Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 SchattenClan/DonnerClan Grenze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 8 ... 16  Weiter
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: SchattenClan/DonnerClan Grenze   So 16 März - 16:34

Die Grenze wird durch eine kleine Lichtung markiert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Di 1 Apr - 22:49

Froststern

<----SC Lager

Er war schnell gelaufen und kam bereits an. Ohne wirklich auf die anderen zu achten, sog er tief die Luft und und überprüfte somit, ob auch wirklich niemand fremdes hier war.
Aber da er nichts ungewöhnliches feststellen konnte, begann er damit, die Markierungen zu erneuern und sah dann zu die anderen.
Hunger hatte er nicht, weshalb er auch nicht die Luft nach Beutetieren überprüfte. Stattdessen setzte er sich und fuhr ein paar mal mit der Zunge über sein Fell, obwohl es seiner Meinung nach sowieso noch recht sauber war.
Er sah zwischendurch immer wieder auf, um zu sehen, ob die anderen auch fertig waren.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Mi 2 Apr - 21:16

Rauchblüte

<----SchattenClan Lager

Sie lief gemütlich hinter ihrer Patrouille her und schaute sich auch aufmerksam um. Die Ohren von ihr waren gespitzt und bei jedem Geräusch blieb sie stehen und lauschte nochmal. Als sie sicher war, dass es kein Fuchs oder Dachs war, lief sie weiter. Sie kam nach Froststern an und prüfte die Luft. Als sie keinen frischen Geruch roch, fing sie an die Grenze zu erneuern. Sie schaute kurz zu Froststern, der gerade dabei war sein Fell sauber zu lecken.
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Do 3 Apr - 18:21

Finsterwolke


Der zweite Anführer hatte nicht lange gebraucht,um festzustellen dass alles ruhig war,was auch gut so war.Wenn er nur eine Katze erwischte,die die Grenze übertrat,würde er ihr das Fell abreißen und danach mal sehen was geschehen würde.Er lief mit erhobenem Haupte an Rauchblüte vorbei ohne ihr einen Blick zu würdigen und markierte ebenfalls die Grenze,wonach er sich zu Froststern setzte und auf Rauchblüte wartete,die noch nicht fertig war und lieber Froststern bei seiner Fellwäsche beobachtete.Er rollte bloß mit den Augen und wartete,bis sie einfach tat was sie tun sollte und blickte dabei ziellos umher.
Nach oben Nach unten
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Do 3 Apr - 18:43

Froststern

Er beobachtete, wie Rauchblüte kam und anschließend Finsterwolke. Er wartete, bis die beiden fertig war, wobei Rauchblüte ihn eine Weile betrachtete. Er beachtete diese Tatsache nicht und beendete seine Fellpflege schließlich.
Nach einer Weile stand er auf und sagte mit kalter Stimme: "Dann sollten wir hier fertig sein. Nichts auffälliges, also können wir weiter."
Er wartete auf keine Antwort, sondern sah sich noch einmal kurz um und rannte dann los, wieder im normalen Tempo.

---->WC/SC Grenze

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Do 3 Apr - 20:26

Rauchblüte
Sie blickte zum Boden und schämte sich dafür, dass sie ihren Anführer solange angeschaut hatte. Sie leckte sich verlegen über das Brustfell. Als Froststern sagte, dass es hier nichts auffälliges gab, schaute sie kurz zum DonnerClan Territorium hinüber. Als sie an Finsterwolke vorbei ging, schaute sie ihn ganz kurz an. Dann folgte sie Froststern zum WindClan/SchattenClan Grenze.

--->WindClan/SchattenClan Grenze
Nach oben Nach unten
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Fr 4 Apr - 21:48

Vanillenduft

<----DC Lager

Sie war schnell gelaufen, da sie es nicht leiden konnte, wenn Katzen lahm dahin liefen als ob sie den ganzen Tag Zeit hätten.
Jedenfalls kam sie an und roch als erstes, dass eine SchattenClan Patrouille gerade vorbeigekommen sein musste. Als sie noch einmal die Luft prüfte, roch sie die Anwesenheit einer Katze.
Sofort sah sie ins SchattenClan Territorium und suchte nach dieser Katze.
Da sah sie ihn. Den zweiten Anführer, Finsterwolke.
Mit zusammengekniffenen Augen betrachtete sie ihn, sagte aber kein Wort. Ob er sie bemerkte oder nicht, hing allein von ihm ab.
Wieso war er überhaupt allein hier? Er führte doch wohl kaum allein eine Patrouille, oder? Sie misstraute ihm und beschloss deshalb, sich nicht zu rühren, bis er weg war oder der Rest ihrer Patrouille hier war.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Sa 5 Apr - 14:20

Finsterwolke


Er sah die Kätzin des DonnerClans an und warf ihr einen finsteren Blick zu.Wenn du auch nur einen Schritt über die Grenze wagst zerfleische ich dich hier und jetzt,ganz egal ob noch andere verweichliche DonnerClan Kätzchen kommen oder nicht.  drohte er und fuhr seine Krallen aus,tat jedoch vorerst nichts.Renn doch einfach rüber und zerfleisch sie,ganz egal was der DonnerClan dann sagt,der ist eh schwach... dachte seine verstellte Seite,wenig später kam jedoch in sich seine wahre Seite zur Geltung.Sie ist nur eine DonnerClan Katze,die tut schon nicht,außerdem solltest du besser zu Froststern und Rauchblüte gehen...  Nein,das tust du nicht! entgegnete seine verstellte Seite wieder und er war schon fast am verzweifeln.Äußerlich sah man ihm das aber nicht an und es schien nur so,als wenn er sich am liebsten auf Vanillenduft stürzen würde.
Nach oben Nach unten
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   So 6 Apr - 14:49

Vanillenduft

Sie sah den Zweiten Anführer des SchattenClans kalt an. Erst erwiderte sie auf seine Worte nichts, dann sagte sie:
"Ich habe kein Interesse, mich auf dem SchattenClan Territorium aufzuhalten. Schon allein der Gestank eures Clans hält mich davon ab."
Sie sah ihn provozierend an. Sie glaubte nicht, dass er sie angreifen würde, immerhin müsste er dann auf das Territorium des DonnerClans gehen und als zweiter Anführer sollte er wohl vernünftig genug sein, das nicht zu tun.
Sie setzte sich hin und fuhr kurz mit ihrer Zunge über ihr Brustfell.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   So 6 Apr - 16:59

Finsterwolke


Er schnurrte amüsiert.Diese blöde Katze schien wirklich zu denken,sie wäre etwas besonderes.Das würde ich nicht sagen,am liebsten würdest du einfach rüber stolzieren miaute er ohne sich dabei auch nur ein wenig zu bewegen,sein Blick war kalt und Emotionen konnte man keine in irgendeinem Körperteil lesen.Ich würde nicht sagen,dass unser Clan stinkt,meine Liebe.Keiner der Clans stinkt wirklich,wir riechen lediglich nach der Beute,die wir fressen.Und ich würde nicht sagen das wir dementsprechend stinken,denn damit behauptest du,dass deine Beute stinkt. entgegnete er und legte seinen Kopf etwas schief.Diese Katze denkt echt,sie wäre soetwas,dass man intelligent nennt... Der Versuch von ihr,ihn zu provuzieren schlug fehl,er sah sie genau wie vorher an und zuckte nichtmal bei ihren Worten.Du brauchst dich nicht putzen,du bist schon so hässlich genug. sagte er,als die Kätzin sich über ihr Brustfell fuhr.Diese Kätzinnen denken echt immer nur an ihre Fellpflege!An deiner Stelle würde ich nicht deine Zeit verschwenden indem du mit mir schwatzt.Ich hingegen habe genug Zeit,bei dir wage ich das aber zu bezweifeln. sagte er und setzte seinen Kopf wieder gerade.DonnerClan...erst geben die an sie wären die tollen guten Katzen und sterben nachher deswegen.Naiv. Still saß er dort und tat nichts,er erwartete nichteinmal eine Antwort,er saß bloß so dort.
Nach oben Nach unten
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   So 6 Apr - 20:19

Vanillenduft

Sie blieb ruhig und erwiderte: "Woher willst du denn wissen, dass ich einfach am liebsten in das SchattenClan Territorium spazieren würde?" Sie sah ihn nun herausfordernd an. Dass er ihr blöd kam, würde sie nicht zulassen. Wenn er meinte, dass er etwas besseres sei, nur weil er zweiter Anführer war, dann konnte er sie mal.
Sie hörte sich ihn wieder an und lachte dann höhnisch. "Das war ja mal die lächerlichste Theorie, die ich gehört habe. Wir riechen nach Beute? Wenn das so wäre, wären wir nicht besser als diese kleinen Vieher selbst. Nein, wir riechen einzigartig, einfach nach den Clans. Mag sein, dass ein kleiner Beutegeruch dabei ist, aber sicherlich bildet das nicht unseren Geruch."
Bei seiner Beleidigung fuhr sie ihre Krallen aus und wieder ein. "Hässlich? Sollte ein zweiter Anführer nicht besseres zu tun haben als andere Katzen zu beleidigen?", miaute sie scharf.
Arroganter Penner!, dachte sie angepisst.
"Ich habe mehr als genug Zeit, glaub mir. Anscheinend hast du wirklich nichts besseres zu tun. Hat der SchattenClan so wenige Clankatzen, dass du schon arbeitslos bist?"

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Di 8 Apr - 15:49

Seelenschweif

<-- Lager

Sie lief zur Grenze des SchattenClan Lagers, den anderen Katzen hinterher. Als sie dort ankam stellte sie sich neben Vanilleduft, als sie noch eine andere Katze roch. Finsterwolke, der Stellvertretender Anführer. Er hörte wie er anfing sie zu provozieren und das machte Seelenschweif selber wütend. Sie setzte sich neben Vanilleduft und schaute in die richtung aus der die Stimme von Finsterwolke kam. ZU gerne würde sie ihm jetzt wütend n die Augen starren und ihn sehen, jedoch konnte sie das wohl vergessen. In Momenten wie diesen, fand sie es schrecklich blind zu sein. "Du hast echt nichts zu tun, oder? Tu doch etwas produktives für deinen Clan anstatt andere Katzen zu beledigen", fuhr sie ihn an.
Nach oben Nach unten
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Fr 11 Apr - 18:12

Vanillenduft

Sie sah, dass Schneeschatten kam und grinste zufrieden, als diese Finsterwolke auch noch so ansprach.
Dann jedoch wurde ihr klar, dass sie sich bereits zu lange hier aufhielten und so miaute sie zu ihrer Clangefährtin:
"Lass uns ins Lager zurück gehen. Dieses Mäusehirn", sie nickte in die Richtung des zweiten Anführeres des SchattenClans und grinste hämisch, "ist kein Grund für uns, länger als normal hier zu bleiben. Abgesehen von ihm ist hier ja nichts besonderes."
Sie deutete mit dem Schweif, weiterzugehen und rannte dann los, ohne Finsterwolke noch zu beachten.
---->DC Lager

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Sa 12 Apr - 13:29

Finsterwolke


Ach,ich wusste du nimmst alles ziemlich ernst.Das mit dem Geruch war nicht ernst gemeint,wollte nur deine zickige Reaktion auf so etwas testen miaute er und schnurrte amüsiert.Eine Kätzin die er als Seelenschweif erkannte meinte er sollte besseres tun als andere zu beleidigen.Beleidigen?Nein,das ist nur eine kleine Auseinandersetzung. entgegnete er.Vanillenduft schien schon etwas Feige zu sein,denn kaum war Seelenschweif aufgetaucht schien sie nicht mehr weiter diskutieren zu wollen und verschwand.Er lachte und blickte zu Seelenschweif.Sie ist ein hoffnungsloser Fall.Naja,ich bin dann auch mal weg,man sieht sich. miaute er in einem neutralen Ton und entfernte sich ebenfalls von der Grenze.Da die anderen schon weiter gegangen waren war er sich sicher das sie die andere Grenze schon erledigt hatten und lief zurück ins Lager.

-->SchattenClan Lager
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Mo 14 Apr - 11:45

Krallenschliff

Der junge Krieger sah sich um Alles ruhig dachte er. Er lief die Grenze nochmal ab Der Donnerweg ist so still... was hatten die Zweibeiner nur vor? Er legte sich vor den Donnerweg und wartete auf irgendeine Bedrohung . Er wartete und wartete.

Blitzschlag

<-- Sternenbaum

Amselpfote würde auf jeden Fall verwirrt sein! Blitzschlag fühlte sich schrecklich. Sie war einfach wegerannt. Sie hoffte Amselpfote wäre ihr einfach gefolgt. Sie lief zum Donnerweg und sah einen hübschen schwarzen Kater . Hey .. wollte sie rufen doch der Gestank von Donnerweg schnürrte ihr die Kehle zu
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Di 15 Apr - 8:23

<----Sternenbaum

Amselpfote

Sie könnte kaum die Augen zuschlagen, da war Blitzschlag schon davon gerannt. Auch Amselpfote sprang auf und folgte ihr. Sie kam an der Grene zu stehen und sah wie Blitzschlag Blickkontakt mit einem wunderschönen Kater hielt. Amselpfote spürte ein komisches Gefühl, doch es war das Schönste Gefühl, das sie je hatte. Blitzschlag? Können wir weiter?, sagte sie schnell, damit ihre Mentorin nicht die Gefühle für den DonnerClan Kater mitbekam.
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Di 15 Apr - 11:12

Krallenschliff

Hey ihr da! rief er. .. Ähm.. Er spürte etwas komisches. Er entfand etwas für diese Schülerin.Ich weiß das kommt jetzt mäusehirnig rüber , aber könnte ich ein Wort mit deiner Schülerin wechseln? fragte er die Kriegerin namens Blitzschlag. Er wollte mit Amselpfote reden , um die zu fragen ob sie das gleiche Gefühl hatte



Blitzschlag

Se hörte dem Krieger zu , und hatte nach dem Satz Angst , Was wollte er von ihrer Schülerin? Amselpfote , ich lasse dich hier alleine ok? Es ist für die Sicherheit des Clans. Ich bleibe in der Nähe. schrei auf wenn dir etwas nicht passt. Ich bin dahinten . Sie rannte ein wenig weiter und versteckte sich hinter einem Baum. Sie hatte schreckliche Angst um Amselpfote aber was hätte sie sonst tun können?
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Di 15 Apr - 11:27

[@ Blitzschlag:Da ist kein Donnerweg o.o]
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Di 15 Apr - 13:07

[Oh ^^ Hab gedacht nach dem Buch sorry (:]
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Mi 16 Apr - 8:00

Amselpfote

Jetzt fragte der Krieger auch noch ob er mit ihr reden durfte?! War Typ dem vollkommen verrückt geworden. Wie könnte Blitzschlag das zulassen. Andererseits war sie auch glücklich. Sie könnte endlich mal ein bisschen flirten. OK, ich komme. Ich bin bald wieder da, Blitzschlag., sagte sie und rannte über die Lichtung zu dem DonnerClan-Krieger.Hier bin ich, aber sag mir erstmal wie du heißt und was du von mir willst. Ich hoffe im Gebüsch warten keine anderen Krieger, die mich überfallen werden?!
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Mi 16 Apr - 17:04

Krallenschliff


Eine kleine Mutige ? Das war ja noch besser als erwartet. Nein , die kommen erst wenn du mir eine rüberhaust. Mein Name ist Kralleschliff und ich will wissen , warum du mich so angestarrt hast. hatte er das gerade wirklich gesagt? Er hätte sich am liebsten um gerdreht und schreiend wegerannt aber er blieb stehen und wartete auf eine antwort
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Do 24 Apr - 15:07

Dream

Langsam schlich die Kätzin durch das Unterholz und raus auf die Lichtung. Jede einzelne ihrer Rippen stach heraus wie ein dünner Zweig. Ihre Beine waren auch nicht mehr als dürre Zweige, die sie kaum zu tragen schienen. Ihre Pfoten sahen viel zu groß für den winzigen, dürren Körper aus. Das Fell war glanzlos und matt, hier und da klebten Matsch und Blätter an dem einst schönen, rotbraun und weißem Pelz. Lange war er nicht mehr geputzt worden.. so lange wie diese Katze nichts mehr zwischen die Zähne bekommen hatte.
Schon fast einen ganzen Mond irrte sie hier herum, versuchte irgendetwas zu fressen zu finden, vergeblich. Ihre Augen waren trüb und schon fast glasig, den Kopf hob sie kaum mehr als ein paar Pfotenlängen hoch, wenn sie ein Geräusch hörte. Der Schweif hing kraftlos herab und schleifte am Boden. Man sah nichts als Traurigkeit und Hoffnungslosigkeit in den Augen der jungen Kätzin, die so viel älter aussah, als sie eigentlich war.
Sie lief ein paar Fuchslängen weiter, bis sie ungefähr am Rande der Lichtung stand. Dort setzte sie sich hin und ließ ihren Blick über die Lichtung schweifen, dann sah sie an sich herunter. Ihr Blick war trüb, doch sie begann, eine Pfote zu lecken und sich damit über das Ohr zu fahren. Sie fuhr fort, sich zu putzen, und spuckte einige Male Erde und Blätter auf den Boden vor sich. Nur einmal hielt sie inne; das war als sie ihren Magen knurren hörte, machte aber dann unbeirrt weiter, sie hatte gelernt, den Magen zu ignorieren, wenn sie ihm nichts geben konnte.
Seufzend gab sie es auf, sich zu putzen, und legte sich ins Gras.
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Do 24 Apr - 15:15

Geisterpfote ll First Post

Der junge, weiße Kater wachte plötzlich an der Grenze auf. Wie komme ich denn hier her? Was habe ich letzte Nacht nur gemacht? Geisterpfote war ein wenig mulmig zu Mute. Vorsichtig setzte er sich auf und schaute sich um. Ein fremder Geruch stieg ihn in die Nase. Streuner? Genauso vorsichtig, wie er sich aufgesetzt hatte, schaute er sich nun um. Langsam folgte er den Geruch und erblickte eine magere Kätzin. Sie hatte rotbraunes und weißes Fell. Eigentlich sah sie wirklich hübsch aus, nur sollte sie doch besser gepflegt sein. "Hallo"
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Do 24 Apr - 15:34

dream

Fast wäre sie eingenickt, die Augen schon geschlossen, als sie eine Stimme hörte und mit einem erschrockenen Jaulen aufsprang. Sie sprang bestimmt zwei Katzenlängen zurück und betrachtete den Kater vor ihr. Er trug einen komischen Geruch an sich, und er hatte weißes Fell mit schwarzen Augen. Vielleicht wäre das für manch andere Katzen unheimlich gewesen, aber Dream hatte schon so viel gesehen, sie ließ sich schon lang nicht mehr nur durch das Aussehen einer Katze abschrecken. Ihre Augen blickten in seine, und bekamen schon wieder ihren alten Glanz wieder, die Hoffnung kehrte zurück, da sie nun eine Katze getroffen hatte. Und er sah nicht mal wirklich feindlich gesinnt aus. Das einzige was sie ein wenig störte war immer noch der Geruch, der an seinem Fell haftete. Irgendwo kannte sie das, konnte sich aber auf Anhieb nicht erinnern, woher.
Da fiel ihr ein, dass sie dem Kater noch gar nicht geantwortet hatte. Sie setzte sich hin und ringelte den Schweif um die Pfoten, leckte sich über ihre weiße Vorderpfote und fuhr sich damit über ein Ohr.
„Äh.. Hallo“, miaute sie leise, so leise, dass sie sich nicht sicher war, ob er es verstanden hatte. Aber sie war sich ebenfalls nicht sicher, ob sie überhaupt wollte, dass er sie hörte. Sie seufzte und betrachtete den Kater aufmerksam, sie war sich nicht sicher wie sie auf ihn reagieren sollte und auch nicht wie er so tickte. Aber das würde sie hoffentlich dann herausfinden.
Nach oben Nach unten

Gast
Gast


BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   Fr 25 Apr - 12:19

Geisterpfote

Geisterpfote betrachtete die Kätzin mit seinen schwarzen Augen. Wie sie sich die weiße Vorderpfote leckte und sich damit über ihr Ohr strich. Es sah irgendwie niedlich aus. Auch ihre Leise Stimme und wie sie seufzte. "Wie heißt du?" Fragte der Kater und trat näher. "Ist dir bewusst, dass du auf dem Territorium des SchattenClans bist?" Geisterpfote wollte sie nicht verscheuchen. Er wollte mehr über sie erfahren. Irgendwie fühlte er sich an sie gebunden. Doch wieso? Geisterpfote... sie ist doch nur eine Kätzin! Eine Kätzin von vielen. Eine Streunerin, nicht? Clan Geruch hat sie jedenfalls nicht. Sie kommt nicht aus deinen Clan! Was bildest du dir nur ein? Du solltest sie vom SchattenClan Territorium einfach verscheuchen, aber... nein. Ruhig wartete der weiße Kater auf eine Antwort der Kätzin.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: SchattenClan/DonnerClan Grenze   

Nach oben Nach unten
 

SchattenClan/DonnerClan Grenze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 16Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 8 ... 16  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Folge 11 - An der Grenze
» EisClan Territorium; Grenze
» Grenze
» FlussClan/WindClan Grenze
» X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: Grenzen-