Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 WindClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28 ... 33 ... 40  Weiter
AutorNachricht
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 8057
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 27
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: WindClan Lager   Sa 4 März - 0:07

das Eingangsposting lautete :

Das WindClan Lager liegt auf einem Berg in einer tiefen Kuhle. Das hat den Vorteil, dass es windgeschützt ist und die WindClan Katzen bei einem Kampf das Lager von oben verteidigen können, während die Angreifer sich von unten erst einen Weg bahnen müssen.
Doch auch einen Nachteil hat diese Lage: Das Lager ist von allen Seiten betretbar und kann somit auch von überall angegriffen werden, was oft ausgenutzt wird.
Die Kuhle ist rundlich, die Baue werden durch Erdmulden von der Seite gebildet und schützen mehr vor Wind und Regen als sie den Anschein erwecken.
Die Kinderstube und der Anführerbau sind am tiefsten gegraben und somit auch am wärmsten und sichersten, aber auch der Ältestenbau hat eine gute Position.
Bei Versammlungen spricht der Anführer von einem festen Vorsprung an der Wand, der jedoch nicht sehr hoch ist.

Wichtig: Im alten WindClan Lager kann man nicht mehr posten, da es voll ist. Bitte ab jetzt hier posten. Danke :3
Hier der Link zum alten Lager und den letzten Beiträgen zum nachlesen:

Altes WindClan Lager:




*klick*
und
*klick*

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

Graunebel:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/ Online

AutorNachricht
avatar
Wirbelherz
Admin

Anzahl der Beiträge : 3793
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 18
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   So 21 Jan - 17:39

Lawinenfell | im Kriegerbau

Gewitternacht schien es überhaupt nichts auszumachen jetzt noch auf Grenzpatroullie zu gehen anstatt sich nun in ein warmes Nest zu legen und den Schlaf nachzuholen. Als sie sich bei ihm entschuldigte, tat er das ebenfalls ab und meinte sie sollte sich schon einmal schlafen legen, er würde dann später nach kommen. Sie nickte und trotzdem schien ihr Gefährte sich das Gähnen nicht verkneifen zu können. Er schmiegte sich leicht an sie, was sie erwiderte und kurz ihre Nase an seine Wange drückte. Gewitternacht meinte nun, dass er seine Patroullienmitglieder suchen beziehungsweise holen würde. Sie sollte gut schlafen udn dabei nannte er sie seinen Engel. Sie schnurrte kurz leise. >>Jag' ja ein fettes Kaninchen für mich mit!<<, miaute sie und ihre Augen funkelten, während er ihr noch einmal kurz über die Wange leckte und sich dann den Pflichten widmete. Sie folgte ihm ebenfalls in Richtung Kriegerbau, doch während er draußen stand und Milanjäger und Pastellregen suchte, schlüpfte sie in den Bau und ließ sich in ihrem gemeinsamen Nest mit Gewitternacht nieder. Sie kugelte sich zusammen und schloss ihre Augen. Auch wenn sie trotz ihrer Müdigkeit sehr schnell einschlief, so fehlte ihr doch eine warme Flanke an ihrer Seite.

[spricht mit Gewitternacht / schläft ein]

Erwähnt: Gewitternacht, Pastellregen, Milanjäger
Angesprochen: Gewitternacht

Braunblick | vor dem Kriegerbau

Fuchsherz entging natürlich nicht, dass er wohl nicht unbedingt die Nacht im Kriegerbau verbracht hatte und fragte auch sogleich, jedoch mit freundlichem Ton, nach. Bei dem Gedanken an die Nacht wurde Braunblick ganz warm und er wich dem Blick von Fuchsherz etwas aus. >>Ja.. bisschen die Pfoten vertreten.<<, miaute er beiläufig und sah dann Fuchsherz wieder offen an. Hoffentlich wollte sie nicht weiter darüber sprechen.. Doch die Kriegerin befasste sich schon damit, die Schüler zusammen zu trommeln die sie begleiten würden. Nickend stimmte sie den Worten der Kriegerin zu. >>Je früher wir aufbrechen, desto besser.<<, miaute Braunblick und sah sich im Lager um. Er konnte Schweifpfote entdecken, die wohl mit Halbpfote ihr Frühstück zu sich nahm. Braunblicks Schweif schnippte in die Richtung. >>Schweifpfote ist dort.., murmelte er und sah sich nach Eichenpfote um. Doch letzteren konnte er nicht entdecken.

[spricht mit Fuchsherz]

Erwähnt: Fuchsherz, Seeblüte, Schweifpfote, Eichenpfote
Angesprochen: Fuchssherz


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 8057
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 27
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   So 21 Jan - 18:21


» Rang und Clan: Kriegerin im WindClan
» Alter: 4 Jahre und 5 Monde
» Statur: schlank, flink, klein
» Augen: Dunkelblau
» Fell: Fuchsfarbend, lang, dicht
» Fellmuster: Zum Verwechseln mit einem Fuchs
» Beziehungen: Abendsonne(Gefährte); Funkensprung und Schweifpfote(Töchter); Eichenpfote(Sohn); Löwenfeder und Donnergroll(Brüder); Falkenjäger(Schwäger); Kirschblüte(Ex-Schülerin)
Fuchsherz
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #224 :: Chapter #4 ❝The Content of Life❞



Auf ihre Frage an den Krieger wirkte wohl unangenehm, da er seinen Blick von ihr abwandte. Aber wieso? Wegen Seeblüte? Die Kätzin war für Fuchsherz eine Freundin, zumindest glaubte sie es. Damals in der Kinderstube hatte sie sich beide gut verstanden. Wie es Kriegerin wohl erging? Der Verlust ihrer Jungen lang schon viele Monde zurück, aber eine tiefe Narbe wird immer noch vorhanden sein. Braunblick entschied sich für einen sofortigen Aufbruch, damit sie auch schnell wieder im Lager waren. Er entdeckte auch Schweifpfote bei Halbpfote, die gerade gemeinsam fraßen. Doch wo war Eichenpfote? „Gut, dann fehlt uns nur noch Eichenpfote und dann brechen wir auf. Schweifpfote!" Mit verstärkter Stimme rief die Kriegerin ihre Tochter zu sich. Erst jetzt fiel Fuchsherz auf, wie groß mittlerweile Schweifpfote geworden ist und wenn sie sich nicht irrte, war ihre Tochter auch bald soweit selbst Kriegerin zu werden. Wo blieb nur die Zeit?



vor dem Kriegerbau


Erwähnt: Seeblüte, Braunblick, Halbpfote, Eichenpfote und Schweifpfote
Spricht mit: Braunblick und Schweifpfote
Postpartner: @Ostara @Wildblut @Wirbelherz



(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

Graunebel:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/ Online
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 7773
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   So 21 Jan - 19:05


➺ GEWITTERNACHT
◾️ Windclan | Krieger | 48 Monde ◾️

Sanft sagte ich Lawinenfell sie sollte sich schlafen legen wobei ich sie meinen Engel nannte. Leise schnurrte die hübsche Kriegerin daraufhin und meinte dass ich ihr ein fettes Kaninchen erlegen sollte worauf ich sie lächelnd ansah "Ich gebe mein bestes" miaute ich und leckte ihr sanft über die Wange. Gemeinsam liefen wir noch zum Kriegerbau, doch während ich meine Patrouillenmitglieder zusammenrief und suchte verschwand meine Gefährtin im Kriegerbau. Kurz noch sah ich lächelnd nach, verspürte zwar ebenso deutlich Müdigkeit, aber die Pflicht rief nun einmal nach mir. Tatsächlich musste ich auch nicht sehr lange warten nachdem ich nach Milanjäger und Pastellregen gerufen hatte, der Kater kam förmlich angestürmt und blieb mit gesträubtem Fell beim Kriegerbau stehen. Etwas verwundert sah ich diesen an "Hast du einen Geist oder so gesehen? Siehst irgendwie ziemlich erschrocken aus" miaute ich und meinte dies keineswegs irgendwie böse. Während ich auf seine Antwort wartete sah ich mich weiter nach Pastellregen um doch von der Kriegerin fehlte anscheinend jede Spur. Prüfend steckte ich den Kopf kurz in den Kriegerbau und sah mich drinnen um, in keinem der Nester lag die gesuchte Kriegerin. Leicht zuckte ich mit den Ohren, zog den Kopf zurück und sah Milanjäger kurz an "Pastellregen scheint nicht da zu sein also liegt die Jagd wohl an uns beiden. Lass uns noch im Heilerbau nachsehen und dann aufbrechen wenn sie dort nicht ist" miaute ich und machte mich auf den Weg zum besagten Bau. Doch als ich diesen erreichte und hineinsah war sie auch dort nicht auf zu finden. Wo steckte sie nur? Leicht zuckte ich schließlich mit den Schultern. Sollte mir egal sein, ich jedenfalls würde nun aufbrechen denn ich war müde und wollte die Jagd schnell hinter mich bringen um dann ausruhen zu können. So wendete ich mich erneut an Milanjäger "Entscheide du ruhig wohin wir gehen, ich bin dafür zu müde" miaute ich und schmunzelte kurz ehe ich ungewollt gähnte. Welchen Ort würde der Kater wählen?

◾️ Redet mit || Lawinenfell & Milanjäger  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Lawinenfell, Milanjäger & Pastellregen  ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


I kill them all:
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2061
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   So 21 Jan - 22:09

Himmelsjäger
Nr. 2
Die Älteste begrüßte den Kater liebevoll, was ihn nur dazu bewegte sich schurrend enger an sie zu schmiegen. Wie lange sie doch schon zusammen waren und wie sehr er sie doch immer noch liebte. Trotz all dem was geschehen ist, aber er hatte sich nun mal geschworen mit ihr durch dick und dünn zu gehen. Das würde er so schnell nicht aufgeben.
Auf die Entschuldigung des Katers einen Spaziergang gemacht zu haben reagierte Rosenduft gespielt empört und fragte wieso er sie nicht mitgenommen hatte. "Ich wusste doch nicht ob du überhaupt noch stark genug für so eine schwere Reise bist.", neckte sie der getigerte deswegen.
Aber zum Glück schien die Kätzin ja genügend Gesellschaft gehabt zu haben, oder zumindest sagte sie das. Wäre dem nicht so gewesen hätte Himmelsjäger sich wahrscheinlich schlechter gefühlt sie alleine gelassen zu haben. Außerdem berichtete sie ihm, dass es Abendsonne, obwohl dieser noch im Heilerbau bleiben musste, schon viel besser ging. Das freute den Kater zu hören. Rosenduft schien allerdings noch sehr aufgebracht zu sein, denn sie beschuldigte Froststern ihre Familie ausrotten zu wollen. "Ach wer soll schon wissen, was in diesem unmöglichen Kater vorgeht. Wichtig ist doch aber nur, dass es Abendsonne wieder besser geht.", versuchte er seine Gefährtin etwas zu beruhigen. "Aber es wäre doch ganz lustig zu sehen, wie du dem Anführer des Schattenclans die Meinung geigst."
Diese Vorstellung brachte der alten Kater zum grinsen. Oh ja, seine Geliebte war schon zum Fürchten.

Angesprochen: Rosenduft (@Katniss)
Erwähnt: Rosenduft,
Abendsonne, Froststern

skyhunter || his theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨



Danke für dieses ultra niedliche Bild Lichtl!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5634
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   So 21 Jan - 22:29

Rosenduft

Als ich hörte, wie Himmelsjäger zu mir meinte,dass ich wohl nicht stark genug wäre diesen Spaziergang zu machen. Versuchte ich ihn böse an zu schauen und maulte ihn entgegen. " Du willst es wohl unbedingt darauf anlegen. Auch wenn du jünger bist, wie ich geht es meinen Knochen besser, als deinen. " Dabei musste ich aber lächeln, denn ich wusste ja, dass er es nicht böse meinte, aber ich wäre gerne mit ihm gegangen. Dann erzählte ich ihm von Abendsonne  und wie es ihm geht. Na ja und da musste ich eben auch mal die Luft raus lassen, wegen Froststern. Dieser Kater war wirklich unmöglich und denkt, er könnte hier alle nach seine Pfeife tanzen lassen. Und schon musste mich natürlich Himmelsjäger wieder auf ziehen. " Du kannst gerne dabei sein, mein Geliebter",miaute ich " aber ich glaube dieser Fellball hätte nichts zu lachen. Der war doch früher nicht so, ich frage mich nur, was ihn so verändert hat. Ich möchte nur mal wissen, ob er auch so zu seinen Clangefährten ist?"Ich war nun gespannt, was meine Gefährte dazu , zu sagen hat, den so wie ich ihn kannte, wieder sprach mir Himmelsjäger immer mal, aber er wusste auch, wie ich es meine.

direkt: Himmelsjäger (@Silbermond)
indirekt: Himmelsjäger,Froststern, Abendsonne

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kamiika-Akiyo
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 421
Anmeldedatum : 25.10.17
Alter : 17
Ort : the void

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Mo 22 Jan - 14:27

Milanjäger





Ich schien nicht wirklich anwesend zu sein, meine Gedanken schweiften immer wieder zu Windpfote die anscheined wegen mir angefangen hatte zu weinen. Mit dieser Situation totall überfordert hab ich sie schließlich einfach stehen gelassen um meinen Pflichten nach zu gehen. Kurz zuckte ich zusammen als Gewitternacht fragte ob ich einen Geist gesehen hätte. Ich sähe ziemlich erschrocken aus. "Es ist nichts, alles bestens." erwiederte ich recht emotionslos. Der ältere Krieger vergewisserte sich noch das Pastellregen wirklich nicht im Kriegerbau war, diesen kurzen Moment nutzte ich um mein Fell wieder einigermaßen glatt zu streichen bevor er sich wieder mir zu wand. Die Kriegerin war tatsächlich nicht da, zumindest teilte mir das der graue Kater mit. Dieser schlug vor noch im Heilerbau nach zu sehen bevor wir alleine zu Jagd los ziehen würden. Schon wieder jagen... Vor ein paar Stunden war ich doch schon auf der Jagd. Kurz rollte ich mit den hellen grau-braunen Augen bevor ich Gewitternacht mit einer Schwanzlänge Abstand in Richtung Heilerbau folgte. Dieser steckte seinen Kopf auch sofort hinein, zog ihn aber einige Augenblicke später wieder heraus. Also war die Kätzin auch nicht im Heilerbau. Gut, eine Katze weniger um die ich mir Sorgen machen muss. Der getigerte überließ mir die Entscheidung wo wir hingehen sollten. Nach kurzem überlegen kam von mir nur die kurze Antwort "großes Erdgebiet." Ich wartete darauf was Gewitternacht dazu sagen würde oder besser gesagt, ich wollte zumindest ein wenig Zeit schinden bevor wir los gehen würden um mir zurecht zu legen wie ich dem Kater im Notfall erklären sollte das ich nicht ganz richtig im Kopf bin. Auch wollte ich nicht die Führung übernehmen. So eine Rolle passte nicht zu mir.

Erwähnt: Windpfote, Gewitternacht, Pastellregen
Redet mit: Gewitternacht

(@Efeuherz)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
I´m stalking you!:
 

Love is in the air <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 7773
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Mo 22 Jan - 20:13


➺ GEWITTERNACHT
◾️ Windclan | Krieger | 48 Monde ◾️

Milanjäger wirkte auf mich etwas aufgeregt oder auch nervös weswegen ich ihn indirekt fragte ob alles in Ordnung war. Mit recht emotionsloser Stimme antwortete mir der Kater und meinte dass nichts sei und alles bestens war. Dabei beließ ich es dann und nickte nur als so eine Art Zeichen verstanden zu haben. Da Pastellregen nicht auf meinen Ruf reagiert hatte sah ich nochmal in den Kriegerbau hinein, sie könnte ja genau so gut einfach tief schlafen. Doch ich sah die besagte Kriegerin nirgendwo, in keinem der Nester lag sie und als nächster Gedanke kam mir dass sie sich vielleicht im Heilerbau befand. Jeder konnte mal krank werden oder sich unwohl fühlen. Mit diesen Infos wandte ich mich an Milanjäger, sagte ihm dass Pastellregen halt nicht im Kriegerbau war und wenn sie auch nicht im Heilerbau war die Jagd an uns beiden hängen blieb. So trabten wir zum Bau der Heiler, ich streckte den Kopf rein doch auch hier war die Kriegerin nicht weswegen ich sie damit also anschloss. Wenn sie nicht da war konnte sie auch nicht mit. Daher fragte ich Milanjäger wohin er denn gehen wollte, kurz und knapp folgte das große Ergebiet als Antwort "Scheint kein all zu gesprächiger Geselle zu sein. Naja, was solls" dachte ich für mich und nickte "Dann lass uns aufbrechen" miaute ich und lief auf den Ausgang zu. Erneut gähnte ich, schüttelte mich dann aber um mich zusammen zu reißen und lief dann mit hohem Tempo los um richtig wach zu werden.

-----------> das große Erdgebiet


◾️ Redet mit || Milanjäger  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Milanjäger & Pastellregen  ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


I kill them all:
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Ostara
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1271
Anmeldedatum : 03.11.15
Alter : 26
Ort : An Luzifer angewachsen

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Mo 22 Jan - 21:13

Schweifpfote


,," reden, // denken

spricht mit: Halbpfote (@Silbermond), spricht mit Fuchsherz (@Luzifer)
// Halbpfote ist ja wirklich eine nette Kätzin// ging es Schweifpfote durch den Kopf. Auf die Schülerin machte sie einen äußerst netten Eindruck, war aufmerksam und freundlich. Vielleicht würde Schweifpfote nun öfter etwas Zeit mit der Kätzin verbringen und wer weiß, vielleicht könnte daraus ja eine Freundschaft entstehen. Doch durch Falkenjägers Stimme wurde ihre Aufmerksamkeit auf den zweit Anführer gelenkt. Gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrem Bruder wurde die Orangefarbene zur Grenzpatrouille eingesteilt. Halbpfote verabschiedete sich, woraufhin Schweifpfote verabschiedend zurück nickte. Der letzte Bissen von dem Hasen, landete im Magen der Schülerin, ehe sie sich erhob, einmal durchstreckte und sich auf den Weg zu Fuchsherz machte. Ihre Ohren zuckten auf, als die Stimme ihrer Mutter ihren Namen rief und abrupt konnte sie diese vor dem Schülerbau ausmachen.
,,Mamma!" maunzte Schweifpfote fröhlich, als sie sich der Kätzin mit aufgerichtetem Schweif näherte und diese mit ihrer Schnauze an der Brust streifte. ,, Guten Morgen, oh ich freue mich schon riesig auf unsere Patrouillie." Weiter schmusend umkreiste sie einmal ihre Mutter, während sie gemeinsam mit dieser wartete.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
-best friends-:
 


Vlad's Themen AN || Musik AUS

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kamiika-Akiyo
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 421
Anmeldedatum : 25.10.17
Alter : 17
Ort : the void

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 23 Jan - 13:50

Milanjäger



Auch im Heilerbau befand sich Pastellregen nicht. Dann sind es wirklich nur Gewitternacht und ich die für die Jagd zuständig waren. Einerseits war ich erleichtert das ich ein bissl Zeit ohne eine Kätzin verbringen konnte doch das schlechte Gewissen das ich Windpfote zum Weinen gebracht hatte begann schon an mir zu nagen. Warum es das bei Halbpfote nicht getan hatte wunderte mich nicht. Ich hatte zwar nicht erfahren was ihr Blick oder eher ihre Blicke zu bedeuten hatten aber sie waren auf jedenfall Falsch. Wie eine Art Maske und das störte mich gewaltig. Bei der kleinen weißen Kätzin mit den Blutroten Augen schien das nicht der Fall zu sein. Der ältere Krieger riss mich aus meinen Gedanken als er nach meinen Vorschlag ins große Erdgebiet zu gehen auch schon den Aufbruch einleitete. Fast sofort begab er sich zum Ausgang und schlug schnell ein höheres Tempo an. Der hatt´s ja eilig. Kurz seuftzte ich da mir immer noch nicht eigefallen war wie ich ihm das unvermeidliche erklären sollte ohne als komplett Krank abgestempelt zu werden. Ich wusste nicht wer alles bescheid wusste und wer nicht. Auch wusste ich nicht wie viel Abendsonne für sich behielt. Neija dann wird das halt ne spontane Sache. Schnell schloss ich zu dem grauen Kater auf, hielt mit ihm Schritt in Richtug unseres Ziels.

---> großes Erdgebiet

Erwähnt: Gewitternacht, Halbpfote, Windpfote, Abendsonne
Redet mit: -

(@Efeuherz)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
I´m stalking you!:
 

Love is in the air <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2061
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 23 Jan - 21:55

Himmelsjäger
Nr. 3
Als Ausrede weshalb der Kater Rosenduft nicht gefragt hatte ihn zu begleiten, scherzte er, dass sie wohl nicht stark genug gewesen wäre um den Weg hinter sich zu bringen. Als Reaktion darauf versuchte die Kätzin ihn böse an zu schauen, aber natürlich sah der Kater, dass sie ihn nicht ernst genommen hatte. Zum Glück. Schließlich war seine Aussage keinesfalls als Beleidigung gemeint. Sie scherzte außerdem zurück, dass Himmelsjäger sich wohl mit ihr anlegen wollte und, dass er, auch wenn er jünger war, ihre Knochen doch noch besser waren. Das lies den Kater schmunzeln und liebevoll schnurren. "Damit wirst du wohl mal wieder recht haben müssen. Schließlich bin ich wirklich nicht mehr der fitteste.", musste Himmelsjäger deswegen zugeben.
Dann erzählte Rosenduft ihm noch von Abendsonne und wütete gleichzeitig über Froststern, den Anführer des Schattenclans. Himmelsjäger konnte einfach nicht anders, so wütend wie seine Gefährtin war wollte er die Stimmung wieder etwas heben indem er etwas mit ihr scherzte. Deswegen erklärte sie ihm,
dass der Anführer sich sehr verändert hatte, da er früher sicherlich nicht so gewesen war. Auch fragte sie sich, ob der Kater zu seinen Clan Gefährten genau so war, wie zu den anderen Katzen.
"Ich hoffe doch mal, dass er mit seinen Clan Gefährten anders umspringt. Welche Katze würde ihm sonst noch folgen? Ich vermute mal eher, dass der Kater einfach nur vor den anderen Clans stark wirken will und deswegen so auf fies macht. Aber wer weiß schon was in Froststerns Kopf vor sich geht. Nimm dir das bitte nicht all zu sehr zu Herzen. Er ist einfach ein Mäusehirn."
Der Kater konnte nur hoffen, dass sich seine Geliebte durch diese Worte einigermaßen beruhigen lies.

Angesprochen: Rosenduft (@Katniss)
Erwähnt: Rosenduft, Abendsonne, Froststern

skyhunter || his theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨



Danke für dieses ultra niedliche Bild Lichtl!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5634
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 23 Jan - 22:08

Rosenduft

Himmelsjäger hatte wie immer Recht, wenn er meinte ich solle es mir nicht zu Herzen nehmen. Leise fing ich an zu schnurren und leckte dankbar Himmelsjäger über den Kopf. So wollte ich ihm zeigen, dass ich ihn noch liebe auch wenn er mich immer aufziehen musste. "Du hast Recht, Geliebter, er ist ein Mäusehirn, aber man sollte ihn nicht verkennen. Wer so etwas macht, der geht auch weiter. Und ich traue diesem Kater nicht. Schade nur, dass ich nicht zehn Monde jünger bin, dann würde dieser Kater aber meine Krallen zu spüren bekommen." Dann schüttelte ich mein Kopf, als wenn für mich dieses Thema zu ende wäre und ich mich jetzt nur noch auf Himmelsjäger konzentriere. " Und was machen heute noch, Himmelsjäger. Hast du einen Vorschlag? Nur hier herum zu liegen, macht auch kein Spaß. Ich würde gerne mal jagen gehen, aber ich weiß Falkenjäger würde uns nicht gehen lassen." Dabei schaute ich traurig zu Boden und wartet auf seine Antwort.

direkt: Himmelsjäger (@Silbermond)
indirekt: Falkenjäger, Froststern, Himmelsjäger

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2061
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Do 25 Jan - 18:56

Himmelsjäger
Nr. 4
Der Kater merkte, wie es die älteren Kätzin zu schaffen machte, dass durch Froststern beinahe ein Mitglied ihrer Familie gestorben war und der Anführer sich, im Vergleich zu früher, stark verändert hatte. Ob der Kater zu seine Clan Gefährten wohl genau so war? Himmelsjäger konnte es nicht sagen. Es war ihm erst einmal wichtiger seine Gefährtin etwas zu beruhigen indem er leicht scherzte und Rosenduft bat das ganze nicht als zu ernst zu nehmen. Schließlich war ja noch einmal alles gut aus gegangen.
Es schien zu funktionieren, denn die Kätzin leckte Himmelsjäger einmal liebevoll schnurrend über den Kopf und meinte dann, dass er Recht hätte und Froststern ein Mäusehirn sei, wobei der Älteste ihr nur zustimmen konnte. Aber Rosenduft schien dennoch noch etwas beunruhigt zu sein, denn sie meinte, dass der Anführer des Schattenclan bestimmt noch weiter gehen würde und man ihm deswegen nicht trauen solle. "Natürlich sollte man ihm nicht trauen nach all dem was er getan hat. Aber das beste wäre sicherlich ihn zu meiden, nicht ihn zu konfrontieren. Wie du weißt musste ich das auf die harte Art lernen.", erklärte der braun weiße Kater Rosenduft, als diese meinte, dass sie den Anführer ihre Krallen spüren lassen würde, wenn sie noch jünger wäre.
Aber da wechselte die Kätzin schon das Thema indem sie fragte, was sie heute noch machen könnten. Sie selber würde gerne Jagen gehen, aber sie hatte schon recht damit, als sie sagte, dass Falkenjäger sie nicht gehen lassen würde. Es wäre zu riskant, denn, auch wenn sie es nicht wahrhaben wollten, waren sie doch beide schon ziemlich alt. Es könnte jeder Zeit etwas passieren falls sie beim Jagen ihre Kräfte überschätzen würden. "Ja, leider denke ich nicht, dass wir Jagen gehen dürften, auch wenn es mir missfällt etwas von einem Jungspund verboten zu bekommen. Aber wir werden nun mal alt. Wer weiß, vielleicht dürfen wir ja die Schüler auf ihr Training begleiten. Die könnten ein paar Tipps von erfahrenen Kriegern gebrauchen."

Angesprochen: Rosenduft (@Katniss)
Erwähnt: Rosenduft, Falkenjäger, Froststern

skyhunter || his theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨



Danke für dieses ultra niedliche Bild Lichtl!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5634
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Do 25 Jan - 20:08

Rosenduft

Meine Gefährte stimmte mir zu,als ich meinte wir wären zu alt zum jagen. Aber so ist nun mal der Lauf eines Katzenlebens. Aber gleich darauf erwiderte Himmeljäger, dass wir ja fragen könnten,ob wir nicht mit zum Training der Schüler gehen könnten. " Ich glaube mal nicht", miaute ich ihm zu " ich kenne dich gut genug. Du willst ja nur mit trainieren und zeigen was du noch auf den alten Tagen kannst. Wir bleiben lieber hier im Lager und lassen uns die Sonne auf dem Pelz scheinen. Und vielleicht bekommen wir auch etwas zu fressen. Oder du holst uns etwas vom Frischbeutehaufen? " Ich kannte Himmelsjäger gut genug, um ihn dies an den Kopf zu sagen. Er glaubt nämlich auch noch immer, es sei jung genug dazu.So erhob ich mich langsam und schaute zu meinem Gefährten hin. " Komm lass uns gemeinsam zum Frischbeutehaufen gehen und sehen, was noch da ist für uns." Forderte ich Himmelsjäger auf.


direkt: Himmeljäger (@Silbermond)
indirekt: Himmelsjäger

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 32
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Do 25 Jan - 21:28

Fledermausgift

Ich war grade auf der Suche nach meiner Schülerin Halbpfote, da Falkenjäger verkündet hatte, dass wir gemeinsam trainieren sollten. Da kam Halbpfote auch schon zu mir, begrüßte mich und meinte dann noch, dass wir Beide gemeinsam trainieren gehen, als wenn ich das nicht schon wusste. Dennoch blieb ich freundlich. " Guten Morgen Halbpfote, da du es ja schon gehört hast, dass wir Beide trainieren, wir werden dafür in das große Erdgebiet gehen, da dort genug Platz ist zum üben." miaute ich zu meiner Schülerin. // Und während wir auf dem Weg sind, überleg ich mir, was genau wir trainieren. // dachte ich so bei mir. " Na dann, los geht´s, je eher wir dort sind, desto früher können wir anfangen mit dem Training." fügte ich noch hinzu und rannte dann zum Ausgang des Lagers und in Richtung des Erdgebietes.

---> großes Erdgebiet

direkt: Halbpfote
indirekt: Halbpfote, Falkenjäger
redet mit Halbpfote I bricht dann zum Erdgebiet auf

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Rosenherz: 7 Post(s)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2061
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Do 25 Jan - 21:56

Himmelsjäger
Nr. 5
Da die beiden Ältesten wussten, dass sie nicht mehr alleine auf die Jagd gehen konnten, weil Falkenjäger dies niemals erlauben würde, schlug Himmelsjäger seiner Gefährtin vor die Schüler auf ihr Training zu begleiten, um ihnen ein paar Tipps zu geben. Allerdings schien Rosenduft genau zu durchschauen was seine Absicht hinter diesem Vorschlag gewesen war, denn sie lehnte sein Angebot ab ist der Begründung, dass Himmelsjäger doch nur angeben wollte was er in seinem Alter noch alles kann. Der Kater musste schmunzeln. "Nun gut, du hast mich mal wieder durchschaut meine Liebste. Aber du musst durchaus zugeben, dass ich den Kleinen noch vieles beibringen könnte. ich war schließlich einer der besten Krieger hier und könnte es auch immer noch sein." Natürlich wusste der Kater, dass er jetzt sicher arrogant klang, aber er hatte auch reichlich Grund dafür.
Trotzdem ging der Älteste auf Rosendufts Vorschlag ein im Lager zu bleiben und erst einmal die Strahlen der Sonne zu genießen. Warum auch nicht, wenn der Tag schon so wunderschön war. Und als seine Gefährtin dann fragte, ob Himmelsjäger ihnen ein Stück Beute holen würde konnte er nicht ablehnen. Er hatte selbst auch schon etwas Hunger bekommen, weshalb er schnurrend nickte. "Aber gerne doch." Damit stand er auf und lief hinüber zum Frischbeutehaufen, wo er sich ein fettes Kaninchen nahm und auf die Älteste wartete. Trotzdem machte er sich schon einmal gemütlich und legte die Beute so ab, dass sie zusammen davon essen konnten.
"Hach, es gibt doch nichts besseres als eine frische Mahlzeit bei schönem Wetter. Und dann auch noch in so hübscher Gesellschaft."

Angesprochen: Rosenduft (@Katniss)
Erwähnt: Rosenduft, Falkenjäger

skyhunter || his theme





Halbpfote
Nr. 32
Nachdem sich Halbpfote von Schweifpfote verabschieden konnte, dem Sternenclan sei dank, die Schülerin war ihr einfach viel zu fröhlich und naiv, ging sie hinüber zu ihrem Mentoren nachdem sie ihn entdeckt hatte. Freundlich begrüßte sie Fledermausgift und stellte fest, dass sie heute zusammen trainieren würden. Dieser wusste das natürlich selbst und man merkte ihm auch leicht an, dass die Aussage für ihn recht unnötig gewesen war, aber nun gut.
Der Krieger begrüßte Halbpfote ebenfalls freundlich und erklärte ihr, dass sie, da Halbpfote ja schon von ihrem Training bescheid wusste, nun zum großen Erdgebiet gehen würden, da sie dort in Ruhe trainieren konnten. Die Schülerin gab sich sofort Feuer und Flamme, obwohl sie eigentlich eher unmotiviert war, da sie keinen Sinn darin sah etwas zu trainieren, dass sie bereit sehr gut konnte. "Ich freue mich schon und ich verspreche auch mich an zu strengen."
Darauf hin forderte Fledermausgift sie auf ihr zu folgen, da sie so früh wie möglich beginnen sollten. Dann lief er auch schon los und Halbpfote folgte ihm schnell, um nicht zurück zu bleiben.


--> großes Erdgebiet

Angesprochen: Fledermausgift (@Schattenglanz)
Erwähnt: Schweifpfote, Fledermausgift

maskface || her theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨



Danke für dieses ultra niedliche Bild Lichtl!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5634
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Do 25 Jan - 23:16

Rosenduft

Himmelsjäger war damit einverstanden, dass wir uns noch etwas in die Sonne legen und danach noch etwas essen. " Da aber noch keine Jäger zurück sind", miaute ich zu ihm " wird es also nur noch Beute vom Vortag da sein oder wir warten bis sie wieder da sind." Mir war es eigentlich egal, was ich aß, ob es nun vom Vortage war oder von heute. Dann fiel mir noch etwas ein und ich schlug es Himmelsjäger vor. " Was hältst du davon, wenn wir nach dem Essen noch einen kleinen Spaziergang machen,an unsere alte Stelle. Du weißt schon, wo wir uns kennengelernt haben oder war es die Stelle, wo du mir deine Liebe gestanden hast, Himmelsjäger? Auf jeden Fall möchte ich da so gerne hin, als nur immer im Lager zu sein. Und da du ja heute schon einen Spaziergang gemacht hast, kannst du ja noch einen mit mir machen. Was hältst du davon?"Ich schaute meinen Gefährten an und wartete auf seine Antwort.

direkt: Himmelsjäger (@Silbermond)
indirekt: Himmelsjäger

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 737
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Fr 26 Jan - 12:56

Salzblüte
Die Kriegerin erwachte und sah sich um. Ihre Augen waren noch leicht geschloßen, doch dann öffnete sie diese. Schnell trat sie aus dem Kriegerbau und sah schon ihre Schülerin, doch sie hörte auch das sie auf eine Patroullie ohne ihre Mentorin sollte. Sie muss lernen das sie bald Kriegerin ist und ich dann nicht immer bei ihr bin. Dachte sie, sie sah wie Fledermausgift mit Halbpfote das Lager verließ und fragte sich wie es ihrem alten Baugefährten ging. Sie hatte das Gefühl als würde er sie nicht mögen, sie wusste nicht mal warum. Er hatte nun einen Schüler und war sicher einfach nur viel beschäftigt, immerhin nahmen Schüler viel Zeit in Anspruch und man musste das Training gut durch planen. Ob Fledermausgift dies auch tut? Oder geht er einfach in das Training ohne richtigen Plan, oder war ich einfach nur die einzige Kriegerin die einen Plan hatte? Fragte sie sich.
Ihr Schweif zuckte leicht, dann seufzte sie geschlagen und fing an ihr Fell zu putzen, sie wollte heute mal schön aussehen und nicht wie ein verwilderter Dachs oder Fuchs. Sie hatte nicht gehört ob sie überhaupt weg sollte, also ging sie schwer davon aus das sie heute mal einen Tag hatte an dem sie einfach mal entspannen konnte. Nicht entspannen, sondern einen ruhigen Tag. Dachte sie, für den Clan musste trotzdem gejagt werden, ob das nun die Patroullien taten oder eben jemand der heute nichts zu machen brauchte.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Sanfthauch - FC - Älteste - 10 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2061
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Fr 26 Jan - 15:09

Himmelsjäger
Nr. 6
Auf Rosendufts Vorschlag hin sich noch etwas in die Sonne zu genießen und zu entspannen, stimmte er ihr zu. Aber zuvor wollten die beiden noch etwas Essen, weswegen sich Himmelsjäger sich zum Frischbeutehaufen auf machte und schon einmal ein Stück Beute holte, das er vor seiner Gefährtin abholte um es sich zu teilen. Zwar war es noch Beute vom vorherigen Tag, aber das störte den Kater eigentlich nicht, schließlich sollten sie schon dankbar dafür sein überhaupt etwas zum Essen zu haben. Rosenduft schien es auch zu bemerken und fragte, ob sie auf die Jäger warten sollten oder nicht. "Ach, ich denke wir sollten nicht zu wählerisch sein, schließlich gab es auch schon Zeiten, wo wir froh waren überhaupt essen zu bekommen."
Darauf hin lies es sich Himmelsjäger nicht nehmen die Zähne in der Beute zu vergraben und ein großes Stück hinaus zu reißen. Währenddessen schlug seine Gefährtin vor, dass sie ja einen Spaziergang machen könnten an ihre alte Stelle. Der Kater konnte sich genau daran erinnern, als er der Kätzin gestanden hatte, dass er sie liebte. So nervös wie damals war er wahrscheinlich nur noch bei der Geburt ihrer Jungen gewesen.Sofort war der Älteste Feuer und Flamme. Er schwelgte zu gerne in diesen Erinnerungen, die er mit der Kätzin teilte. Und wie sie schon sagte, konnte er ja wohl einen Spaziergang mit ihr machen, wenn er schon einen alleine gemacht hat. "Aber gerne doch. Wir waren schon ziemlich lange nicht mehr auf unserer kleinen Lichtung zwischen den Bäumen.", schnurrte der Kater zufrieden.

Angesprochen: Rosenduft (@Katniss)
Erwähnt: Rosenduft

skyhunter || his theme

//OUT: Ich hab mir jetzt einfach mal einen Ort ausgedacht, ok?//

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨



Danke für dieses ultra niedliche Bild Lichtl!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5634
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Fr 26 Jan - 15:25

Rosenduft

" Ja ich kann mich an die zeit genau erinnern",schnurrte ich zu Himmeljäger, " es war in einer strengen Blattleere unsere Jäger haben nicht ein Stück Beute gefunden und wir mussten mit leeren Magen schlafen gehen. Ich hab damals immer nur gedacht, dass unsere Jungen nicht großen werden. Aber sie sind groß geworden und nun sind wir schon Großeltern." Dann biss auch ich ein Stück aus der Beute, die Himmelsjäger gebracht hatte und ließ es mir schmecken. Nach meinem Mahl leckte ich mir die Pfoten und schaute dabei Himmelsjäger an, als er auf meinen Vorschlag einging zu unserer Stelle zu gehen. "Aber wir müssen Falkenjäger  wenigstens Bescheid geben, dass wir  zu unserer Stelle gehen. Damit er weiß, wo wir sind." Miaute ich zu Himmelsjäger, den ich konnte mir schon vorstellen, dass sich Falkenjäeger Sorgen machen würde, wenn wir nicht mehr im Lager waren. " Soll ich zu Falkenjäger gehen oder du?", fragte ich den Kater und wartete auf seine Antwort.

direkt: Himmelsjäger (@Silbermond)
indirekt: Himmelsjäger, Falkenjäger, Blutfrost, Gewitterschnee

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wirbelherz
Admin

Anzahl der Beiträge : 3793
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 18
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Sa 27 Jan - 11:44

Braunblick

Nachdem sie Schweifpfote gefunden hatten, rief Fuchsherz ihre Tochter auch sogleich schon zu sich. Schweifpfote gesellte sich auch sogleich zu ihnen und schmiegte sich an ihre Mutter, miaute dann, dass sie sich schon riesig auf die Patroullie freuen würde. Braunblick lächelte warm. Ja, als Schüler war noch alles unglaublich aufregend und man hatte das Gefühl nicht zu viel erleben zu können. >>Guten Morgen, Schweifpfote.<<, miaute er nun.
>>Weißt du zufällig wo Eichenpfote ist? Dann sind wir komplett und können aufbrechen.<<, miaute Braunblick und konnte es sich dann nicht mehr verkneifen einmal zu gähnen. Zu gerne würde er sich zu Seeblüte ins Nest kuscheln..
doch die Pflicht war in diesem Moment wichtiger.

[bei Fuchsherz und Schweifpfote]

Erwähnt: Fuchsherz, Schweifpfote, Seeblüte, Eichenpfote
Angesprochen: Schweifpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 8057
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 27
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   So 28 Jan - 2:32


» Rang und Clan: Kriegerin im WindClan
» Alter: 4 Jahre und 5 Monde
» Statur: schlank, flink, klein
» Augen: Dunkelblau
» Fell: Fuchsfarbend, lang, dicht
» Fellmuster: Zum Verwechseln mit einem Fuchs
» Beziehungen: Abendsonne(Gefährte); Funkensprung und Schweifpfote(Töchter); Eichenpfote(Sohn); Löwenfeder und Donnergroll(Brüder); Falkenjäger(Schwäger); Kirschblüte(Ex-Schülerin)
Fuchsherz
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #225 :: Chapter #4 ❝The Content of Life❞



Fröhlich kam Schweifpfote mit einem breiten Grinsen zu Fuchsherz und Braunblick und verkündete ihre Vorfreude auf die Patrouille. Wie groß sie geworden war, stellte Fuchsherz fest als ihre Tochter sich an sie schmiegte. Sie hatte ihre Mutter mittlerweile fast eingeholt und wirkte fast schon wie eine Kriegerin. Braunblick fragte direkt nach Eichenpfote und wollte gerne sofort aufbrechen. Wo war der Schüler nur? „Ich habe ihn schon lange nicht mehr gesehen. Weißt du wo dein Bruder ist? War er im Schülerbau?", besorgt schaute Fuchsherz Schweifpfote an. Sie wollte auch gerne schnell aufbrechen, um danach weiter für Abendsonne dazu sein. Aber das Fehlen von Eichenpfote rief ihre Mutterinstinkte auf. „Ich schau mal nach wo er bleibt", miaute sie und lief eilig zum Bau, wo sie erneut nach dem Schüler rief. „Eichenpfote? Bist du da?" Was wenn es ihm nicht gut ging oder er gar nicht da war? Was sollte sie dann tun?

//Wildblut - können wir dann starten? :o//




vor dem Schülerbau


Erwähnt: Braunblick, Abendsonne, Eichenpfote und Schweifpfote
Spricht mit: Braunblick und Schweifpfote und Eichenpfote
Postpartner: @Ostara @Wildblut @Wirbelherz



(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

Graunebel:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/ Online
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2061
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   So 28 Jan - 17:52

Himmelsjäger
Nr. 7
Gemütlich begann der Kater damit seine Beute zu verschlingen, während er noch erzählte, dass es nicht gut war all zu wählerisch mit ihrer Beute zu sein, dass es schon oft Zeiten gab, wo es ein Wunder des Sternenclans war überhaupt Beute zu bekommen. Etwas ältere Nahrung war deswegen immer noch genau so gut. Auch Rosenduft schien seiner Meinung zu sein und sie erinnerte sich noch gut an eine besonders schwere Blattleere in der sie Nachts mit leerem Magen schlafen gehen mussten. Nicht nur sie hatte befürchtet ihre Jungen könnten das nicht überleben, aber sie taten es. "Oh ja ich kann mich daran erinnern, wie ich Stunden lang durch unser Territorium gelaufen bin nur um wenigstens ein Stück Beute für euch zu fangen. Leider meistens ohne Erfolg. Das war bestimmt das schlimmste an der ganzen Situation. Euch nicht helfen zu können." Die Erinnerungen an diese schweren Zeiten betrübten den Kater, dieses Gefühl an Hilflosigkeit das ihn damals zur Verzweiflung trieb.
Als Rosenduft dann sagte, dass sie wenigstens noch Falkenjäger bescheid geben sollten, damit er weis wo sie waren, nickte Himmelsjäger nur. Manchmal fühlte er sich wie ein Junges zurück in der Kinderstube. Egal was sie taten, sie mussten immer bescheid geben. Auf ihre Frage wer zu Falkenjäger gehen sollte, meinte Himmelsjäger nur, dass sie einfach zusammengehen sollten. Das wäre weniger umständlich.

Angesprochen: Rosenduft (@Katniss)
Erwähnt: Rosenduft, Falkenjäger

skyhunter || his theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨



Danke für dieses ultra niedliche Bild Lichtl!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5634
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   So 28 Jan - 18:29

Rosenduft

"Aber wir haben es überstanden, Himmeljäger. Unsere Jungen sind groß geworden und wir sind alt geworden."Miaute ich meinem Gefährten zu, als auch er in Erinnerung schwelgte.Als ich sah, wie Himmelsjäger betrübt war, rückte ich noch näher an ihm heran und leckte ihn übers Ohr, dabei schnurrte ich zu." Aber dies hat uns zusammen geschweißt. Zwar wissen wir nicht was Blutfrost geworden ist, aber schau seine Junge sind zu große Krieger heran gewachsen und haben selber schon seine Familie. Wir können also stolz sein diese Enkel zu haben." Dann hatte ich ihm vorgeschlagen Falkenjäger Bescheid zu sagen, wenn wir das Lager verlassen. Und er meinte, wir sollten beide zusammen hin gehen. " Ja lass uns dies machen, Himmelsjäger. Aber schau wie müde unser Enkel aussieht", wies ich meinen Gefährten hin. Und mir kam es wirklich so vor, als  wenn Falkenjäger sich kaum noch auf den Beinen halten konnte. " Wir können ja auch Wolkenstern sagen, dass wir einen Spaziergang machen wollen!" Schlug ich Himmelsjäger vor und schaute mich nach der Anführerin um. Ich hoffte sie im Lager zu sehen, aber von der weißen Anführerin war nichts zu sehen.

direkt: Himmelsjäger (@Silbermond)
indirekt: Falkenjäger, Blutfrost, Wolkenstern, Himmelsjäger

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2061
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 30 Jan - 21:58

Himmelsjäger
Nr. 8
Himmelsjäger wurde etwas betrübt, als er sich an jenen strengen Winter erinnerte und daran, wie hilflos er damals war. Es gab nichts was er tun konnte um seine Familie zu retten. Aber Rosenduft hatte schon recht, als sie sagte, dass sie es jetzt überstanden hatte und sie ihre Kinder haben groß werden sehen. Als sie dann auch noch enger an ihn rückte und schnurrend über das Ohr leckte, konnte der Älteste nicht länge traurig sein.
Auch er schmiegte sich enger an seine Gefährtin und lauschte ihr, als sie erklärte, dass die Blattleere sie noch mehr zusammen geschweißt hatte, und, dass sie zwar nicht wussten, was jetzt aus Blutfrost geworden ist aber seine Jungen auch zu starken Krieger geworden sind. Dass sie stolz sein konnten diese Enkel zu haben. "Wie recht du doch hast meine Liebe. Dennoch schmerz es mich immer über unsere Söhne nach zu denken. Selbst wenn mich unsere lieben Enkeln immer sehr froh gemacht haben, vermisse ich dennoch unsere Kinder. Aber ich bin fest überzeugt, dass es beiden gut geht wo auch immer sie sein mögen.", sprach Himmelsjäger.
Darauf beschlossen sie gemeinsam zu Falkenjäger zu gehen, um ihm Bescheid zu geben, dass sie das Lager verlassen würden. Bevor sie dies allerdings in die tat umsetzen konnten meinte Rosenduft noch, dass es vielleicht besser wäre Wolkenstern bescheid zu geben, da sich ihr Enkel kaum noch auf den Beinen zu halten schien. "Ja das ist denke ich auch besser so. Falkenjäger sollte sich lieber etwas ruhe gönnen, nicht dass er noch wirklich zusammenklappt. Er muss in letzter Zeit so viel arbeiten, dass kann ja gar nicht gut für ihn sein. Ständig auf den Beinen dieser Kater."

Angesprochen: Rosenduft (@Katniss)
Erwähnt: Rosenduft, Blutfrost, Gewitterschnee, Falkenjäger, Wolkenstern

skyhunter || his theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨



Danke für dieses ultra niedliche Bild Lichtl!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Fr 2 Feb - 13:00







#Rabenpfote / #Rabenflügel
Rabenflügel

Erst als die Sonne längst mit ihrem Aufstieg begonnen hatte, erwachte ich aus einem glücklichen Schlaf. Langsam erhob ich meinen Kopf, ließ meinen Blick durch den Bau schweifen und entdeckte als erstes, dass meine Gefährtin sich nicht mehr hier befand. Vielleicht musste sie mit zu einer Patrouille? Ihr Platz war kalt, also musste sie schon länger weg sein... Ich begann mich gründlich zu putzen und bemerkte, dass es weniger Wunden waren, die dabei brannten, als sonst. Vermutlich auch einzig der Verdienst der roten Kätzin. Schließlich stand ich auf, schüttelte mich noch kurz und verließ dann den Kriegerbau. Als ich kurz vor diesem im Lager stehen blieb, strich mir sofort die angenehm warme Luft um die Nase. Leider war mir klar, dass sie sich im Laufe des Tages zu einer unerträglichen Hitze entwickeln würde. Ich konnte mir ein Seufzen nicht verkneifen. Mein Weg führte mich zum Frischbeutehaufen, wo ich mir ein kleines Beutestück holte.

Ort: WindClan-Lager

Angesprochen: -

Erwähnt: Kirschblüte


//Kann gerne angesprochen werden!//

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: WindClan Lager   

Nach oben Nach unten
 

WindClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 27 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28 ... 33 ... 40  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» WindClan Lager
» WindClan Lager
» WindClan-Lager
» WindClan-Lager
» WindClan-Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: WindClan Territorium-