Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Versammlungsort

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 17 ... 31  Weiter
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Versammlungsort   So 16 März - 16:49

das Eingangsposting lautete :

Hier ist der Ort, an dem sich die Glanz jeden Vollmond versammeln. Es ist eine große Lichtung mit einem hohen Baum, auf dessen Äste die Anführer sitzen, wenn sie zu den Clans sprechen. 
Um die Lichtung herum stehen kleinere Bäume und Büsche. 
Der Versammlungsort liegt in der Mitte der vier Territorien und ist somit von jedem Clan gut erreichbar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

AutorNachricht
avatar
Nyx
SternenClan Krieger

Anzahl der Beiträge : 2516
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 29 Mai - 20:38

Schneegöttin

Schneegöttin nickte honigtänzer zu und beobachtete ,wie er zu Eismond und Engelsschwinge rüberging. Sie blickte sich auf der Versammlung um und sah , dass schon mehr Katzen sich auf der Lichtung unterhielten . Sie beobachtete Wolkenstern , die jetzt neue Anführerin des Windclans war . Und ihr fiel auf , das sich Flammensturm nirgentwo aufhielt . Was in einem Mond alles passieren kann dachte Schneegöttin und seufste . Sie fragte sich , wer die neuen 2. Anführer vom Wind und Flussclan seien, aber dass würde sich bald herausstellen . Da sie nicht wusste , was sie tun sollte lief sie hinter Honigtänzer her und bemerkte erst dann die Angespannt heit zwischen Eismondund Engelsschwinge Es ist große Versammlung zischte Schneegöttin wütend Halt dich im Zaun Eismond und führt eueren Kampf auf dem Schlachtfeld weiter giftete sie weiter und schaute Engelsschwinge und den Schattebclan Krieger vorwurfsvoll an .




Haselnusspfote

Haselnusspfote hatte still neben Dachsklaue gestanden und dem Gespräch zugehört , doch es wurde ihm langweilig . Er schaute sich auf der Lichtung nach Schülern um , die er kannte und sah Windpfote und Geopardenpfote die sich zu unterhielten schienen an .   Ob ich sie wohl stören sollte dachte HAselnusspfote und blickte zu seinem Bruder Nachtpfote um .. obwohl  nach Dämmerblütes Tod hatte er bestimmt schon seinen Kriegernamen . Allerdings wurde Haselnusspfote klar , dass er jetzt auch nicht einfach zu Nachtpfote gehen konnte , der wie Haselnusspfote von der älteren Kätzin gehört hatte jetzt Nachtblick hieß. Deshalb entschloss er sich doch für Wind und Geopardenpfote . Haselnusspfote ging auf sie zu und sagte etwas verlegen Tschuldigung .. Stör ich ? Dann blickte er auf den Boden und kam sich unendlich blöd vor .

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(by)Ahornpfote




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Vions
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 2680
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 100
Ort : Uh, so wichtig zu wissen? :D

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 29 Mai - 21:00


E

i

s

m

o

n

d





Eismond blickte kalt in die Runde. Er gab ein genervten Laut von sich. „Wenn ihr unbedingt wollt!“, fauchte der Kater und schaute den „Abschaum“ verächtlich an. Was für Spielverderber! Er ging extra dicht an Engelsschwinge vorbei um ihr was ins Ohr zu flüstern. „Na dann, bis später.“ Mit einem zufriedenem Lächeln im Gesicht entfernte er sich von den Katzen. Er ging zu seinem Schatten um sich wieder niederzulegen. Die Ohren gespitzt. Mit kaltem Blick schaute er sich um. Kontakt wollte er meiden. Er würde nach der Versammlung Engelsschwinge aufhalten von der Lichtung zu gehen. Eismond würde ein ernstes Wort mit ihr reden. Oder eher einen ernsten Biss? Mal schauen.



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Apfelkuchencounter von Lindenpfote ♂ : 8

#Balken <3 :
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast
Gast


BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 29 Mai - 23:04

Feuerschweif
Die heilerin senkte betroffen den blick. Sie spürte wie ihr herz in Stücke gerissen wurde. Aber sie raffte sich wieder auf und sah Nachtblick an. Der 2 Anführer des SchattenClans?! fauchte sie und keifte. Ihre bernsteinaugen schimmerten sehr agressiv und sie fuhr ihre krallen aus. Sie bemerkte das Skorpionpfote sich neben sie setzte. Dann schaute sie ihren Schüler an. Dann wieder Krallenpfote. Wie konnte der SchattenClan es nur wagen eine Heilerin zu töten? !fauchte sie dem heilerschüler zu.
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 29 Mai - 23:13

Krallenpfote

Traurig drehte ich die Ohren, als der Kater sagte, Dämmerblüte sei tot. Zwr kannte ich sie nicht, aber Seelenschatten hatte nie schlecht von ihr gesprochen. Als er jedoch meinen Zweiten Anführer erwähnte, wurde meine Kehle staubtrocken. Er hatte sie getötet? Als Feuerschweif begann, mich so anzukeifen, stellte ich mich hin und sträubte das Fell, fuhr ebenfalls die Krallen aus. "Machst du mich gerade dafür verantwortlich, dass eine Katze aus meinem Clan die WindClan-Heilerin tötete?", fauchte ich beleidigt und bleckte die Zähne. "Schließlich war es ein Schüler aus dem WindClan, der auf unserem Terretorium jagte und unsere Beute so sehr zurichtete, dass sie mitten auf unserem Terretorium vergammelte!" Dieses Erkenntnis hatte ich vorhin aufgeschnappt, als im Lager über den Angriff geredet wurde. "Ich kann nichts dafür, dass Finsterwolke das getan hat, aber beides war gegen das Gesetz. Die Jagd auf unserem Terretorium und der Tod der Heilerin. Eine Pfote deckt die andere!", blaffte ich weiter und peitschte wütend mit dem Schweif. Manchmal konnte ich andere Clans einfach nicht verstehen. Benahmen sie sich mit Absicht so dumm oder waren sie es wirklich?
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: Versammlungsort   Do 29 Mai - 23:23

Engelsschwinge
//Ja, sie hat 2 Persönlichkeiten^^

Als Eismond sie "Zuckermäuschen" nannte, war sie plötzlich fast schon gelassen. Dieser Kater konnte ihr nichts… Es war große Versammlung und sie war keine schlechte Kriegerin. Bevor sie alles verloren hatte war sie nie ängstlich oder hatte gar einen Kampf gescheut. Sie hatte ihre weiblichen Waffen genutzt um an ihr Ziel zu kommen. An das sie auch meistens gekommen war. Aber seit dämm Tod ihrer Eltern und den anderen Sachen die ihr passiert waren, hatte sie begonnen ihre Bedürfnisse unter die anderer zu stellen. Engelsschwinge wusste nicht genau was in ihr vor ging, aber aus irgendeinem Grund hörte sie auf zu zittern und zog die Augenbrauen hoch."Wow, du musst hoch intelligent seien…Du hast bemerkt,dass Waffenruhe ist, das ist wirklich eine große Leistung!" Der Spott in ihrer Stimme war unüberhörbar. Sie mochte es nicht wenn man sie Zuckermäuschen nannte. Anscheinend war doch noch mehr ihres früheren Ichs in ihr als sie gedacht hatte. Wie aus dem nichts kam plötzlich Honigtänzer der neue 2. Anführer ihres Clans, stellte sich vor sie und knurrte einsmond an, dass er sie in Ruhe lassen sollte. Als dann auch noch Schneegöttin kam und ihnen sagte,dass sie ihre kämpfe wo anders austragen sollten, war Engelsschwinge schon fast genervt. Doch in dem moment wo ihr der Schattenclankrieger zuflüsterte, dass sie sich später noch sehen würden, abkam sie wieder leichte Panik.
Nach oben Nach unten
avatar
Nyx
SternenClan Krieger

Anzahl der Beiträge : 2516
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Fr 30 Mai - 6:51

Schneegöttin

Schneegöttin schaute Eismond angewidert an. Frühr war de Schattenclan viel besser .Egentlich, hatte Schneegöttin ihn immer gemocht, bis er sich so verändert hatte. Sie schaute von Honigtänzer zu Engelsschwinge und sagte Flammensturm ist also gerstorben? Wer ist der neue 2. Anführer Schneegöttin schaute auf die beiden, Flussclan Katzen und hatte das Erlebnis schon fast wieder vergessen. Denoch würde sie beim ei nschlafen noch einmal darüber nachdenken.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(by)Ahornpfote




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Apollon
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 387
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 18
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Fr 30 Mai - 11:10



» Honigtänzer


» Das Leben ist ein Spiel, was man nicht gewinnen kann.


» Sein Blick fixierte den SchattenClan-Krieger als dieser ging und noch etwas zu Engelsschwinge flüsterte, was er allerdings nicht verstand. Als der Krieger dann fort war, entspannte er sich etwas und sein gesträubtes Fell legte sich wieder.
,,Alles in Ordnung?“, fragte er Engelsschwinge und schaute die Kätzin an.
Ja, sie war schon immer merkwürdig gewesen, aber das war noch lange kein Grund, dass sie sich so von einem Krieger eines anderen Clans beleidigen lassen musste. Innerlich hoffte er, dass er Eismond nochmal in einem Kampf begegnen würde! Er würde diesem aufgeblasenen Kater das Fell über die Ohren ziehen!
Die Stimme von Schneegöttin riss ihn aus seinen Gedanken. Auf ihre Frage schaute er sie an: ,,Du sprichst mit ihm.“, miaute er und nickte ihr leicht zu.
Eigentlich sollte er sich jetzt auf seinen Platz begeben, damit die Versammlung endlich starten könnte. Schließlich hatte er nicht vor sich die ganze Zeit mit den anderen zu unterhalten.




© Apollon



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

» Meine Charaktere


» that's the question

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Vions
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 2680
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 100
Ort : Uh, so wichtig zu wissen? :D

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Fr 30 Mai - 12:52

Gepardenpfote

"Verzieh dich! Plagegeist!", fauchte Gepardenpfote Haselnusspfote an. Ihre Trauer verwandelte sich in eikalten Hass als sie den WindClanSchüler bemerkte. "Hau ab!", fuhr sie ihn an. "Was willst du?", knurrte sie. WindClan! Immer so Naiv! Klar, sie wollten gerade jetzt schwächen des SchattenClans herausfinden um einen gegenangriff zu planen! "Schickt der WindClan jetzt schon Schüler um uns auszuspionieren?! Zeitvogel war sogar zu blöd dafür! Und jetzt dumme, kleine, gebrächliche Schüler, ist der WindClan so weit gesunken?!", spottete Gepardenpfote los. "Da fangt ihr schon Beute auf unserem Terretorium und ihr lasst sie vergammeln, was soll das für ein dummer Plan sein?", hackte die alte Schülerin nach.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Apfelkuchencounter von Lindenpfote ♂ : 8

#Balken <3 :
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast
Gast


BeitragThema: Re: Versammlungsort   Fr 30 Mai - 14:53

Feuerschweif
Sie kniff die augen zusammen und sah die junge schattenclanerin an. Dann wante sie sich an Nachtblick. Warum hat der Windclan einen Schüler auf das territorium vom SchattenClan geschickt?fragte sie mit viel ironie in der stimme. Sie wusste selber das der WindClan selber nie so dumm sein würde. Ein Schüler im territorium des SchattenClans? Wie dumm musste der Schüler sein?!
Nach oben Nach unten
avatar
Hasenpfote
Junges

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 22.04.14
Ort : Auf 'ner Hasenwiese

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Fr 30 Mai - 15:05

Hasenpfote
<~~ WindClan Lager
Ein wenig hinter den anderen kam nun auch er beim Versammlungsort an. Überwältigt sah er sich um. Seine Augen wurden groß vor staunen. So viele Katzen auf einmal! So viele Gerüche, alle vermischt und zu einem gemischt. Viele Worte die ihn in die Ohren drangen, so viele Katzenblicke die ihn trafen. Hier gab es so ziemlich jede Art von Fellmusterungen und Farben. Als erstes lief er seiner Gruppe von WindClanern hinterher, doch diese verteilten sich dann alle um mit den anderen Clankatzen zu schwatzen. Unter den vielen Fremden fühlte er sich doch etwas unwohl. Er hatte niemanden zum Austauschen und Reden. So bahnte er sich einen Weg an den Rand der Lichtung und setzte sich dort. Von hier beobachtete er das geschehen und war gespannt was als nächstes kam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Nyx
SternenClan Krieger

Anzahl der Beiträge : 2516
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Fr 30 Mai - 17:22

Schneegöttin

Schneegöttin schaute Honigtänzer an und blintzelte Herzlichen Glückwunsch sagte sie und schaute sich nach den Anführern der anderen Clans um . Mondstern saß schon auf ihren Platz und sie meinte ,dass es jetzt langsam an der Zeit war die Reden der geweiligen Clans zu halten . Schneegöttin setzte sich gerade auf nickte Hinogtänzer und Engelsschwinge noch einmal kurz zu und ging auf den Hochstein zu um dort auf die Reden zu warten .


Haselnusspfote

Haselnusspfote blinzelte Geopardenpfote ungläubig an Ich wollte nur mit euch reden sprach Haselnusspfote vorwurfsvoll . Ich hab euch gar nichts getan , was musst du gleich so ausrasten ?!? Außerdem kann ich mich nicht erinnern auf dem Schattenclan territorium gewesen zu sein und eure Beute brauchen wir erst recht nicht. Und hab ich euch eine Frage über eueren Clan gestellt ? so was nennt man nicht "ausspionieren" wenn du das nicht unterscheiden kannst ist das dein Problem ! empörte sich Haselnusspfote Außerdem solltest du Zeitvogel inruhe lassen , du hast ja keine Ahnung. Wenn wir uns in einem Angriff wiedersehen ,werd ich dir zeigen, dass ich nicht dumm bin Mit diesen Worten drehte er sich um und stolzierte davon . Mäusehirne ! Man konnte ja nicht mal probieren nett zu sein beim Schattenclan . Gleich anfangen zu beleidigen .. dachte der Schüler und ging möglichst weit weg von den Schattenclan SChülern und ärgerte sich darüber versucht zu haben mit ihnen zu sprechen.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(by)Ahornpfote




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Vions
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 2680
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 100
Ort : Uh, so wichtig zu wissen? :D

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Fr 30 Mai - 17:38

Gepardenpfote

Gepardenpfote schaute Haselnusspfote kalt an. Doch dann wurde ihr klar was sie gemacht hatte. "Oh nein... was ist aus mir geworden?", fragte sich die goldene Kätzin. Dann wante sie sich an Windpfote. "Windpfote... war ich gerade wirklich so schlimm? Habe ich mich so verändert?", fragte sie traurig. Sie schaute Haselnusspfote traurig nach. Dann lies sie ein leisen, traurigen Seufzer los. Sie schaute Windpfote in die Augen. Ihr Blick musste schmerzerfüllt aussehen. Ja, Gepardenpfote wurde alles klar was sie falsch gemacht hatte. Sie weiß es jetzt einfach, alles!

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Apfelkuchencounter von Lindenpfote ♂ : 8

#Balken <3 :
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Fr 30 Mai - 22:19




Froststern


Er hatte die ganzen Katzen beobachtet, vorrangig die aus dem WindClan. Er bemerkte durchaus, dass diese Katzen bevorzugt mit den Katzen aus dem FlussClan und DonnerClan sprachen, doch das verwunderte ihn nicht weiter.
Er sah auch einen Schüler aus dem WindClan, der kurz mit Gepardenpfote und Windpfote sprach, doch offensichtlich lief das Gespräch nicht wie es sollte, da der Schüler sich schnell wieder entfernte. Froststern konnte daraufhin nicht anderes als amüsiert mit seinen Schnurrhaaren zu zucken.
Doch sofort verstarb diese Reaktion wieder und er hörte, was die anderen Anführer miteinander sprachen. Durchaus möglich, dass die eine oder andere Frage auch an ihn gerichtet war, doch er hielt es nicht für nötig, sie sonderlich zu beachten, denn wenn etwas nicht in Ordnung war, würden sie es nachher sowieso noch hören. Es war also nichts als Interesse und das soziale Bedürfnis, weshalb sie sich an ihn wandten.
Nach einer Weile jedoch drehte er sich selbst zu den anderen Anführern und meinte: "Tut mir ja leid, euer Gespräch zu unterbrechen, doch ich denke, wir sollten beginnen. Hat jemand etwas dagegen, wenn ich anfange?" Sein Blick fiel zu Wolkenstern und er sah sie kalt an. Wenn sie dachte, dass er den Vorfall, dass ein Schüler in seinem Territorium gewesen war, vergaß, irrte sie sich gewaltig.
Seine Augen wanderten weiter zu Moosstern, der so aussah wie immer. Er hatte gehört, dass im FlussClan die zweite Anführerin gestorben war und offensichtlich war das wahr, denn er konnte sie nicht in der Katzenmenge finden. Es war durchaus ein Verlust, jedoch ein verkraftbarer, wie er fand. Vielleicht war der neue zweite Anführer ja nicht so brav wie die anderen es waren, wie er fand. Denn seiner Meinung nach musste man auch mal mit Kämpfen rechnen und sie starten, in die Offensive gehen.
Wie auch immer. Sein Blick fiel auf Mondstern und er fragte sich, wie sie als Anführerin sein würde, da er sie noch nicht sonderlich gut kannte, aber das würde sich in Zukunft ja noch ändern, wie er vermutete, ob er wollte oder nicht.





✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com
avatar
Apollon
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 387
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 18
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 31 Mai - 9:50



» Honigtänzer


» Das Leben ist ein Spiel was man nicht gewinnen kann.


» Sein Blick ruhte noch für eine Weile auf Engelsschwinge. Sie war seltsam ja, aber das war sie schon immer, wie er fand.
Auf die Glückwünsche von Schneegöttin nickte er nur und folgte ihr dann auf den Platz der zweiten Anführer. Als er da saß, schaute er ungeduldig zu den vier Anführern, sie sollten endlich starten! Wenn sie hier noch ewig saßen und quatschen, würde sie Mondlicht verschwenden und darauf hatte er bei weiten keine Lust.
Innerlich fluchte er vor sich hin und fuhr seine Krallen ein, wobei er sie in die Rinde der Wurzeln versenkte.



© Apollon



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

» Meine Charaktere


» that's the question

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
InZane
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1270
Anmeldedatum : 22.04.14
Alter : 22
Ort : in den Weiten deines Gehirns :D

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 31 Mai - 12:36

Unterhaltung mit Vanilleduft


»Dachsklaue sah Vanilleduft dankbar und dennoch genickt an. „Danke!“ miaute er knapp, bevor er sich wieder zu Nachtblick umdrehte. Zwar tat der junge Kater ihm leid, aber dennoch hatte Dachsklaue das Gefühl, dass er die Aufgabe schon meisten würde. Er drehte sich wieder zu Vanilleduft um und überlegte, was er ihr antworten sollte. Um ehrlich zu sein wusste Dachsklaue nicht, ob Nachtblick jemanden als Nachfolger haben wollte. Also schüttelte er den Kopf. „Nein noch nicht. Aber der WindClan hat dieses Jahr viele neue Gesichter. Die Kinderstube ist gut gefüllt!“ miaute er und neigte seinen Kopf. Bald würde es auch wieder mehr Schüler geben, viele Katzen hatten die 6 Monde erreicht und auch viele Schüler würden bald ihren Kriegernamen erhalten. Der WindClan konnte nicht meckern. Der Krieger sah die Donnerclan-Kriegerin wieder an. „Und wie sieht es bei euch aus?“ fragte er, doch er wurde unterbrochen, als er in der Ferne Froststerns Stimme hörte. Diese Stimme hatte er in letzter Zeit eindeutig zu oft gehört, etwas verärgert sah der Krieger zu dem grauen Kater hinüber. Diese Fuchsherzen! Dachte er, doch er versuchte, sich auch wieder zu beruhigen. Er durfte hier nicht die Nerven verlieren, schon gar nicht heute, auch wenn der SchattenClan das deutlich verdient hatte! Seufzend sah er wider in die Runde. Seine Knochen taten wieder weh und er sehnte sich nach seinem Nest im Kriegerbau. Der Tag war lang gewesen und er würde seinen Knochen und Muskeln gerne die benötigte Ruhe gönnen. Die Erschöpfung war ihm praktisch ins Gesicht geschrieben, dennoch bemühte er sich, dies nicht zu zeigen. «


Es ist nicht wichtig, wieviele Kämpfe ein Kierger gewonnen oder verloren hat. Was wirklich zählt, ist seine Treue gegenüber des Kodex.


© Hel


beobachtete Engelsschwinge und co.,  trottet zu Eismond


»Leopardenwind nickte Eismond zu, als dieser sie aus dem Augenwinkel zu betrachten schien. Ihr Grinsen war kaum zu übersehen. Ihr gefiel es, das endlich mal jemand die Kätzin so runter machte, das was sie getan hatte war auch kaum zu verantworten. Weiterhin sah sich die Kriegerin nach dem Schüler um und obwohl mehr und mehr Katzen auf die Lichtung strömten, konnte sie ihn nicht ausmachen. Zu sich selber fauchend fuhr sie enttäuscht die Krallen aus. Sie hatte aber auch ein Pech, sie würde Froststern enttäuschen. Sie machte sich gerade mehr und mehr Gedanken darüber, als sie Honigtänzers Stimme hörte. Um Eismond herum hatte sich ein kleines Grüppchen an Katzen gebildet. Leopardendwind legte die Ohren an. Natürlich war heute Versammlung und somit galt die Waffenruhe, aber Eismond hatte in ihren Augen auch nichts schlimmes weiter getan. Also stand Leopardenwind auf und trottete zu Eismond, um ihn zu unterstützen, als sie Froststerns Stimme hörte. Sie blickte sich um und sah die anderen Anführer. Die Kriegerin war wirklich dafür, dass die ganze Sache hier mal endlich losgehen konnte. Sie setzte sich neben Eismond und sah ihn mit ihrem kalten Blick an. „Lass die Verräterin in Ruhe, sie wird irgendwann noch ihre gerechte Strafe bekommen. Außerdem ist sie es nicht wert, dass man sich überhaupt Gedanken um sie macht!“ flüsterte sie schon fast liebevoll und hob dabei demonstrativ die Pfote. Während sie gesprochen hatte, hatte sie offensichtlich ihre Krallen immer wieder ein und ausgefahren. Ihr Blick fixierte die FlussClan- Kriegerin, jeder, aber auch jeder hätte die Botschaft in diesem Blick klar erkennen können: An deiner Stelle würde ich aufpassen, bald wirst du nichts weiter sein als Krähenfraß! Dann wandte sie ihren blick wieder ab und besah sich kurz Eismond, bevor ihr Blick wieder zu Froststern glitt. Sie wollte endlich nach Hause!«


Scars will never heal... not in my heart.


© Hel


mit Aschenfell jagen


»cf: FlussClan-Lager

Endlich kam auch Silberauge an der großen Versammlung an. Sie hatte sich wirklich Zeit gelassen, auch wenn sie ab und zu versucht hatte, mit den Anderen mit zu halten. Aber da war ihr wie zu sehen war absolut nicht gelungen. Stattdessen war eine Katze nach der anderen an ihr Vorbeigezogen. Doch Silberauge war das inzwischen schon gewohnt, sie würde das wohl auch noch öfter erleben. Sie setzte sich etwas erschöpft auf die Lichtung. Von vorne herein hatte sie sich schon einen Platz ausgesucht, von dem aus sie alles genau sehen konnte und auch den Baum gut sehen konnte, auf dem sich die Anführer gleich niederlassen würden. Ihr blaues Auge durchsuchte die Menge nach neuen Gesichtern. Die Heiler hatten sich bereits eingefunden und unterhielten sich eifrig. Auch der neue zweite Anführer des Flussclans hatte sich bereits unter die Menge gemischt. Silberauge schmunzelte, als sie an den jungen Kater dachte. Er würde seine Sache bestimmt gut machen. Sie sah sich weiter um und entdeckte eine Gruppe von Schülern, die sich unterhielten, doch scheinbar lief droht nicht alles rund. Doch Silberauge war erfahren genug um zu wissen, das sie sich dort nicht einmischen sollte. Schüler waren nun mal so, sie musste die Grenzen untereinander noch feststecken und erkunden. Ihr Schnurrhaare zuckten amüsiert, als sie das Verhalten der einzelnen Katzen betrachtete. Dennoch schien auch etwas Anspannung über der Lichtung zu liegen. Also blieb sie da, wo sie war und blickte weiter durch die Runde. «


Vergiss nie, woher du kommst!


© Hel

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Überlegt es euch zwei Mal, bevor ihr mich etwas fragt!:
 

meine 'Family':
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://inzanesinsanity.deviantart.com/
avatar
Vions
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 2680
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 100
Ort : Uh, so wichtig zu wissen? :D

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 31 Mai - 13:08

Eismond

Eismond schaute kalt zu Leopardenwind. Aber sie hatte recht. Die fast liebevolle Stimme irritierte ihn ein bisschen. Dass hatte er sich bestimmt nur eingebildet. Naja, egal. Eismond setzte sich auf und lies seinen Blick nicht von Leopardenwind abschweifen. Aber sein Blick enthielt nur Kälte. Trotzdem wollte er nicht dass sie ging. Er neigte mit seiner Pfote neben sich. "Setzt dich.", miaute er. "Hoffentlich brauchen die Anführer nicht zu lange. Ich will hier weg.", knurrte er. Doch er würde noch schauen ob er Engelsschwinge in die Mangel nehmen konnte.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Apfelkuchencounter von Lindenpfote ♂ : 8

#Balken <3 :
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
InZane
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1270
Anmeldedatum : 22.04.14
Alter : 22
Ort : in den Weiten deines Gehirns :D

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 31 Mai - 13:21

Unterhaltung mit Eismond


»Leopardenwind drehte kurz überrascht den Kopf zu dem grauen Kater, als dieser meinte, sie solle sich setzen. Sie nickte nur und setzte sich tatsächlich dort hin, w er es haben wollte doch ihr Blick verriet nichts über sie. Er war jedoch weder Kalt noch sonderlich freundlich, ein gutes Mittelding eben. Sie legte ihren Schweif sorgfältig um ihre Pfoten und sah zu dem Baum hinüber. Als sie hörte, wie Eismond hoffte, das die ganze Versammlung schnell vorüber ging, sah sie ihn kurz an. „Ja, ich auch. Ich hab keine Lust diesen stinkenden Kaninchen- und Fischfressern zu nahe zu kommen!“ murmelte sie, wobei sie sich nicht sicher war, ob der Kater sie gehört hatte. Sie seufzte und sah noch einmal zu Engelsschwinge hinüber. Zu gerne hätte sie ihre Kralen an ihren Knochen geschliffen, aber sie konnte sich beherrschen. Dann wanderte ihr Blick zu Honigtänzer, von welchem sie gehört hatte, dass er jetzt zweiter Anführer des FlussClans war. Sie legte kurz die Ohren an. „Dem FlussCan scheinen langsam die Krieger aus zu gehen.“ miaute sie leise, sodass höchstens Eismond sie hören konnte. Mit dem Kopf zeigte sie auf den Krieger. „Wenn Moosstern schon so jemanden zum Stellvertreter erklärt!“ beendete sie ihre kleine Rede, bevor sie sich wieder zum Baum drehte. Doch aus dem Augenwinkel betrachtete sie Eismond. Wie er das wohl sah?«


Scars will never heal... not in my heart.


© Hel

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Überlegt es euch zwei Mal, bevor ihr mich etwas fragt!:
 

meine 'Family':
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://inzanesinsanity.deviantart.com/
avatar
Rotkehlchenfeder
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1328
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 19
Ort : Im Geheimversteck

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 31 Mai - 13:43

Windpfote
Windpfote schreckte hoch, als ein weiterer Windclanschülerin auf sie zu kam. Noch erschrockener sah er Gepardenpfote an, als sie anfing den Schüler anzufauchen und zu beschimpfen. Die Reaktion des Windclanschülers war somit verständlich. Bei der Frage von Gepardenpfote nickte er leicht. Bei ihm war es nicht anders, auch er hatte sich von dem verspielten Jungen verändert, jetzt war er nur ein manchmal depressiver Kater, dem sehr viel egal geworden war. Mit ein paar Gesten drückte er aus, dass sie sich entschuldigen sollte, immerhin sah sie es selber ein, was ihre Augen deutlich verrieten. Vorsichtig stand er auf und stupste nochmal kurz Gepardenpfote an, bevor er in Richtung des Windclanschülers humpelte. Bei diesem angekommen, entschuldigte er sich schonmal, in dem er eine Pfote auf seine eigene Brust setzte, die Krallen ausfuhr und sich langsam über die Brust fuhr, während er den Schüler entschuldigend ansah. Er kratzte sich nicht wirklich, sondern teilte nur das Fell. Die Geste sollte darstellen, dass ihm das Herz blutete, dass es ihm leid tat, was passiert war. Er hoffte nur, dass der Schüler (Haselnusspfote) es auch verstand. Inzwischen war es ihm egal geworden, dass jemand aus den anderen Clans seine Stummheit bemerkte oder ihn für verrückt hielt.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Bildchen von Regentanz ^^:
 

Meine Postfamilie:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mondclan-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Vions
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 2680
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 100
Ort : Uh, so wichtig zu wissen? :D

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   Sa 31 Mai - 13:45

Eismond

Der Kater nickte nur. Verlusste hatten sie schon, aber noch genug Katzen. "Sie sind zwar viele, aber gebrächlich und schwach. Fischlappen eben.", antwortete er. Vielleicht hatten sie bald noch einen Verlust. Oder eine schwer verletzte Katze. Dabei schaute er kurz zu Engelsschwinge. "Fischstinker!", fauchte er. Er fuhr seine Krallen ein und aus, wartete darauf dass es endlich losging. Er wollte endlich jemandem eine ordentliche abreibung verpassen.

EDIT:

Gepardenpfote

Die Kätzin verstand. Sie sollte sich entschildigen. Sie ging hinter Windpfote her. Er entschuldigte sich bereits. Aber wofür? Sie blieb vor Haselnusspfote stehen. "Also... ähmm... Haselnusspfote es...es tut mir leid.", entschuldigte sich Gepardenpfote. "Es war nicht so gemeint.", miaute sie traurig und scharrte mit den Pfoten. Hoffentlich nahm er die Entschuldigung annehmen. Sie wollte nicht noch mehr Feinde.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Apfelkuchencounter von Lindenpfote ♂ : 8

#Balken <3 :
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Shimari
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1012
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: Versammlungsort   So 1 Jun - 13:12

Moosstern

Moosstern hörte den anderen Anführern aufmerksam zu. Ihn wunderte es nicht wirklich das Froststern sich bei diesen Gesprächen vor der tatsächlichen Versammlung raushielt. Dies war schließlich nichts neues. Jedoch war diese Eigenart dieser Katzen die den Schatten Clan schon seit Jahrzehnten ausmachte. Als dann Froststern das Wort erhob und die Frage in den Raum stellte ob die große Versammlung jetzt mal beginnen sollte und er anfangen könnte, nickte er ihm zu. Ich wäre damit einverstanden antwortete er und sah zu den anderen Anführern.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Ava + Sig by Todespfote thx :*

Meine Katzen:
Federteich, Kriegerin im Donner Clan (Witwe, Single)
Luchszahn, Krieger im Donner Clan (single)
Samtbriese, Kriegerin im Wind Clan (verplant)
Novapfote, Schülerin im Schatten Clan (single)
Pantherstolz, Krieger im Donner Clan (vergeben)
Vipernjunges, Junges im Wind Clan (Single)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Nyx
SternenClan Krieger

Anzahl der Beiträge : 2516
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   So 1 Jun - 13:57

Haselnusspfote

Haselnusspfote sah überrascht auf , als Windpfote auf ihn zukam und sich mit einer Geste entschuldigte der Arme er war ja stumm ,dass hatte Haselnusspfote voll vergessen . Als dann auch Geopardenpfote herkam und sich entschuldigte . Schenkte er den beiden einen weichen Blick , er war nicht der Typ Kater , der lange beleidigt war . Schon oke , mit tut es auch leid ... Er schaute ebenfalls verlegen zu Boden und bemerkte ,dass er es eigentlich sehr mutig von den Schülern fand , dass sie sich entschuldigten. Ihm wäre das zu Peinlich gewesen . Er blickte hoch zu den Anführern und sagte Ich glaube die Anführer fangen gleich an zu sprechen und wandte sich zum Hochstein um den Reden zu lauschen .

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(by)Ahornpfote




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: Versammlungsort   So 1 Jun - 14:17




Vanillenduft


Sie nickte und lächelte leicht. "Das hört sich gut an, dem WindClan scheint stärker zu werden." Ob das wirklich gut war oder nicht, war Ansichtssache. Einerseits wurde der Clan vermutlich mächtiger und war respektierter, andererseits mussten auch in der Blattleere mehr Mäuler gestopft werden. Wie auch immer, ihr Problem würde das nicht sein.
Dass Nachtblick noch keinen Nachfolger ausgesucht hatte, verwunderte sie nicht weiter, immerhin war Dämmerblüte ja vermutlich noch nicht allzu lange tot, da sollte er lieber erst einmal über das hinwegkommen, das würde auch eine Weile dauern. Und so schnell würde er ja wohl nicht sterben, dass er sofort einen neuen Heilerschüler benötigte. So weit sie wusste, war er nicht mal 12 Monde alt, sie konnte sich allerdings auch irren.
Als der Kater sie fragte, wie es beim DonnerClan aussehe, zuckte sie mit den Schultern. "Es gibt kaum etwas zu berichten. Wir haben viel gesunden Nachwuchs, mehr ist jedoch nicht passiert. Im DonnerClan passiert nichts aufregendes."
Ihre Augen funkelten amüsiert und sie zuckte erneut mit den Schultern. "Aber das lässt sich ja nicht ändern. Immerhin haben wir unsere Pflichten, die wir täglich erfüllen müssen und das tun wir auch, nicht?"
Sie betrachtete Dachsklaue genauer und fügte dann hinzu: "Du siehst erschöpft aus. Gibt es einen Grund dafür?"
Da hörte sie die Stimme des Anführers des SchattenClans und wandte ihren Kopf zum Baum, auf dem die vier saßen. Froststern begann zu sprechen und sie hörte ihm aufmerksam zu, um kein Wort zu verpassen.









Froststern


Als Moosstern meinte, er wäre damit einverstanden, nickte Froststern Mondstern nur zu und Wolkenstern ignorierte er vollständig. Ob sie damit einverstanden war, dass er anfing, interessierte ihn einen Scheißdreck.
Er wandte sie also nun an die Katzen, die aus den verschiedensten Clans stammten und sprach mit lauter Stimme: "Da wir nun aller versammelt sind, können wir beginnen. Zuerst berichte ich aus dem SchattenClan, dass ein Fuchs auf dem Territorium entdeckt, jedoch erfolgreich vertrieben wurde. Es gab in diesem Kampf keine weiteren schwere Verletzungen.
Die Jungen wachsen zu gesunden Schülern heran, auf die der SchattenClan stolz sein kann. Ebenso ist es mit den Schülern, die ohne Ausnahmen hart trainieren.
Jedoch hat der SchattenClan vor einigen Tagen Gerüche des WindClans auf dem Territorium wahr genommen. Doch damit nicht genug: Beute wurde getötet und halb gegessen oder verstümmelt liegen gelassen. Daraufhin haben wir beschlossen, den WindClan zur Rede zu stellen." Das war sehr freundlich ausgedrückt, wie ihm selbst bewusst war, da er damit umschrieb, dass es einen Kampf gegeben hatte.
"Dieser jedoch stritt seinen Fehltritt ab, obwohl der Geruch eindeutig definiert werden konnte. Wolkenstern, hast du dazu etwas zu sagen?"
Er betrachtete die WindClan Anführerin aufmerksam und zugleich mit zusammengekniffenen Augen, ein wütendes Funkeln lag in seinen Augen. Die anderen beiden Anführer, Mondstern und Moosstern, beachtete er hierbei weniger, besser gesagt, gar nicht. Seiner Meinung hatten sie mit diesem Thema nichts zu tun, und solange sie nicht auf der Seite des SchattenClans standen, hatten sie auch nicht das Recht, etwas zu sagen, wie er fand. Es sei denn, sie würden den WindClan ebenfalls kritisieren, wie er sich innerlich höhnisch dachte.





✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com
avatar
Löwenpfote
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1235
Anmeldedatum : 24.05.14
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   So 1 Jun - 14:57


Aschenfell



Spechtflug erschien nicht mehr, auch hatte Aschenfell ihn nicht unter der Katzenmasse gesehen. Vielleicht hatte er auch einfach nicht mehr mitgedurft, und ehe der Windclankater sich überlegen konnte, zu welcher anderen Gruppe er sich gesellen könnte, begann Froststern, Anführer des Schattenclans, die Versammlung. Über seinem Kopf und denen der anderen drei Anführer leuchtete der Vollmond hell, ummantelte ihre Silhouetten geschmeidig - ein einmaliges Bild, auf das man erst nach einer Weile achtet, nicht das erste Mal, wenn man als junger Schüler hier her mit durfte.
Der Kater begann damit, von einem Fuchs zu sprechen, welcher auf ihr Territorium gekommen war, den sie aber erfolgreich hatten vertreiben können. Aschenfell machte sich dazu keine weiteren großen Gedanken, denn so einen Angriff erlebte so gut wie jede Clankatze mit. Gut war es, dass niemand verletzt wurde. Das wünschte an keinem Clan, selbst nicht dem Schattenclan - oder zumindest er nicht.
Junge wurden zu Schülern, die, die schon Schüler waren, wuchsen und absolvierten ihr Training gut, sprach er weiter, was nichts Außergewöhnliches war. Kurz fühlte er sich an Kirschpfote erinnert, auf deren Training er sich sehr freute. Er hatte sich zu Sonnenhoch mit ihr verabredet, das hieß, dass er, sobald die Versammlung beendet sein würde, sofort schlafen gehen sollte, um fit zu sein, wenn er ihr Kampftechniken beibringen würde.
Dann kam er auf den Vorfall zu sprechen, auf dem der Kamf beruhte - den der edle Anführer nicht zu erwähnen meinte. Er drückte es aus, als wäre er friedlich zum Sprechen ins Lager gekommen. Dass er die Heilerin getötet hatte, verschwieg er.
Aschenfell hielt nicht viel davon, dass Katzen aus anderen Clans unbedingt Erzfeinde sein müssen, aber er spürte Hass auf den Kater in sich aufsteigen. Auf ihn und seinen Stellvertreter, der gegen das Gesetz der Krieger verbrochen hatte. Er hatte nicht zugesehen, aber dass Nachtblicks alte Mentorin ihn nicht so bedroht hatte, dass er um sein Leben bangen musste, war herzusehen.
Aschenfell hoffte, dass Wolkenstern vor allen Anwesenden berichten würde, wie es wirklich war, sonst würde er wirklich überlegen, selbst das zu tun. Es war asozial, aber wenn es darum ging, dass falsche Gerüchte über seinen Clan zu verbreiten, dann würde er das riskieren.
allein

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
InZane
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1270
Anmeldedatum : 22.04.14
Alter : 22
Ort : in den Weiten deines Gehirns :D

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Versammlungsort   So 1 Jun - 15:32

Die Versammlung beginnt


»Dachsklaue nickte Vanilleduft zu, dem Donnerclan ging es auch gut, was den Krieger erfreute. Dass der DonnerClan den WindClan eventuell angreifen könnte, daran dachte er nicht. Schließlich war der Donnerclan seit Generationen ein sehr ehrenvoller und freundlicher Clan gewesen der wirklich nur dann Kämpfte wen er sich angegriffen fühlte. Der WindClan hatte dem Donnerclan keinen Grund gegeben ihn an zu greifen, warum sollten sie also? Aber das Gleiche hatte er auch vom SchattenClan gedacht, und dennoch hatten sie sie angegriffen. Vanilleduft schien seine Übermüdung und seine Erschöpfung aufzufallen, aber das war ja auch kein Wunder. Der Kater brauchte dringend seine Ruhe, sein Kopf hin nur noch herunter, sein Fell war noch vom Kampf und dem Wind zerzaust. Zum Putzen war er nicht großartig gekommen, aber das spielte jetzt sowieso keine Rolle. Er blickte Vanilleduft kurz traurig in die Augen, bevor er seinen Blick von ihr nahm und bestürzt zu Boden sah. Sollte er es ihr sagen? Aber er wurde unterbrochen, als ein schwarzer Schatten auf den Baum sprang und zu reden begann. Froststern sah auf sie alle hinab und Dachsklaue hob den Kopf, um den grauen Kater mit seinen leuchtend gelben Augen zu fixieren. Er lauschte jedem Wort von ihm und musste ein aufjaulen unterdrücken, als er meinte er hätte den WindClan zur rede gestellt. Unbewusst fuhr er seine Krallen aus. „So rennt ihr das also? Zur Rede Stellen?“ jaulte er aus der Menge empört, das Gemurmel von anderen Katze interessierte ihn nicht. Er war einfach zu erschöpft, um darüber nach zu denken, was er tat. Sonst war er auch nie so, aber normalerweise war er ja auch nicht erschöpft. Aber noch war ja nichts schlimmes passiert. Mit einem Flüchtigen Blick sah er zum Himmel hinauf, wo der Vollmond schien und die Lichtung erleuchtete. Dann sah er wieder zur Froststern und funkelte ihn enttäuscht und auch etwas wüten an, mehr sagte er jedoch auch nicht. Dennoch fand es Dachsklaue unerhört, dass Froststern nicht einmal den Mut besaß und den anderen Katzen von SEINEM Angriff berichtete. Ratte! Dachte sich Dachsklaue nur. Er war gespannt, was Wolkenstern dazu sagen würde oder ob sie überhaupt ein Wort darüber verlor. «


Es ist nicht wichtig, wieviele Kämpfe ein Kierger gewonnen oder verloren hat. Was wirklich zählt, ist seine Treue gegenüber des Kodex.


© Hel


die Versammlung beginnt


»Leopardenwind lächelte nur, als sie die Worte von Eismond hörte, aber sie sah ihn dabei nicht an. Dennoch freute es sie, dass sie jemanden gefunden hatte, der genauso dachte, wie sie, jedenfalls in der Hinsicht. Sie sah zum Baum hinauf, als Froststern sich erhob und begann zu verrichten. „Na endlich!“ murmelte sie etwas angespannt. Sie hatte wirklich keine Lust sich jetzt das Geheul des WindClans anzuhören, aber das würde mit Sicherheit kommen. Doch als er von dem Kaninchen berichtete, welches er gefunden hatte, legte sie kurz die Ohren an, nicht vor Wut, sondern vor Enttäuschung. Sie musste ihn enttäuschen, schließlich konnte sie den Schüler doch nicht identifizieren. Dennoch hoffte sie, dass er mit ihrer Information wenigstens etwas anfangen konnte. Sie sah aus dem Augenwinkel ein paar Krieger sitzen, unter anderem Auch Dachsklaue, der seine Stimme erhob. Wieder legte Leopardenwind die Ohren an und stieß ein sehr leisen fauchen aus. Als sie daran dachte, dass nicht nur der WindClan Verluste einzustecken hatte, fuhr sie kurz die Krallen aus. Lauschgleiter lag immer noch bewusstlos Seelenschattens Bau, ob er sich jemals erholen würde? Ihr Schweif peitschte langsam hin und her, als sie Wolkenstern begutachtete. Was würde sie dazu sagen? Auf jeden Fall fiel Leopardenwind auf, dass die Anführerin ganz schön dick aussah, was ihr im Kampf nicht so aufgefallen war. Schließlich hatte sie sich auf andere Dinge konzentrieren müssen. Sie lehnte sich kurz zu Eismond hinüber. „Findest du nicht auch, dass sie ganz schön fett aussieht?“ miaute sie leise, damit auch ja keine WindClan-Katze sie hörte. Lag es nur an ihr, dass die weiße Kätzin so aussah oder fanden andere Katzen das genauso? Naja, vielleicht würde sie den Grund ja bald erfahren. «


Scars will never heal... not in my heart.


© Hel

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Überlegt es euch zwei Mal, bevor ihr mich etwas fragt!:
 

meine 'Family':
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://inzanesinsanity.deviantart.com/

Gast
Gast


BeitragThema: Re: Versammlungsort   So 1 Jun - 15:39

Feuerschweif
als Froststern verkündete das alles im SchattenClan normal war schnaubte sie auf. Sie fand es barbarisch wie der schattenclan mit seinen katzen umging aber ok. Sie war zum glück nich die Heilerin von ihnen. Sie schnaufte und sah erleichtert um sich. Sie sah Vanilleduft und Eismond. Aber sie kannte die beiden nicht. Sie wusste nur das Vanilleduft die Mutter von Mondstern war mehr halt aber auch nicht.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Versammlungsort   

Nach oben Nach unten
 

Versammlungsort

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 31Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 17 ... 31  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Versammlungsort

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: Versammlungsort-