Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 FlussClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: FlussClan Lager   Sa 4 März - 0:05

das Eingangsposting lautete :

Das Lager befindet sich neben dem Bach, der vom DonnerClan Territorium ins FlussClan Territorium fließt. Hier ist er breiter und flacher geworden und man kann hin und wieder einen Fisch fangen. Das Wasser ist klar und man kann die Stein am Boden erkennen.
Das Lager selbst befindet sich in einer Kuhle, die zusätzlich von Steinen, die um die Grube herum gelegt sind, geschützt wird. Es ist ein wenig länglich gezogen und die Baue sind hauptsächlich mit Ranken gebaut.
Es gibt nur einen Eingang in Form eines Spaltes zwischen zwei Felsen, der etwa so breit ist, dass etwa zwei Katzen gleichzeitig das Lager betreten oder verlassen können.
Als Hochstein dient einer der niedrigeren Steine am vorderen Ende des Lagers, der es auch schützt.

Wichtig: Im alten FlussClan Lager kann man nicht mehr posten, da es voll ist. Bitte ab jetzt hier posten. Danke :3
Hier der Link zum alten Lager und den letzten Beiträgen zum nachlesen:

Altes FlussClan Lager:




*klick*

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/

AutorNachricht
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 588
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Sa 11 Nov - 1:42

Honigstern (VERSAMMLUNGSPOST)

Wirbelherz erklärte Honigstern warum sie den Anführerbau dem Heilerbau vorgezogen hatte. "Wenn es wenig Arbeit war, hätte ich es auch alleine machen können." Kommentierte er nochmals, bevor er das Thema beendete. "Naja wie dem auch sei. Entschuldige mich kurz." Wie vom Feuer gejagt lief er zum Hochstein. Dieser war jedoch heruntergefallen. "Wie dem auch sei." Murmelte Honigstern zu sich selbst. Das ganze war in einem grauenhaften Zustand, jede Katze würde morgen gebraucht werden. "Katzen des Fluss-Clans! Versammelt euch jetzt hier, um mich herum. " Er hatte sich vor den heruntergekommenden Hochstein. Stolz platzierte er sich dort und wartete bis alle ihm zuhörten. "Ich zweifele nicht an den Leistungen von euch. Das Lager sieht sehr viel besser aus, als vor unserer Flucht. Trotzdem muss uns allen klar sein das es hier noch sehr viel Arbeit gibt. Wir alle müssen Morgen und auch die Tage danach alles daran setzen unser Lager wiederaufzubauen.
Doch zu erst müssen wir uns auf etwas anderes konzentrieren. Die große Versammlung: Ich brauche eure Hilfe. Ich brauche die dringende Hilfe meines Clans. Auch wenn es für euch nicht schlau klingt, aber icv bitte euch um einen großen Gefallen. Erzählt jeden den ihr trefft wie schlecht es uns nach der Flut ging. Erzählt es jedem. Und erzählt es jedem das wir Echopfote, die Schatten-Clanerin bei uns aufgenommen haben, obwohl es uns so schlecht ging. Erzählt es jedem! Jedem außer einem Schatten-Clanern. Nur Katzen aus dem Wind-Clan, dem Wolken-Clan und dem Donner-Clan. Der Schatten-Clan Anführer hat sich letzte Große Versammlung schrecklich verhalten." Honigstern erinnerte an die öffentliche Anprangerung der Wind-Clan Heilerin von Froststern. "Ich möchte das Froststern sich zu benehmen weiß. Also erzählt jedem was wir für den Schatten-Clan getan haben und wie undankbar sie waren, indem sie mich sogar zurückgewiesen haben. Ich erlediege den Rest." Er machte eine Pause. Einzelne Schatten-Claner würden die Worte der Fluss-Claner bestimmt wahrnehmen, aber das Honigstern das wirklich so heftig gegen sie verwendete, damit würden wahrscheinlich niemand wirklich rechnen. "Auf die große Versammlung werden mir Wirbelherz, Skorpiongift, Libellenhimmel, Pfirsichpfote, Flammenherz, Orchideenblüte, Totenohr, Karpfenschweif und Roggenfleck. Ich zähle auf euch. Auf euch alle." Mit einem letzten Blick in die Runde erhob er sich. Es könnte losgehen. Nun würde er seinen ersten Plan in die Tat umsetzen.

Vom Fluss-Clan Lager zum Versammlungsplatz

(Das mit dem Rumerzählen meine ich übrigens ernst. Ich denke das könnte ganz schön interessant werden. Ihr müsst es nur in einem kleinen Nebensatz erwähnen und nicht ausschlißlich darüber reden. :) )

Liste der katzen die mit zur GV kommen:
Wirbelherz, ( @WIRBELHERZ )
Skorpiongift, ( @SCHATTENGLANZ )
Libellenhimmel, ( @LUZIFER )
Flammenherz, ( @EFEUHERZ )
Orchideenblüte, ( @KATNISS )
Totenohr, ( @IGELNACHT )
Karpfenschweif, ( @SCHNEELEOPARDENZAHN )
Roggenfleck, ( @SUMPFOHR )
Pfirsichpfote ( @HABICHTFLUG )

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerjunges, der kleine, aufgeladene Wirbelwind im Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6373
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 22
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Sa 11 Nov - 2:52


➺ TROPFENSCHIMMER
◾ Flussclan | Kriegerin | 33 Monde ◾

Ich kam eine Weile nach Brandfänger erst im Lager an und war ehrlich gesagt etwas erschöpft von dem Weg. Die Menge an Ranken war schwerer zu tragen gewesen als erwartet und ich hatte im Augenblick einfach nicht die Energie dafür so viel Kraft auf zu bringen. So hatte der Verlust unserer Tochter einfach auch seine körperlichen Spuren hinterlassen doch auch diese würden eines Tages vergehen. Kein Schmerz war für immer... oder? Leicht schüttelte ich den Kopf, brachte meine Ranken zu denen meines Gefährten beim Kriegerbau und ließ mich dann neben ihm nieder. So fragte ich Brandfänger wie er so schnell sein konnte, mir sei auf dem halben Weg die Kraft verloren gegangen. Sanft lächelte ich den hübschen Kater dabei an und er schmiegte sich daraufhin an meine Flanke ehe er meinte dass er eben ein verdammt starker Kater sei. Er legte gleich nach seinen Worten auch den Schweif um mich und zog mich näher zu sich, sanft schmiegte ich mich an seine Flanke. Zart schmunzelte ich wegen seiner Worte "Das bist du wirklich" miaute ich ihm leise zu und sah mich dann etwas im Lager um. Ich merkte an dass wir wohl recht lange weg gewesen waren worauf Brandfänger mit den Schultern zuckte und sagte dass sie nun wo die Sonne unter gegangen war wohl nicht mehr weiter arbeiten würden "Hast bestimmt Recht. Aber wenigstens sind die Ranken nun hier" miaute ich und lehnte den Kopf etwas an die Schulter meines Gefährten. Dieser fragte nach wenigen Augenblicken dann auch schon ob wir los wollten, seine Worte waren leise und ich nickte leicht als Antwort. Da rief Honigstern plötzlich den Clan zusammen und seine Worte gaben mir wirklich zu denken, wieso wollte er dass alle Clan´s erfuhren wie schlecht es dem Flussclan ging? Was wenn ein Clan uns angriff? Wir waren nicht wirklich in der Lage dazu nun hart zu kämpfen, jeder von uns war erschöpft. Leicht sah ich Brandfänger an, was wenn unseren Jungen dadurch etwas geschah!? Ich würde es Honigstern nicht verzeihen. Wenigstens wurden Brandfänger und ich nicht zur großen Versammlung eingeteilt und so stupste ich meinem Gefährten sanft mit der Nase an die Wange "Wo möchtest du denn hin gehen?" fragte ich den hübschen Kater leise und wartete seine Antwort ab. Wie er wohl über Honigstern´s Worte dachte?

Redet mit || Brandfänger  
Erwähnte Katzen || Brandfänger & Honigstern  

[ Postingvorlage made by ©Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4023
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18
Ort : In den Forenspielen

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Sa 11 Nov - 11:36


Karpfenschweif

[ denkt nach | spricht mit Silberfluss | bricht auf ]
[ vor dem Heilerbau > Versammlungsort ]

Langsam wurde ich immer hibbeliger und fing an auf dem Platz, wo ich saß, hin und her zu wippen. Was ist bloß mit Silberfluss? Ich hoffe sehr, dass es ihr gut geht., dachte ich und sah mich immer wieder unruhig im Lager um. Doch keiner schien meine Unruhe zu bemerken, alle waren, dem Anschein nach, anderweitig beschäftigt. Dann endlich konnte ich aus dem Augenwinkel erkennen, dass sich etwas am Heilerbau bewegte und fokusierte meinen Blick darauf.
Silberfluss trat hinaus und sah sich im Lager um. Als sie mich entdeckte, fing sie an zu lächeön und kam auf mich zu. Ich stand mit rasendem Herzen auf und trat einen Schritt auf sie zu. Sie miaute meinen Namen und meinte, sie müsse mir etwas Schönes sagen. Etwas Schönes?, fragte ich mich und wollte sie schon danach fragen, als Honigstern eine Versammlung einberief und die Katzrn verkündete, die ihn auf die Große Versammlung heute Nacht begleiten würden. Dabei fiel auf mein Name. Ein Seufzen kam mir über die Lippen, denn der Anführer brach sofort auf. Ich sah meine Gefährtin an und drückte mich kurz an sie. "Tut mir leid. Sieht so aus, als müsste ich los. Ich hoffe, dass wir bald wieder da sind, nach der Versammlung können wir über das reden, was du mir erzählen wolltest. Ich liebe dich.", miaute ich und leckte ihr über die Wange, ehe ich mich umdrehte und Honigstern aus dem Lager folgte.
---> Versammlungsort

Angesprochen: Silberfluss
Erwähnt: Honigstern

@ Habichtflug


Falkenwind

[ spricht mit Herzpfote | lauscht der Versammlung | denkt nach ]
[ Lagerrand ]

Meine Aussage schien den Schüler zu verärgern, denn er miaute, dass ich sowas nicht sagen dürfe. Niemals sollte ich sagen, ich sei nutzlos, jeder hatte irgendeine Aufgabe und meine war nunmal gesund zu werden. Dabei versuchte Herzpfote ernst zu schauen, was ihm jedoch nicht gelang. Ein Lächeln lag auf seinen Lippen, was mich auch schmunzeln ließ. Wieder stupste ich ihn freundschaftlich an. "Ich danke dir.", miaute ich und spitzte die Ohren, als Honigstern zur Versammlung rief.
Er wollte, dass sie dem SchattenClan erzählen sollten, was der FlussClan für ihn getan hatte. Den Rest würde er erledigen. Ein mulmiges Gefühl breitete sich in mir aus und mein Herz fing an zu flattern. "Echopfote ....", murmelte ich leise, eher zu mir selbst, und zitterte sogar leicht. Ich habe sie aus dem Bach gerettet, will Honigstern das nun gegen ihren Clan ausspielen?, überlegte ich und senkte den Blick auf meine Pfoten, während die erwähnten Katzen zur Großen Versammlung aufbrachen.

Angesprochen: Herzpfote
Erwähnt: Honigstern, Echopfote

@ Habichtflug

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3853
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Sa 11 Nov - 14:40

Silberfluss

Ich war gerade bei Karpfenschweif angekommen und hatte ihm zu miaute, dass ich ihn etwas Schönes sagen musste. Da hörte ich auch schon die Stimme von Honigstern, der uns zu einer Versammlung rief. Ich hörte das Seufzen von Karpfenschweif, als dieser erfahren hatte, dass er mit zu der GV  musste. Er miaute mir zu, dass es ihm leid tat und wir es später nachholen würden. " Ich werde auf dich warten, Karpfenschweif", miaute ich meinen Gefährten zu, bevor er mir über die Wange leckte und dann hinter Honigstern lief und aus dem Lager verschwand. Nun saß ich da und wusste im ersten Augenblick nicht was ich machen sollte, als mir Igelnacht wieder einfiel, meine Ziehschwester, die immer noch mit Orchideenblüte da stand und sich unterhielt. Langsam ging ich auf die beiden Katzen zu und miaute zu Igelnacht. " Du hast mit deinem Verdacht recht gehabt, Igelnacht. Ich wollte dies nun Karpfenschweif mitteilen, aber leider musste dieser zur GV." Ich setzte ich neben Igelnacht und wartete nun auf eine Antwort von ihr.


direkt: Karpfenschweif (@Schneeleopardenzahn), Igelnacht (@Igelnacht)
indirekt: Igelnacht, Orchideenblüte, Honigstern, Karpfenschweif

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Sa 11 Nov - 15:35


Eckdaten
-Älteste
-FlussClan

-Graues Fell, welches blau schimmert und mittellang ist
-Brauner Fleck, um das linke Auge
-Grünliche Augen
-Wirkt mager

-Lebte eine zeitlang als Streunerin
Roggenfleck alias Bluebell

Story

Mittlerweile hatten sich noch weitere Katzen in unsere Nähe gesellt. Darunter war auch der junge Schüler Herzpfote, welcher Bernsteinsonne und Falkenwind fragte, ob er helfen könnte. Während dessen nahm Falkenwind mit angelegten Ohren und gesenktem Kopf die Worte von Mondfrost hin und tappte schließlich an den Rand des Lagers. Er tat mir wirklich Leid, wie er dort alleine saß und nichts tun konnte... 'So fühle ich mich als Älteste auch oft genug.' Doch bevor ich ein paar aufmunternde Worte an ihn richten konnte, wurde ich von einer anderen Schülerin angesprochen. Traumpfote hatte leise das Wort ergriffen und erklärte nun lächelnd, Igelnacht hätte sie zu mir geschickt. Sie solle von mir etwas über das Gesetz der Krieger erfahren. Auch ich lächelte zurück. Ich freute mich sehr darüber, dass Igelnacht daran gedacht hatte, mir eine kleine Aufgabe zukommen zu lassen. Und anderen etwas über das Clanleben beibringen zu können, machte mich ohnehin glücklich. "Hallo Traumpfote", miaute ich sanft zurück, "das mache ich sehr gerne." Ich winkte meinem Sohn und Mondfrost zum Abschied kurz mit dem Schweif zu und bemerkte dabei, dass Herzpfote bereits wieder gegangen war, ohne auf eine Antwort zu warten. Dann entfernte ich mich ein Stück und deutete Traumpfote, mir zu folgen. Schließlich setzte ich mich, legte den Schweif um meine Pfoten und wollte gerade fragen, was sie denn bisher wusste. In diesem Moment ertönte der Ruf von Honigstern. Ich blieb dort sitzen, wo ich mich jetzt befand. Es reichte mir, seine Worte zu hören, ich musste ihn nicht zwingend dafür sehen. Erst lauschte ich seinen Worten eher uninteressiert, als er davon sprach, dass wir in den nächsten Tagen alles daran setzen müssten, das Lager wieder aufzubauen. Doch dann begann ein weitaus interessanterer Teil. Ich spitzte die Ohren, da der Anführer damit begann, er bräuchte die Hilfe seines Clans. Tatsächlich sollten wir allen Katzen auf der Versammlung sagen, wie schlecht es uns ginge und was wir für Echopfote und damit den SchattenClan getan hatten. Und genau den Katzen von diesem Clan sollten wir nichts dergleichen erzählen. Dieser Ankündigung folgte nur noch die Info, welche Katzen an der Großen Versammlung teilnehmen sollten. Mit den Gedanken schon wieder bei Traumpfote, hörte ich überrascht, wie zuletzt doch noch mein Name aufgerufen wurde. Ich seufzte leise. Natürlich würde ich mitgehen, ich schätzte das Gespräch mit den anderen Clans sehr und hatte keine Ahnung, wie viele Monde ich noch hier verweilen und dieser Chance nachkommen konnte. Dennoch tat es mir für die Schülerin wirklich Leid und ich hätte sie genauso gerne in das Gesetz der Krieger unterwiesen. "Tut mir Leid, Traumpfote", entschuldigte ich mich bei der Jüngeren. "Zugleich bin ich aber sicher, dass du einen anstrengenden Tag hinter dir hast. Wenn es für dich und Igelnacht in Ordnung ist, kann ich dir gerne morgen früh in aller Frische das Gesetz der Krieger erklären." Ich strich ihr kurz mit dem Schweif über die Wange und hoffte, dass sie nicht allzu enttäuscht war. Mein Blick wanderte zu Honigstern, welcher bereits losging. Die ersten Katzen folgten ihm bereits.
Ort: FlussClan-Lager; mitten im Lager
Angesprochen: Traumpfote (@Wirbelherz)
Erwähnt: Bernsteinsonne (@Löwenfeder); Mondfrost (@Efeuherz); Falkenwind; Herzpfote; Traumpfote; Honigstern

//Out: @Wirbelherz: Tut mir echt total Leid, dass daraus bisher nichts geworden ist :(
@Löwenfeder, @Efeuherz: Entschuldigt bitte das Überposten, aber sie muss langsam los...//


code by realis @ TCP

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 
*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Sa 11 Nov - 18:18

Mauspfote
Die junge Kätzin war etwas enttäuscht das sie nicht mit zur Großenversammlung durfte, aber sie würde dann in der Zeit auf alle Katzen im Clan aufpassen. Sie war froh das sie wenigstens der Untersuchung beiwohnen durfte. Es war für sie einfach schön das sie so etwas gesehen hatte. "Erzählst du mir wie es auf der Großenversammlung war?" Fragte sie ihren Mentoren hoffnungsvoll. Sie wollte wissen wie es den anderen Clans ging und ob es was neues gab oder eben nicht. Ihre Augen leuchteten fragend zu ihrem Mentoren. Er würde ihr sicher alles sagen. Sie leckte sich schnell über die Nase, wenigstens durfte sie morgen mit zum Heilertreffen, darauf freute sie sich schon solange

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Weissjunges - (Wolken-Clan) Posts: 7
Ragnar - (Noch nicht angenommen), Posts: 0
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Igelnacht
Krieger

Anzahl der Beiträge : 790
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 17
Ort : Zuhause :3

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Sa 11 Nov - 21:43


Totenohr
cf. Das Lager des SchattenClans

Als Totenohr das FlussClan-Lager gehetzt erreichte und über den Ausgang zum Schmutzplatz betrat, um nicht zu sehr aufzufallen, bekam er gerade noch mit, wie Honigtänzer eine Ansprache hielt - es ging wohl irgendwie darum, dass alle behaupten sollten, wie schlecht es dem FlussClan in seiner jetzigen Situation ging. Allzu genau hörte Totenohr allerdings nicht zu, verengte nur nachdenklich die Augen, als er das gefährliche Lächeln des Anführers sah. Was hatte dieser Kater vor? Es konnte nichts Gutes sein - damit war Totenohrs Interesse geweckt. Sein Vorsatz, zu schlafen, war vollkommen vergessen, als er schließlich dazu aufgefordert wurde, zur Großen Versammlung mitzukommen - seine erste Große Versammlung! Mit dem aufregenden Gefühl kindlicher Neugierde lief Totenohr den Aufbrechenden hinterher und reihte sich bei Roggenfleck ein, die für ihr Alter ausgesprochen fit war. Außerdem bewunderte er ihre Außergewöhnlichkeit, den Umstand, dass sie eine nicht unbeträchtlichen Zeit lang als Streunerin gelebt hatte. Wer könnte das schon von sich behaupten? Aber es gab jetzt Wichtigeres, den Plan von Honigtänzer zum Beispiel. Die Chance bestand, dass sich Honigtänzer in den Augen von Totenohr so endlich seinen Anführernamen verdiente... Doch, er war auf jeden Fall gespannt, was der Kater vor hatte.

tbc. Der Versammlungsort
Angesprochen: //
Erwähnt: Roggenfleck, Honigstern

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3853
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Sa 11 Nov - 22:12

Orchideenblüte


Immer noch aß ich bei Igelnacht, als ich die Stimme unseres Anführers hört. Schnell reckte ich meinen Hals um ihn besser hören zu können, als dieser die Namen der Katzen aufrief, die mit zur Großen Versammlung sollten. Als ich meinen Namen hörte, hüpfte mein Herz etwas. Ich durfte also mit meinem Bruder Skorpiongift gehen. Aber ich hörte noch, was Honigstern noch von uns verlangte. Wir sollten auf der Versammlung, doch sagen wie schlecht uns es doch gegangen war, als unser Lager überflutet war. Erst sollten wir nichts sagen und nun doch, ich schüttelte nur mit dem Kopf und sagte nichts dazu. Dann drehte ich mich zu Igelnacht um und miaute zu ihr. " Leider muss ich dich verlassen, Igelnacht, aber so wie es aussieht ist ja Silberfluss wieder da. Ich werde dir später erzählen, was auf der Versammlung los war." Leicht nickte ich mit dem Kopf zu Kätzin bevor ich dann aufstand und langsam hinter Honigstern und den anderen Katzen herlief. Ich konnte nur hoffen Igelnacht war nicht sauer auf mich, weil ich los musste.

<---- der Versammlungsort

direkt: Igelnacht (@Igelnacht)
indirekt: Honigstern, Skorpiongift, Igelnacht, Silberfluss

(out: Bitten entschuldige @Igelnacht, wenn ich Orchideenblüte jetzt weg posten musste,aber sie muss zur GV gehen.)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Igelnacht
Krieger

Anzahl der Beiträge : 790
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 17
Ort : Zuhause :3

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   So 12 Nov - 14:03


Igelnacht
Auch Orchideenblüte schien auch nichts recht erwidern zu können, und so kam die Versammlung, die Honigstern just in diesem Moment einberie, gerade passend. Zunehmend verwirrt lauschte ich der Ansprache des Anführers und schüttelte schließlich den Kopf. So ein Mist... Wer sollte denn wollen, dass der FlussClan in einem schlechten Licht dasteht? Honigstern war wirklich eine Nummer für sich.
Seufzend blickte ich Orchideenblüte an, die sich in diesem Augenblick von mir verabschiedete, weil sie zur Großen Versammlung aufbrechen musste. "Viel Spaß dir, und ich würde mich freuen, wenn du das tun könntest!" Freundlich lächelte ich die Ältere an, war überrumpelt, doch berührt von der Vertrautheit, mit der sie mir begegnete - kaum zwei Worte hatten wir bis jetzt gewechselt. Ich würde mich freuen, zu erfahren, was sich Honigstern dieses Mal wieder erlauben würde. Mit einem Lächeln auf den Lippen sah ich Orchideenblüte hinterher, und drehte mich erst wieder um, als Silberfluss mich ansprach. "Hey, na?" Fröhlich blickte ich meine Ziehschwester an, als diese jedoch meinte, Karpfenschweif müsse zur Großen Versammlung und habe sie deshalb abgewimmelt, trat Bedauern in meinen Blick. "Ich freu mich für dich! Und Karpfenschweif wird sich auch freuen, sovald er wieder da ist, wird er sich sicher ärgern, dass er nicht noch kurz geblieben ist und die frohe Nachricht hören durfte."
Angesprochen: Orchideenblüte, Silberfluss @Katniss
Erwähnt: Honigstern

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3853
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   So 12 Nov - 15:22

Silberfluss


Ich schaute meine Ziehschwester an und miaute. " Meinst du wirklich!", dann schnurrte ich leise und erwiderte noch. " Sag mal hast du dies auch gerade gehört, was Honigstern verkündet hat. Der weiß wohl auch nicht was er will, erst sagt er wir sollen nichts sagen, dass die Flut uns schlimm erwischt hat und nun dies. Kann er sich nicht einmal auf etwas einigen.Und was meinst du, werden die anderen Clans sagen?" Ich konnte mir nicht vorstellen, dass der Schatten Clan dies so einfach hinnehmen würde. Wollte Honigstern unbedingt auf ein Krieg mit dem SchattenClan aus sein. Ich konnte Igelnacht nur anschauen, da sie bestimmt selber nicht wusste, was sie dazu sagen sollte, ich kannte meine Schwester gut genug. "Um noch mal auf die frohe Botschaft zu kommen, vielleicht war es auch besser so, dass ich Karpfenschweif noch nichts gesagt habe, du kennst ihn ja, er würde sich nur wieder Sorgen machen, dass es mir auch wirklich gut geht, anstatt auf der Versammlung auf zu passen", miaute ich noch und sah  Igelnacht an.

direkt: Igelnacht (@Igelnacht)
indirekt: Igelnacht, Karpfenschweif

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 16
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   So 12 Nov - 15:43


#17 Posts | am Lagerrand | zum Steckbrief

Der Versuch des Schülers ernst zu wirken schien den älteren Kater mehr zu amüsieren, als das es seriös wirkte. Aber dennoch stupste Falkenwind ihn nochmals freundschaftlich an, was Herzpfote etwas aus dem Gleichgewicht brachte, und dankte dem Schüler. Das erfreute den jungen Kater natürlich, da er den Krieger anscheinend etwas aufmuntern konnte, aber dann richtete sich seine Aufmerksamkeit schon auf Honigstern, der wie es aussah eine Versammlung einberief. Der Anführer erklärte den Katzen, dass sie auf der Versammlung zum Schattenclan sprechen sollten und darüber erzählen sollten, was sie für den anderen Clan getan hatten. Natürlich hatte der Schüler zuvor nichts von dem ganzen mitbekommen, weshalb er etwas überrascht war. Warum sollen die Katzen davon erzählen? Es reicht doch wenn Honigstern es dem Anführer des Schattenclan gegenüber anspricht, oder? Dann hörte er seinen Freund einen Namen oder ähnliches murmeln. Genau verstand er das gesagte aber nicht, weshalb er nachfragte. "Was hast du gesagt?"

Angesprochen: Falkenwind (@Schneeleopardenzahn)
Erwähnt: Honigstern, Echopfote, Falkenwind

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Meine Katzen::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wirbelherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3457
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 17
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   So 12 Nov - 18:10

Wirbelherz | auf dem Weg zum Versammlungsort

Immer noch schien Honigstern nicht so ganz zufrieden zu sein, dass sein Bau als einer der ersten wieder her gerichtet wurde, obwohl er zufrieden mit der Arbeit war. Auch Flammenherz sprach sich indirekt dafür aus, dass es eine gute Wahl gewesen war den Anführerbau wieder herzurichten, doch kurz darauf schien das ganze Thema egal zu sein und der Anführer machte sich auf um eine Clan-Versammlung einzuberufen. Erst jetzt fiel Wirbelherz auf, dass der Hochstein nicht mehr an seinem vertrauten Fleck stand. Wie konnte mir das nicht auffallen?, fragte sie sich. Honigstern rief laut den Clan zusammen und Wirbelherz setzte sich an Ort und Stelle wo sie war hin. Er lobte den Clan für den bisherigen Wiederaufbau, wies aber auch daraufhin, dass immer noch Arbeit zu tun war. Doch als erstes stand die Große Versammlung an. Und was Honigstern dann sagte, überraschte die Zweite Anführerin. Jeder, der mit auf die Große Versammlung ging sollte erzählen, dass es dem FlussClan nach der Flut schlecht ging. Dass, obwohl es dem Clan so schlecht ging, sie Echopfote aus dem SchattenClan aufgenommen hatten. Aus Honigsterns Sicht war der SchattenClan undankbar und das wollte er also zeigen. Wirbelherz' Schweif zuckte unschlüssig hin und her. Sie war sich ziemlich sicher, dass das den Stolz des SchattenClan-Anführers ankratzen würde.. doch andererseits könnte man auch von ihm erwarten, dass es ihn überhaupt juckte. Trotzdem stand Wirbelherz der Meinung allen Clans von ihrer missligen Lage zu erzählen, kritisch gegenüber. Die Flut war erst seit kurzen vorbei und der Clan schien sich erst wieder neu ordnen zu müssen. Wäre das nicht der perfekte Moment für einen Angriff von einem anderen Clan?
Ohne zu zögern nannte Honigstern nun die Katzen die ihn begleiten würden, dann stürmte er auch schon aus dem Lager. Den Zweck von all dem konnte sie immer noch nicht ganz nachvollziehen, doch was blieb ihr anderes übrig, als Honigstern zu folgen, obwohl sie sich außerdem noch fragte, wieso Mauspfote nicht mit auf die Große Versammlung kam.
Hätte Moosstern das Gleiche getan?, fragte sie sich stumm und lief dann hinter Honigstern her um ihn einzuholen.

--> Versammlungsort

[wohnt der Versammlung bei / bricht zur Großen Versammlung auf]

Traumpfote | vor dem Schülerbau

Roggenfleck schien sich zu freuen, diese Aufgabe von Igelnacht bekommen zu haben. Die Älteste begrüßte sie freundlich und meinte, dass sie das gerne tun würde. Die Schülerin folgte Roggenfleck nun zu einem etwas ruhigeren Ort. Dort ließen sie sich beide nieder und etwas gespannt sah sie die Älteste an. Was sie wohl schon alles erlebt hatte?
Doch bevor Roggenfleck sich ein weitere Mal zu Wort melden konnte, zog Honigstern die Aufmerksamkeit des Clans auf sich. Er lobte mit kurzen Worten den Wiederaufbau, merkte jedoch auch an, dass noch viel Arbeit vor ihnen lag. Dann sprach er an, dass alle die mit auf die Große Versammlung gehen würden, offen sagen sollten, dass es dem FlussClan in der Zeit der Flut nicht gut gegangen war. Die Grau-Rote legte ihren Kopf schief und dachte darüber nach. Gab es dafür einen ersichtlichen und logischen Grund? Traumpfote konnte das alles nicht ganz nachvollziehen und fragte sich gleichzeitig, ob ihr dazu vielleicht auch ein gewisses Vorwissen zählte. In ihren Gedanken versunken hörte sie nicht wirklich zu, als die Katzen für die Versammlung aufgerufen wurden. Sie zuckte zusammen, als Roggenfleck sie wieder ansprach und sich bei ihr entschuldigte. Sie bot an ihr das Gesetz der Krieger am nächsten Morgen zu erklären. >>Macht nichts..<<, miaute sie leise und folgerte, dass sie selber nicht auf der Großen Versammlung sein würde, denn sonst hätte Roggenfleck sicher angeboten mit ihr dorthin zu laufen. >>Ich komme gerne morgen noch einmal vorbei.<<, miaute sie der Ältesten noch zu, bevor diese ihr noch mit dem Schweif über die Wange strich und sich dann wohl zum gehen bereit machte. >>Dann kannst du mir ja auch gleich erzählen was auf der Großen Versammlung passiert ist!<<, miaute Traumpfote leicht aufgeregt. Dann wollte sie Roggenfleck nicht weiter am Aufbruch stören, nickte ihr noch einmal kurz zu und lief dann los zum Schülerbau um sich davor hin zu setzen. Würde ihr Bruder auf die Große Versammlung gehen? Das wusste sie ebenfalls nicht, weil sie nicht zugehört hatte. Etwas müde seufzte sie und sah sich im Lager um.

[spricht mit Roggenfleck / setzt sich vor den Schülerbau]


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6373
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 22
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   So 12 Nov - 18:56


➺ FLAMMENHERZ
◾ Flussclan | Krieger | 67 Monde ◾

Honigstern schien anscheinend trotz der Argumente von Wirbelherz und mir nicht erfreut darüber zu sein dass wir uns unser anderem als erstes um den Anführerbau gekümmert hatten. Einen letzten Kommentar gab er zu der Sache ab ehe er zum Hochstein jagte der nicht mehr an seinem ursprünglichen Platz stand "Hmm ich habe mit einer etwas anderen Reaktion gerechnet. Aber was soll´s, Wirbelherz hat uns immerhin für die gute Arbeit gelobt" dachte ich und sah die zweite Anführerin freundlich an ehe ich mich nach draußen setzte und den Worten von Honigstern lauschte. Zu aller erst lobte er nun doch alle Katzen die bereits fleißig am Lager gearbeitet hatten, sagte aber auch dass noch einiges an Arbeit vor uns lag bis unser Lager wieder das alte war. Leicht nickte ich still schweigend für mich, war jedoch leicht verwirrt als Honigstern meinte dass wir allen Katzen denen wir begegneten davon berichten sollten wie schlecht es dem Flussclan seid der Flut ging. Wieso? Welche Absichten genau dahinter steckten verschwieg der Anführer uns und auch wenn ich Honigstern eigentlich nie wiedersprechen würde kam mir diese Idee doch recht suspekt vor "Ist das eine so gute Idee? Jeder Clan könnte es als Schwäche auslegen und angreifen, besonders der Schattenclan wird diese Provokation sicher nicht auf sich sitzen lassen ohne sich dagegen zu wehren. Was wenn Froststern mit seinem Clan hier einfällt? Natürlich würden wir kämpfen, aber waren wir alle schon fit genug dafür? Die letzte Zeit war für den Clan wirklich anstrengend" dachte ich still für mich und horchte auf als Honigstern auch mich dazu einteilte mit zur großen Versammlung zu gehen. Leise seufzte ich und hatte irgendwie gehofft die Nacht mit Flutlicht im Lager verbringen zu können. Doch dem war nun nicht so weswegen ich mich nach meiner Gefährtin umsah, dabei entdeckte ich Traumpfote vor dem Schülerbau und mit einem warmen Leuchten in den Augen schritt ich auf meine Tochter zu. Sanft leckte ich ihr über den Kopf "Wenn du Mama siehst, sag ihr ich komme nach der großen Versammlung zu ihr. Ich hab dich lieb meine Kleine" schnurrte ich ihr sanft zu und folgte dann den anderen Katzen die bereits das Lager verließen und zur großen Versammlung aufbrachen.

-----------> der Versammlungort


Redet mit || Traumpfote 
Erwähnte Katzen || Wirbelherz, Honigstern, Traumpfote & Flutlicht  

[ Postingvorlage made by ©Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   So 12 Nov - 20:13

Skorpiongift

Endlich war ich fertig mit mit der Untersuchung und wollte mit Mauspfote weiter am Heilerbau arbeiten, als Honigstern zur Versammlung rief um über die Ereignisse der letzten zeit zu reden und gab dann noch die Teilnehmer der Versammlung bekannt. Unter Anderem war auch ich mit dabei gewesen und sollte mit zur Versammlung. Kurz darauf fragte mich meine Schülerin ob ich ihr später dann von der Versammlung erzählen könnte. "Wenn du nachher noch wach bist, dann gern, aber ich würde vorschlagen, dass du heute nicht mehr so viel arbeitest und schlafen gehst." miaute ich ruhig zu ihr. " Na dann, ich werd dann mal losgehen, wir sehen uns morgen früh Mauspfote. " Dann drückte ich nochmal kurz meine Schülerin und rannte los zur Versammlung.

---> Versammlungsort

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 5 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Habichtflug
Krieger

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 18.04.16
Alter : 15
Ort : Irgendwo im Nirgendwo~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   So 12 Nov - 20:27

Pfirsichpfote

---> FlussClan/WindClan Grenze
Ich hoppelte Libellenhimmel von der Grenze aus hinterher bis wir an einem mir unbekannten Ort ankamen. Dieser Ort sah ziemlich herunter gekommen aus. Ich schaute mich noch etwas um, dann schaute ich zu meinem Mentor. Dieser hieß mich im richtigen FlussClan Lager willkommen und meinte das es vor der Flut hier besser ausgesehen hatte, aber es ist trotzdem immer noch unser Lager. Er fügte hinzu das wir das aber wieder ordentlich hin bekommen und wartete dann auf meine Antwort. Ich schaute mich noch einmal kurz um. Das hier ist das eigentlich Lager des Clans? Ich wackelte mit meinen großen Ohren. Die Flut hat hier ziemlich viel durcheinander gebracht, aber sicherlich kriegen wir es wieder hin hier alles aufzubauen! Und wenn wir das tun, dann möchte ich helfen!

»Natürlich werden wir das!« Sprach ich voller Motivation zu meinem Mentor und schaute ihn an. »Darf ich denn mit aufräumen helfen?« Fragte ich ihn und schaute ihn mit großen Augen an. Ich würde sehr gerne dem Clan helfen. Trotz dass der Mond schon hoch am Himmel stand, war ich immer noch voller Energie.
Doch dann plötzlich rief Honigstern der Anführer welcher mich heute Morgen zur Schülerin ernannt hatte den Clan zu einer Versammlung herbei. Er sprach den Katzen Mut zu, dass wir das Lager wieder gut hinbekommen werden doch dann erwähnte er die Große Versammlung. Soweit ich wusste treffen sich dort die Clans, mehr wusste ich aber noch nicht.
Der Anführer wollte das jede Katze den anderen Clans erzählt wie schlecht es uns wegen der Flut ging und das wir trotzdem die SchattenClan Schülerin Echopfote aufgenommen hatten. Ich überlegte kurz, und dann fiel es mir ein. Das war doch die Katze die Honigstern heute Morgen erwähnt hatte bei der Zeremonie! Doch wieso wollte er das wir es weiter erzählten? Ich hörte weiter zu, und als Grund gab er an das Froststern sich bei der letzten Versammlung schrecklich verhalten hatte und er will das er sich zu benehmen weiß.

Dann teilte der Anführer uns noch mit wer ihn auf die Versammlung begleiten durfte. Mit großen Augen schaute ich Honigstern an als er mich und meinen Mentor erwähnte und machte vor Freude einen kleinen Freudenhüpfer ehe ich mich an meinen Mentor wandte. »Wir dürfen mit zur Versammlung!« jubelte ich vor lauter Freude. Doch dann tat sich in meinem Kopf schon wieder eine neue Frage auf. »Doch ich habe noch eine Frage, Libellenhimmel. Was hat dieser Froststern denn letztes Mal schreckliches getan?« Ich wusste es nicht, deswegen verstand ich auch nicht genau den Grund von Honigstern. Vielleicht wusste Libellenhimmel es ja.

Post  Nr.  019

» Redet mit: Libellenhimmel (@Luzifer)
» Ewähnte: Froststern, Honigstern & Echopfote
©️Habichtflug

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

 » Posts mit meiner neusten Katze [ Juliane = 8/10 ] «  

♠️ Meine Katzen ♠️:
 
♠️ Feuerpfeil X Ozeanschauer ♠️:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   So 12 Nov - 23:03


» Rang und Clan: Krieger im FlussClan
» Alter: 21 Monde
» Statur: Groß und kräftig
» Augen: schwarzbraun
» Fell: weiß-amber
» Fellmuster: Gestreifte Bernstein Nuancen mit weißen Bauch und Schnauze, so wie weißen Pfötchen und Schwanzspitze.
» Beziehungen: Vlad(Vater); Videl(Neffe); Graunebel(Cousin 2. Grades); Wirbelherz(Ex-Mentorin), Honigstern(Vorbild); Pfirsichpfote(Schülerin)
Libellenhimmel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #54 :: Chapter #2 ❝The Dragonflies and the Rain❞




„Natürlich darfst du mithelfen. Es gehört auch zu deinen Aufgaben", erklärte Libellenhimmel seiner Schülerin und lauschte dann die Worte des Anführers weiter zu, der gerade eine Rede hielt. Er freute sich, dass er und Pfirsichpfote mit durften, jedoch gefiel es ihm nicht was Honigstern vom Clan verlangte. Den SchattenClan bloßstellen? War das richtig? Es stimmte, dass es dem FlussClan schlecht ging und dann noch diese Kätzin da war. Wieso blieb sie eigentlich so lange hier bei ihnen? Viele Fragen von Libellenhimmel und er konnte das Vorhaben nicht verstehen. warum hat Honigstern diese Echopfote nicht sofort weggeschickt? Warum erst durch fressen lassen und dann sich beschweren? Noch dazu kam nicht einmal ein Dankeschön von der SchattenClanSchülerin. Ob alle im SchattenClan so waren? Diese Frage seiner Schülerin holte ihn aus seiner Gedankenwelt raus und er konnte nur mit der Schulter zucken. „Keine Ahnung. Ich weiß es nicht. Aber wir sollten aufbrechen. Vielleicht erfahren wir es von den Anderen. Komm lass und die Laune mit düsteren Gedanken nicht vermiesen. Wir haben nicht immer die Chance andere ClanKatzen zu treffen", sprach er gut gelaunt und brach dann auf.

-> Versammlungsort



Im Lager

Erwähnt: Pfirsichpfote
Spricht mit: Pfirischpfote
Postpartner: @Habichtflug


(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Igelnacht
Krieger

Anzahl der Beiträge : 790
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 17
Ort : Zuhause :3

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 15 Nov - 16:46


Igelnacht
Ich hörte Silberfluss zu, die nun die Sprache auf das von Honigstern Gesagte lenkte und schließlich fragte, wie ich dazu stand. "Klar hab ich das mitbekommen... Ich weiß nicht, was man davon halten soll. Verstehen tu ich auch nicht, warum alle Welt wissen sollte, dass es dem FlussClan schlecht geht, Mal abgesehen davon, dass wir das Schlimmste ja mittlerweile hinter uns haben! Honigstern ist einfach eine Nummer für sich. Der kann froh sein, dass heute Waffenstillstand herrscht." Mit gerunzelter Stirn blickte ich meine Ziehschwester an und einmal mehr wurde mir bewusst, dass ich keine allzu hohe Meinung von unserem Anführer hatte. Zu Silberfluss Anmerkung bezüglich ihres Gefährten, der sich wohl immer große Sorgen um sie machte, schüttelte ich nur leicht den Kopf und lächelte dabei. "Ich kenne Karpfenschweif nicht gut genug, um das zu beurteilen, aber ich denke, er hätte sich eher gefreut, als sich vorrangig um dich Sorgen zu machen. Und selbst wenn hättest du ihm ja sagen können, ich passe auf dich auf." Zwinkernd drückte ich mich kurz an sie und schmunzelte dabei.
Angesprochen: Silberfluss @Katniss
Erwähnt: Honigstern, Karpfenschweif

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3853
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 15 Nov - 17:01

Silberfluss

Ich hatte Igelnacht gefragt, was sie davon hielt, was Honigstern vorgeschlagen hatte. Und ihre Meinung dazu, hörte sich eigentlich sehr vernünftig an. " Ja du hast Recht, Igelnacht. Auch ich denke so darüber, es hätte uns noch schlimmer treffen können. Und das wir Echopfote gerettet haben, ist doch auch nicht so schlimm. Ich dachte immer man muss sich bei so etwas unter die Pfoten greifen und nicht noch darauf seinen Nutzen ziehen, aber Honigstern wird schon wissen was er macht. Ich hoffe nur, das es nicht zu einem Krieg kommt. Es gab schon genug Leid in der letzten Zeit und noch mehr, wäre nicht gut für die Clans." Ich machte eine Pause und schaute dabei Igelnacht an, die jetzt auf das Thema Karpfenschweif mich ansprach, da ich sie ja gefragt hatte. " Dies glaube ich auch Igelnacht. Erst wollte er noch keine Junge haben, durch den Tod seines Bruders Hechtzahn änderte er aber seine Meinung. Warum er dies tat, weiß ich bis heute nicht! Und außerdem weiß er ja, wenn ich irgendetwas habe, dass ich dann immer zu dir gehe. Und ich glaube Mauspfote ist auch im Lager geblieben, da ich sie nicht gesehen habe, wie die anderen das Lager verließen."Ich merkte nur noch , wie sich Igelnacht zwinkernd an mich drückte und dabei lächelte. " Ach Igelnacht, wenn ich dich nicht hätte", entschlüpfte es mir und ich leckte sanft die Kätzin über das Ohr.

direkt: Igelnacht (@Igelnacht)
indirekt: Karpfenschweif, Honigstern,Hechtzahn, Mauspfote, Echopfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Nyx
SternenClan Krieger

Anzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 15 Nov - 20:21

#Lilienfeuer

cf. Der Bach

Zusammen mit Efeuherz und der Leiche Wolffangs, kam sie in das Lager und bemerkte, dass die Patrouille für die große Versammlung bereits aufgebrochen war.
Sie schaute sich im Lager um und war froh zu sehen, dass Tropfenschimmer und Brandfänger nicht eingeteilt gewesen waren.
Danke dass du mit mir jagen gegangen bis t sagte Lilienfeuer, welche sich auf dem Weg zurück zum Lager etwas beruhigt hatte, nachdem sie die Leiche runtergelassen hatte.
Ich geh jetzt zu meiner Familie sagte sie zum Abschied, drehte sich von dem Krieger mit seiner Beute und der Leiche weg und ging zu ihrem Bruder und seiner Gefährtin, welche sie inzwischen auch zu ihrer Familie dazuzählte.
Leute sagte sie und dabei lief wieder eine Träne über ihre Backe, welche sie nicht verhindern konnte, obwohl sie versuchte sie zu unterdrücken.
Wolffang ist tod .. meinte sie leise zu ihnen und drückte ihr Gesicht in das Fell von Brandfänger, von welchem sie gerade Zuneigung brauchte und ein paar weitere Tränen liefen aus ihrem Augenwinkel, während sie tief den Geruch ihres Bruder einatmete.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(by)Ahornpfote




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6373
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 22
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 15 Nov - 22:38


➺ EFEUHERZ
◾ Flussclan | Krieger | 39 Monde ◾

<-------- der Bach

Gemeinsam trugen Lilienfeuer und ich den Leichnam von Wolfsfang ins Lager. Die Katzen die zur großen Versammlung eingeteilt waren strömten bereits nach und nach aus dem Lager, aufmerksam sah ich unter jenen um. Jedoch entdeckte ich niemanden aus meiner Familie weswegen ich dann ins Lager lief wo Lilienfeuer sich bei mir für die Jagd bedankte, den Leichnam ablegte und dann sagte sie würde zu ihrer Familie gehen "Tu das Lilienfeuer. Es tut mir wirklich leid um deinen Verlust" miaute ich der rötlichen Kriegerin freundlich zu und sah ihr dann nach. Sie lief gleich auf Brandfänger und Trofenschimmer zu und ich wiederum brachte meinen gefangenen Fisch auf den noch recht mageren Frischbeutehaufen. Kurz noch sah ich zu Wolfsfang Leichnam ehe ich mich im Lager umsah, der frische Duft von Mauspfote war zu vernehmen und Falkenwind entdeckte ich am Rande des Lager´s. Kurz lief ich auf meinen Sohn zu, leckte ihm stolz über ein Ohr "Glückwunsch zur Ernennung mein Großer" schnurrte ich sanft und sah ihn warm an "Ich geh mal zu deiner Mutter ich muss sie etwas fragen, bis nachher" miaute ich und sah dann in die Richtung meiner Gefährtin. Igelnacht befand sich mit Silberfluss in der Nähe des Heilerbau´s, doch von Pythonschatten und Rehfell fehlte jegliche Spur. Leise seufzte ich und lief dann auf meine Gefährtin und ihre Ziehschwester zu, Silberfluss nickte ich grüßend zu als ich sie erreichte und schmiegte mich dann zart an Igelnacht´s Flanke. Liebevoll leckte ich ihr über die Wange "Hey meine Liebe. Ist alles in Ordnung mit dir und geht es dir gut?" erkundigte ich mich bei ihr und sah sie an. In meinen hellgrünen Augen schimmerte die Liebe und Wärme, aber auch die leichte Sorge um meine Gefährtin. Immerhin hatte sie vorhin nicht wirklich glücklich gewirkt als ich mit Lilienfeuer das Lager verlassen hatte und nun war sie in der Nähe des Heilerbau´s. War alles in Ordnung?


Redet mit || Lilienfeuer, Falkenwind & Igelnacht  
Erwähnte Katzen || Lilienfeuer, Wolfsfang, Igelnacht, Mauspfote, Pythonschatten, Rehfell, Falkenwind, Brandfänger & Tropfenschimmer  

[ Postingvorlage made by ©Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4023
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18
Ort : In den Forenspielen

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 15 Nov - 23:53


Falkenwind

[ spricht mit Herzpfote | denkt nach | spricht mit Efeuherz ]
[ Lagerrand ]

Ich konnte nicht fassen was Honigstern da wahrscheinlich vorhatte. Den Blick auf die Pfoten gesenkt murmelte ich Echopfote's Namen und war mir nicht im Klaren darüber, dass das womöglich jemand hören konnte. Doch dem war natürlich so, denn Herzpfote fragte mich, was ich gesagt hatte. Ich hob den Kopf und versuchte den Hauch von Hilflosigkeit aus meinem Blick zu vertreiben. "Echopfote ... Sie ist eine Schülerin des SchattenClans, ich habe sie vor wenigen Tagen aus dem Bach geholt. Sie wäre sonst ertrunken.", gestand ich meinem Freund und richtete den Blick genommen Himmel. Hoffentlich tut Honigstern nichts Unüberlegtes., dachte ich und ließ meine Gedanken wieder zu der Kätzin schweifen.
Plötzlich wehte mir der Geruch meines Vaters um die Nase und kaum einen Herzschlag später stand er auch schon vor mir und gratulierte mir zur Ernennung. Dabei leckte er mir stolz über ein Ohr, was mich meine Sorgen kurz vergessen ließ. "Danke dir.", miaute ich und drückte mich kurz an ihn, bevor er zu meiner Mutter ging, um sie etwas zu fragen. Ich sah ihm nach und begann sogar zu lächeln, angesichts meiner Gedanken.

Angesprochen: Herzpfote [@Silbermond], Efeuherz [@Efeuherz]
Erwähnt: Honigstern, Echopfote, Igelnacht

@ Habichtflug

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 16
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Do 16 Nov - 1:09


#18 Posts | am Lagerrand | zum Steckbrief

Nachdem der Schüler Falkenwind gefragt hatte, was er meinte schaute er ihn abwartend an und bekam auch sogleich eine Antwort, was Echopfote anging. Die arme Echopfote. Hoffentlich geht es ihr bald besser und sie bekommt keinen all zu großen Ärger. Besorgt schaute Herzpfote seinen Freund an. "Oh, hoffentlich geht es ihr gut... Hallo Efeuherz!" Schnell war der Schüler aber wieder abgelenkt, als Efeuherz kurz zu ihnen kam und Falkenwind zur Ernennung zum Krieger gratulierte. Als der ältere Krieger weiter gegangen war wand der Schüler sich wieder seinem Freund zu. "Was denkst du wird Honigstern wegen ihr machen?" fragte er neugierig.

Angesprochen: Falkenwind (@SCHNEELEOPARDENZAHN), Efeuherz
Erwähnt: Honigstern, Echopfote, Falkenwind, Efeuherz

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Meine Katzen::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Igelnacht
Krieger

Anzahl der Beiträge : 790
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 17
Ort : Zuhause :3

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Do 16 Nov - 16:28


Igelnacht
Teils konnte ich meiner Ziehschwester zustimmen, teils jedoch auch nicht, gerade dann, als es um Honigstern ging. Ein weiterer Konflikt war gewiss nicht zulässig in unserer jetzigen Lage, allerdings glaubte ich aber auch nicht, dass Honigstern, wie Silberfluss formuliert hatte, "schon weiß, was er tut". "Er tut, was ihm in den Sinn kommt, ist viel zu früh Anführer geworden. Moosstern hätte das alles viel besser geregelt." Kopfschüttelnd blickte ich die Silbergetigerte an, ehe ich noch anfügte: "Aber ich gebe dir recht, ein Krieg wäre das Letzte, was jemand wollen könnte." Glücklicherweise wandte sich unser Gespräch nun in eine erfreulichere Richtung, es ging um Karpfenschweif und die Jungen, die in Silberfluss heranwuchsen. Meine Ziehschwester erzählte mir, dass ihr Gefährte erst nach dem Tod von Hechtzahn Junge haben wollte... Allein bei dem Namen meines Freundes zog sich mein Herz zusammen - Hechtzahn war immer ein so selbstständiger Kater gewesen, und ausgerechnet eine gemeinnützige Tat, die Rettung dieses Jungen, hatte ihn das Leben gekostet. Nicht, dass er kein hilfsbereiter Krieger gewesen wäre, nein, aber Hechtzahn hatte nicht jedem geholfen, und man musste sich immer anstrengen, seinen Respekt zu erlangen. Er war gut gewesen, und viel zu früh gestorben. "Vielleicht hatte Karpfenschweif das Gefühl, sein Bruder könne in den Jungen weiterleben." Fröstelnd zog ich die Beine an mich und entspannte mich erst wieder, als Silberfluss sich an mich lehnte und mir übers Ohr leckte. "Hey, das kitzelt!", lachte ich leise und drehte mich in diesem Augenblick auch schon zu der besorgten Stimme meines Gefährten um, der mich mit seinen grünen Augen anblickte. "Kein Grund, sich Sorgen zu machen - wir werden Tante und Onkel", erklärte ich schmunzelnd mit einem Seitenblick auf Silberfluss. Ich würde gerne ohne Beisein meiner Ziehschwester mit Efeuherz reden... Ob sie mir dies verzieh? "Entschuldigst du uns?", fragte ich also zögerlich und stand auf, weg vom warmen Pelz meines Gefährten, den ich dann auch prompt ansah. "Lass uns ein Stück gehen, ja?"
Angesprochen: Silberfluss @Katniss, Efeuherz @Efeuherz
Erwähnt: Honigstern, Karpfenschweif, Moostern, Hechtzahn

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3853
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Fr 17 Nov - 16:20

Silberfluss

Ich hörte meine Ziehschwester zu, als sie von Moosstern anfing zu erzählen. Und dann gab sie mir auch noch Recht, dass wir einen Krieg jetzt nicht gebrauchen können. Dabei sah ich Igelnacht an und nickte nur. Ich dachte an meine Junge, die jetzt noch nicht geboren waren und wenn es dazu kommen würde, dann würden sie ohne Vater aufwachsen, dabei hat sich doch Karpfenschweif eine Familie gewünscht. Als wir aber das Gespräch auf Hechtzahn lenkten, erzählte sie mir, dass Karpfenschweif vielleicht denkt, er könnte in sie weiter leben. ich wollte gerade etwas erwidern, als ich eine Stimme hört, die zu ihrem Gefährten Efeuherz gehörte. Ohne auf die Reaktion von Efeuherz zu warten, was er zu der Neuigkeit von Igelnacht sagt, miaute ich nur. " Ich werde euch beide mal alleine lassen." Verabschiedete mich dann von Igelnacht und Efeuherz und ging durch das Lager. An der Kinderstube blieb ich stehen und schaute zu dem Bau, der einmal die Kinderstube war. Leicht schüttelte ich den Kopf und legte meine Ohren an. Hier konnte ich schlecht meine Junge aufziehen und im Heilerbau auch nicht. Also was sollte ich nun machen. Ich ließ mein Blick durch das Lager schweifen und sah, wie sich Falkenwind mit Herzpfote unterhielten. Langsam ging ich auf die beiden zu und blieb vor ihnen stehen. " Könnt ihr mir helfen die Kinderstube wieder in Ordnung zu bringen? Alleine schaffe ich dies nicht und ich werde auch noch Braunschweif fragen, ob er uns helfen kann?" Ich setzte mich neben den Krieger und dem Schüler und wartete auf eine Antwort von den Beiden.

direkt: Igelnacht(@Igelnacht), Efeueherz(@Efeuherz), Falkenwind (@Schneeleopardenzahn), Herzpfote (@Silbermond)
indirekt: Karpfenschweif, Hechtzahn, Moosstern, Igelnacht, Braunschweif, Efeuherz

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wirbelherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3457
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 17
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Fr 17 Nov - 16:54

Traumpfote | im Schülerbau

Etwas verloren sah sie sich im Lager nach ihrer Familie oder gar keiner Katze um die sie kannte, doch sie fand niemanden. Katzen machten sich bereit zur Großen Versammlung aufzubrechen, was sie schließlich auch taten. Sie selber war etwas enttäuscht, nicht dabei zu sein, doch gleichzeitig war sie auch froh. So konnte sie sich etwas ausruhen nach dem anstrengenden Tag und könnte morgen wohl wieder frisch ins Training starten. In ihren Gedanken versunken zuckte sie zusammen als ihr jemand über den Kopf leckte. Ihr Vater, Flammenherz, stand mit warm leuchtenden Augen bei ihr. Sie lächelte nun ebenfalls und kuschelte sich kurz an seine warme Flanke. Er schnurrte er zu, dass er ihrer Mutter sagen sollte, dass er nach der Großen Versammlung zu ihr kam. Dann fügte er noch hinzu, dass er sie lieb hatte und nannte sie dabei seine Kleine. Sie schnurrte ebenfalls kurz leise. >>Mach ich. Ich hab dich auch lieb.<<, miaute sie ihm leise zu. Sie beobachtete wie der rote Pelz ihres Vaters zwischen den anderen FlussClan-Katzen unterging und er schließlich verschwunden war. Wieder wollte Traumpfote sich auf das Treiben im Lager konzentrieren und nun Flutlicht finden, doch sie war einfach.. zu müde. Sie hatte das Gefühl, dass sie hier, mitten auf der Lichtung im sitzen einschlafen würde. Ohne weiter zu warten wandte sie sich nun also ab und lief zum Schülerbau. Dort ließ sie sich einfach in das erstbeste Nest fallen. Und sobald sie ihre Augen geschlossen hatte, war sie schon in ihrer Traumwelt versunken.

[spricht mit Flammenherz / schläft]

Erwähnt: Flammenherz, Flutlicht
Angesprochen: Flammenherz

Brandfänger | vor dem Kriegerbau

Tropfenschimmer lehnte ihren Kopf an seine Schulter, während sie nun meinte, dass die Ranken wenigstens nun im Lager waren. Er nickte und seine Augen strahlten warm. Das hieß nun also, dass sie etwas Zeit für sich haben konnten. Doch erst einmal sollten sie wohl der Versammlung von Honigstern lauschen, die er nun einberief. Und was der Anführer da sagte machte ihn irgendwie.. wütend. Was war das Zielt von seinem Vorhaben? Dass der SchattenClan wütend auf sie werden würde und sie gar angreifen würde? Der FlussClan hatte die Flut zwar überlebt, doch wie sollten sie jetzt, nachdem endlich wieder etwas Ordnung herrschte, einen Angriff von einem anderen Clan verkraften? Außerdem gab es so viele neue Schüler, darunter natürlich auch seine Jungen, die noch keinerlei Kampferfahrung hatten. Wollte er sie alle in Gefahr bringen? Ein leises Grummeln war von Brandfänger zu vernehmen, was nicht ganz einem Knurren glich. Moosstern hätte so etwas nie getan. Moosstern war immer der Ruhepol unter den Anführern gewesen. Er hätte sich nie gegen einen anderen Clan aufgehetzt. Als die Namen der Katzen fielen, die mit zur Großen Versammlung gehen würden zuckte er kurz zusammen. Seine Tochter, Pfirsichpfote war dabei. Was war, wenn auf der Großen Versammlung etwas passieren würde und die Situation dort schon eskalieren würde? Doch Libellenhimmel war dabei, was den Roten etwas beruhigte. Er würde auf Pfirsichpfote aufpassen, da war er sich sicher. Seine Laune war nun etwas gesenkt, als Tropfenschimmer ihn fragte, wohin er ihn gehen wollte. Am liebsten wolte er irgendwohin gehen, wo sie weit weg von Steinen und Wasser waren.. Zur Wiese?
Er wollte es ihr gerade vorschlagen, als er auf Lilienfeuer aufmerksam wurde, die total geknickt wurde. Seine Schwester kam zu ihnen, setzte sich neben ihn und begrüßte sie kurz. Eine Träne lief Lilienfeuer über die Wange. Was war passiert? Dann verkündete sie, dass Wolfsfang tot war. Etwas geschockt öffnete er sein Maul. Lilienfeuer vergrub ihre Schnauze in seinem Pelz. Seine Schwester hatte immer eine gute Beziehung zu ihrem Mentoren gepflegt und manchmal hatte er sich gefragt, ob da vielleicht mehr im Busch war.. doch nun.. nun war Wolfsfang nicht mehr bei ihnen. Er löste seinen Schweif von Tropfenschimmer und legte ihn um Lilienfeuer um sie für den Moment zu trösten. Er fand keinerlei Worte für diese Situation, weshalb er einfach nur still verharrte und seiner Schwester seine stützende Schulter anbot. Einen weiteren starken Krieger verloren.. will Honigstern wirklich den SchattenClan gegen uns aufhetzen?, fragte er sich stumm und leckte Lilienfeuer dann tröstend über den Kopf.

[bei Tropfenschimmer / wohnt der Versammlung bei / tröstet Lilienfeuer]

Erwähnt: Tropfenschimmer, Honigstern, Moosstern, Pfirsichpfote, Libellenhimmel

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: FlussClan Lager   

Nach oben Nach unten
 

FlussClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 10 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» FlussClan Lager
» Das FlussClan Lager
» FlussClan Lager
» Tooths erste Manips
» FlussClan-Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: FlussClan Territorium-