Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 FlussClan/DonnerClan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: FlussClan/DonnerClan   So 16 März - 16:40

Ein Baum, der umgestürzt ist, markiert die Grenze.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com
avatar
InZane
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1269
Anmeldedatum : 22.04.14
Alter : 22
Ort : in den Weiten deines Gehirns :D

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   Sa 26 Apr - 22:04

InZane


cf: Schrottplatz

Nach Längerer Zeit kam Zane an einen Ort, an dem er zuvor noch nicht war. Er war immer weiter gelaufen und hatte nur ab und zu die Luft geprüft um zu gucken, ob andere Katzen in der Nähe waren. Aber dem war nicht so, also lief er immer weiter. Bis ein umgefallener Baumstamm seinen Weg kreuzte. Zane blieb stehen und betrachtete das morsche Stück Holz. Er stellte den Kopf schrägt und sah dieses Objekt vor ihm misstrauisch und gleichzeitig verwirrt an. Nun hob er den Kopf um sich um zu sehen. "Wo bin ich?" fragte er sich verwirrt selber. Rein gar nichts kam ihm hier bekannt vor, lediglich eine schale Duftspur kam ihm bekannt vor. DonnerClan! Dachte er genervt. Die Clankatzen stellten für ihn keine Bedrohung dar, aber dennoch wollte er ihnen nicht begegnen. Er war immer noch müde und nach Kämpfen war ihm gerade gar nicht zu Mute. Er sprang mit ein wenig Kraft auf den Baumstamm und setzte sich. Die Sonne wärmte ihn und seine Augenlider senkten sich unwillkürlich. Er genoss die Sonne, auch wenn er sonst nicht der Typ Kater dafür war. Aber irgendwas sagte ihm, dass er es so lange genießen sollte, wie er konnte.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Überlegt es euch zwei Mal, bevor ihr mich etwas fragt!:
 

meine 'Family':
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://inzanesinsanity.deviantart.com/

Gast
Gast


BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   So 27 Apr - 19:53

Papilio

Der Kater trottete durch das FlussClan Land und ärgerte sich, wie leicht Moosstern ihn doch einfach weggeschickt hatte. Noch immer mit leerem Magen lief er umher. Das war wohl das größte Problem, dass er sich nicht auskannte. Da stieg im ein neuer Geruch in die Nase.
Das muss wohl einer der anderen Clans sein! Etwas beschleunigte er seine Schritte und traf auf einen noch neueren Geruch. Weder FlussClan noch wie den, den er gerade in der Nase hatte.
Vorsichtig ging er weiter, tief geduckt und wachsam. Dann blieb er stehen, als er einen Kater in der Sonne lag und ...schlief? Papilio war sich nicht sicher, wie er den Kater einschätzen konnte, wollte aber auch nicht, dass der Kater dachte, papilio würde ihn angreifen. Hallo? Bist du einer der Clankatzen hier? Einfach mal frontal ansprechen und gucken was passiert.
Nach oben Nach unten
avatar
InZane
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1269
Anmeldedatum : 22.04.14
Alter : 22
Ort : in den Weiten deines Gehirns :D

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   So 27 Apr - 20:31

InZane

Zane hörte, wie ein kleiner Ast brach. Normalerweise hätten Katzen diese Geräusche nicht wahrgenommen, so leise war es. Aber Zane war auf seinem linken Auge fast blind, da war sein Gehörsinn etwas besser. Doch anstatt zu reagieren, zuckte lediglich sein linkes Ohr. Nebenbei zog er die Luft ein um zu prüfen, was das gerade war. Dabei machte er keinerlei Anstalten, seine Augen auch nur einen Spalt zu öffnen. Die Sonne würde ihn eh nur blenden. Der große Kater witterte einen Geruch, den er nicht zuordnen konnte. Einerseits roch er nach FlussClan, doch der Duft war einfach zu schwach für die Entfernung. Muss wohl ein Streuner sein, der durch ihr Territorium wandert. Dachte er beiläufig und schnaubte kurz genervt. Dem Geruch zufolge musste es sich um einen Kater handeln. Wenig später bestätigte sich seine Hypothese. Er hörte eine eindeutig männliche Stimme, der Kater hatte ihn einfach ohne Vorwarnung angesprochen. Leicht drehte Zane den Kopf zu dem Kater, mit viel Überwindung öffnete er ein Auge um den Streuner oder was auch immer da hinter ihm stand, zu identifizieren. „Mh?“ war alles, was er von sich gab, als er den Kater musterte. Mit diesem Exemplar würde er mit Leichtigkeit fertig werden, sollte es zu einem Kampf kommen. Doch Zane verwirrte der Geruch. Er war doch etwas zu stark dafür, dass er nur hier durch wanderte. Sein Auge zuckte kurz, als er noch einmal über die Worte des Katers nachdachte. Clankatze? Er? Kurz sträubte sich sein Fell, seine Ohren zuckten und sein Schweif machte hektische Bewegungen. „Wer möchte das wissen?“ fragte er amüsiert, sein Blick war bedrohlich und auch irgendwie verrückt. Typisch InZane halt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://inzanesinsanity.deviantart.com/

Gast
Gast


BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   Mi 30 Apr - 20:44

Papilio

Er trat weiter vor, als der Kater sich endlich zu ihm umdrehte. Wer das wissen möchte? Na ich, mein lieber. Aber du hast recht. Unfreundlich von mir. Ich hätte mich zuerst vorstellen sollen. Man fragt seinen Gegenüber nicht einfach so. Mein Name ist Papilio. Papilio beobachtete den Kater etwas genauer. Sein Blick wirkte irre und als ob, mit diesem Kater nicht gut Kirschen essen sein. Aber daraus hat sich Papilio noch nie was gemacht. Er war kein mieserabler Kämpfer und zur Not konnte er bislang immer so durchhalten um mindestens die Flucht ergreifen zu können.
Deiner Reaktion nach, bis du keine Clankatze. Wundert mich irgendwie nicht. Ich weiß nicht warum, aber auf mich machst du einen ruhigen, entspannten EIndruck. Wie jemand, der weiß, dass er nicht auf diesem Gelände sein darf, aber keine Angst hat. Er grinste. Das gefällt mir.
Nach oben Nach unten
avatar
InZane
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1269
Anmeldedatum : 22.04.14
Alter : 22
Ort : in den Weiten deines Gehirns :D

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   Mi 30 Apr - 21:03

InZane


Zanes Augenlid zuckte erneut bedrohlich, als der Fremde nur mühsam seinen Namen preisgab. Aber um ehrlich zu sein interessierte es ihn auch reichlich wenig. Nur das lange Gefasel ging ihm weiter auf den Geist. Hätte er nicht einfach seinen Namen sagen können und gut? Nun drehte sich Zane komplett zu dem Fremden und begutachtete ihn genauer. Als der Fremde feststellte, dass sein gegenüber keine Clankatze war, zuckte Zanes Schwanz genervt, bevor er von dem Baumstumpf runter sprang. „Gratulation, du Plüschtier.“ er trat näher an den Fremden Kater heran, sein Gesicht verzog sich zu einer bösartigen und gleichzeitig verrückten Grimasse, als er dem Kater bis auf einige Schnurhaarlängen nahe trat. „Hörmal, keiner, wirklich keiner, vergleicht mich mit einer Clankatze!“ er hatte leise gesprochen und doch seine Stimme war tief und klang unheimlich. Plötzlich riss er das Maul auf und zeigte seinen spitzen Zähne. „VERSTANDEN?“ fauchte er ihn an. Er machte sich doch immer wieder ein Spaß aus so etwas. Aber er war ja noch nicht fertig. Er drehte sich um und peitschte dabei mit seinem Schwanz dem Fremden ins Gesicht. „Was dir gefällt interessiert mich nicht und wer ich bin, geht dich nichts an. Aber wenn dir dein leben lieb ist, verschwindest du schnellstmöglich aus meinem Sichtfeld, verstanden?“ raunte er Zähne-zeigend, während er den Fremden mit einem durchaus gefährlichen Blick über seine Schulter im Auge behielt. De ersten Teil hatte er angewidert gesagt, er hatte förmlich die Worte ausgespuckt, wie ein Stück verdorbenes Fleisch. Zane hatte keine Lust auf das Plappermaul hinter sich und schon gar nicht auf sein Gerede. Wartend stand Zane dort und wartete, sein Gegenüber immer im Blick behaltend.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Überlegt es euch zwei Mal, bevor ihr mich etwas fragt!:
 

meine 'Family':
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://inzanesinsanity.deviantart.com/

Gast
Gast


BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   Mi 30 Apr - 21:12

Papilio

Zuerst war Papilio erstaunt, über so viel feindlichkeit. Dann musste er lachen.
Plüschtier? Na wenn du meinst! Und ich hab dich nicht mit einer Clankatze verglichen, sondern lediglich gefragt, ob du eine bist. Sei nicht gleich so angestrieselt, mein Lieber. Ich tu dir ja nichts, ich bin nur auf der durchreise. Und weißt du, es ist ganz schön unhöflich, zu fragen wer man ist und sich dann einfach umzudrehen. Und dann natürlich auch noch zu behaupten, dass es mich nichts anzugehen hat. Denn leider, mein lieber, interessiert es mich schon. Und herumkommandieren lass ich mich auch nicht. Auch wenn diese Katze bedrohlich war, war Papilio erstaunlich ruhig. Irgendwie hatte er vor dem Fremden keine Angst. Er war nur etwas belustigt, wie schnell er sich doch aufregte. Besonders aber, gefiehl ihm sein neuer Spitzname "Plüschtier". Tja dein Plüschtier hier, ist leider sehr neugierig und du bist leider auch nicht befugt mich wegzuschicken. Ich möchte die Clankatzen kennenlernen und du wirst mich hier wohl ertragen müssen. Er wollte den Kater keinesfalls bedrohen oder provuzieren, sondern nur seinen Standpunkt vermitteln. Sein Fell blieb glatt auf den Schultern liegen und er erwiederte einfach nur freundlich den Blick seines Gegenübers.
Nach oben Nach unten
avatar
InZane
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1269
Anmeldedatum : 22.04.14
Alter : 22
Ort : in den Weiten deines Gehirns :D

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   Mi 30 Apr - 21:31

InZane


Zane konnte nicht glauben, was hier gerade geschah. Der Kater bewegte sich keinen Millimeter, stattdessen blieb er stehen und stellte weiterhin seine Fragen. Der Kater war mutig... oder einfach nur blöd. Dieses Mal zuckte Zanes linkes Augenlid, die Pupille die durch die rote Farbe eh schon kaum zu sehen war, verengte sich zu einem fast unsichtbaren Schlitz. Er drehte sich um und stellte sich wider vor den Kater. Dieses Mal bäumte er sich auf. Doch seine Zähne zeigte er nicht, jedenfalls nicht im Bedrohlichen Sinne. Er grinste. Dann zog er eine übertriebene Grimasse. „Oh, bin ich etwa unhöflich? Ohhhh. Dann geh doch nach Hause zu deiner Mama!“  sagte er mit einem übertriebenen mitleiderregenden Ton. Dann aber wurde sein Gesicht wieder kalt, auch ein wenig Ekel war in seinem Blick zu sehen. „Mich interessiert es aber nicht, was du denkst oder willst.“ seine stimme klang zum ersten Mal heute ruhig und ausgelassen. Dennoch lag eine gewisse Kälte im Tonfall. So, der Kater vor ihm war also neugierig. Und er verhöhnte Zane auch noch mit seinem, extra für ihn ausgedachten Spitznamen. Der Kater hatte tatsächlich einen Todeswunsch. Mit eingefahrenen Krallen schlug der Kater auf den Fremden ein, ohne auch nur eine Vorwarnung in seinem Gesicht zu zeigen. Zane hatte eine gewaltige Kraft, der der Schmerz dürfte bald wieder verflogen sein, denn aus einem ihm unbekannten Grund waren die Krallen eingefahren gewesen. Erneut beugte sich Zane zu dem Kater, sein Blick war monoton, aber auch nicht mehr ganz so kalt. „Das, mein 'Freund' passiert, wenn man zu neugierig ist!“ flüsterte er in einem melancholischen Tonfall. Erneut drehte er sich um, aber dieses Mal würde er gehen. Er hatte genug Spaß gehabt und auch gleichzeitig etwas Frust ausgelassen. Bevor er allerdings komplett verschwand drehte der Kater sich erneut zu dem Fremden um. „Wenn du so dumm bist und zu den Clankatzen gehen willst. Bitte. Du kannst ihnen gleich ausrichten, dass InZane hier ist und ihnen das Leben zur Hölle machen wird.“ Dass er dem Fremden nun seinen Namen verraten hatte, war ihm egal. Hatte er ihn doch wissen wollen. So war es vielleicht besser. Denn so hatte die Angst einen Namen. So hoffte er jedenfalls.

gt: Steinhaufen (FlussClan)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://inzanesinsanity.deviantart.com/

Gast
Gast


BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   Mi 30 Apr - 21:38

Papilio

Komplett entgeistert bekam Papilio nicht alles mit. Er hat seine Deckung nie fallen gelassen und konnte den Schlag etwas ausweichen. Nur pochte sein Ohr etwas dumpf. Wahrscheinlich würde der restliche Schmerz später kommen. Dann hellte sich sein Geist etwas auf. InZane! Sein Name! Na also, war das so schwer? Ohh...so ein süßes Sahneschnitchen! Passt sogar vom Name her. Papilio war zurfrieden. Mehr wollte er von dem Kater doch eigentlich nicht wissen. Er rappelte sich auf seine Pfoten und ging seines Weges. Mal schauen, was hinter der Grenze liegt.
Nach oben Nach unten
avatar
Shimari
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1012
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   So 4 Mai - 14:34

Moosstern

----> Lager

Moosstern lief mit den anderen los und sah dann Fleckenpfote nach wie er zu der Grenze rannte um die Markierungen zu erneuern wie es Flammensturm ihm gesagt hatte. Als Flammensturm ihm dann sagte das sie über Schneepfote und Maispfote reden wollte, nickte er und sagt In Ordnung. Bestimmt fragte sie sich warum er den beiden erlaubt hatte in den Clan zu kommen.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Ava + Sig by Todespfote thx :*

Meine Katzen:
Federteich, Kriegerin im Donner Clan (Witwe, Single)
Luchszahn, Krieger im Donner Clan (single)
Samtbriese, Kriegerin im Wind Clan (verplant)
Novapfote, Schülerin im Schatten Clan (single)
Pantherstolz, Krieger im Donner Clan (vergeben)
Vipernjunges, Junges im Wind Clan (Single)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast
Gast


BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   Fr 9 Mai - 19:17

"Es ist wegen der neuen Schüler, Schneepfote und Maispfote. Meinst du nicht, dass ihre Aufnahme für den Clan gefährlich werden kann? Die anderen Clans werden nicht sehr begeistert sein...", miaute Flammensturm, "ich will nicht, dass wir ihretwegen angegriffen werden...". Sie wandte ihm ihr sorgenvolles Gesicht zu. "Bist du bereit, dass Risiko in Kauf zu nehmen, oder wirst du sie wegschicken, wenn sich die anderen Clans verbünden sollten?"
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   So 11 Mai - 14:51

Kieferfeder

<-- Kommt von: Das FlussClan-Lager

Kieferfeder verschnellerte sein Tempo, als er der Grenze langsam näher kam. Frischer FlussClan-geruch wehte ihm entgegen und der Krieger konnte Moosstern und Flammensturm ausmachen. "Seid gegrüßt.", miaute er und neigte den Kopf vor den Ranghöchsten der Clans. "Ich möchte Schneepfote die Grenze zeigen und ihr alles erklären - ich warte jetzt nur noch auf sie." Kieferfeder nahm Platz und putzte sich schon wieder das Fell. Wahrscheinlich machte er dies langsam aus Langeweile.
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   So 11 Mai - 15:18





Schneepfote


cf:FC Lager

Ich war eilig hinter Kieferfeder her gelaufen,da ich etwas später losgelaufen war.Leicht keuchend blieb ich neben ihm stehen und konnte erst jetzt die Grenzen richtig riechen,denn zwei verschiedene Gerüche teilten sich hier.Der DonnerClan stinkt. miaute ich obwohl ich das wirklich gar nicht so fand,in den Gesprächen hatte ich aber festgestellt das die Clankatzen alle meinten die anderen jeweiligen Clans stinken,warum sollte ich das also nicht auch sagen?Ich blickte zu Kieferfeder,denn was wir hier nun noch tun würden war ziemlich fraglich.Wann werde ich denn Krieger?Denn ich bin schon vom Alter her im Kreigeralter und es ist deprimierend auf deren Niveau zu sein... meinte ich schließlich noch,er sollte das wohl wissen,warum auch nicht?Also blickte ich ihn nun bloß an und wartete wie ich das schließlich so oft tat in dieser Position auf eine Antwort.Mein langes,weißes Fell war wieder trocken was ich gut fand,denn ich hasste nasses Fell.





Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   So 11 Mai - 16:56

Kieferfeder

"DonnerClan-Geruch? Naja, der geht eigentlich noch.", miaute er. Der Kater zuckte mitfühlend mit einem Ohr, als seine Schplerin ihn fragte, wann sie Kriegerin werde, da sie schon auf dem Niveau von ihnen ist. "Ich weiß", seufzte er. "Es ist sehr wichtig wie ein Krieger zu denken, aber du musst auch alle Kampfzüge beherrschen und lernen, wie man fischt." Kieferfeder grinste ermutigend. "Also: Präge dir die Grenzmarkierungen ein, am Besten erneuerst du sie jetzt. Und merke dir ebenfalls den DonnerClan-Geruch."
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   So 11 Mai - 17:50





Schneepfote



Ich seufzte und versuchte mich im Grenze markieren,wobei das nicht meine Lieblingsangelegenheit zu sein schien.He!Okay,schwimmen und fischen kann man mir wohl beibringen,aber normale Beute fangen und kämpfen kann ich wohl! schimpfte ich,aber kein wirklich böse gemeintes schimpfen,angepisst würde was eher beschreiben.Wenn er mir nicht glaubte,sollte er schon sehen!Schnell wandte ich mich unter seinem Körper her der eigentlich nicht viel größer war als der meine,ging unter ihm absichtlich hoch,und da ich nicht mehr klein war warf ich ihn auf den Rücken und stellte mich mit eingefahrenen Krallen auf ihn.Siehst du? miaute ich dann und ging dann wieder von ihm runter,da ich ja nicht vor hatte ihn wirklich anzugreifen.




Nach oben Nach unten
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   Mo 12 Mai - 19:27

Fleckenpfote

<----FC Lager

Er kam an und das erste, was er tat, war zur Grenze direkt zu gehen und sie zu markieren. Er sah zwar, dass Kieferfeder und Schneepfote, welche neu im Clan war, ebenfalls hier waren und offensichtlich die Grenze markierten, doch es war ihm egal.
Nicht einmal Flammensturm oder Moosstern beachtete er mehr sonderlich, er saß, nachdem er fertig war, einfach nur noch auf seinem Platz und dachte über verschiedenste Themen nach, eines unwichtiger als das andere.
Aber er genoss es trotzdem, auch wenn es eigentlich nichts besonderes war. Er genoss den Wind, der sein Gesicht umspielte und streckte auch kurz die Zunge aus, damit er den Wind schmecken konnte, was zwar nicht wirklich der Fall war, aber er glaubte es.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com
avatar
Shimari
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1012
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   Di 13 Mai - 13:56

Moosstern

Moosstern sah kurz zu Kieferfeder als er sah das er mit Schneepfote vorbei lief und nickte im kurz zu. Dann wante er sich wieder zu Flammensturm, Ich denke nicht das wir der erste Clan sind der andere Katzen aufnimmt. Er sah wieder zu Schneepfote und Kieferfeder. Sie werden schon noch zu guten Kriegern. Ich selbst habe Maispfote als Schülerin übernommen um zu sehen ob sie sich dafür eignen, aber sie scheinen schon das Herz eines Kriegers zu haben. Also werden sie bis auf weiteres im Clan bleiben.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Ava + Sig by Todespfote thx :*

Meine Katzen:
Federteich, Kriegerin im Donner Clan (Witwe, Single)
Luchszahn, Krieger im Donner Clan (single)
Samtbriese, Kriegerin im Wind Clan (verplant)
Novapfote, Schülerin im Schatten Clan (single)
Pantherstolz, Krieger im Donner Clan (vergeben)
Vipernjunges, Junges im Wind Clan (Single)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast
Gast


BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   Mi 14 Mai - 17:56

"Wie du willst" sagte sie und neigte respektvoll ihren Kopf. In ihrem Inneren wünschte sie sich jedoch, ihr Anführer hätte sich gegen die beiden entschieden. Sie entschloss sich zu Fleckenpfote aufzuschließen und lief schnell hinter diesem her. Sie freute sich schon auf die gemeinsame Jagd mit Löwenpfote, den sie lange nicht mehr bei der Jagd beobachtet hatte.
Nach oben Nach unten
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   Sa 17 Mai - 19:10

Fleckenpfote

Sein Blick fiel auf Flammensturm und er wandte sich zu ihr. Er hatte es zwar genossen, hier seine Ruhe zu haben, doch trotzdem wollte er langsam weiter, den ganzen Tag hier zu verbringen, das war ja nuna auch wieder nicht nötig.
"Flammensturm? Gehen wir wieder ins Lager zurück?" Er sah die zweite Anführerin mit Respekt in den Augen an und hoffte, dass sie ja sagen würde.
Er spürte den Hunger und seufzte. Er hatte Lust, einen Fisch zu verspeisen, das hatte er schon seit Tagen nicht mehr getan. Er wusste nicht einmal wieso, irgendwie hatte er in den letzten Tagen einfach lieber andere Beutetiere essen wollen.
Er stand auf und schüttelte sich kurz, um seine Muskeln wieder zu lockern.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   So 18 Mai - 15:11

Flammensturm nickte dem Schüler zu. Auch sie wollte so schnell wie möglich ins Lager zurück. Sie trottete voraus wieder zurück in Richtung Lager. Sie wurde immer schneller und schneller und es kam ihr vor, als ob das Lager innerhalb weniger Sekunden vor ihren Augen auftauchen würde.


--> Lager
Nach oben Nach unten
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   So 18 Mai - 20:25




Fleckenpfote



Er war froh, als die zweite Anführerin nickte und somit bestätigte, ins Lager zurück zu laufen. Er war seiner Meinung nach schon viel zu lange hier.
Er sah Flammensturm hinterher, als sie bereits losrannte, Richtung Lager. Doch bevor er ihr folgte, drehte er seinen Kopf um und sah Moosstern an. Ob er ihnen auch folgen würde?
Fragen wollte er ihn jetzt nicht, da das wohl als Schüler ein wenig blöd käme, würde er den Anführer fragen, ob er ebenfalls ins Lager mitkommen würde.
Nein, so etwas tat nicht einmal er. Er mochte zwar ein wenig seltsam sein, manchmal, aber das hieß noch lange nicht, dass er dumm war. Auch wenn er sich wünschte, er wäre es... dann würde er es nicht immer merken, wenn etwas nicht stimmte, egal in welcher Hinsicht. Ob mit dem Clan, mit den anderen oder allein mit anderen Katzen.
Er seufzte leise und realisierte dann wieder, dass er ja ursprünglich der zweiten Anführerin ins Lager folgen wollte.
Also schüttelte er sich kurz und lief dann los. Und ihm wurde bewusst, wie schnell Flammensturm lief. Keuchend versuchte er, mit ihr Schritt zu halten, was schwerer war, als er vermutet hatte, denn schon bald war er außer Puste und musste sich zwingen, weiter zu laufen und nicht einfach anzuhalten.
---->FC Lager





✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com
avatar
Shimari
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1012
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   Mo 19 Mai - 14:15

Moosstern

Er blieb noch einige zeit nachdem Flammensturm mit Fleckenpfote gegangen war sitzen und beschloss dann nachdem er noch zwei Fische gefangen hatte wieder zum Lager zurück zu kehren. Er packte die Fische und lief los. Er sollte später mal nachschauen ob noch genug beute da war. Ansonsten würde er nochmal losziehen um zu jagen.

---> Lager

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Ava + Sig by Todespfote thx :*

Meine Katzen:
Federteich, Kriegerin im Donner Clan (Witwe, Single)
Luchszahn, Krieger im Donner Clan (single)
Samtbriese, Kriegerin im Wind Clan (verplant)
Novapfote, Schülerin im Schatten Clan (single)
Pantherstolz, Krieger im Donner Clan (vergeben)
Vipernjunges, Junges im Wind Clan (Single)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast
Gast


BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   Mi 21 Mai - 14:16

SONNENFEUER

vom DonnerClan-Lager

Sie schaute kurz Beerenpfote an um zu überprüfen das er ihr gefolgt war.
,,Gut." Sie hob den Kopf und witerte. Der eindeutige Geruch von FlussClan-Katzen.
,,Was riechst du Beerenpfote?" Fragte sie den Schüler.
,,Pass auf. Hier dieser um gestürzte Baum markiert die grenze zum feindlichen Territorium. Diese darfst du niemals übertreten das verstößt gegen das Gesetz der Krieger. Wir markieren die Grenze mit Duftmarken damit die Clans nicht auf die Idee kommen die Grenze zu ignorieren. Das machen die Grenzpatrouillen regelmäßig.", erklärte sie.
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   Do 22 Mai - 19:31





Schneepfote


Ich beobachtete die anderen FlussClan Katzen,die immer wieder auftauchten und verschwanden,während ich scheinbar hoffnungslos darauf wartete,dass mein Mentor Kieferfeder nur den Hauch einer Bewegung,Reaktion oder sonstiges zeigte.Meine Krallen fuhren im regelmäßigen Rhythmus in den Boden und verließen ihn wieder,dabei fiel glücklicherweise der Dreck von meinen glänzenden,weißen Krallen immer wieder ab.Die Sonne schimmerte auf meine Krallen und ließ sie schon fast silbern wirken und verborgen ihre sonst solch hübsche,weiße Farbe,die perfekt mit meiner Fellfarbe übereinstimmte.Da Kieferfeder immernoch keine Reaktion zeigte,rollte ich genervt mit meinen Augen.Das aber so,dass er es nicht sah,wer weiß,vielleicht müsste ich dann noch länger auf diesem Ausbildungsniveau bleiben,und da hatte ich echt keine Lust drauf.Kurz streckte ich mich und fuhr dabei meine Krallen das letzte mal in den weichen,erdigen ,aber doch irgendwie festen Boden,erst dann stand ich wieder sicher auf allen vier Pfoten und sah mich in meiner Umgebung um.Die anderen FlussClan Katzen,die ich teilweise noch nicht kannte liefen gerade auf das Lager zu,sie waren aber schon zu weit weg um ihnen zu folgen und freuen würde das Kieferfeder ganz bestimmt nicht.Also drehte ich mich in die andere Richtung und mein Blick heftete die Grenze.Tatsächlich war dort eine Katze,eine orangefarbende Kätzin mit ziemlich unpassenden,grünen Augen.Bei ihrem Anblick musste ich grinsen,diese Waldkatzen schienen ein seltsamen,hässliches aussehen zu erben.Hallo du da! miaute ich mit etwas spott in meiner Stimme,mein grinsen nahm aber langsam wieder ab,wenn mich nicht Kieferfeder dafür zu Frischbeute machen würde wusste ich auch nicht weiter.Mit wedelndem Schwanz blickte ich diese komische Katze an und wartete auf eine Antwort.




Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   Do 22 Mai - 19:50








Sonnenfeuer


Da sie keine Lust auf einen Streit hatte, antwortete sie nicht bissig.
,,Hallo", murmelte sie. Sie kannte diese Katze nicht, und sie war offensichtlich keine FlussClan-Katze.
,,Bist du eine FlussClan-Katze?"
Sie grub die Krallen in die weiche, feuchte Erde. Frühlingshafter Wind zerzauste ihr orangenes Fell. Ihre leuchtenden grünen Augen blitzten im Licht der Sonne.







Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: FlussClan/DonnerClan   

Nach oben Nach unten
 

FlussClan/DonnerClan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 10Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» FlussClan/DonnerClan
» Donnerclan-Flussclan
» Mausefell- DONNERCLAN XD
» Welche Katze findet ihr am besten vom FlussClan?
» Eissturm (w) DonnerClan

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: Grenzen-