Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Feuerpfote/-herz/-stern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Gast
Gast


BeitragThema: Feuerpfote/-herz/-stern   Mi 11 Jun - 20:19

Feuerstern
Fellfarbe: orange, rötlich
Fellmuster: getigert
Augenfarbe: grün
Charakter: fair, gutmütig, hilfsbereit
Beziehungen: Gefährtin Sandsturm ; bester Freund Graustreif
Verwandtschaften: Schwester Prinzessin ; Neffe Wolkenschweif ; Töchter Blattsee & Eichhornschweif ; Enkel Häherfeder, Löwenglut & Distelblatt
Meine persönliche Meinung: Feuerstern hat einen guten Charakter, wobei er im "Der-perfekte-Krieger" Prinzip etwas übertrieben ist. Er ist weichherzig und lässt zu viele Hauskätzchen in den Clan, die weder Krieger werden noch dem Clan sonst irgendwie nützen. Er wird, als er noch Krieger/Schüler ist ziemlich bevorzugt.

-Sunny <3

Ps. liebend gern Kommentare!
Nach oben Nach unten
avatar
Löwenpfote
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1235
Anmeldedatum : 24.05.14
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   Sa 14 Jun - 10:38

Hate him.
Er kann alles.
Er schafft alles.
Er ist der Retter von allem und jedem.
Das nervt irgendwann auch mal.
Das nervt eigentlich immer.

Er ist ein fettes Hauskätzchen, besiegt aber ohne jedes Training einen ausgebildeten Krieger. Ich schlage auch jeden Boxer, der das zwanzig Jahre lang macht, total realistisch.
Natürlich merkt keiner, dass 'Feuer wird den Clan retten!' auf ihn anspielt. Wie auch. Ist ja total absurd.
Und jeder, der ihn nicht willkommen heißt, ist böse und dumm und kacka und alles. Steht ja nicht im Gesetz der Krieger, dass man das Leben von Hauskätzchen verachten soll. Neeeiiiiin. Alle sind Mörder, die skeptisch sind. Klaro.
Und wo wir beim Gesetz sind, das ist doch eh' Bullshit. Anführer können mir nichts sagen, ich weiß, was richtig ist und muss mich an niemanden halten. Gibt ja auch keine unterschiedlichen Auffassungen von richtig, und nein, Beute anderen Clans zu schenken ist nicht unbedingt das, was man unter Loyalität zum Clan versteht. Aber wie gesagt, jeder, der eine andere Meinung als ich hat, ist ein Verräter. Is' doch klaaaah.
Und no, I'm not kritikunfähig. Wie kommt man nur darauf?

Er soll sterben. ,o,
Bitte. Bringt ihn um.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 3738
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 18
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   Mo 16 Jun - 19:14

Feuerstern scheint die Perfektion einer Waldkatze zu sein. Wie schafft er es solch ein Kampfgeschick an den Tag zu legen, obwohl andere Schüler besser sein sollten als er. Wegen dem blöden Typen ist der Donnerclan ein Mix aus Millies und anderem Schwachsinn. -.- Richtig langweilig ist er ja als Anführer geworden. Meiner Meinung nach ist er etwas zu überfürsorglich. Na los wir nehmen einfach alles mit was nach einer Katze aussieht. Und dann sind die anderen Hausabschäume zu nichts zu gebrauchen! .-. Millie nur am Jungen Produzieren und der cremefarbende Abfall ebenso. Grr wann gehen dir mal deine neun Leben aus. He? Mister Superheld.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(c) Surimiri

Posts mit der neuesten Kreatur [Kastanienfeuer]: 07

Meine Katzen:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Löwenpfote
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1235
Anmeldedatum : 24.05.14
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   Mo 16 Jun - 19:23

(Kranich, jup, weil er ja ganze drei einhalb Staffeln lang lebt, in denen hunderte neue Generationen hervor gegangen sind. Andere Anführer leben vielleicht halb so lang.
Aber nein, dieser Held darf nicht sterben.
Doch.
Jeder will das.
Außer die 10-jährigen, die auch noch denken, dass Borkenpelz wirklich böse ist. Aber ich würde an deren Stelle solche Leute eh' nicht als Leserschaft wollen lol.
Wie er stirbt ist auch prickelnd. Ein einfaches 'Hups habe ich dir die Kehle durchgeschnitten? Tut mir leid' reicht nicht. Nope.)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Ayaka
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 25.03.14
Ort : Weit weg, da wo dir Fehler verzeihbar sind.

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   Fr 24 Okt - 15:12

Als Schüler und Krieger ist er cool. Als Anführer hasse ich ihn -.-

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

(c) Akyuma



(c) by Miu:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast
Gast


BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   Mi 29 Okt - 17:14

Ich kann mich euch nur anschließen.
Feuerstern ist der Hauptcharakter und trotzdem die mit Abstand langweiligste Katze des Waldes.
Er wird dauert als toll und perfekt dargestellt, obwohl er einfach nur charakterlos ist, meiner Meinung nach, irgendwie hat er gar keine richtige Meinung und verhält sich wie ein friedliebendes, langweiliges Hauskätzchen, was er ja eigentlich auch ist.
Durch ihn kam es erst, dass ich den Donnerclan einfach gar nicht mehr mochte, da mir alle Katzen da zu Feuerstern-Liebend und meinungslos sind, alle folgen ihm blind. (Und die, die es nicht tun, scheiern.)
Er nervt einfach mit seiner "ach-so-tollen-und-herzereissend-lieben-Art.
Bin also ganz eurer Meinung.
Nach oben Nach unten
avatar
Woolf
Moderator a.D.

Anzahl der Beiträge : 903
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 15
Ort : Deutschland

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   Fr 21 Nov - 23:34

Ich kann euch auch nur zustimmen.
Von Anfang an war glasklar, dass er später der Anführer des Donnerclans wird.
Es ist einfach alles so vorhersehbar.
Ständig stellt Feuerpfote/Herz irgend nen Mist an wie z.B.: er versorgt andere Clans mit Beute , mischt sich einfach irgendwo ein.
Da sagt der Anführer: "Böser Feuerpfote/Herz" und die Sache ist gegessen. Außerdem ist er einfach der perfekte Held und rettet einfach alles und jeden vorm Untergang.
Am Anfang ist das ja noch ganz lustig, aber irgendwann nervts einfach nur. Und seine Feinde sind dann die bösesten Katzen ever.
Als Anführer ist er dann total langweilig.
Außerdem will er einfach nicht sterben.
Die anderen Anführer sterben wie die Fliegen und er brauch tausend verfluchte Monde um gerade mal ein Leben zu verlieren.
Alle Katzen sterben, aber bloß nicht er.
Niemanden würde Das stören. In den Büchern des 2. Bands kommt er doch sowieso so gut wie gar nicht vor.

Andererseits,  (und Das muss jetzt auch mal gesagt werden) eigentlich mögen wir unser kleines Fellknäuel doch.
Wenn Feuerstern jetzt sterben würde, wäre ich nur noch am rumheulen.
Er gehört einfach im Buch dazu und auch wenn sein einseitiger Charakter nervt, ist seine über freundliche Art einfach nur bezaubernd. Sein Mitgefühl für andere hat mich schon immer sehr berührt. Ich weiß nicht ob einige von euch Das auch so sehen. Aber das ist meine Meinung.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere:
 

Eine Katze hat 7 Leben.
Das ist dein erstes.
Lebe dein Leben mit dem Kriegerblut,
das du in dir trägst.
Doch lass es nicht vergießen !
Ein Achtes gibt es nicht !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Vions
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 2680
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 100
Ort : Uh, so wichtig zu wissen? :D

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   Fr 21 Nov - 23:49

Klick auf eigene Gefahr hier drauf. fetter spoiler :
 

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Apfelkuchencounter von Lindenpfote ♂ : 8

#Balken <3 :
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Lichtriss
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 16.11.14
Ort : Лучший способ сохранить слезы заключается в подавлении чувства~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   Mi 10 Dez - 8:16

Am Anfang fand ich ihn noch toll, aber als Anführer war der total am Arsch.
Aber mal ehrlich: Ein Kampf zwischen Hauskätzchen und ein ausgewachsener Krieger - Wer gewinnt? - Natürlich ein unausgebildetes Hautkätzchen, ist doch klar! .o. Langschweif hat nämlich in seiner Schülerausbildung zu viel gefressen, was? xD Weiter so! q.q Nein, jetzt mal ehrlich: Das ist total bescheuerte Scheiße.

Alsooo, kommen wir mal weiter. Als Schüler undso hab ich ja nichts gegen den, aber nyaaa..

Jetzt kommt der nervigste, langweiligste, beschissenste Teil der Geschichte: 'Ich komme! Kennt mich an als euren Retter! Ich rette jeden vor dem Weltuntergang!' Blaaablaablaaa
Und zur Hölle mit ihm, kann er nicht endlich verrecken?! q.q Genauso gut könnte Distelblatt jetzt kiddis kriegen, den müsste er jetzt nicht im Ältestenbau sitzen und jämmerlich verrecken? Neiiiiiiin!
Aber in den ganzen Bändern von WaCa bin ich selber fast vor langeweile umgekommen. 'Yippie, ich hab die erste Staffel durch!' - Nach dem ersten Band der 2. Staffel: 'Oh nein, leckt mich am Arsch.'

Und jetzt zur der Hauskätzchensache: Als Löwenherz sagte, 'folge deinem Herzen, junger Feuerpfote', übertrieb es Feuerpfote ein wenig. Wahrscheinlich dachte Feuerstern sich dabei folgendes: 'Hauskatzen müssen in den Clan, dann bin ich nicht so allein!' Jaa, er übertreibt es mega. Schließlich sollten die Clans ja Katzen mit Kriegerblut sein und nicht irgendwelche fetten Lappen. Aber dies will Feuerstern ja jetzt ändern. r-r

Traubenzucker, Wein und Vodka. Der hat ja mehr Arsch & Zwirn im Kopf als Hirn.

Das wars mal von meiner Seite.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Akyuma
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 02.01.15
Ort : Woho. My lucky star. ~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   Sa 3 Jan - 17:10


Ich hasse ihn am meisten von allen Katzen in den Büchern. Er war auch der Grund wieso ich aufgehört habe, die Serie zu lesen. Ich meine Hallo? 3te Staffel und es wieder um das gleiche. Kinder von Feuerstern bekommen Kinder. Und dann haben sie auch noch die Macht of Doom. Lächerlich und zudem dann auch noch langweilig.

Ich steh nich auf den Mami-ich-bin-so-gut-Schaiss. Nein danke. Ich hoffe der stirbt bald ma. Auch wenn ich es ne mehr lese.

~Akyuma


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨



The one they left behind
Fearless, fight until we die


Avatar by und Signatur from *klick*.



X
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Federschwinge
Krieger

Anzahl der Beiträge : 736
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 16
Ort : Earth

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   Do 22 Jan - 21:48

Joa, ich stimm' euch eigentlich zu.

Als Schüler und Krieger fand uch ihn o.k aber i-wie ist er immer 'blöder' geworden. ._.

Vorallem das Thema mit den Hauskätzchen ._.
Ich verstehs ja noch, wenn er kranke Katzen für kurze Zeit aufnimmt, und wenn sie auskoriert sind, dass sie dann wieder gehen. Das ginge ja noch gerade!

Aber der DonnerClan hat sich einfach zu viel vermischt mit Streuner und Hauskätzchenblut. :/
Leider, da haben die Erins nen Fehler gemacht, als sie beschlossen haben das Fire im Clan sooo viele Streuner aufnimmt.

Ich hasse Fire jetzt nicht abgrundtief, aber das mit den Hauskätzchen und Streuner ist einfach doof.

Wenn der DonnerClan so unabhängig und selbstbewusst wie der Flussi wär, wär das cool. Die würden nemlich gar keine anderen Katzen reinlassen. (nit Ausnahme von Morrenflügel u. Habicht c:)

~LG Feder
PS: WaCa wird i-wie mit der zeit immer langweiliger. Ab der dritten Staffel wird es doof :/ (meiner Meinung nach :3)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Bob Marley:
 

" Stand up for what you believe in, even if it means standing alone. "
" Like a wild animal, the truth is too powerful to remain caged "
" What doesn't kill you, makes you stronger. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Ayaka
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 25.03.14
Ort : Weit weg, da wo dir Fehler verzeihbar sind.

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   Fr 23 Jan - 19:47

Was mich an Feuerstern so extremst stört ist das er so perfekt ist (wie viele Hauptpersonen, natürlch nicht alle). Er kann alles, er schafft alles, er wendet alles zum Guten. Einfach nur nervig. Sry falls es wen stört aber das ist nun mal meine Meinung. -.-

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

(c) Akyuma



(c) by Miu:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Raspberry
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 387
Anmeldedatum : 15.09.14
Ort : Zuhause ist da wo deine Freunde sind♡

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   Fr 23 Jan - 23:10

Also meine Meinung zu Feuer:

Ich beginne mal mit seiner Schülerzeit. Meiner Meinung nach ist es vollkommen okay das er den Kampf mit Langschweif siegt, denn er siegt ja nicht wirklich er entkommt nur in letzter Sekunde. Ich fand ihn als Schüler immer total nett und auch cool, denn er handelt nach seinem Gewissen, auch über die Gesetze hinweg, Er macht das was er selber für richtig hält. Und dafür liebe ich ihn. Und es ist ja auch nicht so dass er jedem hilft er hilft zb. dem FC eben auch weil da Silberfluss die gefi seines BF lebt. Und es ist zwar teilweise unüberlegt und auch ohne Erlaubnis aber so welche menschen machen die Welt immer reicher. Und vor allem jüngere Leser spricht so ein unverfälschter reiner Charakter an.

Dann zu seiner Kriegerzeit . ich mochte ihn immer noch. Dank all den Aspekten die ich oben genannt habe. Aber manchmal hatte ich während des Lesens schon so das Gefühl er würde langsam zu alt für das alles. Doch als er dann nennen wir es erwachsen wird, passt er mir plötzlich noch weniger, er ist so verantwortungsbewusst und alles und das nervt. Er ist ein bisschen über perfekt, das ist schon war, aber das sind viele Hauptcharaktere und man muss immer daran denken das Buch ist für jüngere geschrieben und dieses absolut reine und gute fesselt jedes Kind.

Anfüherzeit. ich muss ehrlich sagen: Aus der Sicht von Brombeerkralle mag ich ihn nicht mehr. ich verstehe zwar warum er so handelt wie er handelt aber da man nicht mehr seine Sicht sieht, kann man seine Handlungen einfach teilweise doch nicht verstehen. Außerdem wirkt er plötzlich wie so ein überverantwortungsvolles etwas. Er nervt wie er immer alle perfekt machen will und Co. Was mich auch extrem stört ist, das er die ganze Hauskätzchen aufnimmt. Es ist so schlimm!!! Wenn die wenigstens kämpfen lernen würden, okay, aber nicht so welche ekeligen Katzen wie diese Minka oder so, die nur rumjaulen, futtern, und junge kriegen! Hallo??? Was soll das? Nehmen wir doch gleich ALLE auf. Naja das würde er wahrscheinlich sogar machen… Millie ist auch mega dumm. Allein dieser Schwachsinn, dass sie mit Hunden reden kann… DUMM Und für mich beschmutzt sie Silberflusses Andenken, die eine großartige Kriegern war. Eine Freundin und ich haben mal geguckt und festgestellt, dass am ende echt der halbe donnerclan aus Hauskätzchen Streunern und deren Nachkommen besteht. Und wenn man sich mal überlegt kann man sich denken das iwann jede Katze Hauskätzchenblut haben wird. AHHHHH!!!
Ich mein: Anfü: Hauskätzchen, 2.Anfü: Nach extrem langen Überlegungen ob man überhaupt einen haben sollten EINE nichthauskatze!!!! Heiler: Tochter vom ANfü und Hauskätzchenblut. Heilerschüler: Sohn der Heilerin (Ja, ja die hauskätzchen verstehen ja so viel vom gesetzt der Krieger…) Also auch HKBlut ………

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨







Kohlenstaub | 27 Monde | Schattenclan | Krieger | unsterblich verliebt <3
Jasminblüte | 16 Monde | Wolkenclan | Schülerin | zu schön für dich xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Federschwinge
Krieger

Anzahl der Beiträge : 736
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 16
Ort : Earth

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   Fr 23 Jan - 23:45

Raspi ich bin voll deiner Meinung..

Gold: Ja du hast recht. Er ist halt der klassische Held aber viel zu perfekt. .

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Bob Marley:
 

" Stand up for what you believe in, even if it means standing alone. "
" Like a wild animal, the truth is too powerful to remain caged "
" What doesn't kill you, makes you stronger. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast
Gast


BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   Fr 13 März - 20:33

Uhh, ein Thema über den Ach-so-perfekten Hauskätzchen Anführer, da muss ich doch auch meinen Senf dazugeben. x3

So am Anfang des Buches, wo er noch Schüler war, mochte ich ihn wirklich. War mir Graupfote mein Lieblingschara. o/ Aber dann kam dieses Scheiß-auf-die-Regeln-ich-mach-was-ich-will Gehabe und meeh.. Von da an wurde er immer unsympathischer. Er hat eigentlich andauernd nur seinen Clan verraten und so..: Gesetz der Krieger? Für'n Arsch! Außerdem ist er dieser absolut perfekte ich-kann-alles und wenn ich etwas nicht kann, dann sind halt alle anderen schlechter als ich darin und ich weiß alles, obwohl ich dumm wie Brot bin und den anderen meine Meinung aufzwinge -Typ. Kotzt mich echt an. Und er nimmt jefes Wesen das annähernd wie eine Katze aussieht in den Clan auf.. Wie konnte so jemand Anführer werden? D: Desweiteren stirbt der Typ nie. Nie. Der lebt die ganze Zeit und aaaaah! Q.Q Hab nach der 2. Staffel 1. Band aufgehört, weil ich mir echt nur dachte: Es geht um Feuersterns Nachfahren? Haha, no, Biatch. -.-

Er ist einfach der absolut perfekte blöde nervige langweilige Helden Charakter, der jedem früher oder später auf'n Senkel geht.
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   Mi 25 März - 14:38

Am Anfang hab ich ihn noch gemocht, aber dann wurde er immer unsympathischer. Und als er dann Anführer war hab ich ihn überhaupt nicht mehr leiden können.

Irgendwie spiegel ich damit hier aber wohl die Meinung der meisten wieder.
Nach oben Nach unten
avatar
BlauerBlitz
Ungeboren

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 07.04.15
Alter : 17
Ort : Zuhauseeeee

BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   Mi 8 Apr - 11:45

Als Sammy,Feuerpfote,Feuerherz hab ich ihn noch total gemocht, schon vorallem wegen seiner neugierigen Regelbrechenden Art.Aber dann ab der 2.Staffel ging er mir nurnoch auf die nerven und als er anfing Hauskätzchen aufzunehmen war es komplett vorbei mit ihm :/
Auch wenn ich finde das...naja...seine ganze Familie nicht so sonderlich ist xD

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wolkenflügel
Schüler

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 26.03.16
Alter : 14
Ort : In meinem Clan <3

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   So 27 März - 13:42

Also ich mag ihn auch nicht. Bzw. als Feuerpfote war er mir eigentlich noch sympatisch, weil er ja sozusagen der Anfang von allem war. Aber dann später als Krieger und mit jedem neuen Buch ist er mir immer unsymaptischer geworden und mittlerweile mag ich ihn einfach gar nicht mehr. Ich finde er ist einfach zu perfekt. Dabei ist niemand perfekt! Außerdem ist er ein Hauskätzchen und kann sofort alles, das ist mir irgendwie zu unrealistisch. Natürlich muss er irgendwie besonders sein oder so, weil er ja der Hauptcharakter ist, aber wieso müssen alle Hauptcharaktere immer so unnatürlich perfekt sein? Das mag ich einfach nicht -.-
Nein, es gibt sehr viele Charaktere die ich 1000-mal lieber mag als ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Feuerpfote/-herz/-stern   

Nach oben Nach unten
 

Feuerpfote/-herz/-stern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Feuerpfote/-herz/-stern
» Feuerpfote/herz/stern
» Herz kaputt
» Ich will ihr Herz zurück erobern. Bitte helft mir!!!
» Wenn das Herz "Ja!", der Kopf aber "Nein!" sagt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Community :: Warrior Cats :: DonnerClan-