Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
avatar
Tsuki
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 16.07.18
Alter : 17
Ort : in my own creative world ~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   Di 16 Okt - 19:15

das Eingangsposting lautete :

„Es gibt Verräter unter uns!“, rief eine hohe Stimme in die dunkle Nacht hinein. Sie gehörte einem großen, knochigen Mann, der in einen schwarzen Umhang gehüllt war. Sein kahler Kopf glänzte im weißen Licht des Mondes und ähnelte aufgrund der kaum zu sehenden Nase einer Schlange. Er war umringt von vielen weiteren, in Umhänge gehüllte, Gestalten, die ihre Kapuzen tief in ihre Gesichter gezogen hatten.
Nicht, dass man sie erkannt hätte, wenn sie sich nicht so verhüllt hätten. Masken verdeckten ihre wahren Identitäten und man konnte sie lediglich an ihren Stimmen unterscheiden.

Ein leises Raunen ging umher, nachdem der schlangenähnliche Mann die unheilvolle Ankündigung gemacht hatte. Ein Verräter in den Reihen zu haben war nicht gut. Es bedeutete, man konnte niemandem mehr trauen, was die leblos am Boden liegende Person bloß bewies.

„Ruhe!“, rief der Kahlkopf und drehte sich einmal langsam im Kreis, um all die ihm Ergebenen, die sich als Todesser bezeichneten, zu betrachten.
„Das ist nun der fünfte Fall in diesem Monat...“, sprach er weiter, mit einem gefährlichen Unterton in der Stimme, „..dass jemand aus unseren Reihen, auf unerklärliche Weise..,den Tod gefunden hat..“

Zum Ende hin wurde er immer leiser, aber niemand wagte es, auch nur das kleinste Geräusch von sich zu geben, aus Angst, die Aufmerksamkeit des Mannes, auf diese Art, auf sich zu ziehen. Denn er war gefährlich, er war tödlich und vor allem unberechenbar.
Es kam nicht selten vor, dass er bei einem Wutausbruch „versehentlich“ selber ein paar Gefolgsleute aus dem Weg räumte, doch niemand würde den Mut aufbringen, ihn oder seine Taten zu hinterfragen.
Niemand...bis auf die Verräter unter den Todessern.

„Ich fordere denjenigen, der hierfür verantwortlich ist...“, er stupste die Leiche mit seinem Fuß an, „dazu auf, hervorzutreten und sich dem, was er verdient hat, zu stellen.“
Erneut ließ er seinen Blick umherschweifen, doch noch immer herrschte ein tiefes Schweigen.

„Niemand?“

Der in der Mitte stehende Mann schaute sich ein weiteres Mal um, aber nach wie vor meldete sich keiner zu Wort.
„Nun, dann müssen wir wohl einfach herausfinden, wer der Verantwortliche ist, nicht wahr?“
Seine Augen hefteten sich auf sein Gefolge und starrten einen nach dem anderen an.
„Jedes Mal, wenn jemand aus unseren Reihen stirbt, wird jemand anderes dafür büßen müssen. Jemand, den ihr für den Verantwortlichen haltet, wird mit dem Tod bestraft...“

Eine seltsame Atmosphäre hatte sich gebildet, Spannung lag wie zum Zerreißen in der Luft, das Entsetzen jedes Einzelnen war deutlich zu spüren.
Und doch wagte es niemand zu widersprechen...




Herzlich Willkommen!


zu einer neuen Runde Werwolf :D
Wenn ihr den Einführungstext gelesen habt, werdet ihr sicher schon gemerkt haben,
dass das Setting dieses Mal ein anderes ist xD
Ich hoffe, das stört euch nicht und wenn doch,
geht euch bei Lichtl beschweren, sie hat mich auf die Idee gebracht :p

Teilnehmerliste:
Schattenglanz - normaler Werwolf
Puma - Urwerwolf - Werstern
Funkentanz - Werwolfjunges - dritter Bürgermeister - Sieger!
Samtschleier - Hexe
Loki - Verräter - verliebt mit Morgenfrost
Irrlicht - normaler Werwolf - erster Bürgermeister
Mondblume - Heiler
Lavendel - Amor
Luzifer - Jäger
Sumpfohr - Seher
Silbermond - normaler Werwolf
Morgenfrost - Waisenmädchen - zweiter Bürgermeister - verliebt mit Loki

Die Liste der Teilnehmer wird stets am Ende jeder Phase aktualisiert.
Die Rollen ausgeschiedener Teilnehmer werden hier in einer Art Übersicht festgehalten :3

Ich wiederhole im Folgenden einmal die Regeln, damit ihr Bescheid wisst, was erlaubt ist und was als Regelverstoß gilt.

Die Regeln:
 

Die Rollenübersicht dient noch einmal zur Erklärung der Rollen,
falls etwas unklar sein sollte und natürlich zur Vorstellung der Charaktere,
die ich gewählt habe, die die jeweilige Rolle repräsentieren ^^
Natürlich wird bspw. Lucius Malfoy in der Geschichte kein Werwolf sein,
ich werde das dann dementsprechend der Harry-Potter-Welt anpassen c:

Rollenübersicht:
 

Falls ihr Fragen haben solltet, scheut euch nicht davor, sie mir per PN zu stellen.
Ich beiße nicht und es wäre mehr als ärgerlich, wenn der Spielverlauf,
aufgrund von Missverständnissen, gestört oder verändert werden würde.

Ich wünsche euch viel Spaß bei einer weiteren Runde :D

Liebe Grüße
~Tsuki


Tag Eins - Bürgermeisterwahl


Kalte Verachtung lag in den, zu schlangenartigen Schlitzen geformten, Augen Voldemorts, als er seinen emotionslosen Blick umherschweifen ließ.
„Da keiner von euch in der Lage zu sein scheint, mir den Namen des Verantwortlichen zu nennen...“, er legte eine dramatische Pause ein, in der scheinbar jeder seinen Atem anhielt, erwartungsvoll auf die folgenden Worte ihres Anführers wartend, „…werdet ihr nach jedem Opfer selbst entscheiden, wer von euch mit dem Tod bestraft wird und..“, er brach für einen weiteren Moment ab, um jeden seiner Untergebenen eindringlich anzusehen, „und wer vorerst…am Leben bleiben darf.“

Die kühle Nachtluft war erfüllt von tiefem Schweigen, doch es war nicht nur irgendein Schweigen, es war getränkt, von Unsicherheit und Angst.
Auch die Dunkelheit schien noch schwärzer geworden zu sein, als stünde sie symbolisch für großes Unheil, und griff nach den beunruhigten, in weite Gewänder verhüllte, Gestalten und trieb ihnen einen kalten Schauder über den Rücken.

„Außerdem…“, die hohe Stimme des dunklen Lords war eiskalt und sorgte bei manch einem für eine unangenehme Gänsehaut, „wird jedes Mal einer von euch die Hinrichtung übernehmen, zur Strafe dafür, dass ihr nicht…kooperiert.“

Die Worte bohrten sich tief in den Geist eines jeden Anwesenden, drangen weit in ihr Bewusstsein ein und setzten sich dort fest, bevor sie langsam verhallten, doch nicht erloschen, wie ein ewig glühendes Feuer.



Jemand muss her, der bei Stimmengleichheit entscheidet. Gebt eure Wahl bis Mittwoch, den 17. Oktober 2018,
also morgen, um 21:30 Uhr, in diesem Thread bekannt.
Markiert diese bitte auffällig und fett.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
"Honestly, if you were any slower, you'd be going backwards."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2551
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   So 28 Okt - 12:19

Ok... das ist viel Text, aber ich versuche jetzt mal nichts zu übersehen und auf ales ein zu gehen. Also als ersten einmal schön meinem Namen mal zu lesen, aber inwiefern ist fehlende Zeit und Verpeiltheit ein anzeichen dafür, dass ich ein Werwolf bin. Aber gut nehmen wir es einmal so hin.

Gehen wir also weiter zu meiner Wahl. Wenn ich ehrlich sein soll, war ich an dem Abend unterwegs und habe nur kurz mal ins Forum geschaut, wobei ich gesehen habe, dass ich noch nicht gewählt hatte. Ich habe also nur schnell geschaut, wer aufgestellt wurde und habe Samtschleiers Namen öfter gesehen und deswegen ihren Namen genannt. naja und wegen der Begründung dafür... ich hatte gehofft das mir später noch eine plausible Begründung einfällt ^^' besagte Begründung ist mir dabei Leider nicht eingefallen, also habe ich es geflissendlich mal ignoriert.

Aber gut ihr könnte mich auch einfach umbringen, die Bürger werden ja auch ohne mich noch gewinnen xD Wow ich bin wirklich kein Mensch für lange Texte, aber egal.

Ach ja @Sumpfohr du kannst ruhig interpretieren, das ist ja nicht verboten. Aber darf ich dann auch daruf hinweisen, dass Luzifer nicht nur mich sondern auch dich unter verdacht stehen hat?

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Klein Silber hier hat Momentan zu viel Stress, deswegen werden nur unregelmäßig Posts erscheinen


Danke für dieses ultra niedliche Bild Lichtl!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Tsuki
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 16.07.18
Alter : 17
Ort : in my own creative world ~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   So 28 Okt - 20:11

Phasenverlängerung!

Ich bin krank geworden -.- und fühl mich echt nicht gut, außerdem sind meine Ferien vorbei, also geht die Schule morgen weiter. Ich will jetzt eigentlich keine Stunde mehr warten, um die Phase zu beenden, deswegen verlängere ich die Abgabefrist eurer Stimmen bis morgen, Montag, den 29. Oktober, 20 Uhr.
Ich hoffe, das ist in Ordnung für euch.
Liebe Grüße
~Tsuki

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
"Honestly, if you were any slower, you'd be going backwards."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 9311
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 27
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   So 28 Okt - 20:50

Gute Besserung @Tsuki QAQ
Ob nun ein Tag mehr oder nicht, ist nicht schlimm. Dann diskutieren wir bis morgen noch etwas mehr :3
Btw: Hier geht es zur Anmeldung für die nächste Runde.

-----------------------
So aber jetzt zurück zum Spiel.

Ja, es stimmt, dass ich @Silbermond nicht traue, gerade weil sie immer keine Begründung abgibt und nur kurz ihre Stimme abgibt.
Doch @Sumpfohr hat in der 2. und 3. Runde gezielt gegen Morgenfrost gestimmt, die - wie wir wissen- das Waisenmädchen war.
Außerdem gab es zu der ersten Wahl gegen Morgenfrost auch keine Begründung, weil nach ihrem Tod schrieb Sumpfohr nur:

@Sumpfohr schrieb:
Außerdem denke ich, dass die Begründung meiner Wahl letztes Mal jetzt hinfällig ist. Sowohl Mondblume, als auch Morgenfrost - die einzigen beiden Kandidaten, für die gewählt wurde - waren nun nachweislich gut.

Wieso ist die Begründung hinfällig? Ich verstehe es nicht... Wieso will uns Sumpfohr nicht sagen, wieso sie Morgenfrost für einen Werwolf hielt?
Ganz einfach: Weil sie nie eine Begründung hatte und nach dem Tod von Morgenfrost glaubt, dass es für uns kein Gewicht mehr hat.
Aber nicht mit mir. Ich will es wissen D:
Ich bin bereit für die Märchenstunde, leg los.

Und um @Silbermond auch noch mal ins Schwitzen zu bringen:
Wieso hat du am Tag als es Morgenfrost gegen Puma stand nicht gewählt?
Es gab 3 Stimmen gegen Morgenfrost und 2 Stimmen gegen Puma?
Vielleicht hast du extra nicht gestimmt, weil du ein Gleichstand verhindern wolltest und Morgenfrost als Bürgermeister nicht doppelt zählt?

@Silbermond schrieb:

Aber hey, wenigstens haben wir jetzt einen eindeutigen Hinweis auf einen Werwolf bekommen, das zählt doch auch was.

So etwas würde auch ein eiskalter Werwolf schreiben, um von sich abzulenken. xD
Allerdings darf man auch nicht vergessen, dass Silbermond bereits 2 Strafstimmen hat... es wäre jetzt einfach sie heraus zu wählen.
Auch hier sollte die Betroffene versuchen ihr Hals zu retten.
Schon eine Stimme reichen, um sie vielleicht zu töten... was die restlichen Werwölfe bestimmt auch nutzen werden.
Und Ja, ich glaube es gibt noch 2 Werwölfe. Den normalen Werwolf und der Verwandelte vom Urwerwolf oder das Werwolfjunge. Wobei 3 Werwölfe auch nicht unmöglich ist...

@Sumpfohr schrieb:
Wir haben nur noch einen Wolf und das ungezogene Mädchen.
Komisch, dass Sumpfohr den Verwandelten gar nicht Betracht zieht. Vergessen oder verfügt sie über Hintergrundwissen und deckt die Person?
Vielleicht wurde das Kind auch schon zum Werwolfjunges und soll jetzt geopfert werden, damit zwei Bürger diese Nacht sterben und ein Bürger dann übrig bleibt. DARAUF FALLE ICH NICHT REIN, SUMPFKIND!!!!

Du stehst so was von auf meiner Liste!
Sumpfohr!

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das fleißige Luz ist diese Woche kaum da. Die Beiträge erfolgen daher unregelmäßig.
☾ ~ ☪ ~☽


Graunebel:
 




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Funkentanz
Junges

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 24.09.18

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   So 28 Okt - 21:21

@Sumpfohr schrieb:
Am Anfang hatten wir ja auch mal die Theorie mit dem "Ich klage niemanden an, um selbst nicht angeklagt zu werden" und das trifft - meiner Meinung nach - gerade ziemlich auf Silber zu. Vielleicht interpretiere ich da auch nur irgendetwas rein, also bitte sagt mir, was ihr dazu denkt! ^^

@Sumpfohr
Wenn wir uns alle in einem Raum gegenübersitzen würden, könnte ich deine Begründung etwas mehr nachvollziehen, aber da wir hier ja auf eine ganz andere Art spielen, würde ich persönlich eher dazu tendieren, dass du zu viel hineininterpretierst :o Wenn man wie wir gerade über das Forum spielt, kann es schon mal schnell dazu kommen, dass man einfach was verpeilt oder auch einfach nicht so viel Zeit hat, wie man dachte oder gerne hätte - man nehme mich als Beispiel, ich habe echt Glück gehabt und nur durch die beiden Phasenverlängerungen letztens und heute keine Strafstimmen erhalten, weil ich aus unterschiedlichen Gründen einfach nicht zum Posten kam. Sei es nun Verpeiltheit oder Verpeiltheit weil viel los war :D [An dieser Stelle: Gute Besserung, Tsuki!]
Natürlich kann das alles auch einfach nur Fassade sein und somit hättest du mit deiner Vermutung Recht, was auch absolut möglich ist und deshalb werde ich Silbermond auch nicht von meiner Verdächtigenliste streichen. Jedoch steht jemand momentan auf meiner Liste weiter oben - nämlich du.

@Luzifer schrieb:
Doch @Sumpfohr hat in der 2. und 3. Runde gezielt gegen Morgenfrost gestimmt, die - wie wir wissen- das Waisenmädchen war.
Außerdem gab es zu der ersten Wahl gegen Morgenfrost auch keine Begründung [...] Wieso ist die Begründung hinfällig?

Ich muss sagen, dass mich deine Wahlen ebenfalls skeptisch machen. Wobei ich das mit der Begründung jetzt auch mal außen vor lassen werde, aus oben genannten Gründen. Kann jedem mal passieren :D

@Sumpfohr schrieb:
Ich wähle diese Runde ebenfalls MORGENFROST, auch wenn ich recht überzeugt bin, dass sie nicht zur bösen Seite gehört... Wie aber schon gesagt würde ist das Liebespaar als einzelne Partei gefährlich und ein Werwolf-Bewohner-Paar ist sehr wahrscheinlich. Und: Damit beuge ich dem Verdacht vor, ich könnte der zweite Part sein ^^
Letztendlich muss es also Loki sein, denn alle anderen haben damit gegen Morgenfrost bzw. bei der letzten Abstimmung nicht gewählt. Hoffen wir, dass er ein Werwolf ist...

Ehrlich gesagt hat mich in der Wahlrunde dein Argument nicht wirklich davon überzeugt, dass du kein Werwolf bist. Für mich klingt das viel zu sehr danach, als würdest du die Gelegenheit nutzen, um zu unterstreichen, dass du nicht zu den nächtlichen Mördern gehörst. Du willst zeigen, dass du nicht zum Liebespaar gehörst, und hoffst, dass Loki - der kein Werwolf war - somit stirbt. Damit sind natürlich zwei auf einen Schlag tot und falls du Werwolf bist, wusstest du ja, dass Loki keiner ist. Die Bemerkung am Ende wirkt auf mich eher hinterhergesetzt, damit du auch ja nicht verdächtig wirkst, wenn rauskommt, dass beide unschuldig sind :o

Zudem habe ich den Eindruck, als hätte Luzifer einen guten Überblick und könnte die Mitspieler gut einschätzen - und dass sie dich spätestens nach dem Tod des Liebespaars neben Puma verdächtigte und dich jetzt immer noch im Verdacht hat, während sie zudem nachvollziehbare Argumente liefert, überzeugt mich noch mehr davon, dass du ein Werwolf bist. Mit Puma hatte sie ja auch von Anfang an Recht. Der Seher ist ja auch immer noch im Spiel und ich habe das Gefühl, dass sie das sein könnte - aber das ist nur Spekulation.

Also fällt meine Wahl auf Sumpfohr.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2551
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   So 28 Okt - 21:44

tut mir Leid Sumpfohr, aber du bist für mich immer noch am verdächtigsten deswegen wähle ich dich

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Klein Silber hier hat Momentan zu viel Stress, deswegen werden nur unregelmäßig Posts erscheinen


Danke für dieses ultra niedliche Bild Lichtl!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Samtschleier
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 22.08.18
Alter : 17
Ort : Mercy Falls

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   Mo 29 Okt - 11:41

Erstmal zu @Luzifer: Diese Runde gibt es ausschließlich der Ausnahmen noch 5 Personen, sprich nur noch einen Werwolf, sowie den Seher, die Hexe, den Jäger und das ungezogene Kind.

Jetzt folgen die Vermutungen zu den Ausnahmen:

In der zweiten Nacht gab es kein Werwolfsopfer. Hexe, Heiler und Urwerwolf waren noch vorhanden, was bedeutet, dass einer von ihnen zugeschlagen hat. Auch in der dritten Nacht gab es keinen Toten, auch wenn es ziemlich Nahe ging, dass Morgenfrost das Opfer war. Da sie das Waisenmädchen war und oben genannte Rollen immer noch aktiv waren, war ihr "Nicht-Ableben" auch ziemlich wahrscheinlich. In der vierten Nacht, war Waisenmädchen sowie der Heiler schon tot, wodurch vermutlich entweder jetzt der Urwerwolf oder die Hexe zugeschlagen hat, hier tippe ich jedoch auf letzteres. In der darauffolgenden Nacht ist der Urwerwolf ebenfalls tot und die Hexe hat auch schon längst ihren Heiltrank verspielt. Jedoch gab es kein Opfer. Was bedeutet, dass das ungezogene Kind vermutlich erwischt wurde.

Die gute Variante wäre: Es würde noch der normale Werwolf und das Wolfsjunge im Spiel sein.
Die schlechte Variante sehe so aus: Es wären von den fünf Überlebenden ein Werwolfsympathiker, ein Werwolfsjunge und ein Werwolf auf freien Fuß.

Jetzt folgen die Schlussfolgerungen:

Trifft die gute Variante zu, sind für mich Sumpfohr und Funkentanz die Verdächtigen, erstere aufgrund eurer Argumentationen und letztere aufgrund meiner Begabung.

Trifft jedoch die schlechte Variante zu, sind wir vermutlich eh schon verloren (da es dann 3 zu 3 stehen würde) und ich würde Luzifer, Funkentanz und Silbermond verdächtigen, wenn auch nur aufgrund der oft genutzten, jedoch leider auch oft naiven Argumentation, dass diese gerade verdächtig gut miteinander kooperieren, obwohl Luzifer zuvor noch Silbermond verdächtigte. Jedoch muss man davon ausgehen, dass der Werwolfssympathiker schon ab der zweiten Nacht existiert, wofür es bei niemanden so wirklich Anzeichen gab.

Natürlich bin ich außerdem ein Optimist und hoffe ganz stark auf die erste Variante, da letztere mir etwas unschlüssiger erscheint. Deshalb stimme ich auch für Sumpfohr, verweise aber auch auf Funkentanz.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 9311
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 27
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   Mo 29 Okt - 12:15

Danke für deine offenkundige Argumentation, @Samtschleier :D
Doch ich zerpflücke mal deinen Text...

@Samtschleier schrieb:
In der zweiten Nacht gab es kein Werwolfsopfer. Hexe, Heiler und Urwerwolf waren noch vorhanden, was bedeutet, dass einer von ihnen zugeschlagen hat.

Richtig, dazu hatte ich auch geschrieben:
@Luzifer schrieb:
Niemand ist gestorben. Nichts ungewöhnlich, wären da nicht vier Möglichkeiten wieso niemand starb:

1. Hexe hat das Opfer mit einem Trank gerettet

2. Heiler hat das Opfer durch Zufall gerettet

3. Das ungezogenes Kind wurde das Opfer und ist jetzt ein Werwolfjunges

4. Ur-Werwolf hat das Opfer verwandelt und wir haben ein Wolf im Schafspelz.
Wenn der Heiler wirklich durch Zufall wem gerettet hat, bin ich echt erstaunt. Vielleicht hätten wir anhand eines Textes vom Spielmacher mehr erfahren :/
Daher vermute ich auch 4.


@Samtschleier schrieb:

Auch in der dritten Nacht gab es keinen Toten, auch wenn es ziemlich Nahe ging, dass Morgenfrost das Opfer war. Da sie das Waisenmädchen war und oben genannte Rollen immer noch aktiv waren, war ihr "Nicht-Ableben" auch ziemlich wahrscheinlich.

In der vierten Nacht, war Waisenmädchen sowie der Heiler schon tot, wodurch vermutlich entweder jetzt der Urwerwolf oder die Hexe zugeschlagen hat, hier tippe ich jedoch auf letzteres.

Das ist eine seltsame Theorie, da mich deine Worte nach der dritten Nacht auch nicht aus dem Kopf gehen.
@Samtschleier schrieb:
Die Hexe darf beide Tränke gleichzeitig verbrauchen. Das habe ich nämlich Tsuki extra nochmal gefragt, während ich mir meine Meinung über die Geschehnisse der letzten Nacht gebildet habe.

Warum informiert sich ein User beim Spielmacher über die Tränke der Hexe? Es sei denn man ist selbst die Hexe oder jemand der genervt von dem Ergebnis ist und Tsuki löchert...

@Samtschleier schrieb:
In der darauffolgenden Nacht ist der Urwerwolf ebenfalls tot und die Hexe hat auch schon längst ihren Heiltrank verspielt. Jedoch gab es kein Opfer. Was bedeutet, dass das ungezogene Kind vermutlich erwischt wurde.

Woher weißt du, dass die Hexe ihre Tränke schon verbraucht hat? O.o
Obwohl ich mit gehe und auch glaube, dass das nervige Kind erwischt wurde.


Meine Theorie aktuell ist ja:
Die Werwölfe opfern das Junge und töten die letzten beiden Bürger in der Nacht.
Selbst wenn es auch nur noch ein Bürger und ein Werwolf übrig bliebe, würde der Werwolf gewinnen, außer die Überlebende ist Funkentanz, die als Bürgermeister zwei Stimmen hat, dann hätten theoretisch wir Bürger gewonnen.
Aber ich glaube, ich denke schon wieder viel zu weit woraus und prophezeie nur unseren Untergang...
Denn irgendwer muss das Werwolfjunge sein, und wenn es nicht Silbermond ist, dann könnte es auch gut Sumpfohr oder wer anderes es sein...

@Samtschleier schrieb:
[...]aufgrund meiner Begabung.
Gib nicht so an XDDD Wir wissen alle, dass du mit den Werwölfen arbeitest
Trotzdem schön, dass du uns immer wieder daran erinnerst, dass du etwas Besonderes bist, Samt.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das fleißige Luz ist diese Woche kaum da. Die Beiträge erfolgen daher unregelmäßig.
☾ ~ ☪ ~☽


Graunebel:
 




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Samtschleier
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 22.08.18
Alter : 17
Ort : Mercy Falls

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   Mo 29 Okt - 13:01

@Luzifer Aua, falls du jemals Anwältin sein solltest, will ich dich nicht gegen mich haben O.o xD Und auch wenn das ganze nur ein Spiel ist, ist sich meine empathische Seite nicht sicher, ob sie den letzten Absatz persönlich neben sollte^^"...

@Luzifer schrieb:

Richtig, dazu hatte ich auch geschrieben:
Es ist mir bewusst, dass die Ergebnisse schon oft festgehalten wurden. Was natürlich es auch einfacher machte, diese für diese Runde nochmal zusammenzufassen.

@Luzifer schrieb:
Warum informiert sich ein User beim Spielmacher über die Tränke der Hexe? Es sei denn man ist selbst die Hexe oder jemand der genervt von dem Ergebnis ist und Tsuki löchert...

Mir ist bewusst, dass jede Antwort darauf jetzt wie eine Ausrede wirkt. Jedoch um es dir zu sagen: Ich war neugierig. In verschiedenen Runden mit verschiedenen Spielern gab es andere Regeln.

Du selbst schriebst zum Beispiel:
Ganz einfach, weil die Hexe anscheinend Irrlicht getötet hat. Niemand anderes hat die Fähigkeit, noch die Möglichkeit, einen Werwolf in der Nacht zu töten. Und den Weißen Wolf gibt es nicht. Und die Hexe darf in der Nacht nur einen Trank benutzen.

Da mir einige Rollen etwas schwammig formuliert waren, habe ich eben noch einmal bei Tsuki nachgefragt. Ich stellte auch Fragen zum Thema Waisenmädchen, Jäger, Verräter und Heiler - was nicht heißt, dass ich eine dieser Rollen sein muss -.- Ich war auch nicht genervt von dem Ergebnis, ich wollte einfach nur möglichst viele Fakten wie möglich sammeln, bevor ich Theorien anstelle. Bewiesener Maßen erhöht das die Richtigkeit dieser. Und wie sich ebenfalls herausstellte, konnte ich dir doch in deinen Fall helfen, gerade weil ich nachgefragt habe. Sich über Rollen zu informieren, auch wenn es nicht die Eigenen sind, kann nämlich ausgesprochen nützlich sein, eben um solche Missverständnisse zu verhindern. Aber hey, du hast auch wenigstens bewiesen, dass du schon mal nicht die Hexe bist.

@Luzifer schrieb:

Woher weißt du, dass die Hexe ihre Tränke schon verbraucht hat? O.o
Obwohl ich mit gehe und auch glaube, dass das nervige Kind erwischt wurde.

Liebe Luzifer, ich habe das Gefühl du überfliegst lediglich meine Aussagen.

@Samtschleier schrieb:
Jetzt folgen die Vermutungen zu den Ausnahmen.

Ich habe lediglich versucht, zu erklären, in welcher möglichst logischen Reihenfolge welche Ereignisse eintreffen mussten. Natürlich hätte es auch andersrum sein können, dass die Nacht zuvor vielleicht das nervige Kind erwischt wurde und die Hexe danach ihren Trank eingesetzt hat.


@Luzifer schrieb:
Meine Theorie aktuell ist ja:
Die Werwölfe opfern das Junge und töten die letzten beiden Bürger in der Nacht.
Selbst wenn es auch nur noch ein Bürger und ein Werwolf übrig bliebe, würde der Werwolf gewinnen, außer die Überlebende ist Funkentanz, die als Bürgermeister zwei Stimmen hat, dann hätten theoretisch wir Bürger gewonnen.Aber ich glaube, ich denke schon wieder viel zu weit woraus und prophezeie nur unseren Untergang... Denn irgendwer muss das Werwolfjunge sein, und wenn es nicht Silbermond ist, dann könnte es auch gut Sumpfohr oder wer anderes es sein...

Ein paar Fragen hierzu:
1. Du gehst von den Werwölfen aus, obwohl es noch möglich wäre, dass es auch nur noch einen gäbe. Oder weißt du da mehr als wir?
2. Was macht dich so sicher, dass Funkentanz denn auf unserer Seite steht?
3. Wieso sollte es Silbermond nicht sein?

Ich finde es jedoch wirklich wahnsinnig interessant, wie du nicht auf die Folgen - insbesondere meiner nicht sehr optimistischen - Theorien eingegangen bist. Muss ich etwa damit rechnen, das an letzterer etwas dran ist?

@Luzifer schrieb:

Gib nicht so an XDDD Wir wissen alle, dass du mit den Werwölfen arbeitest
Trotzdem schön, dass du uns immer wieder daran erinnerst, dass du etwas Besonderes bist, Samt.

Wenn wir schon so weit sind, Luz. Ich schätze, da haben wir beide etwas gemeinsam. Obwohl ich lediglich versuchte, auf etwas hinzuweisen, ohne gegen die Regeln zu verstoßen. Und auch wenn ich dir sagen kann, dass deine letzte Aussage um einiges schwacher als der Rest ist - allein weil du anscheinend nicht so phaethonisch bist, um es frei heraus zu sagen. Und um nicht unhöflich zu erscheinen, auch nicht gerade logisch fundiert. Falls du mich da jedoch umstimmen willst, nur zu.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 9311
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 27
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   Mo 29 Okt - 13:52

Sorry XDDD
Ich muss selbst auch immer aufpassen, das sich manches nicht in den falschen Hals bekomme... Das verträgt sich mit der zynischen Art von mir nicht.
Und keine Sorge... ich werde niemals Anwältin.

1. Du gehst von den Werwölfen aus, obwohl es noch möglich wäre, dass es auch nur noch einen gäbe. Oder weißt du da mehr als wir?
Nein, ich bin dumm wie Stulle und habe einfach zu viele Gedanken. Ich kann auch nicht geradeaus denken wie die Meisten, sondern muss jede Möglichkeit mitnehmen und in Betracht ziehen. Da kann das um die Ecke denken zu einem Chaos bei mir werden. Besonders bei banalen Dingen... deswegen bin ich auch von Natur aus ein leicht zu verwirrender Mensch, weil es dann doch alles simpel ist.

2. Was macht dich so sicher, dass Funkentanz denn auf unserer Seite steht?
Bauchgefühl? Oder ich vertraue einfach nur Morgenfrost's Entscheidung die richtige Person zum Bürgermeister gemacht zu haben. Außerdem muss ich irgendwem vertrauen, nachdem du gegen Morgenfrost gestimmt hattest. (Mal weg von der Theorie, dass sie eine Verwandelte vom Ur-Werwolf sei)
Hättest du nicht gegen sie gestimmt, hättest du mein Vertrauen vielleicht auch noch.
Ich meine... HALLO PUMA!!! Der war so verdächtig, wie eine Banane bekanntlich krumm ist.
Das nehme ich dir sehr übel... ._. Du hast ein WAISENKIND auf dem Gewissen. Dafür kommst hier im Spiel in die Hölle oder in den Limbus.

3. Wieso sollte es Silbermond nicht sein?
Wer sagt, dass ich sie nicht verdächtige? Natürlich verdächtige ich Silbermond als das Werwolfjunge :o
Aber sie jetzt zu töten, wäre dumm, weil dann die Werwölfe gewinnen.


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das fleißige Luz ist diese Woche kaum da. Die Beiträge erfolgen daher unregelmäßig.
☾ ~ ☪ ~☽


Graunebel:
 




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 2023
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 15

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   Mo 29 Okt - 14:45

Erstmal danke für die Phasenverlängerung @Tsuki und gute Besserung <3
Ich bin gestern nicht mehr zum Abstimmen gekommen, weil ich um einiges später nach Hause kam als geplant und hundemüde war... Aftershowparty ^^' Bevor jemand fragt: OHNE Alkohol xD

Ja... Ich musste heute morgen früh raus und bin immer noch nicht fit im Kopf... Von daher kann ich gerade nicht zu 100% nachvollziehen, was ich damals bei meiner Wahl für Morgenfrost gedacht habe. Mittlerweile wissen wir einfach mehr und ich kann meinen damaligen Wissenstand nicht einfach wiederherstellen und die neuen Informationen tilgen. Aber offenbar scheint dass eigentlich auch niemanden zu interessieren, denn bei Silbermond fragt ja auch niemand mehr nach...

Ich schrieb:
Außerdem denke ich, dass die Begründung meiner Wahl letztes Mal jetzt hinfällig ist. Sowohl Mondblume, als auch Morgenfrost - die einzigen beiden Kandidaten, für die gewählt wurde - waren nun nachweislich gut. Im Grunde könnte man also jeden in der erwähnten Wahl anklagen.

@Luzifer schrieb:
Wieso ist die Begründung hinfällig? Ich verstehe es nicht...

Das wiederum kann ich dir gerne ausführlicher begründen, obwohl ich dies schon tat. Ich hielt es für unnötig, eine weitere lange Begründung auszuführen - wobei ich schon da das Problem hatte, dass ich den gesamten Thread noch einmal hätte durchlesen müssen - da eben Morgenfrost und Mondblume tot sind. Die beiden waren die einzigen beiden, für die überhaupt gewählt wurde. Beide sind mittlerweile tot und beide waren auf der guten Seite. In dieser Wahl haben also alle Leute, die überhaupt gewählt haben für jemanden gestimmt, der auch auf der guten Seite stand. Nicht nur ich, sondern jeder andere - der eben eine Stimme abgegeben hat. Auch DU wähltest Mondblume. Warum also bitte nur mich beschuldigen, wenn alle anderen sich bei jener Wahl genauso haben fehlleiten lassen?

Offenbar hat es sich für mich aber schon entschieden, da ihr alle bereits gegen mich gewählt habt.
Trotzdem möchte ich euch noch etwas mit auf den Weg geben:
Ich wähle nach wie vor SILBERMOND, aus meinen genannten Gründen. Sie ist für mich einfach am verdächtigsten. Wobei ich auch Funkentanz - nach euren Darlegungen nicht gerade unverdächtig finde. Was den Werwolfsympathisanten angeht habe ich gerade nicht wirklich einen Überblick, wer dies sein könnte.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2551
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   Mo 29 Okt - 16:48

Wow dake, obwohl so wie Luzifer redet bin ich diese Nacht dann eh dran

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Klein Silber hier hat Momentan zu viel Stress, deswegen werden nur unregelmäßig Posts erscheinen


Danke für dieses ultra niedliche Bild Lichtl!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Tsuki
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 16.07.18
Alter : 17
Ort : in my own creative world ~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   Mo 29 Okt - 20:29

Ende Tag Sechs - Beginn Nacht Sechs

Wahlen:
@Samtschleier: Sumpfohr
@Luzifer: Sumpfohr
@Funkentanz: Sumpfohr
@Silbermond: Sumpfohr
@Sumpfohr: Silbermond

Sumpfohr: 4x
Silbermond: 1x

Sumpfohr, die Seherin wurde vom Gericht zum Tode verurteilt.

Die übrigen nachtaktiven Rollen (wenn ich mich nicht irre, dürften das nur noch die Werwölfe sein..) schicken mir ihre Entscheidung bis morgen Abend, Dienstag, den 30. Oktober, um 20 Uhr. Die Hexe bekommt von mir ds Opfer mitgeteilt.

Liebe Grüße
~Tsuki

PS: Danke, für eure lieben Gute-Besserung-Wünsche :3 Ich hoffe, euch geht es gut ^^

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
"Honestly, if you were any slower, you'd be going backwards."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 9311
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 27
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   Mo 29 Okt - 20:43

Könnt ihr mich nicht einfach töten, damit ich Ruhe gebe und nichts weiter kaputt mache? Bitte?
Ich habe das Gefühl die schlechteste Playerin zu sein...
Pressed

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das fleißige Luz ist diese Woche kaum da. Die Beiträge erfolgen daher unregelmäßig.
☾ ~ ☪ ~☽


Graunebel:
 




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2551
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   Mo 29 Okt - 20:52

keine Sorge @Luzifer du spiels immer noch viel besser als ich. Wenn ich nicht Werwolf bin richtig ich meine Entscheidungen eigentlich imer nach dir, weil ich dann weis eine gute Wahl getroffen zu haben xD

Aber hey lässt sich einrichten

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Klein Silber hier hat Momentan zu viel Stress, deswegen werden nur unregelmäßig Posts erscheinen


Danke für dieses ultra niedliche Bild Lichtl!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Tsuki
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 16.07.18
Alter : 17
Ort : in my own creative world ~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   Mi 31 Okt - 23:37

Ungewissheit und Angst waberte am späten Samstagabend durch die Luft, als Narzissa Malfoy durch die Gassen Londons eilte, zielstrebig, doch erfüllt von Schuldgefühlen und Unruhe. Ihr ging einfach nicht aus dem Kopf, was in den letzten Tagen alles geschehen war, was sie getan hatten, für wie viele Tode sie mitverantwortlich war..
Der Horror war der jungen, blonden Frau ins Gesicht geschrieben und beinahe bereute sie bereits ihre Missetaten, doch beim Gedanken an den Hoffnungsblick der Zukunft, den baldigen Sturz des Dunklen Lords, trat eine beängstigende Entschlossenheit in ihre Augen und sie beschleunigte ihre Schritte.
Sie hatten zwar einige treue Gefolgsleute ihres Anführers aus dem Weg räumen können, doch auch die Verräter unter ihnen hatten Verluste erlitten und es war ihnen definitiv kein leichtes Spiel gewesen. Ihr Cousin, Regulus Black, musste sich ja so auffällig verhalten, nachdem sie den Mann ihrer Schwester getötet hatten. Es war aber auch ein unglücklicher Moment gewesen, als er ihnen direkt in die Arme lief, nachdem er einen Streit mit Bella gehabt hatte..
Ein merkwürdiges Gefühl drohte sich in der jungen Frau zu verbreiten und zu verstärken. Gegenüber dem Tod ihres Schwagers empfand sie nun Bedauern, er hätte leben können..Wenigstens ihn und seine Frau, ihre Schwester, hätten sie am Leben lassen können, aber Greyback, derjenige, der die ganze "Rebellion" ins Leben gerufen hatte, war gnadenlos und wollte die Todesser bis zum letzten ausrotten, um den Dunklen Lord endlich zu stürzen und selber die Macht zu übernehmen, bloß, um Angst und Schrecken zu verbreiten.
Leider wurde er wohl bei seinem Versuch, Bella auf ihre Seite zu bringen, beobachtet, ein jämmerlicher Versuch, wenn man Narzissa fragte, einen Brief zu schreiben und abzugeben, obwohl die Herrin des Hauses nicht einmal anwesend gewesen war..
Ein leises Seufzen entfuhr der jungen Hexe, die erst vor kurzem ihren Schulabschluss erlangt hatte, gemeinsam mit ihrem Mann Lucius Malfoy, der ebenfalls den Todessern zum Opfer fiel, nachdem sie es wiederholt nicht geschafft hatten, Bellatrix zu töten, da sie nie dort zu sein schien, wo man sie erwartete, doch anders, als die anderen Verräter, war ihr Mann in der Nacht bei einem Angriff umgekommen..
Narzissa hielt für einen Augenblick inne und atmete einmal tief durch. Sie hätte bald ihren Zielort erreicht, es war nicht mehr weit und sie durfte keinen Verdacht wecken. Die letzten Tage hatte sie sich schon seltsam und relativ auffällig verhalten, ihr nächstes Opfer hatte sie sogar schon offen auf die Ereignisse angesprochen, doch zu ihrem Glück hatte sich Severus Snape noch verdächtiger gemacht, was ihr letztlich das Leben rettete. Jedoch klagte er sie mit seinen letzten Worten an, was für ein Glück, dass in 24 Stunden alles beendet sein würde..

"Ich wusste es."
Narzissa riss ihre Augen auf und drehte sich mit klopfendem Herzen um, als plötzlich eine Stimme hinter ihr ertönte. Ein junger Mann mit strohblonden Haaren und Sommersprossen stand ihr gegenüber und leuchtete ihr mit der Spitze seines Zauberstabes ins Gesicht.
"Du verstehst das nicht." ,erwiderte Narzissa mit bebender Stimme. "Ich will doch nur meinen Sohn beschützen. Willst du wirklich, dass unsere zukünftigen Kindern in einer Welt voller Tod und Verderben aufwachsen? Willst du ihnen wirklich ihr ganzes Leben lang-"
"Mich interessieren deine Gründe nicht. Du hast sie verraten. Du hast sie alle verraten, DEINE. EIGENE. SCHWESTER!"
Von Wort zu Wort wurde der Zauberer lauter, bis er ihr die Worte regelrecht ins Gesicht spuckte, um zu verdeutlichen, wie angewidert er von der Frau war.
"Du bist für all diese Tode verantwortlich.."
"Aber-"
"Und hast andere für deine Taten bestrafen lassen.."
"Ich war nicht allein-"
"Also wirst du nun deinen verdienten Lohn dafür erhalten."
Panik trat in die Augen der Hexe, doch bevor der Mann den tödlichen Zauberspruch über die Lippen gebracht hatte, hatte sie bereits ihren Zauberstab erhoben und auf den Mann gerichtet, welcher bloß ungläubig und unkontrolliert anfing zu lachen.
"Was willst du machen? Mich töten? Na los, trau dich. Es wird dich aber auch nicht mehr retten."
Er verzog seine Lippen zu einem Grinsen eines Irren und gleichzeitig leuchteten die Zauberstäbe der Magiebegabten auf und schleuderten ihrem jeweiligen Gegenüber den Todesfluch, einen der drei unverzeihlichen Flüche, entgegen.
Der letzte Gedanke Narzissas galt ihrem verstorbenen Mann Lucius und ihrem Erstgeborenen Draco, sowie, dass sobald Peter den nächsten Tag beendet haben würde, ihr Sohn in Frieden aufwachsen könne.

Und so starb Narzissa, zufrieden damit, dass sie alles für ihren Sohn aufs Spiel gesetzt und schließlich zwar verloren, jedoch im höheren Sinne gewonnen hatte, denn sie würde ihr Ziel erreichen, letztendlich war Peter noch da..



Ende Nacht Sieben - Ende des Spiels

Luzifer, der Jäger wurde in dieser Nacht von den Werwölfen als Opfer gewählt und reißt Silbermond, den normalen Werwolf mit in den Tod.

Da wir nur noch zwei Mitspieler an dieser Stelle haben, beende ich das Spiel hier und spreche meinen Glückwunsch an die Werwölfe aus, die diese Runde Werwolf letzten Endes tatsächlich noch für sich entscheiden konnten, da sich @Funkentanz das ungezogene Kind schließlich doch noch den Werwölfen angeschlossen hat. Weil Funkentanz die Bürgermeisterstimme besitzt, muss auch die letzte Verfechterin der Dorfbewohner, @Samtschleier, die Hexe eine Niederlage einstecken.

@Schattenglanz
@Puma
@Funkentanz
@Samtschleier
@Loki
@Irrlicht
@Mondblume
@Lavendel
@Luzifer
@Sumpfohr
@Silbermond
@Morgenfrost

Ich danke euch allen für diese recht interessante Runde Werwolf, für eure Aktivität und Geduld und dafür, dass ihr überhaupt mitgemacht habt :3
Ich hoffe, euch hat die Runde gefallen und ihr hattet, trotz kleinerer Schwierigkeiten, Komplikationen und ungeplanter Verlängerungen, dennoch Spaß ^^"
Tut mir Leid, dass ich das mit der Story nicht ganz hinbekommen habe ;-;

Ich wünsche euch allen ein

Happy Halloween!

~Tsuki

PS: Ich hätte noch kleinere Fragen an euch bezüglich gewissen Abläufen im Spiel. Ich habe mir mehrmals im Spiel Sorgen gemacht, das gewisse Spielsituationen eintreten könnten, aber nicht genau definiert ist, was dann passiert, bzw, ich mir unsicher gewesen wäre, was dann geschehen würde.
Das Waisenmädchen z.B. hat eine zentrale Rolle in dieser Runde gespielt. Einmal habe ich mich gefragt, was passiert, wenn die Werwölfe sie verwandeln wollen, sie sich jedoch bei einem Werwolf versteckt. Ersetzt sie dann quasi sich selbst und wird gefressen (also getötet) oder wird sie dann verwandelt? Und was würde passieren, wenn die Hexe sie heilen würde, könnte sie das Mädchen überhaupt vor den Werwölfen retten?

Rollenbeschreibung schrieb:
Wählt sie einen Werwolf, wird sie getötet und nichts kann sie retten. In der Nacht in der sie stirbt fällt das reguläre Werwolfopfer aus.

Seht ihr mein Problem? xD

Ich hatte auch eigentlich noch zwei andere Sachen, die ich ansprechen wollte, aber irgendwie fallen die mir gerade nicht ein :/

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
"Honestly, if you were any slower, you'd be going backwards."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Irrlicht
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 03.03.17
Alter : 18
Ort : Hyrule

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   Do 1 Nov - 0:01

Glückwunsch an meine Werwolf-Kollegen und gg an alle anderen Mitspieler. Ich bin erstaunt, dass die Runde dann doch zu Gunsten der Werwölfe ausgegangen ist, wenn ich ehrlich bin. Dieses Mal hatte das Dorf echt ne gute Chance und wäre Sumpfi am Ende nicht gestorben, hättet ihr denke ich mal gewinnen können.

Aber echt gut gemacht, @Samtschleier! Obwohl ich es dir ja schon ein bisschen übel nehme, dass du mich rausgekickt hast, obwohl ich doch so mega vertrauenswürdig war. :p
Aber ich hab noch eine Frage an @Morgenfrost: Woher wusstest du, dass ich ein Werwolf bin? War das wirklich nur dein Bauchgefühl, denn eigentlich hättest du es gar nicht wissen können als Waisenmädchen. '-'

@Tsuki
Um deine Fragen zu beantworten:

@Irrlicht schrieb:
Wählt sie einen Werwolf, wird sie getötet und nichts kann sie retten.

Und wenn ich nichts schreibe, dann meine ich NICHTS. Wenn sie bei einem Wolf übernachtet, kann weder die Hexe, noch die Heilerin sie retten. Auch der Urwerwolf kann sie nicht dadurch "retten", indem er sie verwandelt.


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

(Ich versuche immer am Wochenende zu posten!)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Mondblume
Schüler

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 10.03.17
Alter : 14
Ort : In meinem Bett^^

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   Do 1 Nov - 18:52

Ich muss auch sagen, dass ich dise Runde wirklich sehr interresant fand, und auch die Story mega schön. Irgendwann kam ja die Frage auf, wie es in der einen Nacht keinen Werwolf Tod geben konnte. Da ich ja der Heiler war, habe ich die betroffene Person geheilt, jedoch nicht aus Zufall gewählt. Das ganze diente mir in dem Fall lediglich dazu, herauszufinden, wer ein möglicher Werwolf ist, womit ich in dem Fall bei den meisten richtig lag. Nachdem nähmlich im Gericht Schattenglanz als Werwolf getötet wurde, kam ich auf die Idee, in dieser Nacht die Person zu retten, die am zweit meisten Stimmen hatte. In dem Fall hatte ich meine Wahl nähmlich an Samtschleier abgegeben, um zu schauen ob dann in der Nacht jemand stirbt. Klar am Ende muss es nicht ich gewesen sein, der Samtschleier gerettet hatte, ich war mir jedoch bei den Werwölfen sehr sicher.
Ich fand die Runde also wirklich toll, und freue mich auf die nächste.
Und an dich Tsuki meinen Respekt für deine Rolle als Spielemacher. Hast du echt gut gemacht^^

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Morgenfrost
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 24.09.18
Alter : 22

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   Do 1 Nov - 21:24

@Irrlicht: Ja, es war tatsächlich reines Bauchgefühl - und Glückwunsch an die Werwölfe!
Danke an alle für diese spannende, erste Runde :)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Puma
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 08.04.18
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   Do 1 Nov - 21:48

@Tsuki

da die Runde jetzt rum ist kannst du mir ja vielleicht mit Rollen usw mal erklären warum meine tolle Urwerwolf Fähigkeit quasi gar nicht existiert hat ;_;

Die Runde hätte nur halb so lang gedauert wenn alles geklappt hätte ^^' aber logischerweise haben die Werwölfe trotzdem gewonnen ;') schließlich bin ich einer gewesen

ne aber alles in allem wars ne schöne runde


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
You can hate all you like, say what you might but i'll never lose sleep.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Tsuki
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 16.07.18
Alter : 17
Ort : in my own creative world ~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   Mo 5 Nov - 20:35

@Puma
Die hat durchaus existiert, jedoch kann sie nur einmal im gesamten Spiel angewendet werden. Da ihr Morgenfrost, also das Waisenmädchen, verwandeln wolltet, sie sich aber versteckt hat in der Nacht, war die Verwandlung dann futsch ;-; I'm sorry .-.

~Tsuki

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
"Honestly, if you were any slower, you'd be going backwards."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende   

Nach oben Nach unten
 

Werwölfe von Düsterwald - Runde Drei - Spielende

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

 Ähnliche Themen

-
» Die Werwölfe von Düsterwald
» FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge
» Werwölfe vom Düsterwald.
» Die Werwölfe von Düsterwald
» Die Werwölfe vom Düsterwald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Community :: Forenspiele :: Die Werwölfe von Düsterwald-