Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 FlussClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29 ... 33 ... 38  Weiter
AutorNachricht
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 9301
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 27
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: FlussClan Lager   Sa 4 März - 0:05

das Eingangsposting lautete :

Das Lager befindet sich neben dem Bach, der vom DonnerClan Territorium ins FlussClan Territorium fließt. Hier ist er breiter und flacher geworden und man kann hin und wieder einen Fisch fangen. Das Wasser ist klar und man kann die Stein am Boden erkennen.
Das Lager selbst befindet sich in einer Kuhle, die zusätzlich von Steinen, die um die Grube herum gelegt sind, geschützt wird. Es ist ein wenig länglich gezogen und die Baue sind hauptsächlich mit Ranken gebaut.
Es gibt nur einen Eingang in Form eines Spaltes zwischen zwei Felsen, der etwa so breit ist, dass etwa zwei Katzen gleichzeitig das Lager betreten oder verlassen können.
Als Hochstein dient einer der niedrigeren Steine am vorderen Ende des Lagers, der es auch schützt.

Wichtig: Im alten FlussClan Lager kann man nicht mehr posten, da es voll ist. Bitte ab jetzt hier posten. Danke :3
Hier der Link zum alten Lager und den letzten Beiträgen zum nachlesen:

Altes FlussClan Lager:




*klick*

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das fleißige Luz ist diese Woche kaum da. Die Beiträge erfolgen daher unregelmäßig.
☾ ~ ☪ ~☽


Graunebel:
 




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/

AutorNachricht
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 2022
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 15

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mo 2 Jul - 11:37


Eckdaten
-Älteste
-FlussClan
-106 Monde

-Graues Fell, welches blau schimmert und mittellang ist
-Brauner Fleck, um das linke Auge
-Grünliche Augen
-Wirkt mager

-Lebte eine zeitlang als Streunerin
Roggenfleck alias Bluebell

Story

Gähnend öffnete ich die Augen und stellte fest, dass der Tag schon recht weit voran geschritten war. Selbst innerhalb des Baus konnte ich die Helligkeit erkennen und vermutete, dass wohl etwa Sonnenhoch war. Aber gut, auch wenn ich lange geschlafen hatte: Ich war schließlich auch ziemlich spät in mein Nest gegangen. Vom Disput mit Honigstern mal ganz abgesehen. Mit schnellen, aber gründlichen Bewegungen säuberte ich meinen Pelz, stand auf und räkelte mich kurz. Zu allem Überfluss bemerkte ich, dass mein Nacken leicht schmerzte und hoffte, dass ich nur blöd gelegen hatte. Es wäre das erste deutliche Anzeichen meines Alterns, ansonsten ließen die meisten Symptome glücklicherweise auf sich warten. Nachdem ich mich also ausführlich gestreckt hatte, tappte ich aus dem Bau heraus und zog mir ein Beutestück vom Frischbeutehaufen, der angesichts der Blattgrüne reich gefüllt war. Dann setzte ich mich an den Rand des Lagers.

//Out: Kann gerne angesprochen werden//

Ort: FlussClan-Lager
Angesprochen: -
Erwähnt: Honigstern

code by realis @ TCP

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2540
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mo 2 Jul - 16:02

Schattenschwinge
Nr. 36
Schattenschwinge hatte sich in seiner Vorfreude darüber endlich bestätigt zu bekommen, dass er Vater wird, etwas in seinen Gedanken verlorn und so war Leopardenblüte wohl schon einmal voraus in den Heilerbau gegangen. Als der schwarze Kater sich dann wieder gefasst hatte eilte er seiner Gefährtin schnell hinterher, die anscheinend schon begonnen hatte mit Mausefrost zu sprechen. Die hübsche Leopardin hatte damit begonnen der Heilerin ihre Symptome zu schildern als Schattenschwinge zu ihnen hinüber kam und sind neben seine Gefährtin stellte. Mit seinem Schweif umschlang er derweilen den von Leopardenblüte, um der Kätzin zu zeigen, dass er ihr beistehen wollte. "Und wie sieht es nun aus?", fragte er die Heilerin dann irgendwann neugierig.

Angesprochen: Leopardenblüte (@Wintersturm), Mausefrost (@Schwarzschattenhimmel)
Erwähnt: Leopardenblüte, Mausefrost

Schattenschwinge || sein Thema





Wellenjunges
Nr. 5
Das kleine Kätzchen war ziemlich fasziniert von all den Dingen die es mit ihren dunkelblauen Äuglein sehen konnte und all diese Farben waren für sie magisch. vor allem aber hatte es ihr der silberne Pelz ihrer Mutter angetan, den sie jetzt auch mit ihrem kleinen Pfötchen anstupste. "Hübs.", meinte die Kleine und schaute mit vor Faszination glitzernden Augen zu Silbefluss auf. Das ihr Vater gegangen war hatte Wellenjunges deswegen auch gar nicht mitbekommen, allerdings bemerkte sie die neuen Katzen die gerade eben in die Kinderstube kamen. Der eine begann damit sich mit ihrer Mutter zu unterhalten bevor der zweite Kater dazu kam. Der erste Kater, der von ihrer Mutter mit Totenohr angesprochen wurde beunruhigte das kleine etwas, aber der zweite Kater gab Wellenjunges ein gefühl von sicherheit, weshalb sie auch so gut es ging zu diesem hinüber robbte und ihn dann ebenfalls mit der Pfote an zu stubsen. "Wer du?", fragte Wellenjunges neugierig.


Angesprochen: Silberfluss (@Katniss), Fledermausgift (@Schattenglanz)
Erwähnt: Silberfluss, Totenohr, Fledermausgift

Wellenschimmer || ihr Thema





Herzpfote
Nr. 64
Etwas grummelig daüber geweckt worden zu sein krabbelte der Kater aus seinem gemütlichen Nest und setzte sich dann vor den Kriegerbau. Dort begann er dann zuerst ein sein Fell von lässtigen Mossfetzen zu befreien und ein paar zerzausste Büschel von Fell wieder zu glätten. Es dauerte eine Weile, aber dann sah Herzpfote wieder akzeptabel genug aus. Nun musste der junge Kater aber erst einmal warten, dass Splitterpfote ebenfalls aus dem Bau kommen würde, damit diese ihm erklären konnte, weshalb sie ihn geweckt hatte. Sie wusste schließlich, dass er zwei anstregnende Tage ohne Schlaf hinter sich gehabt hatte und diesen jetzt nachholen musste. Böse konnte er der jungen Kätzin allerdings nicht sein, sie war ja schließlich seine Freundin und denen sollte man immer verzeihen.


Angesprochen: Splitterpfote (@Kirschpfote)
Erwähnt: Splitterpfote

Herzgold || sein Thema

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


:.TeLL THem yoUR sToRy.:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Kirschpfote
Krieger

Anzahl der Beiträge : 666
Anmeldedatum : 20.10.17
Ort : Da wo du nicht bist!

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mo 2 Jul - 16:38


Splitterpfote


FlussClan

weiblich

Schülerin

Nachdem ich meinen Freund Herzpfote aufgeweckt hatte, schlüpfte ich aus dem Bau und gesellte mich zu dem leicht grummlig aussehenden Kater. Sofort fühlte ich mich etwas schuldig, weshalb ich ihn versuchte zu erklären, wieso ich ihn geweckt hatte.
"Tut mit leid, dass ich dich geweckt habe. Ich dachte nur, da die Sonne schon aufgegangen ist, dass ich dich aufwecken kann, da du ja nicht den ganzen Tag verschlafen solltest."
Ich wollte gerade noch etwas hinzufügen, als ich auf einmal die Stimme meines Mentors vernahm. Dieser sagte, dass ich meinen Freund mitnehmen sollte, da wir noch einiges zu tun hatten, bis ich ernannt werden würde. Ich nickte ihm zu und wandte mich dann wieder Herzpfote zu.
"Kommst du mit?", fragte ich ihn und eilte dann, ohne zu warten, zu Totenohr. Dort angekommen blieb ich stehen und blickte ihn fragend an. "Was machen wir heute?", fragte ich und wartete auf eine Antwort.

Erwähnt:
Herzpfote, Totenohr

Angesprochen:
Herzpfote (@Silbermond), Totenohr (@Igelnacht)

Ort:
Lager

Postzahl:
34

Lineart by Ziboe | Code by Pumafell


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
„Still, the image haunted his dreams throughout the night: a lovely girl gazing at the stars, and the stars who gazed back.“
~ Sarah J. Maas, Throne of Glass

Maskenjunges:
 

Posts mit Horizontpfote: 10

Made by Luzifer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mo 2 Jul - 19:29

Mausefrost
Als Leopardenblüte ihr die Symptome aufzählte funkelten die Augen der Heilerin wissend auf. Tatsache war das Leopardenblüte nicht krank war, dass ließ die Heilerin schnurren. "Ich untersuche dich, aber ich weiß jetzt schon was los ist." Miaute sie erheitert und ging zu dem Bauch der Kriegerin, langsam schnüffelte sie an der Flanke und drückte dann sanft mit den Pfoten den Bauch. Sie spürte die kleinen Fellbündel schon, aber noch würde es dauern bis die kleinen zur Welt kommen würden. Sie blinzelte sanft und s´nickte. "Ich schätze du weißt schon was los ist." Begann die Heilerin und sah wie Schattenschwinge den Bau betrat und schnurrte, sie konnte sich denken wer der Vater war. "Wie es aussieht?" Miaute sie belustigt und sah den Kater wohlwollend an.
"Dann sage ich mal herzlichen Glückwunsch, Leopardenblüte, du erwartest Junge." Miaute sie und sah die werdende Königin warm an. "Es wäre besser für dich und die Jungen wenn du dich von deinen Kriegerpflichten entbindest. Das heißt du solltest dir in der Kinderstube auch schon mal ein Nest suchen." Miaute sie warm. Sie wusste nicht wie schwer es war seine Pflichten nieder zu legen, aber es war besser für die Mutter und auch für die Jungen.
Belastung war nicht gut und konnte gefährlich werden.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Sanfthauch - FC - Älteste - 10 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Igelnacht
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1397
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 18
Ort : Nicht mehr zuhause?

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 3 Jul - 20:59


Totenohr
Silberfluss zeigte sich dankbar über den Kommentar Totenohr bezüglich der Ähnlichkeit von Sturmjunges zu ihr selbst, was der Hellgraue nickend zur Kenntnis nahm. Er hatte kein Auge für Details, und dass er die Familienähnlichkeit erkannt hatte, zeugte wohl irgendwo tatsächlich von Interesse für die Silbergetigerten - so nervig sie manchmal auch sein konnte. Aber in ihrem Kern war sie ja doch liebenswert, ihre Schwerpunkte lagen einfach nur anders als bei Totenohr. Er würde niemals behaupten, ihr damals Unrecht getan zu haben, als er noch während der Flut heftig mit ihr gestritten hatte, aber jetzt würde er das vielleicht nicht mehr tun. Silberfluss war vielleicht gerade aufgrund dieses Streitgespräches nämlich eine derjenigen, die ihn wohl nicht am besten kannten.
Silberfluss Aussage über ihre aller Schülerzeit ließen ihn geteilter Meinung zurückblicken. Totenohr hatte an Braunschweif und auch an anderen Kriegern, wie Lilienfeuer oder Brandfänger, die mit ihm zusammen Schüler gewesen waren, durchaus sehen können, wie Mentoren ihre Schüler hetzten. Sein eigener Mentor Marderbart hingegen war immer ausgesprochen motivationslos mit Totenohrs Schüler-Ich umgegangen, und der Hellgraue erinnerte sich nur zu gut an die vielen Tage, die er nichtstuend im Lager dösend verbracht hatte, aus Frust, alleine nichts unternehmen zu dürfen. Es hatte ein einziges Mal gegeben, als er seiner Neugierde nachgegeben, und sich aus dem Lager geschlichen hatte, doch das Ergebnis war ernüchternd gewesen: Kaum aus dem Lagerausgang geschlüpft, war ihm auch schon eine heimkehrende Patrouille entgegen gekommen. Das hatte ihm nur zusätzlichen Lager-Arrest eingebracht, was dem alten Marderbart nur zu Recht gewesen war. Totenohr hatte die folgenden Tage dann immerhin noch mit Mäusehalle bei den Ältesten verbringen können - das war ihm eine gute Lehre gewesen.
Marderbart musste wohl schon lange Zeit davor krank gewesen sein, und er starb, bevor er Totenohr vollends hatte ausbilden können. Viel dagegen unternehmen konnte der Hellgraue dann auch nicht mehr, und bis zu seiner Ernennung fristete er sein kläglichen Dasein als durchzufütternder Nichtstuer.
Unterdessen war Skorpiongift zu ihnen getreten, der die drei Jungen von Silberfluss intensiv beschnüffelte und dann feststellte, dass es wohl allen dreien gut ging. Voller Respekt für die Tätigkeit des Heilers lauschte Totenohr andächtig und verdrückte sich dann, unnatürlich leise, und neben der üblichen Sachlichkeit noch einem Hauch von Staunen in der Stimme, in Richtung Ausgang der Kinderstube - gerade in dem Moment, als Splitterpfote den Kopf in den Bau steckte. "Wir sehen uns", erklärte er Silberfluss noch, wobei nicht ganz klar wurde, ob und inwieweit Totenohr sein Versprechen auch halten würde können. "Skorpiongift", nickte er dem Heiler noch zu, Ehe er endgültig aus dem Bau trat und Splitterpfote etwas skeptisch betrachtete. Mittlerweile war es Sonnenhoch, was genau seine Schülerin da drinnen im Schülerbau so lange getrieben hatte, konnte und wollte der Hellgraue definitiv nicht wissen. "Auch schon wach?", neckte er die Braungetigerte mit hochgezogener imaginären Braue, bevor er sich streckte. Die Kinderstube war wirklich eng, klar, um mehr Sicherheit zu gewährleisten, aber für einen großen Kater, wie er es war, war die Decke doch zu niedrig.
"Wir üben Jagen an den Grenzen: Pass also doppelt auf." Totenohr fand, das war keine schlechte Übung. Die Schüler hatten sowohl auf etwaige Beute, als auch noch intensiver auf ihre Umgebung und die claneigenen Duftmarken zu achten. "Das kannst du auch deinen Freund sagen, sollte er noch kommen." Besaß Herzpfote nicht auch einen eigenen Mentor? Orchideenblüte, wenn der Hellgraue sich recht erinnerte? Nun, solange der Schüler niemanden hatte, konnte er genauso gut bei Splitterpfote und Totenohr mittrainieren.

tbc.: Grenze des FlussClans zum WindClan
Angesprochen: Splitterpfote @Kirschpfote, Silberfluss @Katniss, Skorpiongift @Schattenglanz
Erwähnt: Sturmjunges, Braunschweif, Brandfänger, Lilienfeuer, Orchideenblüte, Herzpfote @Silbermond
Ort: vor der Kinderstube -> Aufbruch

//Out: Ist doch hoffentlich so in Ordnung, dass ich ihn gleich hab aufbrechen lassen? Dann müsst ihr eure Schüler nur noch hinterherschicken, ich poste sobald ihr die beiden losgeschickt habt :) //

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Gold
fließt zäh
wie die Gewalt
hinter jeder zarten Berührung

Morten Klintø

[ #WerbungLOL ]


Bei mir ändert sich zurzeit Vieles im rl, und ich muss mich erst umstellen.
(Solltet ihr das Gefühl haben, ich poste nicht rechtzeitig, nervt mich gerne per pn!)


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 6530
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 55
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 4 Jul - 13:07

Silberfluss


Skorpiongift schaute sich meine Jungen an und meinte dann zu mir, diese sein alle so weit gesund. Glücklich schaute ich den Heiler an und miaute zu ihm. "Ich danke dir Skorpiongift." Dann richte ich wieder das Wort an Totenohr, der zu mir sagte, dass wir uns wiedersehen. " Ja ist gut Totenohr." Dann war der Krieger auch schon aus der Kinderstube, gerade zu dieser Zeit miaute meine Tochter Wellenjunges an Skorpiongift, wer den sei! Innerlich musste ich lachen und ließ Skorpiongift dies auf zu klären, denn schließlich fragte sie ja ihn ja und nicht mich. Vorher hörte ich nur , wie meine Tochter "hübsch" miaute. " Wem meinst du damit, mein Kleines?", fragte ich Wellenjunges und konnte mir nicht denken, dass sie mich damit meinte. Wie auch, dies hatte noch nie jemand zu mir gesagt , außer mein Gefährte, aber dies war schon lange her.

direkt: Totenohr (@Igelnacht), Skorpiongift (@Schattenglanz), Wellenjunges (@Silbermond)
indirekt: Skorpiongift, Wellenjunges, Totenohr, Karpfenschweif




Orchideenblüte


Immer noch saß ich neben Honigstern und  hatte diesen nun zugeflüstert, dass Silberfluss Junge hat.Erst dachte ich, Honigstern hätte mich nicht gehört und schon wollte ich noch mal etwas sagen, als ich seine Stimme vernahm, wie dies den SternClan danke. " Warum willst du später nicht mal vorbei schauen, Honigstern?, fragte ich den Kater " du bist doch schließlich der Anführer und ein lausiger Anführer bist du nicht, sondern ein wundervoller Anführer. der zwar nicht immer den richtigen Ton trifft, aber dies ist nicht so schlimm, schließlich folgt dir der Clan auch so. Und diese Fellbälle sind so niedlich und süß. Du musst sie dir unbedingt mal ansehen." Und schon kam ich ins Schwärmen, ich hatte mich wirklich in die Jungen von Silberfluss verliebt. Aber ob ich selber welche haben würde, wusste ich bis zum diesen Zeitpunkt nicht, schließlich hatte ich mit Honigstern darüber nicht gesprochen. Aber ich nahm mir vor dies noch zu machen, wenn wir wieder allein waren und uns keiner zuhören konnte. Dann fiel mir mein Schüler Herzpfote ein, mit dem ich ja noch jagen oder trainieren wollte. Kurz sah ich meinen Schüler, wie dieser aus dem Schülerbau kam und sich in der Nähe von Totenohr niederließ, der wahrscheinlich auf seine Schülerin wartete. Wenn mein Schüler unbedingt mit Totenohr und seiner Schülerin mitgehen wollte, dann wäre ich nicht dagegen. Und so nickte ich  nur merklich meinem Schüler zu, in der Hoffnung er würde es sehen.


direkt: Hoigstern (@Bluttiger)
indirekt: Honigstern, Silberfluss, die Jungen, Totenohr,Herzpfote, Splitterpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 929
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 32
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 4 Jul - 15:17

Skorpiongift

Ich bin grade in der Kinderstube und hatte Silberfluss und ihre Jungen untersucht gehabt, die gute Nachricht ist, dass alle gesund sind, währenddessen, verabschiedete sich Totenohr von uns und ich nickte ihm kurz zu. Dann kam eines der Jungen auf mich zu und fragte mich, wer ich denn sei. "Hallo mein Kleines, ich bin Skorpiongift und solltest du mal krank werden, dann bin ich da um dich wieder gesund zu machen." erklärte ich dem Jungen so einfach wie möglich und lächelte es dabei an. "Nun, da hier soweit alle gesund und munter sind, bin ich dann mal wieder weg, ich muss noch zu Honigstern und dann zurück in den Heilerbau, sollte irgendwas passieren, dann gib mir Bescheid Silberfluss." erklärte ich Silberfluss. Dann verließ ich die Kinderstube und machte mich auf den Weg zum Anführerbau um mit Honigstern über die Nachricht des Sternen-Clans zu reden.

direkt: Silberfluss(@Katniss), Wellenjunges(@Silbermond)
indirekt: Totenohr, Honigstern, Silberfluss, Wellenjunges
redet mit Silberfluss und Wellenjunges in der Kinderstube I geht dann zum Anführerbau

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Rosenherz: 10 Post(s)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2540
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 4 Jul - 18:01

Wellenjunges
Nr. 6
Das erste, was Wellenjunges gesehen hatte war die beeindruckende Erscheinung ihrer Mutter, die sie mit hrem silbernen Pelz und blauen Augen einfach nur wunderschön fand. Natürlich sagte sie das auch sogleich, weshalb Silberfluss nachfragte, wenn von ihnen sie als hübsch bezeichnete. Bevor die kleine ihrer Mutter aber antwortete richtete sie ihre Aufmerksamkeit auf en Heiler des Clans, den sie vorsichtig antippte und wissen wollte wer er denn sei. Der Heiler stellte sich daraufhin als Skorpiongift vor und erklärte, was seine Aufgabe im Clan war. Dabei war er so lieb und ehrlich, dass Wellenjunges ihn auf anhieb mochte. Nur leider verschwand er darauf hin auch schon wieder. Also robbte das cremefarbene Junge zurück zu seiner Mutter und kuschelte sich an den Bauch der silbernen Kätzin bevor sie Silberfluss auf deren Frage antwortete. "Du bist hübs. Gans, gans hübs. Und so silber.", erklärte sie mit ihrer Mutter mit einen ernsten Blick, nun so ernst ein Junges eben wirken konnte. Dann fiel ihr blick aber zu den beiden anderen Jungen hinüber. "Und wer das?"


Angesprochen: Silberfluss (@Katniss), Fledermausgift (@Schattenglanz)
Erwähnt: Silberfluss, Fledermausgift, Sturmjunges, Windjunges

Wellenschimmer || ihr Thema





Herzpfote
Nr. 65
Herzpfote war nun mit seiner kurzen Wäsche fertig, als Splitterpfote zu ihm hinaus kam, und auch wenn er zuerst etwas grummelig war konnte er der Schülerin nicht böse sein. Schließlich war sie seine Freundin. Als sie sich dann bei ihm entschuldigte winkte der Kater also nur ab. "Alles gut, danke fürs wecken. Es wäre doch schlimm so einen schönen Tag zu verschlafen, wenn ich dafür mehr Zeit mit dir verbringen kann." Und das war nicht einmal eine Lüge. Herzpfote würde lieber Zet mit Splitterpfote verbringen als die Zeit zu verschlafen. Dann kam auch schon Totenohr und meinte sie würden zusammen an der Grenze jagen gehen, nur um dann auch schon das Lager zu verlassen. Auch Splitterpfote sprang auf und so eilte Herzpfote den beiden hnterher zum Lagerausgang und von dort aus direkt zu Grenze.

tbc. Windclan / Flussclan Grenze

Angesprochen: Splitterpfote (@Kirschpfote)
Erwähnt: Splitterpfote, Totenohr

Herzgold || sein Thema

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


:.TeLL THem yoUR sToRy.:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 6530
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 55
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 4 Jul - 18:16

Silberfluss

Skorpiongift erklärte nun meiner Tochter wer er sei und was er tat. Dann richtete er  wieder sein Wort an mich und meinte hier sei alles in Ordnung und er  müsste noch zu Honigstern. Aber wenn etwas sein sollte, könnte ich ja in den Heilerbau gehen. "Ich danke dir Skorpiongift", miaute ich dem Heiler zu, "und nochmals vielen Dank für deinen Besuch. Und solltest du Orchideenblüte sehen, dann grüße sie von mir." Dann verschwand der heiler auch schon und ich war mit meinen Jungen alleine. Die ganze Zeit über sagte Karpfenschweif nicht und saß nur da. Wellenjunges leise Stimme hörte ich , als sie mir antwortete, sie meinte ich sei hübsch und so silbern. " Ich danke dir mein Kind", miaute ich, " aber du hast die Farbe deines Vaters und wirst bestimmt auch mal hübsch aussehen, genauso wie dein Vater. Ich habe die Fellfarbe von meiner Mutter bekommen, die ich leider nicht kennenlernen konnte." So fragte meine Tochter mich noch, wer die beiden anderen Jungen sei. " Dies sind deine Brüder,Wellenjunges", erklärte ich sie und zeigte mit meinem Schweif auf sie, " dies ist Sturmjunges und Windjunges. Wenn sie ausgeschlafen haben, werden sie bestimmt mit dir spielen."

direkt: Skorpiongift (@Schattenglanz), Wellenjunges (@Silbermond)
indirekt: Karpfenschweif (@Schneeleopardenzahn), Sturmjunges (@Irrlicht), Windjunges (@Frostblick), Skorpiongift,Orchideenlüte

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wintersturm
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 24.10.17
Alter : 17
Ort : In Westeros mit Finnick <3

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Do 5 Jul - 18:19


»Leopardenblüte«
Flussclan Lager | Königin

Geduldig wartete Leopardenblüte auf die Untersuchung der Heilerschülerin. Als Schattenschwinge endlich den Heilerbau betrat konnte sich die Kriegerin endlich entspannen, denn mit ihrem Gefährten war alles einfach viel leichter. Sie genoss die Nähe des Katers und war trotz all ihrer Vermutungen geschockt von der Bestätigung ,die sie jetzt endlich bekam. Leopardenblüte erwartete also wirklich Junge von Schattenschwinge. Auch wenn sie die ganze Zeit versuchte ihre Muttergefühle zu unterdrücken war jetzt spätestens der Zeitpunkt indem sie ihr Glück kaum noch verbergen konnte. Natürlich hatte sie sich Alles anders vorgestellt ,aber anders wollte sie jetzt keinesfalls sein. Sie und Schattenschwinge konnten es zusammen schaffen und sie wusste ganz sicher, dass er sich genau so freute wie sie. Glücklich schmiegte sie sich an ihren Gefährten und dankte nun der Heilerin. "Vielen Dank. Damit hatte ich in nächster Zeit wirklich nicht gerechnet, aber mir bleibt wohl keine andere Wahl als meine Pflichten abzulegen."  Die Kätzin senkte ihren Kopf vor der Heilerin und wandte sich nun an Schattenschwinge. " Das ist alles einfach unglaublich. Ich bin mir sicher, dass wir das schaffen ,aber jetzt gibt es wohl einiges zu besprechen."Liebevoll blickte sie ihren Gefährten an und wartete auf seine Reaktion.


Erwähnt:
Schattenschwinge|Mausefrost
Angesprochen: Mausefrost[@Schwarzschattenhimmel]| Schattenschwinge[@Silbermond]


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Made by Lichterpfote

]
Winter's Katzen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kirschpfote
Krieger

Anzahl der Beiträge : 666
Anmeldedatum : 20.10.17
Ort : Da wo du nicht bist!

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Do 5 Jul - 19:49


Splitterpfote


FlussClan

weiblich

Schülerin

Nachdem ich mich bei Herzpfote entschuldigt hatte, sagte dieser mir, dass alles gut sei und dass es schlimm wäre so einen Tag zu verschlafen, wenn er doch auch Zeit mit mir verbringen konnte. Diese Aussage ließ mein Herz ein klein wenig beschleunigen, was ich selbst nicht ganz verstand. "Na dann ist doch alles gut.", schnurrte ich.
Dann machte ich mich auf den Weg zu meinem Mentor, welchen ich fragte, was wir heute machen würde. Er antwortete mir, dass wir heute jagen gehen würden. Und dann auch noch an den Grenzen. Ich nickte. "Okay, super.", meine Stimme enthielt leichten Sarkasmus. Ich wollte gerade meinem Freund bescheid geben, dass er gerne mitkommen konnte, doch dieser war bereits aufgesprungen und eilte hinter Totenohr zur Grenze. Ich lächelte nur leicht und folgte den Beiden.

--->Windclan / Flussclan Grenze

Erwähnt:
Herzpfote, Totenohr

Angesprochen:
Herzpfote (@Silbermond), Totenohr (@Igelnacht)

Ort:
Lager

Postzahl:
35

Lineart by Ziboe | Code by Pumafell



//@Igelnacht Das ist natürlich in Ordnung ;)//

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
„Still, the image haunted his dreams throughout the night: a lovely girl gazing at the stars, and the stars who gazed back.“
~ Sarah J. Maas, Throne of Glass

Maskenjunges:
 

Posts mit Horizontpfote: 10

Made by Luzifer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Federschwinge
Krieger

Anzahl der Beiträge : 909
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 17
Ort : Earth

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Do 5 Jul - 23:51

Hummelpfote

<--- Wiese

Zu Sonnenhoch kam ich schließlich an im Lager.
Ich ging so unauffällig wie möglich ins Lager und legte schließlich meinen Fang ab als hoffentlich keiner hersah. Ich blickte nicht zurück, um keinen Verdacht zu schöpfen.
Auf den Weg hierhin hab ich mir gesagt, dass ich ehrlich sein wollte. Ich wollte keine Lügen erzählen, sondern die Wahrheit, dass ich einfach jagen gehen wollte und es nicht aushalten wollte. Möglicherweise würde ich und mein Freund bestraft werden, wenn sie rausfinden dass wir beide weg waren. Wenn sie nur rausfinden, dass ich weg war, umso besser.
Ich blickte mich schließlich um, Wirbelherz war nirgends zu sehen, sonst war es im Lager auch nicht allzu voll, dem SternenClan sei Dank. Mit knurrendem Magen und bebendem herzen nahm ich mir einen leckeren Fisch und genoss das fleischige Aroma. Yummi!
Dann musste ich an Wildpfote denken..hoffentlich würde er ungesehen bleiben. Und hoffentlich neben mir sitzen. Ich musste in Gedanken an ihn lächeln und fühlte die Wärme in mir, die er ausstrahlte, wenn er mich ansah.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Bob Marley:
 

" Stand up for what you believe in, even if it means standing alone. "
" Like a wild animal, the truth is too powerful to remain caged "
" What doesn't kill you, makes you stronger. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Frostblick
Krieger

Anzahl der Beiträge : 521
Anmeldedatum : 28.08.17
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Sa 7 Jul - 15:02



Steckbrief
Post Nr. 3




Junges - 4 Monde - Graugetigerter, teilweise cremefarbener Kater mit blassgrünen Augen











Als er hörte, wie eine weitere Stimme erklang, wandte sich der junge Kater seiner Schwester zu, die im Moment mit ihrer Mutter zu sprechen schien. Tatsächlich musste Windjunges ihr zustimmen - der silbergraue Pelz ihrer Mutter war wirklich hübsch.
Kurz darauf meinte Silberfluss, dass Wellenjunges Brüder, zu welchen wohl auch er gehörte, sicherlich mit ihr spielen würden, sobald sie ausgeschlafen waren. Interessiert hob Windjunges den Kopf.
»Dürfen wir dann auch nach draußen?«, fragte er seine Mutter mit großen Augen.
Da er die Kinderstube noch nie zuvor wirklich länger verlassen und nur ein paar kurze Blicke nach draußen erhascht hatte, interessierte es ihn wirklich, wie es dort war. Zudem war es im Bau mittlerweile etwas zu eng, um richtig mit seinen Geschwistern spielen zu können, waren sie innerhalb der letzten Monde doch ein wenig gewachsen.
Fragend sah er zu seiner Mutter auf. Sicherlich würde sie doch nicht nein sagen, oder? Das Licht, welches von außen hinein schien, zeigte ihm, dass wohl gutes Wetter herrschte und auch sonst sah er keinen Grund, weshalb sie weiter an den Bau gebunden sein sollten.
Während er auf eine Antwort wartete, setzte er sich auf und begann, in dem Versuch, ihr zu beweisen, dass er alt genug war, sein zerzaustes Fell zu glätten - oder versuchte es zumindest.


Erwähnt: Wellenjunges (@Silbermond),
indirekt: Sturmjunges (@Irrlicht)
Angesprochen: Silberfluss (@Katniss)




✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨



Charaktere:
 

©Irrlicht

Aufgrund meines Studiums werde ich von nun an vor allem am Wochenende posten. Sollte meine Antwort irgendwo dringend benötigt werden, schickt mir bitte eine PN. ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2540
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   So 8 Jul - 21:28

Schattenschwinge
Nr. 37
Voller Hoffnung und Vorfreude war Schattenschwinge seider Gefährtin in den Heilerbau gefolgt, wo er auch sogleich Mausefrost fragte, wie es um Leopardenblüte stand. Die junge Heilerin, die eben noch den Bauch seiner Geliebten untersucht hatte schmunzelte darauf nur und meinte, dass Leopardenblüte zu ihren Jungen zu gratulieren war. Für Schattenschwinge dauerte es eine Weile, dass die Informationen einsinken konnten doch als er es dann realisierte weiteten sich eine Augen und gleichzeitig machte sich ein breites grinsen in seinem Gesicht breit. "Du erwartest wirklich Junge? Das heißt ich werde Vater? Wir werden Eltern!" Überglücklich leckte der schwarze Kater seiner Gefährtin sanft über die Wange. Währenddessen legte er seinen Schweif nur enger um die Leopardin und schnurrte überglücklich, als er seiner Gefährtin zuhörte, die meinte sie hätten einiges zu besprechen aber dass sie es gemeinsam schaffen würden. "Ja das gibt es wohl, aber zuvor sollten wir dir ein schönes, gemütliches Nest in der Kinderstube zurecht machen, damit du und die Junges es auch gut dort aushalten können. Ich kann immer noch nicht glauben, dass wir Eltern werden!" So aufgeregt wie der Kater war fühlte er sich wie ein Junges, dass zum ersten Mal das Lager verlies.

Angesprochen: Leopardenblüte (@Wintersturm), Mausefrost (@Schwarzschattenhimmel)
Erwähnt: Leopardenblüte, Mausefrost

Schattenschwinge || sein Thema





Wellenjunges
Nr. 7
Aufmerksam lauschte Wellenjunges den Worten ihrer Mutter, wie sie ihr von ihrem Vater erzählte, der die selbste Fellfarbe wie sie hatte, und als sie von ihren beiden Brüdern erzählte die ihren silbernen Pelz geerbt hatten. Und da erwachte schon einer ihrer Brüder nämlich Windjunges. Er hatte anscheinend ebenfalls zugehört und als Silberfluss gemeint hatte, dass Wellenjunges mit ihren Geschwistern spielen könnte sobald diese wach wären, schaltete er sich ein und fragte ob sie zum Spielen aus der Kinderstube durften. "Au ja dürfen wir bitte?", fragte deswegen auch Wellenjunges. Während sie sich sich etwas in der Kinderstube umgesehen hatte war ihr doch aufgefallen, dass es etwas zu eng war um ihr richtig spielen zu können und so fand sie Windjunges vorschlag doch recht gut. Fragend schaute sie also zu ihrer Mutter auf.


Angesprochen: Silberfluss (@Katniss), Windjunges (@Frostblick)
Erwähnt: Silberfluss, Sturmjunges, Windjunges

Wellenschimmer || ihr Thema

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


:.TeLL THem yoUR sToRy.:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 6530
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 55
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mo 9 Jul - 14:04

Silberfluss

Ich schaute zu meine Jungen runter, als diese mich fragten, ob sie raus könnten. "Natürlich dürft ihr raus, meine Kleinen. Aber bitte bedenkt, dass ihr keinen Krieger unter die Pfoten kommt. Aber ich glaube, ich werde mit euch raus gehen, damit ihr keine Dummheiten macht. Da euer Vater ja hier ist, kann er ja auf euren Bruder Sturmjunges aufpassen kann." Langsam erhob ich mich aus dem Nest und machte ein paar Pfotenschritte auf den Ausgang zu. Ich drehte mich kurz  zu meinen beiden Jungen um . " So wir können nun raus gehen", forderte ich sie auf und hoffte die beiden Jungen würden mir folgen. Draußen musste ich kurz die Augen schließen, da ich mich erst an die Helligkeit der Sonne  gewöhnen musste. Aber dies dauerte nicht lange, dann machte ich die Augen wieder auf, suchte mir ein Platz neben der Kinderstube und ließ mich wieder nieder. Von hier aus konnte ich meine beiden Jungen beobachten, was sie taten und konnte auch eingreifen, wenn sie doch mal einen Krieger störten.

direkt: Windjunges (@Frostblick),Wellenjunges (@Silbermond)
indirekt: Karpfenschweif (@Schneeleopardenzahn), Sturmjunges (@Irrlicht)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 688
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 20
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 10 Jul - 9:18

Honigstern VERSAMMLUNGSPOST
Orchideenblüte wollte immer noch zu den Neugeborenen gehen, Honigstern hielt das aber für keine gute Idee. Seine Zeit war kostbar so böse das auch klang und die Jungen konnten warten. "Wir werden sie später besuchen. Ich muss mich erst einmal um etwas anderes kümmern." Setz dich ruhig dahinten hin. Mit dem Schweif zeigte er auf einen tiefen Punkt nahe dem Hochstein, bei dem man seiner Meinung nach perfekte Sicht auf den Stein hatte. Kurz leckte er seiner Geliebten noch übers Ohr bis er den Hochstein empor stieg bzw. sprang. "Alle Katzen des Fluss-Clans die alt genug sind Beute zu machen mögen soch nun unter meinen Worten unter dem Hochfelsen zusammenfinden!" Wie immer wartete Honigstern geduldig bis das auch der Fall war.
Der Clan war wieder gewachsen und hinsichtlich dem was bei dieser Clanversammlung hervorgehen würde, war es klar das der Fluss-Clan mal wieder stärker geworden war.
Endlich hatte sich die Gesamtheit des Clans zusammengefunden um ihm zuzuhören. Weshalb er jetzt auch weitersprach. "Willkommen zu einer weiteren Clanversammung unseres Fluss-Clans. Heute steht viel auf dem Programm. Schöne sowie  unschöne Dinge. Aber kommen wir erst einmal zu dem wichtigsten: Heute darf ich mit Stolz sagen das sich wieder mal neue Schüler in unseren Reihen befinden, die heute einen neuen Namen erhalten. Ihren Kriegernamen." Wie immer versuchte Honigstern den Moment für die Katzen so groß und bedeutsam erscheinen zu lassen wie möglich. Seine Stimme war motivierter und stärker als sonst, er stand, anstatt zu sitzen und seine Augen funkelten vor Stolz.
"Nieselpfote." Mit den Augen suchte der Anführer dwn Kater auf. " Du hast im hervorragenden Traning mit Braunschweif bewiesen das du ein hilfsbereiter und mit stolz erfüllter Clankamerad bist. Heute ist der Tag an dem dies noch einmal vom Sternen-Clan bewiesen wird. Ab heute trägst du den Namen Nieselpelz. Auf das dieser Name deinen  Stolz zeigt!" Die normalen Floskeln die eigentlich von einem Anführer angewendet wurden verwendete Honigstern nicht. Er redete einfach nach seinem Gefühl und wie es am besten zu der jeweiligen Katze passte. So war das ganze noch viel persönlicher und auf die Person zugeschnitten fand er.
Nachdem die Gratulationsrufe für Nieselpelz verstummt waren war nun der nächste dran.
"Traumpfote." Erneut suchten die Augen des Anführers sein Ziel. "Du hast dich in den letzten Monaten mehr als nur bewiesen. Mit der Hilfe deiner fähigen Mentorin Igelnacht ist aus dir heute eine wertvollere Denkerin und herausragene Schwimmerin geworden. Ab dem heutigen Tag lautet dein Name Traumregen. Auf das dieser Name deine Klugheit unterstreicht!" Wildpfote Wildblut Karpfenschweif
"Wildpfote." Schon wieder suchte und fand Honigstern den gesuchten Schüler. "Ich denke der ganze Clan stimmt mir zu, wenn ich sage das du deine Schülerzeit beruhigt hinter dir lassen kannst. Deine ehrliche Haut und deine Direktheit zeigt für Stärke, die dieser Clan gerne annimmt. Ab dem heutigen Tag lautet dein Name Wildblut. Auf das dieser Name zeigt wie stark du bist."
"Pfirsichpfote." Noch einmal suchte er die gewünschte Katze und fand sie. "Heute ist der Tag an dem sich deine gesamte Arbeit endlich auszahlt. Deine aufgeweckte Art und deine Flinkheit würd dem Fluss-Clan sehr helfen. Ab dem heutigen Tag soll dein Name Pfirsichvogel lauten. Auf das dieser Name allen zeigt das du nicht nur körperliche Flinkheit besitzt!"
"Herzpfote." Auch jetzt suchten die Augen und fanden die Augen ihr Ziel. "Heute ist ein goldener Tag für dich, denn heute wird hier und jetzt bewiesen das du den Anforderungen gerecht wurdest. Deine Stärke im Kampf und deine Offenheit die du im Traning mit Orchideenblüte mitnehmen konntest werden sich alle Male für den Clan auszahlen. Ab dem heutigen Tag ist dein Name Herzgold. Auf das dieser Name zeigt wie Großzügigkeit aussieht!"
"Splitterpfote." Ein weiteres mal suchte der alte Anführer einen seiner jünglichen Clankameraden und fand diesen auch. "In den letzten Monden konnte der ganze Clan und auch der Sternen-Clan sehen was du unter Totenohrs Lehre geleistet hast. Die Treue dem Gesetz der Krieger und deine Willenskraft wird dein Clan dir nie vergessen. Und genau deswegen sollst du ab heute Splitterfrost heißen. Auf das dieser Name deine Willenskraft repräsentiert!"
"Tintenpfote." Schon wieder suchte der Anführer mit seinen Augen die nächste Katze, die er auch sogleich fand. "Es war unübersehbar das du bereit bist den nächsten und vorzeitigen letzten Schritt in der Herachie eines Clans. Deine Ausprägung deiner Sinne und deine geistliche Resistenz zeigen was für tolle Arbeit Efeuherz geleistet hat. Ab dem heutigen Tag lautet dein Name Tintenfleck. Auf das dieser Name jedem zeigt du  dich von nichts und niemanden unterkriegen lässt."
"Hummelpfote." Ein letztes mal schauten die stolzen Augen in die Reihen seines Clans. Im Traning mit Wirbelherz hast du zu genüge bewiesen welch eine Energiegeladene und gleichzeitig gehohrsame Katze du bist, welche dem Clan perfekt dienen wird. Weshalb dein Name ab heute Hummellied lautet. Auf das dein Name deine Treue zum Clan wiederspiegelt." Bei allen neuen Kriegern und Kriegerinnen ließ er eine Pause um dem Clan Zeit  zum Jubeln zu geben. "In der nächsten Zeit werden die neuen Krieger Ehrfahrungen über Ehrfahrungen sammeln, sodass der Fluss-Clan stärker als je zuvor ist."
Honigstern setzte sich nun und seine Stimmlage wandelte sich wieder zu seiner langweilig wirkenden Stimme. "Nun will ich noch einmal über die große Versammlung reden. Ich muss hier nicht verstecken das viele meine Ansprache auf der großen Versammlung nicht gerade mochten oder sogar dumm fanden. Ich konnte einfach nicht mehr dabei zu sehen wie sich alle Clans Komplimente über Komplimente ins Gesicht drücken, die sie nicht ernst meinen und über ihre Lage Lügen über Lügen erzählen, während jeder weiß wie es wirklich ist. Wir müssen uns nicht länger verstecken. Wir sind der Fluss-Clan. Heute haben wir ganze acht neue Krieger dazu gewonnen. Welcher Clan kann das schon von sich behaupten? Das beweist wie stark wir in Wirklichkeit sind. Ich bin es leid auf der Versammlung einem Froststern zu zuhören der  mir unterschwellig mitteilen will das der Schatten-Clan der stärkste Clan ist. Ich werde nicht länger zusehen wie der Schatten-Clan und der Wind-Clan sich gegenseitig bekämpfen und abschlachten, während die anderen Clans das nur zu gerne tot schweigen. Wir werden dem Wind Clan helfen. Der Schatten-Clan darf nicht mit seiner Tyrannei durchkommen. Wer mit dieser Entscheidung nicht klar kommt kann gerne mit mir Reden. Wenn ich ihn nicht überzeugen kann und er sich weigert, kann er diesen Clan verlassen und sich zu dem Donner-Clan gesellen. Ihr habt das Kämpfen nicht für Kämpfe gegen Armeisen gelernt. Ich bin nicht bereit einen Clan zu führen, bei dem die Katzen des Clans lieber im Lager hocken als das Blutvergießen ihrer Nachbarn zu beenden. Die Versammlung ist beendet!" Etwas angespannt sprang der Anführer vom Hochstein. Mit etwas Pech würde er heute keine Ruhe mehr bekommen.

(Sry das ich die Versammlung erst so spät ausberufe, ich hoffe jeder hat seine würdige Ernennung ;)
Ic versteh nicht warum, aber auf allen Browsern versteht das fett machen von wörtlicher Rede nicht mehr...)
VERSAMMLUNG, Ernennt Schüler zu Kriegern, Redet über große Versammlung und Schatten und Wind-Clan

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Pastellregen und Bluttiger:
 


Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerpfote, der gutherzige, ehrenvolle Realist des Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführerkater des Fluss-Clans.
Basaltberg, der beschützerische Krieger des Schatten-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz
Sodom, der Rebell

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 8482
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 10 Jul - 14:56


➺ FLAMMENHERZ
◾️ Flussclan | Krieger | 74 Monde ◾️

<----------- der Bach

Gemütlich lief ich in Richtung Lager, spürte ab und zu auch immer noch leichten Schmerz im Hinterbein welches von der großen Brandnarbe geziert wurde. Eine kurze Pause machend blieb ich stehen und sah zu besagtem Hinterlauf welchen ich ein paar mal anzog und wieder ausstreckte. Immer mal wieder zog es unangenehm, manchmal aber eben auch nicht und es war alles normal als wäre nie etwas geschehen. Kurz entwich mir ein Seufzen, der Entschluss in den Ältestenbau zu ziehen war in meinen Augen richtig und ich war mehr als froh bereits mit Flutlicht darüber gesprochen zu haben. Ich freute mich auf die Zukunft und auf ein friedliches, weiteres Leben hier in meinem zu Hause gemeinsam mit meiner perfekten Familie. Ich entschied mich dazu weiter zu laufen und bald schon war das Lager des Flussclan´s erreicht welches ich mit guter Laune betrat. In diesem Moment rief Honigstern plötzlich eine Versammlung ein und ich setzte mich um dieser zu lauschen. Wie sich herausstellte sollten einige Schüler ernannt werden und als plötzlich der Name meines Sohnes fiel wusste ich dass auch er und Traumpfote mittlerweile das Kriegeralter erreicht hatten. Stolz trat in meine dunkelblauen Augen während ich der Ernennung lauschte, Nieselpfote wurde zu Nieselpelz und Traumpfote zu Traumregen. Mein Herz schlug in diesem Moment höher "Traumregen! Nieselpelz!" rief ich laut und voller stolz den Namen meiner Jungen und suchte diese unter den Katzen mit meinem Blick. Währenddessen lauschte ich stumm auch all den anderen Ernennungen, rief hier aber die Namen nicht so laut wie die meiner Jungen. Außerdem lag meine Aufmerksamkeit im Moment noch auf etwas anderem, nämlich darauf meine Jungen zu finden. Als ich sie fand lief ich auch gleich auf sie zu und leckte beiden stolz und liebevoll über ein Ohr "ich bin so unglaublich stolz auf euch beide! Ihr seid zu tollen Kriegern herangewachsen und ich könnte nicht glücklicher darüber sein euer Vater zu sein. Ich hab euch lieb" schnurrte ich laut und sah die beiden liebevoll an. Wie schnell die Monde doch vergangen waren und nun waren die beiden schon Krieger. Die wahnsinnigen Worte von Honigstern beachtete ich in diesem Moment absichtlich nicht, ich wollte mir nicht die Laune vermiesen lassen in diesem tollen Moment.


◾️ Redet mit || Traumregen (@Wirbelherz) & Nieselpelz (@Schwarzschattenhimmel)  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Flutlicht, Traumpfote(-regen) & Nieselpfote (-pelz)  ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


I kill them all:
 



家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 6530
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 55
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 10 Jul - 15:18

Orchideenblüte

Ich hatte Honigstern gefragt, ob wir nicht Silberfluss und ihre Jungen besuchen könnten. Aber Honigstern blieb bei seiner Antwort und so fügte ich mich. Er wies mir einen Platz zu, der in der Nähe vom Hochstein war und wo ich wohl ihn besser sehen konnte. Bevor ich mich erhob, leckte er mir noch über das Ohr und leise fing ich an zu schnurren, dann lächelte ich ihn an und ging zu der Stelle, die mir Honigstern gezeigt hatte. Ich setzte mich und legte ordentlich meinen Schweif um meine Pfoten. Die Ohren spitzte ich, um jedes seiner Worte mit zu bekommen. So kam die Ernennung der Schüler, wo auch mein Schüler darunter war und wie jede andere Clankatze begrüßte ich jeden neuen Krieger laut stark, so auch Herzpfote, der jetzt Herzgold hieß. Nur wusste ich auch, dass mein Schüler in diesem Augenblick nicht da war, also werde ich ihn später noch gratulieren. Dann sprach Honigstern von der großen Versammlung und den Streit zwischen den Wind- und Schatten Clan. Was ich nicht verstand, warum wir uns da unbedingt einmischen mussten. Ja klar, sie waren beide Nachtbar von uns und wir natürlich zwischen drin. Aber was ich dann hörte, da dachte ich , ich hätte mich verhört. Wie konnte Honigstern so etwas sagen, wir waren bis jetzt immer treue Krieger des Fluss Clans und wenn wir nun nicht auf seine Seite stehen, dann könnten wir den Clan verlassen. Ich dachte immer, in einem Clan kann jeder seine Meinung sagen und auch dazu stehen. Ich schaute meinen Gefährten an und dachte so bei mir, wenn ich also nicht seiner Meinung wäre, müsste ich also meinen Clan verlassen, nur weil ich nicht kämpfen möchte. Dann würde es auch heißen, dass ich meinen Gefährten verlassen müsste und meinen Bruder. Ich sollte vielleicht später mal mit Honigstern darüber reden, jetzt war ich dazu zu müde und wollte nur noch in mein Nest gehen. So stand ich auf und ging langsam zum Bau der Krieger. bevor ich diesen betrat, drehte ich mich noch mal zu Honigstern um, der immer noch am Hochstein stand. Dann betrat ich diesen und ging zu mein Nest, wo schon die Blume von Honigstern lag. Ich legte mich in das Nest neben der Blume, wo ich den Duft einatmete und schlief langsam ein.


direkt:-
indirekt: Hoigstern (@Bluttiger), Herzpfote/gold, Skorpiongift

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2540
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 10 Jul - 17:31

Herzpfote/-gold
Nr. 67
cf. Flussclan / Windclan Grenze

Gerade kam Herzpfote von der Grenze und steuerte seinen Teil zu ihrem Frischbeutehaufen bei, auch wenn es nicht all zu viel war, als Honigstern auch schon eine Versammlung einberief. Neugierig, was sein Anführer zu sagen hatte, gesellte sich der schwarz weiße Kater zu den anderen Katzen und lies sich neben seiner Mentorin nieder. Dort saß er dann also und als Honigstern verkündete, dass er mehreren Schülern ihre Kriegernamen verleihen würde, weiteten sich die Augen des Schülers. Könnte es sein, dass es für Herzpfote nun ebenfalls soweit war? Er hoffte es zumindest. Nacheinander wurden zuerst Nieselpfote, dann Traumpfote, Wildpfote und Pfirsichpfote nach vorne gerufen und nacheinander ernannt. Herzpfotes Pelz kribbelte vor Ungeduld aber auch vor Nervosität, sodass er es beinahe nicht mehr aushalten konnte. Aber dann war er auch schon an der Reihe und tratt vor seinen Anführer. Der Name, der ihm verliehen wurde, lautete Herzgold, was zeigen sollte welch eine Großzügige Katze er doch war. Als Herzgold seinen neuen Namen hörte kamen ihm doch leicht die Tränen, fand er doch dass es ein großes Lob war welches Honigstern ihm gerade ausgesprochen hatte. Kurz blinkte er dem Kater dankbar zu, dann trat Herzgold wieder zurück in die menge und wartete ab, dass Splitterpfote, Tintenpfote und Hummelpfote ebenfalls noch ernannt wurden. Dann war die Versammlung auch schon vorbei.

Angesprochen: Honigstern (@Bluttiger)
Erwähnt: Honigstern, Splitterpfote, Tintenpfote, Traumpfote, Wildpfote, Hummelpfote, Nieselpfote, Pfirsichpfote

Herzgold || sein Thema

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


:.TeLL THem yoUR sToRy.:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Kirschpfote
Krieger

Anzahl der Beiträge : 666
Anmeldedatum : 20.10.17
Ort : Da wo du nicht bist!

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 10 Jul - 17:54


Splitterpfote /-frost


FlussClan

weiblich

Schülerin / Kriegerin

<---Flussclan / Windclan Grenze

Als ich gerade von der Grenze zurückkam, lief ich zum Frischbeutehaufen und legte dort meine gefangene Beute ab. Dann hielt ich nach Herzpfote ausschau. Wieso war er denn schon gegangen? Verwundert darüber entdeckte ich meinen Freund schließlich. Er befand sich nicht weit von mir entfernt. Doch als ich ihn gerade ansprechen wollte, rief Honigstern schon eine Versammlung ein.
Mein Herz begann ein wenig schneller zu klopfen. Wurde ich nun etwa zur Kriegerin ernannt?
Neugierig gesellte ich mich zu dem Rest des Clanes und wartete dort, bis die Versammlung endlich los ging. Und wirklich. Mein Anführer hatte vor, heute einige Schüler zu Kriegern zu ernennen. Ich hoffte wirklich, dass ich dabei sein würde, immerhin hatte ich immer so fleißig trainiert wie ich konnte.
Als erstes wurden Nieselpfote, Traumpfote, Wildpfote und Pfirsichpfote ernannt, dann Herzpfote. Mit einem Lächeln im Gesicht blickte ich zu dem Kater, welcher den Namen Herzgold bekam, der meiner Meinung nach wirklich zu ihm passte.
Und schließlich wurde endlich ich nach vorne gerufen. Mit erhobenem Haupt lief ich zu Honigstern und blickte ihm in die Augen. Er verlieh mir den Namen Splitterfrost, wegen meiner starken Willenskraft, was mich wirklich stolz machte. Meine Augen glühten vor Freude, als ich wieder zurück trat und dabei zu sah, wie auch noch Tintenpfote und Hummelpfote ernannt wurden.
Schließlich sprach Honigstern auch noch über andere Sachen, doch ich hörte gar nicht wirklich zu. Ich war endlich eine Kriegerin! Dann war die Versammlung auch schon beendet und mit meinen Augen hielt ich nach meinem Mentor ausschau. Stattdessen entdeckte ich jedoch Herzgold, zu welchem ich schließlich hin lief.
"Herzlichen Glückwunsch, Herzgold!", meinte ich und schnurrte. "Endlich sind wir Krieger!" Gespannt wartete ich auf seine Antwort.

Erwähnt:
Herzpfote, Totenohr, Tintenpfote, Traumpfote, Wildpfote, Pfirsichpfote, Nieselpfote, Hummelpfote, Honigstern

Angesprochen:
Herzpfote (@Silbermond), Totenohr (@Igelnacht)

Ort:
Lager

Postzahl:
37

Lineart by Ziboe | Code by Pumafell


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
„Still, the image haunted his dreams throughout the night: a lovely girl gazing at the stars, and the stars who gazed back.“
~ Sarah J. Maas, Throne of Glass

Maskenjunges:
 

Posts mit Horizontpfote: 10

Made by Luzifer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2540
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 10 Jul - 18:22

Herzgold
Nr. 68
Der nun neu ernannte Krieger war so glücklich wie wohl noch nie in seinem Leben. Endlich hatte Herzgold es geschafft. Er war nun ein vollwertiges Mitglied seines Clans genau wie all seine Freunde. Und wenn man schon von Freunden sprach, kam auch schon die neu ernannte Splitterfrost zu ihm hinüber gelaufen und gratulierte ihm ebenfalls überglücklich zu seinem Kriegernamen., während sie schnurrte. Sanft lächelte der schwarz weiß Gefleckte und leckte der jungen Kriegerin einmal über die Wange. "Ich wünsche dir auch alles Gute zu deiner Ernennung, Splitterfrost. Jetzt haben wir es geschafft und wir werden bestimmt unser bestes geben. ich bin ja jetzt schon so aufgeregt." Hibbellig trat Herzgold von einer Pfote auf die andere und schaute sich etwas um. Er hätte sich gerne etwas mit Orchideenblüte unterhalten und seiner Mentorin gedankt, dass sie ihm immer zur Seite stand, aber leider konnte er sie nicht sehen. So konzentrierte er sich also wieder auf seine Freundin. "Was meinst du, sollten wir gleich mit unserer Wache beginnen oder dürfen wir uns dafür noch etwas Zeit nehmen?", fragte er diese also.

Angesprochen: Splitterfrost (@Kirschpfote)
Erwähnt: Honigstern, Splitterfrost, Orchideenblüte

Herzgold || sein Thema

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


:.TeLL THem yoUR sToRy.:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Kirschpfote
Krieger

Anzahl der Beiträge : 666
Anmeldedatum : 20.10.17
Ort : Da wo du nicht bist!

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 10 Jul - 19:01


Splitterfrost


FlussClan

weiblich

Kriegerin

Nachdem ich meinen Freund Herzgold, welcher soeben auch zum Krieger ernannt wurde, gratuliert hatte, blickte ich zu ihm und  wartete gespannt auf eine Antwort. Dass es vorhin ohne Worte nach dem Jagen verschwunden war, hatte ich schon wieder vergessen.
Herzgold lächelte mir sanft zu, was ich erwiderte. Er leckte mir einmal über die Wange, was ich ihm ebenfalls gleich tat. "Danke.", meinte ich glücklich. "Ja, wir werden die besten Krieger im ganzen Clan!" Meine Augen leuchteten begeistert, auch, wenn ich wusste, dass so etwas nicht passieren würde. Doch trotzdem waren diese Vorstellungen immer schön.
"Ich bin auch aufgeregt! Ich freue mich auch schon darauf, unsere erste Kriegerpflicht zu erfüllen." Herzgold sah sich nach jemandem um, was ich ihn gleich tat. Wo Totenohr wohl war? Wahrscheinlich ja immer noch bei der Grenz zum WindClan...
Dann wandte ich mich wieder meinem Freund zu. "Hm..." Kurz überlegte ich. "Ich denke, dass wir die Wache erst bei Sonnenuntergang anfangen müssen... Es heißt ja nicht um sonst Nachtwache. Vielleicht können wir bis dahin etwas unternehmen? Immerhin dürfen wir uns jetzt frei außerhalb des Lagers bewegen." Gespannt wartete ich auf eine Antwort.

Erwähnt:
Herzpfote, Totenohr

Angesprochen:
Herzpfote (@Silbermond)

Ort:
Lager

Postzahl:
38

Lineart by Ziboe | Code by Pumafell


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
„Still, the image haunted his dreams throughout the night: a lovely girl gazing at the stars, and the stars who gazed back.“
~ Sarah J. Maas, Throne of Glass

Maskenjunges:
 

Posts mit Horizontpfote: 10

Made by Luzifer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 11 Jul - 16:57

Nieselpfote/pelz
Die Stimme von Honigstern weckte den jungen Kater, er hatte so viel getan für den Clan und hatte darüber hinaus vergessen das er sein Training so weit abgeschloßen hatte, erst als Honigstern verkündete das er Krieger ernennen würde, erhob sich der Kater und putzte schnell sein Fell, damit dies sauber war. Er wusste noch nicht ob er und Traumpfote gemeint waren, aber er hoffte es. Dann fing Honigstern an und rief nach ihm, der Kater riss sich zusammen und sah seinen Anführer an, er trat näher damit seine Clankameraden ihn sehen konnte. Dann sprach Honigstern seinen Kriegernamen aus und Nieselpfote schnurrte zufrieden, er hieß nun Nieselpelz. Dieser Name passte sehr gut zu seinem Fell und vor allem zu ihm. Er fand den Namen perfekt und freute sich sehr darüber. Braunschweif war sicher auch Stolz auf seinen Schüler.
Er suchte die Menge nach seinem Mentor ab, konnte ihn aber nicht sehen unter den vielen Katzen. Traumpfote bekam den Kriegernamen Traumregen, das passte und gefiel dem jungen Kater. Nach den beiden wurden auch noch sechs weiter Krieger ernannt, doch Nieselpelz konnte sich darauf nicht mehr konzentrieren zu glücklich war er über seinen Namen. Flammenherz kam zu ihm und gratulierte ihm und seiner Schwester. Sein Vater war stolz und das ließ das Herz des jungen Katers höher schlagen. "Danke Papa, du wirst immer mein Vater sein und ich werde dich immer stolz machen, egal wie." Miaute er und reckte seine Brust etwas raus.
Heute Nacht würde er schweigend die Nachtwache halten müssen, doch er war nicht alleine und genau das machte ihn glücklich.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Sanfthauch - FC - Älteste - 10 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 929
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 32
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 11 Jul - 22:36

Braunschweif

Ich war grade dabei mit Seelenfängerin, Material für ihr Nest zu sammeln, als Honigstern eine Clanversammlung ankündigt, in der es, wie ich mitbekam um die Ernennung der Schüler zu Krieger ging, auch mein Schüler Nieselpfote war unter den glücklichen Schülern, auch hörte ich, wie Nieselpfote seinen neuen Namen bekam, Nieselpelz. //Ein wirklich passender Name für ihn.// dachte ich mir. "Falls du dich grade wunderst, was das Ganze soll, dies nennt man eine Clanversammlung, an welcher der gesammte Clan teilnimmt." erklärte ich Seelenfängerin kurz. "Komm am besten mal kurz mit, ich muss da nämlich etwas erledigen bei der Versammlung." fügte ich noch hinzu. Dann ging ich ebenfalls zu der Versammlung, aber das Ausrufen der neuen Namen war schon vorbei und ich schaute nach meinem ehemaligem Schüler und hoffte, dass Seelenfängerin immer noch in meiner Nähe sei. Ich fand meinen Schüler bei seinem Vater und seiner Schwester,die jetzt Traumregen heißt. Dann ging ich zu der kleinen Gruppe hin. "Hallo Nieselpelz, Flammenherz und Traumregen, heute ist ein wirklich guter Tag nicht wahr." begrüßte ich die 3. "Meinen Glückwunsch an Traumregen und Nieselpelz, ihr habt euch eure Ernennung wirklich verdient." fügte ich noch hinzu. "Nun Flammenherz, ich hab mein Versprechen gehalten und gut auf deinen Jungen aufgepasst, ihn so gut ich konnte ausgebildet und ich glaube, dass aus ihm ein wirklich guter Krieger werden wird, wenn er sich weiter so anstrengt und fleissig ist."

direkt: Seelenfängerin(@Schneeleopardenzahn), Flammenherz(@Efeuherz), Nieselpelz(@Schwarzschattenhimmel), Traumregen(@Wirbelherz)
direkt: Seelenfängerin, Flammenherz, Nieselpelz, Traumregen, Honigstern
macht mit Seelenfängerin Besorgungen für ihr Nest I hört die Versammlung und geht dort hin I redet mit Flammenherz, Nieselpelz und Traumregen

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Rosenherz: 10 Post(s)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Do 12 Jul - 18:03

Nieselpelz
Als sein Mentor kam, wurden die Augen des jungen Katers warm und weich. Er war Braunschweif dankbar für alles. Er hatte es endlich geschafft und war Krieger. "Danke für alles Braunschweif." Miaute er und stieß seine Nase schnell an das Ohr seines ehemaligen Mentors. Er war wirklich dankbar für alles was sein Mentor getan hatte. Seine Pfoten kribbelten und er hatte das Gefühl als könnte er einmal durch den Fluss schwimmen ohne anhalten zu müssen und auch das er ohne Pause jagen konnte. Er freute sich sehr darüber. Er würde alles tun um seinen Clan glücklich zu machen und zu zeigen das er stark und treu war. "Du warst ein sehr guter Mentor." Miaute er leise und blinzelte warm.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Sanfthauch - FC - Älteste - 10 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: FlussClan Lager   

Nach oben Nach unten
 

FlussClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 28 von 38Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29 ... 33 ... 38  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» FlussClan Lager
» Das FlussClan Lager
» FlussClan Lager
» Tooths erste Manips
» FlussClan-Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: FlussClan Territorium-