Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Victoria Holmes verlässt Warrior Cats

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 7231
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Victoria Holmes verlässt Warrior Cats   Sa 29 Apr - 18:54

Ich bedanke mich bei @Vions für die Übersetzung aus dem Englischen.

In letzter Zeit sind viele Dinge passiert, Designs wurden auf dem offiziellen englischen Warriors Wiki geändert, Todesursachen und auch Junge wurden uns alt bekannten Katzen zugeschrieben. Doch auch hat nun Victoria Holmes, auch als Vicky bekannt, und eine der drei Warrior Cats Autorinnen, bekanntgegeben, dass sie das Schreiber-Team verlässt.


Übersetzt von Vions schrieb:
"Vicky hat sich vielen Usern gegenüber gerechtfertigt, erklärt und auch entschuldigt, doch nach mehreren erklärenden Antworten empfand sie es als "gesünder" diesen Post zu verfassen.
Vicky Holmes bedankt sich bei Su Susann, ihrem 'größten Fan', dass diese sich so fleißig um das beantworten um Fragen gekümmert hat, zu denen sie nicht kam, da viele User mit diesen zu ihr kamen, da Susi genauso viel Wissen - wenn nicht sogar mehr - als Vicky selbst hatte, auch trug sie den Titel von einer der Warriors Wiki Editoren.
Vicky bedankt sich ebenfalls bei ihr, dass sie den fehlenden Jungen in der Hierarchie ein aussehen zustellte, gab jedoch auch bekannt, dass diese NICHT offiziell waren. Vicky dachte, es wäre schön Susi ihre Ideen für die Charaktere zu teilen. Sie hätte nie erwartet, dass sie, wo sie mit so einem kleinen Haufen Katzen begonnen hatte, dass so viele Menschen vollständige Familienstammbäume sehen wollten! Sie fühlte sich immer geehrt, wenn Leute mit Ideen für Extra-Charaktere ankamen, doch sie hatte nicht damit gerechnet, dass Susi so ein Empfang erwarten würde, da dieser eher negativ ausfiel.
Und was Spottedleaf's Heart - eine der neuartigen Warriors Erzählungen - angeht, gibt es nichts, was Vicky sagen könnte, womit sich alle zufrieden geben würden. Sie kann nur die Kritik lesen und annehmen, welche ihr gegeben wird, ist selbst aber auch nur ein Mensch und kann sich verletzt fühlen, wenn diese Kritik angreifend ist. Sie bittet niemanden, Mitleid zu zeigen - sie weiß auch, dass sie nicht die Beste Autorin der Welt ist, doch strebt sie danach, sich mit jedem geschriebenen Buch zu verbessern.
Zu guter Letzt bedankt sie sich herzlichst bei der ganzen Warrior Cats Community, sie hat durch diese Bücherreihe viele Charaktereigenschaften kennenlernen dürfen. Warrior Cats selbst war für sie eine der größten Segen, Privilegien und eine hautnahe Gelegenheit zum Lernen in ihrem Leben. Aber nichts bleibt auf Ewig. Sie wird nicht mehr mit an den Büchern arbeiten. Sie wird jedoch User weiterhin über den bevorstehenden Warrior Cats Film informieren. Auch wird sie einige ihrer neuen Projekte sicherlich mit der angesammelten Community teilen."

User stellten die Vermutung auf, dass Victoria Holmes aufgrund der Reaktion auf Spottedleaf's Heart und dem Drama mit Su Susann das Projekt verlassen hat, doch stimmt dies nicht, wie diese im folgenden Post behauptet:


Übersetzt von Vions schrieb:
"Vicky erklärt, dass sie nicht wegen Spottedleaf's Heart's Aufruhr das Team verlässt, sie sagt, sie wäre zäher als dieser.
Sie wusste schon immer, dass sie, wenn sie alle Katzen-Geschichten geschrieben hatte, welche sich in ihrem Kopf verbargen, als Autorin der Warrior Cats Reihe zurücktreten würde und diese Zeit kam, nachdem sie Pinestar's Choice - eine weitere Erzählung - geschrieben hatte. Sie weiß, dass es viele weitere Geschichten gab, von denen man erzählen kann, doch dafür würden sich sicherlich andere Menschen finden und einen besseren Job machen.
Sie hatte erhofft, mit einem triumphierenden Knallen gehen zu dürfen, doch auch sie weiß, dass man nicht immer alles bekommt, was man sich erhofft.
Sie bedankt sich trotz allem immer noch bei der Community und erklärt, dass sie nicht wie Rauch entschwinden wird und dass sie sicherlich immer wieder ein paar Entschuldigungen finden wird, etwas zu schreiben."

Aus dem Grund, dass Victoria Holmes zurücktritt, hat Su Susann entschieden ebenfalls den Rücktritt anzuvisieren, heißt, sie wird keine weiteren "vermissten Junge" oder Fan-Fragen beantworten.
___________________

Was sagt ihr dazu? 
Wird Warrior Cats auch ohne Vicky weiter bestehen bleiben oder wird unser geliebtes Fandom langsam am Ende des Tunnels ankommen?
Findet ihr, das die Reaktion der Autorin gerecht war oder vielleicht sogar überreagiert? 
Teilt uns eure Meinung mit und bedankt euch bei @Vions für die Übersetzung mit #DankeVions
(Scherz, müsst ihr nicht xD)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
 

Victoria Holmes verlässt Warrior Cats

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Warrior cats
» Ein Spiel über die Warrior Cats?
» Was würdet ihr machen, wenn ihr Victoria Holmes interviewen dürftet?
» Warrior Cats Namen
» Warrior Cats kommt auf die Leinwand!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Community :: Warrior Cats :: Sonstige-