Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Versammlungsort

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28, 29  Weiter
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Versammlungsort   So 16 März 2014 - 16:49

das Eingangsposting lautete :

Hier ist der Ort, an dem sich die Glanz jeden Vollmond versammeln. Es ist eine große Lichtung mit einem hohen Baum, auf dessen Äste die Anführer sitzen, wenn sie zu den Clans sprechen. 
Um die Lichtung herum stehen kleinere Bäume und Büsche. 
Der Versammlungsort liegt in der Mitte der vier Territorien und ist somit von jedem Clan gut erreichbar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

AutorNachricht
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 6817
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 17 Aug 2017 - 19:40


» Rang und Clan: Ältester im DonnerClan
» Alter: 117 Monde
» Statur: Kräftig und groß; kaputter Rücken; Narbe an der linken Hinterpfote; Narbe an der rechten Seite des Halses(aber nicht sichtbar)
» Augen: trübe und gelb
» Fell: blau-grau
» Fellmuster: weißer Hals und Bauch und schwarze Tigerung
» Beziehungen: Brombeerblüte(Tochter/Inaktiv); Federteich(Enkelin); Luchszahn(Urenkel); Kastanienpelz(Ex-Schüler); Feuervogel(Ex-Schülerin); Jungen von Federteich(Urenkel)
Siebenschläfer
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #184 :: Chapter #4 ❝My last Day❞




Standhaft blieb Siebenschläfer beim Versammlungsort. Einfach gehen um Schneestern zu warnen, war für ihn eine dumme Idee, da er eh nicht so schnell war. Also wieso weglaufen? Stattdessen könnte er genauso gut die Tochter der Anführerin auch zu Rede stellen. Der fremde Kater bei Regensprenkel bemerkte den Ältesten zuerst und wollte das Weibchen beschützen. Langsam trat der graublaue Kater zu ihnen mit dem Blick auf Regensprenkel. „Nur weil ich ein Ältester bin, bedeutet es nicht das ich euer geheimes Treffen dulde", miaute er mit seiner tiefen Stimme. Seine Mimik wurde weicher, wenn auf einen Kampf war er nicht aus. Gewalt war nie ein Weg für ihn. „Wer... ist das?", wollte er wissen und deutete auf den braunen Kater. Sein Geruch war leicht modrig und fischig. Ein FlussClanKrieger?


Spricht Regensprenkel

Erwähnt: Schneestern, Regensprenkel und Pythonschatten
Spricht mit: Regensprenkel
Postpartner: @Efeuherz; @Fate

(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 3733
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 18
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 17 Aug 2017 - 20:08


Pythonschatten

Krieger || Flussclan || #93

Skepsis bahnte sich in mein markantes Gesicht, spiegelte sich offen auf den jugendhaften Zügen. Irgendwie umspielte den Fremden ein ähnlicher Geruch, nur um Monde älter. Etwa ein Ältester aus dem Donnerclan? Augenblicklich fror eisige Angst meine Gedanken ein, doch mir blieb keine Zeit angemessen zu reagieren. Schweigsam setzte ich mich neben Regensprenkel hin, streckte starr das Haupt in die Höhe und ließ Siebenschläfer, wie der Graugetigerte wohl hieß, nicht mehr aus den Augen. Für mich gab es nun keinen Grund mehr anzugreifen, allerdings stellte ich mir mehrere Fragen. Drohte unsere Bindung aufzufliegen? Musste der Älteste aus dem Weg geschafft werden? Eng die Ohren an den Schädel angelegt ging ich mehrere Möglichkeiten durch, eine absurder als die nächste. So überging ich die ersten Worte des massiven Katers ehe er nach meiner Existenz fragte. Automatisch drückte ich mich fester an das hübsche Weibchen, den Blick unverändert, frei von jeglichen Emotionen. Ich ließ sie gewähren, denn einen unnötigen Kampf wollte ich nicht herausfordern.

Angesprochen
//
Erwähnt
Regensprenkel & Siebenschläfer

@H a b i c h t f l u g

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(c) Surimiri

Posts mit der neuesten Kreatur [Kastanienfeuer]: 07

Meine Katzen:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6329
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 22
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 17 Aug 2017 - 20:54


➺ REGENSPRENKEL
◾ Donnerclan | Kriegerin | 20 Monde ◾

Endlich waren wir vereint, zusammen, ich war wieder bei Pythonschatten. Nichts hätte für mich im Augenblick schöner sein können als die Nähe meines Gefährten zu genießen und seine Zuneigung zu spüren. Doch mit einem mal änderte sich die Haltung des attraktiven Kater´s und ich wurde aufmerksam auf jemanden der sich ebenfalls am Versammlungsplatz befand. Meine erste Hoffnung auf irgendeinen fremden Streuner verschwand sogleich als ich den Pelz des Ältesten Siebenschläfer erkannte. Mein Herz schlug sofort höher, Unruhe machte sich in mir breit, was jetzt?! Gewisse Panik verspürte ich kurz, doch zwang ich mich dazu die Ruhe zu bewahren und erst einmal meinen knurrenden Gefährten zu beruhigen. Wispernd informierte ich Pythonschatten darüber wer dieser Kater war, ich fand es wirklich süß wie er mich sofort verteidigen wollte... Doch hier gab es wohl keinen Grund zu kämpfen oder eine Situation herauf zu beschwören die eskalierte. Schweigend hatte der Kater an meiner Seite die Information angenommen und setzte sich nun hin, verunsichert legte ich die Ohren an und fragte mich was nun passieren würde.
Würde alles auffliegen? Mein Blick ruhte auf Siebenschläfer, würde er nun sofort kehrt machen und Schneestern darüber informieren? In Gedanken machte ich mich bereits auf diese schlimme Situation gefasst, meine Mutter würde mich sicher schrecklich anfauchen, mir sagen dass sie es doch die ganze Zeit geahnt hatte und ich gelogen hatte. Würde sie ihre eigene Tochter dann verbannen? Kurz verspürte ich Angst, doch erneut zwang ich mich in Gedanken selbst zur Ruhe und zuckte mit den Ohren als der Älteste meines Clan´s den Blick auf mich gerichtete begann zu sprechen. So würde er jenes geheimes Treffen nicht dulden, auch wenn er Ältester war, beschämt senkte ich ich die Ohren doch sah ich die weichen Züge auf dem Gesicht des Kater´s. Würde er es... für sich behalten? Leichte Hoffnung regte sich. Dann deutete er auf Pythonschatten, fragte er das war und sofort spürte ich wie sich mein Gefährte enger an mich drückte. Den Schweif schlang ich zart weiter um den des attraktiven Kater´s, ließ den Blick aber auf Siebenschläfer gerichtete. Lügen würde nichts bringen, blind war der Älteste nicht "D...Das ist Pythonschatten aus dem Flussclan. Mein... Gefährte" brachte ich mit leicht zitternder Stimme hervor und atmete dann tief durch. Erneut spielte sich eine Situation zwischen Schneestern und mir in Gedanken ab und spürte wie ich mich nervös leicht anspannte "W...wirst du ins Lager zurück kehren und Schneestern verraten was ich tue und wo ich bin...?" fragte ich und erhoffte mir dass die Antwort auf diese Frage Nein lauten würde. Vielleicht hatte der Älteste selbst mal ähnliches erlebt und deswegen irgendwo Verständnis? Innerlich seufzte ich und versuchte nur irgendwie hoffnungsvoll zu bleiben wobei ich den Blick auf Siebenschläfer ruhen ließ. Was würde er sagen?


◾ Redet mit || Pythonschatten & Siebenschläfer  ◾
◾ Erwähnte Katzen || Pythonschatten, Siebenschläfer & Schneestern ◾

[ Postingvorlage made by ©Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 6817
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 17 Aug 2017 - 21:12


» Rang und Clan: Ältester im DonnerClan
» Alter: 117 Monde
» Statur: Kräftig und groß; kaputter Rücken; Narbe an der linken Hinterpfote; Narbe an der rechten Seite des Halses(aber nicht sichtbar)
» Augen: trübe und gelb
» Fell: blau-grau
» Fellmuster: weißer Hals und Bauch und schwarze Tigerung
» Beziehungen: Brombeerblüte(Tochter/Inaktiv); Federteich(Enkelin); Luchszahn(Urenkel); Kastanienpelz(Ex-Schüler); Feuervogel(Ex-Schülerin); Jungen von Federteich(Urenkel)
Siebenschläfer
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #185 :: Chapter #4 ❝My last Day❞




Er war wirklich ein FlussClanKrieger. Ein Lächeln musste sich Siebenschläfer verkneifen. Zum FlussClan hatte er selbst immer einen neutralen bis guten Standpunkt gehabt. Früher, als die heiße Dürre in seiner Schülerzeit war, brachten ihm FlussClanKatzen sogar das Fangen von Fischen bei. Aber der Zusammenhalt von Damals war nicht wie Heute. Regensprenkel wollte nun von Siebenschläfer erfahren, ob er zurückkehren wird und Schneestern Bericht erstatten wird. Der Älteste schüttelte leicht mit dem Kopf. „Nein. Das ist nicht meine Aufgabe. Das musst du deiner Mutter sagen oder du entscheidest dich, sie weiterhin zu belügen. Ich bin zu alt zum Streiten und zu Kämpfen. Ich kann dir Ratschläge geben." Wie die Lage bei Pythonschatten aussah, wusste Siebenschläfer nicht und wollte es auch nicht den Krieger ausfragen. Der FlussClan war nicht sein Clan und somit auch nicht seine Aufgabe.


Spricht Regensprenkel

Erwähnt: Schneestern, Regensprenkel und Pythonschatten
Spricht mit: Regensprenkel
Postpartner: @Efeuherz; @Fate

(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 3733
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 18
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 17 Aug 2017 - 23:03


Pythonschatten

Krieger || Flussclan || #94

Ohne zu zögern rückte das gesprenkelte Weibchen mit der Wahrheit heraus, stellte meine Existenz klar und betitelte mich als ihren Gefährten, was mich insgeheim mit warmen Stolz erfüllte. Wie ein stummer Wächter verweilte ich weiterhin an der Seite von Regensprenkel. Im nächsten Moment sprach sie meine Ängste aus, fragte ob Siebenschläfer die Beziehung der Anführerin melden würde. Instinktiv hielt ich den Atem an, ließ den Blick langsam schweifen. Die Situation schien zum Bersten gespannt. Machte der Älteste kehrt? Ging nun alles in die Brüche? Nervös knetete ich den Boden mit den Pfoten bis jener plötzlich verneinte, wenn musste es die Kriegerin selbst entscheiden, er könne lediglich Ratschläge geben. Für mich selber wiederholte ich die Worte in Gedanken. Ob ich irgendwann auch so…weise werde? Um mich endlich auch ins Gespräch einzubinden, neigte ich respektvoll den Kopf in Richtung des älteren Männchens. „Zwar vermag mir mein Status mich nicht einzumischen, doch ich möchte mich für deine Offenheit bedanken, auch wenn es den Regelbruch nicht mindert.“, gab ich ruhig zur Antwort und erwiderte den Schweifdruck meiner Liebe. Zusammen würde uns niemand aufhalten. Wir standen zwischen zwei Clans, genau diesem Druck musste unsere Liebe einfach standhalten, es musste.

Angesprochen
Siebenschläfer
Erwähnt
Siebenschläfer, Schneestern & Regensprenkel

@H a b i c h t f l u g

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(c) Surimiri

Posts mit der neuesten Kreatur [Kastanienfeuer]: 07

Meine Katzen:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6329
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 22
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 17 Aug 2017 - 23:45


➺ REGENSPRENKEL
◾ Donnerclan | Kriegerin | 20 Monde ◾

Die Nähe von Pythonschatten gab mir ehrlich gesagt Kraft der Situation stand zu halten. Klar, wir wurden hier gerade auf frischer Tat dabei erwischt wie wir das Gesetz der Krieger brachen, aber irgendwie gab mir die Nähe des attraktiven Kater´s die nötige Kraft die ich brauchte um dem Druck der sich gerade aufbaute Stand zu halten. Ohne also weiter zu zögern oder mir irgendwelche Lügen aus zu denken antwortete ich auf die Frage von Siebenschläfer ehrlich und wahrheitsgemäß. Der Kater an meiner Seite war Pythonschatten aus dem Flussclan und mein Gefährte. Stark pochte das Herz in meiner Brust, ich schlang den Schweif etwas fester um den des Kater´s an meiner Seite um mich sozusagen fest zu halten. Und dann stellte ich dem Ältesten die Frage ob er nun ins Lager zurück kehren würde und Schneestern alles erzählen würde. Kurz hielt ich den Atem an, bemerkte wie Pythonschatten neben mir ähnliches tat und mit den Pfoten leicht die Erde unter sich bearbeitete. Doch dann, die Erleichterung! Siebenschläfer schüttelte den Kopf, meinte dass dies nicht seine Ausgabe sei. Ich müsste es meiner Mutter sagen oder sie eben weiterhin anlügen, er selbst sei laut eigener Aussage zu alt zum streiten oder kämpfen jedoch könnte er mir Ratschläge geben. Etwas überrascht und auch fassungslos, jedoch im positiven Sinne, sah ich den Ältesten aus meinem Clan an, seine Worte gingen mir durch den Kopf. Ehe ich nun zu einer Reaktion kam regte sich Pythonschatten neben mir und neigte respektvoll den Kopf vor Siebenschläfer eher er sich mit ehrlichen und aufrichtig gewählten Worten bei ihm bedankte. Dabei erwähnte er auch dass dies den Regelbruch nicht minderte, stiller Stolz erfüllte mich und auch wenn es verboten war behauptete ich mit Stolz dass dieser Kater mein Gefährte war! Nun war aber auch ich zu einer Reaktion im Stande "Vielen Dank Siebenschläfer! Ich weiß... es ist nicht richtig laut dem Gesetz was ich hier tue..." miaute ich ehrlich und neigte kurz den Kopf vor dem Ältesten ehe ich ihn wieder ansah "Du sagtest was von Ratschlägen... ich bin jedenfalls für jeden Ratschlag dankbar und Pythonschatten sicher auch. Hast du Erfahrung mit einer solchen Situation schon einmal gemacht?" sprach ich mit ruhiger Stimme und sah Siebenschläfer an. Wir konnten wohl froh sein dass gerade Siebenschläfer hier vorbei gekommen war und nicht jemand anderes aus dem Donner oder auch Flussclan der vielleicht anders gehandelt und uns sofort verraten hätte. Doch nun fragte ich mich was für Ratschläge der Älteste wohl für mich haben könnte und vielleicht würden sie Pythonschatten und mir wirklich eine Hilfe sein.

◾ Redet mit || Siebenschläfer  ◾
◾ Erwähnte Katzen || Pythonschatten, Siebenschläfer & Schneestern ◾

[ Postingvorlage made by ©Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 6817
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Fr 18 Aug 2017 - 0:34


» Rang und Clan: Ältester im DonnerClan
» Alter: 117 Monde
» Statur: Kräftig und groß; kaputter Rücken; Narbe an der linken Hinterpfote; Narbe an der rechten Seite des Halses(aber nicht sichtbar)
» Augen: trübe und gelb
» Fell: blau-grau
» Fellmuster: weißer Hals und Bauch und schwarze Tigerung
» Beziehungen: Brombeerblüte(Tochter/Inaktiv); Federteich(Enkelin); Luchszahn(Urenkel); Kastanienpelz(Ex-Schüler); Feuervogel(Ex-Schülerin); Jungen von Federteich(Urenkel)
Siebenschläfer
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #186 :: Chapter #4 ❝My last Day❞




Anscheinend legte auch Pythonschatten seine angespannte Haltung ab und bedankte sich bei Siebenschläfer, dass dieser sie nicht verraten würde. Auch Regensprenkel bedankte sich und fragte darauf nach einen Ratschlag, wie es weiter gehen sollte und ob er damit Erfahrung hatte. Überrascht stellte Siebenschläfer seine Ohren auf. Wie kam die Kriegerin nur auf solch einen Gedanken? Er und Gefühle zu einer Kätzin aus einem anderen Clan. „Nein", gab er kurz und knapp und sehr ernst von sich. Die einzigen Kätzinnen, die er wirklich liebte waren Morgentau und Vanillenduft, und diese waren beide loyale DonnerClanKriegerinnen. „Niemand aus meiner Familie war in solch einer Situation. Tut mir leid." Anscheinend wussten die beiden jungen Krieger nicht was sie tun sollten und gerne hätte Siebenschläfer ihnen geholfen und dachte nach. Gab es wem im DonnerClan, der in solch einer Lage war? Alphastern's Vater verließ den DonnerClan, bevor er im SchattenClan eine neue Gefährtin fand. Niemand fiel ihm ein. Jedoch kam ihm eine Erinnerung auf, die er als Schüler miterlebte. Ein Szenario auf einer Großen Versammlung. Ja richtig, dachte er und sah um. Es war auch hier. „Es... gab mal eine Grenzbeziehung. Ich war damals noch ein Schüler und es war hier, auf einer Großen Versammlung. Es war eine verbotene Beziehung zwischen einer SchattenClanKätzin und einem WindClanKater. Ringelblume... ja, es war Giftzahn alter Kriegername. An den Namen des Katers kann ich mich nicht erinnern. Ich weiß nur, dass ihre Beziehung hier raus kam und alle Katzen entsetzt waren. Sie hatten heimlich Junge gehabt. Er wurde für die Tat verbannt, wenn ich mich richtig erinnere. Giftzahn herhielt Hohn und Spott. Sie dufte jedoch im Clan bleiben, weil der Heiler damals eine Botschaft vom SternenClan erhielt. Richtig... Sie war die Großmutter von Froststern... diese hinterhältige Kriegerin schuldet mir einen Frosch", sprach Siebenschläfer, wobei er den letzten Teil mehr in den Raum sprach als zu den Beiden. Er erinnerte sich an seine erste Begegnung mit der braunschwarzen Kätzin. Damals war er als Schüler an der Grenze zum SchattenClan jagen und hatte einen Frosch erlegt. Große Beute in der Dürre, doch Ringelblume kam und trickste ihn aus, und verschwand danach mit seiner Beute. Beim SternenClan, wie sehr er dieses Weib hasste. Doch Giftzahn war schon lange tot und seinen Frosch würde er beim SternenClan von ihr bestimmt nicht wiederbekommen.


Spricht Regensprenkel und Pythonschatten

Erwähnt: Regensprenkel; Pythonschatten; Froststern; Giftzahn's Vergangenheit(siehe ihren Steckbrief)
Spricht mit: Regensprenkel und Pythonschatten
Postpartner: @Efeuherz; @Fate

(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 3733
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 18
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Fr 18 Aug 2017 - 0:51


Pythonschatten

Krieger || Flussclan || #95

Endlich schien ich die Grenze der Angespanntheit überwunden zu haben. Locker hingen die Schultergelenke nach unten, die Ohren standen aufmerksam nach vorne. Nachdem der alte Kater keine Anstalten machte sie zu verraten atmete ich einmal tief aus und lauschte der Geschichte. Anscheinend war Siebenschläfer in einer recht konservativen Familie aufgewachsen, jede Liebe hatte sich innerhalb des Donnerclans gehalten. Trotzdem wusste er eine Geschichte, die von Giftzahn, der Großmutter von Frostern und einem Windclankater. Genau hier kam die Beziehung anschließend ans Tageslicht. Für den männlichen Part folgte die Verbannung, während Giftzahn dem Spott des gesamten Clans ausgesetzt war. Aufgrund der dunklen Richtung klappte ich leicht die Ohren ab. Wir werden einen anderen Weg wählen, so wahr ich hier stehe. Ich dulde nicht das Regensprenkel durch mich Schaden erleiden könnte…Komisch, weshalb fühle ich mich gerade wie ein Junges? Hing es vielleicht damit zusammen, dass ich einen Tick zu gebannt dem eigentlich fremden Kater zuhörte? So ganz konnte ich mich nicht entscheiden.

Angesprochen
//
Erwähnt
Siebenschläfer, Giftzahn & Regensprenkel

@H a b i c h t f l u g

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(c) Surimiri

Posts mit der neuesten Kreatur [Kastanienfeuer]: 07

Meine Katzen:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6329
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 22
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Fr 18 Aug 2017 - 3:12


➺ REGENSPRENKEL
◾ Donnerclan | Kriegerin | 20 Monde ◾

Die Anspannung welche Pythonschatten und mich bisher in Atem gehalten hatte schien langsam aber sicher von uns ab zu fallen als Siebenschläfer meinte dass er uns nicht verraten würde. Es war einfach nicht seine Aufgabe und es war meine Entscheidung die Wahrheit zu sagen oder zu lügen. Nun ja, müssten Pythonschatten oder ich nicht gleich mit einer Verbannung rechnen wäre ich sicher ehrlich, ein Freund von Lügen war ich keinesfalls... doch was sollte ich tun? Ich liebte Pythonschatten und für kein Gesetz würde ich dies aufgeben wollen was er mir gab. Als ich nun aber die Ratschläge des Ältesten ansprach und ihn zeitgleich fragte ob er schon einmal Erfahrung mit so etwas gemacht hatte antwortete er mir ziemlich ernst mit einem klaren Nein! Kurz darauf fügte er auch hinzu dass niemand aus seiner Familie je in einer solchen Situation gesteckt hatte, also aus Erfahrungsberichten würden wir wohl nichts hören. Doch welche Art von Ratschlägen hatte Siebenschläfer dann für uns? Aufmerksam spitzte ich die Ohren als jener plötzlich begann zu erzählen von einer Grenzbeziehung und zu der Zeit war der heute alte Kater selbst noch ein Schüler gewesen. Während die Kätzin den Namen Ringelblume oder besser gesagt Giftzahn trug und dem Schattenclan entstammte kam der Kater aus dem Windclan. An dessen Namen erinnerte sich Siebenschläfer nicht, jedoch hatten die beiden Jungen und alles kam auf einer großen Versammlung raus. Während der Kater verbannt wurde erntete Giftzahn in ihrem Clan nur noch Demütigung... Leicht legte ich die Ohren zurück, vernahm den letzten Teil der Geschichte dass Giftzahn wohl die Großmutter von Froststern gewesen sei und Siebenschläfer selbst einen Frosch schuldete. Wohl etwas was nicht so ganz an uns gerichtet gewesen war, leise seufzte ich "Was würdest du denn sagen wie Pythonschatten und ich vorgehen sollen? Trennen wollen wir uns auf gar keinen Fall, das ist keine Alternative für uns..." miaute ich und drückte mich etwas an den Kater. Am liebsten würde mich einfach mit ihm kuscheln, mich eng an ihn schmiegen... Doch dies gehörte sich nicht vor jemand anderem, vor allem dann nicht wenn es verboten war und man gerade auf frischer tat ertappt worden war. In meinen Worten bezog ich meinen Gefährten mit ein denn ich war der Meinung dass er das genau so sah, trennen kam auf gar keinen Fall in Frage! Und außerdem... hatte ich da ja noch etwas was ich dem attraktiven Kater zu berichten hatte, dies jedoch ganz allein. Die Frage war wie würde es nun weiter gehen? Zwar verriet Siebenschläfer uns nicht, aber ließ er uns unser Treffen einfach so fort setzen? Oder würde er mich dazu auffordern mit ihm ins Lager zurück zu kehren und das Treffen zu beenden auch wenn er mich nicht verriet? Fragen über Fragen doch keine Antworten, kurz sah ich Pythonschatten an und lächelte ihn warm an "Ich liebe dich" dachte ich, lehnte den Kopf dann etwas an seine Schulter und richtete den Blick wieder auf Siebenschläfer. Was würde noch geschehen oder gesagt werden?

◾ Redet mit || Siebenschläfer  ◾
◾ Erwähnte Katzen || Pythonschatten, Siebenschläfer & Schneestern ◾

[ Postingvorlage made by ©Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 6817
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Fr 18 Aug 2017 - 22:08


» Rang und Clan: Ältester im DonnerClan
» Alter: 117 Monde
» Statur: Kräftig und groß; kaputter Rücken; Narbe an der linken Hinterpfote; Narbe an der rechten Seite des Halses(aber nicht sichtbar)
» Augen: trübe und gelb
» Fell: blau-grau
» Fellmuster: weißer Hals und Bauch und schwarze Tigerung
» Beziehungen: Brombeerblüte(Tochter/Inaktiv); Federteich(Enkelin); Luchszahn(Urenkel); Kastanienpelz(Ex-Schüler); Feuervogel(Ex-Schülerin); Jungen von Federteich(Urenkel)
Siebenschläfer
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #187 :: Chapter #4 ❝My last Day❞




Beide jungen Katzen verzogen ihre Mimik, als sie die Geschichte von Siebenschläfer hörten. Vermutlich packte sie die pure Angst und Regensprenkel brachte dies auch zu Wort. Sie wollte sich nicht von Pythonschatten trennen und sucht eine Alternative. Aber so leicht war es nicht. Keiner von beiden würde vermutlich freiwillig seinen Clan verlassen und kein Clan würde freiwillig einen Krieger aufgeben. Besonders nicht Schneestern. Sie würde ihre Tochter bestimmt nicht gehen lassen. würde ihre Beziehung ans Licht kommen, könnte es auch das Verhältnis zwischen dem DonnerClan und FlussClan zerstören. Seit Monden herrscht zwischen ihnen ein Waffenstillstand und keine Dauerkriege wie zwischen dem WindClan und SchattenClan. „Ich weiß es nicht. Dafür bin ich vermutlich der falsche Ansprechpartner. Aber... ihr müsst selbst entscheiden, ob ihr es weiter geheim halten wollt oder nicht."


Spricht Regensprenkel und Pythonschatten

Erwähnt:  Schneestern; Regensprenkel und Pythonschatten
Spricht mit: Regensprenkel und Pythonschatten
Postpartner: @Efeuherz; @Fate

(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 3733
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 18
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Fr 18 Aug 2017 - 23:02


Pythonschatten

Krieger || Flussclan || #95

Nur knapp verkniff ich mir ein erleichtertes Seufzen. Anscheinend stellte Siebenschläfer wirklich keine Gefahr dar und Regensprenkel fragte sogleich nach einer Methode wie man weiter vorgehen könne, die Trennung stehe dabei nicht zur Debatte. Zustimmend nickte ich. Für nichts auf der Welt, wollte ich dieser Schönheit Lebewohl sagen, vor allem da ich meine Zukunft mit ihr aufbauen wollte. Schweigsam wohnte ich der Konversation bei, während das andere Männchen erneut verneinte, jedoch meinte, dass es an uns läge ob wir weiterhin Geheimhaltung üben oder die Wahrheit erzählen würden. Daraufhin lehnte ich mich leicht nach vorne, konfrontierte ihn mit direktem Blick. „Fürs erste werden wir Schweigen über unsere Beziehung wahren. Solange es noch geht, wollen wir weder den Flussclan noch den Donnerclan in Schwierigkeiten bringen. Aber wir sind uns dieser Bindung sicher, ich käme nicht einmal auf die Idee Regensprenkel zu hintergehen. Ich weiß, mein Wort mag nicht zählen, aber so halte ich es für die beste Idee.“ Anbei schickte ich eine respektvolle Kopfneigung hinterher. Mir war der erste Eindruck immer sehr wichtig. Ernsthaftigkeit lag in meiner Stimme als ich endete. Egal was passieren würde, ich nahm die Konsequenzen wie sie kämen. Lächelnd wusste ich ihren Kopf an meiner Schulter. Beruhigend strich ich dem Weibchen mit dem Schweif über den Rücken.

Angesprochen
Siebenschläfer
Erwähnt
Regensprenkel, Schneestern & Siebenschläfer

@H a b i c h t f l u g

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(c) Surimiri

Posts mit der neuesten Kreatur [Kastanienfeuer]: 07

Meine Katzen:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6329
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 22
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 19 Aug 2017 - 1:48


➺ REGENSPRENKEL
◾ Donnerclan | Kriegerin | 20 Monde ◾

Die Geschichte welche Siebenschläfer uns erzählt hatte war schon erschreckend. Die Liebe war wohl daran zerbrochen denn der Älteste sagte nichts davon dass die beiden weiterhin ein Paar blieben, nun gut, dies war irgendwo ja auch schwierig wenn der Kater verbannt war. Die Kätzin wurde nur noch verspottet, sicher konnte sie nirgends mehr hin ohne gleich verdächtigt zu werden erneut den Clan zu hintergehen. Eine traurige Geschichte... Trotzdem fragte ich Siebenschläfer nun nach einem Ratschlag, sagte jedoch dass eine Trennung nicht in Frage kam wobei ich bemerkte wie Pythonschatten zustimmend ein kräftiges Nicken von sich gab. Wie ich geahnt hatte waren wir der selben Meinung und so wartete wir auf eine Antwort des Ältesten.  Jedoch wusste auch dieser nicht wie wir weiter verfahren sollten, dafür sei er vermutlich der falsche Ansprechpartner. Jedoch mussten wir auch selbst entscheiden ob wir es weiterhin geheim halten wollten oder nicht, eigentlich eine einfache Frage, natürlich würden es geheim bleiben! Eine Antwort meinerseits war nicht nötig denn mein Gefährte ergriff das Wort und meinte dass wir fürs erste schweigen würden. Solange es noch ging wollten wir weder Flussclan noch den Donnerclan in Schwierigkeiten bringen, er brachte mich direkt mit ein weswegen ich auch zustimmend nickte auf diese Worte. Nun aber betonte Pythonschatten dass wir uns dieser Bindung sicher waren und er käme nicht einmal auf die Idee mich zu hintergehen. Er wüsste dass sein Wort nichts zählen würde, doch dies hielt er für die beste Idee "Dein Wort zählt genau so wie meines Pythonschatten. Ich sehe es wie du, ich möchte weder deinen noch meinen Clan in Schwierigkeiten bringen... vielleicht sollten wir unser Treffen für heute Nacht woanders hin verlegen, weg von dem Clangebiet" miaute ich ruhig und lehnte meinen Kopf an die Schulter des Kater´s. Beruhigend sanft spürte ich wie mir der attraktive Kater mit dem Schweif über den Rücken strich, zart lächelte ich und sah Siebenschläfer an "Wärst du mir... oder uns böse wenn wir nun gehen? Du könntest nicht der einzige sein der Lust auf einen nächtlichen Spaziergang hatte bei dem schönen Wetter und wir müssen es ja nicht riskieren dass uns hier noch mehr Katzen sehen. Wir werden das Clangebiet für die Nacht verlassen und über deine Worte sprechen, wir werden überlegen wie es in Zukunft weiter geht..." miaute ich an den Ältesten gewandt und hoffte nur er war damit einverstanden. Ich mochte Siebenschläfer und ich war ihm dankbar dafür dass er uns nicht verriet. Aber nun sollten Pythonschatten und ich dann auch wirklich gehen und alles überdenken... und außerdem... hatte ich meinem Gefährten ja auch noch was zu sagen.

◾ Redet mit || Siebenschläfer & Pythonschatten  ◾
◾ Erwähnte Katzen || Pythonschatten & Siebenschläfer ◾

[ Postingvorlage made by ©Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 6817
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 19 Aug 2017 - 23:29


» Rang und Clan: Ältester im DonnerClan
» Alter: 117 Monde
» Statur: Kräftig und groß; kaputter Rücken; Narbe an der linken Hinterpfote; Narbe an der rechten Seite des Halses(aber nicht sichtbar)
» Augen: trübe und gelb
» Fell: blau-grau
» Fellmuster: weißer Hals und Bauch und schwarze Tigerung
» Beziehungen: Brombeerblüte(Tochter/Inaktiv); Federteich(Enkelin); Luchszahn(Urenkel); Kastanienpelz(Ex-Schüler); Feuervogel(Ex-Schülerin); Jungen von Federteich(Urenkel)
Siebenschläfer
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #188 :: Chapter #4 ❝My last Day❞




Auf die Worte der Kätzin nickte Siebenschläfer und wendete sich von ihnen ab. „Ich bin ein alter Kater. Aufhalten kann und werde ich euch nicht. Und wie gesagt, die Entscheidung liegt bei euch und nicht bei mir. Diese Erfahrung müsst ihr machen", sprach er ruhig und schloss die Augen. Es war nicht gut, dass er nichts unternahm, aber die beiden Katzen wirkten auf ihn nicht dumm und würden sich schon richtig entscheiden. Sicherlich war der SternenClan auf ihrer Seite. „Ich werde langsam zurückgehen. Sollte deine Familie fragen wo du bist, sage ich ihnen, dass du auf der Suche nach dir selbst bist, Regensprenkel." Nach diesen Worten verschwand er durch ein Gebüsch ohne sich zu verabschieden. Der Weg zum Lager war sehr weit und Siebenschläfer wusste jetzt schon, dass er viele Pausen einlegen müsste. Vielleicht sollte er nebenbei einen kleinen Abstecher machen?

-> Quelle


Spricht Regensprenkel und Pythonschatten und geht

Erwähnt:  Regensprenkel und Pythonschatten
Spricht mit: Regensprenkel und Pythonschatten
Postpartner: -

(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 3733
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 18
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   So 20 Aug 2017 - 23:40


Pythonschatten

Krieger || Flussclan || #96

Ein sanftes Lächeln umspiele meine Lippen als ich den Blick der bildhübschen Kätzin erwiderte. Lediglich die Anwesenheit des älteren Katers hielt mich davon ab Regensprenkel einfach umzuspringen und das flauschige Fell zu liebkosen. Stattdessen fokussierte ich all jenes Verlangen in die wild tanzende
Schwanzspitze. Meine Gefährtin widersprach mir in der Hinsicht, das mein Wort nichts zählen würde und schlug vor das Treffen außerhalb des Clangebiets zu verlegen. Leicht gab ich ein Nicken von mir. So hatten wir ohnehin vor gehabt den Zweibeinerort zu erkunden, daher sprach nichts dagegen. Im Stillen genoss ich den stetigen Körperkontakt. Es gab mir ein Gefühl von Sicherheit. Regensprenkel schien die intime Privatsphäre ebenfalls zu fehlen und fragte deshalb ob es ein Problem sei, wenn wir zu einem gemeinsamen Spaziergang aufbrechen würden, das Wetter sei schön und sie wollte es vermeiden weiteren Katzen zu begegnen. Zum Glück willigte Siebenschläfer ein. „Ich danke dir Siebenschläfer. Möge der Sternenclan deinen Weg erleuchten.“, miaute ich höflich als Abschied. Kaum das sich der alte Kater umgedreht hatte, drückte ich dem wunderbaren Geschöpf neben mir sanft die Schnauze ins wollige Fell. „Das…wird noch ein spannender Weg mit uns beiden. Meinst du nicht?“, flüsterte ich leise und schloss für einen Augenblick erleichtert die Augen. Nur durch Siebenschläfers Offenheit hatte weiteres verhindert werden können. Kaum auszudenken was sonst passiert wäre.
Rasch strich ich ihr mit der Zunge über eines der Ohren und stand anschließend auf. Auffordernd hielt ich Regensprenkel den Schweif hin. „Meine Liebe, bist du bereit für einen kleinen, auswärtigen Spaziergang? Die Sterne warten auf uns.“ Charmant lächelte ich im bläulichen Licht der Nacht, welches die Farben meiner Augen verstärkte. Sanft zog ich sie mit, zwischen den Bäumen durch, auf in unbekannte Territorien.
<--- Die Zweibeinerhäuser

Angesprochen
Regensprenkel & Siebenschläfer
Erwähnt
Regensprenkel & Siebenschläfer

@H a b i c h t f l u g

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(c) Surimiri

Posts mit der neuesten Kreatur [Kastanienfeuer]: 07

Meine Katzen:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6329
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 22
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Mo 21 Aug 2017 - 3:14


➺ REGENSPRENKEL
◾ Donnerclan | Kriegerin | 20 Monde ◾

Siebenschläfer reagierte auf meine Worte vollkommen ruhig und gelassen. Er nickte bloß und meinte dann dass er bloß ein alter Kater war, aufhalten konnte und würde er uns nicht. Auch betonte er erneut dass die Entscheidung bei uns lag und wir diese Erfahrung selbst machen mussten, leicht nickte ich, da hatte er wohl Recht. Zu guter Letzt meinte der Älteste dass er nun langsam zurück gehen würde und sollte meine Familie nach mir fragen würde er ihnen damit antworten dass ich auf der Suche nach mir selbst war "Ich danke dir Siebenschläfer. Ich wünsche dir einen angenehmen Heimweg und eine gute Nacht" miaute ich ehrlich gemeint und vernahm auch die dankenden Worte meines Gefährten die er an den Donnerclankater richtete. Jener drehte sich nun um und verschwand außer Sichtweite und prompt spürte ich wie Pythonschatten mir seine Schnauze ins Fell drückte woraufhin ich sogleich aufschnurrte. Er meinte dass dies wohl noch ein spannender Weg mit uns werden würde, fragte nach meiner Meinung und ich schmunzelte sanft "Ich war schon immer ein Freundin von Abenteuern" miaute ich leise zurück und drückte mich enger an den attraktiven Kater. Jener fuhr mir nun rasch mit der Zunge über eines meiner Ohren wobei ich mich dieser Berührung schnurrend entgegen drückte nur um dann zu bemerken wie mein Gefährte aufstand und mir den Schweif hin hielt. Er nannte mich seine Liebe, fragte ob ich bereit war für einen kleinen, auswärtigen Spaziergang und sagte dass sie Sterne auf uns warteten. Ich schlang den Schweif um seinen, lächelte verliebt "Ich bin bereit mein Hübscher" miaute ich und folgte dem Kater mit großer Freude. Gemeinsam verließen wir die vertraute Erde unter den Pfoten.

----------> die Wohnhäuser


◾ Redet mit || Siebenschläfer & Pythonschatten  ◾
◾ Erwähnte Katzen || Pythonschatten & Siebenschläfer ◾

[ Postingvorlage made by ©Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 850
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 20
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 11 Nov 2017 - 23:33

#FROSTSTERN




Froststern x SC x Anführer x 7J0M

cf: SC Lager

Zufrieden nahm ich wahr, wie willig und zügig mir mein Clan folgte. Noch während wir das Lager verließen merkte ich wie Staubträne versuchte sich mir zu nähern. Kapiert sie nicht, dass das was einmaliges war? dachte ich leicht genervt und wartete kurz, bis sie aufholte, damit ich das klären konnte. "Wir können auch morgen noch sprechen, Staubträne." antwortete ich knapp. Ganz diplomatisch, sehr gut Froststern. So würde sie heute hoffentlich keine Probleme mehr machen oder mir auf die Nerven gehen, wie Weibchen ja generell dazu tendierten. Dann suchte ich mit den Augen nach meinem Stellvertreter, ich wollte noch mit ihm ein paar Worte wechseln, doch bevor ich ihn ausmachen konnte gesellte sich Wolfsregen zu mir. "Wow, du beehrst mich mal wieder." grüßte ich sie mir einem leichten, aber ernst gemeinten Lächeln auf den Lippen. "Ich wollte noch mit Graunebel sprechen, aber nichts was du nicht auch hören könntest." antwortete ich dann noch, fast schon freundlich. Naja, ich hatte ja auch lange keine Zeit mehr mit Wolfsregen verbracht. Wo war denn Graunebel? Wir behielten die Richtung bei doch es würde trotzdem noch ein wenig dauern bis wir komplett beim Versammlungsort eintreffen würden.

Am Weg zur GV
Erwähnt: Staubträne, Graunebel, Wolfsregen @Katniss @Luzifer @Efeuherz
Angesprochen:Staubträne, Wolfsregen
Ort: am Weg zum Versammlungsort
Post Nr. 52
MADE BY BELL @TCP



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3838
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 11 Nov 2017 - 23:51

Staubträne

---> SchattenClan Lager


Ich hatte fast Froststern eingeholt, als dieser etwas langsamer wurde und zu mir aufschloss. Er schaute mich nur an und miaute mir zu, dass wir auch Morgen noch sprechen konnten. Was bildet sich dieser Kater ein, ich hatte doch gar nichts zu ihm gesagt, ging es mir durch den Kopf und ich werde ihm auch nichts sagen. Sollte der Kater doch sehen, ich konnte dies auch ganz gut alleine schaffen. Nur sollte er sich später nicht bei mir beschweren,weil ich ihm nichts gesagt habe. Und so schaute ich nur, wie er zu Wolfsregen lief und sich mit ihr unterhielt, ich dagegen suchte mir am Versammlungsort einen Platz, wo aus er mich nicht sehen konnte ich für mich alleine war mit meinen Problemen. Ich war eben eine Katze unter vielen in unserem Clan und auf so etwas würde ich bestimmt nicht noch mal reinfallen. Ich legte meinen Schweif so um mich, damit keiner mitbekam, was wirklich mit mir los war. Auch schaute ich nicht noch mal zu Froststern rüber, der sich bestimmt mit Wolfsregen unterhielt. dabei musste ich an die Worte von Krallenmond denken, als sie mir sagte , ich sollte es ihm sagen, nichts werde ich ihm sagen beschloss ich.


direkt:-
indirekt: Froststern, Wolfsregen, Krallenmond

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6329
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 22
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   So 12 Nov 2017 - 0:34


➺ WOLFSREGEN
◾ Schattenclan | Kriegerin | 49 Monde ◾

<-------- SC Lager

Mit eiligen Schritten folgte ich Froststern und den anderen Katzen die bereits zur großen Versammlung aufbrachen. Ich wollte nicht als eine der letzten ankommen, auch musste ich zugeben dass ich mal wieder ein paar Worte mit dem Anführer wechseln wollte da wir seid damals doch ziemlich gute Freunde geworden waren. So hatte mir Froststern bereits einmal das Leben gerettet indem eines von seinen hergab, im Kampf gegen Wolkenstern hatte ich versucht ihn wiederum zu schützen. Wir standen uns nahe, wie enge Freunde die sich einander alles anvertrauen konnten. Ich wollte mich gerade dem großen Kater anschließen als ich Staubträne auf ihn zu laufen sah weswegen ich noch wartete, aber anscheinend hatte Froststern der helleren nicht sehr viel zu sagen. Das Gespräch fiel sehr kurz auf und so schloss ich zu dem Kater auf und begrüßte ihn ehe ich ihn fragte ob ich ihm auf dem Weg Gesellschaft leisten konnte oder er noch etwas zu besprechen hatte. Froststern grüßte mich zurück, jedoch mit den Worten dass ich ihn mal wider beehrte wobei er ein leichtes, aber ernst gemeintes Lächeln auf den Lippen trug. Außerdem wollte er noch mit Graunebel sprechen, jedoch war da nichts bei was ich nicht hören konnte "Freut mich doch dass wir noch immer keine Geheimnisse voreinander haben" miaute ich mit einem schmunzeln und sah den Anführer an "Entschuldige bitte mein langes fern bleiben. Ich war wirklich lange am Nest im Heilerbau gefesselt wegen der Wunden vom Fuchskampf. Sie waren schlimmer als erwartet und beim abheilen gab es irgendwelche Probleme, ich konnte lange nicht richtig laufen weswegen ich nur im Heilerbau lag" miaute ich kurz und trug dabei auch einen entschuldigend Ausdruck in den dunkelblauen Augen. Tatsächlich hatte ich eine ganze Weile nicht mehr mit Froststern gesprochen. Dabei gab es da ja noch eine Sache die ich ihm mitteilen wollte "im übrigen ist Infernotanz nun mein Gefährte" miaute ich glücklich lächelnd und sah den Kater freundlich an "Und wie geht es dir so? Was hast du in letzter Zeit so getrieben?" fragte ich nach und wartete mal ab was Froststern so dazu sagen würde. Auch fragte ich mich irgendwie wieso Staubträne die Nähe zu dem Anführer gesucht hatte, lief da etwa etwas wovon ich nichts wusste? Die Kätzin jedenfalls wirkte nun irgendwie beleidigt.


Redet mit || Froststern  
Erwähnte Katzen || Infernotanz, Staubträne & Froststern(@Löwenfeder

[ Postingvorlage made by ©Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   So 12 Nov 2017 - 9:39

Sanftwolke
SC Lager--->
Die Kriegerin kam leicht ermüdet am Versammlungsort an, ihre Augen waren vor Müdigkeit leicht verdunkelt, sie setzte sich links an den Rand der Senke und legte ihren Schweif um ihre Pfoten. Sie atmete ruhig ein und aus, sie hoffte das Krallenmond sie nicht so sah und ihr eine Rüge erteilen würde, eigentlich hätte sie sich schon lange in die Kinderstube zurück ziehen sollen, doch das hatte sie eben nicht getan. Ihre Augen glänzten vor Müdigkeit und sie wollte am liebsten in ein Nest schlüpfen um endlich etwas zu schlafen, doch sie wollte ihren Vater sehen. Sie sah sich nach Finstermond um.
Sicher würde sie merken das etwas nicht stimmte, immerhin kannte ihre Schwester sie zu gut. Sie sah auf ihre Flanke runter und blinzelte leicht, tatsächlich sah man schon etwas, sie plusterte ihren Pelz auf damit man dies nicht sehen würde, dass würde sonst nur Ärger geben. Sie seufzte einmal etwas unruhig.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Weissjunges - (Wolken-Clan) Posts: 6
Ragnar - (Noch nicht angenommen), Posts: 0
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Wirbelherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3455
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 17
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   So 12 Nov 2017 - 17:24

Krallenmond

<-- SC Lager

Sie war auf dem Weg total mit sich selbst beschäftigt. Sie versuchte sich auf ihren Körper zu konzentrieren und versuchte nicht so schwach zu wirken wie sie sich fühlte, doch das stellte sich als eine Herausforderung heraus. Der ganze seelische Kummer lastete immer noch auf ihr, auch wenn sie jetzt Hoffnung hat, dass sie das ganze nun doch mit Fuchsschatten teilen konnte. Sie mussten unbedingt noch einmal reden. Und außerdem durfte Graunebel davon nichts mitbekommen. Was würde bloß passieren, wenn der Zweite Anführer bemerkte, dass sie sich nicht an ihre Vereinbarung hielt? Was blieb ihm dann anders übrig, als Froststern von allem zu erzählen? Doch anscheinend waren sie beide nicht gut genug darin das Geheimnis zu wahren, denn Ahornsplitter wusste jetzt vielleicht auch etwas. Sie seufzte und lief die Senke hinunter, wobei das eher einem stolpern und rutschen glich. Erleichtert ließ sie sich am Platz nieder, wo sich immer alle Heiler trafen. Schnell leckte sie sich übers Brustfell und wusch ihr Gesicht, damit sie nicht ganz so zerzaust vor den anderen Heilern aussah. Wie würden diese überhaupt auf sie reagieren? Beim letzten Heilertreffen musste sie ja schlagartig verschwinden, weil die Wehen eingesetzt hatten? Ob jemand dazu fragen stellen würde?

[kommt an / denkt nach]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 574
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   So 12 Nov 2017 - 20:23

Skorpiongift

FC-Lager --->

Nach einem kurzem Marsch war ich am Versammlungsort angekommen und war seltsamerweise ein klein wenig früher da gewesen als der Rest meines Clans. Ich schaute mich um und sah schon einige Katzen aus den anderen Clans, hauptsächlich aber Katzen aus dem Schattenclan. Ich machte mich auf zu dem Platz wo sich alle Heiler trafen und sah, dass schon Krallenmond vom SchattenClan anwesend ist. Ich ging zu ihr hin und setzte mich, dabei grüßte ich sie freundlich. " Guten Abend Krallenmond, wie geht es dir?" fragte ich die Heilerin des SchattenClans neugierig. " Morgen Nacht ist ja wieder unser Heilertreffen und ich habe dann eine besondere Bekanntmachung zu tätigen." fügte ich noch hinzu.

direkt: Krallenmond
indirekt: Krallenmond
kommt am Versammlungsplatz an und geht zum Treffpunkt der Heiler I spricht mit Krallenmond

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 5 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 3733
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 18
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   So 12 Nov 2017 - 22:20


Wolkenstern

Anführerin || Windclan || #259

<---Das Windclanlager
Kräftiger als zuvor arbeitete sich mein Körper vorwärts, die starken Schultern arbeiteten im etwas unsicheren Rhythmus des Schrittes, ließen mich allerdings nicht im Stich. Vor allem vor Froststern galt es keine Schwäche zu zeigen. Niemanden ging der Verlust meiner Leben an, sah man von Schattenläufer, Falkenjäger und Nebelhauch ab. Sei vorgewarnt elendiger Krähenfraß, dich schützt heute nur der Friede auf dieser Versammlung. Ein kurzer Seitenblick verriet mir bereits seine Ankunft, welche ich mit leisem Knurren annahm. Selbst wenn ich Froststern schon lange als keinen Anführer mehr sah, besaß er wohl oder übel das Recht der Partizipation, ohne seinen räudigen Clan wurde jegliches Gleichgewicht gestört. Leicht legte ich die Ohren an, blendete den ekelerregenden Gestank aus und trabte zielstrebig zum Baum hin. Dort angekommen staunte ich stumm darüber, wie groß er eigentlich war. Ein Gefühl der Fremde breitete sich in mir aus, speiste meine kühlen Gedanken. Lange schien mir ein Widerkommen verwehrt, nachdem mich Froststern höchstpersönlich außer Gefecht gesetzt hatte. Heute wollte ich mit aller Kraft den Windclan vertreten, sozusagen ein aussagekräftiges Comeback feiern, welches ich in den nächsten Monaten stets fortführen würde. Zwei Leben hast du bereits verloren, ich hoffe es sind noch mehr.
Sollte Froststern je sterben, nahm dafür Graunebel einfach seinen Platz ein und setze höchstwahrscheinlich alles daran, diesen traurigen Untergang fortzusetzen. Leider betrifft mich das alles. Bereits wiederholt hast du dich an unserem Heiler begriffen. Zum Glück bist du nicht damit durchgekommen und bist selber verreckt. Glühender Hass loderte hell in meinem gelben Auge auf. Trotz allem freute ich mich darauf, Froststern bloßzustellen, als versuchter Mörder, wie er es schon in vergangenen Zeiten gewesen war. Ich vergesse nicht. Manchmal gedachte ich der früh verstorbenen Heilerin, jene beim ersten Angriff seitens des Schattenclans ihr Leben lassen musste. Ruhig schwang mein dünner Schweif von einer Seite zur anderen, blass schimmerten die auffälligen Narben am Bauch. Deutlich sah man mir meine Erfahrung an. Ob sich innerhalb der Anführer etwas geändert hatte? Dunkel erinnerte ich mich an die neuen Anführer im Donnerclan, wie Flussclan. Der Wolkenclan war mir bis dato ebenfalls unbekannt. Hm, ich habe viel nachzuholen, aber wenn ich es recht sehe sind Froststern und ich die letzten Anführer der letzten Generation. Moosstern und Polarstern, beide bereits tot. Wie schnell die Zeit doch vergehen kann. Gedankenversunken blieb ich anschließend stehen und versank noch etwas tiefer in alte Erinnerungen.
Mal schauen wie sich die neuen Anführer so gaben. Honigstern war mir immer recht eisig vorgekommen, von Schneestern musste ich mir erst ein Bild machen. Bevor ich mich allerdings noch mehr bei den anderen Anführern verlor, ließ ich suchend meinen Blick über das gesamte Areal gleiten. Mein Ziel hieß für diesen Moment Falkenjäger, da ich ein recht riskantes Vorhaben in die Tat umsetzen wollte.

Angesprochen
//
Erwähnt
Froststern, Graunebel, Honigstern, Moosstern, Schneestern & Falkenjäger

@H a b i c h t f l u g

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(c) Surimiri

Posts mit der neuesten Kreatur [Kastanienfeuer]: 07

Meine Katzen:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 6817
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   So 12 Nov 2017 - 23:45

//Ich hasse es mit drei Katzen zeitgleich zu posten XD//




» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 42 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #222 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




<- WiC Lager

Eilig folgte Falkenjäger der Masse an Katzen zur Großen Versammlung. Er war bereit sich gegen Froststern anzulehnen. Auch war er im Gedanken bei seinem Bruder und hoffte, das es diesem schon besser ging. Doch bevor es zum Konflikt käme, musste der Kater noch mit der Anführerin besprechen, was genau die Themen heute sein werden. Wird sie Froststern zu Rede stellen? Egal was sie plante, er stand zur hundert Prozent hinter ihr, wie damals beim Kampf gegen den SchattenClan. Nie hatte er sich ausgemalt, was passiert wäre, wäre er nicht dagewesen um Wolkenstern zu helfen. Daran wollte er auch nicht denken. Gezielt ging er der weißen Anführerin und verbeugte sich leicht zur Begrüßung. „Ich komme gerade vom Training mit Adlerpfote. Er macht sich sehr gut und lernt schnell. Jedoch schient er mit den Gedanken woanders gewesen zu sein. Unvermeidlich, wenn man die Situation beachtet, aber in einem richtigen Kampf wäre es ein Nachteil gewesen", berichtete er ihr und wartete auf die Reaktion. Ob sie sich freuen würde für ihr Kind oder hohe Erwartungen hat? Eltern waren alle unterschiedlich und er selbst weiß von sich, dass er sich über positiven Worte gefreut hätte, jedoch war es nicht möglich.


Auf der Großen Versammlung

Erwähnt: Froststern, Wolkenstern, Abendsonne und Adlerpfote
Spricht mit: Wolkenstern
Postpartner: @Fate



(c) by Luzifer



» Rang und Clan: Krieger im FlussClan
» Alter: 21 Monde
» Statur: Groß und kräftig
» Augen: schwarzbraun
» Fell: weiß-amber
» Fellmuster: Gestreifte Bernstein Nuancen mit weißen Bauch und Schnauze, so wie weißen Pfötchen und Schwanzspitze.
» Beziehungen: Vlad(Vater); Videl(Neffe); Graunebel(Cousin 2. Grades); Wirbelherz(Ex-Mentorin), Honigstern(Vorbild); Pfirsichpfote(Schülerin)
Libellenhimmel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #55 :: Chapter #2 ❝The Dragonflies and the Rain❞




<- FC Lager

So aufgeregt war Libellenhimmel schon lange nicht mehr gewesen. Heute durfte er das erste Mal auf die Große Versammlung und freute sich schon auf die neuen Gesichter. Wie die anderen Katzen wohl waren? Vielleicht hatte seine Schülerin auch viele Fragen? Aber diese hatte er auch. Noch nicht einmal die Anführer der anderen Clans kannte er nur, nur ihre Namen. Besonders der von Froststern brannte sich schnell ein. Der SchattenClanAnführer und sein Clan waren oft das Gesprächsthema, aber wieso? Was genau war mit dem Clan? Zumindest hatte er bisher nur negatives gehört, aber dies konnte doch nicht alles gewesen sein. Schon einige Katzen hatten sich an diesem Ort Versammlung und in Gruppen an gefunden. Ob seine Clangefährten wirklich herum erzählen werden, wie undankbar der SchattenClan sei? Warum verlangte Honigstern so etwas eigentlich?



Auf der Großen Versammlung (ANSPRECHBAR)

Erwähnt: Pfirsichpfote, Froststern und Honigstern
Spricht mit: -
Postpartner: -


(c) by Luzifer



» Rang und Clan: Stellvertreter im SchattenClan
» Alter: 7 Jahre und 0 Monde
» Statur: Klein und flink
» Augen: Smaragdgrün
» Fell: Dunkelgrau, fast schwarz
» Fellmuster: weiß bis graue nebelhafte Tupfer
» Beziehungen: Tannenblick und Maisherz(EX-Schüler); Schneeleopardenzahn(Gefährtin); Echopfote (Ziehtochter); Nebelhauch(Feindin)
Graunebel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief ::


Post No. #158 :: Chapter #2 ❝Leave the past behind❞



<- SC Lager

Graunebel versuchte die anderen Katzen einzuholen, aber irgendwie wollten seine Hinterpfoten nicht so recht. Sie fühlten sich schwer an und bremsten ihn ab. Etwas später kam er dann endlich auch beim Versammlungort an. Mittlerweile waren auch schon einige Katzen vom WindClan da und auch der FlussClan. Sein Blick fiel sofort auf Honigstern, aber er durfte kein Streit anfangen und musste ruhig bleiben. gerade jetzt war ein guter Moment mit Froststern zu sprechen, bevor auch noch die restlichen Katzen kämen. Der kleine dunkelgraue Kater suchte sofort seinen Anführer auf und ließ sich von niemanden ansprechen. Ob heute Nacht auch Nebelhauch hier sein wird? Niemand wusste, wie stark sie verletzt war - jedoch war es sicher, das Wolkenstern es ansprechen wird. Wie genau sollte der SchattenClan darauf reagieren, ohne einen Kampf zu starten. „Bald ist es so weit und alle werden sich beschweren", sprach er kurz zu Froststern und setzte sich. Er war gespannt, was besprochen wird.



Auf der Großen versammlung


Erwähnt:  Froststern, Honigstern und Nebelhauch
Spricht mit: Froststern
Postpartner: @Löwenfeder


(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 3733
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 18
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Mo 13 Nov 2017 - 0:04


Wolkenstern

Anführerin || Windclan || #260

Kaum das ich wirklich lange warten musste, registrierte ich den Geruch des Katers zu meiner rechten Seite. Nachdem mir dort ein Auge fehlte, musste ich den Kopf in vollkommener Gänze zu ihm drehen. Ruhig musterte ich das braune Gesicht. Rasch tauchte die Erinnerung eines unbedarften jungen Schülers auf, welcher sich immer auf sein Training gefreut hatte, nun stand ein hartgesottener Krieger vor mir. Ohne große Umschweife berichtete das Männchen von dem Training mit Adlerpfote, erwähnte dabei dessen Unaufmerksamkeit. Natürlich konnte ich mir den Quell seiner Reaktion zusammenreihen und warf einen kurzen Blick seitwärts. „Das ist schön zu hören das er Fortschritte macht. Du musst ihm seine Fehler verzeihen, da heute früh Mondjunges gestorben ist und Adlerpfote deshalb wahrscheinlich sich einfach nicht konzentrieren konnte“, gab ich recht sachlich von mir. Zwar schmerzte die Tatsache, doch in der Öffentlichkeit konnte ich mir wirklich kein Zusammenbruch leisten. Um dem schwarzen Loch zu entkommen, beschloss ich gleich das nächste Thema anzusprechen. „Ich denke ich muss dir nicht mehr erzählen, was sich Froststern geleistet hat. Das ist ein absoluter Verstoß gegen das Gesetz der Krieger und verletzt die Ehre unseres Clans, da versucht wurde die Heilerin, wie einen Krieger zu töten, ohne ersichtlichen Grund. Nachdem es sich um deinen Bruder handelt bin ich gewillt es diese Versammlung anzusprechen, dabei werde ich nicht mit Höflichkeit sparen, da ich langsam keine Geduld mehr für diesen Kater aufbringen kann.“ Kurz ließ ich Stille wahren, bevor ich fortfuhr.
„Außerdem muss ich dir noch Danken für deine gewichtige Rolle beim letzten Treffen, du hast dich wunderbar geschlagen gegen Froststern und Graunebel. Ich hätte mir keinen fähigeren zweiten Anführer vorstellen können. Ich bin stolz dich ausgebildet zu haben, soweit es meine Krankheit damals zuließ“, miaute ich mit einem Lächeln in der Stimme und senkte respektvoll den Kopf. Wenn ich irgendwann nicht mehr bin, wird er weiser Anführer, das weiß ich.

Angesprochen
Falkenjäger [@Luzifer]
Erwähnt
Froststern, Graunebel, Falkenjäger, Adlerpfote, Abendsonne & Nebelhauch

@H a b i c h t f l u g

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(c) Surimiri

Posts mit der neuesten Kreatur [Kastanienfeuer]: 07

Meine Katzen:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4019
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18
Ort : In den Forenspielen

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Mo 13 Nov 2017 - 0:05


Karpfenschweif (FC)

[ denkt nach | spricht Staubträne an ]
[ FC Lager > Versammlungsort > bei Staubträne ]


<--- FC Lager
Neben meinen Clankameraden zum Versammlungsort zu laufen fühlte sich wundervoll an, auch wenn ich Silberfluss gerne an meiner Seite gehabt hätte. Trotzdem freute ich mich auf das Wiedersehen und die Nachricht, von der sie mir erzählen wollte. Ich fragte mich noch immer was es wohl war, schließlich war sie aus dem Heilerbau gekommen. Indem sich allerdings auch Igelnacht aufgehalten hatte, vielleicht ging es ja um die Ziehschwester meiner Gefährtin, doch sicher sein konnte ich mir nicht, weshalb ich nun einfach abwarten musste.
Ich betrat die Lichtung und sah mich um. Ein paar Katzen des SchattenClans waren bereits angekommen, darunter auch ihr Anführer Froststern. Kurz blieb mein Blick an seinem weißen Pelz hängen, ehe meine Augen weiter wanderten und entdeckte, eher abgelegen, eine Kätzin, die ich nicht kannte. Sie sah irgendwie ... bedrückt aus und da ich nunmal ein netter Kater war, ging ich auf sie zu, blieb jedoch vor ihr stehen und versuchte mich an einem Lächeln. "Hallo, mein Name ist Karpfenschweif. Darf ich mich zudir setzen?", fragte ich und wartete auf eine Antwort seitens der Kätzin, die eindeutig den Geruch des SchattenClans an sich trug. Mir war es egal, was Honigstern von uns verlangte, wie wir uns zu benehmen hatten. Heute Nacht herrschte Waffenruhe und diese würde ich auf keinen Fall brechen, nur weil er Streit suchte.

Angesprochen: Staubträne [@Katniss]
Erwähnt: Silberfluss, Igelnacht, Froststern, Honigstern

@ Habichtflug


Bussardkralle (WiC)

[ sieht sich um | spricht mit Sturmpfote ]
[ WiC Lager > Versammlungsort ]


<--- WiC Lager
Zusammen mit Sturmpfote war ich aus dem Lager gerannt und folgte nun Wolkenstern zu der Lichtung, die alle Territorien miteinander verband. Wie jedes Mal, wenn ich hierher kam, beeindruckte es mich aufs Neue. Wie dann wohl erst meine Schülerin darauf reagieren würde? Ich sah mich kurz nach ihr um, dann tappte ich zwischen den kleinen Bäumen hindurch auf die Lichtung und hatte sofort den Geruch des SchattenClans in der Nase.
Ich schnaubte und rieb mir mit der Pfote darüber, daran würde ich mich nie gewöhnen. Kurz sah ich mich um, doch außer Wolkenstern schien noch keine andere Katze unseres Clans hier angekommen zu sein. Ich drehte mich also zu Sturmpfote um. "Herzlich Willkommen, auf der Großen Versammlung. Das ist erst der Anfang, bald werden noch mehr Katzen kommen.", miaute ich und stellte mich neben die Jüngere.

Angesprochen: Sturmpfote [@Löwenfeder]
Erwähnt: Wolkenstern

@ Habichtflug


Finstermond (SC)

[ spricht mit Sanftwolke ]
[ SC Lager > Versammlungsort > Rand des. Lichtung ]


<--- SC Lager
Langsam war ich meiner Schwester gefolgt und hatte ihre Erschöpfung nicht übersehen. Was ist bloß los mit ihr? Bitte, SternenClan, lass sie nicht krank sein! Wir wollten doch Vater treffen!, betete ich und hoffte so sehr, dass unsere Ahnen mich erhören würden. Als wir dann die Lichtung betreten, achtete ich nicht auf die bereits anwesenden Katzen und stapfte direkt auf meine Schwester zu, die sich am Rand niedergelassen hatte. Vorsichtig setzte ich mich neben sie und sah sie voller Sorge an.
Ihr Blick wirkte müde, ihr Fell war aufgeplustert und im Allgemeinen wirkte sie nicht kräftig und fit. "Sanftwolke, was hast du denn? Du bereitest mir Sorgen. Mir kannst du doch alles erzählen.", miaute ich sanft und drückte mich leicht an sie, den Tränen vor Angst um sie so nahe.

Angesprochen: Sanftwolke [@Schwarzschattenhimmel]
Erwähnt: Gewitternacht

@ Habichtflug

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Versammlungsort   

Nach oben Nach unten
 

Versammlungsort

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 27 von 29Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28, 29  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Versammlungsort

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: Versammlungsort-