Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 WindClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14 ... 24  Weiter
AutorNachricht
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 6872
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: WindClan Lager   Sa 4 März - 0:07

das Eingangsposting lautete :

Das WindClan Lager liegt auf einem Berg in einer tiefen Kuhle. Das hat den Vorteil, dass es windgeschützt ist und die WindClan Katzen bei einem Kampf das Lager von oben verteidigen können, während die Angreifer sich von unten erst einen Weg bahnen müssen.
Doch auch einen Nachteil hat diese Lage: Das Lager ist von allen Seiten betretbar und kann somit auch von überall angegriffen werden, was oft ausgenutzt wird.
Die Kuhle ist rundlich, die Baue werden durch Erdmulden von der Seite gebildet und schützen mehr vor Wind und Regen als sie den Anschein erwecken.
Die Kinderstube und der Anführerbau sind am tiefsten gegraben und somit auch am wärmsten und sichersten, aber auch der Ältestenbau hat eine gute Position.
Bei Versammlungen spricht der Anführer von einem festen Vorsprung an der Wand, der jedoch nicht sehr hoch ist.

Wichtig: Im alten WindClan Lager kann man nicht mehr posten, da es voll ist. Bitte ab jetzt hier posten. Danke :3
Hier der Link zum alten Lager und den letzten Beiträgen zum nachlesen:

Altes WindClan Lager:




*klick*
und
*klick*

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/

AutorNachricht
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1065
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 28 März - 15:52







#Rabenpfote / #Rabenflügel
Rabenflügel

Die Kätzin sagte auch gleich, dass sich nichts zwischen uns änder würde. Nicht viel später begann sie zu erzählen. Aufmerksam hörte ich ihr zu. Mich wunderte, wie sie trotz allem eine so fröhliche Kätzin sein konnte. "Das tut mir wirklich Leid", miaute ich aufrichtig. "Aber ich bin sicher, dass deine Mutter nicht wegen dir gegangen ist und es ihr sehr schwer fiel, dich hierzulassen. Mach dir keine Vorwürfe." Ich überlegte einen Moment, wie ich mit meiner Geschichte beginnen könnte. "Du warst auch für mich immer jemand, mit der ich sprechen konnte und bei der ich mich Wohl fühlte, was bei mir ziemlich selten ist. Ich wurde bei Zweibeinern geboren, aber nicht als Hauskätzchen, sondern als... ich habe keine Ahnung, was wir sein sollten. Wir wurden schlecht behandelt und da ging es los...", ich wusste nicht, wie ich Kirschblüte die Sache mit den Wunden erklären sollte. "Ich verstehe es ja selbst nicht wirklich, ich begann mit diesen... Wunden. Es ist eigentlich bescheuert, das ist mir bewusst, aber ich machte mich damals für alles verantwortlich. War immer unsicher und irgendwie half es mir, meinen Stress abzubauen. Das kannst du nicht verstehen und da bin ich auch froh drüber, aber es ging mir danach besser. Dann fanden wir auch noch meinen Vater an einem Donnerweg. Sein Name war Krähenmond, er stammte aus dem", ich sah mich kurz um, um sicherzugehen, dass niemand mithörte. Ich wusste, dass Halbclan-Katzen nicht von allen akzeptiert wurden. "...DonnerClan", fuhr ich fort, "Er lebte noch immer dort, besuchte uns aber regelmäßig. Und als er auf dem Weg zu uns war, muss ihn ein Monster erwischt haben... Eines Tages wurde auch meine Mutter weggebracht und ich flüchtete. Ich fand den WindClan und wurde hier aufgenommen."

//Er ist gemeinsam mit Nordpfote geflohen, seinem einen Bruder. Allerdings ist dieser in der Adoption, da Sturmlied inaktiv ist. Ich habe Nord deswegen nicht erwähnt.

Ort: WindClan Lager

Angesprochen: Kirschblüte

Erwähnt: Kirschblüte; Zeitvogel, Familie


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 
*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 28 März - 16:21

Kirschblüte

Nachdem ich meine Lebengeschichte Rabenflüge erzählt hatte, war mir leichter ums Herz, als Rabenflügel mir Mut zu sprach und meinte meine Mutter Zeitvogel wäre nicht wegen mir weggegangen. " Na dies glaube ich mal nicht", miaute ich meinen Freund zu " wenn sie nicht wegen mir weggegangen wäre, dann hätte sie mich ja mal besuchen können. Aber leider blieb sie verschwunden und keiner weiß, wo sie ist." Dann sah ich Rabenflügel an und ich merkte,dass es ihm schwer fiel mir etwas zu sagen und so legte ich leicht meinen Schweif auf seinen Rücken, um ihn zu ermutigen es mir doch zu sagen. Und so lauschte ich nun seine Worte, als er mir erzählte , woher er kam. ich schüttelte nur mit dem Kopf, wie konnten Zweibeiner nur sein! Dies wollte einfach nicht in meinem Kopf. Und dann erzählte mir Rabenflügel, woher er die Wunden hatte und das er sie sich selber zugefühigt hatte." Aber tat dies nicht weh?", fragte ich Rabenflügel " wenn du Stress hattest, dann hättest du dies doch auch anders machen können, zum Beispiel einen Baum zerkratzen." Aber dann hörte ich, wie er sagte, er wäre ein HalbClan Katzte und das andere Katzen dies nicht akzepieren würden." Mir ist es egal, woher du kommst und wer eine Eltern sind", miaute ich leise zu Rabenflügel " denn schließlich will ich ja mit dir zusammen sein und nicht mit deinen Eltern. Du bist in all den Monden für mich der liebste Freund geworden und meine Gefühle für dich sind echt und da ist es mir egal, woher du kommst und wer deine Eltern sind. Es ist nur für mich ein Glück, dass du hier im WindClan ein neues Zuhause gefunden hast und wir uns kennengelernt haben, da ich ja auch nicht zu jeder Katze hier ein großes Vertauen habe und sie mich auch immer schief angschaut haben, nur weil keiner wusste, wer mein Vater sei und meine Mutter den Clan verlassen hat." Ich schaute jetzt zärlich Rabenflügel an und fing an zu schnurren. Eigentlich wolte ich ihn übers Ohr lecken, aber ich ließ dies lieber sein, weil ich nicht wusste, wie Rabenflügel dies aufnehmen würde.

direkt: Rabenflügel
indirekt. Zeitvogel, sein Vater, mein Vater

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 597
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 28 März - 17:26

Fledermausgift

Nachdem ich fertig war, mein Nest in den Kriegerbau zu tragen, saß ich ein wenig im Lager herum und schaute mir das ganze Treiben an. Doch nun war ich etwas unsicher gewesen, was solle ich nun tun, mein Training mit Löwenfeder hatte mich auf die Jagd und den Kampf gut vorbereitet, doch an wen sollte ich mich nun halten, ich kann ja nicht so wie vorher, ständig löwenfeder hinterher rennen, das würde seltsam aussehen. Es lag nun an mir, zu entscheiden, mit wem ich mich nun unterhalten sollte, mit wem zusammen jagen gehen. Meine Mitschüler, die mit mir ernannt wurden, haben alle ja schon was zu tun, entweder miteinander oder mit anderen Katzen. " Nagut, dann werd ich mich auch mal in das Clanleben eines kriegers werfen, mal sehen, was mich erwartet." miaute ich zu mir selbst, ging dann etwas durch das Lager und schaute mich um.

(OUT: Kann angesprochen werden)

direkt:-
indirekt: Löwenfeder
geht durch das Lager

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 6 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 28 März - 19:14

#LÖWENFEDER



Löwenfeder x WiC x Krieger x 30M

Salzblüte stimmte meinem Vorschlag, dass wir gemeinsam ein bisschen gehen würden, zu meiner Freude zu. Es war eine gute Idee, so könnte sie ihr Bein langsam wieder ein bisschen belasten, damit es nicht einrosten würde. Ich sah besorgt auf die frisch ernannte Kriegerin und auch aus meiner Stimme war ein wenig Sorge heraus zu hören. "Glaubst du schaffst du es schon aus dem Lager? Oder sollten wir hier bleiben? Ich glaube wir haben etwas zu besprechen..." miaute ich vorsichtig. Plötzlich näherte die rote Kätzin sich mir und ich spürte, sie sie ihre Nase an meiner Wange rieb. Sofort schoss es mir heiß durch den Körper, denn ich spürte richtig ihre Zuneigung, ja, ich spürte dass Salzblüte wohl wirklich in mich verliebt war. Ich genoss die Berührung und murmelte dann leise: "Genau darum... geht es..." Etwas peinlich berührt wartete ich auf ihre Reaktion und ihre Antwort. Was würde nur passieren?

Bei Salzblüte
Erwähnt: Salzblüte
Angesprochen: Salzblüte
Ort: auf der Lagerlichtung
Post Nr. 76
MADE BY BELL @TCP





#BACHSPRUNG



Bachsprung x WiC x Kriegerin x 24M

Wie so oft schien meine Freundin alles genau durchdenken zu wollen. Bezüglich unseres Plans gemeinsam jagen zu gehen schlug die das Moor vor, widersprach sich dann allerdings gleich selbst mit den Worten dass dort die Gefahr des Versinkens zu groß wäre. Sie war einfach immer schon der rationale Teil von uns gewesen. Doch sie war noch nicht fertig, nun wollte sie wissen was ich denken würde und wie fit ich mich schon fühlte. "Ich schaffe das schon!" miaute ich übermütig wie immer. Zum Moor wollte ich allerdings trotzdem nicht, das klang bei dem Wetter einfach nach keiner guten Idee. "Ich glaube zum Moor sollten wir nicht, ich will ja nicht dass du versinkst." Ein freches Grinsen machte sich auf meinen Gesicht breit und ich stieß Grashauch freundschaftlich an, allerdings nur sanft. Als ich meinen Blick wieder hob bemerkte ich Weidenwind, die Schwester von Graushauch, die zu uns gekommen und uns mit einem leisen hallo begrüßt hatte. Ich mochte die helle Kriegerin, da sie die Schwester meiner guten Freundin war, und doch würden ich mich mit ihr wohl nie auf dem gleichen Level verstehen wie mit Grashauch, da Weidenwind für mich einfach zu leise und unsicher war. Nicht, dass ich ihr das übelnahm, aber Energie brauchte nun mal ein bisschen Gegenenergie. Nicht, dass Grashauch jetzt ein richtiges Energiebündel war, aber wir ergänzten uns ziemlich gut. "Ebenfalls hallo Weidenwind." grüßte ich nun endlich freundlich zurück und sah sie neugierig an. "Falls du auch Lust hast mitzukommen, vielleicht brauche ich im Notfall 2 Katzen die mich stützen." scherzte ich und sah dann zu Grashauch. In meinen Augen tat ich ihr einen Gefallen ihre Schwester zu fragen ob sie mitkommen wollte und hoffte, sie würde das auch so sehen und wollen, dass die helle Kriegerin mitkam.

Spricht mit Grashauch und Weidenwind
Erwähnt: Grashauch, Weidenwind
Angesprochen: Grashauch, Weidenwind
Ort: auf der Lagerlichtung
Post Nr. 32
MADE BY BELL @TCP



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Aschenfeuer
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 15.02.17
Alter : 16

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 28 März - 19:32

Grashauch | 004

So wie die Kätzin nun einmal war, machte sie sich vielleicht mehr Gedanken um eine einfache Frage, als manch andere Katzen. Doch vor Bachsprung scheute sich Grashauch nicht, diese Gedanken offen preiszugeben, denn die Kriegerin schien sie so zu mögen, wie sie war. Wie für die Grau-Weiße üblich, erwiderte sie auf die Worte der Kätzin, dass sie den Ausflug schaffen würde. Als sie den Elan in der Stimme ihrer Freundin hörte musste sie sanft lächeln. Sie mochte sie wirklich sehr. Trotzdem wollte sie nicht zum Moor, jedoch nicht, weil sie versinken könnte, sondern weil Grashauch versinken könnte. Grashauch setzte einen leicht empörten Blick auf und grinste. "Wie gesagt. Die Wahl steht dir offen. Aber ich bin mir sicher, dass du mich retten würdest!" miaute sie. Ihre Stimme gewann langsam an Lautstärke, was immer so war, wenn sie bei Bachsprung war.
Nun weckte jemand anderes ihre Aufmerksamkeit. Ihre Schwester. Erfreut lächelte sie, als Weidenwind die beiden begrüßte. Sie schien noch schüchterner zu sein, als Grashauch. "Weidenwind!" Von der Kätzin war ein Schnurren zu hören, mit dem sie hoffte, ihre Schwester könnte sich etwas entspannen. Bachsprung war nun wirklich keine Katze, vor der man schüchtern sein musste, wie sie fand. Die Kriegerin neben ihr grüßte ihre Schwester nun auch. Die Hellbraune musterte sie und spitzte bei ihrem Angebot die Ohren. Ein Blick begegnete ihr, der ihr Herz warm werden ließ. Zwar hätte Grashauch gern allein etwas mit Bachsprung unternommen, aber sie nahm an, dass Bachsprung freundlich sein wollte und wahrscheinlich dachte, sie würde sich freuen, wenn Weidenwind mit ihnen käme. Ich lächelte glücklich. Was brauchte ich schon Falkenjäger, wenn ich die beiden hatte... "Ich würde mich freuen wenn du mitkommst." schnurrte ich liebevoll in Richtung der Kriegerin.
Erwähnt: Falkenjäger
Angesprochen: Weidenwind, Bachsprung

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
kitten:
 



pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Habichtflug
Krieger

Anzahl der Beiträge : 924
Anmeldedatum : 18.04.16
Alter : 15
Ort : Irgendwo im Nirgendwo~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 28 März - 21:06



Pinselstrich
{ •   Krieger // WindClan // Post Nr. 47   • }
Titelmusik AN || Musik AUS

Frostwolke antwortete schnurrend, das sie hoffe, dass wir auch genug Platz haben in meinem Nest. "Sicherlich wird es schon passen." Antwortete ich und schaute schnurrend zu ihr. Als ich dann vorsichtig meine Nase, an die von Frostwolke drückte schaute mich diese leicht überrascht an. Sie fing an zu stottern, klappte dann aber wieder ihren Mund zu um sich zu mir zu legen und mir in die Augen zu schauen. Ich schnurrte wohlig und schaute zu der Kätzin. Mein Herz fing an etwas schneller zu klopfen, und ich fragte mich warum. Doch langsam wurde mir bewusst, dass ich vielleicht doch mehr als nur Freundschaft für sie anfing zu empfinden...
Ich machte ihr etwas mehr Platz in meinem Nest und legte meinen Kopf vorsichtig auf ihren Rücken. Ich war sehr unsicher, ob ich es ihr sagen sollte. Denn im Inneren, denke ich, mag ich immer noch auch den Rot getigerten Kater namens Löwenfeder, was es mir schwer machte. Wenn ich so über ihn nachdachte, fiel mir wieder auf wie komisch er zu mir meistens ist. Einmal scheint er mich zu mögen, ein anderes Mal scheint er mich zu hassen. Ich wusste erst mal nicht weiter und seufzte kurz leise. Machte dann meine Augen zu und schnurrte weiter, einschlafen tat ich aber nicht, sondern ich genoss einfach ihr schnurren zu hören.


»Redet mit | Frostwolke«
»Erwähnt | Frostwolke und Löwenfeder«



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

 » Posts mit meiner neusten Katze [ Tyto = 0/10 ] «  

♠️ Meine Katzen ♠️:
 
♠️ I miss you so much... ♠️:
 
♠️ Feuerpfeil X Ozeanschauer ♠️:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 28 März - 21:06

Salzblüte
Die frisch ernannte Kriegerin nickte. "Okay.." Sie klang unsicher, als Löwenfeder sagte das sie reden müssten. Sie hatte Angst das er sie abweisen würde, doch dann sah sie ihn sanft an, egal wie es ausgehen würde, sie würde immer für ihn da sein. "Ich muss bald aber wache über das Lager halten." Flüsterte sie und sah ihn tief in die Augen. Sie liebte Löwenfeder wirklich und er wusste es auch. Jedoch bezweifelte sie das ein so super guter Krieger wie er auf eine frisch ernannte Kriegerin wie sie stand. Nein sicher nicht, immerhin war sie noch fast eine Schülerin. Salzblüte schnurrte noch mal und sah ihn liebevoll an. "Also wenn wir aus dem Lager gehen dann nur ein paar Schritte vom Eingang weg, sonst verpasse ich die Wache und das wäre sehr schlecht." Sie wusste das Löwenfeder verstand worum es ging, immerhin hatte er das auch machen müssen.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Weissjunges - (Wolken-Clan) Posts: 10
Ragnar - (Noch nicht angenommen), Posts: 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Irrlicht
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 03.03.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 28 März - 21:07

WEIDENWIND N°5

Erleichterung überströmte Weidenwind, als die beiden Katzen sie begrüßten. Die Anspannung fiel allmählich von der schüchternen Kriegerin ab und sie erwiderte das freundliche Schnurren ihrer Schwester bei ihrer Begrüßung. Bevor sie etwas sagen konnte, bot Bachsprung ihr an, dass sie die beiden begleiten könne, wenn sie wollte. Weidenwind war überrascht von der zuvorkommenden Art der munteren Kriegerin. Sie konnte verstehen, warum Grashauch sich so gut mit ihr verstand, die beiden gaben ein tolles Zweier-Gespann ab.
Weidenwind richtete ihren Blick kurz auf ihre Schwester, die ebenfalls ihre Einverständnis miaute. "Ich würde wirklich gerne mitkommen.", antwortete sie nun etwas selbstbewusster. Ein wenig leiser fügte sie hinzu: "N-natürlich nur, wenn ich euch nicht störe." Sie wollte die beiden nicht nerven, falls sie etwas wichtiges zu besprechen hatten.

Erwähnt: Grashauch, Bachsprung || Angesprochen: Grashauch, Bachsprung

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Maisherz✨ Sturmseele
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 28 März - 21:31

Frostwolke

Nachdem mir Pinselstrich einen Platz in seinem Nest mir angeboten hatte,betrat ich das Nest und legte mich dorthin. Pinselstrich antwortet auf meine Frage hin,ob wir beide dort Platz hätten, mit wird schon passen und so wartet ich bis sich auch Pinselstrich sich hinlegte. Ich war nur überrascht,als Pinselstrich seine Nase an die meine drückte,da ich nicht gehoffte hatte,dass er es wirklich machen würde. Gewünscht hatte ich es mir immer. Und so konnte ich nichts weiter sagen,als nur zu stottern und mein Maul zu zuklappen,ehe noch etwas raus kam,was mir dann peinlich wäre. Nun lag Pinselstrich neben mir und mein Fell berüherte sein, es war einfach nur wundervoll. Und dann merkte ich,wie Pinselstrich sein Kopf auf meinen Rücken legte und ich konnte nur noch schnurren. " Was ist los?",fragte ich Pinselstrich, als ich seufzend hörte."Tu dir etwas weh oder warum hast du eben geseufzt?",fragte ich noch mal nach. Ich fand es so schön mit Pinselstrich in einem Nest zu liegen, dass ich eigentlich alles um mich herum ausblendete und nur noch an Pinselstrich dachte.

direkt: Pinselstrich
indirekt: Pinselstrich

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 28 März - 21:44

#LÖWENFEDER



Löwenfeder x WiC x Krieger x 30M

Ich riss überrascht die Augen auf. Wie hatte ich das nur vergessen können! Gerade eben wollte ich noch mit Salzblüte und Fledermausgift über ihre Nachtwache reden, und nun hatte ich dies komplett vergessen. Kätzinnen... Bringen einen richtig um den Verstand. Laut sagte ich: "Ich bin aber auch ein Mäusehirn. Du hast natürlich recht. Die Nachtwache." Ich sah die rote Kriegerin entschuldigend an und versuchte gleichzeitig, es mit einem schiefen Lächeln zu Kaschieren. Dann erhob ich mich langsam, nah bei der Kätzin. "Also nur ein bisschen vor das Lager, schaffst du das? Mach ruhig langsam..." sprach ich und wartete, dass sie sich erhob, damit wir uns in Bewegung setzen können. Ich wusste nicht genau, was ich ihr dann eigentlich sagen wollen würde, aber zumindest so ungefähr. Mir war immer noch warm und deswegen empfand ich den Regen irgenwie als angenehm.

Spricht mit Salzblüte
Erwähnt: Salzblüte, Fledermausgift
Angesprochen: Salzblüte
Ort: im Lager
Post Nr. 77
MADE BY BELL @TCP





BACHSPRUNG



Bachsprung x WiC x Kriegerin x 24M

Grashauch grinste mich auf meine Aussage hin an und meinte, dass ich sie bestimmt retten würde, falls sie versinken würde. "Klar würde ich das!" meinte ich sofort und ein Funkeln trat in meine Augen. Ich wusste zwar nun, dass auch das gerettet werden anstrengend sein und weh tun konnte, jedoch würde ich meine Freundin nie im Schlamm stecken lassen. Als Weidenwind schließlich zu uns kam, bot ich ihr gleich an, mit uns zu kommen, da ich mir dachte, Grashauch würde sich darüber freuen. Ich nahm wahr, dass die weiß graue Kätzin erst ihrer Schwester einen Blick zu warf, und erst als diese ebenfalls meinte, dass sie sich freuen würde, schien Weidenwind nachzugeben und meinte sie würde gerne mitkommen. Erfreut nickte ich und sah dann wieder zu meiner hellbraunen Freundin: "Ich finde wir sollten zum Zweibeinerweg gehen, alles andere kann man eigentlich ausschließen..." miaute ich nachdenklich und bekam deswegen die weiteren Worte von Weidenwind gar nicht mit. Von meiner Idee überzeugt erhob ich mich und fing an mich zu bewegen, die beiden würden mir schon folgen.

tbc: Zweibeinerweg

bricht zur Jagd auf
Erwähnt: Grashauch, Weidenwind
Angesprochen: Grashauch, Weidenwind
Ort: auf dem Weg zum Zweibeinerweg
Post Nr. 33
MADE BY BELL @TCP





✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Habichtflug
Krieger

Anzahl der Beiträge : 924
Anmeldedatum : 18.04.16
Alter : 15
Ort : Irgendwo im Nirgendwo~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 28 März - 22:08



Pinselstrich
{ •   Krieger // WindClan // Post Nr. 48   • }
Titelmusik AN || Musik AUS

Frostwolke schien wohl mein seufzen gehört zu haben und fragte mich was los ist. Ich öffnete meine Augen und schaute zu ihr, lies aber meinen Kopf auf ihrem Rücken. "Es... es ist nichts, Frostwolke..." Sagte ich zu ihr "Ich, bin nur gerade etwas unklar im Kopf. Das ist alles..." Ich wollte sie nicht damit belasten obwohl ich wusste das ich mit ihr darüber reden konnte.
Ich war eben sehr unsicher, ob ich ihr meine Gefühle erzählen sollte oder nicht... Es war kompliziert für mich, ich bin so verwirrt gerade und wusste nicht wie ich mich Fühlen solle. Ich drückte meinen Kopf etwas mehr in Frostwolkes Fell und schloss die Augen wieder.


»Redet mit | Frostwolke«
»Erwähnt | Frostwolke«



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

 » Posts mit meiner neusten Katze [ Tyto = 0/10 ] «  

♠️ Meine Katzen ♠️:
 
♠️ I miss you so much... ♠️:
 
♠️ Feuerpfeil X Ozeanschauer ♠️:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Aschenfeuer
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 15.02.17
Alter : 16

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 28 März - 22:12

Grashauch | 005

Weidenwind schien sich glücklicherweise zu entspannen, was auch mich immer mutiger und lebhafter werden lies. Trotzdem richtete sich meine Aufmerksamkeit mehr auf Bachsprung, die natürlich erwiderte, dass sie mich retten würde. Ich musste abermals Lächeln. Fast könnte man sagen, ich lächelte durchgehend, seit dieses Gespräch begonnen hatte.
Weidenwind miaute nun, dass sie gern mitkommen würde, ergänzte dann aber schüchterner, nur wenn sie uns nicht stören würde, das schien Bachsprung aber zu überhören. Sie entschied kurzerhand zum Zweibeinerweg zu gehen und erhob sich sogleich. Bevor ich losging, trat ich näher an meine Schwester und schnippte ihr mit meiner Schweifspitze über die Ohren. "Du mäusehirn. Du störst mich nie Schwesterherz, das weißt du doch. Und über Bachsprung musst du dir keine Gedanken machen." miaute ich ihr leise aber liebevoll zu. "Komm, lass uns gehen." ich zwinkerte ihr zu und ging Bachsprubg hinterher. Ich versuchte dicht bei ihr zu bleiben, schließlich wollte ich nicht riskieren, dass ihre Verletzung noch nicht ganz verheilt war.

tbc: Zweibeinerweg


Erwähnt: Bachsprung
Angesprochen: Weidenwind

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
kitten:
 



pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Di 28 März - 22:25

Frostwolke

Ich hatte Pinselstrich gefragt, was los sei und er meint nur, dass nicht sei.Ich glaubte ihm aber nicht. Und so fragte ich noch mal. " Pinselstrich, was ist mit dir los? Ich merke doch, dass dich etwas bedrückt und du weißt, du kannst mit mir über alles reden, auch wenn es sich um Löwenfeder handelte!" Ich wusste ja, das sein Herz Löwenfeder gehörte und nicht mir. Und so wird es wohl immer sein und schon legte sich wie ein Band um mein Herz und schon wurde ich wieder traurig. Aber sollte ich nicht danach fragen, würde wahrscheinlich Pinselstrich immer wieder seufzen und dies wollte ich auch nicht. Dann merkte ich, wie Pinselstrich sein Kopf noch tiefer in mein Fell legte, sodass ich seinen Atem auf meine Haut spürte und es anfing zu kribbeln.Sollte ich Pinselstrich verraten, dass Salzblüte sich in Löwenfeder verliebt hatte, ich schüttelte nur mit em Kopf, nein dies würde ich nicht machen.

direkt: Pinseltrich
indirekt: Pinselstrich, Löwenfeder, Salzblüte

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Habichtflug
Krieger

Anzahl der Beiträge : 924
Anmeldedatum : 18.04.16
Alter : 15
Ort : Irgendwo im Nirgendwo~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Mi 29 März - 17:10



Pinselstrich
{ •   Krieger // WindClan // Post Nr. 49   • }
Titelmusik AN || Musik AUS

Frostwolke gab nicht nach und fragte mich nochmal was los sei. Ich öffnete meine Augen wieder. "Ich... bin gerade nur sehr Verwirrt. Wegen... meinen Gefühlen..." Gestand ich ihr. Sicherlich würde sie sonst nicht nachgeben, deswegen sagte ich ihr gleich die Wahrheit. Ich drückte meinen Kopf wieder in ihr Fell. Ich wusste nicht genau, ob ich mehr Löwenfeder oder Frostwolke mochte. Eigentlich war es fast so wie als ob ich beide Liebte, doch zwei zu lieben ist nicht gerade besonders gut..
"Ich brauche etwas Zeit um mir in Gedanken etwas klar zu werden, denke ich..." Fügte ich hinzu und schaute zu ihr. Ich hoffe sie würde es verstehen, vielleicht wusste sie ja genau wie ich es meinte? Ich legte den Schweif um die Silbergetigerte Kätzin und atmete ruhig ihren Süßen Duft ein.


»Redet mit | Frostwolke«
»Erwähnt | Frostwolke und Löwenfeder«



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

 » Posts mit meiner neusten Katze [ Tyto = 0/10 ] «  

♠️ Meine Katzen ♠️:
 
♠️ I miss you so much... ♠️:
 
♠️ Feuerpfeil X Ozeanschauer ♠️:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Mi 29 März - 17:20

Frostwolke


Als Pinselstrich endlich auf meine Frage antwortete, schaute ich ihn verwundert an, aber ich sagte nichts dazu. Was sollte ich auch sagen? Aber dann fügte er noch hinzu, dass er etwas zeit bräuchte, um sich um seine Gefühle klar zu werden. Durch diese Aussage, war ich total aufgewühlt, was musste sich Pinselstrich noch klar werden. Ich dachte immer, dass ich ihm etwas bedeutete, aber anscheint war es nicht so. Und so merkte ich nur noch, wie er seinen Schweif um mich legte, sodass ich gar nicht versuchen konnte auf zu stehen. " Aber wäre es nicht besser, wenn ich dann nicht in deiner nähe bin,damit du dich entscheiden kannst, für wem dein Herz schlägt?",schlug ich ihm vor. Ich brauchte mich nicht entscheiden, denn ich wusste mein Herz schlägt nur für Pinselstrich und für keinen anderen Kater. Aber ich musst auch einsehen, dass ich ihm diese Chance geben musste.

direkt: Pinselstrich
indirekt: Pinselstrich

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Mi 29 März - 17:46

Salzblüte
Die junge Kriegerin erhob sich vorsichtig und machte ein paar Schritte zum Lagerausgang. Sie belastete das verletzte Bein vorsichtig und merkte das es besser wurde. Sie war erleichtert. Sie sah zu Löwenfeder zurück, dabei glänzten ihre Augen freudig, kein Schmerz nur etwas steif mehr nicht. Sie bewegte sich vorsichtig weiter. Sie sah schob sich durch den Lagereingang und stellte sich neben diesen, sie würde hier nun auf Löwenfeder warten. Was er ihr wohl sagen würde? Gab es ein Problem? Oder wollte er ihr sagen das die beiden nur Freunde sein konnten? Sie hoffte das Löwenfeder nichts all zu schlimmes ansprechen würde. Sie sah zum Lagereingang und hoffte das er bald kommen würde.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Weissjunges - (Wolken-Clan) Posts: 10
Ragnar - (Noch nicht angenommen), Posts: 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Irrlicht
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 03.03.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Mi 29 März - 19:04

WEIDENWIND N°6

Bachsprung hatte nach kurzem Überlegen beschlossen, dass es das Beste wäre, beim Zweibeinerweg auf die Jagd zu gehen und erhob sich nun auf die Pfoten. Anscheinend hatte sie Weidenwinds letztere Worte überhört, doch das war der hellen Kriegerin ganz recht. Weidenwind musste so oder so auf andere Katzen ziemlich unsicher und zurückhaltend wirken, da half es ihr nicht, wenn sie es selbst noch verschlimmerte.
Grashauch konnte ihre Sorgen scheinbar nachvollziehen. Die hellbraune Kriegerin miaute ihr leise zu, dass sie nicht stören würde und sich keine Gedanken über Bachsprung machen solle. Weidenwind wusste selber, dass es albern war, sich Gedanken darüber zu machen, ob sie erwünscht war oder nicht. Schließlich hatten die beiden Freundinnen ihr angeboten mitzukommen. Als Grashauch sie aufforderte zu gehen, warf Weidenwind ihrer Schwester einen dankbaren Blick zu, ehe diese sich umdrehte und zu Bachsprung aufschloss. Weidenwind folgte dicht hinter den beiden, um nicht den Anschluss zu verlieren.

→ Zweibeinerweg

Erwähnt: Bachsprung, Grashauch || Angesprochen: -

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Maisherz✨ Sturmseele
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1065
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Fr 31 März - 14:34







#Rabenpfote / #Rabenflügel
Rabenflügel

Die Kätzin fragte erstmal nur danach, ob es nicht wehgetan hatte. Ich wusste darauf nicht wirklich eine Antwort. Natürlich schmerzte es, wie immer wenn man sich verletzte. Aber irgendwie... war das wieder etwas anderes. "Ich kann das nicht beschreiben..." miaute ich und hörte dann, wie sie meinte, ich hätte auch zum Beispiel an einem Baum kratzen können. "Ich machte mich für alles verantwortlich, das schien mir in dem Moment das einizige zu sein was ich tun konnte.". Als ich ihr dann auch das von meinem Vater erzählt hatte, meinte sie ihr wäre das egal. Ich war unendlich glücklich darüber. "Der WindClan ist für mich das einzige richtige Zuhause, das ich je hatte und auch als solches ansah. Ich kann mir nicht mehr vorstellen, irgendwo anders zu leben. Ich bin auch froh, dass ich dich kennengelernt habe. Mir ist es egal, wer dein Vater war und auch, warum deine Mutter den Clan verlassen hat. Ich weiß nur, dass sie furchtbar dumm war, dich zu verlassen."

Ort: WindClan Lager

Angesprochen: Kirschblüte

Erwähnt: Kirschblüte; Zeitvogel, Familie


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 
*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Fr 31 März - 15:31

Kirschblüte

Rabenflügel , meinte er sei dafür verantwortlich und so schaute ich den Krieger jetzt an und miaute zu ihm. " Du bist aber dafür nicht verantwortlich, Rabenflügel. Dies ist alles passiert und ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendjemand dich dafür verantwortlich macht." Und gespannt hörte ich zu, was Rabenflügel, darauf sagte, als ich meinte , es wäre doch egal, wer sein Vater wäre und dies war es mir auch. ich hatte mich in diesen Kater verliebt und was ihm auch alles passiert sein mag, gemeinsam konnten wir dies hinter uns lassen.Als ich hörte, wie er zu mir sagt, dass er auch froh sei, mich kennengelernt zu haben, da fing ich an zu schnurren und leicht legte ich meinen Kopf an seine Schulter, sodass ich seinen Duft einatmen konnte. " Auch ich bin zufrieden, dass ich dich kennengelernt habe, Rabenflügel.Und weißt , eigentlich wollte ich es dir noch nicht sagen, aber ich glaube, dies ist der richte Augenblick um es dir zu sagen. Ich habe mich in dich verliebt, mir ist es egal, ob du Narben hast, die von einem Kampf her rühren, oder sonst wo. Ich möchte nur in deine Nähe bleiben und dich nicht mehr vermissen."

direkt: Rabenflügel
indirekt: Rabenflügel

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 3771
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 18
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   Sa 1 Apr - 20:20

Wolkenstern
 
Schon von Weiten schien die Situation leicht zu eskalieren. Sturmjunges befand sich mit dem Rücken zugewandt zu Schattenläufer und auch ihr Gefährte blickte nicht unbedingt fröhlich drein. Schnurrend umgarnte sie den attraktiven Kater. Auf ihre Frage hin berichtete der Krieger von einem mageren Kaninchen, welches im Bau lag. Mit halb geschlossenen Auge genoss das Weibchen seine zarte Berührung. „Na immerhin etwas, besser als nichts.“ Mit zuckenden Ohren nahm sich die Anführerin den Problemen des Schwarzen an und nickte bedächtig. Als „Frischling“ in Sachen Vater dachte er wohl besonders schnell daran fatale Fehler gemacht zu haben. Lächelnd sah sie das Männchen aufmunternd an. „Du hast überhaupt nichts falsch gemacht, ältere Jungen fühlen sich schnell unnötig bevormundet und möchten am liebsten selbstständig entscheiden. Lass dich davon nicht unterkriegen. Für sie wirst du auch noch in vielen Monden ein Vorbild sein, glaube mir.“ Schon irgendwie niedlich…
Bevor Wolkenstern weiter im Gespräch verfahren konnte baute sich eine kleine Gestalt nahe ihres Blickfeldes auf. Hierbei handelte es Mondjunges, die relativ selbstbewusst die Brust rausstreckte und ein Gespräch mit der Kätzin allein verlangte, dabei betonte sie deutlich ohne den leidtragenden Vater. Nachdem Schattenjäger von Adlerjunges in die Zange genommen worden war, sah die Anführerin sanften Blickes auf ihre Tochter herunter. „Natürlich meine Kleine, gibt es ein Problem?“ Diese stolze Haltung erinnerte Wolkenstern stark an ihr früheres ich. Bestimmt wusste Mondjunges später im Leben genau was sie wollte.
Angesprochen: Schattenläufer & Mondjunges

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

By LeonArts2602

Posts mit der neuesten Kreatur [Error]: 00

Mein Katzen-Squad:
 
Das Schicksal und der Tod <3:
 
Wo die Liebe hinfällt:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1065
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   So 2 Apr - 12:57







#Rabenpfote / #Rabenflügel
Rabenflügel

Was am Ende folgte, hätte ich wirklich nie erwartet. Als die Kätzin meinte, sie hätte sich in mich verliebt, spürte ich ein warmes Gefühl in mir aufsteigen. Ich wusste zuerst nicht, was ich dazu sagen sollte. Erst jetzt wurde mir klar, dass wohl auch ich andere Gefühle für die Kätzin entwickelt hatte, als nur Freundschaft. Auch ich wollte immer gerne in ihrer Nähe sein und konnte mir einen Tag ohne sie kaum vorstellen. Und das wollte ich auch nicht. Das ihr meine Verhaltensstörung egal war und Kirschblüte mich einfach so liebte, wie ich bin, freute mich noch mehr. Ich fasste einen Entschluss. Ich würde es ihr einfach sagen: "Kirschblüte, ich...", setzte ich an, "...ich mag dich auch sehr. Ich glaube mehr, als ich die ganze Zeit gedacht habe."

Ort: WindClan Lager

Angesprochen: Kirschblüte

Erwähnt: Kirschblüte


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 
*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   So 2 Apr - 13:09

Kirschblüte


Immer noch wartete ich auf eine antwort von Rabenflügel, als ich ihm gestand, dass ich mich in ihm verliebt hatte. Und jetzt wo wir Krieger waren,konnte ich es ihm endlich sagen. verlegen schaute ich auf meine Pfoten und wartete darauf, was Rabenflügel mir zu sagen hatte. Dann hörte ich seine Stimme, die irgendwie anders klang, als wie ich sie kannte. Und dann sagte er mir, dass auch er mich mag, mein Herz machte ein Hüpfer. Ich dachte schon, dass sich dieser Krieger von mir abwenden würde, wenn ich ihm sage, was für Gefühle ich zu ihm hatte. Leise schnurrte ich vor mir hin und blickt dann auf und direkt in seine Augen. " Du magst mich wirklich?", miaute ich leise " dies kann ich kaum glauben. Ich dachte schon du würdest mich lieber zum Teufel jagen, weil ich immer versucht habe, in deine Nähe zu kommen." Dann leckte ich ihm sanft übers Ohr und hoffte ihm würde dies gefallen und heute nacht, würde ich mich dann neben ihm setzen und gemeinsam die Nacht durchstehen um Morgen dann, als richtig Krieger zu sein.

direkt: Rabenflügel
indirekt: Rabenflügel

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1065
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   So 2 Apr - 13:24







#Rabenpfote / #Rabenflügel
Rabenflügel

Kirschblüte schnurrte und in diesem Moment konnte ich mir kein schöneres Geräusch vorstellen. Dann äußerte sie ihre Verwunderung über die Gefühle, die ich zu ihr hatte. "Das hätte bei dir wohl kaum war gebracht, so hartnäckig wie du bist", miaute ich schmunzelnd und begann ebenfalls leise zu schnurren, als sie mir vorsichtig über das Ohr leckte. Als ich einen kurzen Blick gen Himmel riskierte, bemerkte ich wie dunkel es mittlerweile geworden war. "Die Nachtwache wird wohl bald beginnen", stellte ich schließlich kurz fest, bevor ich meine volle Aufmerksamkeit wieder der roten Kätzin zuwandte. Irgendwie war es ein befreiendes Gefühl jemanden zu haben, der einen akzeptierte, liebte und dem man alles erzählen konnte.

Ort: WindClan Lager

Angesprochen: Kirschblüte

Erwähnt: Kirschblüte


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 
*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   So 2 Apr - 13:33

Kirschblüte


Auch ich musste schmunzeln,als Rabenflügel meinte, dies würde nichts bringen. " Na du hast es ja gar nicht erst versucht", miaute ich zurück " im Gegenteil, dir hat es doch gefallen, dass dir jemand Aufmerksamkeit schenkte. Und ich muss sagen mir hat es auch spaß gemacht. Ich wollte dir da schon zeigen, dass ich für dich etwas mehr , als nur deine Freudin sein wollte, nur waren wir da leider noch Schüler und jetzt sind wir Krieger. Und ich würde gerne deine Gefährtin sein, die mit dir durch dick und dünn geht und die dich davon abhält noch weiter Narben zu haben." Ich schaute Rabenflügel direkt an, ich wollte sehen, was er dazu zu sagen hatte. Denn dieser Kater hatte wirklich etwas an sich , was mir gefällt und ich wusste auch, auf diesen Kater konnte ich mich verlassen, er würde mich nie im Stich lassen, wie damals meine Mutter.

direkt: Rabenflügel
indirekt: Rabenflügel, meine Mutter

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Habichtflug
Krieger

Anzahl der Beiträge : 924
Anmeldedatum : 18.04.16
Alter : 15
Ort : Irgendwo im Nirgendwo~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: WindClan Lager   So 2 Apr - 16:07



Pinselstrich
{ •   Krieger // WindClan // Post Nr. 50   • }
Titelmusik AN || Musik AUS

Frostwolke schaute mich kurz leicht verwundert an, miaute dann aber ob es nicht besser wäre, wenn sie gehen würde damit ich mich entscheiden konnte für wen mein Herz schlägt. Ich zuckte Überrascht mit meinen Ohren. Sie hatte genau erfasst was ich meinte. Ich zuckte leicht verlegen mit den Ohren und schaute zu ihr. "Nein Frostwolke. Bitte bleibe bei mir... ich will nicht das du gehst..." Antwortete ich leise und lächelte sie ganz kurz an. Meiner Pfote schien es etwas besser zu gehen als Vorhin, denn sie schmerzte nicht mehr. Aber langsam bekam ich etwas Hunger, da ich eine Weile nichts mehr gegessen hatte.
Aber würde Frostwolke gehen, oder bei mir bleiben?


»Redet mit | Frostwolke«
»Erwähnt | Frostwolke«



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

 » Posts mit meiner neusten Katze [ Tyto = 0/10 ] «  

♠️ Meine Katzen ♠️:
 
♠️ I miss you so much... ♠️:
 
♠️ Feuerpfeil X Ozeanschauer ♠️:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: WindClan Lager   

Nach oben Nach unten
 

WindClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 24Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14 ... 24  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» WindClan Lager
» WindClan Lager
» WindClan-Lager
» WindClan-Lager
» WindClan-Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: WindClan Territorium-