern
Spricht mit: -
Postpartner: -ansprechbar-


(c) by Luzifer





» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 44 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #231 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Falkenjäger war gebrannt darauf, wie Froststern sich verteidigen würde, doch der SchattenClanAnführer ging nicht sofort auf die Frage von Wolkenstern ein. Er hielt eine lange Rede und warf Honigstern's Worte gekonnt zurück. Auch Schneestern blieb nicht verschont von ihm. DonnerClanKatzen, die freiwillig zum SchattenClan gingen? Wieso sollte man so etwas tun? Auch der Stellvertreter fragte sich nun, ob es dem DonnerClan wirklich so gut ging, wie Schneestern es beschrieb. Am Ende ging Froststern kurz auf Wolkenstern ein, aber nicht mit dem, was alle erwartet hätten. Mit aufgerissenen Augen starrte Falkenjäger den hohen Baum an und wanderte von Froststern zu Wolkenstern. „Ernsthaft?", hinterfragte der Kater und wäre am liebsten Froststern an die Kehle gegangen. Doch heute Nacht wäre es falsch. Dafür wirst du büßen, Froststern!


Auf der Großen Versammlung

Erwähnt: Wolkenstern, Froststern, Schneestern und Honigstern
Spricht mit: -
Postpartner: -



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: Versammlungsort
Luzifer

Antworten: 949
Gesehen: 19602

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: Versammlungsort    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeSa 30 Dez - 23:11
//OMG wie lange habe ich hier nicht mehr gepostet O___O//


» Rang und Clan: Stellvertreter im SchattenClan
» Alter: 7 Jahre und 1 Monde
» Statur: Klein und flink
» Augen: Smaragdgrün
» Fell: Dunkelgrau, fast schwarz
» Fellmuster: weiß bis graue nebelhafte Tupfer
» Beziehungen: Tannenblick und Maisherz(EX-Schüler); Schneeleopardenzahn(Gefährtin); Echosplitter (Ziehtochter); Nebelhauch(Feindin)
Graunebel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief ::


Post No. #162 :: Chapter #2 ❝Leave the past behind❞



Aufmerksam lauschte Graunebel der Versammlung zu. Froststern gab das Wort an Honigstern weiter und der Anführer des FlussClans stellte sich erneut vor. Wollte dieser Kater seinen Namen erwähnen, um diesen selbst nicht zu vergessen oder hielt er alle Clankatze für senil? Ein genervtes Seufzen konnte Graunebel darauf nicht unterdrücken und schaute sichtlich genervt weg von Honigstern. Viele Monde hielt er den WindClan für anstrengend, aber durch Honigstern machte der FlussClan den Kaninchenfressern Konkurrenz. Die halbe Rede ging es um die Flut und wie schwer es doch den FlussClan traf. Mitleid konnte dafür wohl nur der SternenClan besitzen. Plötzlich wurden die Worte schärfer und weckten die Neugier des dunkelgrauen Katers. Machte Honigstern tatsächlich eine Kampfansage? Für wie Mäusehirnig hielt er die anderen Clans? Es dauerte auch nicht lange und seine Worte kamen endlich bei Echopfote, die nun Echosplitter hieß. Der Moment auf den Graunebel nur wartete und an den Lippen des Anführers hingen. Ein falsches Wort und dieses Fischgesicht würde mit seinen Leben bezahlen. Honigstern stellte die Situation so dar, dass es Echopfote wohl so schlecht ging, dass sie nicht einmal mehr laufen konnte. Graunebel blieb jedoch ruhig und schaute kurz zu Froststern, wie dieser reagierte, doch anscheinend blieb auch er still. Es schien als würde Honigstern seinen Frust an alle Clans auslassen und zog auch den WindClan und DonnerClan ins schlechte Licht. Gerade letzteres wurde als bloßer Zuschauer dargestellt, was nicht ganz falsch war. Nach der viel zu langen Rede atmete Graunebel tief ein und aus. Obwohl Honigstern direkt den SchattenClan bloßstellte, juckte es nicht einmal. Für wem hält er sich? Als Anführer von uns allen? Doch solange Froststern kein zeichen gab, blieb auch der Stellvertreter ruhig und lauschte Schneestern zu. Die weiße Anführerin konterte mit erstaunlicher ruhe und wortgewandter Art dem FlussClankater. Sie schaffte es auch Graunebel ein Lächeln aufs Gesicht zu zieren. Sie war eindeutig anders als ihr Vorgänger Polarstern. Wie es wohl Froststern sah? Während der dunkelgraue Kater weiter der Rede zuhörte, bemerkte er einen leichten Schmerz im Nacken vom hochschauen, auch seine Sicht verschwamm für einen Moment, was ihn aus dem Konzept brachte. „Ich muss müde sein", flüsterte er und schüttelte sich einmal kräftig.



Auf der Großen Versammlung


Erwähnt:  Froststern, Honigstern, Schneestern und Echosplitter
Spricht mit: -
Postpartner: -ansprechbar-


(c) by Luzifer





» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 43 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #230 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Nur weil Falkenjäger keine Auskunft über Nebelhauch gab, beendete auch Wirbelherz das Gespräch schnell. Vielleicht war sie gekränkt von ihm oder wollte nur der Rede folgen. Dieser wollte auch er folgen und blickte auf zum Baum, wo alle Anführer bereits waren. Auf den WolkenClan wurde nicht gewartet und niemand wusste, ob sie noch erscheinen würden. Vermutlich nicht, dachte sich der graubraune Kater. Die Rede von Honigstern war sehr direkt und verständlich herüber gebracht. Seine Botschaft war deutlich, jedoch fragte sich Falkenjäger, wieso der FlussClan jetzt in die offensive ging, wenn sie Monde lang passiv und sicher waren. Die Reaktion von Schneestern darauf fand der junge Stellvertreter bemerkenswert, wenn man an die Worte von Honigstern dachte. Wie wohl Wolkenstern damit umgehen wird? Wird sie auch so handeln wie Schneestern oder wird doch ihre temperamentvolle Art durchkommen?


Auf der Großen Versammlung

Erwähnt: Wolkenstern, Froststern, Schneestern und Wirbelherz
Spricht mit: -
Postpartner: -



(c) by Luzifer





» Rang und Clan: Krieger im FlussClan
» Alter: 22 Monde
» Statur: Groß und kräftig
» Augen: schwarzbraun
» Fell: weiß-amber
» Fellmuster: Gestreifte Bernstein Nuancen mit weißen Bauch und Schnauze, so wie weißen Pfötchen und Schwanzspitze.
» Beziehungen: Vlad(Vater); Videl(Neffe); Graunebel(Cousin 2. Grades); Wirbelherz(Ex-Mentorin), Honigstern(Vorbild); Pfirsichpfote(Schülerin)
Libellenhimmel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #58 :: Chapter #2 ❝The Dragonflies and the Rain❞




Vald versuchte es immer noch den jungen Krieger zu überzeugen, dass man keinen Namen brauchte um seinen Clan loyal zu sein. Wahre Worte und doch war Libellenhimmel nicht zufrieden damit. Wieso wusste er selbst nicht so genau. Auf die Anmerkung, wieso ihm das Fell von Vlad bekannt vorkam, wurde von dem Älteren auch beantwortet. Nur konnte sich dieser es auch nicht erklären, da beide sich zuvor noch nie gesehen hatten. „Naja... mein Bruder sieht exakt genauso aus wie du. Unsere Mutter verglich ihn auch oft mit unseren Vater, weil dieser wohl auch so aussah", miaute Libellenhimmel und dachte nach, wodurch ein komisches Gefühl aufkam. Aber könnte denn Vlad? Gerade wollte der Krieger das Maul aufmachen und dem Kater eine Frage stellen, da kam plötzlich Pfirsichpfote und begrüßte die Runde. „Oh... Das ist übrigens meine Schülerin. Pfirsichpfote. Sie ist heute auch das erste Mal auf der großen Versammlung", stellte er schnell vor und blickte dann hoch zum Baum, wo Honigstern gerade seine Rede hielt. Die Wortwahl des Anführers kannte Libellenhimmel nicht und zog besorgt die Ohren an. Er wollte nicht gegen die anderen Clans kämpfen, jetzt wo er doch endlich alle kennenlernte. Er wusste auch nicht, wieso Honigstern so aggressiv wirkte. Lag es allein am SchattenClan?



Auf der Großen Versammlung

Erwähnt: Vlad, Pfirsichpfote und Honigstern
Spricht mit: Vlad
Postpartner: @Ostara (bzw. in Vertretung: @Katniss) und @Habichtflug



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: DonnerClan Lager
Silbermond

Antworten: 1041
Gesehen: 18377

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeSo 10 Dez - 14:14
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 E01ec5beba8da3a4eae17442bec31a9b
#5 Posts | außerhalb des Lagers | zum Steckbrief

Das weiße Junge hörte die Stimmen zweier Katzen die irgendwie liebevoll miteinander redeten. Das gefiel der kleinen allerdings gar nicht. Sie wollte nicht ignoriert werden, sie wollte, dass die zwei Katzen sich um sie kümmerten nicht um den jeweils anderen. So gut es ging zappelte das Junge und stieß dabei immer wieder gegen den großen warmen Körper, dazu maunzte sie kläglich. Sie hoffte wirklich, dass sie so wieder mehr Aufmerksamkeit bekommen würde. Das sie dabei vielleicht die anderen Jungen treffen und damit  wecken könnte kam ihr gar nicht in den Sinn, was für sie zählte war einzig und allein die Aufmerksamkeit der beiden Katzen.

Angesprochen: /
Erwähnt: Pythonschatten, Regensprenkel, Mondjunges, Lichtjunges, Sprenkeljunges

//OFF: Ich überspringe Mondjunges jetzt mal, weil ich wirklich gerne weiter machen würde...
@Efeuherz @Fate @Wildblut @Katniss @Aschenfeuer//
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: Versammlungsort
Luzifer

Antworten: 949
Gesehen: 19602

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: Versammlungsort    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeDo 7 Dez - 0:01
//Bitte unten den Beitrag von Krallenmond nicht übersehen, da ich für @Wirbelherz die Vertretung übernommen habe//


» Rang und Clan: Stellvertreter im SchattenClan
» Alter: 7 Jahre und 1 Monde
» Statur: Klein und flink
» Augen: Smaragdgrün
» Fell: Dunkelgrau, fast schwarz
» Fellmuster: weiß bis graue nebelhafte Tupfer
» Beziehungen: Tannenblick und Maisherz(EX-Schüler); Schneeleopardenzahn(Gefährtin); Echosplitter (Ziehtochter); Nebelhauch(Feindin)
Graunebel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief ::


Post No. #161 :: Chapter #2 ❝Leave the past behind❞



Stimmend nickte Graunebel seinem Anführer zu, wie dieser über den SchattenClan und dessen Stärke sprach. Der SchattenClan war stark und doch mangelte es aktuell an Nachwuchs. Dies wurde Graunebel bewusst, als er die Ernennung von Echosplitter verfolgte. Sie wurde so schnell groß, aber es gab kaum noch Schüler im Lager. Ein Problem, dass man nur schwer ändern konnte. Vielleicht würde der SternenClan sie bald erhören? Während Froststern den großen Baum erklimmte und die Versammlung begann, dachte der dunkelgraue Kater plötzlich an Schneeleopardenzahn und ihrem Gespräch bei der Jagd. Er hatte ihr seine Sorgen nahegebracht und doch haben sie nie über die Zukunft gesprochen. Nie direkt. Wie genau sollten die nächsten Blattwenden zwischen ihnen aussehen? Gerade nach Echosplitters Auftauchen. Wird sie sich um die frische Kriegerin kümmern und ihre gemeinsame Zeit wird dadurch verkürzt? Irgendwie nervte ihn das. Er konnte nie wirklich mit teilnehmen, aber seine Aufgabe als Stellvertreter war ihm sehr wichtig. Vielleicht war dies der Preis dafür.



Auf der Großen Versammlung


Erwähnt:  Froststern, Schneeleopardenzahn und Echosplitter
Spricht mit: Froststern
Postpartner: @Löwenfeder


(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 43 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #229 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Es war kein Geheimnis, das Froststern für die Gemeinschaft im Wald und dem Frieden nicht mal eine Kralle rührte. Im Gegenteil, er liebte das Chaos und das Chaos anscheinend ihn auch. Wirbelherz merkte an, dass Nebelhauch fehlte und fragte nach dem Gesundheitsgrad im WindClan. Doch statt eine friedliche Antwort zu geben, blockte hier Falkenjäger ab. Wie es um die Kranken, Verletzten und den Heilern statt, konnte und wollte er nicht preisgeben, solange es Wolkenstern nicht tat. Die Anführerin würde die Sache ansprechen, aber würde sie auch sagen das Nebelhauch in Lebensgefahr schwebte? „Es tut mir leid dies zu sagen, aber ich kann darüber keine Auskunft geben. Kein Clan würde offen zugeben, dass sie Kranke oder Verletzte haben. Ich hoffe du verstehst es. Wie es beim WolkenClan aussieht... wie es aussieht... kommen sie nicht", fügte er hinzu und schaute auf zum Baum, wo Froststern die Versammlung eröffnete. Anscheinend wollte er nicht länger auf den WolkenClan warten.


Auf der Großen Versammlung

Erwähnt: Wolkenstern, Froststern, Nebelhauch, WolkenClan und Wirbelherz
Spricht mit: Wirbelherz
Postpartner: @Wirbelherz (bzw. in Vertretung: @Katniss)



(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Krieger im FlussClan
» Alter: 22 Monde
» Statur: Groß und kräftig
» Augen: schwarzbraun
» Fell: weiß-amber
» Fellmuster: Gestreifte Bernstein Nuancen mit weißen Bauch und Schnauze, so wie weißen Pfötchen und Schwanzspitze.
» Beziehungen: Vlad(Vater); Videl(Neffe); Graunebel(Cousin 2. Grades); Wirbelherz(Ex-Mentorin), Honigstern(Vorbild); Pfirsichpfote(Schülerin)
Libellenhimmel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #57 :: Chapter #2 ❝The Dragonflies and the Rain❞




Der ältere Kater versuchte Libellenhimmel zu erklären, wieso er keinen Clannamen hatte und die Ausrede fand der Krieger mäusehirnig. „Was ein Clanname bringt? Man ehrt damit unsere Ahnen und der Gesetz des Kriegers. Das weiß doch jedes Junges im Wald. Natürlich ändert ein Name niemanden. Egal wie man heißt... ABER... es hat etwas mit Ehre und Verehrung zu tun. Dafür muss man nicht einmal im Clan geboren sein. Ich war auch ein Hauskätzchen, aber Honigstern hatte mich vor dem ertrinken gerettet. Und ich fand den Wald magisch und anziehend. Das Clanleben faszinierend. Und ich wollte genauso stark werden, wie der Kater der mich rettete", miaute er stolz und warmherzig. Der FlussClan hatte ihn stark verändert. Aus einem molligen verwöhnten Hauskätzchen, wurde ein strammer loyaler Krieger des Waldes. Vielleicht würde Vlad sich eines Mondes auch verändern und die Ahnen verehren? Warum kam Libellenhimmel dieser Kater nur so bekannt vor? Anscheinend hatte Vlad das Anstarren bemerkt und wollte wissen was der Anlass dafür war. „Nein... Nichts. Du oder besser gesagt dein Fell kommt mir vor vertraut vor."



Auf der Großen Versammlung

Erwähnt: Vlad und Honigstern
Spricht mit: Vlad
Postpartner: @Ostara (bzw. in Vertretung: @Katniss)



(c) by Luzifer




Vertretung: Krallenmond

Krallenmond lauschte nur halbherzig zu, was Skorpiongift und Eulenfeder sprachen. Es ging um den FlussClan und den DonnerClan und das große Unwetter. Davon merkte man kaum etwas im SchattenClan, außer das der Sumpf sehr gefährlich wurde es kaum Kräuter gab. Doch ihre mangele Interesse hatte andere Gründe. Eins davon brannte sich in ihre Seele. Wie sollte sie nur damit umgehen? ihre Augen wanderten immer wieder zu Froststern und Graunebel, die sich verdächtig lange unterhielten. Ob er es dem Anführer sagte? Panik und Hitze machten sich unter ihm Fell breit. Die Heilerin brauchte andere Gedanken. In dem Moment erkundigte sich Eulenfeder über Nebelhauch und Rattenschweif. „O-Oh... gute Frage. Der WindClan ist schon hier, aber von Nebelhauch scheint es keine Spur zu geben. Vielleicht gibt es Probleme im Lager des WindClans? Und vielleicht auch im WolkenClan. Wir sollten zum SternenClan beten, dass beide morgen beim Heilertreffen dabei sind", warf Krallenmond in die Runde und schaute zu Froststern auf, wie dieser die Versammlung begann. Anscheinend blieb der WolkenClan dieses Mal aus.

Postpartner: @Schattenglanz und @Eulenfeder
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: FlussClan Lager
Silbermond

Antworten: 977
Gesehen: 17275

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: FlussClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeDi 5 Dez - 22:57
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 F05d389af8b2fca9b11ef1562ee0f108
#5 Posts | vor dem Kriegerbau | zum Steckbrief

Die Aussage der hübschen Kätzin, dass der Krieger irgendwann noch die passende Gefährtin finden würde oder schon gefunden hat, lies ihn wieder zuversichtlicher werden. Ja, ich habe meine perfekte Gefährtin definitiv schon gefunden, aber wie sage ich es ihr ohne sie zu überrumpeln? Ich will das hier nicht kaputt machen. Schüchtern lächelte Schattenschwinge die Kriegerin neben sich an, verzog aber sofort das Gesicht, als Leopardenblüte ihn auf die vielen Kätzinnen ansprach, mit denen er zusammen war. "Ja es stimmt, dass ich mit vielen Kätzinnen zusammen war in der Hoffnung, dass eine darunter vielleicht die richtige für mich ist, aber dem war nicht so...
Keine der Katzen hat mich je richtig verstanden, weshalb ich das ganze auch immer so schnell beendet habe. Ich war einfach zu verzweifelt nach einer Familie."
Beschämt lies der schwarze Kater etwas den Kopf hängen.

Angesprochen: Leopardenblüte (@Wintersturm)
Erwähnt: Leopardenblüte
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: DonnerClan Lager
Kirschpfote

Antworten: 1041
Gesehen: 18377

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeMo 4 Dez - 18:02
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Coollo13
#5 Posts

Meine Mentorin sah etwas wütend aus, was mich aber nicht sonderlich störte. Soll sie doch wütend sein. Sie erklärte mir, dass sie zwar nicht meine Mutter, aber meine Mentorin sei und ich ihren Anweisungen folge zu leisten habe. "Wer sagt das? Ich muss niemandem gehorchen.", antwortete ich daraufhin. Als sie dann sagte, dass ich für meine Frechheiten mich um die Ältesten kümmern musste, kniff ich die Augen. zusammen. "Müssen? Ich muss gar nichts machen!", sagte ich. "Was passiert denn wenn ich es nicht mache?", fügte ich noch fragend und provokant hinzu. Wieso sollte ich denn auf irgendjemanden hören? Die einzige der ich wirklich einmal etwas zugehört hatte ist tot. "Was wäre wenn ich so tue als ob ich meine Strafarbeit mache, jedoch im Moment eigentlich im Wald bin und etwas ganz anderes tue?", fragte ich mit schiefgelegtem Kopf. Meine Stimme hatte immer noch einen provokanten Tonfall. Ich lass mich doch nicht einfach von meiner Mentorin unterkriegen!

Ort: Im Lager
Erwähnt: Schattenglanz
Angesprochen: Schattenglanz (@Schattenglanz)
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: Versammlungsort
Luzifer

Antworten: 949
Gesehen: 19602

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: Versammlungsort    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeDo 30 Nov - 21:55

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 42 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #228 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Wirbelherz stimmte seiner Aussage zu. Sie fackelte nicht lange und sprach über eine SchattenClanSchüler, die der FlussClan gerettet hätte. Hellhörig lauschte Falkenjäger wortlos zu, aber leider kamen keinen weiteren Informationen, nur das Honigstern dies erklären würde. „Eine SchattenClanSchülerin in euren Territorium? Das ist ungewöhnlich, da eure Gebiete dort gar nicht aneinander grenzen. Aber gut. Ich werde gespannt auf die Worte eures Anführers warten. Aber ich hoffe, diese Sache hat euch in keine Schwierigkeiten mit dem SchattenClan gebracht. Wir alle wissen nur zu gut, wie dieser düstere Clan sein kann", sprach der graubraune Kater und blickte kurz zu den Anführern. Es schien, als würden sie Froststern gezielt ausgrenzen und auf etwas warten. Nur auf was? Recht spät bemerkte der Stellvertreter, dass der WolkenClan nicht vorhanden war. Ob es dem Clan außerhalb des Waldes gut ging?


Auf der Großen Versammlung

Erwähnt: Die Anführer, WolkenClan und Wirbelherz
Spricht mit: Wirbelherz
Postpartner: @Wirbelherz (bzw. in Vertretung: @Katniss)



(c) by Luzifer




» Rang und Clan: Krieger im FlussClan
» Alter: 21 Monde
» Statur: Groß und kräftig
» Augen: schwarzbraun
» Fell: weiß-amber
» Fellmuster: Gestreifte Bernstein Nuancen mit weißen Bauch und Schnauze, so wie weißen Pfötchen und Schwanzspitze.
» Beziehungen: Vlad(Vater); Videl(Neffe); Graunebel(Cousin 2. Grades); Wirbelherz(Ex-Mentorin), Honigstern(Vorbild); Pfirsichpfote(Schülerin)
Libellenhimmel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #56 :: Chapter #2 ❝The Dragonflies and the Rain❞




Libellenhimmel fühlte sich etwas verloren auf dem Platz. Viele Katzen waren an diesem Ort, doch niemanden kannte er, außer seine eigenen Clangefährten. Ich sollte diese Nacht nutzen und Bekanntschaften schließen, dachte er sich, doch wo sollte er anfangen? Einige Katzen hatten sich schon in Gruppen gebildet und unterhielten sich. Wie sollte es weitergehen? Er konnte doch die ganze Zeit nicht einfach absitzen. Plötzlich kam eine große ältere Katze mit langem Fell zu ihm und stellte sich als Vlad vor. Er sei eine DonnerClanKatze, besaß jedoch keinen Clannamen. Ziemlich seltsam. Libellenhimmel begann den Kater neben sich zu mustern. Eine Vertrautheit kam in ihm auf, denn das Fell von Vlad erinnerte ihn stark an seinen Bruder Laphicet. Eigentlich sah Vlad genauso aus wie Laphi, als seien sie Zwillinge oder ein und die selbe Katze, nur älter und größer. „M-Mein Name ist Libellenhimmel. Aus dem FlussClan. Sag mal... warum hast du keinen Clannamen? Dein Name klingt nach einem Hauskätzchen oder Streuner", meinte er neugierig und starrte den Älteren förmlich an.



Auf der Großen Versammlung

Erwähnt: Vlad, und seinen Bruder Laphicet
Spricht mit: Vlad
Postpartner: @Ostara (bzw. in Vertretung: @Katniss)



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: DonnerClan Lager
Silbermond

Antworten: 1041
Gesehen: 18377

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: DonnerClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeDi 28 Nov - 23:59
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 146152e34c6e084f50e2929974fa5798
#5 Posts | beim Heilerbau | zum Steckbrief

Dem Kater war es anscheinend recht peinlich bei seiner Schwärmerei für Heuregen ertappt worden zu sein. Zumindest vermutete es die andere Kätzin wie er da so herumstotterte. Es war irgendwie niedlich mit anzusehen. "Du solltest mit ihr sprechen.", schlug sie deswegen vor. Die zwei wären bestimmt niedlich zusammen, auch wenn das bedeutet, dass Nebelfänger weniger Zeit mit mir verbringen wird. Was Glanzblütes ironische Aussage von vorhin angeht, nun die bekam sie nun zurück und es war an ihr in ein Fettnäpfchen zu treten. Zugegebenermaßen es war ihr peinlich, was sie niemals zugeben würde, weshalb sie Nebelfänger etwas schroffer anfuhr. "Ja, ja das solltest du. Mäusehirn." Im nächsten Moment tat es ihr allerdings schon wieder Leid. Vor allem als er ihr dann noch ein Kompliment hinterher machte. Etwas beschämt entschuldigte sie sich.
Ok ich nehme alles zurück, er ist ein Mäusehirn. "Ich bin überhaupt nicht eifersüchtig.", protestierte Glanzblüte und wollte sich schon abwenden und gehen, aber im nächsten Moment überlegte sie es sich doch anders und grinste sadistisch. "Ich denke ich sollte mal mit Heuregen sprechen, wir haben bestimmt einiges zu besprechen." Bin ich fies? Eindeutig.

Angesprochen: Nebelfänger (@Igelnacht)
Erwähnt: Nebelfänger, Heuregen
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: WindClan Lager
Silbermond

Antworten: 998
Gesehen: 17750

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: WindClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeSo 26 Nov - 14:46
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Ce0759bb13a646d1078f7ce5a4d64af0
#5 Posts | am Lagerausgang | zum Steckbrief

Hat dieses Mäusehirn jetzt wirklich gerade zugestimmt mich mit aus dem Lager zu nehmen? Er ist nicht einmal mein Mentor. Aber es kommt mir gelegen. Dachte sich die junge Kätzin, als Milanjäger ihr wirklich vorschlug das Lager zu verlassen. Dabei hatte er wieder diesen gequälten Blick. Irgendetwas hat er doch. Trotzdem folgte sie dem Krieger mit einem fröhlichen Lächeln, als dieser sie aufforderte mit zu kommen und sie auch gleich fragte ob es einen bestimmten Ort gäbe an den sie wollte. "Hm, nein eigentlich nicht. Ich bin nur froh überhaupt mal raus zu kommen.", während sie ihm antwortete folgte sie ihm zum Lagerausgang. Na mal sehen was er jetzt plant. Irgendeinen Grund gibt es bestimmt, weshalb er mich jetzt einfach so mitnimmt.

Angesprochen: Milanjäger (@Kamiika-Akiyo)
Erwähnt: Milanjäger
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: FlussClan Lager
Kirschpfote

Antworten: 977
Gesehen: 17275

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: FlussClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeFr 24 Nov - 20:19
Splitterpfote: #5 Posts

Als Herzpfote sagte, dass sie jetzt Freunde seien und das Freunde sich gegenseitig helfen, breitete sich ein fröhliches Gefühl in mir aus. Freunde. Dieses Wort hörte sich komisch in meinen Ohren an, immerhin hatte ich eine Zeit lang keine Freunde mehr gehabt. In letzter Zeit hatte ich mich ganz aufs Training konzentriert. Eigentlich bin ich auch so niedergeschlagen gewesen, dass ich auch eine Zeit lang in Selbstmitleid versunken bin und nicht wirklich an die Katzen in meiner Umgebung gedacht habe. Als Herzpfote sagte, dass er die Arbeit in der Kinderstube fast vergessen hatte, schnurrte ich belustigt. Dann erklärte er, dass wir Löcher stopfen und Neste säubern sollten. Ich nickte. Als er noch sagte, dass wir nicht so lange machen sollten, weil wir morgen noch einen langen Tag vor uns hatten, antwortete ich: "Ich könnte noch Monde lang aufbleiben. Ich bin hellwach." Ich überlegte einen Moment lang, wie ich meinen Beitrag leisten könnte. "Ich könnte helfen ein paar Nester aus dem Bau zu holen und neue zu besorgen.", schlug ich vor.

Ort: Im Lager
Erwähnt: Herzpfote
Angesprochen: Herzpfote (@Silbermond)
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: Versammlungsort
Luzifer

Antworten: 949
Gesehen: 19602

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: Versammlungsort    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeMi 22 Nov - 17:20

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 42 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #227 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Die heftige Regenzeit - fast hätte Falkenjäger dieses schwere Unwetter vergessen, dabei waren die Grenzen stark betroffen gewesen. Für den FlussClan schien die Wassermenge auch Probleme bereitet zu haben, doch versicherte Wirbelherz, dass sie dies überwunden hatten. Hoffentlich auch ohne Verluste, dachte sich Falkenjäger. Er kannte das Lager des FlussClans nicht, aber laut Aussage wusste er, dass es eine Art Insel war. Umrunden von Wasser. Der FlussClan hatte damit ein sicheres Lager und mussten sich vor Feinden keine Sorgen machen. Anders als beim WindClan. Ihre Kuhle war für jeden betretbar und nicht so sicher wie andere Lager, dafür hatte es aber andere Vorteile. Eine ungewöhnliche Frage folgte, als die Worte gegenüber den SchattenClan fielen. Der Blick der Stellvertreterin wanderte langsam zu den Katzen des SchattenClans. „Ein Problem wäre es, wenn keine Auseinandersetzungen mit dem SchattenClan gäbe. Ich denke, Wolkenstern wird alles nachher ansprechen", miaute er und wollte nicht zu viel preisgeben. Nicht das Wirbelherz kein Vertrauen schenkte, aber er wusste nicht, ob es in Ordnung war über die verletzte Heilerin und seinem Bruder zu sprechen.


Auf der Großen Versammlung

Erwähnt: Wirbelherz
Spricht mit: Wirbelherz
Postpartner: @Wirbelherz



(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: Versammlungsort
Luzifer

Antworten: 949
Gesehen: 19602

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: Versammlungsort    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeFr 17 Nov - 21:42

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 42 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #226 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Kaum hatte sich Falkenjäger von seiner Anführerin entfernt um Ausschau nach bekannten Gesichtern zu halten, kam eine FlussClankätzin auf ihm zu und grüßte ihn. Ihr Name, lag ihm auf der Zunge und er musste kurz überlegen, ob er sie schon einmal auf der Großen Versammlung gesehen hatte. Es dauerte etwas, aber dann fiel es ihm ein. Sie war die neue Stellvertreterin gewesen, die Honigstern bei der letzten Versammlung vorstellte: Wirbelherz. „Oh ähm... Hallo Wirbelherz. Wenn ich mich richtig erinnere, kamen wir bei der letzten Versammlung nicht dazu miteinander zu reden. Dem WindClan geht es einigermaßen gut. Ich hoffe doch, dass der SternenClan euch auch gut gesonnen ist." Das Reden fiel ihm überraschend einfach. Ob es daran lag, dass er damals vor allen Clans sprechen musste?


Auf der Großen Versammlung

Erwähnt: Honigstern, Wirbelherz und Wolkenstern
Spricht mit: Wirbelherz
Postpartner: @Wirbelherz



(c) by Luzifer





» Rang und Clan: Stellvertreter im SchattenClan
» Alter: 7 Jahre und 0 Monde
» Statur: Klein und flink
» Augen: Smaragdgrün
» Fell: Dunkelgrau, fast schwarz
» Fellmuster: weiß bis graue nebelhafte Tupfer
» Beziehungen: Tannenblick und Maisherz(EX-Schüler); Schneeleopardenzahn(Gefährtin); Echopfote (Ziehtochter); Nebelhauch(Feindin)
Graunebel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief ::


Post No. #160 :: Chapter #2 ❝Leave the past behind❞



Die Reaktion des Anführers war nur allzu verständlich. Auch Graunebel wusste immer noch nicht, wie er darüber denken sollte. Wie er über Echosplitter denken sollte. Doch er wusste, dass Forststern nichts falsches getan hatte. Konnte man für Unwissenheit bestraft werden? „Natürlich sind wir dankbar, auch wenn uns der FlussClan anderes vorwirft", stimmte er seinem Anführer zu und nickte dazu. Erneut wendete sich Wolfsregen zu ihnen und mischte sich respektlos in das Gespräch zwischen den Beiden ein. Sie berichtet von Wolkenstern und Honigstern und einem vermutlichen Bündnis zwischen den beiden Clans. Schweigend wartete Graunebel auf die Antwort des Anführers. Sah er es als eine Bedrohung? Egal was käme, der Stellvertreter war bereit für seinen Clan zu kämpfen.



Auf der Großen Versammlung


Erwähnt:  Froststern, Honigstern, Wolkenstern, Wolfsregen und Echosplitter
Spricht mit: Froststern
Postpartner: @Löwenfeder


(c) by Luzifer

Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: WolkenClan Lager
Kirschpfote

Antworten: 966
Gesehen: 15498

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: WolkenClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeDo 16 Nov - 21:58
Maskenjunges: #5 Posts

Ich spürte, wie die Zunge meiner Mama über meine Ohren strich und ich schüttelte mich abwehrend und heftig. Ich kann mich selbst putzen! Ich duckte mich unter ihren Bewegungen weg. "Mama, können wir irgendetwas aufregendes machen? Mir ist langweilig!" Ich vollführte einen kleinen, aufgedrehten Sprung und musste ziemlich aufpassen, nicht wieder einzuknicken und auf den Boden zu plumpsen. "Mama?", fragte ich plötzlich und sah sie fragend an. "Wo ist eigentlich Papa?" Ich legte den Kopf schief und wartete auf eine Antwort. Ich setzte mich hin und blinzelte die schwarze Kätzin an. Wenn ich eine Mama habe, dann müsste ich doch auch einen Papa haben, oder? Stimmt doch, oder? Meine Zunge fuhr über meine Pfote und ich säuberte eins meiner rotbraunen Ohren. Dann sah ich Mama in die Augen und wartete auf eine Antwort.

Ort: Im Lager
Erwähnt: Nachtschatten
Angesprochen: Nachtschatten
Postpartner: @Silbermond
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: WolkenClan Lager
Silbermond

Antworten: 966
Gesehen: 15498

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: WolkenClan Lager    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeDo 16 Nov - 18:26
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 443af656313032de74bc9e84f54e1228
#5 Posts | im Lager | zum Steckbrief

Als sich das Junge mithilfe ihrer Mutter aufgerichtet hatte und seine ersten Schritte machte, wich Nachtschatten ihr nicht von der Seite. Als die kleine kurz wanke war die Königin sofort besorgt, aber dann fing die rote an schneller zu laufen und machte sogar einen kleinen Sprung. Wie schnell sie es doch gelernt hat. Ach Blaise könntet du sie nur so sehen. Stolz lächelte Nachtschatten ihre Tochter an. "Das machst du wunderbar meine kleine." Da knickte das Junge plötzlich ein. Sofort wollte der junge Mutter zu ihrem Jungen eilen, aber die richtete sich schon wieder auf. Zwar etwas zittrig aber dafür ganz alleine. Beruhigt schnurrte die schwarze. "Erschrecke mich doch nicht so. Ich hatte schon Angst etwas sei passiert." Vorschichtig packte die Mutter Maskenjunges und setzte sie zwischen ihren Vorderpfoten ab und begann die kleine gründlich zu Putzen.

Angesprochen: Maskenjunges (@KIRSCHPFOTE)
Erwähnt: Maskenjunges
Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 Keine10Thema: Versammlungsort
Luzifer

Antworten: 949
Gesehen: 19602

Suchen in: 
Alte RPG Themen
   Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minipostThema: Versammlungsort    Beiträge mit dem Tag 5 auf Warrior Cats - Seite 2 I_icon_minitimeMi 15 Nov - 21:12

» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 42 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #225 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Wolkenstern berichtete, dass sie keine Hemmung heute hätte Froststern erneut ein Leben zu rauben, wäre da nicht die Sache mit dem Frieden. Wie es sich wohl anfühlte? Schon als Junges fragte sich Falkenjäger wie es wäre so viele Leben zu haben und wie es wäre, wenn man eins verlor. Er wusste nur, das es mit Schmerzen verbunden war. Ob er das aushalten könnte, wenn er irgendwann selbst Anführer wird? Wolkenstern sprach weiter, während Falkenjäger versuchte aufmerksam zu lauschen. Sie meinte auch zu ihm, dass er sich nicht von Graunebel provozieren lassen soll. Graunebel? Der ruhige Stellvertreter von Froststern? Falkenjäger hatte nicht den Eindruck, dass der kleine dunkelgraue Kater streitlustig wirkte, jedoch war er bei der letzten Versammlung sehr auf Nebelhauch fixiert und beide hatten eine heftige Meinungsverschiedenheit. Eher würde Falkenjäger diesem Kater aus dem Weg gehen, als sich mit dem zu streiten. Honigstern kam auf Wolkenstern zu und beide begannen ein Gespräch. Ein Zeichen für Falkenjäger zu gehen, und ausschaue nach bekannten Gesichtern zu halten.


Auf der Großen Versammlung - Ansprechbar

Erwähnt: Froststern, Honigstern, Graunebel, Nebelhauch und Wolkenstern
Spricht mit: -
Postpartner: -



(c) by Luzifer





» Rang und Clan: Stellvertreter im SchattenClan
» Alter: 7 Jahre und 0 Monde
» Statur: Klein und flink
» Augen: Smaragdgrün
» Fell: Dunkelgrau, fast schwarz
» Fellmuster: weiß bis graue nebelhafte Tupfer
» Beziehungen: Tannenblick und Maisherz(EX-Schüler); Schneeleopardenzahn(Gefährtin); Echopfote (Ziehtochter); Nebelhauch(Feindin)
Graunebel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief ::


Post No. #159 :: Chapter #2 ❝Leave the past behind❞



Mit einem ruhigen Blick versuchte Graunebel die richtigen Worte zu finden. Er wusste, es war nicht richtig die Sache mit Echosplitter zu verheimlichen, erst recht nicht vor einer Großen Versammlung. „Auch der FlussClan wird keine Chance entgehen lassen. Ich hätte es dir vorher sagen sollen, aber leider kamen wir dafür zu spät ins Lager zurück. Echopfote... also Echosplitter... kam wohl auf die Idee, ohne Erlaubnis das Lager mitten im Sturm und Regen zu verlassen. Laut Bericht von ihr, soll sie wohl in einen Fluss gefallen sein und von FlussClanKatzen gerettet worden sein. Honigstern begleitete sie zum Sumpf, wo Schneeleopardenzahn und ich jagen waren und sie abfingen. Ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel, dass ich diesen Fischfresser aus unserem Territorium schickte, aber wird vermutlich jetzt die Initiative suchen und vermutlich uns bloßstellen. Versuche ruhig darauf zu reagieren. Niemand von uns zwang Echosplitter das Lager zu verlassen, noch beim FlussClan solange zu verweilen. Vermutlich hielten sie unsere ehemalige Schülerin auch gefangen... Ich traue ihnen alles zu. Egal was Honigstern verlangen wird, ich werde ihn höchstens seine Leben rauben. Er weiß gar nicht wie es sich anfühlt eine geliebte Katze zu vermissen", sprach er mit einer Wut, wobei er den letzten Satz fast schon flüsterte. Zwar klang es von Echosplitter nicht, dass sie gefangen gehalten wurde, wobei sie es vermutlich noch nicht einmal verstand, dass man ohne Erlaubnis nicht das Lager zu verlassen hatte. Wie wohl Froststern auf die Worte reagieren wird. Es fühlte sich von Graunebel richtig an, es seinem Anführer zu sagen, statt es zu verheimlichen. es wäre so oder so irgendwann ans Licht gekommen.



Auf der Großen Versammlung


Erwähnt:  Froststern, Honigstern, Schneeleopardenzahn und Echosplitter
Spricht mit: Froststern
Postpartner: @Löwenfeder


(c) by Luzifer

Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Gehe zu: