Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 DonnerClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18 ... 29 ... 42  Weiter
AutorNachricht
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 7598
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: DonnerClan Lager   Sa 4 März - 0:04

das Eingangsposting lautete :

Das Lager des DonnerClans liegt versteckt in einem Laubwald in der Mitte des Territoriums.
Es ist gut geschützt durch Büsche und Bäume und recht groß. Die Lichtung ist kreisförmig und vom Hochstein, der am Rand des Lager steht, gut übersehbar.
Die Baue sind mit Ranken gebaut worden und sehr stabil. Neben dem Heilerbau mundet ein kleiner Bach zur einer kleiner Quelle, und dient als Wasserstelle.



Wichtig: Im alten DonnerClan Lager kann man nicht mehr posten, da es voll ist. Bitte ab jetzt hier posten. Danke :3
Hier der Link zum alten Lager und den letzten Beiträgen zum nachlesen:

Altes DonnerClan Lager:




*klick*

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/

AutorNachricht
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5040
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   So 3 Sep - 15:40

Saphirherz

Ich setzte mich am Rand unseres Nestes und schaute Vlad nun an, dann miaute ich ihm zu. "Dann werden wir mit dem Gesetz der Krieger anfangen, damit du erst Mal weißt , was du zu tun hast und wie du dich verhalten musst gegenüber den anderen Clans." Ohne auf eine Antwort von Vlad zu warten fuhr ich weiter fort. " Das erste Gesetz lautet, du sollt dein Clan mit deinem Laben beschützen, mag kommen was will und du kannst auch Freundschaften mit anderen Katzen aus anderen Clans schließen, aber eine Treu gehört nur deinem Clan , den du angehörst. Hast du dies verstanden Vlad, oder hast du eine Frage dazu?" Ich schaute den großen Kater an und hoffte er hat dies verstanden , denn ich wollte so schnell wie möglich mit dem Gesetz fertig werden. Auch wusste ich nicht, wie meine Clangefährten Vlad aufnehmen würden, wenn sie genauso reagieren, wie Spiegelpfote, dann sah ich schwarz für Vlad. Ich wusste wie sie sein konnten, aber für meine Liebe würde ich auch in den Kampf ziehen und das letzte Wort hatte sowie so Schneestern.Und so hörte ich eine Stimme hinter mir , die mich auch noch anknurrte, ohne es zu wollen stellte sich mein Fell auf und ich drehte mich um. Vor mir stand Wieselschweif, den ich nicht kommen gehört habe und der mich jetzt anstarrte und knurrte.
" Was hast du eben gesagt?", knurrte ich zu Wieselschweif und dabei verengte ich meine Augen. "Wir sind gar nicht im Kriegerbau und Vlad ist kein dreckiger Streuner. Wenn du ein Problem hast, dann geh doch zu Eulenfeder. Ich weiß, dass du Waldsee verloren hast, auch ich habe eine Katze verloren. Palmenruhe was alles für mich und Vlad war da und hat mich getröstet, da ja sonst keiner da war. Und wenn du jetzt nicht dein Fell verlieren willst, dann gehst du besser. ich möchte hier keinen Streit haben. Und noch etwas Schneestern weiß bescheid", miaute ich Wieselschweif entgegen " also brauchst du nicht zu ihr laufen. Sie wird entscheiden, ob Vlad hier bleiben kann und mein Gefährte bleibt und nicht du." Damit war für mich die Sache abgegessen und ich drehte mich wieder zu Vlad um.

direkt: Vlad (@Ostara), Wieselschweif (@Efeuherz)
indirekt: Vlad, Schneestern, Spiegelpfote, Palmenruhe, Waldsee, Eulenfeder

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Ostara
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1270
Anmeldedatum : 03.11.15
Alter : 26
Ort : An Luzifer angewachsen

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   So 3 Sep - 16:56

( Bitte nächstes Mal auch an mich denken und mir eine PN zukommen lassen wenn hier Posts nachträglich bearbeitet werden :( )


Vlad

(@Efeuherz, @Katniss)

Vlad hörte seiner Gefährtin aufmerksam zu. Was es wirklich bedeutete sein Leben für etwas zu geben, dass als Gegenzug Zugehörigkeit versprechen sollte konnte der Kater bis zu diesem Zeitpunkt nur schwerlich nachvollziehen. Dennoch hatte er seine Entscheidung schon längst getroffen. Er wollte einen Platz im Leben der Kriegerin besetzen, an ihrer Seite bleiben und alles in seiner Macht stehende dafür tun um sie und Alles was ihr wichtig war zu beschützen. Sollte dies bedeuten das er sein Leben für den Clan geben müsste, dann sei es so. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt würde er es nur Saphirherz zu Liebe über sich bringen sein Leben einzusetzen. Würde er den Clan und die anderen Mitglieder erst einmal genauer kennenlernen und sich eingelebt haben könnte er in Zukunft vielleicht die selbe Treue und Liebe für den Clan aufbringen. Wortlos nickte er der Kriegerin zu, obgleich seine Gedanken bei der Thematik der Freundschaft zu anderen Clans zu seinem Freund Bergpfote abschweiften. Gerade öffnete der Zuchtkater sein Maul um nach zu fragen, als er unlängst von den feindseligen Worten eines Katers abgelenkt wurde. Vlad erhob seinen Blick und erkannte einen mittelgroßen, schwarz-weiß gemusterten Kater dessen Körperhaltung deutliche Worte sprach. Ohne den Blickkontakt zu den dunkelblauen Augen des Clankaters auch nur eine Sekunde zu unterbrechen, erhob sich der Waldkater. Instinktiv demonstrierte er dem aggressiv Wirkendem seine volle Körpergröße, welche die des schwarz-weißen Katers um einiges überbot. Doch noch bevor er reagieren konnte kam ihm die Kriegerin zuvor. Sie reagierte ebenso geladen wie ihr Gegenüber und stellte so gleich die aktuelle Situation für das andere Clanmitglied klar. Nach dem Saphirherz augenscheinlich zu Ende gesprochen hatte, war er am Zug. Vlads Schweif zischte leicht alamiert durch die Luft während er eine seiner Vorderläufe schützend vor Saphirherz stellte. Er bedachte seine Gefährtin im Flüsterton mit wenigen Worten.
,, Ich denke unsere Fragestunde verschieben wir auf später, wir haben anscheinend Besuch bekommen."
Immer noch ruhig, jedoch mit wachsender Anspannung in seinen Muskeln wandte sich der Zuchtkater seinem knurrenden Gegenüber zu.
,, Er muss sich so wie es aussieht von einem respektlosen Kater stören lassen."
Die Gute Laune die bis dato in dem Zuchtkater vorgeherrscht hatte verschwand mit einem Mal.
Natürlich war er nie davon ausgegangen, dass ihn jedes Mitglied dieses Clans so freundlich willkommen hieß wie es bei Spiegelpfote und Rotkralle der Fall gewesen war. Doch eine solch ordinäre, freche und beleidigende Ansprache hätte er dennoch nicht erwartet. Vlad ließ sich nicht schnell aus der Ruhe bringen. In der Zeit als Streuner hatte er gelernt nicht voreilig zu handeln und sich nicht von Emotionen leiten zu lassen. Deutlich und sichtbar ließ er seine eisblauen Augen über den Körper des Fremden wandern. Er analysierte dessen Körperhaltung und gegebene Schwachstellen für den Fall, das es zu einem Kampf kommen würde. Ihm war bewusst, dass er dem schwarz-weißen Kater in Punkto Kampferfahrung deutlich unterlegen war. Doch man sollte Vlad ruhig unterschätzen, er wusste mit seiner Größe und Kraft umzugehen und diese genau einzusetzen. 
Nachdem das eisblaue Augenpaar wieder in das dunkelblaue blickte war es für einen kurzen Moment völlig still. Nur das unterschwellige Knurren stach aus der Geräuschkulisse des Lagers hervor.
,, Ich bin Gast deiner Anführerin Schneestern", mehr äußerte der große Kater nicht. Dieser knurrende und aggressiv wirkende Krieger hatte es nicht verdient weitere Informationen zu erhalten.
//Nicht für eine solch impertinente Respektlosigkeit.//

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
-best friends-:
 


Vlad's Themen AN || Musik AUS

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 7598
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   So 3 Sep - 19:51


» Rang und Clan: Ältester im DonnerClan
» Alter: 118 Monde
» Statur: Kräftig und groß; kaputter Rücken; Narbe an der linken Hinterpfote; Narbe an der rechten Seite des Halses(aber nicht sichtbar)
» Augen: trübe und gelb
» Fell: blau-grau
» Fellmuster: weißer Hals und Bauch und schwarze Tigerung
» Beziehungen: Brombeerblüte(Tochter/Inaktiv); Federteich(Enkelin); Luchszahn(Urenkel); Kastanienpelz(Ex-Schüler); Feuervogel(Ex-Schülerin); Jungen von Federteich(Urenkel)
Siebenschläfer
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #194 :: Chapter #4 ❝My last Day❞




Nachdem Siebenschläfer vormachte, wie man den Fisch aß, wagte auch auch Pandajunges heran. Doch kaum hatte er das Stück im Maul, spuckte er dieses sofort wieder aus. Angewidert darüber hinterfragte das Junge, wie der FlussClan nur Fisch fressen konnten. Aber Pandajunges gab nicht auf, und versuchte es erneut. Vermutlich wollte er Spechtjunges kein schlechtes Vorbild sein. Vermutlich ging in ihm aber auch die männliche Seite durch und wollte beweisen, dass er kein schwaches Mädchen war. Solche Spielereien kannte der Älteste nur zu gut von seinen Brüdern und anderen Schülern. Schnurrend und lächelnd blickte Siebenschläfer den schwarz-weißen Kater an. „Irgendwann gewönnt man sich daran. Für die meisten FlussClanKatzen ist es auch befremdlich Vögel zu fressen. Die Federn machen ihnen die Beute nicht schmackhafter", miaute der weise Kater und blickte dann zu Löwenherz. „Möchtest du auch mal probieren? Man sollte einmal im Leben alles probiert haben." Während er die Kriegerin fragte, wagte sich auch seine Urenkelin, Spechtjunges, an den Fisch. Ohne zu nörgeln kaute sie das Stück und fragte dann, was das ist. Ein fragender Blick zeichnete sich auf dem Gesicht des Katers. Über die Frage war er sichtlich erstaunt, da er doch vor kurzem erst erklärte was es war. „Ein Fisch", miaute er deutlich und schaute zu Federteich, die immer noch schlief mit dem restlichen Jungen.


In Der Kinderstube

Erwähnt:  Löwenherz, Spechtjunges, Pandajunges, Federteich und Junge
Spricht mit: Spechtjunges, Löwenherz und Pandajunges
Postpartner: @Sumpfohr; @Katniss; @Löwenherz

(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5040
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   So 3 Sep - 20:29

Pandajunges


Nachdem ich nun das kleine Stück Fisch runter geschluck hatte, hörte ich von hinten eine piepsige Stimme, die ja nur von Spechtjunges sein konnte.Leicht drehte ich mein Kopf zu Spechtjunges um." Schmeckt lecker", miaute ich Spechjunges zu, um sie dazu zu ermuntern auch zu kosten, dann drehte ich mein Kopf zu Löwenherz und schaue die Kriegerin an. " Und möchtest du auch etwas Fisch", bot ich den Fisch von Siebenschläfer an. Aber als mich Siebenschläfer noch mal Fragte, ob ich etwas haben wollte,da lehnte ich es höflich ab und miaute zu dem Älteren. " Nein danke Siebenschläfer, die anderen wollen bstimmt auch etwas haben. Und es wäre unhöflich ihnen alles weg zu essen." Dann hörte ich noch wie Siebenschläfer Spechtjunges erklärte,was es war. Meine Aufmerksamkeit wurde durch etwas anderes abgelenk,als ich Eulenfeder die Heilerin sah, wie sie schnell wieder aus der Kinderstube rannte zu ihrem Bau hin und wieder zurück kam. Nun war mein Intresse erst richtig geweckt worden und ich versuchte einen langen Hals zu machen,damit ich mitbekam, was hier in der Kinderstube los war.

direkt: Siebenschläfer (@Luzifer), Spechtjunges ( @Sumpfohr), Löwenherz (@öwenherz)
indirekt: Spechtjunges, Eulenfeder, Siebenschläfer, Löwenherz

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 7128
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mo 4 Sep - 0:59


➺ WIESELSCHWEIF
◾ Donnerclan | Krieger | 36 Monde ◾

Da trauerte man mal eine Weile und was geschah? Der Clan wurde sofort verraten und man brachte irgendeinen Fremden mitten ins Lager. Sowas nannte ich jedenfalls Abschaum und als ich auf die beiden Katzen zuging war meine Haltung dementsprechend aggressiv. Streuner, ich hasste sie einfach wie die Pest und Saphirherz hatte nichts besseres zu tun als mit einem mitten im Lager herum zu schmusen und ihm unser Gesetz bei zu bringen? Was für ein Unsinn! Aus eiskalt funkelnden Augen sah ich die beiden an, stellte sie sofort knurrend zur Rede und hatte das Fell gesträubt. Der lange Schweif peitschte wütend hin und her und ehe wirkliche Worte folgten stand der Kater auf, baute sich zu voller Größe auf. Innerlich schnaubte ich, sollte mich das nun beeindrucken? Größe zählte nicht wenn man zu langsam war. Ehe er sich nur einmal gedreht hatte würde er meine Krallen in der Kehle haben, Abschaum! Meine Wut nahm nicht ab, die Worte des Kater´s gestalteten sich noch relativ ruhig, er faselte was von Respektlosigkeit und ein Gast von Schneestern zu sein. Konnte jeder erzählen! Ich glaubte ihm kein Wort und es wurde auch nicht besser als Saphirherz ihr Maul aufmachte und begann mich knurrend an zu labern. Durch ihre Worte erfuhr ich den Namen des Streuner´s, Vlad, und er sei ja kein dreckiger Streuner worauf ich nur schnaubte und weiterhin knurrte. Doch als sie was von Eulenfeder sagte und davon dass ich Waldseele verloren hatte bohrte ich schlagartig die Krallen in die Erde unter mir "halt deine Schnauze! Erwähne ihren Namen nicht du elende Verräterin!" fauchte ich zornig und sah sie an während Hass in meine Augen trat. Leicht spannte ich mich an, wollte dieser... Ratte am liebsten an die Kehle gehen. Ihr dummes Gerede davon dass sie ja Palmenruhe verloren hatte quittierte ich mit einem Schnauben "Lügen tust du auch noch. Palmenruhe war dir anscheinend vollkommen egal, immerhin hattest du ja nichts besseres zu tun als nach ihrem Tod sofort deinen Clan zu verraten und dich an den erstbesten fremden Kater zu kuscheln nur weil du deine Rolligkeit anscheinend nicht im Griff hast! Das ist ehrenlos gegenüber dem Clan, dem Sternenclan und Palmenruhe! Geht nicht in dein Hirn oder?" knurrte ich noch immer wütend und als sie etwas davon sagte dass ich mein Fell verlor grinste ich belustigt "Du denkst du könntest mir auch nur ein Härchen Fell krümmen? Du?! Du bist nicht einmal eine richtige Kriegerin! Bloß eine Verräterin und diese habe ich bisher immer besiegt! Versuchs doch Saphirherz! Oder schickst du deinen Schmusekater Vlad vor?" fragte ich provokant und peitschte mit dem Schweif. Sollte sie es doch wagen auch nur eine ihrer nutzlosen Pfoten zu heben! Als sie zum Schluss sagte dass Schneestern bescheid wüsste schnaubte ich erneut "Ich dulde dennoch keine Verräter und werde dich im Auge behalten. Ich werde Schneestern sagen dass du den Clan einfach im Stich gelassen hättest" Meine Worte waren eiskalt und immer von einem Knurren begleitet, dass ich die beiden Katzen vor mir eventuell verletzte mit meinen Worten war mir mehr wie egal. Was wagte es sich diese Katze den Namen meiner Gefährtin in ihr Verrätermaul zu nehmen?! Wer das tat musste mit einem Gegenfeuer rechnen und nun wartete ich auf eine Reaktion. Irgendwo hoffte ich darauf dass Saphirherz oder auch Vlad mich angreifen würde, dies würde allen zeigen dass ich einfach nur Recht hatte bezüglich Streunern und Verrätern!

//Out: @Ostara & @Katniss: Bitte auf keinen Fall persönlich nehmen, es richtet sich allein an die Charaktere.//


◾ Redet mit || Vlad & Saphirherz  ◾
◾ Erwähnte Katzen || Waldseele, Vlad & Saphirherz ◾

[ Postingvorlage made by ©Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


I miss you:
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5040
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mo 4 Sep - 1:34

Saphirherz

Das ich mit meinen Worten Wieselschweif nicht vertreiben ko0nnte war mir auch klar, aber dann fiel das Gesetz ein, dass ich meinen Clan schützen sollte, für mich war dies immer klar,dass ich auch meine Clangefährten nicht angreifen durfte, aber durfte Wieselschweif somit mir reden. Leicht schüttelte ich den Kopf und schaute ihn jetzt aus meinen blauen Augen an, die jetzt nicht mehr so sanft aussahen. " Ich bin keine Verräterin und wenn du damit ein Problem hast, Wieselschweif. Dafür kann ich auch nichts, aber eins will ich dir sagen,du bist auch nicht besser . Du lässt hier den Kater raushängen, als wenn du für diesen Clan zuständig bist, aber bist auch bloß ein kleiner Krieger, genauso wie ich. " Innerlich kochte ich vor Wut, was nahm sich dieser Kater eigentlich raus, Palmenruhe war meine Ziehurgorßmutter " Und noch etwas Wieselschweif", knurrte ich jetzt nich lauter,aber meine Krallen ließ ich immer noch eingezogen " ich schmuse nicht mit Vlad herum, sondern versuche ihm das Gesetz der Krieger bei zu bringen. Ich würde es auch lieber woanders machen, aber leider dürfen wir das Lager nicht verlassen. Und rollig bin ich schon lange nicht und wenn dann würde ich es dir bestimmt nicht sagen, da es dir nichts angeht. Aber ich glaube die Trauer hat dir dein Gehirn vernebelt, Vlad hat dir nichts getan und wird dir auch nichts tun, also lass ihn zufrieden. Und jetzt troll dich endlich Wieselschweif und such dir ein anderes Opfer, welches du anknurren kannst. Eins noch,ich hätte den Clan verlassen können, aber ich liebe meinen Clan über alles und bin gerne eine DonnerClan Katze. Aber bei dir scheint es mir nicht so zu sein, du denkst nur an dich und ich kann deinen Schmerz auch verstehen, aber lass ihn nicht an mir aus, wenn du deine Gefährtin verloren hast. Ich habe die Ratten nicht hier her geholt und noch etwas, wenn wir dir nicht geholfen hätten, dann wärst du noch auf dem Baum. Also überleg mal, was du sagst. Mir ist es egal , ob du Streuner magst oder nicht. Und du sollst ja auch nicht mit Vlad Freundschaft schließen, aber er ist und bleibt eine Katze genauso wie du und bis jetzt haben wir immer mal Streuner aufgenommen und bei uns behalten. Also was soll dieses Theater. Und meinen Clan habe ich nicht im Stich gelassen, wie andere Katzen. Oder weißt du ,wo Wellenherz und Blaufeder sind?" Ich drehte mich kurz zu Vlad um und miaute ihm leise zu. "Bitte Vlad mach jetzt kein Fehler, lass Wieselschweif reden was er will, er will dich nur herrausfordern und darauf darfst du dich nicht einlassen, sonst hat er einen Grund, zu Schneestern zu gehen und ihr zu sagen, dass du nicht hier bleiben darst." Dann schaute ich Wieselschweif wieder an und wartete nun auf seine Reaktion, ich ahnte, dass dieser Kater mir noch mehr Schwierigkeiten machen würde, aber ich würde mich immer wieder vor Vlad stellen.

direkt: Wieselschweif (@Efeuherz), Vlad (@Ostara)
indirekt: Palmenruhe, Wieselschweif, Vlad, Schneestern, Wellenherz, Blaufeder

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Federschwinge
Krieger

Anzahl der Beiträge : 744
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 17
Ort : Earth

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mo 4 Sep - 11:48

Federschwinge

Ich spürte leicht die Berührung meines Freundes Steinkralle als ich immer mehr in den Schlaf glitt. Es dauerte nicht lange bis ich einschlief. Es tute gut neben einer Katze einzuschlafen. Da fühlte man sich nicht alleine. Mein Traum fühlte sich etwas wirr an. Zuerst träumte ich von Vannillenduft und von meinem Vater, den ich früh verloren hatte, aber nie wirklich kennenlernen durfte. Ich träumte von Jagdausflügen und von meiner Kriegerzeremonie. Irgendwann wachte ich auf. Ich spürte warme Sonnenstrahlen auf meinem Pelz. Langsam stand ich auf. Mein Freund lag noch in der Nähe von mir. Ich streckte mich, gähnte, dann tätschelte ich ihn leicht mit der Pfote an. Ob er schon wach war? Wenn er nicht reagierte, würde ich ihn in Ruhe schlafen lassen. Ich merkte einen Tumult im Bau der Krieger. Es hörte sich nach einem heftigen Wortwechsel an. Mein Magen knurrte, ich tappte zum vollen Frischbeutehaufen und nahm mir eine Drossel heraus. Ich ging davon aus das die Königinnen, Jungen und der Älteste Siebenschläfer schon Frischbeute gefressen hatten. Momentan war es sowieso ungünstig die Kinderstube zu betreten. So weit ich das mitbekommen hatte, hat Feuervogel erst vor kurzer Zeit ihre Jungen bekommen. Ich wusste nicht, ob ich jetzt schon so hereinspazieren konnte, ohne Jemanden zu stören. Ich seufzte kurz um meine Gedanken wieder loszulassen, dann nahm ich die schmackhaften Beute ins Maul und tappte zurück zum Kriegerbau. Wenn Steinkralle schon wach war, könnte ich die Beute mit ihm teilen.

[außerhalb des Kriegerbaues ,holt sich Frischbeute]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Bob Marley:
 

" Stand up for what you believe in, even if it means standing alone. "
" Like a wild animal, the truth is too powerful to remain caged "
" What doesn't kill you, makes you stronger. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Nyx
SternenClan Krieger

Anzahl der Beiträge : 2545
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mo 4 Sep - 13:52

#Schneestern

Ein Schwall der Erleichterung überschwamm sie, als sie sah, wie ihr Junges lebendig zur WElt kam und sogleich von Eulenfeder entgegengenommen wurde.
Die Heilerin leckte das Junge sogleich ab und Schneestern hatte eine kurze Pause in der sie sich erholen konnte.
Sie lächelte Pantherstolz an und spürte, wie ihr das Junge an den Bauch gelegt wurde um von ihrer Milch trinken zu können.
Dann war die Pause auch schon vorüber und eine weitere Wehe erschütterte ihren Körper.
Am Rande nahm sie war, wie Eulenfeder meinte, dass sie kurz weggehen müsse, da Feuervogel sie anscheinend brauchte.
Die Anführerin geriet leicht in Panik und ihre Atmung wurde immer unregelmäßiger und schneller.
Sie fühlte sich so, als ob sie keine Luft mehr bekommen würde und versuchte panisch sich zu beruhigen.
Schließlich schaffte sie es indem sie sich innerlich gut zuredete, dass sie dies schaffen würde und es schon fast hinter sich hatte.
Ihre Atmung verlangsamte sich wieder und sie versuchte sie ihren Wehen anzupassen, so dass sie gleichzeitig ausatmete und drückte.
Schließlich war es soweit und sie drückte so fest sie konnte, bis dass 2. Junge geboren war.
Sogleich biss sie auch bei diesem die Nabelschnur durch und übernahm dann zusätzlich auch noch den Part welchen Eulenfeder bei dem anderen gehabt hatte und säuberte ihr Junges mit ihrer Zunge, bis dass Fell weich und flauschig war, dann legte sie es zu ihrem anderen Jungen an ihren Bauch und beobachtete sie liebevoll, wie sie Milch tranken.
Glücklich schaute sie Pantherstolz an.
Sie hatte es geschafft.
Und ihre Jungen waren gesund und munter.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(by)Ahornpfote




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Ostara
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1270
Anmeldedatum : 03.11.15
Alter : 26
Ort : An Luzifer angewachsen

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mo 4 Sep - 16:19

Vlad

@Katniss,@Efeuherz



Die Situation war mehr als angespannt. Vlad kannte diesen Kater nicht und konnte sich somit keinerlei Gedanken zu Hintergründen für dessen Verhalten machen. Innerhalb des Gespräches bekam er jedoch mit das die Gefährtin von Wieselschweif anscheinend verstorben war. 
// Soviel Tod..// ging es ihm durch den Kopf. Auch Saphirherz hatte ja erst vor kurzem Palmenruhe verloren und er wusste das dieser Schmerz sehr tief in Saphirherz saß. Dennoch befand er Trauer als unzureichend und nicht annähernd rechtfertigend für die aggressive Haltung des Schwarz-Weißen. Jedes Wort des Kriegers saß und machte es dem Zuchtkater sichtbar schwer die Ruhe zu bewahren. Mit einem elektrisierendem Gefühl hatte sich das Nackenfell des großen Katers aufgestellt, ein Knurren konnte er weiterhin unterlassen. Ihm missfiel es zutiefst das Wieselschweif seine Gefährtin in solch einem Ton anfeindete, doch er war nicht in der Position Spahirherz zu verteidigen, geschweige denn den Krieger zu Recht zu weisen. Vlad war sehr bewusst das er für die ClanKatzen ein Fremder war und sicherlich nicht nur für Wieselschweif einen Eindringling darstellte. Abweisend legte er seine Ohren an während seine Augen weiterhin auf den anderen Kater gerichtet waren. Anzeichen von Zweifel schlichen sich in Vlads Gedanken. Hatte Wieselschweif vielleicht Recht? Wurde Saphirherz durch die Bindung zu ihm letztendlich eine Verräterin an ihrem eigenen Clan? Konnte er wirklich so egoistisch sein und dafür in Kauf nehmen das Saphirherz verstoßen wurde? Für eine Sekunde bröckelte die Standhafte Fassade und Vlad ließ den Blick von dem Krieger ab und blickte zu der schönen Kriegerin. Mit einem Mal legte sich die Wut in ihm und ein Gefühl von Traurigkeit und Angst keimte in ihm auf. Angst davor durch seine Liebe zu Spahirherz alles zu zerstören was ihre bisherige Welt ausmachte. Angst davor sie in Gefahr bringen zu können, denn er war überzeugt davon das Wieselschweif bis aufs Blut kämpfen würde in seiner momentanen Wut. 
// Wie kann ich das riskieren....ich will nur das Beste für sie....// 
Die Stimme der Kriegerin drang nun zu Vlad hindurch. Ein schmerzlicher Gesichtsausdruck zeichnete sich auf seinen Zügen ab. 
// Konzentrier dich jetzt, das ist nicht der richtige Zeitpunkt zu zweifeln. Solange Wieselschweif hier ist, besteht noch immer Gefahr!// Vlad schluckte und konzentrierte sich darauf wieder einen klaren Kopf zu bekommen.
Das Fell des Zuchtkaters hatte sich wieder angelegt, und auch seine Körperhaltung entspannte sich weitestgehend.
Zu Wieselschweif gerichtet antwortete er Spahirherz laut genug das auch der Krieger seine Worte mitbekam.
,, Ich habe nicht die Absicht zu kämpfen. Eure Anführerin gewährte mir den Aufenthalt hier, das verpflichtet mich dazu sie diese Entscheidung nicht bereuen zu lassen. Mir gefällt nicht wie er mit dir spricht Saphirherz, überhaupt nicht. Doch ich bin nicht in der Position als "Eindringling" Gefechte für andere auszutragen, dafür weiss ich zu wenig über die Geschehnisse die bei euch Beiden zur Ansprache gekommen sind."
Vlad drehte dem Krieger nun dem Rücken zu, seine Aufmerksamkeit galt nur noch seiner Gefährtin.
,, Auch wenn Schneestern sagte wir sollen im Lager warten, denke ich wir sollten woanders hin Liebes. Bei dem ganzen Tod.... muss nicht noch mehr Blut vergossen werden."

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
-best friends-:
 


Vlad's Themen AN || Musik AUS

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 7128
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mo 4 Sep - 17:22


➺ WIESELSCHWEIF
◾ Donnerclan | Krieger | 36 Monde ◾

Die Reaktion von Saphirherz war lächerlich, ihr Blick war absolut nicht beeindrucken. Wäre ich gerade nicht so verdammt wütend würde ich sie wahrscheinlich einfach nur auslachen und mich herzlichst über sie amüsieren. Doch gerade war mir nicht zum lachen zu mute denn diese Verräterin hatte den Namen meiner Gefährtin in ihr Schandmaul genommen und dementsprechend reagierte ich. Nun redete sie davon keine Verräterin zu sein und ich sei auch nur ein kleiner Krieger "Ein Krieger der weiß wohin er gehört und was seine Pflichten sind. Ein Krieger der seinen Clan nicht verrät so wie du" sprach ich kalt und sah sie an. Mit einem mal find das Kätzchen an zu knurren, desinteressiert zuckten meine Ohren als sie weiterhin einfach nur Lügen erzählte. Als sie erwähnte nicht rollig zu sein und dass es mich auch nichts anging zuckten meine Ohren "Das musst du nicht sagen, sieht man doch. Schmeißt dich doch direkt an den erstbesten Streuner ran" knurrte ich abwertend und es war eben die Wahrheit. Doch Saphirherz schien mich nicht für ernst zu nehmen, erneut redete sie von Waldseele! Ich biss die Zähne zusammen, ihre dreckigen Worten interessierten mich nicht doch wieso nahm sie sich das Recht raus erneut über Waldseele zu sprechen?! "Du Verräterin hast keine Ahnung!" fauchte ich sie bösartig an und schnaubte bei ihren Worten "Es interessiert mich einen Scheiß wo Verräter hingehen! Du solltest es genauso wie Wellenherz und Blaufeder machen, Katzen wie dich braucht ein Clan nicht!" knurrte ich weiter und spürte wie in mir immer weiter die Wut hoch kochte. Ihre Worte über Waldseele... ich würde ihr gerade am liebsten weh tun! Die Krallen hatte ich sowieso schon ausgefahren und drohend hob ich nun eine Pfote, war bereit dazu einfach zu zu schlagen und Saphirherz zu verletzen und zu attackieren! Doch ehe ich die Bewegung fort führen konnte war es als würde mich jemand fest halten... "tu es nicht Wieselschweif" zart klang die Stimme von Waldseele in meinen Gedanken, meine Augen weiteten sich und ich trat einen Schritt zurück "Waldseele...?" hauchte ich ihren Namen so leise dass niemand es verstehen konnte. Waldseele... sie wollte nie dass ich mich gegen meine Clankameraden stellte. Sie war selbst als Streunerin hierher gekommen doch zum Glück wusste diese Verräterin Saphirherz nichts davon. Kühl schenkte ich dem verräterischem Gefährtenpaar einen letzten Blick "Eine elende Verräterin und ein Streuner. Und eines Tages gibt es Verräter-Streuner Jungen, Klasse. Dreckiger Abschaum" knurrte ich kalt und wandte mich dann ab. Mein Schweif machte eine letzte abwertende Bewegung in ihre Richtung, dann schritt ich zum Frischbeutehaufen und nahm mit zwei kleine Mäuse. Diese hob ich am Schwanz hoch und verließ das Lager wieder, steuerte das Grab meiner Gefährtin an dem wunderschönen Kirschblütenbaum an. Eine der Mäuse legte ich neben ihr Grab "Danke dass du mich aufgehalten hast. Ich hätte Saphirherz womöglich sonst tödlich verletzt oder direkt zerfetzt für ihr Schandmaul..." miaute ich leise und legte mich an ihr Grab und fraß mit schnellen, lustlosen Bissen meine Maus. Die Überreste verscharrte ich in einiger Entfernung und legte mich dann wieder an Waldseele´s Grab, schloss die Augen und legte den Schweif um das Grab "Waldseele.... ich brauche dich..."

◾ Redet mit || Waldseele, Vlad & Saphirherz  ◾
◾ Erwähnte Katzen || Waldseele, Vlad & Saphirherz ◾

[ Postingvorlage made by ©Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


I miss you:
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5040
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mo 4 Sep - 17:51

Saphirherz


Immer noch beschimpfte mich Wieselschweif, aber irgendwie prallten jetzt nach dem Vlad zu mir gesprochen hatte, die Wort ab und ich schaute den Kater nur an. "Wenn du fertig bist, Wieselschweif,dann kann ich hier weiter machen." Miaute ich dem kater noch nach, als sich dieser zum Frischbeutehaufen begab. In Wirklichkeit hat mir Wieselschweif leid, hatte ich doch gesehen, wie sehr doch Waldseele liebte und nun sie verloren hatte. Trauer konnte wirklich seltsame Wege gehen, dachte ich und nachdem Wieselschweif uns verlassen hatte, drehte ich mich wieder zu Vlad um. " Jetzt wo Wieselschweif weg ist, brauchen wir nicht diesen Platz verlassen und werden weiter machen mit den Gesetzen." Und so setzte ich mich wieder hin glätte mein Fell und fing an zu miauen. " Ich glaube mal nicht, dass Wieselschweif dies gemacht hätte und wenn dann hätte Schneestern ihn aus dem Clan geworfen, denn untereinander dürfen wir uns nicht verletzen, darum hatte ich auch meine Krallen eingezogen. Dies musst du dir unbedingt merkten, wenn du hier bei uns im Clan leben willst. Aber jetzt habe ich eine Frage an dich. Wer bekommt als erstes die Beute, die die Krieger gefangen haben." Ich hatte Vlad die ganzen Gesetze in der zwischen Zeit erklärt und hoffte nun, er hat es auch behalten, ansonsten müsst ich wieder von vorne anfangen. Aber dann schweiften meine Gedanken wieder ab und gingen zu meinem Clan.Würden viele meine Clankameraden so denken , wie Wieselschweif? Und was sollte ich dann machen, nur auf die Hilfe von Schneestern konnte und wollte ich nicht hoffen, aber es mussten doch andere Katzen geben, die so dachten wie ich.

direkt: Vlad (@Ostara), Wieselschweif (@Efeuherz)
indirekt: Wieselschweif, Schneestern, Vlad, Waldseele

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Ostara
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1270
Anmeldedatum : 03.11.15
Alter : 26
Ort : An Luzifer angewachsen

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mo 4 Sep - 20:35

Vlad

,," reden // denken
@Katniss,@Efeuherz

spricht mit Saphirherz, denkt über Wiselschweif nach

Während Wieselschweif noch einen weiteren Kommentar abließ, rechnete der Kater mit dem Schlimmsten. Auch wenn er hoffte das sich die Situation klären würde standen die Chancen schlecht.
Doch zu seinem Erstaunen machte sich der Krieger von Dannen.
// Zum Glück.. Wollte er etwa nur etwas Luft ablassen? Naja mir soll es egal sein. Doch das werde ich niemals vergessen. Sollte Schneestern mich im Clan willkommen heißen, werde ich Wiselschweif dafür zur Rechenschaft ziehen....eines Tages werde ich Saphirherzs Ehre wieder herstellen, verlass dich darauf Krieger!// Erleichtert atmete der Zuchtkater aus und wandte sich wieder der weiß-gemusterten Kriegerin zu. Er blickte ihr tief in die Augen in dessen Blick noch immer eine Spur der Unsicherheit zu erkennen war.
,, Saphirherz für das was Wieselschweif zu dir gesagt habe, werde ich erst Recht mein Bestes geben um ein würdiges Mitglied deines Clans zu werden. Wollen doch mal sehen ob ich "dreckiger Eindringling" nicht noch eines Tages ein größerer Krieger werde als er."
// Ich werde alles tun damit du durch mich keine weiteren Beleidigungen über dich ergehen lassen musst, das schwöre ich dir meine Schöne//
Vlad streckte sich einmal ausgiebig um seine eben noch angespannten Muskeln etwas aufzulockern.
Danach hörte er aufmerksam Saphirherz zu während sie ihm die Gesetze ihres Clans erklärte.
Nach einer kleinen Weile und mehreren Rückfragen, die die Kriegerin verständlich beantwortete, war er an der Reihe ihr zu beweisen, dass er zugehört hatte.
,, Nun wenn ich richtig verstanden habe bekommen zu erst die Ältesten, die Königinnen und deren Junge Beute. Die Schüler sind nach dem Gesetz ebenfalls verpflichtet ihre Beute zuerst zu Ihnen zu bringen und erst wenn die Ältesten, die Königinnen und die Jungen versorgt wurden fressen der Anführer und die Krieger. Ist das Richtig Liebes?"
Der Zuchtkater hoffte das er alles korrekt wieder gegeben hatte, ungern wollte er seine Gefährtin enttäuschen welche sich solche Mühe mit ihm gegeben hatte.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
-best friends-:
 


Vlad's Themen AN || Musik AUS

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5040
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mo 4 Sep - 20:51

Saphirherz

(out ich hoffe das ich jetzt nicht Efeuherz überfahre, in dem ich jetzt wieder poste. Wenn ja dann lösche ich diesen Post wieder)

Nachdem sich Wieselschweif verzogen hatte, war ich nur froh, dass es nicht schlimmer geworden war und so konnte ich mich wieder Vlad und dem Gesetzt des Kriegers widmen. Nach und nach hatte ich Vlad das Gesetz beigebracht und ihn nun eine Frage gestellt hatte, die mir Vlad auch gleich beantwortet. " Dies ist richtig Vlad, du hast gut zu gehört. Und noch eine Frage habe ich an dich. Und zwar, was machst du,wenn du hinter einer Beute her jagst und sie über die Grenzen in den SchattenClan flüchtet. Rennst du hinter her oder was machst du?" Ich weiß, dies ist gemein, aber auch uns hat man dies beigebracht und wenn Vlad ein guter Krieger werden will, dann muss er dies wissen und auch danach handeln. Und so schaute ich den großen Kater aus meinen blauen Augen. " Und wenn wir dann aus dem Lager dürfen", miaute ich noch zu Vlad, " dann werde ich dir das Jagen noch beibringen und nicht da du wieder mit Zweigen in deinem Fell zurück kommst." Dabei musste ich lächeln, als ich daran dachte.

direkt: Vlad(@Ostara)
indirekt: Wieselschweif, Vlad

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Ostara
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1270
Anmeldedatum : 03.11.15
Alter : 26
Ort : An Luzifer angewachsen

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mo 4 Sep - 21:34

Vlad
@Katniss

Als Saphirherz ihm sagte das er die richtige Antwort gegeben hatte maunzte der Kater freudig auf.
Ungern hätte er falsch gelegen, doch er machte sich diesbezüglich eher weniger Gedanken. Immerhin hatte er Saphirherz bei Allem was sie ihm gesagt hatte aufmerksam zugehört und fand gefallen daran nun von ihr ausgefragt zu werden. Es dauerte auch nicht lang bevor seine Gefährtin eine erneute Frage an ihn richtete. Wenige Momente bedurfte es, ehe der Zuchtkater erneut antwortete.
,, Da musst ich ja tatsächlich überlegen, doch ich hab die Antwort. Sollte meine Beute während der Jagd über die Grenze eines anderen Clans schreiten, verfolge ich diese nicht weiter da sie nun dem anderen Clan als Beute gehört."
Grinsend harkte Vlad nach,
,, Ich habe Recht oder?"
Er zwinkerte Saphirherz zu und sein Lächeln wurde immer ein Stück glücklicher.
All die Dinge die er von ihr gehört hatte beeindruckten Vlad sehr. Der Clan lebten nach edlen und einfachen Vorschriften seiner Ansicht nach. Doch als die Kriegerin auf das Jagen zu sprechen kam musste Vlad ebenfalls anfangen zu lachen.
,, Hehehe, aber dann muss ich ja darauf verzichten das du mir mein Fell wieder säuberst...ob ich das will, weiß ich nicht so genau."
Er konnte es sich nicht verkneifen Saphirherz mit seiner Zunge liebevoll über die Wange zu streichen.
,,Ich liebe es von dir berührt zu werden Schönheit", schnurrte er ihr entgegen.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
-best friends-:
 


Vlad's Themen AN || Musik AUS

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5040
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mo 4 Sep - 22:03

Saphirherz

" Auch dies Mal hast du richtig geantwortet", miaute ich Vlad zu und hatte schon die nächste Frage auf den Lippen. Als ich hört wie er mich wieder mal umschmeichelt. " Vlad bitte nicht hier und jetzt. Sonst haben wir wieder ein Problem, wenn es einer meiner Clankamraden sieht. Und außerdem bin ich nicht immer dabei um dir dein Fell zu säubern oder zu retten. Was meinst du, was die anderen Katzen sagen würden, wenn du anstatt mit einer Maus, mit Zweigen in deinem Fell aus dem Busch kommen sehen. Sie würden sich vor lachen auf den Boden werfen oder sonst was. Dies kann ich nicht zu lassen. Also weiter mit den Gesetzen und dies ist meine letzte Frage. Was darf man nicht bei Vollmond auf einer großen Versammlung machen?" Dabei hatte er mir die Wange gestreichelt und mein Herz hüpfte vor Freude. Ja Vlad würde nie etwas tun um mir zu schaden noch den Clan." Eine Frage habe ich , die aber nicht zu dem Gesetz der Krieger gehört,Vlad. Was würdest du machen, wenn sagen wir mal Streuner diesen Clan überfallen würden? Würdest du zu mir und den Clan stehen oder mit den Streuner kämpfen?" Wie ich daraufgekommen bin, wusste ich nicht, aber eins wusste ich, ich wollte sehen , ob nach dem Zwischenfall mit Wieselschweif ,Vlad zu mir und meinem Clan stehen würde und darum habe ich ihn dies gefragt.

direkt: Vlad (@Ostara)
indirekt: Vlad, Wieselschweif

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Ostara
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1270
Anmeldedatum : 03.11.15
Alter : 26
Ort : An Luzifer angewachsen

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mo 4 Sep - 22:37

Vlad

Der Kater ließ von der Kriegerin ab. Er wusste das sie Recht hatte, Wieselschweifs Reaktion hatte gezeigt das er mit seinen Liebkosungen besser warten sollte bis Schneestern ihr Urteil gesprochen hatte. Dennoch verletzten ihn die Worte der Kriegerin etwas. Was war so schlimm daran wenn andere Katzen lachten wenn er einmal mit Zweigen im Fell ins Lage zurück kommen sollte. Immerhin wollte er sich, auch wenn er dem Gesetz des Clans folgte, nicht von Grund auf ändern. Er war wie er war und der Zuchtkater würde auch niemals von Saphirherz verlangen, dass diese sich vollkommen anpasste. Ebenfalls bekam er das Gefühl das die Kriegerin ihn als starken Kater nicht ernst genug nahm.
Vlad wollte nichts unausgesprochen lassen und teilte sich der gemusterten Kätzin offen mit.
,, Liebes, ich bin ich und schäme mich nicht dafür wenn vielleicht einmal auf meine Kosten gelacht wird. Ich fänd es sehr bedauerlich wenn du solche Angst davor hast, dass man mich nicht akzeptieren wird, das du nun versuchst mich vollkommen zu verändern. Auch wenn ich dir vorerst zustimme, dass diese Zärtlichkeiten vielleicht nicht angebracht sind.....In Zukunft werde ich nicht darauf verzichten. Nicht ohne Grund sehne ich mich nach dir, deinen Berührungen und danach das du mir dein Herz schenkst. Du musst versuchen das zu tun wonach dir der Sinn steht und keine Angst davor haben wie Andere darüber urteilen. Unsere Liebe spricht nicht dagegen das Gesetz zu wahren."
Alt zu sehr hoffte der Kater das Saphirherz ihre Gedanken in Zukunft ablegen könnte.
Nach einem kurzen räuspern antwortete der Zuchtkater. // Muss Sie mich das denn wirklich noch fragen?//
Beinahe enttäuscht klangen seine Worte.
,, Steht das denn nicht fest? Saphirherz ich gab dir mein Wort dich niemals im Stich zu lassen und das zählt ebenso für den DonnerClan. Ich werde kämpfen und würde mein Leben geben, sollten die Streuner es wagen unsere Grenzen zu überschreiten. Du und der Clan haben oberste Priorität."

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
-best friends-:
 


Vlad's Themen AN || Musik AUS

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5040
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mo 4 Sep - 22:57

Saphirherz

"Nein ich zweifel nicht an dir, Vlad ",miaute ich den großen Kater zu und dabei entkam aus meiner Kehle ein kleines Schnurren. " Aber dies wird dich Schneestern auch fragen. Und ich wollte nur wissen, ob unsere Liebe dafür stark genug ist.Mit den Zweigen in deinem Fell mein ich nur, die andern Katzen könnten denken, dass ich dir nichts weiter begebracht zu habe, außer das Schmusen mit mir und dies möchte ich nicht, ich möchte dich auch nicht anders haben, Vlad. Ich mag dich so,wie du bist,denn so habe ich mich in dich ja verliebt und wenn du dich nur für mich mit Zweigen schmückst, dann habe ich nichts dagegen Vlad. Ich weiß, dass unsere Liebe nicht gegen das Gesetzt verstösst, aber manche sehen dies anders. Aber dies ist mir auch egal,wenn ich nur in deiner Nähe bleiben kann. Ich habe dir im Wald schon gesagt, dass mein Herz dir gehört und ich für immer bei dir bleiben will.Egal wie sich Schneestern entscheidet. Ich würde auch als Streunerin mit dir durch den Wald streifen. Ich hoffe dies zeigt dir, wie sehr meine Gefühle zu dir sind. Ich hatte nun Vlad mein Herz geöffnet und hoffte der Kater würde nun verstehen, wie sehr ich mich freue, dass er bei mir ist und mich beschützt. Aber hier im Clan war vieles zwar einfacher aber auch komplizierter, als bei einem Streuner. Aber ich konnte mir auch nicht vorstellen, als Streuner zu leben. So schaute ich Vlad mit meinen blauen Augen an, die vor Liebe zu ihm einen Schein dunkel waren.

direkt: Vlad (@Ostara)
indirekt: Vlad, Schneestern

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4361
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mo 4 Sep - 22:59


Staubjäger

[ denkt nach | geht zum Kriegerbau | spricht mit Waschbärmaske ]

Ich sah Waschbärmaske fest in die Augen, als sie nach meinen Worten anstarrte. Noch immer war mir nicht ganz klar, wie sie so über sich selbst reden konnte. Ja, sie war in der Vergangenheit nicht gerade nett und höflich gewesen, aber ich war damals auch nicht anders. Und jetzt mal ehrlich, jede Katze konnte sich ändern, wenn sie das wollte. Sie hatte es getan; die graue Kriegerin neben mir hatte sich verändert, zum Guten verändert. Waschbärmaske hatte ihre Fehler eingesehen und sich dafür entschuldigt und jetzt? Ja, was war jetzt? Waren wir Gefährten? Wir liebten uns, das war sicher. Aber ob sie auch meine Gefährtin sein wollte? Diese ganzen Fragen machten mich nervös, doch ich versuchte es so gut wie möglich zu verbergen.
Stattdessen schlug ich ihr vor in den Kriegerbau zu gehen und ein wenig zu schlafen. Schließlich waren wir die ganze Nacht wach und hatten uns beinahe ... Bei der Erinnerung daran was wir an der Quelle getan hatten, stieg die Verlegenheit in mir hoch und ließ meine Gedanken kreisen. Was wäre wohl passiert, wäre Rubinpfote in dieser Nacht nicht gestorben? Hätten Waschbärmaske und ich uns dann ...? Zum Glück holte mich die Kätzin in die Realität zurück, indem sie mich direkt ansah und sogar lächelte. Dieses bezaubernde Lächeln ließ mein Herz höher schlagen und zauberte auch mir ein Lächeln ins Gesicht. Sie stimmte meinem Vorschlag zu in den Kriegerbau zu gehen und miaute, dass sie sich nichts Schöneres vorstellen könne, als neben mir einzuschlafen. Ihren Kopf schmiegte sie an meine Brust und bedankte sich im Vorbeigehen, dass ich für uns beide so stark sei. Jetzt wirklich verlegen, zog ich den Kopf ein und murmelte etwas von "Keine Ursache", ehe ich ihr zum Bau folgte. Vor dessen Eingang holte ich sie wieder ein und blickte sie unsicher von der Seite aus an, während mein Schweif nervös hin und her peitschte. "Du, Waschbärmaske?"

Angesprochen: Waschbärmaske
Erwähnt: Rubinpfote

@ Habichtflug

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (4/10)

Meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Ostara
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1270
Anmeldedatum : 03.11.15
Alter : 26
Ort : An Luzifer angewachsen

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mo 4 Sep - 23:31

Vlad
@Katniss

Bei jedem Wort mehr das über die Lippen von Saphirherz kam schlug das Herz des Katers vor Freude etwas höher. In ihrem Blick und ihrer Stimme erkannte er eine Ehrlichkeit die dem Kater die Zweifel etwas nahmen. Pure Zuneigung und Gefühle welche er bisher nie in solch einem Ausmaß verspürt hatte überschwemmten Vlad mit vollkomenem Glück.
Ein Schnurren entrang seiner Kehle und er konnte es nicht unterlassen Saphirherz wenigstens seinen Schweif um den ihren zu legen.
,, Ja ich weiss was du mir im Wald sagtest, den in dem Moment hast du mich zum glücklichsten Streuner gemacht den es gibt. Nur wegen dir bin ich überzeugt davon, dass ich Schneestern beweisen kann wie wichtig du mir bist und natürlich auch der Clan. Alles was du tust, tust du letztendlich für uns....ich habe es verstanden. Also komm, wích hab noch eine Menge zu lernen bevor ich vor Schneestern bestehen muss. Womit machen wir jetzt weiter Liebes?"


Waschbärmaske

@Schneeleopardenzahn

Kurz bevor die Graue den Kriegerbau betrat hatte Staubjäger aufgeholt und stand nun an ihrer Seite. Als er ihren Namen aussprach blieb sie stehen und konnte ein kleines Gähnen nicht unterdrücken.
// Obwohl mein Körper wohl dringend Schlaf benötigt bin ich eigentlich hellwach....ich werde neben Staubjäger sowieso nicht einschlafen können...so wie er mein Herz zum rasen bringt ist das undenkbar..//
,,Entschuldige", kam es noch halbgähnend über ihre Lippen.
,, Was wolltest du gerade sagen?" 
Gespannt wartete die Kriegerin auf seine Antwort, während sie ihren Körper an den des Katers anlehnte und ihren Kopf an seine Schulter schmiegte.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
-best friends-:
 


Vlad's Themen AN || Musik AUS

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5040
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Mo 4 Sep - 23:50

Saphirherz

Ich hatte nun Vlad von meinen wirklichen Gefühlen erzäht und er legte mir zum Zeichen seinen Schweif um mich, was mich wirklich glücklich machte. Dann fragte er mich, wo wir weiter machen.Ich schaute ihn an und miaute leise zu ihm. " Du hast meine Frage , die ich dir gestellt habe nicht beantwortet zu dem Gesetz der Krieger. Erst wenn du mir die Antwort gibst, erst dann können wir etwas anders machen. ich könnte dir dann erklären, warum ein Schüler, wenn er zum Kriegerer nannt wurde, allein im Lager sizen muss und über unseren Schlaf zu wachen." Eigentlich würde ich Vlad viel lieber die Grenzen zeigen,aber wir durften nicht aus dem Lager und so konnte ich auch noch nicht mt Spiegelpfote reden, die bis jetzt immer noch nicht im Lager war.Langsam machte ich mir Sorgen und schaute nervös zum Lagerausgang.

direkt: Vlad (@Ostara)
indirekt: Vlad,Spiegelpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4361
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Di 5 Sep - 0:00


Staubjäger

[ denkt nach | spricht mit Waschbärmaske ]


Waschbärmaske scheint wirklich müde zu sein, da sollte ich sie nicht mit meinen, vielleicht sogar, unnötigen Fragen belästigen. Und doch ... wenn ich es nicht mit Sicherheit weiß, kann ich bestimmt nie einschlafen., überlegte ich und tappte von einer Pfote auf die andere. Ich war richtig nervös, so kannte ich mich selbst nicht. Verlegen und unsicher zugleich legte ich die Ohren an und blickte auf den Boden zwischen meinen Beinen, während ich nach den richtigen Worten suchte. "Ich ... Ich wollte dich fragen, also ...", stammelte ich und hätte mich dafür selbst schlagen können.
Sag es einfach! Es ist doch nur diese eine Frage, eine simple Frage! Was kann daran so schwer sein?, fragte ich mich und war mir dabei sehr wohl der Wichtigkeit dieser einfach scheinenden Frage bewusst. Ich atmete tief durch und schaffte es irgendwie Waschbärmaske in die grünen Augen zu sehen, während sie sich an mich lehnte und ihren Kopf auf meiner Schulter bettete. Ich schluckte kräftig, ehe ich zu sprechen begann. "Waschbärmaske, also ... willst ... willst du, ähm, mei .. meine Ge ... Gefährtin s ... sein?", schaffte ich es und senkte den Blick vor Verlegenheit wieder auf den Boden.

Angesprochen: Waschbärmaske
Erwähnt: MIAU

@ Habichtflug

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (4/10)

Meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Ostara
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1270
Anmeldedatum : 03.11.15
Alter : 26
Ort : An Luzifer angewachsen

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Di 5 Sep - 0:37

Vlad
@Katniss


Nun war es ihm anscheinend doch passiert. Eigentlich war Vlad der Meinung gewesen seiner Gefährtin schon alle Fragen beantwortet zu haben, doch um sicher zu gehen fragte er noch einmal nach.
,, Kannst du die Frage bitte noch einmal wiederholen Liebes? Ich war wohl gerade etwas zu sehr abgelenkt wegen dem Thema, dass wir besprochen hatten."
Der Zuchtkater war gespannt ob er wirklich eine Frage von der Kriegerin überhört hatte, empfand es jedoch nicht als alt zu schlimm. Natürlich hatte er nur diesen Tag um soviel wie möglich von der Kriegerin zu lernen, doch er würde diesen Tag vollstens ausnutzen.


Waschbärmaske

@Schneeleopardenzahn

Überrascht erwiederte Waschbärmaske den Blick des Kriegers. Seine Stimme schien ihm nicht mehr zu gehorchen und keinesfalls entging ihr, dass der Kater mehrere Anläufe benötigte um sein Aliegen auszuformulieren. Auch wenn es unpassend war, so konnte die Kriegerin sich ein Lächeln nicht verkneifen. Sie fand Staubjäger in diesen Sekunden furchtbar niedlich und es wurde ihr umso bewusster wie sehr alle Seine Seiten sie doch faszinierten. In einem Moment bot der Kater die unerschütterliche Stütze und brachte Kraft in Situationen auf in welchen es Waschbärmaske nicht annähernd gelang. Und im nächsten Moment bebte seine Stimme, wie ein Junges legte er verunsichert die Ohren an und schien an seinen eigenen Worten zu scheitern. Doch die Graue schwieg und wartete ab, bis Staubjäger endlich ausgesprochen hatte. Ihr grünen Augen weiteten sich überrascht, instinktiv löste sie die Berührung vom Körper ihres Clangefährtens.
In ihrem Kopf herrschte vollkommene Stille, er hatte es wirklich geschafft sie sprachlos werden zu lassen und das war bisher noch Niemandem gelungen. Nach ihrem ersten Kuss war sie davon gerannt, vor Angst nur im Zuge seiner Jugend erobert zu werden. Niemals hätte sie es ertragen wenn Staubjäger sich  nur hätte ausprobieren wollen...denn ihr eigenes Herz hatte sie schon vor Ewigkeiten an den Kater verloren. Sie wusste nicht ob es den vergangenen Stunden und Erlebnissen geschuldet war, da ihr plötzlich die Tränen über die Wangen liefen. Doch die Gesichtszüge von Waschbärmaske strahlten förmlich. Überglücklich und überwältigt überrumpelte sie den Kater und stieß ihn zu Boden. Sie landete auf seinem Bauch als sie sagte:
,, Natürlich! Was für eine Frage du Idiot...."
Die Kriegerin leckte dem Kater über die Schnauze und schnurrte:
,,Ich sagte doch bereits das ich ganz dir gehöre....und wäre ich nicht schön Blöd dich ebenfalls vollkommen für mich zu beanspruchen?"
Waschbärmaske glitt in eine extatische Glückseeligkeit und konnte nicht mehr von ihm lassen. Ihre Stirn rieb sich an seinem Kinn, während ihre Pfoten sanft seine Brust massierten.
,, Jetzt musst du mich aber auch für den Rest deines Lebens aushalten..tja Pech gehabt."

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
-best friends-:
 


Vlad's Themen AN || Musik AUS

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5040
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Di 5 Sep - 11:56

Saphirherz

Innerlich musste ich lachen, als Vlad mich fragte, ob ich die Frage noch mal wiederholen konnte. War der Kater so vergesslich oder wollte er mich nur aufziehen.Lächelnd schaute ich Vlad an und überegte wie ich ihm die Frage noch sagen konnte. "Ich hatte dich gefragt, was bei Vollmond, wenn dort eine große Versammlung ist nicht passieren darf? Oder sagen was man dort halten sollte?" Jetzt war ich es die Vlad anschaute und auf seine Antwort wartete. "Aber was ich noch sagen wollte, wenn wir damit fertig sind, soll ich dir erzählen, warum die neuen Krieger eine Nacht im Lager sitzen müssen?" Oder sollte ich ihn fragen, wie er zu mir steht und was ich für ihn bin, denn bis jetzt hat er mir noch nicht gesagt, was ich für ihn bin und so wartete ich nun darauf, dass Vlad mir seine Antwort gibt auf meine Frage. War ich für Vlad eine Freundin oder doch mehr? Diese Frage ging mir nicht aus dem Kopf.

direkt: Vlad (@Ostara)
indirekt: Vlad

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 7598
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 26
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Di 5 Sep - 12:39


» Rang und Clan: Junges im DonnerClan
» Alter: 1 Monde
» Statur: Durchschnittlich, jedoch recht langer Schwanz
» Augen: goldgelb
» Fell: Weiß
» Fellmuster: Schwarze Tigerung, graue Pfoten, Ohren und Aalstrich
» Beziehungen: Schneestern(Mutter); Pantherstolz(Vater); Dachspfote(Bruder); Regensprenkel und Wachbärmaske(Schwestern)
Hasenjunges
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #2 :: Chapter #1 ❝Here I am❞



Der Duft von warmer Milch beruhigte das Junge ungemein und rief die Instinkte in ihm auf. Automatisch robbte es sich näher an das Fell der Mutter und suchte die Zitzen auf, um zu trinken. Nach einen Schlückchen fühlte sich der Kater geborgen und beanspruchte das hier als Seins. Auch wenn alles dunkel und still war, er war an der Quelle für Nahrung und hatte wärme bekommen. Mehr verlangte das Kleine nicht und ließ die Zitzen seiner Mutter nicht los. Doch plötzlich wurde die Atmung der Königin hastiger und das Beben löste auch Panik bei dem namenlosen Kätzchen aus. Beschwerend, fast schon weinend, mauzte es auf bis die Atmung wieder ruhiger wurde. Egal was es war, es gefiel ihm nicht und störte beim Trinken. Böse Mama.


Geburt

Erwähnt: Schneestern
Spricht mit: -
Postpartner: @Nyx; @Shimari(?)

(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

best friends:
 

Hana&Lune:
 

Graunebel:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Sumpfohr
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 14

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   Di 5 Sep - 17:15







#Spechtjunges
Spechtjunges

Ich bemerkte den fragenden Blick des Ältesten nicht, weil eine andere Katze plötzlich in den Bau gerannt kam. Ich wunderte mich darüber, weil bisher alle Katzen hier ganz ruhig gewesen waren und nicht wieder hinaus rannten, um kurz darauf wieder hineinzustürmen. Kurz guckte ich zurück zu dem Großen, welcher mir ja noch immer antworten musste. ...isch... Konnte ich ihm einigermaßen folgen, was aber eher an seinen nun deutlicheren Mundbewegungen lag. Dann guckte ich kurz zurück zu meiner schlafenden Familie. Diese rennende Kätzin hatte meine Aufmerksamkeit erweckt. Wo kamen eigentlich diese ganzen Katzen her, die plötzlich im Bau auftauchten? Vorsichtig lugte ich zwischen den Pelzen der beiden Erwachsenen hindurch, um einen Blick auf den Ort dahinter zu erhaschen. Doch von hier aus konnte ich ringsum nur die Zweige sehen, aus denen der Bau bestand. Vorsichtig lief ich ein paar Schritte vor, an den anderen vorbei. Schließlich lugte ich vorsichtig nach draußen. Was ich dort sah, beeindruckte mich sehr. Dort waren viele, viele Katzen. Ich dachte, es wären viele Besucher bei uns gewesen, aber hier waren noch viel mehr! Zudem war es heller und ich wich überrascht zurück, als mir ein Sonnenstrahl direkt auf meine Nase fiel. Es fühlte sich warm an, langsam trat ich daher einen weiteren Schritt hinein.

Ort: DonnerClan-Lager

Angesprochen: Siebenschläfer (@Luzifer), Pandajunges (@Katniss), Löwenherz (@Löwenherz)

Erwähnt: Siebenschläfer; Pandajunges; Löwenherz; Geschwister; Federteich


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charaktere:
 

Rabenflügel und Kirschblüte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ravenstorm-foralle.deviantart.com/

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   

Nach oben Nach unten
 

DonnerClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 17 von 42Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18 ... 29 ... 42  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» DonnerClan Lager
» DonnerClan Lager
» DonnerClan-Lager
» DonnerClan-Lager
» DonnerClan-Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Archiv :: Archiv :: RPG Archiv :: Alte RPG Themen-