Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 FlussClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: FlussClan Lager   Sa 4 März - 0:05

das Eingangsposting lautete :

Das Lager befindet sich neben dem Bach, der vom DonnerClan Territorium ins FlussClan Territorium fließt. Hier ist er breiter und flacher geworden und man kann hin und wieder einen Fisch fangen. Das Wasser ist klar und man kann die Stein am Boden erkennen.
Das Lager selbst befindet sich in einer Kuhle, die zusätzlich von Steinen, die um die Grube herum gelegt sind, geschützt wird. Es ist ein wenig länglich gezogen und die Baue sind hauptsächlich mit Ranken gebaut.
Es gibt nur einen Eingang in Form eines Spaltes zwischen zwei Felsen, der etwa so breit ist, dass etwa zwei Katzen gleichzeitig das Lager betreten oder verlassen können.
Als Hochstein dient einer der niedrigeren Steine am vorderen Ende des Lagers, der es auch schützt.

Wichtig: Im alten FlussClan Lager kann man nicht mehr posten, da es voll ist. Bitte ab jetzt hier posten. Danke :3
Hier der Link zum alten Lager und den letzten Beiträgen zum nachlesen:

Altes FlussClan Lager:




*klick*

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/

AutorNachricht
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   So 5 Nov - 12:38

Skorpiongift

Ich war zurück im Lager mit meiner Schülerin, die grade damit beschäftigt war, unseren Heilerbau aufzuräumen, grade, als ich mithelfen wollte, kam Herzpfote an und fragte, ob er helfen könne. Ich hatte nichts dagegen gehabt, und meinte zu ihm, dass wir immer Hilfe gebrauchen können. Kurz darauf, kam meine Schwester noch mit dazu und bot ebenfalls ihre Hilfe an, konnte es aber nicht lassen, mich aufziehen zu wollen. " Es reicht schon, wenn wir den ganzen Unrat raus werfen, die Löcher zusammenflicken, größer muss der Bau nicht werden." miaute ich zu ihr zurück. Mittlerweile ist es Mondhoch geworden und ich machte mir schon Sorgen, immerhin ist heute Nacht Versammlung und Honigstern war noch nicht zurück, aber rumstehen und warten würde auch nichts bringen, daher wollte ich mich an den Arbeiten beteiligen um den Heilerbau zu säubern. // Ich muss morgen dringend Kräuter sammeln gehen, meine Vorräte sind alle und wer weiß, wie lange es dauert, bis die nächste Katze mit Problemen zu mir kommt. // dachte ich so bei mir.

direkt: Orchideenblüte, Herzpfote
indirekt: Mauspfote, Honigstern, Herzpfote, Orchideenblüte
redet mit Orchideenblüte und Herzpfote I hilft beim Aufräumen

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 5 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3853
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   So 5 Nov - 15:55

Orchideenblüte


Und sofort konterte Skorpiongift zurück, in dem er zu mir sagte, es würde schon reichen, wenn wir den ganzen Unrat aus seinem Bau werfen würden und auch die Löcher flicken, dann bräuchte ich nicht den Bau vergrößern.Schelmisch schaute ich meinen Bruder an, dies tat ich immer und miaute zu ihm. " Werde ich machen, aber ich glaube heute wird es nichts mehr werden." Dabei schaute ich zum Himmel empor und sah, wie der Himmel langsam dunkler wurde. " Oder willst du die Versammlung verpassen, Skorpiongift. Also mir wäre es gleich, ich könnte auch weiteran deinem Bau arbeiten, aber bis jetzt wissen wir ja noch nicht, wer alles mit geht." Dann drehte ich mich zu meinem Schüler Herzpfote um, der am Bau war und versuchte die Löcher zu stopfen. " Herzpfote, heute ist zwar die große Versammlung und wenn Honigstern wieder da ist, wird er bestimmt verkünden, wer alles mit darf. Sollte es aber so sein, dass du im Lager bleiben muss, dann bitte ich dich heute Nacht nicht weiter am Bau von Skorpiongift zu arbeiten, sondern dich auszuruhen und morgen werden wir dann beide gemeinsam weiter machenund später dann jagen gehen." Noch während ich mit meinem Schüler sprach, bemerkte ich wie eine silberfarbende Kätzin mit ihrer Schwester auf uns zu kam. Und sofort miaute ich Skorpiongift zu. " Du bekommst Besuch von zwei Kätzinnen. Hast du wieder etwas angestellt?" Es machte mir einfach Spaß, meinen Bruder aufzuziehen.

direkt: Skorpiongift (@Schattenglanz), Herzpfote (@Silbermond)
indirekt: Honigstern,Igelnacht, Silberfluss

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 16
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   So 5 Nov - 19:16


#14 Posts | am Heilerbau | zum Steckbrief

Der junge Kater machte sich sofort ans Werk, wobei er immer noch dem Heiler und seiner Mentorin lauschte, die kurze Zeit später zum Heilerbau dazu stieß. Orchideenblütes erste Aussage verwirrte Herzpfote ein wenig, aber es klärte sich schnell, dass es sich dabei nur um einen Scherz ihrerseits handelte. Skorpiongift ließ es allerdings nicht zu aufgezogen zu werden. Er sieht insgesamt nicht besonders begeistert aus. Etwas erschöpft gähnte der Schüler und schaute hinauf zum Himmel. Mittlerweile war der Tag endgültig der Nacht gewichen, wodurch der silberne Mond nun auf sie hinab blickte. Da wurde seine Aufmerksamkeit wieder zurück auf Orchideenblüte gelenkt, die ihr Gespräch mit Skorpiongift wohl beendet hatte, da sie nun wieder Herzpfote ansprach. Sie erinnerte ihn daran, dass heute die große Versammlung war, und, dass er, selbst wenn er nicht mit durfte, nicht am Heilerbau weiterarbeiten solle, da sie das morgen erledigen würden zusammen mit einem Jagd Training. Zweiteres war worauf der Schüler gespannter war. "Alles klar, wid gemacht." Gerade als der Schüler sich zurück zu den anderen beiden gesellte, kamen noch zwei weitere Katzen dazu.

Angesprochen: Orchideenblüte (@Katniss)
Erwähnt: Orchideenblüte, Skorpiongift, Igelnacht, Silberfluss

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Meine Katzen::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4023
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18
Ort : In den Forenspielen

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mo 6 Nov - 23:46

//tut mir leid, für das lange nicht-posten ^^'


Karpfenschweif

[ spricht mit Wildpfote | entdeckt Silberfluss & Igelnacht | denkt nach ]
[ Lagermitte ]

Wildpfote schien vom Lager begeistert zu sein, denn sein kurzer Schwanzstummel begann zu wackeln. Das brachte mich ein wenig zum Schmunzeln, woraufhin auch mein Schweif zu zucken begann. Und selbst die Tatsache, dass unser Lager vom Hochwasser größtenteils vernichtet wurde, schien ihm nichts auszumachen. Er fragte, ob es viel zu tun gäbe, bevor wir in den Wald gehen konnten, wobei mein Blick zum Himmel hinauf schoss. Die Sinne hatte diesen bereits verlassen, stattdessen stand der Mond in seiner vollen Pracht dort oben und sandte sein silbernes Licht auf die Katzen des FlussClans. Ich sah meinen Schüler an. "Heute wird nichts mehr getan. Du solltest zum Schülerbau gehen und dir ein Nest herrichten. Morgen werden wir das Territorium besichtigen.", miaute ich und zeigte mit dem Schweif auf den einen Bau, der den lernenden Jungkatzen zugeteilt war.
Als Wildpfote dann gegangen war, sah ich mich nach meiner Gefährtin um, die hier auch irgendwo sein musste. Und tatsächlich entdeckte ich sie, zusammen mit ihrer Schwester Igelnacht, wie sie zum Heilerbau gingen. Ich legte den Kopf schief und sah ihnen verwirrt hinterher. War eine der beiden etwa krank? Bitte lass dem nicht so sein., dachte ich und setzte mich in einiger Entfernung zum Heilerbau hin und wartete.

Angesprochen: Wildpfote
Erwähnt: Silberfluss, Igelnacht

@ Habichtflug


Falkenwind

[ spricht mit Bernsteinsonne, Mondfrost & Roggenfleck | geht zum Lagerrand | denkt nach ]
[ Lagermitte > Lagerrand ]

Ich wollte beim Aufbau helfen, weshalb ich Bernsteinsonne, Mondfrost und Roggenfleck meine Hilfe angeboten hatte. Der Kater begrüßte mich ebenfalls und schien sich über mein Angebot zu freuen, erklärte, dass sie Nistmaterial sammeln gehen wollten. Das klang nach einer sinnvollen Aufgabe, doch ich hatte mich zu früh gefreut. Die Kriegerin dankte mir zwar auch, lehnte jedoch ab. Ich solle mein Hinterbein schönen, irgendjemand würde sich schon über meine Mithilfe freuen. Enttäuscht legten sich meine Ohren an und ich sah zu Boden. "Gut, dann mache ich das.", miaute ich, drehte mich um und humpelte an den Rand des Lagers, wo ich mich niederließ.
Von dort aus konnte ich die anderen Katzen beobachten. Alle hatten sie eine Beschäftigung und was tat ich? Ich saß nur am Rand und war keiner Katze eine Hilfe ... Mit dieser Verletzung war ich nutzlos, auch wenn die Sache, wodurch sie verursacht wurde, kein bisschen bereute. Ich hob den Blick zum Vollmond und seufzte. Wie es Echopfote wohl geht? Ob sie schon zu Hause im Lager des SchattenClans ist?, fragte ich mich und verlor mich in meinen Gedanken.

Angesprochen: Bernsteinsonne, Mondfrost, Roggenfleck
Erwähnt: Echopfote

@ Habichtflug
Kann gerne angesprochen werden

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 16
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mo 6 Nov - 23:56


#15 Posts | am Heilerbau | zum Steckbrief

Der Schüler hatte keinerlei Interesse daran sich mit den anderen Katzen weiter zu unterhalten, jetzt wo die zwei anderen hinzu zu kommen schien. Da entdeckte der junge Kater seinen Freund Falkenwind, der in der Mitte des Lagers saß. "Wenn es euch nichts ausmacht. Ich gehe rüber zu Falkenwind." sagte Herzpfote nur, dann lief er auch schon ohne auf eine Antwort seiner Mentorin zu warten hinüber zu dem Kater. Freundlich stupste er ihn an, darauf bedacht seine Verletzung nicht zu verschlimmern. "Guten Abend Falkenwind. Und wie geht es dir heute?" freundlich lächelte der Schüler den Krieger an, der auf ihn irgendwie gedankenverloren und bedrückt wirkte. Oder bilde ich mir das nur ein?

Angesprochen: Orchideenblüte (@KATNISS), Falkenwind (@Schneeleopardenzahn)
Erwähnt: Orchideenblüte, Skorpiongift, Igelnacht, Silberfluss, Falkenwind

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Meine Katzen::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 7 Nov - 7:07

Mauspfote
Die Heilerschülerin zog gerade Unrat aus dem Teil des Baus wo sie mal Kräuter aufbewahrt hatte, da sah sie einige zerquetschte Kräuter und seufzte traurig auf. Nichts war verschohnt geblieben, sie kratzte diese dort weg und schob sie zu dem Unrat um die gleich mit raus zu bringen. Es stimmte sie traurig das alles was sie solange gekannt hatte, nun zerstört war. Sie blickte hinter sich zu ihrem Mentor und blinzelte leicht. Er würde so viel zu tun haben, genau wie Mauspfote, sie musste ihm einfach helfen, alleine würde er es nicht schaffen. Immerhin mussten Kräuter gesammelt werden, der Bau musste wieder hergerichtet werden und noch vieles andere musste gemacht werden, dass alles konnte keine Katze alleine machen.
Sie brachte den ersten Unrat weg, alles musste vor das Lager, wo auch immer man es dann bringen würde, wäre ihr egal, sie musste erst mal den Bau wieder fertig bekommen.
Nach dem Herzpfote ihr half, fand sie das der Bau etwas enger wurde, aber das störte sie nicht, den Unrat alleine weg zu bekommen war eine lange Aufgabe von mehreren Tagen wenn sie es alleine machen müsste, darum war sie froh das jemand ihr half. Sie nickte Herzpfote zu.

Nieselpfote
Er nickte dankbar seinem Mentor zu. Braunschweif hatte recht. Nieselpfote ließ sich neben dem Anführerbau, wo kein Unrat lag, da dieser schon weg war, nieder und schloss die Augen. Er wusste das der Schülerbau noch einiges an Reperaturen brauchte und er dort noch nicht hin konnte. Seine Augen schlossen sich, doch im nächsten Moment gingen sie wieder auf. Ein wenig war er eifersüchtig auf seine Schwester. Wenn er darüber nachdachte, sie war schon fischen gegangen, er hatte heute nichts anderes gemacht als das Lager zu säubern.
Die Augen des jungen Katers waren kurz mit trauer gefüllt, er würde nie so gut werden wenn er kein Training bekam. Doch Braunschweif hatte ihm versprochen morgen mehr zu machen, darum verwarf der kleine Kater die Gedanken die er eben hatte. Dann schüttelte der kleine Kater seinen Kopf und schloss die Augen und schlief auch schon ein. Einfach zu müde um noch etwas zu denken oder zu machen.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Weissjunges - (Wolken-Clan) Posts: 7
Ragnar - (Noch nicht angenommen), Posts: 0
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Igelnacht
Krieger

Anzahl der Beiträge : 790
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 17
Ort : Zuhause :3

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 7 Nov - 13:45


Igelnacht

Mittlerweile waren wir beim noch aufzubauenden Heilerbau angekommen, allerdings sagten weder Silberfluss noch ich ein Wort, obwohl gerade erstere ja der Grund für unseren Besuch bei Skorpiongift war. Nachdem mittlerweile auch schon Orchideenblüte auf uns aufmerksam geworden war, und ihren Bruder wohl scherzhaft auf uns hinwieß, würde es mir unangenehm, weiterhin Stile zu bewahren, und so sprang ich über meinen Schatten und erhob die Stimme. "Noch hat er nichts angestellt, allerdings kann er das gleich noch", kommentierte ich die Worte der Schwester des Heilers verschmitzt, ehe ich mein Wort an Skorpiongift selbst richtete. "Wir, oder besser gesagt Silberfluss ist für eine Untersuchung hier. Wir glauben, dass sie trächtig ist." Nun, wenn meine Ziehschwester nicht reden wollte, musste ich das übernehmen, nicht? Aber ganz würde die Silberne nicht um ihre Pflicht herum kommen. "Sie kann dir sicher mehr dazu erzählen." Schelmisch blitzte ich die Silberne an und lächelte dann warm. Ob Mauspfote wohl bei der Untersuchung dabei sein würde?
Angesprochen: Ochideenblüte @Katniss, Skorpiongift @Schattenglanz
Erwähnt: Mauspfote
Ort: beim Heilerbau

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3853
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 7 Nov - 16:46

Silberfluss

Ohne ein Wort zu sagen, gingen Igelnacht und ich zu Skorpiongift, der in der zwischen Zeit auch wieder im Lager. Sofort ergiff Igelnacht das Wort und meinte nur zu dem Heiler, dass sie glaubt ich wäre trächtig. Ich schaute meine Schwester an und dann Skorpiongift, der sich bis jetzt nicht geäußert hat, dafür aber seine Schwester Orchideenblüte. Sie meinte nur, er würde Besuch von zwei Kätzinnen bekommen und ob er etwas angestellt hätte.Darauf antwortete Igelnacht natürlich, bis jetzt noch nicht. Ich hatte dies die ganze Zeit über beoachtet und miaute jetzt zum Heiler. " Mmmh...., eigentlich..., meint dies meine Schwester. Ich habe ihr nur erzählt, dass ich laufend Hunger habe und außer Atmen bin, wenn ich auf der Jagd bin." Und schnell fügte ich noch hinzu, " mir geht es aber so weit gut und habe auch ansonsten keine Beschwerden." Wie sollte ich auch, mir ging es wirklich gut. Noch bevor mir Skorpiongift antworten konnte,ließ ich meinen Blick durch das Lager schweifen und entdeckte Karpfenschweif, der wohl auch mich gesucht hatte. An an seinem Blick konnte ich sehen, wie verwirrt er war, aber ich wollte erst genau wissen, was wirklich mit mir war, bevor ich es Karpfenschweif sagen konnte.

direkt: Skorpiongift (@Schattenglanz)
indirekt. Karpfenschweif, Igelnacht, Orchideenblüte



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 7 Nov - 16:59

Skorpiongift

Grade war ich im Gespräch mit meiner Schwester gewesen, die anbot, beim aufräumen des Heilerbaues zu helfen, da musste auch schon wieder eine schelmische Bemerkung von ihr kommen, da in dem Moment Igelnacht und Silberfluss zu uns kamen und Igelnacht musste unbedingt noch auf die Stichelei von Orchideenblüte eingehen. //Beim SternenClan, nimmt heute niemand mehr einen Heiler erst?// dachte ich so bei mit selbst. " Ja ist klar und Igel können fliegen, eh ich irgendwas angestellt hätte." konterte ich kurzerhand zurück. Dann erzählten mit Igelnacht und Silberfluss, warum sie zu mir gekommen waren. Igelnacht meine ja, dass sie glaubt, dass Silberfluss trächtig sei. Dann erzählte mir noch Silberfluss, was sie plagt und die Symptome wurden dazu ja passen, aber näheres müsste ich erst durch eine Untersuchung herausfinden. " Also gut, ich denke, eine kurze Unteruchung könnte nicht schaden und auch, wenn nicht viel Platz ist, würde ich dich gern in den Heilerbau bitten, für die Untersuchung." miaute ich ruhig zu Silberfluss. Dann ging ich in den Heilerbau. " Hey Mauspfote, komm mal kurz her, gleich werde ich Silberfluss untersuchen und ich möchte, dass du mir dabei zuschaust." miaute ich zu Mauspfote

direkt: Igelnacht, Silberfluss, Orchideenblüte, Mauspfote
indirekt: Igelnacht, Silberfluss, Orchideenblüte, Mauspfote
redet mit Igelnacht, Silberfluss, Orchideenblüte und Mauspfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 5 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3853
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 7 Nov - 17:32

Orchideenblüte


Ich konnte es einfach nicht lassen,meinen Bruder immer mal wieder zu ärgern, dies hatte ich auch schon getan, als wir noch Junge waren. Und als Igelnacht mit Silberfluss näher kamen, musste sie meine Stichelei wohl gehört haben, dann sie macht gleich mit. Mein Bruder Skorpongift unterhielt sich nun mit Silberfluss und ich hatte vorher noch meinen Schüler Herzpfote eigentlich in den Schülerbau geschickt, damit er sich ausruhen sollte, aber dies zog es lieber vor zu Falkenwind zu gehen. Und noch im Vorbei gehen,rief er mir zu, wenn es mir nichts ausmacht,dass er noch zu Falkenwind ginge. " Aber denke daran, dass du morgen auch aus einem Nest kommst, Herzpfote. Ich wecke dich nicht oder hole dich aus deinem Nest." Dann wendete ich mich an Igelnacht, die jetzt bei mir stand. " Und Igelnacht, wie geht es dir so? Ich hoffe doch gut! Und was machen deine Junge jetzt, wie ich sehe ist Falkenwind schon zum Krieger ernannt worden, ich weiß noch wie klein er war und jetzt sind sie alle schon erwachsen." Traurig schaute ich kurz zu Falkenwind, ja so ein Junges hätte ich mir auch gewünscht, aber leider ohne Gefährte geht dies wohl nicht.

direkt:Herzpfote (@Silbermond), Igelnacht (@Igelnacht)
indirekt: Silberfluss, Falkenwind, Skorpiongift,Igelnacht

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 7 Nov - 17:51

Mauspfote
Aufgeregt sprang die Schülerin zu ihrem Mentor. Sie durfte endlich zu sehen wie er ein Krieger untersuchte, nein eine Kriegerin. Sie sah nicht krank aus, auch roch Mauspfote nichts was auf eine Krankheit hindeuten konnte. Sie stellte sich in die Nähe von Skorpiongift und sah die Kätzin gespannt an. Sicher würde Skorpiongift ihr auch erlauben einmal zu schauen. Sie wollte aber nicht fragen da sie wusste das Skorpiongift entschied wenn sie bereit war eine Kätzin zu untersuchen. Ihre Augen leuchteten freundlich. Zwar war der Bau noch nicht fertig, aber man konnte trotzdem eine Kätzin untersuchen. Eine reine Freude strahlte in ihr, aber sie blieb nach außen hin sehr ruhig. Sie musste als künftige Heilerin ruhe beweisen und das wollte sie auch.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Weissjunges - (Wolken-Clan) Posts: 7
Ragnar - (Noch nicht angenommen), Posts: 0
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 588
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Di 7 Nov - 21:04

Honigstern
Endlich. Endlich spürte er wieder den wunderbaren Boden des glorreichen Fluss-Clans. Am liebsten würde er sich vor Freude in diesem suhlen, aber ein Wildschwein wollte er als Anführer nicht wirklich imitieren. Zufrieden blickte er sich um. Das Fluss-Clan sah noch lange nicht wie früher aus, aber selbst Sternen-Claner konnten es nicht so schnell wiederaufbauen. Aber das würde werden, das würde werden bis der Fluss-Clan alle anderen Clans überschatten würde. Heute Nacht war es so weit, Honigstern würde den anderen Clans das erste mal zeigen wer der Fluss-Clan wirklich war: Der stärkste aller Clans.
Bald musste der Clan aufbrechen. Aber etwas Zeit war sicher noch. Schlussendlich erblickte er die Person die er suchte endlich. "Was macht ihr beim Anführerbau?" meinte Honigstern zu Wirbelherz und Flammenherz die bei seinem Bau standen. "Wenn ich mich richtig erinnere wohnt im Anführerbau nur eine Person. Im Kriegerbau, in der Kinderstube und im Ältestenbau wohnen mehr Katzen. Die Baue sind wichtiger." Trotzdem neugierig streckte Honigstern den Kopf in den Bau. "Aber wie ich sehe hat man hier brillante Arbeit geleistet." meinte der Anführer, gefolgt von einem kurzem anerkennenden Lächeln. "Wie ich sehe kommt ihr hier gut voran?! Das ist gut, jeder der nicht mit zur Versammlung kommt sollte einen sicheren Unterkunftsort haben."

redet mit @Wirbelherz und Flammenherz (@Efeuherz)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerjunges, der kleine, aufgeladene Wirbelwind im Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Igelnacht
Krieger

Anzahl der Beiträge : 790
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 17
Ort : Zuhause :3

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 8 Nov - 19:45


Igelnacht
Aufmerksam beobachtete ich die Reaktion meiner Ziehschwester, die direkt auf mein Gesagtes hin alles abzustreifen versuchte und doch sehr unsicher wirkte. Dabei gab es da keinen Anlass zu, naja, vielleicht doch. Ich war damals auch wunderbar aufgeregt gewesen, als ich erfahren hatte, dass ich Efeuherz' Junge austrug, und wenn ich es vor Feuerschweifs Verkündung geahnt hätte, hätte ich vermutlich auch nochmals anders reagiert. Aber nun ja, es war gekommen, wie es gekommen war, und es war irgendwie auch gut gewesen, damals zumindest noch. Dafür, dass sich alles kompliziert hatte, konnte ich damals noch nichts, und genauso wenig hatte ich es kommen sehen.
Ich blickte Silberfluss noch hinterher, als sie den Heilerbau betrat, und wandte mich dann ab, wartend und nicht wissend, was ich in der Zwischenzeit tun sollte. Also lauschte ich der Szenerie, die sich vor mir abspielte, als Herzpfote Orchideenblüte noch im Weggehen eine Entschuldigung für selbiges zurückrief, und die Mentorin streng und gleichzeitig besorgt meinte, Herzpfote solle doch bitte früh genug schlafen gehen, um morgen gut aufstehen zu können. Ein Schmunzeln zierte mein breites Gesicht, und als Orchideenblüte mich plötzlich ansprach, blickte ich sie nur zwinkernd an. "Lustig, über dasselbe haben Silberfluss und ich auch eben gesprochen. Falkenwind ist schnell groß geworden, und genauso seine Geschwister. Ich glaube, ich muss ihnen öfter sagen, wie stolz ich auf sie bin..." Wehmütig lächelnd blickte ich zu meinem Sohn, der sich nun im Gespräch mit Herzpfote befand. Oh, warum wirkte Orchideenblüte auf einmal so traurig? Nun, ich wollte der Älteren keineswegs zu Nahe treten, weshalb ich einfach schwieg. Was sagte man zu jemandem, den man nicht wirklich kannte? Dabei war sie gar nicht Mal so viel älter als ich, höchstens sechs Monde. Als ich Schülerin wurde, war sie fast schon Kriegerin... Der SternenClan hatte uns einen merkwürdigen Streich gespielt. "Es ist kalt geworden, findest du nicht?"
Angesprochen: Orchideenblüte @Katniss
Erwähnt: Skorpiongift, Silberfluss, Herzpfote, Falkenwind, Efeuherz

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3853
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 8 Nov - 20:20

Orchideenblüte


Auf meine Frage,antwortete Igelnacht mit einem Zwinkern." Wieso lustig, Igelnacht?Es ist doch wirklich so, erst sind sie noch so klein, dass sie ihre Mutter brauchen und ehe man sich versieht, gehen sie ihre eignen Wege, aber vielleicht ist dies der Lauf des Lebens. Ja mach dies Igelnacht, ich kann dies ja nur meinem Bruder sagen und vielleicht auch meinem Schüler, auf dem ich eigentlich auch stolz bin." Igelnacht muss wohl mitbekommen haben,dass ich mit meinen Gedanken woanders war und sofort änderte sie unser Gespräch. " Findest du wirklich, Igelnacht", miaute ich der Kätzin zu " eigentlich haben wir doch Blattgrüne und da dürfte es doch gar nicht so kalt sein.Aber durch mein Fell merke ich dies nicht so.Sag mal Igelnacht, ist Silberfluss krank? Sie sieht doch gar nicht so krank aus? Oder erwartete sie etwa Junge?" Eigentlich wollte ich nicht so neugierig sein, aber ich freute mich über jedes Junge was im FlussClan geboren wird, obwohl von mir bestimmt kein Junges dabei sein wird. Aber was solls, so kann ich wenigstens die Schüler ausbilden und meinem Bruder helfen.

direkt: Igelnacht (@Igelnacht)
indirekt: Silberfluss, Skorpiongift,Herzpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 8 Nov - 21:32

Braunschweif

Es war schon recht spät geworden. Daher meinte ich zu meinem Schüler, er solle nach der harten Arbeit schlafen gehen, was dieser dann auch tat. " Gut, ich denke, ich werde noch warten, bis Honigstern zurückkommt um die Einteilung für die große Versammlung macht." miaute ich zu mir selbst. Dann ging ich vom Anführerbau weg und schaute nochmal kurz zurück, als dann Honigstern ankam und zu Wirbelherz und Flammenherz ging um mit diesen zu sprechen. Ich setzte mich dann auf einen halbwegs sauberen Platz und wartete darauf, dass unser Anführer die Einteilung für die große Versammlung machen würde. // Ob die anderen Clans schon dort sind? // Es wäre natürlich nicht gut, wenn unser Clan zu spät kommen würde.

direkt:-
indirekt: Flammenherz, Nieselpfote, Wirbelherz, Honigstern
geht vom Anführerbau weg I setzt sich hin und wartet


Skopiongift

Kaum war ich im Lager mit meiner Schülerin um den Heilerbau zu reparieren. War ich auch schon mitten im Gespräch mit vielen Katzen, unter anderem auch Igelnacht und Silberfluss, letztere kam zu mir wegen einer Untersuchung. Daher bat ich sie herein um sie untersuchen zu können, gleichzeitig, bat ich meine Schülerin, mir dabei zuzuschauen um zu lernen. Laut den Erklärungen von Silberfluss hatte sie ständig Hunger und ist immer wieder außer Atem. Ich ging daher kurz um Silberfluss herum, um vielleicht am Geruch zu erkennen, ob sie vielleicht krank sei, was sich aber nicht bestätige. " Also...krank bist du nicht, zumindest kann ich nichts riechen, was auf eine Krankheit schließen würde." miaute ich kurz zu ihr. Dann ging ich näher an sie ran und tastete vorsichtig ihre Flanke ab, konnte kurz eine kleine Bewegung dort spüren und musste dann kurz schmunzeln. " Also, wenn dein Hunger nicht daher rührt, dass du plötzliche Fresssucht entwickelt hast, gibt es nur eine Mögliche Antwort für dein Verhalten." Dann musste ich kurz lachen. " War nur Spaß mit der Fresssucht, nein...deine Symptome haben einen ganz natürlichen Ursprung, ich kann dich eigentlich nur beglückwünschen, du wirst Junge bekommen, wie lange es noch dauert, kann ich nicht genau sagen, aber du solltest dich aber etwas zurückhalten mit der Jagd und der Patrouille." Dann drehte ich mich zu Mauspfote. " Ich erklär dir kurz die Untersuchung Mauspfote." fing ich an. " Also, da man nie wissen kann, was einer Katze fehlen könnte, versucht man zuerst am Geruch zu erkennen, ob irgendeine Krankheit bestehen könnte, da manche Krankheiten einen Geruch bei den Katzen auslöst, an dem man diese erkennen kann, hier aber fand ich keinen Geruch, daher fing ich an, Silberfluss abzutasten und wurde an der Flanke fündig, da man sehen kann, dass diese etwas ausgebeult ist und durch vorsichtiges abtasten und mit viel Gefühl habe ich dort kleine Bewegungen gespürt, also blieb nur die Überzeugung, dass Silberfluss trächtig ist." erklärte ich meiner Schülerin.

direkt: Silberfluss, Mauspfote
indirekt: Silberfluss, Mauspfote
redet mit Silberfluss und untersucht diese I gibt das Ergebnis bekannt und erklärt Mauspfote die Untersuchung

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 5 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wildblut
Krieger

Anzahl der Beiträge : 525
Anmeldedatum : 11.09.15
Alter : 19
Ort : Rheinland-Pfalz

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 8 Nov - 21:37






Wildpfote


Geht in den Schülerbau zum Schlafen



Einerseits verstand der sandfarbene Kater, dass sein Mentor ihn in den Schülerbau schickte, damit er sich nun ausruhte. Doch andererseits war Wildpfote auch ein wenig enttäuscht, doch er sagte nichts gegen die Aufforderung seines Mentors, sondern nickte bloß. "In Ordnung, Karpfenschweif. Wir sehen uns dann wohl morgen.", miaute er an seinen Mentoren gewandt, bevor er sich in Bewegung setzte. Sein Fell plusterte er auf, um sich vor der Kälte zu schützen, bevor er auch schon leise mit kleinen Schritten in den dunklen Schülerbau eintrat. Langsam riss er sein Maul zu einem Gähnen auf und schüttelte sich einen Moment lang, bevor er sich dann rasch ein Nest herrichtete.
Gemütlich legte er sich in das weiche Moos hinein und rollte sich eng zusammen. Seine Schnauze begrub er unter seinen recht großen Pfoten, ehe er langsam seine Augen schloss. Bis eben hatte sich der Schüler noch fit gefühlt, doch nun breitete sich die Müdigkeit und eine gewisse Schwere in dem jungen Kater aus, bis er schließlich in einen festen und traumlosen Schlaf glitt.


Angesprochen: Karpfenschweif
Erwähnt: Karpfenschweif

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere:
 


Das kommt noch auf dich zu!:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://p0is0nr4in.deviantart.com/
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3853
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Mi 8 Nov - 21:56

Silberfluss

Im Heilerbau untersuchte mich dann Skorpiongift und genau wie seine Schwester, die auch immer einen Spaß auf den Lippen hat, machte Skorpiongift dies auch bei mir,als er mich nach dem Abtasten so anschaute und meine ich würde plötzlich an Fresssucht leiden. Ich schaute den Heiler nur verwirrt an, aber dieser verbesserte sich dann und meint dies sei nur ein Spaß gewesen. Mauspfote ,so konnte ich sehen, war die ganze Zeit in der Nähe bei Skorpiongift. Nach der Untersuchung beglückwünschte mich Skorpiongift und meintedas ich trächtig bin. Lächelnd schaut ich Skorpiongift an und miaute. " Wirklich! Und kannst du mir auch sagen wieviel es sind? " Eigentlich war es mir egal, wieviel Junge ich erwartete, eigentlich wollte ich nur so schnell wie möglich wieder aus em Heilerbau und zu Karpfenschweif, um ihn zu sagen,dass wir Junge bekommen werden. Nun hörte ich noch, wie Skorpiongift Mauspfote erklärte, was er bei mir gemacht hatte und wie vorsichtig er vorgegangen war. Da mir dies aber zu viel wurde, was er alles Mauspfote erzählte miaute ich nur noch zu ihm. " Darf ich den Bau jetzt verlassen,Skorpiongift.Ich möchte unbedingt Karpfenschweif Bescheid sagen." Ich setzte mich jetzt vor dem Heiler hin und wartete auf seine Antwort. Also hatte meine Schwester Igelnacht doch recht, schoss es mir durch den Kopf.

direkt: Skorpiongift
indirekt: Mauspfote,Karpfenschweif, Orchideenblüte, Igelnacht

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4023
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18
Ort : In den Forenspielen

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Do 9 Nov - 0:22


Falkenwind

[ in Gedanken | sucht Igelnacht & Efeuherz | bemerkt Herzpfote & spricht mit ihm ]
[ Lagerrand ]

Völlig in Gedanken versunken begann ich die Zeit zu vergessen. In meinem Kopf spielten sich immer und immer wieder die Szenen ab, wie ich Echopfote aus dem Bach gerettet, sie vor Honigstern verteidigt und mir mit ihr sogar ein Nest geteilt hatte. Ein wirklich dämliches Grinsen breitete sich auf meinem Gesicht aus, dessen Ursprung ich mir nicht erklären konnte. Dazu kam auch noch, dass mein Herz jedesmal einen Satz zu machen schien, wenn ich das Gesicht der SchattenClan Schülerin vor meinem inneren Auge sah. Ich hatte natürlich keinen blassen Schimmer davon, was hier gerade mit mir geschah, doch falsch fühlte es sich keineswegs an. Vielleicht sollte ich mal mit Efeuherz oder Igelnacht darüber reden., nahm ich mir vor und sah mich im Lager nach meinen Eltern um. Meine Mutter hatte ich eben noch mit Silberfluss in den Heilerbau gehen sehen, sie würde wohl gerade keine Zeit für mich haben. Da fiel mir auch noch ein, dass ich meine Schwester Mauspfote wieder einmal besuchen sollte. Meinen Vater konnte ich nirgends entdecken und seinen Geruch aus all den verschiedenen heraus zu filtern, das wäre mäusehirnig gewesen.
Wen ich stattdessen entdeckte, das war Herzpfote, mein etwas jüngerer Freund. Er kam direkt auf mich zu und stupste mich freundschaftlich an, sobald er zum Stehen kam. Eine Begrüßung folgte, ebenso die Frage nach meinem Wohlbefinden, wobei sich ein Lächeln auf dem Gesicht des Schülers zeigte. "Guten Abend, Herzpfote.", miaute ich und stieß ihn ebenfalls kurz an. "Mir geht es soweit gut, bis auf die Tatsache, dass niemand hier meine Hilfe zu benötigen scheint. Mondfrost hat mir das vorhin deutlich zu verstehen gegeben, als ich ihnen angeboten hatte ebenfalls Nistmaterial zu sammeln.", gestand ich und blickte wieder ein wenig gekränkt auf meine Pfoten, doch nicht für lange. Dann setzte auch ich mein Lächeln wieder auf und schnippte mit dem Schweif. "Wie geht es dir so?"

Angesprochen: Herzpfote
Erwähnt: Echopfote, Honigstern, Efeuherz, Igelnacht, Silberfluss, Mauspfote, Mondfrost

@ Habichtflug

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 16
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Do 9 Nov - 19:12


#16 Posts | am Lagerrand | zum Steckbrief

Falkenwind schien in Gedanken gewesen zu sein bevor der Schüler sich zu ihm gesellte, was diesen allerdings nicht davon abhielt den Krieger zur Begrüßung anzustupsen und nach seinem Wohlergehen zu fragen. Über was er wohl nachgedacht hat? Erfreut die Aufmerksamkeit seines Freundes erlangt zu haben lächelte Herzpfote und das noch breiter als der ältere Kater ihn ebenfalls anstupste und mit einem Lächeln begrüßte. Auf die Frage wie es ihm geht antwortete der Krieger ihm, dass er anscheinend niemandem behilflich sein konnte und ihm Mondfrost das deutlich klar gemacht hatte. Diese Aussage lies augenblicklich Wut in dem schwarz weißen Schüler hochkochen. Ernst schaute er seinen Freund an. "So etwas darfst du niemals sagen! Du bist dem Clan eine sehr große Hilfe, auch wenn du jetzt vielleicht nicht mithelfen kannst. Aber nicht lange und du bist wieder voll mit dabei. Aber sag niemals, dass du nutzlos bist. Niemand ist das. Jeder hat immer irgendeine Aufgabe, die er erfüllen muss und deine ist es eben gerade gesund zu werden." Herzpfote versuchte erst zu schauen während er seinen Vortrag hielt, war sich allerdings genau bewusst, dass er dabei nur lächerlich aussah. Ernst sein war nicht eine seiner Stärken.

Angesprochen: Falkenwind (@SCHNEELEOPARDENZAHN)
Erwähnt: Falkenwind, Mondfrost

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Meine Katzen::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wirbelherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3457
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 17
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Do 9 Nov - 22:35

Brandfänger | vor dem Kriegerbau

<-- Waldgebiet

Mit schnellen Schritten kam er schließlich beim Lager an. Er zog immer noch die Ranken hinter sich her, immerhin war das ja die Aufgabe von Tropfenschimmer und ihm gewesen. Ranken zu sammeln. Als er sich durch den Eingang des Lagers zwängte bemerkte er, dass bereits Mondhoch war. Der Sonnenuntergang war schon schön.. wir konnten ihn gar nicht genießen., dachte er, etwas traurig. Vielleicht hätten sie doch etwas länger noch beim Waldgebiet bleiben sollen? Brandfänger verwarf den Gedanken, als er Wirbelherz bei Honigstern, Flammenherz und Braunschweif entdeckte. Jedoch wurden die Ranken wohl eher wo anders gebraucht, weshalb er sie zum Kriegerbau trug und sie dort ablegte. Dann setzte er sich erst einmal und wartete, bis seine Gefährtin ebenfalls angekommen war. Ob er wohl zu schnell für sie gewesen war? Wenn ja hoffte Brandfänger, dass sie ihm nicht böse war..

[kommt mit Ranken im Lager an / wartet auf Tropfenschimmer]

Wirbelherz | vor dem Anführerbau

Flammenherz informierte sie soweit darüber, dass der Anführerbau komplett von Unrat befreit war, und wieder bewohnbar sei. Äußerliche Schäden müssten zwar noch repariert werden, aber mit einem Nest könnte man bestimmt wieder in dem Bau schlafen. Wirbelherz nickte zufrieden. >>Gute Arbeit.<<, miaute sie sowohl an den roten Kater als auch an Braunschweif gewandt. Ihr Blick schweifte gen Himmel, wo sich langsam das Sternenvlies abzeichnete. Tropfenschimmer und Brandfänger waren noch nicht vom Ranken sammeln zurück und mit schwindendem Licht konnten weitere Ausbesserungen wohl heute nicht mehr vorgenommen werden. Ihr Blick schweifte zum Kriegerbau, wo wohl noch ein paar Löcher geflickt werden müssten. Doch das würde auch morgen reichen, genauso wie die Arbeit am Heilerbau. Skorpiongift und Mauspfote könnten wohl auch einmal im Kriegerbau schlafen. Doch nun zu einem anderen Thema. Der Großen Versammlung. Wo war Honigstern? Als ob ihr Gedanke ihn herauf beschwört hätte, betrat der FlussClan-Anführer nun das Lager und gesellte sich sogleich auch schon zu ihnen. Und ohne große begrüßende Worte fragte er sogleich, was sie beim Anführerbau tun würden. In anderen Bauen würden mehr Katzen schlafen, diese waren wichtiger. >>Der Anführerbau und der Heilerbau sind am schlimmsten beschädigt worden, im Gegensatz zu den anderen Bauen. Auch im Gegensatz zum Heilerbau war der Anführerbau wenig Arbeit, weshalb ich eine Gruppe darum bat zuerst deinen Bau wieder herzurichten.<<, erklärte sie kurz. In dem Moment betrat Brandfänger mit Ranken im Maul das Lager. >>Morgen können wir dann kleinere Beschädigungen an den Bauen ausbessern und uns komplett auf den Heilerbau konzentrieren.<<, erklärte sie weiter und bemerkte erst jetzt, dass Honigstern schon zufrieden lächelte und die Arbeit lobte. Ihre Ohren zuckten als sie die weiteren Worte von ihm hörte. >>Ja, wir haben auf jeden Fall für jeden einen Platz zum Ausruhen. Vorerst.<<, miaute sie.

[spricht mit Flammenherz und Braunschweif /spricht mit Honigstern]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6373
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 22
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Fr 10 Nov - 2:44


➺ TROPFENSCHIMMER
◾ Flussclan | Kriegerin | 33 Monde ◾

<--------- das Waldgebiet

Auf dem Weg zum Lager machte sich langsam aber sicher Erschöpfung in meinem Körper breit. Der Verlust von Eukalyptusjunges hatte nicht nur seelisch sondern auch körperlich seine Spuren hinterlassen. Das Gewicht der gesammelten Ranken machte es nicht besser, doch dies war die Aufgabe von Brandfänger und mir also beklagte ich mich nicht. Klar, ich Mutter und Gefährtin die einen schweren Schicksalsschlag erlitten hatte. Doch ich war auch eine Kriegerin die ihrem Clan gegenüber Pflichten hatte und diese mussten erledigt werden egal wie gerne man lieber anderes tun würde. Brandfänger hatte ich mit der Zeit etwas aus den Augen verloren, konnte aber bald schon das Lager in der Ferne ausmachen welches ich sogleich etwas motivierter ansteuerte. Mittlerweile war die Sonne vollend´unter gegangen und der Vollmond zeigte sich hell leuchtend am Himmel umzingelt von unzähligen Sternen "Welch ein schöner Nachthimmel" dachte ich still für mich und betrat das Lager. Sofort entdeckte ich Brandfänger der sich in der Nähe des Kriegerbau´s nieder gelassen hatte wo auch seine Ranken lagen. Natürlich steuerte ich diesen dann auch an, legte meine Ranken zu seinen und ließ mich dann an seiner Seite nieder "Wir konntest du mit den Dingern so schnell sein? Mir ist auf dem Weg irgendwie etwas die Kraft ausgegangen" miaute ich und sah meinen Gefährten an. Sanft lächelte ich ihn leicht an und sah mich dann im Lager um. Viele Katzen arbeiteten an den Reparaturarbeiten am Lager und es schien auch schon viel passiert zu sein "Wir waren anscheinend recht lange weg" murmelte ich leise und richtete meinen Blick wieder auf Brandfänger.


Redet mit || Brandfänger  
Erwähnte Katzen || Brandfänger  

[ Postingvorlage made by ©Habichtflug ]











➺ FLAMMENHERZ
◾ Flussclan | Krieger | 67 Monde ◾

Ausführlich erstattete ich Wirbelherz auf ihre Nachfrage hin Bericht, sagte ihr dass der Anführerbau von allem Unrat befreit war und bloß äußerliche Schäden noch repariert werden mussten. Jedoch konnte man so schon wieder darin schlafen. Mit dem Ergebnis schien die zweite Anführerin zufrieden zu sein und lobte mich wie auch Braunschweif für die gute Arbeit. Lächelnd nahm ich das Lob entgegen und sah auf als Honigstern plötzlich heran getreten kam. Der Anführer schien also von seinem kurzen Ausflug wieder zurück gekehrt zu sein, ob Echopfote wieder sicher zu Hause angekommen war und der Anführer unseres Clan´s auch keine Probleme auf dem Weg hatte? Ich hoffte es und hörte wie Honigstern fragte was wir beim Anführerbau tun würden da andere Bauten wichtiger seien weil dort mehr Katzen schliefen. Wirbelherz ergriff sogleich das Wort, erklärte wieso. Doch da lobte der Anführer bereits ebenfalls die Arbeit und meinte dass wir gut voran kämen und alle die nicht mit zu Versammlung mitkommen würden sollten einen sicheren Schlafplatz haben "Am Kriegerbau wurde ebenfalls schon fleißig gearbeitet soweit ich es gesehen habe. Ich bin mir sicher dass die meisten Katzen diese Nacht mit einem Dach über dem Kopf verbringen können wobei ich gern außerhalb schlafen kann damit jüngere Katzen oder auch die Heiler einen Schlafplatz haben" miaute ich respektvoll und aufrichtig gemeint wobei ich Honigstern auch mit respektvoller Haltung entgegen kam. Nie würde es mir einfallen dem Anführer gegenüber respektlos zu sein und ich hasste auch Katzen die das taten. Auch lag gewisse Freundlichkeit in meinem Blick während ich den Anführer wie auch Wirbelherz betrachtete. Dabei kam mir Flutlicht in den Sinn, was machte meine Gefährtin eigentlich gerade und wie ging es ihr? Wie ging es unseren Jungen? Ich nahm mir vor gleich nach hier getaner Arbeit nach meiner Familie zu sehen und bereits jetzt schlug mein Herz wieder höher bei dem Gedanken an das Glück welches mir hier bisher schon in meiner neuen Heimat zu Teil werden durfte.

Redet mit || Honigstern & Wirbelherz 
Erwähnte Katzen || Wirbelherz, Honigstern & Flutlicht  

[ Postingvorlage made by ©Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Fr 10 Nov - 16:06

Skorpiongift

Ich war grade fertig mit der Untersuchung an Silberfluss, welcher ich erklärte, dass sie trächtig ist. Dann erklärte ich noch meiner Schülerin, was genau ich tat. Dann fragte mich Silberfluss, wie viele Junge es werden würden und ob sie nun gehen könnte. " Nun, ich kann nicht genau sagen, wie viele Junge es werden." antwortete ich ihr kurz. " Und ja, du kannst gern gehen Silberfluss, aber ich denke, ich werde dich morgen nochmal untersuchen." fügte ich noch hinzu. Dann drehte ich mich zu Mauspfote. " Ruhe werden wir aber in nächster zeit nicht haben Mauspfote, heute Nacht die große Versammlung und morgen Nacht ist das Heilertreffen, welches für dich sehr wichtig ist. Daher solltest du so viel Schlaf wie möglich bekommen, auch, wenn ich nicht weiß, wen Honigstern heute Nacht mitnimmt, daher sollten wir ein paar Katzen bitten, den Heilerbau und die Kinderstube zu reparieren, die hier bleiben und noch nicht zu müde sind, da wir diese Beiden Baue brauchen werden." miaute ich zu meiner Schülerin. "Dennoch solltest du genug Schlaf bekommen."

direkt: Silberfluss, Mauspfote
indirekt: Silberfluss, Mauspfote, Honigstern
redet mit Silberfluss und Mauspfote im Heilerbau

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 5 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wirbelherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3457
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 17
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Fr 10 Nov - 16:48

Brandfänger | vor dem Kriegerbau

Es dauerte tatsächlich noch eine Weile, bis Tropfenschimmer ebenfalls das Lager betrat. Er beobachtete, wie seine Gefährtin ihre Ranken ebenfalls zum Kriegerbau trug und widerstand der Versuchtung ihr zur Hilfe zu eilen und ihr beim Tragen zu helfen. Sie schien immer noch nicht ganz sie selbst zu sein, was bei dem Verlust eines Junges ihr wohl auch niemand übel nehmen konnte. Doch teilweise wirkte sie manchmal auch.. motivationslos, oder gar energielos. Brandfänger wollte wieder ihre Augen so strahlen sehen wie sie strahlten, als Eukalyptusjunges noch am Leben war. Doch wie sollte er das schaffen, wenn er selber immer wieder in Gedanken seiner Tochter hinterher hinkte?
Tropfenschimmer hatte sich in der Zwischenzeit neben ihm nieder gelassen. Sie wirkte etwas fertig, was sich dann auch in ihren Worten bestätigte. Sie fragte ihn, wie er so schnell mit den Ranken hatte laufen können. Auf halbem Weg war ihr die Kraft ausgegangen. Sie lächelte ihn sanft an und er schmiegte sich an ihre Flanke. >>Ich bin eben ein verdammt starker Kater.<<, miaute er und grinste kurz schief. Dann schlang er seinen Schweif um seine Gefährtin und zog sie noch näher zu sich. Tropfenschimmer meinte, dass sie wohl recht lange weg waren. Der Rote zuckte leicht mit den Schultern, niemandem schien das richtig zu kümmern. >>Jetzt, wo die Sonne untergegangen ist, werden sie sicherlich nicht weiterarbeiten.<<, antwortete er und sah sich im Lager nach ihren gemeinsamen Jungen um, konnte aber gerade niemanden finden. Dann sah er seine Gefährtin wieder mit einem warmen Blick an. >>Wollen wir.. los gehen?<<, fragte er leise. Anscheinend hatte Honigstern noch nicht verkündet, wer bei der Großen Versammlung dabei sein würde, doch gleichzeitig war es ihm auch egal. Ob wohl eins ihrer Jungen mitkommen würde?

[bei Tropfenschimmer]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3853
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Fr 10 Nov - 17:51

Silberfluss

Nachdem ich Skorpiongift gefragt hatte,ob er mir sagen konnte, wie viele Junge ich wohl erwarte, musst dies Skorpiongift verneinen, aber er meinte noch, ich könnte jetzt gehen. Ich erhob mich und miaute zu dem heiler. " Ich danke dir Skorpiongift und werde morgen noch mal vorbei kommen." Ich nickte auch Mauspfote zu und ging aus dem Bau.Draußen stand noch Igelnacht, die sich wohl mit Orchideenblüte unterhielt, da ich die beiden Kätzinnen nicht stören wollte, suchte ich mit meinem Blick das Lager nach Karpfenschweif ab und fand ihn nicht weit vom Heilerbau. Mit einem Lächeln ging ich auf Karpfenschweif zu und setzte mich neben ihm. "Karpfenschweif", fing ich an zu miauen "ich muss dir etwas Schönes sagen!" Ich wollte nicht gleich  mit der Wahrheit raus, weil ich nicht wusste,wie Karpfenschweif dies auffassen würde und so wartet ich darauf, dass mein Gefährte mir antwortet.

direkt: Skorpiongift (@Schattenglanz), Karpfenschweif (@Schneeleopardenzahn)
indirekt: Igelnacht, Orchideenblüte, Mauspfote,Skorpiongift, Karpfenschweif

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan Lager   Fr 10 Nov - 20:12


» Rang und Clan: Krieger im FlussClan
» Alter: 21 Monde
» Statur: Groß und kräftig
» Augen: schwarzbraun
» Fell: weiß-amber
» Fellmuster: Gestreifte Bernstein Nuancen mit weißen Bauch und Schnauze, so wie weißen Pfötchen und Schwanzspitze.
» Beziehungen: Vlad(Vater); Videl(Neffe); Graunebel(Cousin 2. Grades); Wirbelherz(Ex-Mentorin), Honigstern(Vorbild); Pfirsichpfote(Schülerin)
Libellenhimmel
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #53 :: Chapter #2 ❝The Dragonflies and the Rain❞




<- FC/WC Grenze

Endlich war es wieder möglich das vertraute Lager zu betreten und Libellenhimmel erfreute sich an jeden Busch und Kieselstein. Kaum etwas hatte sich durch die Flut verändert. Doch die Sträucher sahen ziemlich mitgenommen aus, wodurch die Bauten undicht waren. Vielleicht sollten er und Pfirsichpfote sich morgen daran machen die Bauten zu reparieren. Kranke Katzen waren keine guten Katzen. Der Frischbeutehaufen war so gut wie weg. Nur etwas war da, was die Jagdpatrouille heute erlegte. Schmutz und Algen bedeckten die Steine und Äste. Es war dreckig, aber es war immer noch ihr Lager. Die nächsten Tage wird vermutlich jede Katze im FlussClan gebraucht. „Willkommen im richtigen FlussClanlager, Pfirsichpfote. Es sah vor der Flut besser aus, aber das bekommen wir schon wieder ordentlich hin, oder nicht?", sprach er zu seiner Schülerin und war gewillt darauf mitzuhelfen. Ob sie sich das Lager ganz anders vorgestellt hatt?



Im Lager

Erwähnt: Pfirsichpfote
Spricht mit: Pfirischpfote
Postpartner: @Habichtflug


(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: FlussClan Lager   

Nach oben Nach unten
 

FlussClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» FlussClan Lager
» Das FlussClan Lager
» FlussClan Lager
» Tooths erste Manips
» FlussClan-Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: FlussClan Territorium-