Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 SchattenClan/WindClan Grenze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: SchattenClan/WindClan Grenze   So 16 März - 16:39

Ein Bach, der zum Zweinerort fließt, bildet die Grenze.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Fr 4 Apr - 16:01

Froststern

<----DC/SC Grenze

Er kam hier an und machte dasselbe wie bei der Grenze zum DonnerClan: Er prüfte die Luft, ob alles so roch, wie es sollte, sah sich um, ob nichts auffälliges zu sehen war und begann damit, die Markierungen zu erneuern.
Es dauerte auch hier nicht lange und er setzte sich wieder hin, um zu warten, bis die anderen beiden fertig waren.
Er wollte unbedingt ins Lager zurück, um endlich wieder nach dem rechten zu sehen. Er konnte es nicht leiden, wenn er nicht wusste, was dort ablief.
Er war nun mal ein Kater, der immer alles unter Kontrolle haben wollte.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Fr 4 Apr - 21:25

Rauchblüte

<-----DonnerClan/SchattenClan Grenze

Sie kam nach Froststern an der Grenze zum WindClan an. Sie prüfte die Luft, konnte aber nichts ungewöhnliches riechen, dewegen erneurte sie die Markierung. Sie blickte zum WindClan Territorium und konnte sich nicht vorstellen, auf offener Fläche zu jagen und zu patrouillieren. Sie schüttelte den Kopf und drehte sich rum. Sie hockte sich und wartete mit Froststern auf Finsterwolke.
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Sa 5 Apr - 10:18

Sturmherz

<--- WindClan-Lager

Frischer SchattenClan-Geruch wehte dem WindClan-Krieger entgegen, als er die Grenze erreichte. Ich hoffe, Wolkenflaum und Eisstern nehmen mir das nicht allzu übel, dacht er mi einem mulmigen Gefühl im Bauch. Auf der SchattenClan-Seite sah er eine dunkelgrau getigerte Kätzin und Froststern, der Anführer des SchattenClans. Sofort sträubte sich Sturmherz' Nackenfell - Froststern war gefährlich. Ich hoffe, die Begegnung verläuft friedlich. Während er die Grenzmarkierungen erneuerte, fiel der Blick des grauen Katers erneut auf die Kätzin. Kurz fühlte er sich zu ihr hingezogen schüttelte aber rasch den Kopf. Denk nicht mal dran!
Nach oben Nach unten
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Sa 5 Apr - 13:11

Froststern

Er sah Rauchblüte kommen und sah ihr zu, wie sie die Grenzen markierte. Es dauerte nicht lange und schon saß sie bei ihm und sie warteten zusammen auf Finsterwolke.
Ein wenig ungeduldig wedelte sein Schweif hin und her. Der zweite Anführer sollte sich wirklich mal beeilen, er wollte doch nicht, dass man ihm nachsagte, er würde seinem Posten nicht gerecht werden!
Während sie auf Finsterwolke wartete, bemerkte er einen Geruch vom WindClan. Sofort drehte er seinen Kopf und entdeckte einen Krieger. Wenn er sich richtig erinnerte, war das Sturmherz.
Er stand auf und betrachtete den Krieger mit zusammengekniffenen Augen, als auch noch ein Schüler angelaufen kam. War das Erdpfote? Sicher war er sich nicht, aber er glaubte es zu wissen.
Er nickte den Kopf langsam und miaute laut: "Sei gegrüßt, Sturmherz. Auch du, Schüler."

Erdpfote

<----WC Lager

Er war für seine Verhältnisse recht schnell gelaufen und kam nach Sturmherz an der Grenze an, als er schon die beiden fremden Katze sah.
War der eine nicht der Anführer des SchattenClans? Froststern? Er betrachtete ihn kurz, dann glitt sein Blick zu der Kätzin, die ihn begleitete. Sie schien eine Kriegerin zu sein.
Er miaute ein kurzes Hallo und wartete dann darauf, was Sturmherz tun würde. Ob die beiden auf ihrem Territorium gewesen waren?
Er prüfte die Luft und konnte die beiden fremden Gerüche stark und frisch wahrnehmen, aber nur auf der anderen Seite, nicht auf dem WindClan Territorium. Gut so.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Sa 5 Apr - 15:58

Sturmherz

Sturmherz musterte Froststern und die dunkelgrau getigerte Kätzin. Und da sie auch nichts groß machten, vermutete der WindClan-Krieger, dass sie auf jemanden warteten ... oder lag er falsch? Vielleicht wollten die SchattenClan-Katzen den WindClan ja überfallen und warteten nur auf Unterstützung? Ich sollte vielleicht Erdpfotes Kenntnisse prüfen ... auch wenn ich nicht sein Mentor bin. "Erdpfote, was kannst du riechen? Außer SchattenClan natürlich", miaute Sturmherz.
Nach oben Nach unten
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Sa 5 Apr - 18:22

Erdpfote

Als er zu Sturmherz sah, merkte er, dass der Krieger den beiden Katzen nicht sonderlich zu trauen schien. Konnte aber natürlich auch sein, dass er sich täuschte.
Er sah wieder zu den SchattenClan Katzen und setzte eine arrogante Meine auf, die obendrein absolut respektlos wirkte, höhnisch.
Aber so war er eben.
Auf die Frage, was er riechen könne, verzog er den Mund, prüfte die Luft und sagte dann laut: "Außer dem Gestank des SchattenClans kann ich nichts auffälliges riechen."
Er hatte das Wort Gestank mit Absicht extra laut gesagt, er wollte wissen, wie die Katzen darauf reagieren.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Sa 5 Apr - 18:49

Rauchblüte
Die dunkelgrau getigerte Kätzin drehte sich rum, als sie WindClan-Geruch roch. Sie sah einen Krieger und einen Schüler. Sie musterte den Krieger und war sicher, dass sie ihn auf einer Versammlung gesehen hatte. Am Rande bekam sie mit, wie Sturmherz den Schüler fragte, was er riechen konnte. Sie fletschte kurz die Zähne, aber nicht weil der Schüler sagte, dass er nur SchattenClan-Gestank roch, sondern wegen seine arrogante und respektlosen Miene.
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Sa 5 Apr - 19:01

Sturmherz

Sturmherz zuckte zusammen, als er hörte, wie der Schüler das Wort Gestank laut betonte und trat schnell vor. Er bedachte Erdpfote flüchtig mit einem warnenden Blick, dann wandte er sich an die Kätzin. Ist sie eine neue Kriegerin? "Erdpfote hat das nicht so gemeint ... Entschuldigung." Kurz schämte sich Sturmherz dafür, sich bei einer fremden Kätzin aus einem anderen Clan zu entschuldigen, aber dieses Gefühl verflog schnell. Der graue Kater sah sie an. Grüne Augen ...
Nach oben Nach unten
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Sa 5 Apr - 20:16

Froststern

Er hörte den beiden Katzen aus dem WindClan zu, zeigte dies aber nicht deutlich, sondern sah in eine andere Richtung.
Bei den Worten des Schülers spannten sich seine Muskeln leicht an, aber er versuchte, sie sofort wieder zu lockern. Er wollte ja keinen Kampf mit dem WindClan, nicht hier. Später vielleicht mal. Und dann wären der Schüler und der Krieger die ersten, die er sich vorknöpfen würde.
Als Rauchblüte die Zähne fletschte, versah er sie mit einem drohenden Blick. "Bleib ruhig."
Dann drehte er sich zu dem Krieger, der sich im selben Moment entschuldigte.
"Ich denke, er hat es so gemeint, wie er es gesagt hat", sagte er kalt und sah dann Erdpfote an. "Aber manche Katzen haben keinen Sinn für Anstand."
Mit diesen Worten drehte er sich wieder weg und hoffte, dass Finsterwolke bald kommen würde.
Doch dann entschied er sich dafür, dennoch ins Lager zurückzulaufen und miaute Rauchblüte zu: "Lass uns zurück gehen, Finsterwolke weiß den Weg ja."
---->Lager

Erdpfote

Er sah Sturmherz zusammenzucken und musste grinsen. Das gefiel ihm. Ebenso konnte er sehen, wie die Kriegerin des SchattenClans die Zähne fletschte.
Den warnenden Blick des Kriegers ignorierte er, und grinste einfach. Er liebte Situationen, wenn alle aufgebracht waren, wie diese hier.
Dass Sturmherz behauptete, er hätte es nicht so gemeint, war ihm auch egal. Wer wusste? Vielleicht stimmte das ja. Na gut, tat es nicht.
Den Worten von Froststern hörte er nicht wirklich zu, Tatsache war ja, dass er nur provozieren wollte. Also grinste er ihn wie ein Blöder an.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Sa 12 Apr - 17:55

Sturmherz

Sturmherz schüttelte den Kopf. Wir sollten langsam ins Lager zurückkehren. Er wandte sich an Erdpfote. "Wir gehen zurück ins Lager." Jagen konnten sie auch später. Außerdem war Sturmherz nicht für eine Jagdpatrouille eingeteilt worden - nur für die Nachtwache. Er wartete nicht auf den Schüler, sondern tappte, noch mit einem letzten Blick auf die SchattenClan-Katzen, zurück ins Herz des WindClan-Territoriums, nämlich ins Lager.

---> WindClan-Lager
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Sa 12 Apr - 18:45

Rauchblüte
Sie drehte sich rum und scharte ungeduldig mit den Pfoten. Als Froststern sagte, dass sie zurück ins Lager gehen würden, drehte sie kurz den Kopf zu dem WindClan Kater rum und ihr Herz fing an schneller zu schlagen. Sie schüttelte den Kopf und schaute wieder nach vorne. Sie rannte los und schlug den Weg zum Lager ein. Hab ich mich etwa in den Kater verliebt?, fragte sie sich in Gedanken. Dieses Gefühl hatte sie auch bei Finsterwolke gehabt, als sie sich in ihn verliebt hatte.
<-----SC Lager
Nach oben Nach unten
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Sa 12 Apr - 18:55

Erdpfote

Er sah, wie der Anführer des anderen Clans zurück lief, ebenso wie die Kätzin. Auch Sturmherz meinte, dass sie zurück laufen sollten.
Er verdrehte nur überheblich die Augen, folgte ihm aber dann. Wollte ja nicht als der "böse Schüler" gelten - wobei das sicherlich interessant wäre.
Jedenfalls folgte er seinem Mentor und lief so schnell wie er konnte, um nicht zurückzufallen, denn das würde... seinen Stolz verletzen.
---->WC Lager

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com
avatar
Nyx
SternenClan Krieger

Anzahl der Beiträge : 2557
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Mi 23 Apr - 19:54

Haselnusspfote

Er kam an der Grenze an und schaute sich erstmal um und konnte den schalen Geruch von Schattenclan ausmachen . Dann wandte er sich an einen Baum und makierte ihn sorgfältig . Wärend er auf die anderen wartete , dachte er über das seltsame verhalten vom Schattenclan nach . Er war zwar bloß ein Schüler aber selbst ein junges würde die differencen zwischen dem Schatten - und den anderen Clans bemerken ,wenn die krieger darüber redeten .


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(by)Ahornpfote




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rotkehlchenfeder
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1328
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 19
Ort : Im Geheimversteck

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Mi 23 Apr - 21:48

Heideblume
<--- Flussclan/ Windclan Grenze
Die junge zweite Anführerin kam langsamer bei der Grenze an, als sie losgelaufen war. Heideblume hatte einfach mal einen Umweg gelaufen, um zu gucken, ob es ihr Schüler und Ziehsohn Haselnusspfote mitbekam. Wachsam schnüffelte sie nun an der Grenze, auch ihre Ohren waren gespitzt. Sie konnte diese Fuchsherzen nicht ausstehen. Wer wusste denn auch schon, was diese Mäusehirne wieder ausheckten? Nach einer kurzen Weile begann auch sie die Markierungen zu erneuern und schaute zu ihrem Schüler. Wenn du nachher noch kannst, können wir noch ein paar Kampftechnicken in Lager üben, maunzte sie und starrte wieder über die Grenze. Jeder der von euch über diese Grenze kommt, wird etwas erleben, versprach sie dem Schattenclan Stumm und ein leises Knurren stieg aus ihrer Kehle, so leise, dass es auch von knackenden Ästen hätte kommen können.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Bildchen von Regentanz ^^:
 

Meine Postfamilie:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mondclan-rpg.aktiv-forum.com/

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Do 24 Apr - 17:49

Sturmherz

<--- FlussClan/-WindClan-Grenze

Jetzt kam auch er bei seinen Clangefährten an, die schon fleißig die Grenzmarkierungen erneuerten. "Und? Hat eine SchattenClan-Katze es gewagt, die Grenze zu übertreten?", fragte er knurrend, doch Sturmherz wusste, dass diese Frage völlig überflüssig war. Frischer WindClan-Geruch stieg ihm in die Nase, doch der SchattenClan-Geruch war schal. Unwillkürlich musste er an die grau gestreifte Kätzin denken und es versetzte dem grauen Kater einen Stich. Verdränge diese Gedanken! Der Krieger untersuchte die Grenze, um möglicherweise doch Gerüche des gegnerischen Clans ausfindig zu machen.
Nach oben Nach unten
avatar
Nyx
SternenClan Krieger

Anzahl der Beiträge : 2557
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Fr 25 Apr - 17:12

haselnusspfote

Der Schüler schaute auf als Heidelblume kam und nickte begeistert auf die Aussich später noch trainieren zu gehen . Als auch Sturmherz ankam schüttelte er auf dessen Frage den Kopf und dachte schon an das bevorstehende Kampftraining . Dann aber nahm er erst den Feindseligen ton in Sturmherz Stimme war und zuckte zusammen . Meint ihr der Schattenclan wird sich bald normalisieren ? Fragte Haselnusspfote besorgt und zuckte dann wieder zusammen Was ist nur los mit mir ? normalerweise bin ich nicht so verweichlich Ärgerlich schüttelte er den Kopf , um sein gesicht zu zwingen wieder seine Maske aufzusetzen . Mit der er den anderen nie wissen ließ was er gerade fühlte .

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(by)Ahornpfote




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Sa 26 Apr - 9:18

Sturmherz

Er bemerkte, dass kurz etwas in den Augen von Haselnusspfote aufblitzte. Angst? Doch schnell normalisierte sich wieder sein Ausdruck und er zuckte erleichtert mit dem Schwanz. Auf seine Frage hin, antwortete der Krieger: "Ich weiß nicht. Man kann ihnen nicht so recht trauen". Diesmal unterdrückte er den Unterton von Feindseligkeit, der versucht hatte, sich in seine Stimme zu schleichen. Sturmherz überprüfte erneut die Grenze, um nochmal sicherzugehen und entfernte sich dann ein paar Pfotenschritte von der Gruppe. "Ich denke, der SchattenClan macht momentan noch keinen Ärger und wir könnten wieder ins Lager zurückkehren." Der graue Kater betrachtete den Rest der Patrouille fragend und wartete auf ihre Antwort.
Nach oben Nach unten
avatar
Nyx
SternenClan Krieger

Anzahl der Beiträge : 2557
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   So 27 Apr - 19:24

Haselnusspfote

Haselnusspfote schaute den Krieger an und nickte Denke ich auch Dann wandte er sich ein letztes mal zur Schattenclan Grenze und schaute zu den Bäumen auf den anderen Territorium , den Bruchteil einer Sekunde glaubte er , das nun ein Heer von Schattenclan katzen zwischen den Bäumen hervorstürmen und die Patrouille angreifen würden . Als nichts geschah schüttelte er den Kopf und ging zurück zum lager .

--> WC Lager

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(by)Ahornpfote




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Do 1 Mai - 13:41

Zeitvogel
Nun stand sie an der Grenze(Ungesehen!) Dann sah sie sich um und schwamm durch den Bach. brrrr! sagte sie. Trotzdem schwamm sie einfach weiter. in Schattenclan-Territorium. Als sie aus dem Bach kam war ihr Kalt. Sie beschloss sich kurz auszuruhen. Nach dem sie dies getan hatte lief sie weiter und weiter in das Territorium des Schattenclans. Ihr war es als wäre sie in einem Kochtopf der jeden Moment zu rauchen begann. Hoffentlich holt mich bald jemand dachte sie und setzte sich einfach so mal vor eine Eiche und wartete auf Einen Schattenclan-Krieger oder eine Kriegerin.
Nach oben Nach unten
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Do 1 Mai - 14:16

Splittermond

Sie war bei der Grenze und saß gelangweilt ständig auf dem selben Platz. Sie hatte im Moment keine Lust, ins Lager zurück zu gehen.
Sie wollte ihm Moment einfach allein sein, die Ruhe genießen. Ihre Gedanken wanderten von einem Thema zum nächsten, wobei kein einziges wirklich interessant war.
Sie hatte einfach nichts zu tun, so sah es aus. Irgendwann stand sie auf und ging ein bisschen umher, um in Bewegung zu bleiben. Sie wollte ja nicht, dass ihre Knochen sich alle versteiften, das konnte wirklich unangenehm werden und darauf hatte sie keine Lust.
Dann müsste sie wieder zu der Heilerin gehen und daraufhin wiederum würde man sie als schwach ansehen, das konnte sie nicht brauchen.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com
avatar
Rotkehlchenfeder
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1328
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 19
Ort : Im Geheimversteck

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Do 1 Mai - 14:36

Heideblume
Zustimmend knurrte Heideblume leise und sah ihrem Schüler kopfschüttelnd hinterher, als dieser vorstürmte Da hat es wohl jemand eilig, miaute sie und rannte hinterher. Die Kätzin genoss den Wind, der ihr durchs Fell fuhr und um ihre Schnurrhaare wirbelte. Die Erde unter ihren Pfoten fühlte sich weich an. Das Windclanterritorium flog an ihr vorbei, wie Pappelsamen im Wind und schon bald kam das Lager in Sicht.
---> Windclanlager

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Bildchen von Regentanz ^^:
 

Meine Postfamilie:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mondclan-rpg.aktiv-forum.com/

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Do 1 Mai - 14:51

Zeitvogel
Sie bemerkte eine Schattenclan-Kriegerin
Hallo! sprach sie diese an. Kannst du mich zu Froststern bringen fragte sie die Kätzin. Ihre Bauen Augen musterten Die Schattenclanerin und sie wartete auf eine antwort. Hoffentlich greift sie mich nicht an! dachte sie erschrocken. ich will nämlich nicht kämpfen! Ihre Augen Schwirrten hin und her.
Nach oben Nach unten
avatar
Vions
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 2680
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 100
Ort : Uh, so wichtig zu wissen? :D

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Do 1 Mai - 15:14

Schatten

<--- Schrottplatz

Der 7Monde junge Kater lief, versuchte seine trauer abzuhängen, aber das brachte nichts. Er erinnerte sich wie seine Eltern ihn vor die Zweibeinertür gesetzt haben und weggelaufen sind. Seine Augen wurden feucht und er kämpfte mit den Tränen. "Womit habe ich das nur verdient?!", jaulte er dem Himmel entgegen. Er lief weiter, wurde langsamer und blieb schließlich mit hängendem Kopf stehen. Tränen rollten sein Gesicht runter. Dicke Tränen voller trauer gefüllt. Er blickte auf. Da waren zwei Katzen? Haben sie meine Verzweiflung gehört?, fragte sich der Kater. Wenn ja, war es ihm sowieso egal. Er hatte keinen Unterschlupf, war zu jung um zu überleben, er hatte nicht einmal Freunde! Er ging auf die Katzen zu, mit hängendem Kopf, sein Gesichtsausdruck war unschuldig und voller trauer. Er blickte erst die eine und dann die andere an und wimmerte leise.

(Ich mache ihn zur heulsuse XD)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Apfelkuchencounter von Lindenpfote ♂ : 8

#Balken <3 :
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   Sa 3 Mai - 19:41

Splittermond

Sie sah, wie Heideblume, eine Kriegerin aus dem WindClan, fort lief. Sie konnte ja nicht wissen, dass Heideblume nun zweite Anführerin war, das würde sie erst bei der nächsten großen Versammlung erfahren.
Als sie dann plötzlich jemand ansprach, zuckte sie zusammen und starrte die Kätzin aus dem WindClan an. Verdammt, wie konnte sie nur so unachtsam sein!
Ihr Fell stellte sich auf und sie knurrte die Kätzin an. Was sollte das?!
"Zu Froststern? Was willst du von ihm, Zeitvogel?" Sie kannte den Namen der Kätzin, immerhin hatte sie diese auch hin und wieder auf einer großen Versammlung gesehen.
Da hörte sie jemanden herumjaulen und sah zu der betreffenden Katze. Er war jung, vielleicht im Alter eines Schülers.
Aber sie kannte ihn nicht und auch sein Geruch gehörte zu keinem der vier Clans. Misstrauisch kniff sie ihre Augen zusammen und starrte ihn an. Ihr Fell blieb gesträubt und sie fauchte dem Kater entgegen:
"Was machst du auf dem SchattenClan Territorium?! Ist hier heute Versammlung oder was?"

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: SchattenClan/WindClan Grenze   

Nach oben Nach unten
 

SchattenClan/WindClan Grenze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 17Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Folge 11 - An der Grenze
» EisClan Territorium; Grenze
» Grenze
» FlussClan/WindClan Grenze
» X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: Grenzen-