Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Der See

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Der See   So 16 März - 17:04

das Eingangsposting lautete :

Der Bach, der durch die Territorien der Clans fließt, endet in einem See, an dem oft Zweibeiner sind. Sie halten Schnüre ins Wasser, fahren mit Brettern auf der Wasseroberfläche und schwimmen darin. 
Nur wenige Katzen haben den Mut, sich hierher zu wagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

AutorNachricht
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der See   Mo 18 Sep - 19:20

Roggenfleck alias Bluebell

Der Kater meinte, ich würde ziemlich entspannt mit ihnen umgehen. Ich nickte und antwortete: "Ich habe vieles mitgemacht, mir ist schon viel passiert. Irgendwann geht man lockerer damit um... auch wenn es natürlich gefährlich ist. Aber so lange ich mich auf meine Beine verlassen kann, kann auch nichts passieren." Als ich seinen prüfenden Blick sah, merkte ich, dass er wohl keine Antwort erwartet hatte. Dennoch ließ genau dieser prüfende Blick mich kurz fortfahren. "Das heißt nicht, dass ich mich ihnen vorwerfen würde, wie diese Hauskätzchen." Als ich hörte, auf welche Weise der Cremefarbene das vorherige Thema wieder aufgriff, stellte ich fest, dass er meine Worte wohl als eine Art Vorwurf gewertet hatte. "Selbst wenn, darf man sich nicht davon beirren lassen, wenn es definitiv nicht stimmt. ...Wie heißt du eigentlich?"


Angesprochen: Tannenblick (@Aschenfeuer)
Erwähnt: Tannenblick

#Roggenfleck #Bluebell

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 
*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
avatar
Aschenfeuer
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 15.02.17
Alter : 16

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der See   Di 19 Sep - 18:50


Ich hörte der älteren Katze zu und legte nachdenklich den Kopf schräg. Was sie sagte, machte schon Sinn, aber trotzdem würde ich sicher nicht so handeln. Zum Schluss nickte ich. Aber eigentlich interessierte es mich herzlich wenig, ob der FlussClan seine Krieger an Zweibeiner verlor. Jede Katze sollte eigene Entscheidungen treffen würden, dass würden die schon richtig entscheiden.
Als ich das Thema von vorhin nochmal aufgriff, um kein schlechtes Bild auf mich oder womöglich den SchattenClan zu werfen, stimmte ich schon mehr mit ihrer Einstellung ein, beziehungsweise befürwortete sie sehr. Die Älteste schien mir nicht grad auf den Kopf gefallen zu sein, was ich natürlich nur begrüßen konnte. "Tannenblick." miaute ich neutral und zuckte mit meinem einen Ohr, die Zweibeiner veranstalteten ganz schönen Lärm. "Und du?" frage ich höflicher Weise, auch wenn es mich nicht so interessiert.
Ich sah nicht die Notwendigkeit mehr Fragen zu stellen oder mich mit der grauen Katze weiter zu unterhalten, aber ich wusste auch nicht, wie ich das Gespräch beenden sollte beziehungsweise, wo ich hin sollte, weil ich schon am See bleiben wollte. Meine Gedanken drifteten wieder ab. Wohin? Wohl eher zu wem. Natürlich tauchte wieder Honigdorn vor meinem inneren Auge auf, ich konnte förmlich ihren Duft riechen und ihr Fell an meinem spüren. Wie konnte sie sich nicht sicher sein, wenn es so offensichtlich war, dass zwischen uns etwas war. Kurz wurde meine undurchdringliche Miene schwach und zeigte ein nachdenklich, fast bedrücktes Gesicht. Schließlich tat es mir mehr weh, abgewiesen zu werden, als ich zugeben wollte.


Erwähnt: Honigdorn
Angesprochen: Roggenfleck/Bluebell (@Sumpfohr)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
kitten:
 

pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der See   Do 21 Sep - 14:30

Roggenfleck alias Bluebell

Der SchattenClan-Krieger stellte sich als Tannenblick vor. Sein zuckendes Ohr ließ mich erkennen, dass ihn der Lärm ebenso störte, wie mich. Dennoch fragte er mich nach meinem Namen. Ich überlegte kurz, wie ich mich nun vorstellen sollte. Ich entschied mich zu der offiziellen Clan-Variante. "Roggenfleck", antwortete ich also. Doch dann fügte ich doch noch hinzu: "In manchen Kreisen bin ich allerdings besser bekannt als Bluebell." Sollte er doch Fragen stellen, wenn es ihn tatsächlich interessierte. Nun machte er auf mich aber eher den Eindruck, als würde er ziemlich in Gedanken versunken sein. Es stand mir nicht zu, ihn aus dieser privaten Welt zu holen. Niemand wurde dabei gerne gestört. Sein kurz nachdenkliches Gesicht überzeugte mich noch mehr von dieser Entscheidung.


Angesprochen: Tannenblick (@Aschenfeuer)
Erwähnt: Tannenblick

#Roggenfleck #Bluebell

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 
*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
avatar
Aschenfeuer
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 15.02.17
Alter : 16

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der See   Sa 23 Sep - 9:41


Ihr Name passte zu ihr. Mit Roggenfleck war bestimmt der braune Fleck um ihr Auge gemeint. Es wunderte mich wenig, als sie einen zweiten Namen von sich Preis gab. Entweder sie war einmal Streunerin oder sie hatte den Namen, weil sie regelmäßig  streunte. So richtig interessierte es mich ja nicht, außerdem war sie immer noch eine FlussClankatze. Womöglich dachte sie, ich würde auch streunen wollen und Lügen über den SchattenClan verbreiten. Seit wann interessierte mich das nochmal? Es war zum verrückt werden! Ich habe mir nie Gedanken darüber gemacht. Daran ist nur Honigdorn Schuld! Vielleicht sollte ich doch zurück ins Territorium gehen, nicht dass ich auf eine Patrouille eingeteilt war oder Honigdorn helfen musste. Ich fauchte leise und legte die Ohren an. "Tut mir leid, Roggenfleck... oder Bluebell. Ich... bin mit meinem Kopf grade woanders... Ich sollte wieder zurück gehen." miaute ich. Ich neigte respektvoll den Kopf. "Es war schön dich kennen zu lernen, vielleicht sehen wir uns einmal wieder." meinte ich höflich aber dennoch kühl und nickte ihr noch einmal zum Abschied zu, bevor ich durch das Schilf zurück schlich. Mein Rückweg wurde schleichend langsam. In meinem Kopf schwirrte alles durcheinander und ich hatte nicht das Gefühl, dass der Ausflug irgendetwas gebracht hatte. Es ist alles eher schlimmer geworden und ich vermisste die Nähe von Honigdorn nur noch mehr. Warum bekam ich sie nun nicht mehr aus dem Kopf, es war zum verrückt werden!


tbc: SchattenClan-/DonnerClan-Grenze


Erwähnt: Honigdorn
Angesprochen: Roggenfleck/Bluebell (@Sumpfohr)


//out: Hoffe es ist ok wenn ich ihn jetzt weg schicke :3

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
kitten:
 

pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der See   Sa 23 Sep - 13:13

Roggenfleck alias Bluebell

Ich hörte, wie der Kater leise fauchte, während er sehr in seine Gedanken vertieft war. Nach einer Weile erhob er das Wort wieder. Zumindest hatte er anscheinend meinen Namen noch mitbekommen, denn mit diesem sprach er mich nun auch an. Er entschuldigte sich und gab zu, dass er mit seinem Kopf gerade ganz woanders war. Dann meinte er, dass er nun vielleicht zurückkehren sollte. Er neigte den Kopf und fügte noch hinzu, es wäre schön gewesen mich kennen zu lernen, vielleicht würden wir uns eines Tages wiedersehen. Ich nickte ihm ebenfalls zu und erwiederte: "Es war eine angenehme Begegnung Tannenblick. Möge der SternenClan deine Wege erleuchten!" Der Kater streifte durch den Schilf auf dem Rückweg zu seinem Lager. Ein bisschen blieb ich noch sitzen, überlegte, was ich jetzt tun könnte. Die Zweibeiner wurden immer lauter und kamen auch näher ran, auf keinem Fall wollte ich noch viel länger hierbleiben. Vielleicht war es am besten, zum Clan zurückzukehren. Es war mittlerweile Sonnenhoch, da waren alle wach und ich fand sicher auch jemanden, mit dem ich mich unterhalten konnte.

-->Der Steinhaufen


Angesprochen: Tannenblick (@Aschenfeuer)
Erwähnt: Tannenblick

#Roggenfleck #Bluebell

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 
*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
avatar
Federschwinge
Krieger

Anzahl der Beiträge : 736
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 16
Ort : Earth

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der See   Sa 4 Nov - 22:19

Moon

<--- DC Terri (Jagdgebiet)

Als die Sonne unterging, kam ich beim See an und schritt zum Ufer. Mit einer Pfote berührte ich den Wasserspiegel und beobachtete wie sich die Wellen ausbreiteten, dabei triftete ich mit den Gedanken ab. Wie sehr sich doch mein Verhalten änderte. Gerade noch habe ich mich über zwei DonnerClan-Katzen lustig gemacht, jetzt saß ich da und dachte nach. Was für Ironie.
Ich lächelte bei den Gedanken einen Fisch zu fangen und dabei ins Wasser zu fallen.
Mein Magen meldete sich, nun war es Zeit mir eine Mahlzeit zu genehmigen. Ich pirschte mich einer Maus an, packte sie und verspeiste sie daraufhin auf einen Sitz. Jagen war schon immer eine Stärke von mir. Außer Fische jagen.
Nun war es Zeit mir ein Nest zu bauen. Weil ich das schon oft gemacht hatte, war das kein Problem für mich und so schnell wie noch nie war ein Nest gebaut. Es bestand aus etwas Schilf und etwas Moos. Den Platz hierfür suchte ich mir versteckt in einer Felshöhle, sehr abseits vom See.
Es waren keine Zweibeiner hier. Und außerdem, hierher würden sie nicht finden.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Bob Marley:
 

" Stand up for what you believe in, even if it means standing alone. "
" Like a wild animal, the truth is too powerful to remain caged "
" What doesn't kill you, makes you stronger. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der See   So 12 Nov - 14:49

#Raven


Raven





<-- Der Schrottplatz

Je näher ich dem See kam, desto nervöser wurde ich. Aber auch meine Freude schien sich ins unermäßliche zu steigern. Warum empfand ich so? Immerhin war es eine fremde Streunerin, der ich erst einmal begegnet war. Für einen Moment war mein logisches Denken versucht, einfach umzudrehen und nicht zum Treffen zu erscheinen. Meine Beine und mein Herz hatten anscheinend etwas anderes vor. Ich lief weiter und hielt Ausschau nach ihrem Pelz. Dann hörte ich meine Stimme auch schon rufen: "Moon?" Die frische Nachtluft fuhr beim laufen in meine Nase, so dass es mir nicht wirklich möglich war, Witterung aufzunehmen. Ich blieb also stehen und entdeckte kurz darauf tatsächlich den lieblichen Duft ihres Pelzes in der Nähe.



Ort: Der Schrottplatz

Angesprochen: Moon (@Federschwinge)

Erwähnt: Moon


(c) by Sumpfohr



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 
*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
avatar
Federschwinge
Krieger

Anzahl der Beiträge : 736
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 16
Ort : Earth

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der See   Di 14 Nov - 22:17

Moon

Ich genoss die Ruhe. Ich liebte die Ruhe. Ich liebte das Alleinsein. Die frische Luft und die Dämmerung, wie sie langsam sich verwandelte. Die Temperaturen die langsam sich änderten. Die Geräusche rund herum, die die Stille lebendig machten und trotzdem nicht aufdringlich wirkten. Das Wasser im Hintergrund wie es leise floss. Das Geräusch des Nestes, wenn ich mich bewegte und mein Fell pflegte.
Schließlich war es soweit. Die Sonne ging hinter dem See unter und schließlich wurde es allmählich finster. Erst nachdem die Sterne zunahmen und der Mond aufging, fiel er mir wieder ein.
Raven..
Raven... schnurrte ich leise und lächelte leicht. Obwohl ich den Kater noch nicht lang kannte und ich die meisten Katzen nicht austehen konnte, war es bei ihn anders. Er war anders und ich konnte nicht genug von ihm bekommen.
Ich sog die Luft ein. Plötzlich wurde mir kalt. Und ich fühlte mich allein....das angenehme Alleinsein, das ich gewohnt war und liebte, wurde plötzlich unerträglich.
Hatte ich Raven nicht gesagt, dass er heute kommen sollte?
Was war ich nur für ein Mäusehirn? Hätte ich wirklich gedacht, er würde kommen? War ich nicht eine dahergelaufene Streunerin für ihn, die einfach nur sich einsam fühlte, hin und wieder? Vermutlich hatte er sogar eine Gefährtin? So viel hatte er nicht mit mir geredet.
Außerdem wollte er nicht einmal sich ein Nest teilen und hat mir dann seinen Grund genannt. Vielleicht war jener Grund sogar erfunden, nur um mit mir sich nicht ein Nest zu teilen?
Meine Gedanken gerieten außer Kontrolle. Ich fühlte mich einsamer denn je und hasste mich für meine Gefühle. Nur wegen diesem Raven verspürte ich jene Gefühle, die vor ihm nie da waren.
Ich stand auf und scharrte mit meinen Krallen einen Stein entlang sodass es quietschte. Ich wurde wütend und zeigte meine Zähne. Sollte ich vielleicht wieder Clan-Katzen ärgern, um mich besser zu fühlen ?

Genau in diesem Moment hörte mein Kopf endlich auf zu schweigen. Ich hörte eine Stimme. Zuerst fühlte ich ein Kribbeln durch mir durchgehen, als ich jene Stimme hörte, dann wurde ich wütend für einen klitzekleinen Moment, doch der dauerte nicht lange an. Ich lächelte, ich konnte gar nicht anders.
Ich hielt meine Gefühle so gut es ging unter Kontrolle, doch plötzlich spürte ich etwas in meiner Flanke. Ich lächelte wieder und musste mich kontrollieren um ihn nicht lieblich zu berühren.
Raven, du bist gekommen. hauchte ich und berührte ihn dann doch. Mein Schweif berührte ihn leicht bei der Flanke, vorsichtig dann strich er sanft seinen Rücken entlang, ich konnte nicht anders.


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Bob Marley:
 

" Stand up for what you believe in, even if it means standing alone. "
" Like a wild animal, the truth is too powerful to remain caged "
" What doesn't kill you, makes you stronger. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Der See   

Nach oben Nach unten
 

Der See

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 26 von 26Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: Zweibeinerort-