Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Der Sternenbaum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19, 20  Weiter
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Der Sternenbaum   So 16 März - 15:56

das Eingangsposting lautete :

Dieser Baum ist der größte im SchattenClan Territorium und dort befinden sich auch viele Beutetiere, besonders Vögel leben hier in großen Zahlen. Hier ist es zudem windgeschützt. 
Oft klettern die Schüler auf diesem Baum, um ihre Fähigkeiten zu messen oder machen eine Mutprobe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

AutorNachricht
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5110
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   So 31 Dez - 17:19

Dämmerpfote

Post 8

Nachdem ich die Maus zu Silbermond gebracht hatte,wurde ich von der Silberne gelobt, aber gleichzeitig machte sie mich darauf aufmerksam,dass ich den SternenClan vergessen hatte zu danken. verdattert schaute ich die Kätzin an. " Dies hat Giftzahn von mir nie verlangt", miaute ich schuldbewusst.Dann hörte ich noch wie sie mich darauf aufmerksam machte, dass ich die Windrichtung vergessen hatte zu prüfen. Ich wollte schon darauf etwas erwidern, als Silbermond  zu Rauchpfote ging, die wohl irgendwie im Busch hängen geblieben war und jetzt wohl unsere Hilfe brauchte. Die Kriegerin ging nun zu Rauchpfote und versuchte sie zu befreien, aber sie schaffte es nicht und rief mich nun auch noch zu Hilfe.Ich stand langsam auf und ging zur Kriegerin, innerlich musste ich lachen, so kannte ich Rauchpfote. Immer musste ich ihr helfen,wenn sie mit ihrem Fell hängen blieb." Ich hoffe du bist nicht auf mich sauer, Rauchpfote, wenn du etwas Fell einbüßt", miaute ich meine Freundin zu und fasst sie am Schweif an. Mit aller Kraft zog ich nun meine Freundin zusammen mit Silbermond aus dem Busch, ganz so einfach wie ich es mir dachte ging es nicht, da der Busch sie wirklich nicht frei geben wollte. Ich hoffte nur Rauchpfote kam unbeschadet aus diesem Busch.

direkt: Silbermond (@Silbermond), Rauchpfote (@Kamiika-Akiyo)
indirekt: Silbermond, Rauchpfote, Giftzahn

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kamiika-Akiyo
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 25.10.17
Alter : 17
Ort : the void

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Mo 1 Jan - 14:21

Rauchpfote



Wütend Fauchend steckte ich nun in diesem Busch. In diesen Momenten hasste ich mein Fell so sehr, immer war es im Weg und machte nur Probleme. Zu meiner Erleichterung eillte Silbermond zu mir und versuchte mich aus diesem gewirr aus Zweigen und Blättern zu befreien. Vergebens. Mein Fell verhädderte sich nur noch mehr und diese miesen kleinen Zweige picktsten etwas schmerzhaft in mich hinein. "Tut mir leid das ich schon wieder Probleme mache... Ich verscheuche schon wieder die gesamte Beute..." Nach kurzer Zeit rief die Silberne Dämmerpfote auch noch dazu. Na toll... das darf ich mir dann wieder Monde lang anhören. Meine Freundin packte mich am Schweif und zog kräftig. "Ich wäre dir dankbar wenn du ne Idee hast wie ich mein Fell kurz kriege ohne mir Büschelweiße davon aus zu reißen!" erwiederte ich mit fest zusammen gebissenen Zähne um nicht vor Schmerz auf zu jaulen und die Maus die ich noch immer in meinem Maul trug nicht, nicht verlor. Ja, ich klang gereitzt aber welche normale Katze würde das nicht sein wenn das immer und immer wieder passierte und man es einfach nicht schaffte da alleine wieder herraus zu kommen? Vorallem konnte ich noch nicht mal wirklich was dafür. Ich wurde nun mal mit diesem extrem langen Fell geboren. "Lieber büße ich Fell ein anstatt hier drinne zu sterben." miaute ich zerknirscht. Nach einer gefühlten Ewigkeit schaffte ich es mit Hilfe der beiden anderen weitest gehend unbeschadet mich aus diesem Busch zu befreien. Dichte lange Fellbüschel in grau, weiß und schwarz hingen nur dort an den Ästen die aussahen wie unnaturlich große Schneeflocken. Die Maus ließ ich einfach auf den Boden fallen um meinen Körper genauesten unter die Lupe zu nehmen. Ich sah nun aus wie ein geruftes Huhn aber mehr auch nicht. Kein Kratzer, kein nichts. "Danke das ihr mir geholfen habt... Wahrscheinlich hab ich jetzt wirklich sämtliche Beute verscheucht... Wahrscheinlich sollte ich das jagen einfach aufgeben. Das lag mir schon von Anfang an nicht. maiute ich betrübt.

Erwähnt: Silbermond, Dämmerpfote
Redet mit: Silbermond, Dämmepfote

(@Katniss, @Silbermond)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
my little Family <3:
 

I´m stalking you!:
 

Love is in the air <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1598
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Mo 1 Jan - 17:25


Post #25 | am Sternenbaum | zum Steckbrief

Während Silbermond damit beschäftigt war Rauchpfote so sanft wie nunmal möglich aus ihrem Gefängnis an Sträuchern zu befreien, erklärte sie der anderen Schülerin, die etwas bestürzt auf sie wirkte, dass sie vergessen hatte dem Sternenclan für die Beute zu danken, was sie von ihrem Mentor anscheinend nicht gelernt hatte. "Das ist nichts wofür du dich schlecht fühlen musst. Du wusstest es ja nicht besser und ich weiß nicht, wie dein Mentor zum Sternenclan steht, aber ich für meinen Teil denke, dass er ein wichtiger Teil unseres Lebens ist und alles, was uns gegeben ist, ein Geschenk des Sternenclans ist. Deswegen sollten wir ihnen unsere Dankbarkeit zeigen. Wenn du das nicht so siehst respektiere ich das natürlich.", erklärte sie Dämmerpfote. Dann wand sie sich wieder der Gefangenen zu und machte sich daran ihr Fell weiter zu entwirren. Diese entschuldigte sich bedrückt dafür, dass sie die ganze Beute verscheuchen würde. "Ach was, es ist immer noch genügend Beute hier unterwegs. Die kannst du gar nicht alle verscheuchen."
Es tat der Kriegerin leid der Schülerin schmerzen zu zu fügen, aber es ging nicht anders. Irgendwie mussten sie die Kätzin da ja wieder heraus bekommen. Und es gelang ihnen auch. Zwar sah Rauchpfote stark zerzaust aus, aber mit etwas Katzenwäsche würde man das schon wieder hin bekommen. Die Schülerin bedankte sich bei den anderen beiden Kätzinnen, was Silbermond nur mit einem freundlichen Maunzen quittierte. Ach was, nur weil du etwas tollpatschig bist musst du doch das Jagen nicht gleich aufgeben. Ich werde dir helfen ok? Riechst du nicht den Vogel der hier ganz in der nähe sein muss? Schau mir einfach einmal zu und dann mach es mir nach, ok?"
Damit konzentrierte sich die silberne Kriegerin wieder auf ihre Umgebung, um festzustellen wo genau ihre Beute sich befand.


Angesprochen: Rauchpfote (@Kamiika-Akiyo), Dämmerpfote (@Katniss)
Erwähnt: Rauchpfote, Dämmerpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5110
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Mo 1 Jan - 17:54

Dämmerpfote

Post 9

Mir tat Rauchpfote wirklich leid, als sie so in die Sträucher hin, aber ich wollte sie auch nicht lange leiden lassen und deshalb half ich Silbermond. Als ich Rauchpfote zu miaute dass sie wohl etwas Fell verlieren würde, da meinte meine Freundin zu mir, dies wäre ihr egal, Hauptsache sie käme frei. Und so zog am Schweif von Rauchpfote. Etwas später hatten wir sie dann frei und ich musste innerlich lachen, sie so zerzaust aus und ihr Fell stand ab, dass ich gleich an ein Stacheltier denken musste, von dem ich mal gehört hatte. Dann antwortete mir Silbermond, dass es nicht schlimm sei, wenn ich dies nicht gelernt hätte. Ich fand es eigentlich nicht so und murmelte im stillen ein Dank an den Sternenclan für die Beute und auch dafür das wir Rauchpfote wieder frei bekommen hatten. "Du hast zwar etwas Fell gelassen, Rauchpfote, aber wir können dies ja von Busch abpflücken und damit unsere Nester aus polstern", miaute ich Rauchpfote zu,die sich jetzt aber wieder zu Silbermond gewandt hatte.ich hörte nur wie die Silberne zu Rauchpfote miaute, dass sie einen Vogel gerochen hatte und ihr jetzt zeigte, wie man jagte. " Und was soll ich jetzt machen?", fragte ich Silbermond, bevor sie weg war.

direkt: Rauchpfote (@Kamiika-Akiyo), Silbermond (@Silbermond)
indirekt: Rauchpfote, Silbermond

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kamiika-Akiyo
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 25.10.17
Alter : 17
Ort : the void

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Mo 1 Jan - 19:40

Rauchpfote


Nun endlich aus diesem Gebüsch draußen versuchte ich mein zerupftes Aussehen wieder verschwinden zu lassen doch es half nichts. Die Fetzen die fehlten waren einfach viel zu groß. Die Lücken die enstanden sind könnte selbst eine fast blinde Katze auffallen und noch immer wollte sich mein dichter Pelz nicht glätten lassen. Ein entnervtes seuftzen entwich mir bevor ich mich wieder Silbermond zu wendete und meinem Aussehen keine weitere beachtung schenkte. Die silberne meinte das sie mir helfen würde, ich brauchte nur zuschauen und es ihr dann nach machen. Nickend gab ich mein ok. Auf ihre frage hin ob ich den Vogel in der nähe roch, hob ich meine Nase in den Wind und prüfte die Luft. "Ja ich kann ihn riechen, er dürfte in in dieser Richtung sein. Sind Vögel schwere zu jagen als Mäuse?" maiute ich noch immer entmutigt und deutete mit meinen Schweif auf in der nähe stehenden, kleineren Bäumen. Dann wandte ich mich kurz an Dämmerpfote: "An sich ist deine Idee echt klasse nur ich weiß nicht ob irgendjemand in meinem Fell schlafen will. Ich meine es ist zwar weich und so aber... Weißt du was? Wenn du es unbedingt als Nestpolster verwenden willst dann kannst du es gerne haben. Nur ich werde nichts davon nehmen, an mir hängt noch genung dran." erwiederte ich nun leicht lächelnd. Komischer weiße schaffte es Dämmerpfote immer mich zum lächeln zu bringen auch wenn sie nicht viel dafür tat. Oder e lag daran das die erwarte hänselei ausblieb. So wirklich wusste ich es nicht. "Weißt du denn schon wie man Vögel jagt Dämmerpfote?" fragte ich meine Freundin als diese von der silbernen Kriegerin wissen wollte was sie nun machen sollte.

Erwähnt: Silbermond, Dämmerpfote
Redet mit: Silbermond, Dämmerpfote

(@Katniss, @Silbermond)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
my little Family <3:
 

I´m stalking you!:
 

Love is in the air <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1598
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Mo 1 Jan - 20:04


Post #26 | am Sternenbaum | zum Steckbrief

Nachdem die Kriegerin vorgeschlagen hatte Rauchpfote zu helfen wand sie sich wieder an Dämmerpfote. Es gibt eigentlich ncht an deiner Jagdtechnik, dass ich verbessern würde. Wenn du willst kannst du deswegen gerne weiter jagen, da du niemanden brauchst der dir auf die Pfote schaut.", schlug sie der Schülerin freundlich vor. Es war nicht so, dass sie die jüngere Kätzin loswerden wollte, aber sie brauchte keine Hilfe weswegen sie sich lieber auf die Schülerin konzentrieren wollte, die sich noch verbessern konnte.
Wieder an Rauchpfote gewand nickte sie der Schülerin zustimmend zu, als diese ihr zeigte aus welcher Richtung der Geruch nach Vogel kam. "Richtig und ja, meiner Meinung nach sind Vögel deutlich schwerer zu fangen. Wenn du eine Maus verschreckst kannst du ihr nämlich immer noch hinterher rennen und, wenn du schnell genug bist erwischst du sie noch. Aber Vögel fliegen weg und dann hast du keine Chance mehr sie zu kriegen.", erklärte Silbermond geduldig. Dann lauschte sie, was die beiden Schüler zu sagen hatten und ohne Rauchpfotes Frage, ob Dämmerpfote vielleicht schon mal einen Vogel gejagt hätte, hätte die Silberne niemals daran gedacht, dass dem nicht so sein könnte. Ich hätte sie jetzt einfach alleine auf die Jagd geschickt, wie dumm von mir.

Angesprochen: Rauchpfote (@Kamiika-Akiyo), Dämmerpfote (@Katniss)
Erwähnt: Rauchpfote, Dämmerpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5110
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Mo 1 Jan - 20:25

Dämmerpfote

Post 10

Silbermond miaute zu mir, als ich sie fragte, was ich machen sollte.Ich könnte ja alleine jagen gehen, vor Stolz schlug mein Herz schnell. Solch ein Lob hatte ich noch nie von Giftzahn bekommen. Aber gleich danach fragte mich Rauchpfote, ob ich auch Vögel fangen konnte. Ich schaute meine Freundin an. " So schwer ist dies nicht, Rauchpfote. Du musst nur den richtigen Augenblick abwarten, wenn der  Vogel wieder mit seinem Futter beschäftigt ist und dann abspringen. Aber bedenke Rauchpfote, der Sprung muss genau sein, sonst kann es passieren, dass du zu kurz springst und nur noch die Federn erwischst oder zu lang und knallst gegen den Baum."Als ich dir dann auch noch vorschlug ihr Fell als Nestmaterial zunehmen, da meinte meine Freundin nur, sie bräuchte dies nicht, weil ihr Fell schon dick genug sei, aber ich könnte mir etwas davon nehmen. Lächelnd bedankte ich mich bei Rauchpfote und miaute Silbermond noch zu. " Ich wünsche euch viel Erfolg. Und darf ich mit das Fell von Rauchpfote holen, Silbermond?" Ich wusste ja, meine Freundin hat es mir ja erlaubt, aber trotzdem musste ja noch Silbermond fragen, da sie ja hier die einzige Kriegerin war und die Verantwortung für uns hatte.

direkt: Rauchpfote (@Kamiika-Akiyo), Silbermond (@Silbermond)
indirekt: Giftzahn,Rauchpfote, Silbermond

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kamiika-Akiyo
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 25.10.17
Alter : 17
Ort : the void

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Mo 1 Jan - 20:51

Rauchpfote




Interessiert lauschte ich den Worten der silbernen Kriegerin. "Hm, das hört sich echt schwere an. Mal schauen ob ich das schaffe." Dachte ich laut. Kurz darauf meldete sich wieder Dämmerpfote zu Wort nachdem sie erfahren hatte das ihre Jagdtechnik super ist und sie alleine jagen gehen dürfe. "Du hast ja auch keine zwei linken Pfoten wenns um jagen geht aber danke ich behalte deinen Tipp im Hinterkopf." erwiederte ich und  boxte ihr spielerisch einmal kurz gegen die Schulter. "Pass auf das du nicht auch noch stecken bleibst und lass dir keine Beute entwischen." miaute ich noch lächeln bevor ich mich an die Seiter von Silbermond begab um ihr zu signalisieren das ich bereit war. "Danke dir auch viel Erfolg."

Erwähnt: Dämmerpfote, Silbermond
Redet mit: Dämmerpfote, Silbermond

(@Katniss, @Silbermond)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
my little Family <3:
 

I´m stalking you!:
 

Love is in the air <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1598
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Mo 1 Jan - 21:53


Post #27 | am Sternenbaum | zum Steckbrief

Auf Dämmerpfotes Frage hin ob sie das Fell der anderen Schülerin noch holen durfte nickte die Silberne nur. "Natürlich kannst du das und viel Erfolg noch. Wenn du fertig bist komm einfach wieder hier her ok?" Dann wand sie sich wieder an Rauchpfote, die ihr schon gezeigt hatte, dass sie für die nächste Jagd bereit war. Also prüfte die Kriegerin noch einmal die Luft und näherte sich dem Vogel in einer durch die viele Übung perfektionierten Kauerhaltung. Dabei achtete sie besonders darauf, dass verständlich war wie Rauchpfote ihren Schweif an den Körper anlegen musste ohne das er sie behindert. Zwischendurch blieb sie stehen und prüfte aus welcher Richtung der Wind wehte, damit sie immer gegen den Wind laufen konnte und die Beute sie nicht entdeckte. In Reichweite zu dem Vogel, aber immer noch durch das Unterholz verborgen machte sie sich bereit. Sie spannte ihre Muskeln an und wechselte in eine gute Position um abzuspringen. Hoffentlich schaut Rauchpfote gut zu.

Angesprochen: Rauchpfote (@Kamiika-Akiyo), Dämmerpfote (@Katniss)
Erwähnt: Rauchpfote, Dämmerpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5110
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Mo 1 Jan - 22:07

Dämmerpfote

Post 11

Nun gab mir auch Silbermond die Erlaubnis, dass ich mir das Fell holen durfte, sie meinte noch, wenn ich damit fertig sei, sollte ich wieder hier her kommen. Ich nickte der Kriegerin zu und wollte mich schon auf machen in den Busch zu gehen, als mir Rauchpfote noch einen guten Rat mit gab. Sie meinte nur, ich soll nicht auch im Busch hängen bleiben. Ich drehte mich zu meiner Freundin um und sah sie schelmisch an und miaute. " Ich habe ja nicht so langes Fell wie du. Na gut außer mein Schweif, aber auf den passe ich schon auf." Dann drehte ich mich wieder um und ging zu dem Busch, wo wir Rauchpfote raus geholt haben. Ich legte mich auf den Boden und machte mich so lang wie es ging und kroch dann in den Busch rein. Dort angekommen, setzte ich mich so hin, dass ich Fellbüschel erreichen konnte und pflückte sie ab, die ich dann zu einem Knäuel machte. Ich nahm sie dann zwischen die Pfoten und kroch wieder zurück. Als ich aus dem Busch raus war, setzte ich mich hin und putzte erst mal mein Brustfell, da dies doch schmutzig geworden war.Da Silbermond noch mit Rauchpfote beschäftigt war, schaute ich nur kurz zu den Beiden hin.

direkt: Rauchpfote (@Kamiika-Akiyo)
indirekt: Silbermond,Rauchpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kamiika-Akiyo
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 25.10.17
Alter : 17
Ort : the void

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Di 2 Jan - 20:00

Rauchpfote



"Na dann viel spaß und viel Glück Dämmerpfote."
miaute ich lächelnd an meine Freundin gewandt als sie meinte das sie auf ihren Schweif schon aufpassen würde bevor ich meine voller Aufmerkamkeit wieder auf Silbermond richtete und die Luft nochmals prüfte. Interessiert und neugierig darauf wie man den nun Vögel jagte, schaute ich der Kriegerin zu, versuchte mir jedes kleinste Detail ihrer Haltung einzuprägen. Bei ihr sieht das so einfach aus... ob ich das auch irgendwann gut genug kann? Als ich der Meinung war das ich mir die Haltung gut genug eingeprägt hatte ahmte ich sie nach, nein wohl eher versuchte ich sie so gut wie möglich zu kopieren. Immer wieder kontrollierte ich meine Haltung mit ihrer und schlich ihr mit einem gewissen Abstand leise hinter her. Schießlich wollte ich der silbernen nicht die Beute davon jagen. Mein oranger Blick war stehts auf die Kriegerin vor mir gerichtet, wissbegierig saugte ich alles auf was ich sah damit ich es beim nächsten mal auf jedenfall schaffen würde und das ohne irgendwo Fest zu stecken. Silbermond schien sprung bereit, gespannt darauf ob sie den Vogel so wirklich zu fassen bekamm hielt ich meinen Atem an und wartete.

Erwähnt: Dämmerpfote, Silbermond
Redet mit:Dämmerpfote, Silbermond

(@Katniss, @Silbermond)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
my little Family <3:
 

I´m stalking you!:
 

Love is in the air <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1598
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Di 2 Jan - 21:46

Silbermond
Nr. 28
Die silberne Kriegerin hörte gar nicht darauf, was die beiden jüngeren Kätzinnen noch miteinander besprachen, da sie schon voll und ganz auf den Vogel ein paar Meter vor ihr fokussiert war. Sie wartete darauf, dass Rauchpfote sich wieder konzentrierte, dann fuhr sie fort. Darauf bedacht jedes kleinste Detail deutlich zu zeigen, so dass es die Schülerin später leichter hatte sie nach zu ahmen. In Reichweite des Vogel blieb sie noch einmal stehen, damit Rauchpfote auch ganz sicher hinterher kam. Dann machte sie sich bereit zum Absprung.
Die Silberne musste genauestens bescheid wissen, wie groß der Abstand zwischen ihr und ihrer Beute war, damit sie auch weit genug sprang. Sie durfte nicht zu früh aufkommen, aber auch nicht zu spät. Das war das komplizierte daran Vögel zu jagen. Es brauchte viel Übung und auch ein wenig an Talent, sonst verscheuchte man nur jegliche Beute in Hörweite. Jeder Muskel im Körper der Kätzin war gespannt und Sprungbereit. Einmal noch ging sie sicher, dass sie die Weite richtig hatte, dann sammelte sie ihre Kraft und sprang ab.
Silbermond landete mit ihrem vollen Körpergewicht auf dem Vogel. Schnell packte sie mit ihrem maul zu und brach das Genick des Tiers. Es hatte nicht auch nur die kleinste Chance zu entkommen gehabt oder auch nur um einen Warnschrei ab zu geben. Im stillen gab sie noch ein Stoßgebet zum Sternenclan, um ihnen für die gelungene Jagd zu danken.
Zufrieden mit sich trottete sie zu den Schülerinnen zurück und legte ihre Beute ab. "Ich hoffe man konnte alles, was ich gemacht habe, deutlich genug sehen?"

Angesprochen: Rauchpfote (@Kamiika-Akiyo), Dämmerpfote (@Katniss)
Erwähnt: Rauchpfote, Dämmerpfote

silvermoon || her theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5110
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Di 2 Jan - 22:04

Dämmerpfote


Nachdem ich wieder aus dem Busch kam und das Fell von Rauchpfote niedergelegt hatte. Sah ich nun zu Silbermond und Rauchpfote rüber, wie sie den Vogel fangen wollten. Leicht erstaunt sah ich zu , wie Silbermond zu dem Vogel kroch und dann absprang. Mit ihrer Beute kam Silbermond zurück und ich gratulierte ihr zu diesem Fang. " Herzlich Glückwunsch Silbermond."Da ich immer noch das Fell hatte fiel mir auch gleich wieder ein was ich eigentlich damit machen wollte und drehte mich so zu Rauchpfote um. " Ich werde damit nicht mein Nest aus polstern, sondern ich werde sie dir auch eine kahlen Stellen kleben,damit dir nicht kalt wird, Rauchpfote." Und verkniff mir aber dabei ein Lächeln, ich wollte es wirklich ernst aussehen lassen und war nun gespannt, was Rauchpfote nun sagen würde.

direkt: Rauchpfote (@Kamiika-Akiyo), Silbermond (@Silbermond)
indirekt: Rauchpfote, Silbermond

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kamiika-Akiyo
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 25.10.17
Alter : 17
Ort : the void

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Do 4 Jan - 19:58

Rauchpfote



Staunend beobachtete ich die silberne Kriegerin dabei den Vogel mit einem Sprung zu fassen bekam und schnell tötete. "Das war toll!" miaute ich vor begeisterung. "Ja konnte man, ich hab versucht mir jedes kleinste Detail ein zu prägen. Darf ich es, wenn wir noch einen Vogel finden gleich ausprobieren?" Mit großen, vor Begeisterung blitzenden orangen Augen blickte ich die Silberne bittend an. Kurz darauf kam ein ein Glückwunsch von Dämmerpfote bevor sie meinte das sie mir mein Fell wieder an meine kahlen stellen kleben wurde. Verwundert drehte ich mich zu ihr. "Und wie willst du das anstellen? Ich weiß nix von einer Klebepaste", nachdenklich legte ich den Kopf schief," außerdem fang ich sehr selten an zu frieren... Warum willst du es mir wieder an kleben?"

Erwähnt: Silbermond, Dämmerpfote
Redet mit: Silbermond, Dämmerpfote

(@Katniss, @Silbermond)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
my little Family <3:
 

I´m stalking you!:
 

Love is in the air <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1598
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Fr 5 Jan - 16:49

Silbermond
Nr. 29
Nachdem die silberne Kätzin zu den zwei Schülerinnen mit ihrer Beute zurück gekehrt war, wand sie sich zuerst an Dämmerpfote, die ihr zu der gelungenen Jagd gratullierte und dann erklärte, dass sie Rauchpfotes ausgerissenes Fell, dass sie in der Zwischenzeit geholt hatte, dafür verwenden würde um das zerrupfte Fell der anderen Schülerin wieder in Ordnung zu bringen. "Das ist eine gute Idee, aber am besten wartest du damit bis wir wieder im Lager sind.", erklärte Silbermond. Dann wand sie sich zu Rauchpfote.
Diese war anscheinend sehr begeistert von ihrer Jagd Technik gewesen und schlug nun enthusiastisch vor, das sie es gerne auch einmal versuchen wollte einen Vogel zu fangen, was Silbermond mit einem freundlichen Schnurren kommentierte. "Gerne doch, wenn du einen Vogel wittern kannst. Wir haben ja schließlich noch die ganze Nacht vor uns also genügend Zeit zu üben."
Als sie dann wieder zurück zu den ausgerissenen Fellbüschel kamen und Dämmerpfotes Vorschlag sie an zu kleben schien Rauchpfote eher skeptisch und meinte, dass sie aber nichts wüsste, womit man es ankleben könnte. Das brachte die Silberne zum überlegen. Sie wusste, dass ein Clan Kamerad ihr schon einmal von irgendetwas erzählt hat, dass sehr klebrig sein soll, aber es wollte ihr nicht einfallen. Während sie so grübelte ließ sie ihren Blick über die Bäume schweifen.Einen Moment mal. Bäume! Da viel es ihr wieder ein. "Wie wäre es, wenn ihr es mal mit dem Harz an den Bäumen probiert. Es ist ziemlich klebrig, deshalb müsstes du schauen wie du es später von deinen Pfoten bekommst, Dämmerpfote. Außerdem ist es ziemlich unauffällig, man würde also nicht wirklich sehen, dass du dein Fell mal verloren hattest."

Angesprochen: Rauchpfote (@Kamiika-Akiyo), Dämmerpfote (@Katniss)
Erwähnt: Rauchpfote, Dämmerpfote

silvermoon || her theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5110
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Fr 5 Jan - 17:12

Dämmerpfote

Auf meinen Vorschlag hin, den ich Rauchpfote unterbreitet hatte, ihr das Fell wieder an zu kleben. Meinte meine Freundin nur, wie ich dies den machen würde. Da Silbermond zugehört hatte, überlegte dies und meinte dann mit Harz von den Bäumen. Und schon hatte ich zwei Vorschläge, die ich Rauchpfote sofort zu miaute." Ich könnte ja Honig nehmen und dir damit das Fell ankleben. Oder aber, da du ja sagst du frierst nicht, dass ich dir das restliche Fell auch noch ausreiße und du dann als haarlose Katze herum rennst." Dabei fing ich an zu lachen, weil ich es mir gerade vorstellte, Rauchpfote ohne ihr Fell und da ich noch nie eine haarlose oder felllose Katze gesehen habe, musst dies wohl auch komisch aussehen. Aber Rauchpfote wandte sich wieder Silbermond zu und fragte nur, ob sie es auch mal versuchen konnte einen Vogel zu fangen. Ich hörte noch ,wie Silbermond zu Rauchpfote sagte, wir hätten ja die ganze Nacht Zeit dafür, leicht fing ich an zu gähnen, wenn  ich daran dachte die ganze Nacht hier draußen zu sein. " Und kann ich jetzt machen?", fragte ich Silbermond.

direkt: Rauchpfote (@Kamiika-Akiyo), Silbermond (@Silbermond)
indirekt: Rauchpfote, Silbermond

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kamiika-Akiyo
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 25.10.17
Alter : 17
Ort : the void

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Sa 6 Jan - 23:23

Rauchpfote



Etwas verdattert blickte ich zwische Dämmerpfote und Silbermond hin und her. Ich möchte aber kein klebriges Zeug an mir haben, egal was es ist. Dämmerpfote musste lachen als sie meinte sie könnte mir ja noch das restliche Fell ausreißen damit ich als haarlose Katze rum lief. Dafür erntete sie von mir einen empörten Blick, witzig fand ich das nähmlich nicht. Schnell versuchte ich mein Fell wieder zu glätten das sich bei dem Gedanken als haarlose Katze rum zu rennen gesträubte hatte. "Wisst ihr, ich finde es echt nett von euch das ihr euch Gedanken darum macht wie man mein Fell wieder hinkriegen könnte aber mal ehrlich, wer möchten schon freiwillig klebriges Zeug an den Pfoten, geschweige denn auf der Haut haben? Es ist ja icht so das mein Fell nicht wieder nachwächst... Ich würde es einfach hier lasse und nix weiter damit machen. Ist ja bloß Fell." miaute ich recht wenig begeistert. Nachdem Silbermond meinte das wenn ich einen Vogel wittern konnte, die Jagdtechnik ausprobieren durfte blitzten meine Augen begeistert auf. Mit hoch erhobener Nase prüfte ich die Luft. Doch einen Vogel roch ich nicht. Enttäuscht tappte ich zu der Maus die ich einfach achtlos fallen gelassen hatte und brachte sie mit zu den anderen beiden. "Ich kann leider keinen Vogel riechen." nuschelte ich durch das Fell der Maus hin durch. Meine Freundin fragte die Silberne gerade was sie machen konnte. Mit schief gelegte Kopf guckte ich die Silbermond an nach dem ich die Maus mit zu den Vogel und der anderen Maus gelegt hatte. "Stimmt, was machen wir jetzt?"

Erwähnt: Silbermond, Dämmerpfote
Redet mit: Silbermond, Dämmerpfote

(@Katniss, @Silbermond)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
my little Family <3:
 

I´m stalking you!:
 

Love is in the air <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1598
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   So 7 Jan - 17:59

Silbermond
Nr. 30
Nach dem Vorschlag der Kriegerin warf auch schon Dämmerpfote ihren dazu idem sie vorschlug, dass man ja auch Honig nehmen könnte um das Fell anzukleben oder gleich alle Haare ausreisen könnte, damit sie nackt herum laufen könnte. Das brachte die Kätzin zu schmunzeln. Aber Rauchpfote fand das anscheinend nicht so lustig, denn sie sagte, dass sie lieber so rumlaufen würde wie sie jetzt gerade aussieht, und, dass niemand freiwillig mit klebrigem Zeug im eigenen Fell herumlaufen würde. Also beließ es Silbermond erst einmal dabei. Es war vielleicht besser, wenn sie keine Experimente an der Kätzin durchführen würden.
Auf Rauchpfotes Frage, ob sie sich auch einmal an einem Vogel versuchen dürfte, erlaubte es ihr die silberne Kätzin, wenn sie denn noch einen wittern könnte. Dem war aber nicht so und Dämmerpfote sah schon ziemlich müde aus ihrem Gähnen nach zu urteilen. "Hm, ich denke es wäre doch besser wenn wir zurück zum Lager gehen würden. Ich will euch n´schließlich nicht vom Schlafen abhalten und den werdet ihr brauchen, wenn ihr Morgen wieder früh raus müssten. Vielleicht hast du ja morgen die Chance einen Vogel zu fangen.", beschloss die Kätzin erst einmal.
Im nachhinein fühlte sie sich schlecht so viel Zeit auf Rauchpfote aufgewandt zu haben, obwohl doch eigentlich Dämmerpfote ihre Schülerin ist. Aber morgen würde sie das wieder gut machen indem sie extra ausgiebig mit ihr trainieren würde. "Also dann, ab ins Lager mit euch. Ach ja Dämmerpfote, ich dachte wir könnten morgen etwas trainieren gehen und deine Kampftechnik aufbessern, da ich mich nicht all zu sehr auf dich konzentriert habe."

Angesprochen: Rauchpfote (@Kamiika-Akiyo), Dämmerpfote (@Katniss)
Erwähnt: Rauchpfote, Dämmerpfote

silvermoon || her theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5110
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   So 7 Jan - 20:03

Dämmerpfote


Nachdem ich Rauchpfote meinen Vorschlag miaute hatte, war dies nicht gerade begeistert gewesen und meinte nur, sie würde lieber so bleiben, wie sie jetzt war mit ihren kahlen Stellen. " Wie du willst", antwortete ich meine Freundin und hatte mich dann schon an meine Mentorin gewandt und sie gefragt, was wir nun noch machen, dabei musste ich gähnen und konnte dies nicht zurück halten. Dagegen meine Freundin Rauchpfote wollte unbedingt noch einen Vogel erlegen.Aber schnell musste sie wie wohl feststellen, dass zur Zeit kein Vogel in der Nähe war. Und so hörte ich nur, wie Silbermond damit einverstanden war, wieder zurück ins Lager zu gehen.Sie meinte noch zu Rauchpfote, sie könnte ja morgen versuchen einen Vogel zu fangen, dann wandte sich die Silberne wieder an mich und meinte, sie würde morgen mit trainieren. " Ich freue mich schon darauf Kampftechniken zu trainieren", fragte ich meine Mentorin und fügte noch hinzu " kann Rauchpfote auch mit machen?"

direkt: Rauchpfote (@Kamiika-Akiyo), Silbermond (@Silbermond)
indirekt: Rauchpfote, Silbermond

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kamiika-Akiyo
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 25.10.17
Alter : 17
Ort : the void

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   So 7 Jan - 20:53

Rauchpfote



Erleichtert darüber das man mir kein klebriges Zeig ins Fell schmieren oder gar ausreißen würde hörte ich den beiden aufmerksam zu. Die silberne Kriegerin meinte das wir ins Lager zurück kehren sollten. Bei diesen Worten merkte ich erst wie müde ich eigentlich war und prompt entwich mir ein Gähnen. Auch Dämmerpfote sah ziemlich Müde aus. Im weiteren Verlauf des Gespräches erwähnte Silbermond noch das sie mit meiner Freundin morgen Kampftechniken üben würde. Diese schien sichtlich erfreut darüber und fragte ob ich auch mit machen dürfe. "Ich würde gerne mit machen nur muss ich dazu erstmal Ozeanschauer fragen. Ich hab keine Ahnung was er morgen vor hat. Wenn ich ihn das nächste mal sehe frag ich ihn." Mit diesen Worten klingte ich mich ins Gespräch ein bevor ich wieder zu meiner Maus tappte, sie in mein Maul nahm und langsamen Schrittes in Richtung Lager davon lief.

Erwähnt: Silbermond, Dämmerpfote
Redet mit: Silbermond, Dämmerpfote

---> Lager

(@Silbermond, @Katniss)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
my little Family <3:
 

I´m stalking you!:
 

Love is in the air <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1598
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Di 9 Jan - 23:12

Silbermond
Nr. 31
Nachdem Rauchpfote sowohl den Vorschlag ihr Fell zu retten der Kriegerin als auch der anderen Schülerin abgewiesen hatte, machte Silbermond den Vorschlag zurück ins Lager zu gehen. Schließlich sahen sowohl Dämmerpfote als auch Rauchpfote ziemlich müde aus. Schließlich wollte sie die beiden jüngeren Katzen nicht noch komplett fertig machen. Morgen war auch noch ein Tag.
Als nächstes schlug sie ihrer eigenen Schülerin deswegen vor dafür Morgen ihre Kampftechnik trainieren könnten, wovon diese auch ziemlich begeistert schien und auch gleich Rauchpfote fragte ob diese auch mit wolle. Sie musste aber noch ihre eigene Mentorin fragen. "Nun gut, das können wir Morgen früh ja immer noch klären, aber jetzt sollten wir erst einmal zurück. Ich hätte prinzipiell nichts dagegen, wenn Rauchpfote morgen noch mitkommen würde, aber das ist nicht meine Entscheidung."
Danach schnappte sich Silbermond ihre Beute und machte sich auch wieder auf zum Lager, aber schaute sich sicherheitshalber noch mal um, ob auch Dämmerpfote folgen würde.

--> Schattenclan Lager

Angesprochen: Rauchpfote (@Kamiika-Akiyo), Dämmerpfote (@Katniss)
Erwähnt: Rauchpfote, Dämmerpfote

silvermoon || her theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5110
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Di 9 Jan - 23:33

Dämmerpfote

Ich hatte meine Freundin gefragt, ob sie Morgen auch mit kommt zum Training, aber antwortete mir, sie müsse erst ihren Mentor fragen." Ja mach dies", antwortete ich ihr " und vielleicht hat er auch Lust mit zu kommen." Dann sah ich wie Rauchpfote ihre Beute sich schnappte und schon los lief. Ich dagegen blieb noch bei meiner Mentorin und wartete auf ihre Antwort, die ich auch gleich erhielt. Silbermond sagte mir das Gleiche, wie Rauchpfote. " Wäre es nicht schön, wenn ich zusammen mit Rauchpfote Kampftraining machen könnte?", fragte ich meine Mentorin und schnappte mir dann meine Maus. Ich sah noch wie Silbermond sich umschaute, ob auch ich ihr wirklich folgte. Schnell schloss ich zu Silbermond auf und lief dann neben ihr zurück zum Lager.

----> SchattenClan Lager

direkt: Rauchpfote(@Kamiika-Akiyo), Silbermond (@Silbermond)
indirekt: Rauchpfote, Silbermond

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 4056
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 18
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Sa 27 Jan - 13:30

Krieger ||  Schattenclan  ||  Nr.82
INFERNOTANZ

Titelmusik: AN ||AUS
---> Das Schattenclanlager
Lautstark polterte ich zwischen mehreren Gebüschen hindurch und kümmerte mich dabei nicht darum, ob alle Beutetiere im Kreis von einigen Schwanzlängen flohen. Blätter stoben durch die Luft, blieben teilweise am langen Fell kleben. Prüfend nahm ich jegliche Luftpartikel innerhalb unserer Reichweite auf. Vergangene Gerüche erinnerten an andere Krieger, die hier wohl verkehrt hatten, ob nun durch romantische Gefühle getrieben oder irgendwelche Jagten. Unter der großen, begrünten Krone des Sternenbaumes fühlte ich mich ungestört, selbst die Sterne konnten so dem, eher unsauberen, Treiben nicht beiwohnen. Mühelos wurde Wolfsregen hinter mir hergezogen, sie erinnerte fast an ein Kaninchen, so leicht schien ihr Gewicht im Gegensatz zu meinen, doch bemühte ich mich nie um Eleganz, sondern zählte allein auf Kraft. Wie sah das bitte aus, wenn ein kompakter Kater dämlich umhersprang und nur auswich, anstatt direkt Krallen zeigte? Nein, nie würde ich mich solchen Standards unterziehen! Gegenüber meiner Gefährtin strahle dennoch Sanftheit aus jeder einzelnen Pore. Das lodernde Feuer glomm im Anblick des Wolfes, welcher so zierlich vor mir stand. Selbst die Sterne zogen sich langsam unterm Sonnenlicht zurück. Hübsche Lilatöne lockerten das Himmelszelt auf und trieben nächtliche Dunkelheit zum Mond, der selber bereits verblasste. Perfekt, um sich zweisamer Gespräche hinzugeben.
Erneut riefen Instinkte, summten stark in meiner mächtigen Brust. Ich wollte diese Liebe auf eine neue Stufe bringen, ehrlichster Respekt unter Artgenossen formte uns bereits, jedoch fehlte noch Gefühle, brennende Liebe, die alle Organismen rettungslos fraß. Ich wollte mich von anderen abheben, unsere Beziehung zu etwas Einzigartigen machen, aber war Wolfsregen überhaupt bereit dafür? Tatsächlich etwas erschöpft lehnte sich mein riesiger Körper an knorrige Rinde, der buschige Schweif ruhte um Wolfsregen herum. „Also, dann erzähl mal, wie war die Versammlung? Glaube Froststern hat noch eine Versammlung einberufen, mehr habe ich allerdings auch nicht mehr mitbekommen“, brummte ich mit tiefer Stimme und setzte dabei einen fragenden Ausdruck auf.
angesprochen: Wolfsregen (@Efeuherz)
erwähnt: Wolfsregen & Froststern
code by nero

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Posts mit der neuesten Kreatur [Brombeerfluch]: 03

by Irrlicht <3

Fool, love me, now:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 7169
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Sa 27 Jan - 16:07


➺ WOLFSREGEN
◾️ Schattenclan | Kriegerin | 51 Monde ◾️

<--------- SC Lager

Gerade als wir das Lager verließen vernahm ich noch den lauten Ruf von Froststern der den Clan zu einer Clanversammlung zusammen rief. Ich selbst war ja auf der großen Versammlung dabei gewesen und hatte dem Kater auf dem Hochstein noch ein kurzes Lächeln geschenkt ehe ich mit meinem Gefährten losgelaufen war. Nun befanden wir uns gemeinsam auf dem Weg... wohin auch immer Infernotanz mich denn entführen wollte. Noch immer zog er mich leicht mit sich, beobachtete doch mit einem zart kribbelndem Gefühl unter dem Pelz die starken Bewegungen der kompakten Muskeln des stattlichen Kater´s. Er war wirklich ein unglaublich attraktives Exemplar. Beinahe stieg ein leises Schnurren in mir auf, doch ich verhielt mich für den Augenblick noch ruhig und blieb dicht an der Seite von Infernotanz. In der Ferne kam bereits der riesige Sternenbaum in Sicht und dann wusste ich welchen Ort mein Gefährte ansteuerte "Eine wirklich schöne Wahl" dachte ich und lächelte etwas als ich das Farbenspiel am Himmel sah. Wunderschöne rosa und lilatöne tanzten förmlich am Himmel und es sah einfach unglaublich schön aus, traumhaft schön. Mit einem innerlich glücklichem Gefühl und durch den Lauf etwas schneller schlagendem Herzen erreichte ich mit Infernotanz den erwählten Ort und als er sich leicht an die Rinde des Sternebaum´s lehnte zögerte ich nicht und setzte mich neben ihn. Eng drückte ich mich an seinen stattlichen Körper und genoss es wie er mich mit seinem buschigen Schweif einschloss. Dann fragte mich Infernotanz auch schon wegen der großen Versammlung aus was geschehen war und ich schmunzelte leicht "Naja, mit dem Windclan war es wie immer. Wolkenstern jammert rum wegen jedem einzelnen Pfotenschritt den Froststern tut. Er soll wohl die Heilerin auf dem Territorium vom Windclan angegriffen haben. Nicht die feine Art, aber kein Grund auf der Versammlung zu behaupten er hätte es nicht verdient Anführer zu sein" miaute ich und sah meinen Gefährten an "Die absolute Kröhnung aber war Honigstern. Er hat sich aufgespielt wie der Anführer aller Clan´s und hat eine unglaublich lange Rede darüber gehalten wie dumm alle anderen Clan´s seien. So hatten alle den wahren Grund für die große Versammlung vergessen und würden immer nur Lügen erzählen woraufhin er direkt damit anfing allen auf zu tischen dass der Flussclan sein Lager wegen der Flut verloren hatte. Er präsentierte seinen Clan absichtlich schwach nur um danach hervor zu heben dass niemand zu ihnen kommen würde da wir alle ja vorher ertrinken würden. Wirklich, die Versammlung war einfach nur lachhaft" miaute ich. Kurz grinste im amüsiert "Du hättest die Wut von allen sehen müssen als Froststern begann zu sprechen und alle so wunderbar runter gemacht hat und das einfach nur mit der Wahrheit. Schöne Sache muss ich sagen" fügte ich schlussendlich noch hinzu und endete dann mit meiner Erzählung "Mehr interessantes gibt es eigentlich nicht zu berichten, sonst war es das übliche" meinte ich und leckte Infernotanz dann einmal zärtlich den Hals entlang "Nun würde ich gern wissen wieso diese Entführung statt fand" schnurrte ich leise und schmiegte mich etwas an den kolossalen Kater. Ich liebte seine Nähe...


◾️ Redet mit || Infernotanz  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Wolkenstern, Froststern, Honigstern & Infernotanz  ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


I miss you:
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 4056
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 18
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   Sa 3 Feb - 23:33

Krieger || Schattenclan || Nr.83
INFERNOTANZ

Titelmusik: AN ||AUS
Aufmerksam folgte ich Wolfsregen bei ihrer Antwort. Vor allem Honigstern schien eine große Rolle während jener Versammlung gespielt zu haben. Trotzdem wollte mir nicht in den Sinn, weshalb man seinen eigenen Clan als schwach präsentieren musste. Wolkenstern zog natürlich wieder ihre Dramen ab, sprich das Übliche. Knurrend schüttelte ich das mächtige Haupt. „Die Clans sind schwach geworden. Froststern scheint der einzige Starke inmitten von irgendwelchen Weichpfoten…Wäre ich dabei gewesen, dann hätte Wolkenstern keinen Grund mehr zu sprechen! Gleiches mit Honigstern…hoffentlich plant jemand demnächst einen Angriff auf dieses Fischhirn. Schwächlinge verdienen Probleme!“, schnaubte ich inbrünstig auf. Im wilden Takt zuckte der Schweif. Manche Katzen jenseits der Grenzen brauchten einfach bessere Führungspositionen. In welcher Zeit lebten wir bitte?
Kaum, dass das Weibchen zu einem anderen Thema wechselte, brach ich sofort ab. Natürlich wollte sie wissen was diese Entführung zu bedeuten hatte. Grinsend blitzte ich meine Gefährtin an. „Warum? Na weil ich etwas Zeit mit dir verbringen will! Keine Patrouillen, heute einfach keine Aufgaben, sondern nur du und ich. Was sagst du dazu?“ Verführerisch begann ich zu schnurren und massierte Wolfsregen entlang des Rückens. Leidenschaft begann langsam mein Fell in Flammen stehen zu lassen. Ob sie wohl auch dementsprechend reagierte? Immerhin freute ich mich unbändig auf die nächsten Momente.
angesprochen: Wolfsregen (@Efeuherz)
erwähnt: Honigsstern, Froststern, Wolkenstern & Wolfsregen
code by nero


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Posts mit der neuesten Kreatur [Brombeerfluch]: 03

by Irrlicht <3

Fool, love me, now:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Der Sternenbaum   

Nach oben Nach unten
 

Der Sternenbaum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 18 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19, 20  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Der Sternenbaum
» Wenn du keine Hobbys hast

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: SchattenClan Territorium-