Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 DonnerClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 16 ... 30  Weiter
AutorNachricht
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 6872
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: DonnerClan Lager   Sa 4 März - 0:04

das Eingangsposting lautete :

Das Lager des DonnerClans liegt versteckt in einem Laubwald in der Mitte des Territoriums.
Es ist gut geschützt durch Büsche und Bäume und recht groß. Die Lichtung ist kreisförmig und vom Hochstein, der am Rand des Lager steht, gut übersehbar.
Die Baue sind mit Ranken gebaut worden und sehr stabil. Neben dem Heilerbau mundet ein kleiner Bach zur einer kleiner Quelle, und dient als Wasserstelle.



Wichtig: Im alten DonnerClan Lager kann man nicht mehr posten, da es voll ist. Bitte ab jetzt hier posten. Danke :3
Hier der Link zum alten Lager und den letzten Beiträgen zum nachlesen:

Altes DonnerClan Lager:




*klick*

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/

AutorNachricht
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 597
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Fr 17 März - 2:21

Schattenglanz

Spiegelpfote war irgendwie niedlich, dieser Tatendrang, dringend etwas machen zu wollen, das war auch gut so. Nachdem ich zugestimmt hatte, geminsam mit ihr und Saphirherz jagen zu gehen, wies auch Saphirherz darauf hin, dass Spiegelpfote zuerst zu Schneestern gehen sollte um dieser Bescheid zu geben. Dann fragte mich Saphirherz, wie denn die große Versammlung war. " Nun.." fing ich an. " So wie immer, viel gerede um nichts, außer dass WindClan und SchattenClan sich wieder in der Wolle hatten" meinte ich dann noch. "Was noch..achja..ich hab mit Fleckenpelz Klartext gesprochen und von jetzt an, sind wir Gefährten." Während meiner ganzen Ausführung, blieb ich eher ruhig und wenig emotional, so wie immer halt. Währenddessen, ging ich mit ihr zum Lagerausgang und wir warteten dann drt auf Spiegelpfote. " War denn hier irgendwas los gewesen?" fragte ich dann nch neugierig.

direkt: Saphirherz
indirekt: Saphirherz, Spiegelpfote
redet mit Spiegelpfote und Saphirherz, geht dann zum Lagerausgang

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 6 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1065
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Fr 17 März - 19:03







#Spechtjunges
Spechtjunges

Plötzlich wurde mir furchtbar kalt. Da war gar nichts anderes. Nur Kälte. Sie schien auch von dem auszugehen, auf das ich gefallen war. Es war hart, dennoch tat mir nichts weh, denn es war wohl nicht tief. Mein Gefühl sagte mir, dass diese Kälte nicht sein durfte. Ich zitterte bereits, mein nasser Pelz schien alle Wärme zu verdrängen. Panik stieg in mir und ich wollte um mich schlagen, doch ich war zu erschöpft. Ich bekam nichts von dem mit, was um mich herum geschah. Da war nur Schwärze, als würde ich in eine bodenlose tiefe stürzen. Das einzige war der Boden, den ich unter mir spürte und der wirkte fast bedrohlich auf mich. Weiter versuchte ich gegen meine Erschöpfung anzukämpfen und zappelte. Dabei bekam ich allerdings nur etwas Flüssiges in den Mund. Ich hustete.

// Ich hoffe es stört niemanden, dass ich mit Specht angefangen habe. Bitte bedenkt außerdem, dass sie taub ist (was natürlich noch niemand wissen kann)

Ort: DonnerClan-Lager

Angesprochen: -

Erwähnt: -


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 
*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4034
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Sa 18 März - 8:32

•| Spiegelpfote
[geht zum Anführerbau | spricht mit Schneestern & Nebelfänger]

Saphirherz drehte sich zu mir um und meinte, dass ich zum Anführerbau gehen und mit Schneestern sprechen solle. Sie und Schattenglanz würden derweil am Lagerausgang warten. Ich nickte und stand auf, dann ging ich mit federndem Schritt auf den Anführerbau zu, vor welchem ich tatsächlich unsere Anführerin vorfand.
Bei ihr waren mein Mentor Nebelfänger und Silberschatten. Ich hielt die Luft an und atmete tief durch, ehe ich auf sie alle zuging. Schließlich wollte ich vor dem schwarzen Kater einen guten Eindruck hinterlassen. "Schneestern? Es tut mir leid, falls ich euch störe, aber ich würde gerne mit Nebelfänger reden.", miaute ich und wandte mich an meinen Mentor, welcher nicht gut aussah, was ich jedoch nicht aussprach. "Ist es für dich in Ordnung, wenn ich mit Saphirherz und Schattenglanz jagen gehe?", fragte ich ihn und warf Silberschatten einen kurzen, schüchternen, aber verführerischen Blick zu.

[Erwähnt Saphirherz, Schattenglanz, Silberschatten]
[Angesprochen Schneestern, Nebelfänger]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Nyx
SternenClan Krieger

Anzahl der Beiträge : 2516
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Sa 18 März - 20:51

#Schneestern

Schneestern hörte wie Silberschatten ihr zustimmte, als sie sagte, dass Sandsturm ein großer Verlust sei und beobachtete Nebelfänger dabei, wie er sich bedankte und meinte, dass er das zu Schätzen wissen würde.
Von Mitleid erfüllt, hielt die weiße Katze es nicht mehr länger aus den trauernden Kater anzuschauen und wandte ihren Kopf wieder zu Silberschatten, welcher auf ihre Frage antwortete und vorschlug eine Patrouille zu der Stelle hinzuführen.
Dann fragte er Nebelfänger, ob er sich in der Lage fühlen würde, mitzukommen und ob auch Heuregen sie begleiten sollte.
Der Kater allerdings wollte Heuregen nicht wecken und meinte, dass er das alleine schaffen müsste.
Gut, dann geht ihr beide zu ihr und ... bringt sie ins Lager zurück zu Eulenfeder. Sie soll Sandsturm dann für die Totenwache vorbereiten gab sie ihre Zustimmung und schwieg danach.
Schließlich traf die Schülerin Spiegelpfote zu ihnen und meinte, dass es ihr leid tuen würde, wenn sie sie stören würde, aber dass sie mit Nebelfänger sprechen müsste.
Nunja der beste Zeitpunkt ist es wahrlich nicht dachte Schneestern sich, nickte der Schülerin allerdings zu und beobachtete Nebelfängers Reaktion.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(by)Ahornpfote




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   So 19 März - 11:06

#SILBERSCHATTEN



Silberschatten x DC x Krieger x 39M

//@Schneeleopardenzahn: ich hab das mit Spiegelpfote schon fast vergessen, find das aber ur lustig :'D//

Ganz wie ich es erwartet hatte, fiel mir der andere Krieger halb ins Wort, dass er mitkommen wollte. Ich nickte ihm ernst zu, denn ich verstand ihn sehr gut. Das Herz zog sich mir zusammen bei dem Gedanken dass Heuregen etwas passieren könnte, und ich erinnerte mich auch an unsere andere Schwester, die ich nicht retten konnte. Heuregen dürfte einfach nie etwas zustoßen, das würde ich nie und nimmer zulassen! Doch nun musste ich mich zusammenreißen, meine Schwester lag laut Nebelfänger friedlich in ihrem Nest und schlief, und der besagte Krieger brauchte nun meine Aufmerksamkeit. Schneestern gab ihre Zustimmung und meinte wir sollten aufbrechen und Sandsturm zu Eulenfeder bringen. Ich war etwas skeptisch, ob wir das zu zweit wirklich schaffen würden, und wollte sie darauf aufmerksam machen, da erschien auf einmal Spiegelpfote und sprach die Anführerin an, dass sie nicht stören wollte aber gerne mit ihrem Mentor sprechen wollte, was sie dann auch tat, sie fragte ob sie mit 2 unserer Clangefährten jagen gehen durfte. Meine Augen waren auf sie gerichtet da sie so unwirklich schien, wo sie nichts von der schlechten Nachricht wusste, außerdem war sie generell noch so jung und unschuldig. Doch auf einmal trafen sich unsere Blicke, sie sah mich an und irgendwie lag etwas komisches in ihren Augen. Das muss ich mir doch einbilden? fragte ich mich verwirrt. Ich war mir oft über meine Ausstrahlung nicht bewusst und Weibchen verwirrten mich, und gerade bei einer Schülerin fand ich das schon sehr seltsam. Deswegen schenkte ich ihr einfach nur ein schiefes Lächeln und sah dann zu Nebelfänger, der immer noch sehr abwesend wirkte. "Nebelfänger, es ist in Ordnung für dich dass Spiegelpfote mit Saphirherz und Schattenglanz auf die Jagd geht, richtig?" fragte ich ihn sanft und wollte ihn damit unterstützen, da ich mir nicht sicher war ob er sie überhaupt gehört hatte. "Wir müssen dann los." erklärte ich Spiegelpfote und erhob mich, hoffend dass Nebelfänger das ebenfalls tun würde. Er fragte mich dann noch, ob ich sie denn wirklich finden würde und wie schlimm es war. "Sie sieht friedlich aus als würde sie schlafen, versprochen." antwortete ich ihm leise und wartete dass wir aufbrechen konnten.

Bei Nebenfänger
Erwähnt: Nebelfänger, Schneestern, Heuregen, Spiegelpfote, Schattenglanz, Saphirherz, Sandsturm, Eulenfeder
Angesprochen:
Nebelfänger, Spiegelpfote
Ort: beim Anführerbau
Post Nr. 27
MADE BY BELL @TCP



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1065
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   So 19 März - 11:47

#Heuregen




Heuregen
Ort: DonnerClan Lager
Angesprochen: Nebelfänger
Erwähnte Charaktere: Nebelfänger
Ich konnte nicht wirklich behaupten ausgeschlafen zu sein, als mich die Geräusche im Lager wieder aus meiner Traumwelt holten. Einen Moment zögerte ich und hatte das Verlangen mich einfach umzudrehen und wieder hinzulegen. Doch dann dachte ich daran, dass Nebelfänger und ich uns heute Nachmittag wiedersehen wollten und mir wurde bewusst, dass ich gerade keine Ahnung hatte, wie spät es schon war. Das könnte ich wohl nur sehen, wenn ich den Kriegerbau verlassen würde. Außerdem wollte ich keinesfalls den ganzen Tag verschlafen, es gab so viel was ich sonst noch tun konnte. Auch wenn mir gerade nichts einfiel. Ich ordnete noch kurz meinen Pelz und putzte mich kurz, dann rappelte ich mich auf und verließ den Bau. Draußen zwinkerte ich erstmal ein paar Mal. Meine Augen hatten sich an die Dunkelheit im Bau gewöhnt und die grelle Sonne schmerzte mir nun in ihnen, obwohl sie von den dunklen Regenwolken verdeckt wurde. Als ich aus dem Schutz des Eingangs trat, sah ich mich noch immer verschlafen um. Plötzlich tropfte ein dicker Regentropfen direkt auf die Nase und weckte mich endgültig.
by Moon

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 
*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
avatar
Tüpfelzahn
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 298
Anmeldedatum : 06.11.16
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   So 19 März - 17:21

Zunächst perplex stand Klippenfall nach Saphirherz's Frage da bis sie anschließend zur Jagdrotte eingeteilt wurde. Normalerweise verschlug es dem charmanten Kater niemals die Sprache, doch er hatte zu diesem Zeitpunkt nicht damit gerechnet nach einer Gefährtin gefragt zu werden. Solche Gedanken sind ihm zuvor durch den Kopf gegangen. Er war doch noch jung und es gab so viele hübsche Kätzinnen auf dieser Welt. Doch etwas interessierte ihn an Saphirherz. Irgendwie konnte er aus der Kriegerin nicht so ganz schlau werden.
Er hatte zudem wohl auch zu lange gewartet, um ihr eine Antwort zu geben, da ging sie schon los und lud andere ebenfalls zum Jagen ein. Sie schienen zusätzlich noch auf Spiegelpfote zu warten, die gerade eilig zu ihrem Mentor lief. Kurz schüttelte der große Kater sein Pelz und lief auf Saphirherz und Schattenglanz zu. "Na ihr Lieben, habt ihr was dagegen wenn ich euch begleite?, miaute er mit seinem altem Selbstbewusstsein und setzte sich wartend hin.



Direkt: Saphirherz, Schattenglanz
Indirekt: /
Erwähnt: Spiegelpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Klick für meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Habichtflug
Krieger

Anzahl der Beiträge : 924
Anmeldedatum : 18.04.16
Alter : 15
Ort : Irgendwo im Nirgendwo~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Di 21 März - 11:05


Fuchssturm
2.Anführerin // DonnerClan // Post Nr. 24

Klippenfall ging wohl nun los, um mit Saphirherz auf Jagdpatrouillie zu gehen. Ich schaute dem Kater kurz hinterher, gähnte leise und schaute dann durch das Lager. "Die Abend- und Suchpatrouillie, werde ich verbinden..." Dachte ich mir. "Ich brauche dringend etwas schlaf, sonst kippe ich bald um..." Ich tappte in die Richtung des Kriegerbaues und legte mich schnell in mein Nest. Schnell fielen mir auch die Augen zu, und nach einer kurzen Weile schlief ich auch schon ein.

Ich war auf einmal in einem Wald, neben mir war mein Bruder Tigerruf. Er hatte die Augen weit geschockt aufgerissen und starrte mit Aufgestellten Fell an mir vorbei. Ich zuckte mit einem Ohr. Was hatte ihn so sehr geschockt? Ich drehte mich um in die gleiche Richtung zu schauen, und da sah ich es:
Unser Vater Damien, lag auf dem Boden. Er war Übersät von Blutigen Kratzern, seine Kehle war offen und Blut lief raus. "Nein!" Jaulte ich angsterfüllt und rannte zu dem Leichnam unseres Vaters. Ich drückte meine Schnauze in sein Kaltes Fell. "Nein, papa..." wimmerte ich leise und spürte plötzlich wie der Boden schien unter mir zu verschwinden...


Mit einem Ruck wachte ich auf. Ich schaute schnell mit Geschocktem Blick durch den Kriegerbau. Es war ein Albtraum gewesen, aber leider wusste ich auch das es ein echter war. Ich wusste noch genau, wie ich und Tigerruf damals unseren Vater tot im Wald haben liegen sehen. Die Hunde haben ihn umgebracht, er hatte uns damals vor diesen gerettet.
Ich seufzte lange und legte mein gesträubtes Fell wieder an. Langsam stand ich auf und schüttelte mich kurz. Der Tod von Damien würde mich wahrscheinlich noch eine weitere Weile verfolgen, trotz dass es schon einige Monde her ist kann ich es nicht vergessen. Und wenn ich ehrlich bin, will ich meinen Vater auch niemals vergessen. Wäre er nicht gewesen, dann wären ich und Tigerruf niemals in den DonnerClan gekommen. Ich tappte zum Ausgang des Kriegerbaues und schaute hinaus über die Lichtung und dann in den Himmel. Es regnete immer noch heftig und langsam ging die Sonne unter. "Silberschatten und ich sollten demnächst los auf die Patrouille, bevor es ganz dunkel wird..."  Ich tappte aus dem Bau und bemerkte das ich etwas Hunger hatte, da es sich nicht mit leerem Bauch so gut auf Patrouille gehen ließ, tappte ich zum Frischbeutehaufen und holte mir dort eine fette Maus raus. Ich setzte mich neben den Eingang des Kriegerbaues und begann dann zu essen. Doch während ich das tat, ging mir mein Albtraum nicht aus dem Kopf weswegen mein Nackenfell immer noch leicht gestäubt war.

• Angesprochen // Niemand •
• Erwähnt // Klippenfall & Saphirherz & Tigerruf & Damien & Silberschatten  •



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

 » Posts mit meiner neusten Katze [ Tyto = 0/10 ] «  

♠️ Meine Katzen ♠️:
 
♠️ I miss you so much... ♠️:
 
♠️ Feuerpfeil X Ozeanschauer ♠️:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Di 21 März - 16:37

Saphirherz


Am Ausgang des Lagers blieb ich dann stehen,als ich die Stimme von Klippenfall hörte. Aber vorher hörte ich noch, wie Schattenglanz mir erzählte, dass sie nun mit Fleckenpelz zusammen war. dazu nickte ich nur und miaute ihr zu. " Dies wird ja auch langsam mal Zeit, ich dachte schon, ihr kommt erst im SternenClan zusammen." Dann hörte ich wie sie über den Wind- und SchattenClan erzählte. " Na ja die beiden Clans können sich überhaupt nicht riechen, es würde mich nicht wundern, wenn die mal wieder aufeinander gehen." Nun drehte ich mich zu Klippenfall um, der nun auch zu uns gekommen ist. " Ja klar kannst du uns begleiten" miaute ich den Kater zu " eigentlich waren wir beiden dazu eingeteilt gewesen, aber ich habe dich nicht gleich gefunden. Und so habe ich Spiegelpfote und Schattenglanz gebeten mich zu begleiten. Nun warten wir nur noch auf meine Schwester Spiegelpfote. Ich hoffe sie wird gleich kommen!" Ich setzte mich hin und schaute , wo eigentlich Spiegelpfote blieb, ich hoffte nur, dass sie mitkommen konnte.

direkt: Schattenglanz, Kippenfall
indirekt: Spiegelpfote, Fleckenpelz

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Igelnacht
Krieger

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 17
Ort : Zuhause :3

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Di 21 März - 16:40

Nebelfänger

Der Kater schluckte die ihn verschlingende Trauer herunter, um sich auf die Bergung seelisch vorzubereiten. Er musste stark sein, jetzt noch mehr als er es mit seiner Schwester gewesen war. Doch allein bei dem Gedanken an den hellen, sandbraunen Pelz wurde sei Herz ganz schwer, und Nebelfänger fragte sich unwillkürlich, ob und wie er das schaffen sollte. Und dazu... Sie waren nicht im Guten auseinander gegangen. Es war wegen Rubinpfote gewesen, vor der Nebelfänger sich gefürchtet hatte. Aber jetzt war es zu spät, seine Schwester war fort, für... für immer. Oder zumindest für eine sehr sehr lange Zeit... Sandsturm, ich vermisse dich doch jetzt schon. Erschrocken fuhr er hoch, als Silberschatten ihn fragend ansah, ebenso wie Spiegelpfote und Schneestern. Hatte man ihn etwas gefragt? Nebelfänger sah sich verwirrt um, bis er eine kleine Gruppe um Schattenglanz entdeckte die zu ihnen herübersah. "Ja, ja...", erklärte der Graue abweisend, da er sich zusammengereimt hatte, dass es wohl irgendwie um seine Schülerin und die kleine Gruppe vielleicht jagenden Katzen ging. Egal was sie taten, Spiegelpfote war dann wenigstens aufgehoben. Er war ohnehin viel zu aufgelöst, um auch nur itgendwie an Training zu denken. "Sag ihnen, dass du jagen üben sollst, und dass sie auf deine Technik achten sollen." Der Kater blickte seine Schülerin einen kurzen Moment lang an, bis er sich wieder traurig abwandte und zu Boden sah. Einen kleinen Funken Trost spendeten Silberschattens Worte, Sandsturm sehe vollkommen friedlich aus, als würde sie schlafen. Er wisperte leise "Danke" und blinzelte erschrocken in Richtung des Kriegerbaus, als er einen vertrauten Pelz erblickte. Heuregen! Sie war wach aber sollte sie wirklich mit? Nebelfänger blickte die schlanke Kriegerin mit den grünen Augen unschlüssig an. Erneut riss Silberschatten Nebelfänger aus seine Gedanken, und er wandte seinen Blick ab, aber nicht, ohne ein Bedauern zu verspüren. Hatte sie ihn gesehen? Er hoffte es irgendwie, auch wenn er es sich nicht eingestand. Mit festerer Stimme miaute er stattdessen zu Silberschatten: "Ja, lass uns losgehen. Ich folge dir."

ANGESPROCHEN: Spiegelpfote, Silberschatten, (Heuregen)
ERWÄHNT: Schneestern, Sandsturm, Schattenglanz, Heuregen

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1065
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Di 21 März - 18:22

#Heuregen




Heuregen
Ort: DonnerClan Lager
Angesprochen: Nebelfänger
Erwähnte Charaktere: Nebelfänger; Silberschatten; Schneestern
Als ich mich im Lager umsah, entdeckte ich die Pelze von Nebelfänger, meinem Bruder und Schneestern beieinander. Mir entging nicht, dass der graue Kater vollkommen niedergeschlagen wirkte. Ist etwas passiert? Nun entdeckte der Kater auch mich und sah mich mit einem Blick an, den ich nicht deuten konnte. Er wechselte ein paar Worte mit Silberschatten und ich zögerte, weil ich nicht wusste, wie ich mich verhalten sollte. Er ist dein Freund! sagte ich mir selbst und tappte dann entschlossen zu der kleinen Katzengruppe. Wenn ich ihm helfen konnte, wollte ich das auch tun. "Nebelfänger?", fragte ich mit leiser, ruhiger Stimme und überließ es ihm, was er mit erzählen wollte.
by Moon

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 
*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Di 21 März - 18:56

##SILBERSCHATTEN



Silberschatten x DC x Krieger x 39M

Während ich auf Nebelfänger wartete bemerkte ich Fuchssturm die aus dem Kriegerbau kam und sich auf den Weg zum Frischbeutehaufen machte. Hmm... eine weitere Katze wäre sicher von großer Hilfe, sie würde dann gleich selber sehen dass es zur Zeit keine gute Idee ist, Patrouillen zu den Bäumen zu schicken. Ich fasste also den Entschluss die Stellvertreterin bitten mitzukommen, war so auf besagte Katze fixiert gewesen, dass ich gar nicht bemerkt hatte wie Heuregen zu uns gekommen war. Das einzige was sie tat war Nebelfängers Namen auszusprechen. "Ich bin gleich wieder da." entschludigte ich mich und warf meiner Schwester einen vielsagenden Blick zu, ich hoffte sie würde verstehen. Ich wusste auch, dass sie sich nun nicht davon abbringen lassen würde mitzukommen, da wäre es auch okay wenn ich Fuchssturm fragte. Zudem wollten wir doch gemeinsam auf Patrouille gehen... dachte ich noch und brach auch schon zu besagter Kätzin auf. "Hallo Fuchssturm, schmeckt die Maus wirklich so schlecht oder warum steht dein Nackenfell zu Berge?" begrüßte ich sie und hatte nicht die Ruhe, mich zu setzen. "Hör zu, im Wald fallen durch den Regen Bäume um, es hat.. Sandsturm getroffen." erklärte ich ohne weitere Umschweife und deutete mit dem Schwanz in Richtung Nebelfänger. "Ich leite eine Patrouille dort hin um ihren Körper zurück ins Lager zu bringen, und dabei könnten wir eine starke Kriegerin wie dich gut brauchen." Ich klang vielleicht ein wenig befehlerisch, was ich nicht wollte, jedoch verlangte es die Situation so und außerdem war es vielleicht auch nicht ganz so komisch, da ich ja älter als die Kätzin war. Eine nette Patrouille wird das zwar nicht, aber immerhin... dachte ich mit etwas Bedauern und wartete auf die Reaktion der fuchsfarbenen Kätzin.

Wichtige Informationen
Erwähnt: Nebelfänger, Fuchssturm, Heuregen, Sandsturm
Angesprochen: Nebelfänger und Heuregen, Fuchssturm
Ort: bei Fuchssturm vor dem Kriegerbau
Post Nr. 28
MADE BY BELL @TCP



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Habichtflug
Krieger

Anzahl der Beiträge : 924
Anmeldedatum : 18.04.16
Alter : 15
Ort : Irgendwo im Nirgendwo~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Di 21 März - 20:14


Fuchssturm
2.Anführerin // DonnerClan // Post Nr. 25

Ich aß weiterhin meine Maus und dachte nach. Ich war vollkommen in Gedanken versunken, als mich plötzlich Silberschatten ansprach und erschreckte kurz leicht. Ich schaute zu ihm hoch. "Hallo Silberschatten," miaute ich um ihn zu begrüßen. "Nein, die Maus schmeckt nicht schlecht... Ich, ehm...Nicht so wichtig." fügte ich noch hinzu. Ich wollte den Schwarzen Kater nicht mit meinem Traum belästigen und hörte so weiterhin zu was er zu sagen hatte. Er sagte das im Wald wegen dem Regen einige Bäume umgefallen waren und es Sandsturm getroffen hatte. Ich riss die Augen etwas auf. Sandsturm war tot?
"Wie viele tote soll es denn noch geben wegen diesem Unwetter...?" Murmelte ich fragend. Es war schrecklich. Rostsplitter die Einstige Heilerin hatte es ebenfalls getroffen, sie ist wohl im Fluss ertrunken. Ich bedauerte den Tod von Sandsturm sehr und schloss kurz die Augen, sie hatte es nicht verdient zu sterben... Silberschatten sprach weiter und sagte das er eine Patrouille leitete um sie ab zu holen, und sie eine starke Kriegerin wie mich gebrauchen könnten. Ich zuckte mit einem Ohr und Öffnete die Augen ehe ich nickte. "Ich werde mitkommen, und euch Helfen." Antwortete ich sofort. Ich aß das letzte Stückchen Maus auf, verscharrte die Reste und stand anschließend auf.

• Angesprochen // Silberschatten •
• Erwähnt // Silberschatten & Sandsturm & Rostsplitter •



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

 » Posts mit meiner neusten Katze [ Tyto = 0/10 ] «  

♠️ Meine Katzen ♠️:
 
♠️ I miss you so much... ♠️:
 
♠️ Feuerpfeil X Ozeanschauer ♠️:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Igelnacht
Krieger

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 17
Ort : Zuhause :3

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Di 21 März - 23:12

Nebelfänger

Der Kater wartete eigentlich eine Antwort Silberschattens, doch dieser blieb still, ging nicht los. Und als er dann sprach, waren seine Worte in den Hintergrund gerückt, denn Heuregen war zu ihnen herangetreten und sah Nebelfänger nun sanft und besorgt an. Gleichzeitig funkelte in ihrem Blick eine Entschlossenheit, die er dort niemals erwartet hatte, und so blickte der Graue einen kurzen Moment lang merkwürdig fasziniert in das Gesicht der Dreifarbigen​. Erst dann wandte er seinen Blick wieder zu Boden, und seine mühevoll zurückgehaltene Trauer kehrte zurück. "Es ist wir sind nicht gut auseinander gegangen, ich war distanziert wegen Rubinpfote, habe abgelehnt, gleich gemeinsam zu trainieren. Sie muss mich suchen gegangen sein aber ein Baum hat sie erwischt, dein Bruder hat sie gefunden, auf dem Weg zur Quelle..." Der kleine Körper des Katers hatte erneut zu Zittern begonnen, doch Nebelfänger zwang sich, damit aufzuhören, und sich zu sammeln. "Sandsturm", schloss er seine verwirrende Erklärung und starrte dann wieder still zu Boden, ehe er Heuregen aus einer plötzlichen Eingebung heraus anblickte und nur wenige Herzschläge später an sie herantrat. Dann drückte Nebelfänger sich an sie und vergrub seine Nase in ihrem weichen, nach Moos und Wasser duftenden Fell. Es weckte in ihm die Erinnerung an ihr Gespräch gesterb Nacht, und der Graue war seiner Freundin unendlich dankbar, dass sie nun so für ihn da, wie er es für sie gewesen war.

ANGESPROCHEN: Heuregen
ERWÄHNT: Silberschatten, Sandsturm

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1065
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mi 22 März - 15:01

#Heuregen




Heuregen
Ort: DonnerClan Lager
Angesprochen: Nebelfänger
Erwähnte Charaktere: Nebelfänger; Silberschatten; Sandsturm; Wieselschweif
Ich verstand nicht, was mein Bruder mir mit diesem Blick verdeutlichen wollte. Oder ich wollte es einfach nicht verstehen. Nebelfängers Worte waren durcheinander, ergaben für mich im ersten Moment nicht wirklich einen Sinn, da ich nicht wusste worum es ging. Doch so aufgelöst wie der Kater war, konnte ich mir denken, worum es ging. Das darf doch nicht war sein, dachte ich und es wurde mir in spätenstens dem Moment zur Gewissheit, als Nebelfänger ihren Namen aussprach. Schon im nächsten Moment spürte ich, wie der Graue sich an mich drückte und seine Nase in meinem Pelz vergrub. Tröstend legte ich meinen Schweif über seinen Rücken, auch wenn auch ich nun von Erinnerungen überwältig wurde. Darunter auch, mein letztes gemeinsames Erlebnis mit Sandsturm. So einfach, dass ich nie gedacht hätte, dass es für mich einmal so wichtig sein würde, um mich einfach zu erinnern. Sie hatte sich mit Wieselschweif gestritten und anschließend waren wir zusammen jagen gegangen, nicht ohne zuvor noch einmal ausführlich über sein nervtötendes Verhalten zu sprechen. "Ich komme mit", flüsterte ich.
by Moon

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 
*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 597
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 31
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mi 22 März - 15:52

Schattenglanz

Nachdem ich fertig war mit meinen Ausführungen, was sich alles zugetragen hatte auf der großen Versammlung, meinte Saphirherz, dass es nun doch endlich zeit wurde, dass Fleckenpelz und ich Gefährten wurden, war es denn so offensichtlich gewesen, dass 2 Sonderlinge, wie Fleckenpelz und ich dazu bestimmt wären, irgendwann zusammen zu finden. Der Gedanke allein daran, war schon seltsam, aber vermutlich auch irgendwie nachvollziehbar. Nachdem ich ihr auch von den Dingen zwischen dem Wind-Clan und dem Schatten-Clan erzählte, meine Saphirherz nur, dass es schon immer Spannungen zwischen den beiden Clans gegeben hätte, was ja auch stimmte, aber seltsam fand ich es schon, warum grade sich immer wieder diese beiden so oft ankeifen. Dann kurz darauf, kam Klippenfall dazu, mit diesem Kater habe ich eher wenig zu tun und seine Worte, mit denen er anfing, "Seine Lieben"...ist er wirklich so ein Kater, der gern alle Kätzinnen mit diesen Worten begrüßt, damit sich diese ihm gegenüber mehr hingezogen fühlen oder versucht der damit irgendwas zu bezwecken? Saphirherz meinte dann, dass er mitkommen könnte zur Jagd, von Vorteil ist es ja, wir können mehr Beute machen. Dann meinte sie noch, dass wir auf Spiegelpfote warten müssen und schaute sich nach dieser um. Ich drehte mich dann um zum Ausgang und schaute hinaus. " Unser Ziel ist das Jagdgebiet, Aufteilung in 2er Gruppen würde unseren Jagderfolg steigern." miaute ich zu Klippenfall und Saphirherz. " Gruppeneinteilung dann vor Ort" erklärte ich dann noch kurz.

direkt: Klippenfall, Saphirherz
indirekt: Klippenfall, Saphirherz, Spiegelpfote
wartet mit Klippenfall und Saphirherz am Ausgang

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Erdjunges: 6 Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mi 22 März - 18:37

Blaufeder

(@Schwarzschattenhimmel, bitte nicht vergessen zu posten.)

Langsam wachte ich in meinem Nest auf und musste mich erst mal strecken. So lange wollte ich eigentlich nicht schlafen. Schnell schaute ich zum Nest meiner Freundin Wellenherz, die anscheint immer noch schlief. Kurz stupste ich sie mit meiner Pfote an, um sie zu wecken. Und leise miaute ich ihr zu. " Wellenherz aufstehen,es wird schon langsam dunkel." Dann putzte ich mir erst Mal  mein Brustfell und leckte mir die Pfote , die ich dann über mein Ohr wischte. Dann stand ich auf und ging aus dem Kriegerbau, denn ich wohl das letzte Mal verließ, na ja man wusste es ja nicht, ob Schwarzmaul wirklich auch an der Grenze war, dann drehte ich mich um und schaute noch mal zu Wellenherz hin.

direkt: Wellenherz
indirekt: Schwarzmaul

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mi 22 März - 18:51

#SILBERSCHATTEN



Silberschatten x DC x Krieger x 39M

Fuchssturm reagierte betroffen und ich nickte verständnisvoll. "Ich weiß, es ist schlimm. Doch was bleibt uns anderes übrig als weiter zu machen?" miaute ich nachdenklich. Die rote Kriegerin schloss kurz die Augen und ich schwieg einen Moment lang, um ihr den Augenblick des Verarbeitens und des Trauerns zu lassen. Nach einer Weile meinte ich jedoch, dass ich jetzt eine Patrouille dort hin führen würde und ich war sehr erleichtert als sie sofort zustimmte. "Danke, Fuchssturm, das werden wir brauchen. Wir gehen sofort los." Ich erhob mich und lief zu Nebelfänger und Heuregen um ihnen bescheid zu geben, dass wir nun losgehen würden. Ich wartete bis sich alle versammelt hatten und ging dann schweigend voran.

tbc: die Quelle

Bricht auf
Erwähnt: Fuchssturm, Nebelfänger, Heuregen
Angesprochen: Fuchssturm, Nebelfänger, Heuregen
Ort: auf dem Weg zur Quelle
Post Nr. 29
MADE BY BELL @TCP




✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Froststern: »A soldier on my own, I am...«
Bernsteinsonne: »Happiness can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light.«
Silberschatten: »Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen. Ein wahrer Krieger jedoch bleibt und kämpft.«

GrashauchxBachsprung by Irrlicht

gentle love:
 

my kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mi 22 März - 19:46

Wellenherz
Die Kriegerin schreckte aus ihren Schlaf hoch als sie die Worte von Blaufeder vernahm. Sie blinzelte sich schnell den Schlaf aus den Augen und erhob sich. Ihre Muskeln schienen schon vor Freude zu kribbeln, sie würde ihren Clan verlassen und in den Schatten-Clan gehen um dort ihre Mutter zu finden, ob sie noch lebte wusste die Kätzin bis jetzt nicht. Sie hoffte es natürlich, aber sie ging auch um den Kater zu treffen den sie mal gesehen hatte und natürlich wollte sie Blaufeder nicht alleine lassen. "Wir können gehen." Miaute sie leise und sah ihre Freundin an. Sicher wartete der Gefährte ihrer besten Freundin schon. Sie wollte nicht das er all zu lange warten musste.
Immerhin war Blaufeder in ihrem Entschluss auch sicher und das war Wellenherz ebenfalls.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Weissjunges - (Wolken-Clan) Posts: 10
Ragnar - (Noch nicht angenommen), Posts: 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mi 22 März - 20:09

Blaufeder

Erschrocken drehte ich mich um,als Wellenherz hinter mir stand und zu mir sagte, dass wir gehen könnte. Leicht legte ich meine Ohren an und miaute zu ihr. " Bitte vergess nicht, wir gehen über den Schmutzplatz raus und sollten wir uns trennen,dann warte ich auf dich an der Grenze.Aber wollen wir nicht hoffen, dass dies passiert." Dann trat ich nach draußen und schaute mich schnell im Lager um, am Ausgang sah ich Saphirherz, Schattenglanz und Klippenfall. Traurig schaute ich nocht zu Schattenglanz,mit der ich ja zusammen meinen Kriegernamen bekam, aber ich konnte ihr nichts sagen. Und so wedelte ich leicht mit meinen Schweif, vor der Nase von Wellenherz,um ihr zu sagen, dass wir jetzt zum Schmutzplatz gehen und dabei kein Ton sagen, nur dann wenn uns jemand anhält. Aber ich hatte Glück und schnell ging ich hinter einem Busch und hoffte, dass meine Freundin gleich hinter mir sei. Und von dort aus rannte ich in Richtung Grenze.
--->SC/DC Grenze

direkt: Wellenherz
indirekt: Saphirherz,Schattenglanz, Klippenfall

(@Schwarzschattenhimmel, bitte ändere deinen Post, Schwarzmaul und Blaufeder sind keine Gefährten, sondern nur Freunde. Sie wollen erst Gefährten werden. Also sei so lieb, wenn du das nächste Mal sie wieder erwähnst, dass sie nur Freunde sind.Danke)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schwarzschattenhimmel
Krieger

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 25.07.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Do 23 März - 16:34

Wellenherz
Ruhig folgte die Kriegerin ihrer Freundin, sie war unauffällig wie immer und bewegte sich einfach nur zum Schmutzplatz. Ihren Schweif hielt sie ruhig, dass war schlimmer als sie gedacht hatte. Immerhin war sie hier aufgezogen worden, aber sie wollte gehen, vor allem wegen ihrer Mutter.
Sie verschwand im Tunnel zum Schmutzplatz und sah sich nicht mehr um, sie wusste das sie den Clan vermissen würde, aber eine andere Lösung sah sie einfach nicht mehr, Blaufeder alleine gehen zu lassen tat ihr weh und sie liebte ihre Freundin wie eine Schwester und wollte sie nicht verlassen oder zu sehen wie diese den Clan verließ und Wellenherz zurück lassen würde. Wer würde ihr sonst so zu Seite stehen und wem sie?
-->SC/DC Grenze

(@Katniss: Sorry ich schreib das nicht mehr so.)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Das Leben ist eine Kunst, die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern.

Meine Chars::
 

Neuste Charakter:
Weissjunges - (Wolken-Clan) Posts: 10
Ragnar - (Noch nicht angenommen), Posts: 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com/
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4034
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Do 23 März - 22:45

•| Spiegelpfote
[spricht mit Saphirherz & Schattenglanz]

Ich war zu der Gruppe Katzen getreten, die sich vor dem Anführerbau versammelt hatten und wandte mich zuallererst an Schneestern, bei welcher ich mich für die Störung entschuldigte, aber ich müsse mit Nebelfänger sprechen. Diesen fragte ich sogleich, ob es für ihn in Ordnung sei, wenn ich mit Saphirherz und Schattenglanz auf die Jagd ginge. Doch er schien aus irgendeinem Grund abwesend zu sein, weshalb ihn Silberschatten noch einmal darauf ansprach. Daraufhin warf ich dem schwarzen Kater einen schüchternen und zugleich verführerischen Blick zu. Ich hatte mich ja sowas von in ihn verguckt! Er schenkte mir daraufhin ein schiefes Lächeln, was mich schon irgendwie verlegen machte. Nebelfänger schön wieder anwesend zu sein und miaute, dass ich jagen üben und meiner Halbschwester und Schattenglanz sagen solle, dass sie auf meine Technik achten sollten. Eifrig nickte ich und hörte dann wie Silberschatten meinte, dass sie los müssten.
Mit einem Winken des Schweifs verabschiedete ich mich von ihm und rannte dann zum Lagerausgang, wo die Anderen schon auf mich warten. Mittlerweile waren sie jedoch nicht mehr nur zu zweit - Klippenfall hatte sich ihnen abgeschlossen und war in ein Gespräch mit ihnen verwickelt. Ich hüpfte zwischen Saphirherz und Schattenglanz und wedelte fröhlich mit dem Schweif. "Nebelfänger hat mir erlaubt mit euch auf die Jagd zu gehen. Auch hat er gemeint, dass ihr dabei auf meine Technik achten sollten.", überbrachte ich die Nachricht meines Mentors und wartete jetzt auf unseren Aufbruch.

[Erwähnt Schneestern, Nebelfänger, Silberschatten, Klippenfall]
[Angesprochen Saphirherz, Schattenglanz]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Igelnacht
Krieger

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 17
Ort : Zuhause :3

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Fr 24 März - 8:13

Nebelfänger

Der Kater nahm den Trost der Dreifarbigen dankbar an, auch, wenn er weiterhin nur an seine Schwester denken konnte, und auch weitestgehend still blieb. Es war einfach so... plötzlich gekommen! Hatte Sandsturm ihm verziehen, bevor sie starb? Hoffentlich war es schnell gegangen, so bitter das auch klang. Seine Schwester sollte nicht gelitten haben. Als Heuregen flüsterte, sie komme mit, empfand er nur tiefste Dankbarkeit anstatt Unsicherheit. Nebelfänger war sich jetzt nämlich sicher, dass er es alleine nicht schaffen konnte, stark zu bleiben, aber mit Heuregen konnte er das auf jeden Fall. "Danke", flüsterte er deshalb ebenso leise zurück und drückte sich nochmals an Heuregen, als Silberschatten zurück kam. Erst dann entfernte er sich von seiner Freundin und sah dem schwarzen Krieger einen Augenblick lang nach, ehe er sich ebenfalls in Bewegung setzte.

---> die Quelle

ANGESPROCHEN: Heuregen
ERWÄHNT: Sandstrum, Silberschatten

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1065
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Fr 24 März - 11:54

#Heuregen




Heuregen
Ort: DonnerClan Lager
Angesprochen: Nebelfänger
Erwähnte Charaktere: Nebelfänger; Silberschatten; Sandsturm; Maisenjunges
Still blieb ich neben dem Grauen stehen, als er sich leise bei mir bedankte. Ich wollte mich nicht ihm entziehen, vielleicht würde er es falsch verstehen. Oder er würde alles noch schwerer verkraften... Ich wollte für ihn da sein und das sollte er merken. Als mein Bruder zurück kam, löste sich der Kater von mir und blieb einfach stehen. Er machte einen jämmerlichen Eindruck, was ich ihm allerdings nicht verübeln konnte. Nach heute zerriss es mir das Herz, wenn ich an meine Schwester dachte, obwohl ich mich kaum noch an die erinnern konnte. Ich mochte mir gar nicht vorstellen, wie es wäre, wenn Silberschatten sterben würde. Wenn er einfach plötzlich weg wäre. Oder wenn Nebelfänger sich dem SternenClan anschließen würde..., überlegte ich und in diesem Moment wurde mir zum ersten Mal richtig bewusst, wie sehr ich den Kater in mein Herz geschlossen hatte. Ich wartete, bis Nebelfänger loslief und folgte ihm dann. Den ganzen Weg lang wich ich ihm nicht von der Seite.

-->Die Quelle
by Moon

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 
*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/
avatar
Tüpfelzahn
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 298
Anmeldedatum : 06.11.16
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Fr 24 März - 13:23

Dass Schattenglanz mittlerweile einen Gefährten hatte, hörte Klippenfall nur beiläufig und es interessierte ihn nicht wirklich. In seinen Augen hatten schöne Kätzinnen es immer verdient, dass man gut mit ihnen umging und ihnen Komplimente machte. Dies steigerte doch immerhin ihr Selbstvertrauen und er hatte keinerlei Absichten sich ihnen aufzudrängen.
Der Krieger ließ seinen Blick über die Runde fahren nachdem nun endlich auch Spiegelpfote zu ihnen gestoßen war und nickte dem Plan von Schattenglanz zu. "Dann steht uns ja nichts mehr im Weg." miaute er auf die Aussage des Schülers hin, der nun auch mitkommen durfte. In aller Ruhe drehte er seinen großen Körper um und neigte erst einmal den Kopf, um den Kätzinnen den Vortritt zu überlassen. Er wollte niemanden hetzen und insgeheim hoffte er, dass Saphirherz womöglich an seiner Seite zum Jagdgebiet laufen wollte. Immerhin war er doch ein großer Kater, der ihr bereits einmal geholfen hatte. Schattenglanz strich er sich mehr oder minder aus dem Kopf, was in seinen Augen natürlich nicht dafür sorgte, weniger freundlich mit ihr umzugehen. Doch all dies ließ sich der selbstbewusste Krieger natürlich nicht anmerken. Er hatte keine Bedenken, wenn dem nicht so wäre.



Direkt: /
Indirekt: Saphirherz, Schattenglanz, Spiegelpfote
Erwähnt: /

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Klick für meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   

Nach oben Nach unten
 

DonnerClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 30Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 16 ... 30  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» DonnerClan Lager
» DonnerClan Lager
» DonnerClan-Lager
» DonnerClan-Lager
» DonnerClan-Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: DonnerClan Territorium-