Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Hyazinthenjunges | SchattenClan | Nicht annehmbar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1557
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Hyazinthenjunges | SchattenClan | Nicht annehmbar   Di 5 Jun - 15:21

Hyazinthenjunges ~ Ungeboren ~ Junges ~ SchattenClan ~ Weiblich

character by Sumpfohr

»Hast du was gesagt?«

aussehen

Andere Bilder:
 

Hyazinthenjunges' Pelz ist in erster Linie weiß, was sie offensichtlich von ihrer Mutter Schneeleopardenzahn geerbt hat. Aber einige Partien ihres Fells sind auch grau abgestuft, wodurch auch ihre Abstammung von Graunebel deutlich ist. Ein paar wenige hell gräuliche Streifen ziehen sich ähnlich einer Tigerung über ihren Rücken. Ihre Pfoten sind dunkelgrau, ebenso Schweif Ohren und Schnauze. Ein sanft verlaufender Übergang führt jeweils von hell zu dunkel. Ihr stimmiges Aussehen wird auch von ihren Augen nicht unterbrochen, wobei diese einwandfrei das Auffälligste an ihr sind. Die ungewöhnliche Augenfarbe ist die Gleiche, wie auch ihre Großmutter Prisma hatte, wobei Graunebel dies vermutlich als Einziger erkennen wird... Abgesehen von ein paar älteren WindClanern vielleicht. Die hell violett-rosa Farbe macht erst viele auf das kleine Fellbündel aufmerksam, welches passend dazu den Namen Hyazinthenjunges tragen soll. Denn ansonsten ist sie das, was man gerne als Mauerblümchen bezeichnet. Unauffällig, eher kleinere Statur, zierlich und trotzdem eigentlich recht hübsch. Ob es nun an ihrem Aussehen oder Charakter oder gar an beidem liegt ist schwer zu sagen. Während ihrer ersten Monde wird sie wohl als Sorgenkind darstellen: Das winzige Knäuel wird trotz Nahrung mager und schwächlich wirken, doch entgegen der meisten Erwartungen wird sie gut heranwachsen und beim Heranreifen eine recht normale Statur erlangen. Auf Grund ihrer entfernten WindClan-Abstimmung bleibt aber ihre äußere Größe etwas unter der Norm und trotz jedem Training werden kaum Muskeln sichtbar.
Die Fellbeschaffenheit von Hyazinthenjunges wird nicht sonderlich dicht sein, auch wenn es mittellang ist. Ihr seidiger, dünner Pelz wird im Licht sanft aber kaum merkbar schimmern. Nase und Ballen sind rosa, aber eher ins gräuliche gehend, weshalb hier keine Einheit im Bezug auf ihre Augen entsteht. Auf die Idee, dies sei irgendwie nötig, wird aber niemand kommen, da ihr Aussehen stimmig ineinander passt.
charakter
Hyazinthenjunges ist eine eher schüchterne Kätzin, die nicht gerne im Mittelpunkt steht. Eine sehr markante Charaktereigenschaft ist gerade in ihrer Jungenzeit auch, dass sie häufig sehr verträumt ist und wirkt. Manchmal ist sie in ihrer eigenen kleinen Welt und es kommt häufig vor, dass sie während sie etwas macht dabei plötzlich "abstirbt" und ihr etwas vollkommen anderes in den Sinn kommt. Eigentlich sollte sich daher keiner mehr darüber wundern, wenn man sie plötzlich irgendwo ins Leere blickend und/oder starr dastehend antrifft. Da sie trotz allem aber ein Pflichtbewusstsein hat und ihr Zuverlässigkeit sehr wichtig ist, passiert ihr dies meistens nur, wenn sie alleine oder unter Freunden und ihrer Familie ist. Gerade als Junges und Schülerin wird sie auch mit einer kindlichen Naivität zu tun haben, die sich später verbessert aber sie wohl nie gänzlich verlässt. Hyazintenjunges hat an sich gerne ein paar Katzen um sich, doch ist es ihr immer am liebsten, wenn sie diese schon näher kennt. Denn nur dann ist sie lockerer, unbeschwerter und macht sich kaum noch darüber Gedanken, was sie sagt. Wenn sie aber Katzen um sich hat, die sie kaum kennt und die ihrerseits nicht allzu viel reden oder ebenfalls verkrampft nach Worten suchen, stellt sich bald ein unangenehmes Schweigen ein. Zwar versucht die Weiße dies zu durchbrechen, wenn ihr etwas einfällt, doch häufig gelingt ihr dies nicht. Obwohl Hyazinthenjunges sehr hilfsbereit ist, fällt dies den meisten nicht großartig auf, weil sie Hemmungen hat einfach auf andere zuzugehen. Den höher gestellten Katzen - allen voran Anführern, zweiten Anführern und Heilern - bringt sie höchsten Respekt entgegen. Sie bewundert diese Katzen einfach für dass, was sie erreicht haben und aus diesem Grund zweifelt sie auch nicht an ihren Verdiensten. Niemals würde es ihr einfallen, Froststerns Ideologie in Frage zu stellen, selbst wenn sie persönlich um einiges weicher eingestellt ist, akzeptiert sie dies und sieht sie auch als richtig an - warum sonst sollte er einen solch hohen Rang haben? In der Hinsicht richtet sie sich nach dem, was die Menge sagt und was gut für sie ist - vermutlich ebenfalls ein Zeichen der Naivität. Trotz diesen charakteristischen Zügen sollte niemand an ihrer Loyalität zweifeln. Weder zu ihrem Clan, noch zu Freunden oder Vertrauten. Leider fehlt ihr jedoch häufig der Mut etwas zu sagen, auch wenn ihr bei Freunden oder guten Bekannten etwas nicht passt. Wenn überhaupt lenkt sie das Gespräch eher vorsichtig in die jeweilige Richtung und versucht daher unterschwellig etwas zu sagen, ohne jemandem auf die Pfote zu treten. Denn eigentlich möchte sie immer alles richtig machen, möchte mit fast allen Katzen gut klarkommen - Leider steht ihr auch hierbei häufig ihre Schüchternheit im Weg. Sie weiß dies auch und möchte es ändern, doch so ganz kann mein seinen eigenen Charakter nie überlisten, oder? Also versucht Hyazinthenjunges hin und wieder so gut es geht über ihren eigenen Schatten springen, was ihr zu Anfang gar nicht gelingt und sich in späteren Monden etwas verbessern wird. In den Situationen, in denen sie tatsächlich mal jemandem auffallen möchte oder zeigen möchte, was sie gut kann, gibt sie sich einfach extra Mühe und versucht sich durch die Anwesenheit der entsprechenden Katze nicht ablenken zu lassen. Denn aus ihrer Bewunderung der aus ihrer Sicht "erfolgreicheren" Katzen, wird sich in ihrer Schüler- und Kriegerzeit auch die ein oder andere Schwärmerei entwickeln. Auch wenn jene Kater dann ein paar Monde älter sind als sie. Ihre einzigen Versuche ihm näher zu kommen werden darin bestehen, mehr Präsenz zu zeigen und vielleicht das ein oder andere Mal ein kleines Gespräch herbeizuführen. Wobei sie sich nie ihre eigentlichen Wünsche und Gefühle in dem Moment anmerken lassen würde und auch fast nie mit jemandem darüber spricht. Die Kätzin wird sowieso sehr Familienorientiert sein. Schon früh wird sie beginnen, an die große Liebe zu glauben und so wird sie nicht allzu schnell darüber hinweg kommen, wenn sie sich erstmal verliebt hat. Sie wird später Junge lieben und ihr Traum wird es wohl sein, eigens eine kleine Familie zu gründen.

Hyazinthenjunges wird nie sonderlich kräftig sein. Weder körperlich noch seelisch. Das Kämpfen wird ihr auf ewig Unbehagen bereiten, nicht nur weil sie nicht allzu gut darin ist, sondern auch, weil sie eigentlich keiner Katze irgendetwas tun möchte. Ihr Kampf wird eher aus Verteidigung bestehen, als aus Angriffen. Doch auch hier ist es wieder so, dass sie bedingungslos in den Kampf ziehen würde, wenn Froststern oder Graunebel dies verlangen würden. In der Hinsicht wird sie ihr Leben lang auf einem zweischneidigen Schwert wandeln. Sogar das Jagen wird die Kätzin mit gemischten Gefühlen sehen. Auch wenn alle Vernunft und ihre Instinkte sie wissen lassen, dass es nötig ist, sind ihre Beutetiere schließlich auch nur lebendige Wesen. Und wer kann schon felsenfest behaupten, dass sie nicht ihrerseits fühlen und denken wie sie selbst?
Körperlich wird Hyazinthenjunges immer im, oder eher etwas unter dem Durchschnitt liegen. Einzig ausdauernd und sehr taktisch ist sie. Sie versucht ihre Ängste zu überwinden: Beim Klettern könnte sie fallen, beim Schwimmen ertrinken, beim Laufen stürzen. Doch durch diese Ängste wird sie mit Vorsicht an alles herangehen und lieber soziale Dinge innerhalb des Lagers tun.
familie
Urgroßeltern vät.:
* Nussfuß ♂ – hellbrauner Kater – WindClan – verstorben an Vergiftungen durch Rattenbisse

Großeltern müt.:
* Nachtherz♀ – schwarze Katze – SchattenClan – verstorben im Kampf gegen einen Hund
* Glutschnauze ♂ – rot-orangener Kater – SchattenClan – verstorben im Kampf gegen einen Dachs

Großeltern vät.:
* Prisma ♀ – weiß-braune Katze – ehem. WindClan, dann Streunerin – unbekannt
* Zotte ♂ – schwarzer Kater mit weißer Brust – Streuner – unbekannt


Großtanten und -onkel vät.:
* Zorro ♂ – Bruder von Zotte – schwarzer Kater – Hauskater – unbekannt
* Fairy ♀ – Gefährtin von Zorro – amberfarbene Katze – Hauskätzchen – unbekannt

Tanten und Onkel 2. Grades vät.:
* Aidel ♀ – Tochter von Zorro – amberfarbene Katze mit braunen Augen – Hauskätzchen – unbekannt
* [unbekannt] ♂ – Gefährte von Aidel – unbekannt – vermutlich Streuner/Hauskater – unbekannt
* Vlad ♂ – Gefährte von Aidel – stämmiger, grauer Kater mit braunen und schwarzen Streifen und heller Brust sowie eisblauen Augen – ehem. Hauskater, dann DonnerClan – unbekannt (inaktiv | @Ostara)

Cousinen und Cousins 2.Grades vät.:
* Kaba ♂ – Sohn von Aidel und [unbekannt] – amberfarbener Kater – Hauskater – unbekannt
* Kaktus ♂ – Sohn von Aidel und [unbekannt] – weißer Kater mit braunen Augen – Hauskater – verstorben: wurde von einem Auto überfahren
-weitere unbekannte Junge, die weggegeben wurden-
* Lady ♀ – Tochter von Aidel und Vlad – weiße Katze mit silberschwarzen Muster – Hauskatze – unbekannt
* Lexa ♀ – Tochter von Aidel und Vlad – braune Katze mit schwarzer Tigerung – Hauskatze – unbekannt
* Laphicet ♂ – Sohn von Aidel und Vlad – stämmiger, grauer Kater mit braunen und schwarzen Streifen und heller Brust sowie eisblauen Augen – Hauskater – unbekannt
* Libellenhimmel ♂ – Sohn von Aidel und Vlad – pummeliger, verschieden bernsteinfarben gemusterter Kater mit schwarbraunem Blick – FlussClan – lebend (@Luzifer)
* Chibiusa ♀ – Gefährtin von Laphicet – feminine, reinweiße Katze mit mandelförmigen roten Augen – Hauskatze – unbekannt (inaktiv | @Chibiusa)
* Tintenpfote ♀ – zuk. Gefährtin von Libellenhimmel – stumme, weiß-schwarz getigerte Katze mit schönen, blauen Augen – FlussClan – lebend (@Kamiika-Akiyo)

Nichten und Neffen 2.Grades vät.:
* Videl ♂ – Sohn von Laphicet – stämmiger, grauer Kater mit braunen und schwarzen Streifen, heller Brust und türkisblauem Blick – Hauskater – lebend (@Luzifer)
* Faye/Zinnoberrot ♀ – zuk. Gefährtin von Videl – muskulöse, rostrote Katze mit hellen oliv- bzw. limonengrünen Augen sowie weißer Brust – Hauskatze – lebend (@Fate)


Eltern:
* Schneeleopardenzahn ♀ – schlanke, langbeinige Katze mit schneeweißem Pelz und eisblauen Augen – SchattenClan – lebend (@Schneeleopardenzahn)
* Graunebel ♂ – kleiner dunkelgrauer Kater mit verschwommenen weißen Tupfen und schmalen, smaragdgrünen Augen – SchattenClan – lebend (@Luzifer)

Geschwister:
* Kristalljunges ♀ – graue Katze mit schwarzen Beinen und Schwanz, sowie einem bernsteingelben und einem kristallblauen Auge – SchattenClan – ungeboren (@Kirschpfote)
[url=URL]*[/url] NAME ♀/♂ – AUSSEHEN – SchattenClan – ungeboren (@Luna)


Ziehgeschwister:
* Echosplitter ♀ – zierliche, langbeinige Siamkatze mit hellen blauen Augen – SchattenClan – lebend (inaktiv | @Habichtflug)
* Flockenwind ♀ – weiße Katze mit blaugrauen Augen – SchattenClan – verschwunden (inaktiv)

MENTOR: -
SCHÜLER: -

GEFÄHRTE: -
JUNGEN: -
vergangenheit
Da Hyazinthenjunges das Licht der Welt noch nicht erblickt hat, ist hier noch nichts zu vermerken.
code by nero

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
 

Hyazinthenjunges | SchattenClan | Nicht annehmbar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Sie will zurück zum Ex oder auch nicht?!
» Ich weiß nicht mehr weiter und brauche einen Rat..
» Ex weiss wohl selber nicht was sie will
» Freund ist plötzlich weg und weiß nicht ob er mich liebt???
» Wo bist Du und wenn nicht, wieso?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: RPG-Vorspann :: Bewerbung-