Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Versammlungsort

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30, 31  Weiter
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Versammlungsort   So 16 März - 16:49

das Eingangsposting lautete :

Hier ist der Ort, an dem sich die Glanz jeden Vollmond versammeln. Es ist eine große Lichtung mit einem hohen Baum, auf dessen Äste die Anführer sitzen, wenn sie zu den Clans sprechen. 
Um die Lichtung herum stehen kleinere Bäume und Büsche. 
Der Versammlungsort liegt in der Mitte der vier Territorien und ist somit von jedem Clan gut erreichbar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

AutorNachricht
avatar
Igelnacht
Krieger

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 17
Ort : Zuhause :3

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 18 Nov - 9:25


Totenohr
Nicht lange später humpelte auch schon der feuerrote Flammenherz auf Totenohr zu. Das hatte er jetzt davon, dass er gewartet hatte, hoffentlich war Flammenherz keine Labertasche. Der Ältere setzte sich dann tatsächlich zu ihm, woraufhin Totenohr ein Stück abrückte. Er hatte nicht wirklich vor, seine erste Große Versammlung ausgerechnet mit einem Angehörigen des FlussClans zu verbringen - wäre Flammenherz nicht erst später im FlussClan aufgenommen worden, wären sie ansonsten vermutlich auch über wer-weiß-wie-viele Ecken verwandt. Also nein, eigentlich hatte Totenohr nicht vor, zu antworten. Auch wenn ihn die unzähligen Narben des flammenfarbenen Katers neugierig machten - was alleim immer noch kein Grund war, ihm zu antworten. Der Hellgraue ließ die Begrüßung still über sich ergehen und zuckte unzufrieden mit dem Ohr, als Flammenherz die Sprache auf Honigtänzers mysteriöses Vorhaben brachte. Flammenherz wusste auch nicht mehr als Totenohr selbst, der nur die Hälfte der Versammlung mitbekommen hatte, aber im Gegensatz zum Hellgrauen schien Flammenherz nicht Feuer und Flamme für die Idee zu sein - hehe. Totenohr seufzte leise und hob dann kurz angebunden an: "Honigtänzer ist intelligent. Was er tut, wird einen Grund haben." Ob sein - ihm schauderte, so weit war es dann doch gekommen - Gesprächspartner es klug fand, inmitten der ganzen anderen Clans über die geheimen Komplott-Pläne (Totenohr war sich ziemlich sicher, dass Honigtänzers Handeln in einem Komplott gegen den SchattenClan gipfeln würde) des FlussClans zu diskutieren?
Angesprochen: Flammenherz @Efeuherz
Erwähnt: Honigstern
Ort: am Rand des Versammlungsorts

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6445
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 18 Nov - 15:46


➺ FLAMMENHERZ
◾️ Flussclan | Krieger | 67 Alter ◾️

Leicht humpelnd bewegte ich mich auf Totenohr zu als ich diesen allein herum sitzend vorgefunden hatte. Ich wollte mich bei einem Clangefährten einfach danach erkundigen was dieser von Honigstern´s Vorhaben hielt, vielleicht war der mürrisch wirkende Kater ja ähnlicher Meinung wie ich. Die Narbe, von einem Waldbrand stammend, an meinem Hinterbein zog unangenehm. Manchmal kam dies einfach vor und noch dazu kam dass ich zwar noch nicht alt war, aber doch schon einige Monde auf dieser Erde wandelte. Dennoch war ich dankbar für das Leben welches ich hatte und führte, egal wie viele Höhen und Tiefen ich bereits durchlebt hatte. Den Willen zu leben hatte ich nie gänzlich verloren und so stand ich heute da wo ich war. Ich hatte im Flussclan ein neues, endgültiges zu Hause gefunden. In Flutlicht eine wundervolle Gefährtin und gemeinsam hatten wir die wundervollsten Jungen der Welt, Traumpfote und Nieselpfote. Kurz lächelte ich glücklich, dieses verschwand aber wieder wegen der sich wild im Kreis drehenden Gedanken um das Vorhaben von Honigstern. Bei Totenohr angekommen grüßte ich diesen zu aller erst und fragte jenen dann was er von den Worten des Anführer´s hielt. Als ich mich setzte bemerkte ich wie der Kater etwas abrückte, das unzufriedene Zucken mit einem seiner Ohren entging mir ebenfalls nicht "echt ein mürrischer Kater" dachte ich irgendwie amüsiert und nahm dann die Worte meines Clankameraden entgegen. So meinte dieser nur dass Honigstern intelligent sei und dass was er tat einen Grund haben würde "blinde Loyalität kann schnell zu einem verheerendem Fehltritt führen. Aber gut, ich werde nun nicht versuchen ihn um zu stimmen" dachte ich für mich und nickte dann "Interessante Ansicht" gab ich also recht kurz von mir und sah zu Honigstern und Wolkenstern. Worüber die beiden wohl sprachen? Suchte sich der Anführer nun einen Verbündeten im Windclan da der Schattenclan ein gemeinsamer Feind war? In aller Ruhe ließ ich den Blick über die Lichtung schweifen, Flussclan, Windclan und Schattenclan waren anwesend. Jedoch war vom Donnerclan und Wolkenclan noch nichts zu sehen. Ob diese beiden noch auftauchen würden? So saß ich still neben Totenohr und wusste nicht was ich noch mit ihm besprechen sollte. Immerhin schien der Graue nicht gerade erfreut über meine Anwesenheit.

◾️ Redet mit || Totenohr  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Honigstern, Wolkenstern, Totenohr, Traumpfote, Nieselpfote & Flutlicht ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 597
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 18 Nov - 17:49

Skorpiongift

Ich war grade auf der Versammlung angekommen, ,als noch nicht allzu viele Katzen dort waren und ich bemerkte, dass schon jemand am Platz der Heiler saß, es war Krallenmond. Ich gesellte mich zu ihr, grüßte sie freundlich und meinte zu ihr, dass ich eine wichtige Ankündigung au dem nächstem Heilertreffen zu machen hätte. Krallenmond fragte mich dann auch nach kurzer Begrüßung, was denn diese Ankündigung sei. " Nun, ich hatte mich vor einiger zeit nach unserem letztem treffen dazu entschlossen, selbst einen Schüler auszubilden, welchen ich dann bei der nächsten Versammlung vorstellen werde." miaute ich freundlich zu ihr. " Hast du eigentlich schon einen Schüler oder jemanden , der dafür in Frage kommen könnte?" fragte ich noch etwas neugierig.

direkt: Krallenmond
indirekt: Krallenmond, Mauspfote
redet mit Krallenmond

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 6 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wirbelherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3465
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 18
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 18 Nov - 22:27

Wirbelherz

Falkenjäger begrüßte sie ebenfalls und stellte dann fest, dass sie auf der letzten Großen Versammlung nicht dazu gekommen waren miteinander zu sprechen. Wirbelherz nickte, der WindClan-Kater hatte Recht. Falkenjäger fuhr fort, dass es dem WindClan gut gehen würde und er hoffte, dass der SternenClan auch dem FlussClan gut gesonnen sei. Wirbelherz' reches Ohr zuckte, bevor sie sich in Gedanken kurz Worte zurecht legte. Sie wollte sich an Honigsterns Bitte halten, jedoch würde sie vor Falkenjäger nicht zu sehr ins Detail gehen. >>Schön zu hören, dass es euch gut geht. Der SternenClan hat uns nach dem heftigen Regen ein paar Hindernisse in den Weg gelegt, doch wir haben sie alle überwunden.<<, erklärte sie kurz, aber zweifelte sogleich an ihren Worten. Sie war sich immer noch unser, mit anderen Stellvertretern aus den anderen Clans zu sprechen. >>Gab es wieder Probleme mit dem SchattenClan?<<, fragte sie beiläufig weiter, während ihr Blick suchend nach dem SchattenClan-Anführer über die Senke glitt.

[spricht mit Falkenjäger]

Erwähnt: Falkenjäger, Honigstern, Froststern
Angesprochen: Falkenjäger

Krallenmond

Der FlussClan-Heiler verkündete ihr nun also, dass er sich dazu entschieden hatte einen Schüler aufzubilden und diesen würde er beim nächsten Treffen der Heiler vorstellen. Kurz kniff Krallenmond ihre Augen zusammen. Wenn Skorpiongift schon einen Schüler hatte, warum hatte Honigstern ihn dann nicht ebenfalls mit auf die Versammlung genommen? War doch pure Repräsentation seines Clans, oder nicht? Doch im nächsten Moment war es ihr auch schon wieder egal und sie sah Skorpiongift wieder normal an, der nun fragte ob sie ebenfalls schon einen Schüler in Aussicht hatte. In Wirklichkeit hatte sich Krallenmond bisher noch keinerlei Gedanken über dieses Thema gemacht, trotzdem hatte sie schnell eine Antwort parat:>>Der SchattenClan erwartet bald neue Junge. Ich bin mir sicher der SternenClan schickt mir ein Zeichen, wenn es soweit ist.<<
Kurz ließ sie ihren Blick über die anwesenden Katzen streifen. Nebelhauch war noch nicht angekommen, genauso wie der ganze DonnerClan, einschließlich Eulenfeder. Mal vom WolkenClan abgesehen. So richtete sie nun ihren Blick wieder auf Skorpiongift. >>Wie läuft es sonst so beim FlussClan? Hat der viele Regen euch Probleme bereitet?<<, fragte sie beiläufig.

[bei Skorpiongift]

Erwähnt: Skorpiongift, Mauspfote, Nebelhauch, Eulenfeder
Angesprochen: Skorpiongift

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 3771
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 18
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   So 19 Nov - 2:28

Anführerin ||  Windclan  ||  Nr.265
WOLKENSTERN

Titelmusik: AN ||AUS
Im fahlen Mondlicht zeichneten skeptische Schatten das hagere Gesicht, beinahe ergab sich ein surreales Bild, da nur auf der linken Seite das Auge hellgelb leuchtete, während die andere im Dunkeln lag, lediglich schimmerte blass jenes verhärtete Narbengewebe. Hässliche Zeugen, die an wütende Kämpfe erinnerten. Erfahrung stob in unsichtbaren Wolken aus weißen Fell. Dieses Auge wusste strategische Schmeichelei von ehrlich gemeinten Komplimenten zu unterscheiden, jedoch wartete es ab, wartete welches Ziel Honigstern damit verfolgte. Ohren drehten sich nachdenklich hin und her, Sinne waren gespannt. So schien der Anführer ein Schlupfloch gefunden. Geschickt wurden charmante Worte gesprochen. Laut Honigstern fand er jenen Weg wunderbar, zwar brachten Krieger ihre Gegner mit Krallen zur Strecke, doch ohne einen Heiler konnte man selbst an Dornen sterben, anbei fügte das Männchen eine Frage. Gleichauf erkundigte er sich nach ihrer Präsenz, wenn war es ja die erste Versammlung. Bedächtig gab ich ein leichtes Nicken von mir. „Ja, das scheint bei uns in der Familie zu liegen. Es ist bereits das zweite Junge, welches diesen Weg einschlägt und ich bin sehr stolz darauf, wenn man sich bewusst für die friedvolle Richtung entscheiden kann. Zwei habe ich heute auf ihre erst Versammlung mitgenommen.“
Kurz hielt ich inne und zeigte mit der Pfote auf Adlerpfote. „Einer meiner Söhne ist zumindest schon angekommen. Sein Name lautet Adlerpfote, dann noch Sturmpfote und Hirschpfote, welcher die Heilerkunst erlernt, habe ich zu seinem eigenen Schutz im Lager gelassen, aus bestimmten Gründen“, gab ich etwas leiser zurück, lenkte den Blick kurz zur Seite. Frostern war tatsächlich der Grund gewesen, weshalb ich Heilerin und Schüler, rein der Vorsicht, im Lager gelassen hatte. So konnte der Mistkerl sich kein Argument herausnehmen und direkt auf Nebelhauch losgehen. All seine Angriffe würden in der Luft verpuffen. Ruhig schlug der dünne Schweif sachte auf den Boden, erzeugte dumpfe Geräusche im Stillen der Nacht. Bereits zu Anfang hatte ich alles taktisch Mögliche überlegt, damit ich dem Kater ja keine Plattform bot. Der Flussclananführer sah die langanhaltende Regenperiode als Sternenclans Feuerprobe, wobei er es nicht ganz interpretieren vermochte. Darüber lügen könne Honigstern nicht, denn dafür war die große Versammlung nicht da, dass man die Wahrheit hinter eben genannten Begriffen verbarg. Irgendwas sagte mir, dass der Kater mit seiner sinnierenden Rede noch nicht geendet hatte. Direkt danach fischten sie wieder und bildeten während der Sinnflut mehrere Schüler aus. Diese nannte er „Krieger des Sturms“, welche wohl mehr Erfahrung, wie Weisheit als andere Katzen besaßen.
Mental wiederholte ich die Worte des Katers mehrmals. Schlussendlich wog dessen Phrasen in halber Wahrheit und Lüge. Nach wie vor vermutete ich einen bestimmten Zweck, jenen der große Kater anstrebte. Mitspielen oder blenden lassen? Strickt entschied ich mich für erstes. „Das freut mich zu hören, dass der Flussclan umso stärker daraus hervorgegangen ist. Selbst unter erschwerten Bedingungen weis sich eine Clankatze zu wehren und euer Element ist ja das Wasser. Besser hätte es ja nicht kommen können, oder? Der Windclan ist unbeschadet davongekommen, lediglich das Moor wurde unzugänglich“, antwortete ich ruhig. „Ich denke ohnehin das diese Versammlung eine ganz interessante Richtung einnehmen wird.“ Ob Honigstern meine unterschwellige Lenkung des Themas wahrnahm? Nicht das ich unnötig Hass streuen wollte, jedoch verdiente Froststern jede gescheiterte Beziehung mit allen Clans.
Angesprochen: Honigstern [@Bluttiger]

Erwähnt: Adlerpfote, Sturmpfote, Hirschpfote, Nebelhauch, Honigstern & Froststern
code by nero

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

By LeonArts2602

Posts mit der neuesten Kreatur [Error]: 00

Mein Katzen-Squad:
 
Das Schicksal und der Tod <3:
 
Wo die Liebe hinfällt:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 597
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   So 19 Nov - 17:18

Skorpiongift

Langsam füllte sich der Versammlungsplatz mit den Katzen der verschiedenen Clans, während ich mich mit Krallenmond unterhielt. Auf meine Aussage, bezüglich Mauspfote und das ich sie als Schülerin ausbilde, bekam ich die Antwort, dass im SchattenClan neue Jungen erwartet werden und dass, wenn es soweit wäre, Krallenmond einen Schüler bekommt, sobald ihr der SternenClan ein Zeichen geben würde. Dann fragte sie mich, wie es um den FlussClan stehen würde. " Das freut mich zu hören, dass es bei euch Bald neue Junge gibt, bei uns im FlussClan könnte es auch bald neue Junge geben." antwortete ich ihr kurz und freundlich. "Ansonsten, hatten wir auch ein paar Probleme gehabt mit dem Wetter, unser Lager hatte ein paar kleinere Schäden durch den ganzen Regen davon getragen, aber die sind alle schon behoben worden." informierte ich Krallenmond.

direkt: Krallenmond
indirekt: Krallenmond, Mauspfote
redet mit Krallenmond

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 6 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 595
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   So 19 Nov - 23:16

Honigstern

Weiterhin redeten die weiße Anführerin über ihre Junge: Ihr erster Sohn sei schon der zweite ihrer Jungen der den Heilerweg eingeschlagen hatte. Komisch wenn er darüber nachdachte, wie temperamentvoll und konfliktsüchtig Wolkenstern auf den Versammlungsreden wirken kann. Ihr Sohn Adlerpfote sei auch schon hier. Kurz betrachtete er den jungen Kater. Er schien komisch, musste Honigstern zugeben. Klar war die erste Versammlung ein besonderes Ereignis, aber den Mond anzustarren konnte er auch zuhause in den Weiten des Wind-Clans. Kurz lachte er. "Er scheint den Mond zu mögen." Auf ihren letzten Satz ging der Anführer gewollt nicht ein. Welche Gründe meinte Wolkenstern? Sie meinte das sie sich freuen würde, das es dem Fluss-Clan trotz der ganzen Problematik gut gehen würde. Des weiteren meinte sie das die Versammlung generell interessant werden könnte. Den Blick zu Froststern von eben, drängte sich erneut in seinen Kopf. Wolkenstern würde etwas gegen den Schatten-Clan unternehmen. Nur was? Würde sie den verbalen Krieg hier auf der großen Versammlung in einen realen Kampf verwandeln? Honigsterns Blick wurde ernst. "Das denke ich auch. Ich habe den Clans einiges zu sagen, besonders Froststern." Vielleicht gefiel es Wolkenstern, das sie zumindest für heute den selben Feind hatten. Die Zeit der Schmeicheleien war vorbei, jetzt hieß es Klartext. "Ich weiß ganz genau über die Feindschaft zwischen euren beiden Clans. Was auch schwer zu übersehen ist wen ihr euch auf jeder Versammlung ein neues Wortgefächt leistet. Es steckt mehr als nur diese eine Schlacht dahinter, oder?" Er hoffte Wolkensterns Vertrauen endlich gewonnen zu haben, auch wenn er die Wahrscheinlichkeit gering schätzte. Ob sie mehr Vertrauen in Moosstern hatte? Sicher, sie hatte Moosstern als Ruhepol bezeichnet. Honigstern war das sicher auch in gewisser Weise, aber eben nur in gewisser Weise. Er würde wohl nie die Kontrolle verlieren, oder aggressiv werden, aber Streit schlichten würde er sicherlich nicht. Denn Worte die in Rage fallen sind leicht gegen einen zu verwenden.
Er würde Wolkenstern noch nicht wirklich verraten was er vorhatte, es sollte eine Art Überraschung werden. Seine Worte würden den ganzen Wald wahrscheinlich nicht recht sein. Er war nicht hier um seinen Clan in Gefahr zu bringen, er war hier um den anderen Clans eine wichtige Nachricht zu überbringen. Ob diese Nachricht den anderen gefallen würde oder nicht, interessierte ihn nicht.

redet mit Wolkenstern

{sry für den kurzen Post :( }

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerjunges, der kleine, aufgeladene Wirbelwind im Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 6872
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Mi 22 Nov - 17:20


» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 42 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #227 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Die heftige Regenzeit - fast hätte Falkenjäger dieses schwere Unwetter vergessen, dabei waren die Grenzen stark betroffen gewesen. Für den FlussClan schien die Wassermenge auch Probleme bereitet zu haben, doch versicherte Wirbelherz, dass sie dies überwunden hatten. Hoffentlich auch ohne Verluste, dachte sich Falkenjäger. Er kannte das Lager des FlussClans nicht, aber laut Aussage wusste er, dass es eine Art Insel war. Umrunden von Wasser. Der FlussClan hatte damit ein sicheres Lager und mussten sich vor Feinden keine Sorgen machen. Anders als beim WindClan. Ihre Kuhle war für jeden betretbar und nicht so sicher wie andere Lager, dafür hatte es aber andere Vorteile. Eine ungewöhnliche Frage folgte, als die Worte gegenüber den SchattenClan fielen. Der Blick der Stellvertreterin wanderte langsam zu den Katzen des SchattenClans. „Ein Problem wäre es, wenn keine Auseinandersetzungen mit dem SchattenClan gäbe. Ich denke, Wolkenstern wird alles nachher ansprechen", miaute er und wollte nicht zu viel preisgeben. Nicht das Wirbelherz kein Vertrauen schenkte, aber er wusste nicht, ob es in Ordnung war über die verletzte Heilerin und seinem Bruder zu sprechen.


Auf der Großen Versammlung

Erwähnt: Wirbelherz
Spricht mit: Wirbelherz
Postpartner: @Wirbelherz



(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Nyx
SternenClan Krieger

Anzahl der Beiträge : 2516
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Mi 22 Nov - 20:59

// Ich hoffe es stört euch nicht, dass Schnee sich zu euch gesellt XD @Bluttiger @Fate \\

#Schneestern

cf. Donnerclan Lager

Schneestern kam zusammen mit ihrer Donnerclan Patrouille am Versammlungsort an und entdeckte dort den Windclan, Schattenclan und Flussclan, welche bereits angekommen waren.
Überall standen Katzen herum, welche sich unterhielten.
Sie hielt ausschau nach den anderen Anführern und entdeckte Honigstern und Wolkenstern, wie sie sich unterhielten, sowie Froststern mit seinem zweiten Anführer.
Sie fragte sich, was für Dramen die heutige Versammlung zu bieten haben würde.
Wolkenstern war schon lange nicht mehr auf einer großen Versammlung gewesen, Falkenjägerwelcher sie vertreten hatte unterhielt sich nun mit Wirbelherz dem 2. Anführer vom Flussclan.
Und Honigstern.. wenn sie ihn sah, musste sie sogleich an Phytonschatten und ihre Tochter denken.
Ob es ihr gut ging.
Am liebsten hätte sie den Flussclan Anführer gleich auf den Krieger angesprochen, aber sie wusste, dass Phytonschatten seinen Austritt aus dem Flussclan ersteinmal mit seiner Familie besprechen wollte.
Sie fragte sich, was die verschiedenen Clans über die Flut zu erzählen hatten. Dem Donnerclan waren fast die ganzen Heilkräuter ersoffen und im Territorium des Flussclans, welches viel mehr Wasser beherbergte als des des Donnerclans mussten schlimmere Sachen wiederfahren sein.
Allerdings machten die Katzen des Flussclans keinen schwachen Eindruck auf sie.
Eigentlich schien jeder Clan einen starken Eindruck zu machen, obwohl dies natürlich auch das Ziel der großen Versammlung war.
Möglichst stark rüberzukommen, damit kein anderer Clan auf die Idee kam einen anzugreifen.
Kurz überlegte sie sich, ob sie sich zu Honigstern und Wolkenstern gesellen sollte.
Da sie auf Frossterns negative Ausstrahlung aber wenig Lust hatte, ging sie zu den Beiden.
Guten Abend begrütße sie die beiden Anführer und lächelte leicht.
Wie geht es euch ? fragte sie und wartete auf eine Antwort, wobei sie irgendwie das Gefühl hatte die beiden im Gespräch unterbrochen zu haben.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(by)Ahornpfote




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 3771
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 18
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Mi 22 Nov - 21:34

Anführerin || Windclan || Nr.266
WOLKENSTERN

Titelmusik: AN ||AUS
Unnatürlich laut schnitt das Lachen des Anführers durch die eher stille Nacht. Die Borstigkeit knarrte darin und ließ unwillkürlich meine Ohren zucken. Kurz folgte ich seinem Blick. Adlerpfote sah, recht seltsam, hinauf zum Mond, beinahe in tiefer Trance versunken. Passen dazu ließ Honigstern eine Phrase los, die ich wortlos schluckte. „So scheint es.“ Langsam neigte sich die Länge der eigenen Sätze dem Ende, ich wollte wissen weshalb das Männchen Konversation betrieb. Bestimmt nicht zum einfachen Vergnügen, sondern strategische Taktik. Die offene Mimik meinerseits begann sich zu schließen, dunkle Schatten tanzten auf kalten Gesichtszügen. Rasch schlussfolgerte ich aus seinem Inhalt, dass er Froststern ebenfalls etwas zu sagen hatte. Herrschte etwa auch Groll auf der anderen Seite des Waldes? Welch interessante Begebenheit. Vielleicht stelle ich mich heute das erste Mal nicht allein gegen diesen Flohpelz. Abwartend hob ich leicht die Schnauze, musterte den getigerten Kater genauer. Honigstern wusste natürlich genau Bescheid über die Feindschaft beider Clans, was bei der großen Versammlung nicht zu übersehen war. Final fügte er anbei, ob da sicher noch mehr dahintersteckte. Gefasst hielt ich meine Skepsis zurück, verengte lediglich das gesunde Auge. Nun mochte ich insgeheim mit Honigstern sympathisieren, nachdem jener ebenfalls Missgunst gegenüber Froststern zeigte, aber vertrauen tat ich ihm deswegen nicht.
Wenn konnte ich gleich meine jahrelange Erfahrung für einen einzigen Moment hinwerfen, damit ich verbale Fehler beging. „Dahinter steckt ein jahrelanger Zwist, der jeweils von der Seite des Schattenclans immer wieder aufgeheizt wird. Schon zu Beginn meiner Anführerzeit herrschte Krieg“, versetzte ich schroff. Eine kurze Pause entstand. Mit glühendem Blick und wedelnden Schweif nahm ich Honigstern ins Visier, blieb jedoch trotzdem ruhig. Ich war schließlich nicht hier um Feindschaften mit anderen Clans anzufangen. „Auf was willst du hinaus Honigstern?“ Kaum das die entscheidende Frage gefallen war, sah ich weißes Fell im Augenwinkel blitzen. Sofort fuhr ich meine leicht gereizte Art zurück und verfiel in kalte Ruhe. Als Zeichen der Höflichkeit wurde der Kopf in Richtung der Kätzin geneigt. Insgeheim wunderte es mich gar nicht, dass niemand der Anführer sich in der Nähe Froststerns aufhielt. Wer wollte schon freiwillig mit seiner Art kooperieren? Diese wünschte uns beiden einen guten Abend und fragte sogleich nach dem Befinden. Ob ich der Eindringung Schneesterns nun dankbar sein sollte oder nicht, wusste ich in diesem Moment keineswegs zu beurteilen. „Ich grüße dich Schneestern und möchte dich ebenfalls zu deinem Anführerdasein beglückwünschen. Letztes Mal wurde mir dies leider verwehrt. Dem Windclan geht es prächtig und ich kann auch nicht klagen. Was macht die Beute bei euch?“ Rationaler Smalltalk drängte mich von meiner unterdrückten Wut weg. Innerlich sah ich es als Zeichen des Sternenclans, dass sich alle Anführer um mich scharrten. Frostern befand sich derzeit eindeutig im Nachteil.
angesprochen: Honigstern [@Bluttiger] & Schneestern [@Nyx]
erwähnt: Froststern, Honigstern, Schneestern & Adlerpfote
code by nero


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

By LeonArts2602

Posts mit der neuesten Kreatur [Error]: 00

Mein Katzen-Squad:
 
Das Schicksal und der Tod <3:
 
Wo die Liebe hinfällt:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6445
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Mi 22 Nov - 21:55


➺ WIESELSCHWEIF
◾️ Donnerclan | Krieger | 41 Monde ◾️

<----------- DC Lager

Auf dem Weg zu großen Versammlung hielt ich mich in der Nähe der Anführerin, blieb aber weit weg von Saphirherz und Vlad und achtete zugleich darauf dass Rauchpfote in meiner Nähe blieb. Es würde seine erste große Versammlung werden, daher war es auch wohl ganz gut dass ich mit ausgewählt wurde den Donnerclan hier her zu begleiten. Jedoch störte es mich noch immer dass der Streunerabschaum ebenfalls mitkam und der Donnerclan damit bloß gestellt werden würde. Wir würden auf andere schwach erscheinen, so schwach dass wir es nötig hatten Streuner auf zu nehmen die unfähig waren allein zu überleben. Leise seufzte ich, holte dann aber Luft um die aufkochende Wut hinunter zu schlucken und für mich zu behalten. Ich konnte es mir nicht erlauben auf der großen Versammlung mit jemandem Streit zu anfangen, auch nicht mit jemandem aus dem eigenen Clan. Das würde auf die anderen nämlich keinen guten Eindruck machen. Stattdessen sah ich nach vorn denn der Versammlungsplatz kam nun in Sichtweite weswegen ich mich an Rauchpfote wandte "Halt dich in der Nähe deiner Kameraden und sei vorsichtig beim Schattenclan. Plaudere keine Geheimnisse von unserem Clan aus, erwähne keine Verluste oder Schwachstellen die andere ausnutzen könnten. Viele nutzen jedes noch so kleine Anzeichen von Schwäche um einen Streit oder sogar Krieg zu provozieren also achte immer gut auf deine Wortwahl. Und lasse dich nicht auf unnötige Provokationen ein. Auf der großen Versammlung wird der Sternenclan keinen Streit oder Kampf gestatten" erklärte ich meinem Schüler kurz und leise und hoffte er verstand den Sinn hinter diesen Worten. Kurz musste ich auch an Waldseele denken, wir gerne hätte ich sie nun dabei an meiner Seite... Leise seufzte ich, begab mich dann auf die große Lichtung mit dem riesigen Baum und suchte mir einen Platz wo ich mich hinsetzte und kurz über die Lichtung sah. Froststern war allein mit Graunebel und Wolfsregen während Schneestern bei Wolkenstern und Honigstern stand. Stand der Schattenclan etwa allein da und machte sich gerade drei der vier anderen Clan´s zum Feind? Vom Wolkenclan war noch niemand zu sehen, und so sah ich wieder nach meinem Schüler. Hatte er sich an meiner Seite gehalten oder suchte er sich nun einen Gesprächspartner wie es viele auf der großen Versammlung taten?


◾️ Redet mit || Rauchpfote (@Frostblick)  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Rauchpfote, Waldseele, Schneestern, Saphirherz, Vlad, Honigstern & Wolkenstern◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Eulenfeder
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 15.08.14
Alter : 15
Ort : Dort wo Grinsen was wert ist

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 23 Nov - 15:39

-> DC Lager

Eulenfeder

Es war zwar eine recht kühle, aber dafür umso klarere Nacht. Der Frost in der Luft fühlte sich angenehm in meinen Lungen an, während ich zusammen mit meinen Clangefährten durch den Wald lief. Ich fragte mich, was die anderen Heiler zu erzählen hatten und ob sie auch einen so stressigen Mond wie ich hinter sich hatte. Der Mond ergoss sich silbern über die Lichtung des Versammlungsortes, als wir dort eintrafen. Mein Clan verstreute sich schnell und mischte sich unter die anderen Gruppen. Also beschloss ich mich ebenfalls zu meinen Heilerkollegen zu gesellen, die ich nach kurzer Suche ausfindig machen konnte. Hallo zusammen. begrüßte ich dir drei bereits eingetroffenen. Wie läuft die Beute und wie geht es dem Clan? stellte ich die Frage an alle.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 23 Nov - 16:39

Wirbelherz

(Vertretung)

Die Kätzin beobachtet Falkenjäger ganz genau, was er auf ihre Frage antworten wird. Kurz darauf bekam die Kätzin auch schon ihre Antwort, auf die Frage, ob sie Ärger mit den SchattenClan hätten. " Da magst du vielleicht Recht haben, Falkenjäger", miaute sie und überlegt, wie sie nun Falkenjäger dies sagen sollte, was Honigstern den Katzen aufgetragen hatte. " Außerdem haben wir auch noch eine Schülerin aus dem SchattenClan gerettet", fügte Wirbelherz noch  hinzu und war zufrieden, dass ihr dies eingefallen war, so hatte sie die Aufgabe von Honigstern erfüllt und musste nicht weiter erklären, was noch alles passiert war. Schnell fügte sie noch hinzu, " dies wird aber Honigstern noch erklären." Und schaute dabei den Kater an. Sie hoffte nur, er würde jetzt nicht all zu viele Fragen stellen, die sie nicht beantworten kann oder darf.

direkt: Falkenjäger (@Luzifer)
indirekt: Echopfote,Honigstern

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Frostblick
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 28.08.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 23 Nov - 17:00





Schüler - 7 Monde - grau-weißer Kater, braune Augen


<-- kommt von: DonnerClan-Lager

Während sie sich dem Versammlungsort näherten, begann Wieselschweif damit, ihn vor unüberlegten Äußerungen und Handlungen zu warnen. Zwar nickte der junge Kater, da er nun keinen Ärger bekommen wollte, verdrehte innerlich aber die Augen. Er wusste doch, dass er anderen Clans nicht zu viel vom DonnerClan verraten durfte.
Als sie den Versammlungsort betraten, blieb er zuerst stehen und sah sich interessiert um. Es befanden sich mehr Katzen als erwartet auf der Lichtung und so viele fremde Gerüche überlagerten sich, dass es ihm beinahe sogar schwer fiel, den seines eigenen Clans herauszufiltern, geschweige denn den der anderen Clans.
Erst als er aus seiner Begeisterung zurückkehrte und sich wieder auf das Hier und Jetzt konzentrierte, bemerkte er, dass Wieselschweif nicht mehr bei ihm war. Rasch versuchte er den Krieger ausfindig zu machen, konnte ihn aber nirgends entdecken und auch seiner Geruchsspur würde er hier nicht folgen können. So begann er damit, die Lichtung etwas zu erkunden.

Irritiert blieb er stehen, als er einen braunen Kater mit weißen und schwarzen Streifen erblickte, welcher zu versuchen schien, irgendetwas in der Luft zu fangen, Rauchpfote konnte jedoch nichts entdecken. Gerade wollte er die Suche nach seinem Mentor fortsetzen, als der ebenfalls eher jung aussehende Kater schnell die Pfote wieder senkte. Nun erschien er wesentlich niedergeschlagener zu sein als zuvor.
'Es kann ja nicht schaden, ihn anzusprechen...'
Die Neugierde ergriff den Schüler und so näherte er sich dem Unbekannten.
»Hallo, ich bin Rauchpfote«, stellte er sich dem anderen vor, woraufhin er leicht besorgt hinzufügte: »Alles okay?«
Er wusste nicht, ob diese Frage gegenüber einer fremden Katze eines anderen Clans angemessen war. Letztendlich machte er sich darüber aber auch keine Gedanken. Es erschien ihm einfach normal, sich nach dem Wohlergehen des Katers zu erkundigen, schließlich hatte sich sein Gemütszustand anscheinend ziemlich plötzlich verändert.



Erwähnt: Wieselschweif
Angesprochen: Adlerpfote (@Bluttiger)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 23 Nov - 17:28

Saphirherz

(Vertretung Vlad)

Endlich kam auch wir an und schauten uns um. Vlad der vor erstaunen , wie angewurzelt stehen blieb, schaute sich um. " Dies ist nun der Versammlungsplatz", miaute ich ihm leise zu " hier treffen sich die fünf Clans und tauschen Neuigkeiten aus. Aber lass uns noch etwas weiter gehen, vielleicht können wir uns mit dem einen oder anderen Katze unterhalten." Und schon ging ich los und blieb bei einem jungen Kater stehen, den ich vom Geruch her, dem FlussClan zuordnen würde. Vlad, der immer noch sehr gespannt und neugierig sich um schaute, nickte nur, als ich bei dem FlussClan Kater stehen blieb. Leise flüsterte ich ihm zu. "Dieser Kater kommt aus dem FlussClan , man sieht es an seinem Fell und Geruch." Vlad setzte sich zu dem jungen Kater und begrüßte ihm. " Hallo, ich bin Vlad und komme aus dem DonnerClan. Und wer bist du?" Ich musste lächeln dabei, als er sich vorstellte. Dabei dachte ich an Wieselschweif und seinen Ausspruch, ich konnte diesen Kater einfach nicht trauen, nachdem er mich so angegiftet hatte, dabei hatte ich ihm doch gar nichts getan und nun war der Krieger auch auf der Versammlung. Ich konnte nur hoffen, dass nichts passierte.

direkt: Vlad (@Ostara), Libellenhimmel (@Luzifer)
indirekt: Wieselschweif, , Vlad, Libellenhimmel

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6445
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 23 Nov - 18:09


➺ WIESELSCHWEIF
◾️ Donnerclan | Krieger | 41 Monde ◾️

An einem ruhigeren Ort des Versammlungsortes hatte ich mich nieder gelassen und wartete nun eigentlich darauf dass Rauchpfote sich vielleicht zu mir gesellte. Auf meine Worte bezüglich der großen Versammlung hin hatte der junge Kater bloß genickt, gesagt hatte er dazu nichts und ich hoffte einfach er würde sich an diese Worte halten. Immerhin war es wichtig den Donnerclan so stark wie möglich wirken zu lassen wenn wir schon streunende Abschaum mit hierher nahmen. Bevor ich mich jedoch weiter in Gedanken verstricken konnte sah ich Rauchpfote plötzlich der mich jedoch aus den Augen verloren zu haben schien. Er lief geradewegs auf einen Kater aus einem anderen Clan zu, der Name von diesem war mir auf Anhieb nicht bekannt. Doch der Statur nach zu urteilen stammte dieser wohl aus dem Windclan, ruhig sah ich einige Augenblicke zu meinem Schüler, sah danach aber in den Himmel. Es war in Ordnung dass er sich einen Gesprächspartner gesucht hatte, immerhin tat das fast jeder der hier zur Versammlung kam. Ich jedoch hoffte ehrlich gesagt nur darauf meine Ruhe zu haben, ich hatte keine Lust darauf mit jemandem groß zu sprechen und wollte einfach der Versammlung lauschen bis ich wieder nach Hause konnte "Ich muss Waldseele´s Grab wieder besuchen. Sie fehlt mir..." dachte ich und musterte die funkelnden Sterne am dunklen Nachthimmel "Wer von diesen wunderschön strahlenden Sternen bist wohl du hm? Schade dass du nicht hier bist, das wäre unsere erste gemeinsame Versammlung als Gefährten gewesen. Aber ich erzähle dir dann später alles, wobei... du hörst ja höchstpersönlich zu" ganz leicht und doch erfüllt von Trauer lächelte ich. In meinem Herzen brannte die Sehnsucht, der Verlust war noch immer viel zu frisch. Deswegen sah ich auch einfach weiterhin in den Sternenhimmel, hatte die Ohren aber gespitzt um den Beginn der großen Versammlung nicht zu verpassen.

◾️ Redet mit || xxx  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Rauchpfote & Waldseele  ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Igelnacht
Krieger

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 17
Ort : Zuhause :3

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 23 Nov - 19:12


Totenohr
Nun, irgendwo kränkte es Totenohr schon in seinem Stolz, dass Flammenherz seine Antwort einfach hinnahm. Wollte er nicht diskutieren? Oder hatte er den Hellgrauen als dumm abgestempelt und war der Meinung, dass es sich nicht lohnte, zu diskutieren? Totenohr war vieles, aber sicherlich nicht auf den Kopf gefallen. Silberfluss war hartnäckiger, das machte wenigstens Spaß dann. Und ganz ehrlich, wenn Flammenherz schon auf ihn zuging, dann erwartete Totenohr auch ein Stück weit, dass der Krieger auch Beharrlichkeit zeigte. Seine Narben hatte er ja auch ganz sicher nicht davon, dass er Kämpfe scheute. Unzufrieden grummelnd sah Totenohr zu der Anführer-Riege, allein Froststern war nicht zu sehen, während die Anführer der anderen Clans - nun, bis auf den WolkenClan, der aus unerklärlichen Gründen nicht nicht da war - zusammenstanden und plauderten. Dabei wirkte die Unterhaltung auf den zweiten Blick gleich viel weniger locker, und hinter den höflichen Mienen versteckten sich listig funkelnde Blicke. Argwöhnisch betrachtete Totenohr das Schauspiel eine Weile, dann wandte er seinen Blick auf der Suche nach Froststern ab. Er entdeckte den Anführer des SchattenClans dann auch, jedoch auf der fast anderen Seite der Lichtung und so weit am Rand, dass er nur durch seinen thronenden Blick als der Versammling zugehörig erkannt wurde. Bei diesem Anführer muss der Stolz im Clan hochgehalten werden , überlegte Totenohr, oder ist er nur Opfer der Erziehung in seinem Clan?
Angesprochen: //
Erwähnt: die Anführer, Froststern, Flammenherz
Ort: etwas abseits vom Versammlungsort

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 595
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 23 Nov - 22:12

Honigstern
Wolkenstern schien keine Lust mehr zu haben über ihre Junge zu reden, was er an ihrer kurzen Antwort zu interpretieren wagte. Hatte es den Grund das Adlerpfote sich komisch verhielt, oder hatte sie einfach wahrhaftig keine Interesse mehr daran? Ihre Antwort, bezogen auf den Schatten-Clan schien wichtiger zu sein. Anstatt eine für Honigstern relevante Antwort zu bringen, meinte sie nur das diese Feindschaft schon ewig anhalten würde. Als die weiße jedoch seinen letzten Satz hörte, fragte sie nach. Sie hätte den Satz auch einfach ignorieren können, hatte sie aber nicht. "Ich..." Er unterbrach seinen Satz und blickte zu der Katze, wegen der er gezwungen wurde  seinen Satz zu unterbrechen. Schneestern, Anführerin des Donner-Clans. Eine von den Anführer, die es bevorzugten eher gar nichts zu tun. Er verabscheute das nicht, der Fluss-Clan hatte das unter Moosstern durchgehend getan und dem Fluss-Clan ging es früher deutlich besser. Und dem Donner-Clan ging es bestimmt auch nicht schlecht. "Guten Abend, Schneestern." Jetzt war er umrundet von weißen, weiblichen Anführerinnen. Er unterließ es einen Scherz zu machen, dass er jetzt Schwierigkeiten hätte die beiden auseinander zu halten. Denn anders als Wolkenstern hatte Schneestern noch zwei Augen. Die Unterbrechung der Donner-Clan Anführerin kam nicht gerade gelegen für Honigstern. Gerade wollte er Wolkenstern erklären, dass der Streit zwischen ihrem Clan und dem Schatten-Clan aufhören musste. Davon ließ er sich jedoch nichts anmerken, was man seinem unverändertem Gesichtsausdruck anmerkte. Denn dieser sagte überhaupt nichts aus. Auch Schneestern erhielt eine Gratulation von Wolkenstern. Honigstern konnte es nicht verneinen, eine neue Generation an Anführern wandelte im Wald umher. Meistens hieß das genau gar nichts, doch dieses Mal nicht. Honigstern würde Veränderungen durchführen, die schon längst überfällig waren. Er würde es jedenfalls versuchen. Wolkenstern erklärte Schneestern das es ihrem Clan gut gehen würde, Honigstern wählte jedoch den ehrlichen Weg: "Der ewige Regen hat den Fluss-Clan stark geschwächt, wir sind gerade dabei zu alter Stärke zurück zu finden und es gelingt uns ausgezeichnet. Ich hoffe dem Donner-Clan geht es gut!?" Von seiner Ehrlichkeit würde man heute noch mehr bekommen, mehr als ein jeder haben wollte. Nur noch der Wolken-Clan fehlte. Wenn dieser angekommen wäre, sollte man auch endlich beginnen, bevor der Mond mit der Sonne tauschte.

redet mit Schneestern und Wolkenstern



» Rang und Clan: Schüler im WindClan
» Alter: 6 Monde
» Statur: kleine Beine weit entwickelter Oberkörper
» Augen: hellgrün
» Fell: kurz und struppig
» Fellmuster: braun mit weißen und schwarzen Strichen
» Beziehungen: Wolkenstern(Mutter), Schattenläufer (Vater), Mondjunges (Schwester), Sturmpfote (Schwester), Blitzflamme (Halbbruder), Falkenjäger(Mentor)
Adlerpfote


Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::



:: Kapitel #1 Post #26 'A New World Coming' ::




Gerade wollte Adlerpfote sich umdrehen als er eine Stimme hinter sich bemerkte. Überrascht drehte der Kater sich um. Ihm gegenüber stand ein Kater namens Rauchpfote, der sogar noch jünger aussah als Adlerpfote. Vielleicht war es nur seine Größe, vielleicht aber auch das extrem jüngliche Gesicht des Fremden. Er fragte ob alles gut war. Hatte er etwa gesehen wie Adlerpfote vom Mond quasi angezogen wurde? "Natürlich, ich bin nur immer wieder vom Vollmond begeistert, selbst zuhause finde ich ihn anziehend." kurz setzte Adlerpfote sich bequemer hin. "Entschuldige, mein Name lautet Adlerpfote. Ich komme aus dem Wind-Clan." Heimlich versuchte Adlerpfote zu riechen aus welchem Clan sein Gegenüber stammte, was ihm auch halbwegs gelungen war. "Wolken-Clan oder Donner-Clan?" er begutachtete den Kater schärfer. Er würde vom Aussehen her auf Donner-Clan tippen. "Sorry, aber mit den Gerüchen bin ich noch nicht so gut. Ich denke meine Augen sind da schon eher meine Stärke, wenn man meinen Namen bedenkt."



redet mit Rauchpfote
(c) by Luzifer



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerjunges, der kleine, aufgeladene Wirbelwind im Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Irrlicht
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 03.03.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Fr 24 Nov - 22:10


Honigdorn


N°55

______________________________________________________________


← SchattenClan-Lager

Eilig schloss sie sich der Truppe an, die nun schnellen Schrittes Richtung Versammlungsort strömte. Es wurde langsam Zeit, dass die Versammlung begann. Der Mond stand bereits hell leuchtend am Himmel und warf sein fahles Licht auf die dichten Baumkronen der Kiefern. Das Grün kehrte aufgrund der nahenden Blattgrüne in den Wald zurück und ließ den Mondschein nur stellenweise bis zum Boden durchdringen. Während sie das SchattenClan-Territorium durchquerten, brachte ihnen der Vollmond also herzlich wenig. Nichtsdestotrotz konnten sich die SchattenClan-Krieger recht gut orientieren, aber sie waren es sowieso gewöhnt, in der Dunkelheit zu leben. Das dumpfe Geräusch von Ballen auf heruntergefallene Kiefernnadel hallte durch den Wald und durchbrach die nächtliche Stille. Honigdorn passte sich dem zügigen Tempo der Gruppe an, warf aber immer wieder einen Blick auf Nesselpfote, damit ihr Schüler nicht gleich vor seiner ersten großen Versammlung verloren ging. Dieser hatte vielleicht eine ungefähre Ahnung von der Größe des Territoriums, schließlich waren sie heute sämtliche Grenzen abgegangen, wusste aber noch nicht, wie weit sich der gesamte Lebensraum der Clan-Katzen erstreckte. Das konnte durchaus beeindruckend für einen jungen Schüler sein. Honigdorn war bis heute erstaunt, wie groß die Welt eigentlich war. Es schien, als könne man in jede beliebige Richtung gehen und dennoch würde man immer wieder andere Orte sehen. Verrückt.
Als die Truppe beim Versammlungsort ankam, erkannte die schwarze Kätzin sofort den markanten, hohen Baum. Sämtliche Gerüche schossen ihr in die Nase. Scheinbar waren bereits Katzen aus jedem Clan anwesend. Honigdorn hoffte, dass Nesselpfote nicht allzu überfordert mit den vermischten Düften der anderen Clans war. Zumindest den DonnerClan und den WindClan sollte er nach dem heutigen Tag erkennen können. Der FlussClan-Geruch war für ihn zwar neu, doch den fischigen Gestank konnte man sowieso ohne Probleme herausfiltern. Sie folgte dem Clan auf die Lichtung und forderte ihren Schüler mit einer kurzen Schweifgeste auf, ihr zu folgen. Inmitten der anderen Katzen wandte sie sich erneut an ihren Schützling, das würde für heute aber wirklich die letzte Lektion bleiben. «Willkommen auf der großen Versammlung. Siehst du den Baum da?», Honigdorn lenkte ihren Blick auf den großen Baum in der Mitte der Lichtung, «Dort oben werden die Anführer nachher zu uns sprechen. Wie wärs, wenn du in der Zwischenzeit mit ein paar Schülern aus den anderen Clans redest? Während der Versammlung herrscht Frieden zwischen den Clans, das solltest du auskosten.» Nach der großen Versammlung standen sich die Katzen zwar wieder feindlich gegenüber, aber neue Kontakte zu knüpfen schadete nie. Nesselpfote hatte den ganzen Tag mit Kriegern verbracht. Da war es sicherlich eine willkommene Abwechslung für den Schüler, sich die Zeit bis zum Beginn der großen Versammlung mit gleichaltrigen Katzen zu vertreiben. Zudem hatte die schwarze Kätzin in dem Getümmel bereits einen wohlbekannten hellen Pelz ausgemacht. Tannenblick würde es sich ganz bestimmt nicht nehmen lassen, ihr auch bei der großen Versammlung auf den Geist zu gehen. Damit Nesselpfote die Kommentare des großen Katers erspart blieben, war es wohl oder übel das Beste für ihn, sich zu den anderen Schülern zu gesellen.
______________________________________________________________


Erwähnt: Tannenblick

Angesprochen: Nesselpfote [@Schlehentanz]


//@Schlehentanz Ich habe jetzt einfach schon mal mit Honigdorn gepostet. Kannst dann mit Nesselpfote nachkommen, wenn du wieder Zeit zum Posten findest c://

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Maisherz✨ Sturmseele
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4034
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 25 Nov - 0:32


Finstermond (SC)

[ spricht mit Sanftwolke & denkt nach ]
[ Rand der Lichtung ]

Sanft drückte ich mich an meine Schwester, als diese mir von ihren Ängsten erzählte. Sie fürchtete sich davor, dass sie die Jungen nicht zur Welt bringen könne, Königinnen hatten bei der Geburt immer Schmerzen. Ich schlang meinen Schweif um sie und hielt Sanftwolke fest, darauf bedacht den ungeborenen Jungen nicht zu schaden. "Ich stehe dir bei, was auch immer kommen mag. Bestimmt steht auch der ganze Clan hinter dir und würde dir helfen wollen, wenn es so weit ist.", miaute ich beruhigend und versank dann in meinen eigenen Gedanken.
Ich war damals alleine und habe sie ohne die Hilfe einer Heilerkatze zur Welt gebracht. Ja, auch ich hatte Schmerzen und furchtbare Angst, doch das ist Vergangenheit. Ich bin so unendlich froh und dankbar dafür, dass ich Rauchpfote meine Tochter nennen darf., dachte ich und öffnete meine Augen wieder, die ich währenddessen geschlossen hatte. Vielleicht ist es an der Zeit es ihr zu sagen., überlegte ich und entschied mich schließlich dafür. Langsam löste ich mich also von meiner Schwester und senkte den Blick auf meine Pfoten, als ich die Stimme erhob. "Sanftwolke? Ich muss dir etwas sagen, dass ich bisher niemanden erzählt habe.", miaute ich etwas leise und konnte mich noch nicht dazu aufraffen ihr in die Augen zu sehen.

Angesprochen: Sanftwolke [@Schwarzschattenhimmel]
Erwähnt: Rauchpfote

@ Habichtflug


Bussardkralle (WiC)

[ spricht mit Sturmpfote | geht zu Funkensprung & spricht mit ihr ]
[ Mitte der Lichtung > Rand der Lichtung ]

Immer mehr Katzen fanden sich auf der Lichtung ein und bildeten kleine Gruppen, die sich unterhielten. Natürlich saßen die Heiler beisammen, vermutlich unterhielten sie sich über ihre Heilkräuter und das kommende Heilertreffen, genau wusste ich es nicht und würde es auch nicht herausfinden. Ein paar der Katzen hatten sich an den Rand der Lichtung verzogen und warteten wohl darauf, dass die Versammlung beginnen würde. Es gab auch ein paar, die alleine irgendwo saßen und genau unter diesen Katzen entdeckte ich Funkensprung. Ich drehte den Kopf wieder meiner Schülerin zu. "Ich werde mich unter die Krieger mischen. Sieh dich ruhig ein wenig um und vielleicht begegnest du ja einem Schüler aus einem anderen Clan.", miaute ich Sturmpfote zu und setzte mich dann in Bewegung.
Ich steuerte meine Baugefährtin an und blieb mit einem freundlichen Lächeln vor ihr stehen. "Darf ich mich zu dir setzen?", fragte ich sie und sah mich kurz um. Nicht weit von uns unterhielten sich zwei Kätzinnen, deren Geruch mir eindeutig verriet, dass sie dem SchattenClan angehörten. Ihre Worte vernahm ich nicht, aber das wollte ich auch nicht. Die Katzen dieses Clans waren mir einfach nicht geheuer.

Angesprochen: Sturmpfote [@Löwenfeder], Funkensprung [@Wirbelherz]
Erwähnt: Sanftwolke, Finstermond

@ Habichtflug


Karpfenschweif (FC)

[ spricht mit Staubträne ]
[ Rand der Lichtung ]

Ein leises Seufzen folgte auf meine Frage, ob der SchattenClan den Regen während der Blattfrische gut überstanden hatte. Staubträne antwortete mir daraufhin mit einem "Ja", allerdings schienen sie mit anderen Besuchern zu tun gehabt haben. Genaueres erzählte sie mir nicht, weswegen ich auch nicht weiter nachfragte. Kurz danach stellte sie mir die Gegenfrage, ob auch der FlussClan den Regen gut überstanden hatte. Ich wusste, dass ich keinesfalls einer Katze aus einem anderen Clan von unserem zerstörten Lager berichten durfte, weshalb ich mich bei meiner Antwort ebenfalls nur auf das Wichtigste beschränkte. "Ja, auch wir haben das Unwetter gut überstanden. Wobei ...", miaute ich, bis meine Stimme inmitten des Satzes brach. Meine Gedanken flogen zu Hechtzahn, meinem Bruder, der bei der Rettung eines Jungen sein Leben ließ. Mir wurde das Herz schwer, als ich an ihn und seinen Mut zurück dachte. "... mein Bruder hat bei dem Regen sein Leben gelassen.", gestand ich Staubträne und senkte den Blick auf meine Pfoten, als die erneute Trauer über mich hinweg rollte.

Angesprochen: Staubträne [@Katniss]
Erwähnt: Hechtzahn

@ Habichtflug

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wirbelherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3465
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 18
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 25 Nov - 14:31

Krallenmond

Skorpiongift zeigte sich erfreut auf die Worte von Krallenmond, dass es beim SchattenClan bald Nachwuchs gab. Natürlich fügte er auch hinzu, dass man auch im FlussClan neuen Nachwuchs erwartete. Die Heilerin nahm diese Worte mit einem Nicken auf, ehe sie ihm weiter zuhörte. Er erwähnte, dass sie ein paar Probleme mit dem Wetter hatten, wo durch es wohl auch ein paar Schäden gab, doch diese scheinen alle schon wieder behoben worden sein. Krallenmond musterte den Heiler. Ein paar kleine Schäden? Bei dem starken Regen? Sie war sich nicht sicher, ob sie dem FlussClan-Heiler diese eher abgeschwächt wirkende Schilderung glauben sollte. >>Das freut mich.<<, erwiderte sie aber trotzdem knapp.
Nur einen kurzen Moment später gesellte sich auch Eulenfeder zu ihnen. Mit einem Nicken begrüßte die SchattenClan Heilerin die DonnerClan-Heilerin und fragte sich gleichzeitig, ob der DonnerClan inzwischen bemerkt hatte, dass zwei Kätzinnen zum SchattenClan übergelaufen waren. Ob Schneestern das überhaupt in irgendeinem Wort erwähnen würde? Krallenmond war sich nicht sicher.
>>Im SchattenClan ist alles in bester Ordnung.<<, erwähnte sie kurz angebunden. Sie sah zu den Anführern und hoffte, dass bald auch der WolkenClan auftauchen würde, damit sie mit der Versammlung beginnen konnten und sie auch schnell wieder vorbei war. Außerdem fragte sie sich, wo Nebelhauch war.

[spricht mit Skorpiongift und Eulenfeder]

Erwähnt: Skorpiongift, Blaufeder, Wellenherz, Eulenfeder, Schneestern, Nebelhauch
Angesprochen: Skorpiongift und Eulenfeder

// @Eulenfeder @Schattenglanz Wenn ihr in der Woche nicht warten wollt könnt ihr mich gerne überposten //

Funkensprung

Alleine saß sie am Rande des Versammlungsortes. Sie beobachtete wie die Clans sich untereinander mischten und miteinander sprachen, doch sie selber hatte überhaupt gar keine Lust sich an irgendeinem Gespräch zu beteiligen. Schließlich kam auch der DonnerClan in die Senke und, solange sie den Überblick nicht verloren hatte, fehlte wohl nur noch der WolkenClan, damit die Versammlung beginnen konnte.
Doch ganz alleine blieb sie dann wohl doch nicht, denn Bussardkralle, ihr Clan-Gefährte, gesellte sich zu ihr und fragte sich, ob er sich zu ihr setzen konnte. Funkensprung nickte kurz. >>Gerne.<<, miaute sie leise, mehr wusste sie nicht zu sagen.

[denkt nach / spricht mit Bussardkralle]

Erwähnt: Bussardkralle
Angesprochen: Bussardkralle

// @Schneeleopardenzahn werde nicht viel mit ihr posten, also wenn du einen aktiven Postpartner möchtest, such dir schnell noch jemand anderen ;) xD //

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Frostblick
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 28.08.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 25 Nov - 16:15





Schüler - 7 Monde - grau-weißer Kater, braune Augen


Der Kater wandte sich ihm zu, während er antwortete, dass es ihm gut gehe, ihn der Vollmond nur sehr faszinierte. Dies hätte Rauchpfote so bereits etwas eigenartig gefunden, hätte der andere Schüler, der sich als Adlerpfote vorstellte, nicht noch hinzugefügt, dass er aus dem Windclan stamme. Rauchpfote war zwar nie dort gewesen, wusste aber, dass dort kaum Bäume waren. Dementsprechend musste man eine ziemlich gute Sicht auf den Himmel haben. Müsste man sich dann nicht bereits an den Anblick des Mondes gewöhnt haben?
Bevor er entscheiden konnte, ob er dazu etwas sagen sollte, fragte Adlerpfote ihn, ob er zum Wolken- oder DonnerClan gehöre. »Ich stamme aus dem DonnerClan. Eine WolkenClan-Katze habe ich ehrlich gesagt noch nie gesehen...«
Interessiert musterte er den anderen Schüler, als dieser seinen Namen in Verbindung mit seinen Fähigkeiten erwähnte. Es kam ihm seltsam vor, dass der Kater, welcher tatsächlich doch etwas älter als Rauchpfote zu sein schien, einfach so eine Schwäche zugab.
Erneut sah sich der junge Kater auf der Lichtung um, wobei er weiterhin nebenbei nach seinem Mentor Ausschau hielt und sich fragte, welche dieser Katzen nicht nur Krieger oder Schüler waren, sondern einen der anderen Ränge innehatten. »Warst du schon einmal auf einer Großen Versammlung?« Das Alter des WindClan-Schülers schätzend, nahm er eigentlich an, dass dem so war. Aber manchmal gab es Gründe, aufgrund welcher man erst später eine Große Versammlung besuchen konnte. Nicht jeder durfte sofort mitgehen, wobei Rauchpfote tatsächlich Glück gehabt hatte.



Erwähnt: Wieselschweif
Angesprochen: Adlerpfote (@Bluttiger)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 25 Nov - 16:58

Staubträne

Ich schaute den cremefarbenen Kater an, als dies anfing zu miauen und mitten im Satz dann abbrach. Irgendetwas machte ihn wohl zu schaffen, aber schnell hatte er sich wieder gefangen, so das er mich anschaute und ich in seinen blauen Augen schauen konnte. Er erzählte mir, dass er seinen Bruder bei dem Unwetter verloren habe. " Die tut mir aber leid", miaute ich leise,kaum hörbar " dies muss sehr schwer für dich gewesen sein. Ich habe ich hier öfter mal mit einer silberfarbenen Kätzin gesehen. Ist sie deine Gefährtin? Und warum ist sie heute nicht da?" Mir tat der Kater leid, aber ich konnte ihn ja schlecht trösten für seinen Verlust, den er erlitten hatte. Und was, wenn Froststern dies sah, ich konnte mir dann ausmalen, was passieren würde. Und so ließ ich es lieber sein und schaute traurig diesen Kater an. " Sind viele Katzen bei euch durch das Unwetter ums Leben gekommen?", wollte ich noch von Karpfenschweif wissen. Und wieder merkte ich eine Bewegung an der Flanke, schnell nahm ich meinen Schweif zu Hilfe und deckte damit die Stelle ab, damit Karpfenschweif dies nicht sah.

direkt: Karpfenschweif (@Schneeleopardenzahn)
indirekt: Froststern, Silberfluss

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Aschenfeuer
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 15.02.17
Alter : 16

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 25 Nov - 19:47


Anhand der Gerüche konnte ich annehmen, dass fast alle Clans anwesend waren, kümmerte mich jedoch nicht weiter darum. Ich hätte natürlich etwas mit anderen Katzen quatschen können, aber ich wollte endlich wieder zu Honigdorn. Das letzte Mal hatte ich sie letzte Nacht gesehen, also einen ganzen Tag ohne sie verbracht. Eindeutig zu viel meiner Meinung nach. Ich war echt gespannt auf das Gespräch zwischen Infernotanz und mir, da wir wirklich gefühlte Monde nicht miteinander gesprochen hatten und ich interessiert war, was er zu erzählen hatte. Aber ich verspürte auch mehr Lust als sonst, mit meiner Schwester oder ihren Jungen zu reden. Ob das wohl alles durch Honigdorn kam?
Die dunkle Kriegerin betrat wie auf Befehl die Lichtung mit ihrem Schüler und ich ging vorsichtig auf sie zu, um nicht zu stören. Was eigentlich sinnlos war, da ich das sowieso vorhatte. Nesselpfote hatte sie heute die ganze Zeit für sich gehabt, jetzt war ich dran. Erfreut schnappte ich gerade so noch auf, dass sie ihrem Schüler vorschlug, sich mit anderen Schülern zu unterhalten.
Grinsend wartete ich kurz, bis sich Nesselpfote von ihr verabschiedet haben sollte und strich dann von hinten an ihrer Seite entlang, sodass sich unsere Felle berührten, was mich etwas erschaudern ließ. Es fühlte sich immer noch so unglaublich gut an. "Schön, dass wir uns einig sind und du ihn weggeschickt hast, damit ich dich nur für mich hab." schnurrte ich mit einem perversen Unterton und sah sie mit eben so einem Blick an. Mein Grinsen konnte ich dabei natürlich nicht verschwinden lassen und blieb einfach dicht vor ihr stehen, um wieder mal einen Blick in ihre bernsteinfarbenen Augen zu erhaschen. Es fühlte sich schon jetzt gut an, sie zu neckend, das sollte eine wunderbare Versammlung werden.


Erwähnt: Nesselpfote, Infernotanz
Angesprochen: Honigdorn
Postpartner: @Irrlicht
Ort: etwas am Rand

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
kitten:
 



pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 597
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 25 Nov - 20:55

Skorpiongift

So langsam füllte sich der Versammlungsplatz mit den Katzen der verschiedenen Clans, auch der DonnerClan war nun angekommen. Ich unterhielt mich grade mit Krallenmond und schilderte ihr, dass es bei uns während des starken Regens nur kleinere Schäden an den Bauen gab, dass aber unser Lager bei dem Wetter unter Wasser stand, wir umziehen mussten und ich dabei meinen Freund an einen Fuchs verloren hatte, sowie ein Junges aus unserem Clan, konnte ich keinem sagen, immerhin war ich ja auch meinem Clan verpflichtet. Anscheinend glaubte Krallenmond meiner stark vereinfachten Erklärung. Dann kam kurz darauf Eulenfeder, die Heilerin des DonnerClan zu uns, begrüßte uns und fragte nach den Clans. Krallenmond antwortete ihr kurz und knapp. "Guten Abend Eulenfeder" gab ich ebenfalls an Eulenfeder zurück. "Wie ich Krallenmond schon sagt, gehen bei uns die Reparaturarbeiten im Lager gut voran, da ein paar Sachen durch das schlechte Wetter beschädigt wurden, auch mussten wir kurze Zeit auf den Fischfang verzichten, da der Fluss etwas anstieg und die Strömung etwas stärker war als normalerweise." erklärte ich nochmal kurz. " Wie ist es bei euch im DonnerClan denn so gewesen, während des schlechten Wetters?" fragte ich Eulnfeder.

direkt:Eulenfeder, Krallenmond
indirekt: Bengalzahn und Eukalyptusjunges
redet mit Eulenfeder und Krallenmond

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 6 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Versammlungsort   

Nach oben Nach unten
 

Versammlungsort

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 29 von 31Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30, 31  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Versammlungsort

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: Versammlungsort-