Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Großes Erdgebiet

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Großes Erdgebiet   So 16 März - 15:30

das Eingangsposting lautete :

Das große Erdgebiet wird so genannt, weil hier kaum Gras wächst. Dieser Ort wird von den Katzen zum Kämpfen und zum Anschleichen üben verwendet. 
Beute gibt es hier kaum, da es hier trocken ist und kaum Pflanzen zu finden sind. Allerdings kommt es hin und wieder vor, dass hier Kräuter wachsen, die es nirgendwo sonst gibt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

AutorNachricht
avatar
Löwenfeder
Krieger

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 21
Ort : Hogwarts | Hufflepuff

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   So 30 Jul - 23:08

#STURMPFOTE



Sturmpfote x WiC x Schülerin x 7M

Als ich damit zu prahlen versuchte, dass ich, für eine WindClan Katze typisch, auch schon lange Beine hatte, stieg Bussardkralle darauf ein und meinte, dass ich vielleicht eines Tages schneller als Wolkenstern sein könnte. "Oh ja!" miaute ich begeistert und Freude lag in meinen blauen Augen. Dass ich es anstrebte, eines Tages selbst Anführerin zu werden musste er derweil noch nicht wissen. Ich freute mich aber trotzdem sehr über die Reaktion meines Mentors, wie würde er reagieren wenn er heraus fand dass er die zukünftige Anführerin ausbildete?
Das Gespräch verlief weiter über die anderen Clans und der Kater stimmte mir zu, dass die offene Landschaft einfach viel angenehmer war, mit einem Wald über dem Kopf konnte man einfach nicht denken. Eigentlich war ich noch nie in einem dichten Wald gewesen, jedoch konnte ich mir gut vorstellen, wie eingeschränkt eine WindClan Katze da war. Wir wurden durch Bluttiger und Pastellregen mit ihrem Kampf unterbrochen, zuerst war ich erschrocken, doch dass legte sich dann durch Bussardkralles Nähe und seinen Erklärungen. Als er mir den Namen des Kriegers sagte, platze aus mir augenblicklich die Frage heraus, ob der große Kater denn ein Tiger war. Womit ich nicht gerechnet hatte war, dass der schwarz weiße nun mit einer Geschichte anfing. Ich setzte mich, als er anfing - ich hörte an seiner Stimme dass seine Erzählung ausführlicher werden würde - und richtete meinen Blick neugierig auf ihn. So erzählte er mir, dass es früher 2 große Clans gab, den TigerClan und den LöwenClan. Ich war so gefesselt, dass ich diesmal nicht ein mal unterbrach sondern gebannt zuhörte, bis er geendet hatte. Mit großen Augen sah ich ihn an. "Wow!" hauchte ich erstmal, dann überschlug sich meine Stimme mit den ganzen Fragen die ich hatte. "Was meinst du, ich komme doch eher nach diesen Tigern, oder? Wenn du sagst Streifen... Und was ist mir dir? Du erinnerst mich an ein anderes Tier von dem Schattenläufer mir einmal erzählt hat... Und was ist wohl stärker? Und was kann schneller laufen? Bestimmt ein Tiger!"
Nach seiner Geschichte-Stunde wollte ich noch von Bussardkralle wissen, wann wir denn mit dem Kampftraining beginnen würden, worauf hin er zur Sonne schaute und meinte, dass es heute spät ist und wir unsere Tour weiter führen würden. Zuerst ließ ich enttäuscht die Ohren hängen, doch dann viel mir was ein: "Ich freue mich schon Wolkenstern und Schattenläufer alles von heute zu erzählen! Und zu hören was Adlerpfote erlebt hat!" miaute ich aufgeregt. Die Aussicht auf etwas gutes zum Essen machte die Aussicht auf diesen Abend sogar noch besser. So lief ich zufrieden und aufgewühlt neben meinem Mentor zurück zum Lager.

tbc: WindClan Lager

Lernt
Erwähnt: Bussardkralle, Schattenläufer, Wolkenstern, Adlerpfote
Angesprochen: Bussardkralle
Ort: am Rückweg zum Lager
Post Nr. 19
MADE BY BELL @TCP



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Bitte mich weiterhin markieren wenn ihr meine Katzen ansprecht, danke ;)
† Kokosblüte ~ 1.4.18
† Silberschatten ~ 14.5.18



Danke Irrlicht <3
»Dafür lohnt es sich ja fast schon, sich die Pfote zu verletzen.«
»Du brauchst dir deine Pfote nicht zu brechen, um dich für mich interessant zu machen.«

aktive/inaktive Kitties:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Fate
Admin

Anzahl der Beiträge : 4230
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 19
Ort : (¬º-°)¬

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Di 1 Aug - 22:51


Pastellregen

Kriegerin || Windclan || #22

Starr fokussierte ich den Kater im Sprung, sah aus den Augenwinkeln wie karmesinrote Tropfen durch die Luft flogen. Mein Herz schlug im harten Takt des Adrenalins, alles schien wie in Zeitlupe zu verlaufen. Lediglich streckte ich meinen Körper dem von Bluttiger entgegen. So hatte ich nicht mal die Absicht irgendwie groß eine Finte zu schlagen, ich wollte diesen Kampf auf eigene Weise gut enden lassen. Eine Narbe war mir ohnehin sicher. Kolossal stand der Krieger vor mir, die Pranke zum Schlag erhoben. Sogleich explodierte ein unglaublicher Schmerz an meiner Schläfe. Bevor ich im Fall rasch in die Ohnmacht glitt lächelte ich den Kater leicht an. Du bist wahrlich…talentiert. Danke für den Kampf… Schwer sank das mentale Kompliment zu Boden, überzog mich mit wohltuender Schwärze. Im Grunde nahm ich es Bluttiger nicht einmal übel das er mich zur Bewusstlosigkeit schlug. So endete ein Kampf unter ehrbaren Krieger. Selbst wenn er vorgehabt hätte mich umzubringen, in diesem Moment schien alles egal, selbst das eigene Leben.
Kaum noch spürte ich den harten Aufprall, den ich zuvor immer einigermaßen pariert hatte. Alles verflog unter der drückenden Ohnmacht. Seufzend schloss ich die Augen, bläulich versiegten die letzten Tränen eines vergangenen Duells. Einmal noch bäumte sich mein Körper gegen die einschläfernde Macht auf, bevor ich endgültig abtauchte. Von den Worten Bluttigers bekam ich nichts mehr mit. In tiefen Träumen sah ich mich mit meiner Familie vereint, vielleicht befand ich mich ja auf dem Weg zum Sternenclan? Eine leise Stimme flüsterte mir das Gegenteil. Was wohl noch mein Sinn auf dieser Erde war? Eventuell fand ich es in den nächsten Monden heraus, wer wusste schon was als nächstes geschah.
---> Das Windclanlager

Angesprochen
//
Erwähnt
Bluttiger

@H a b i c h t f l u g

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nekos (˃ᆺ˂):
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 8856
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 27
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Sa 23 Sep - 19:08


» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 41 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #218 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




Vertretung: Tigerpfote

<- WindClan Lager


Geschwind rannte Falkenjäger durch das Feld und überholte seinen Schüler mit Leichtigkeit und auch Tigerpfote wollte unbedingt mit den Kriegern mithalten und versuchte schneller zu sein als Adlerpfote. Sein Ehrgeiz war geweckt und als er Nase an Nase bei dem Jüngern war, schenkte er diesen nur ein schelmisches Grinsen. Jedoch holte ihn das Karma schnell ein und verlor darauf das Gleichgewicht, und fiel prompt auf seinen Allerwertesten. Über das dumpfe Geräusch schreckte Falkenjäger auf und blieb stehen, um hinter sich nach dem Schüler zu schauen. Zu seinem Glück war dieser nur gestolpert und war nicht verletzt. „Du solltest besser aufpassen, Tigerpfote. Manche Kaninchen bauen hier ihre Höhlen. Du hättest mit einer Pfote feststecken können", ermahnte Falkenjäger den Schüler und blickte kurz zu Adlerpfote. Kurz darauf lief der Stellvertreter weiter bis zum Trainingsplatz. Mit einem langsameren Tempo kam Tigerpfote nach und schimpfte innerlich über sich selbst.


Am Eingang und wartet

Erwähnt: Weidenwind; (Tigerpfote) und Adlerpfote
Spricht mit: Tigerpfote
Postpartner: @Bluttiger, @Irrlicht und @Löwenherz



(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

Graunebel:
 



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 20
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Fr 29 Sep - 21:14



» Rang und Clan: Schüler im WindClan
» Alter: 6 Monde
» Statur: kleine Beine weit entwickelter Oberkörper
» Augen: hellgrün
» Fell: kurz und struppig
» Fellmuster: braun mit weißen und schwarzen Strichen
» Beziehungen: Wolkenstern(Mutter), Schattenläufer (Vater), Mondjunges (Schwester), Sturmpfote (Schwester), Blitzflamme (Halbbruder), Falkenjäger(Mentor)
Adlerpfote


Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::



:: Kapitel #1 Post #19 'A New World Coming' ::



Das Tempo der Krieger war nicht gerade langsamer Natur. Adlerpfote schaffte es nicht wirklich mi seinen breiten Beinen hinterher zu kommen. Und dabei sollten Wind-Claner doch eigentlich alle so schnell sein. Sein Körper hingegen schien das einfach nicht bieten zu können. Nicht lange dauerte es bis auch Tigerpfote ihn überholte. Dieser schaute mit einem komischen Blick zu ihm. Adlerpfote ging davon aus das Tigerpfote ihn schon jetzt irgendwie besiegen wollte. Adlerpfote fand so eine Art Rivalenkampf schon immer komisch. Er war zwar irgendwo ehrgeizig, aber den einzigen den er übertrumpfen wollte war er selbst. Seine einzige Kontenzatrion lag im Moment darauf das er irgendwie mithalten konnte. Er war zwar nicht aus der Puste, doch seine Geschwindigkeit war einfach zu langsam.
Plötzlich stolperte Tigerpfote und stürzte. Der junge Schüler musste stark abbremsen. Er wollte seinem Schülerkollegen helfen, doch als der kleinere von selbst aufstand, entschied Adlerpfote sich dagegen. Anscheinend hatte Tigerpfote gelernt. Adlerpfote fragte sicherheitshalber jedoch noch einmal. "Dir geht's gut?" er wollte nicht gegen einen verletzten Schüler kämpfen, egal wie viel älter er war.

Vom Wind-Clan Lager zum Großem Erdgebiet
(sry, für die lange Wartezeit, ziemlicher Stress die letzte Zeit.)

versucht anderen hinterherzulaufen, redet mit Tigerpfote
(c) by Luzifer



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Pastellregen und Bluttiger:
 


Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerpfote, der gutherzige, ehrenvolle Realist des Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführerkater des Fluss-Clans.
Basaltberg, der beschützerische Krieger des Schatten-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz
Sodom, der Rebell

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Irrlicht
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 665
Anmeldedatum : 03.03.17
Alter : 18
Ort : Hyrule

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Sa 30 Sep - 17:13



N°27
________________________________________________________________________

← WindClan-Lager

Die Krieger beschleunigten ihre Schritte auf dem Weg zum Erdgebiet, während die beiden Schüler tapfer versuchten, mit ihnen mitzuhalten. Auf flinken Pfoten schloss Weidenwind zu Falkenjäger auf, bis sie hinter sich einen Aufprall vernahm. Die helle Kätzin verlangsamte ihre Schritte und kam schließlich nach dem zweiten Anführer zum Stillstand. Sie drehte sich zu den beiden Schülern um und sah, dass Adlerpfote ebenfalls angehalten hatte, um nicht mit Tigerpfote zusammenzustoßen, der anscheinend gestürzt war. Bevor die Kätzin etwas sagen konnte, ermahnte Falkenjäger den jungen Kater bereits, dass er besser aufpassen musste, da einige Kaninchen in dieser Gegend ihre Baue errichteten und es schnell passierte, dass man mit einer Pfote stecken blieb. Weidenwind unterstrich seine Aussage mit einem kräftigen Nicken, Tigerpfote hätte sich ernsthaft verletzten können. Doch sowie er hingefallen war, rappelte er sich schon wieder auf.
Beruhigt folgte sie Falkenjäger weiter in Richtung Trainingsplatz, warf zwischendurch jedoch kurz einen Blick nach hinten, um sicher zu gehen, dass mit Tigerpfote alles in Ordnung war und er nun besser aufpasste, wohin er seine Pfoten setzte.
________________________________________________________________________


Erwähnt: Falkenjäger, Adlerpfote, Tigerpfote [@Luzifer @Bluttiger @Löwenherz]

Angesprochen: -


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

(Ich versuche immer am Wochenende zu posten!)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 8856
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 27
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Do 5 Okt - 20:25


» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 41 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #218 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




//Da Löwenherz inaktiv wurde, wurde Tigerpfote ins Archiv verschoben, aber ich werde ihn für das Training noch playen. Danach ist er "weg" und Weidenwind schülerlos//

Vertretung: Tigerpfote

Mit einer kalten Schulter blieb Tigerpfote weiterhin schweigsam gegenüber Adlerpfote, obwohl dieser nur das dem Wohlbefinden ausfragte. Er wollte keine Schwäche zeigen, doch auch Falkenjäger ging dieser Rivalitätswettstreit etwas zu viel. Der Stellvertreter näherte sich der Mentorin von Tigerpfote und begann leise zu flüstern: „Eine gewisse Rivalität soll ja gesund sein, aber ich hoffe sehr das es Tigerpfote nicht übertreibt. Könntest du dir vorstellen, wieso er sich mit Adlerpfote messen möchte? Ist irgendwas vorgefallen oder hat er irgendwas erwähnt?" Viele Fragen von Falkenjäger, aber es war nicht selten, dass Rivalität beim Training sogar schon zu Verletzungen geführt haben. Er wollte ungern verletzte Katzen im Clan haben und dies nur durch Dummheit. Aber Adlerpfote wirkte auf ihm nicht so, als würde er auf die unterschwellige Kampfansage von Tigerpfote eingehen. Ob es am Tod seiner Schwester lag? „Nun denn... Adlerpfote, komm bitte zu mir. Ich werde dir alles mal erklären", rief er seinen Schüler zu sich, während sich Tigerpfote die Pfoten putzte und zugekniffenen Augen kurz zu dem Schüler blickte. Er selbst erhob sich dann und ging auf Weidenwind zu. „Ich werde diesen Kampf gewinnen und der beste Kämpfer im Clan werden", gelobte er zu ihr und sah sie brustangeschwollen an. „Was wird zuerst dran kommen? Angriff oder Verteidigung? Oder einige Kampftechniken?", fragte er dann seine Mentorin.


Beim Training

Erwähnt: Weidenwind und Adlerpfote
Spricht mit: Weidenwind und Adlerpfote
Postpartner: @Bluttiger und @Irrlicht



(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

Graunebel:
 



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 20
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Fr 6 Okt - 23:45



» Rang und Clan: Schüler im WindClan
» Alter: 6 Monde
» Statur: kleine Beine weit entwickelter Oberkörper
» Augen: hellgrün
» Fell: kurz und struppig
» Fellmuster: braun mit weißen und schwarzen Strichen
» Beziehungen: Wolkenstern(Mutter), Schattenläufer (Vater), Mondjunges (Schwester), Sturmpfote (Schwester), Blitzflamme (Halbbruder), Falkenjäger(Mentor)
Adlerpfote


Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::



:: Kapitel #1 Post #20 'A New World Coming' ::




Tigerpfote ging nicht auf seine Worte ein, was Adlerpfote jetzt jedoch einfach beiseite schob. Die Gruppe war nun am Erdgebiet angekommen. Hier wuchs so gut wie kein Gras. Adlerpfote fragte sich warum, verkniff sich diese Frage jedoch erstmal. Wahrscheinlich würde Falkenjäger mit etwas belanglosem Antworten, wie das das nur der Sternen-Clan wusste, weil der Mentor es selbst nicht wusste. Vielleicht wuchs hier nichts weil die vielen kämpfenden Katzen das Gras so plattgetrampelt haben das es schlussendlich ganz verschwand. Falkenjäger wies dem neuem Schüler an zu ihm zu kommen. "Na dann mal los, würde ich sagen." meinte er mit einer halbherzigen Motivation in seiner Stimme. Im Moment dachte er nicht an seine Schwester, in seinem Unterbewusstsein weinte er jedoch wahrscheinlich gerade. Er war nicht gerade in Topform, doch wenn es jetzt nicht losgehen würde mit seiner Ausbildung konnte er direkt zum Ältesten übergehen.
Mit aufgeregt tippelnden Vorderpforten saß Adlerpfote vor dem zweitem Anführer und schaute ihn mit großen Augen an. Was er wohl als erstes gezeigt bekam? Vielleicht wie er gegen den siegessicheren Tigerpfote überhaupt überleben konnte? Der Name des Schülerkollegen klang zumindest schon einmal so als könnte dieser mehr als gut Kämpfen. Auch wenn er sehr viel kleiner war als Adlerpfote, musste Adlerpfoten zugeben das er Respekt vor ihm hatte. Unterschätzen würde er ihn nicht.

Vom Wind-Clan Lager zum Großem Erdgebiet


redet mit Falkenjäger
(c) by Luzifer



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Pastellregen und Bluttiger:
 


Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerpfote, der gutherzige, ehrenvolle Realist des Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführerkater des Fluss-Clans.
Basaltberg, der beschützerische Krieger des Schatten-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz
Sodom, der Rebell

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Irrlicht
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 665
Anmeldedatum : 03.03.17
Alter : 18
Ort : Hyrule

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Sa 21 Okt - 23:18



N°28
________________________________________________________________________

Nachdem sie sichergestellt hatten, dass Tigerpfote nichts passiert war, setzten die Katzen ihren Weg zum Erdgebiet fort. Nicht nur Weidenwind hatte die aufkeimende Konkurrenz zwischen den beiden Schülern bemerkt, auch Falkenjäger schien darauf aufmerksam geworden zu sein. Er näherte sich der hellen Kriegerin, um sich nach möglichen Gründen für Tigerpfotes Verhalten zu erkundigen. «Erwähnt hat er nichts, ich schätze er ist einfach nur sehr ehrgeizig und möchte beweisen, dass er mal ein guter Krieger wird.» entgegnete sie dem zweiten Anführer mindestens genauso ahnungslos. Sie würde das in Zukunft genauer beobachten, aber im Moment stand das Training im Vordergrund. Falkenjäger rief Adlerpfote zu sich und ehe Weidenwind etwas sagen konnte, kam auch ihr Schüler bereits angetappt und versicherte ihr stolz, dass er den heutigen Kampf gewinnen und der beste Kämpfer im Clan werden würde.
«Immer mit der Ruhe.», ermahnte sie den jungen Schüler. Sein Eifer war bemerkenswert, doch zu viel Ehrgeiz war einfach nicht gesund, daran musste er unbedingt arbeiten, wenn er ein guter Krieger werden wollte. Während der getigerte Kater unruhig fragte, was er heute lernen würde, überlegte die weiße Kätzin krampfhaft, welche Techniken für das erste Training geeignet waren. Sie hatte noch nie einen Schüler unterrichtet, dementsprechend unsicher warf sie immer wieder einen Blick auf Falkenjäger und seinen Schüler. Sowohl Adlerpfote, als auch Tigerpfote hatten bisher keine großen Erfahrungen mit dem Kämpfen gesammelt, was es umso schwieriger machte, eine passende Trainingsmethode zu finden. Vielleicht sollten sie zunächst mit ein paar Grundlagen beginnen, die den beiden Schülern den Einstieg ins Kämpfen erleichterten, das wäre zumindest ein Anfang. In der Hoffnung, dass Falkenjäger die gleiche Idee hatte, wandte sie sich dem ungeduldigen Tigerpfote zu und miaute: «Nun gut, ich schätze, wir starten vorerst mit ein paar Basis-Techniken. Zwei grundlegende Taktiken sind das Ausweichen und Schlagen. Beim Kämpfen kommt es nicht nur darauf an, sich blind in das Gefecht zu stürzen, sondern im richtigen Moment einem Angriff auszuweichen und anschließend zuzuschlagen. Was meinst du, möchtest du es mal probieren?» Vermutlich war der kleine Kater nicht besonders glücklich darüber, sich mit solchen vermeintlich einfachen Übungen zu beschäftigen. Doch die Grundlagen gehörten zum Training dazu und außerdem hoffte Weidenwind, sein Temperament auf diese Weise ein wenig zügeln zu können.
________________________________________________________________________


Erwähnt: Adlerpfote

Angesprochen: Falkenjäger, Tigerpfote

(@Luzifer @Bluttiger)

//Entschuldigung nochmal, dass es so lange gedauert hat x.x//

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

(Ich versuche immer am Wochenende zu posten!)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 8856
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 27
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Do 26 Okt - 16:02


» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 41 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #219 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




//Nicht schlimm, ich muss auch schauen wann ich zum Schreiben komme. Sorry >.< //

Vertretung: Tigerpfote

Basis-Techniken klangen in den Ohren des Stellvertreters gut. Adlerpfote hatte noch viel zu lernen und es war vom Vorteil kleine Schritte zu machen. „Was? Aber das kann ich schon!", protestierte Tigerpfote und legte die Ohren wütend an. Er wollte besser werden und nicht immer das Selbe machen. Ihm war natürlich klar, dass sein Trainingspartner nicht so weit war und überdachte sein Handeln. Vielleicht war eine Wiederholung nicht schlecht. So könnte er die Basis-Techniken verfeinern. „Einverstanden. Ich werde mir Mühe geben, Weidenwind", versprach Tigerpfote und ging auf seinen Platz in Position. Auch Falkenjäger nahm sich die Zeit seinem Schüler einiges zu erklären. „Die Basis-Techniken sind nicht schwer. Du solltest es schnell begreifen. Schlagen und Ausweichen. Ach und bitte ohne Krallen. Wir verletzten unsere Trainingspartner nicht. In einem richtigen Kampf sind natürlich Krallen erlaubt, aber hier geht es nicht darum sein Territorium zu verteidigen oder um das eigene Leben. Verstanden? Zuerst wirst du Angreifen, Adlerpfote und Tigerpfote wird Ausweichen. Und dann anders herum. Habt ihr mich verstanden?", sprach Falkenjäger laut und deutlich und wartete auf die Antwort der beiden Schüler. Vielleicht hatte einer von ihnen noch eine Frage? „Alles Klar!", rief Tigerpfote und wartete auf seinen Partner.


Beim Training

Erwähnt: Weidenwind und Adlerpfote
Spricht mit: Weidenwind und Adlerpfote
Postpartner: @Bluttiger und @Irrlicht



(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

Graunebel:
 



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 20
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   So 29 Okt - 2:22



» Rang und Clan: Schüler im WindClan
» Alter: 6 Monde
» Statur: kleine Beine weit entwickelter Oberkörper
» Augen: hellgrün
» Fell: kurz und struppig
» Fellmuster: braun mit weißen und schwarzen Strichen
» Beziehungen: Wolkenstern(Mutter), Schattenläufer (Vater), Mondjunges (Schwester), Sturmpfote (Schwester), Blitzflamme (Halbbruder), Falkenjäger(Mentor)
Adlerpfote


Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::



:: Kapitel #1 Post #21 'A New World Coming' ::




Falkenjäger und Weidenwind entschieden sich gemeinsam dafür Übungen mit Grundtechniken in Form von Angreifen und Ausweichen zu machen. Adlerpfote sollte zu erst angreifen. Schwer konnte es nicht sein, dachte Adlerpfote sich. "Kein Problem." merkte er noch kurz an bis er sich positonierte. Er glaubte das er so richtig stand. Nun war er sogar motiviert. Das Kämpfen bzw. das Raufen hatte er schon immer ein wenig mehr gemocht, als das Jagen oder das Fragen wie die Welt funktioniert. Tigerpfote würde nun nur versuchen auszuweichen. Ob er es wohl schaffen würde auch einmal zu treffen? Sicher war Tigerpfote sehr gut im Kämpfen, seine Ausstrahlung entsprach diesem Gedankengang jedenfalls. Außerdem sagte das doch allein schon der Name des Kriegers. Tiger waren bekanntlich riesige gestreifte Tiere mit orangen und schwarzen Streifen, größer und stärker als Löwen. Fast unbesiegbar. So wurde ihm das jedenfalls immer erzählt. Diese Geschichten mochte Adlerpfote immer sehr, fast so sehr wie die über die großen Greifvogel der hoch oben in den Lüften flog und mit messerscharfen Augen absolut alles sehen konnte was unter ihm passierte. Er war nach diesem Tier benannt: Dem Adler. Er hoffte das er auch einmal die Eigenschaften eines solchen Tieres besitzen würde: Kraft, Übersicht, Leichtigkeit und Mut.  

macht sich bereit
(c) by Luzifer



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Pastellregen und Bluttiger:
 


Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerpfote, der gutherzige, ehrenvolle Realist des Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführerkater des Fluss-Clans.
Basaltberg, der beschützerische Krieger des Schatten-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz
Sodom, der Rebell

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Irrlicht
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 665
Anmeldedatum : 03.03.17
Alter : 18
Ort : Hyrule

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Mi 1 Nov - 1:21



N°29
________________________________________________________________________

Auf ihren Vorschlag hin, zunächst klein anzufangen, hörte sie nur einen empörten Ausruf von ihrem Schüler. Ja, es stimmte zwar, dass er bereits wusste, wie die Grundtechniken funktionierten, aber es schadete ihm nicht, sein Wissen zu festigen. Heute musste Tigerpfote seine eigenen Bedürfnisse hinter die, seines Trainingspartners stellen. Damit versuchte Weidenwind die eher feindselige Einstellung des getigerten Katers gegenüber Adlerpfote zu dämpfen. Der Schüler der weißen Kriegerin sprudelte zwar vor Wissbegier und Eifer, doch das war noch lange kein Grund, das Training in einen Konkurrenzkampf zu verwandeln.
Immerhin schien er seine Meinung schnell zu ändern oder er akzeptierte schlicht und einfach die Entscheidung seiner Mentorin. Nach dem anfänglichen Widerspruch, positionierte sich der Schüler nun auf seinem Platz. Nebenbei begann auch Falkenjäger, seinem Schützling die Grundprinzipien des Kämpfens kurz zu erläutern. Er betonte dabei, dass der Trainingskampf gänzlich ohne die Benutzung von Krallen vonstatten ging. Weidenwind blickte bei den Worten des zweiten Anführers eindringlich auf Tigerpfote und hoffte, dass er in seinem Übermut nicht doch die Krallen ausfahren würde. Falkenjäger wies weiterhin an, dass Adlerpfote den ersten Angriff ausführen sollte, danach war Tigerpfote an der Reihe. Nach dieser kleinen Einweisung, brachte sich auch sein Schüler in Position. Weidenwind tat ein paar Schritte zur Seite, um den beiden Schülern ein wenig mehr Platz zu machen. Nun wartete sie gebannt darauf, wie der Kampf verlaufen würde. Tigerpfote hatte jetzt die Chance, seinem Namen alle Ehre zu machen.
________________________________________________________________________


Erwähnt: Tigerpfote, Falkenjäger, Adlerpfote

Angesprochen: -


[@Luzifer @Bluttiger]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

(Ich versuche immer am Wochenende zu posten!)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Luzifer
Admin

Anzahl der Beiträge : 8856
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 27
Ort : (۶•̀ᴗ•́)۶ - An der Weltherrschaft

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Do 2 Nov - 21:12


» Rang und Clan: Stellvertreter im WindClan
» Alter: 42 Monde
» Statur: schlank, kräftig, scharfe Krallen
» Augen: Himmelblau
» Fell: Graubraun, kurz
» Fellmuster: schwarze Tigerung; schwarze Ohren und Schweif; weiße Umrandung um die Augen, sowie weißer Kinn, Hals und Bauch; weiße Pfoten, außer die rechte Vorderpfote
» Beziehungen: Abendsonne(Bruder); Rotnase, Funkensprung und Schweifpfote(Nichten); Eichenpfote, Vipernpfote und Tigerpfote(Neffen); Fuchsherz(Schwägerin); Wolkenstern(Ex-Mentor); Bussardkralle(Ex-Schüler); Adlerpfote(Schüler)
Falkenjäger
Fahr für Infos mit der Maus über das Bild
:: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::


Post No. #220 :: Chapter #5 ❝True Determination❞




//Ich hoffe, es ist okay, wenn ich das Training beschleunige. Unsere Katzen werden leider noch für die große Versammlung gebraucht. Tut mir leid, dass es plötzlich so schnell gehen muss//

Vertretung: Tigerpfote

Auch Adlerpfote ging auf Position und war bereit für das Training. Genausten beobachtete Falkenjäger den Ablauf zwischen den beiden Schülern. Immer wieder warf Tigerpfote Kommentare in den Ring und belächelte die Schlagtechnick seines Gegenübers. Zwar war auch er nicht immer perfekt, aber hielt sich trotzdem weiterhin für den Stärkeren. Besonders beim Ausweichen schien der Kater kleine Probleme zu haben. Der Gedanke an seinen Fehltritt zum Erdgebiet erinnerte ihn immer wieder und lenkte den Kater unbewusst ab. Konzentration, dachte er sich und biss die Zähne stärker zusammen bis er und Adlerpfote schließlich ausgepowert waren. „Das genügt für heute. Ihr habt euch gut geschlagen, oder nicht Weidenwind? Wir sollten zurück ins Clan gehen. Heute Abend ist die Große Versammlung und vielleicht wird einer von euch dabei sein", sprach Falkenjäger und brach da auf.

-> WindClan Lager


Zurück ins Lager

Erwähnt: Weidenwind und Adlerpfote
Spricht mit: Weidenwind und Adlerpfote
Postpartner: @Bluttiger und @Irrlicht



(c) by Luzifer


✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

☾ ~ ☪ ~☽

#BALKEN

Graunebel:
 



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com/
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 20
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Sa 4 Nov - 1:12



» Rang und Clan: Schüler im WindClan
» Alter: 6 Monde
» Statur: kleine Beine weit entwickelter Oberkörper
» Augen: hellgrün
» Fell: kurz und struppig
» Fellmuster: braun mit weißen und schwarzen Strichen
» Beziehungen: Wolkenstern(Mutter), Schattenläufer (Vater), Mondjunges (Schwester), Sturmpfote (Schwester), Blitzflamme (Halbbruder), Falkenjäger(Mentor)
Adlerpfote


Fahr für Infos mit der Maus über das Bild :: zum Steckbrief :: Titelmusik AN || Musik AUS ::



:: Kapitel #1 Post #22 'A New World Coming' ::




Tigerpfote schien bereit zu sein. Der Schüler war immer noch im Besitz von leichter Arroganz. Adlerpfote wusste das die Fähigkeiten seines Gegenüber den seinen wahrscheinlich wirklich schlichtweg überlegen waren. Adlerpfote würde gerne von sich sagen das er dafür den größeren Willen hatte. Den hatte er aber nicht. Vorsichtig hob er seine rechte Pfoten, die sich schwerfällig wie Steine anfühlte. Ruckartig schlug er nach seinem Traningspartner. Es fiel ihm etwas schwer auf den Kopf eines Clankameraden zu zielen, er wollte ihn ja nicht wehtun. Nachdem Tigerpfote jedoch den ersten provozierenden Spruch abließ, erhöhte Adlerpfote sein Tempo. Er wollte ruhig bleiben, doch eigentlich war das hier doch der perfekte Zeitpunkt Frust abzulassen. Ungewollt ließ der Kater sich von den Worten seines Gegenübers anspornen. Wie ein wildgewordener Bär schritt er bei jeden Schlag gleichzeitig nach vorne. Mal schlug er zweimal mit der selben Seite, mal schlug er dreimal mit der selben Seite, mal schlug er viermal und mal schlug er abwechselnd. Doch sein Gegenüber wich allem aus. Mehr musste kommen, Dinge mit denen er nicht rechnen würde. Also täuschte er mit der rechten Seite einen Schlag an, stampfte diese jedoch einfach nur auf den Boden um dann mit geballter Kraft seine linke Pfote nach seinem Clangefährten zu schwingen. Ein überraschter Ausdruck in Tigerpfotes Gesicht ließ verläuten das er mit dem nicht gerechnet hatte. Trotzdem jedoch waren seine Reflexe gut genug um einen richtigen Treffer zu verhindern. Adlerpfote streifte ihn nur. Erschöpft stoppte er. "Und wenn du dich nicht aufs ausweichen konzentrierst und auch anderes im Kampf erreichen willst, treffe ich dich." meinte Adlerpfote und führte einen letzten Schlag aus. Er war nicht hart, das sollte er auch nicht sein. Aber er traf. "Richtig?" meinte er mit einem leichten Lächeln und blickte zu Falkenjäger. Adlerpfote wusste nicht wirklich warum er selber so verbissen gehandelt hatte, aber irgendwie hatte es sich wie Rache angefühlt.
Er folgte seinem Mentor ins Lager. Heute war die große Versammlung, wenn er sich richtig gemerkt hatte. Ob er mit durfte? Ob er mit wollte?


(Ich hoffe es ist nicht schlimm wenn ich hier etwas Charakter reingebracht habe.)
zum Wind-Clan Lager


kämpft
(c) by Luzifer



✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Pastellregen und Bluttiger:
 


Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerpfote, der gutherzige, ehrenvolle Realist des Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführerkater des Fluss-Clans.
Basaltberg, der beschützerische Krieger des Schatten-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz
Sodom, der Rebell

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Irrlicht
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 665
Anmeldedatum : 03.03.17
Alter : 18
Ort : Hyrule

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Sa 11 Nov - 23:07



N°30
________________________________________________________________________

Aufmerksam beobachtete Weidenwind den Kampf, der nun zwischen den beiden Schülern begonnen hatte. Tigerpfote schien wie immer etwas überheblich und konnte sich seine abwertenden Kommentare nicht verkneifen. Die Kätzin vermutete, dass er damit seine eigene Unsicherheit überspielen wollte, denn obwohl er den anfänglichen Schlägen seines Mitschülers problemlos ausweichen konnte, geriet er gegen Ende des Kampfes dann doch ins Straucheln. Adlerpfote packte scheinbar der Kampfgeist. Er täuschte einen Schlag mit der rechten Pfote an, schlug dann aber mit seiner Linken zu. Obwohl er Tigerpfote nur leicht erwischte, war der Überraschungseffekt geglückt. Der nächste und letzte Schlag saß perfekt und traf, wenn auch nicht allzu hart, den getigerten Schüler.
Falkenjäger erklärte den Kampf anschließend für beendet und schlug vor, ins Lager zurückzukehren, da heute Nacht die große Versammlung stattfand. Weidenwind nickte und ergänzte an den erschöpften Tigerpfote gewandt: «Du hast gut gekämpft, wenn du dich das nächste Mal etwas besser konzentrierst, schaffst du es auch, allen Schlägen auszuweichen.» Der junge Kater hatte eindeutig das Potenzial, ein guter Kämpfer zu werden, doch sein Hochmut stand ihm dabei im Weg. Das war allerdings keine Sache, die er nicht noch lernen konnte. Für heute hatten die beiden Schüler aber wirklich genug trainiert. Eilig trabte die Kriegerin dem zweiten Anführer hinterher, immerhin wollte sie wissen, wer heute Nacht an der großen Versammlung teilnehmen durfte.

→ WindClan-Lager
________________________________________________________________________


Erwähnt: Adlerpfote, Falkenjäger

Angesprochen: Tigerpfote



[@Luzifer @Bluttiger]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

(Ich versuche immer am Wochenende zu posten!)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 8242
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Di 23 Jan - 14:57


➺ GEWITTERNACHT
◾️ Windclan | Krieger | 48 Monde ◾️

<-------- WiC Lager

In schnellem Tempo rannte ich aus dem Lager und durch unser Territorium. Es tat gut sich zu bewegen und meinen Kreislauf so richtig in Schwung zu kriegen. Ich hoffte dadurch etwas die Müdigkeit los zu werden damit ich mich auch wirklich richtig auf die Jagd konzentrieren konnte, denn ohne Konzentration würde ich wohl kaum Erfolg haben. Wie sollte ich mich effektiv an Beute heran schleichen können wenn ich vor Müdigkeit kaum auf meine Umgebung achtete? Eben. Gar nicht. Die Erschöpfung verspürte ich zwar dennoch, jedoch weniger und die Müdigkeit schien auch stark zu schwinden. Mit einem zufriedenem Gefühl erreichte ich schließlich das große Erdgebiet und sah mich in der Umgebung um "Ich war echt eine ganze Weile nicht hier. Aber hier treffe ich sicher auf ein schön fettes Kaninchen für meine Lawinenfell" dachte ich und lächelte bei dem Gedanken an meine Gefährtin.
Einen Augenblick lang noch sah ich mich ehe ich mich nach Milanjäger umdrehte "Wir waren bisher nicht wirklich auf Patrouille eingeteilt, daher frage ich einfach mal. Jagst du lieber im Team oder lieber für dich allein?" fragte ich ihn und hatte es eben schon das ein oder andere mal erlebt dass manche Krieger gewisse Vorlieben in der Hinsicht hatten. Der eine musste allein sein um sich richtig konzentrieren zu können, der andere jagte lieber mit seinen Kameraden um vielleicht nicht die ganze Verantwortung allein zu tragen. Es gab vieles und daher wartete ich nun die Antwort meines Patrouillengefährten ab.


◾️ Redet mit || Milanjäger  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Milanjäger & Lawinenfell  ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


I kill them all:
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kamiika-Akiyo
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 25.10.17
Alter : 18
Ort : the void

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Di 23 Jan - 16:41

Milanjäger



Gemeinsam mit Gewitternacht rannte ich in Richtung des Erdgebiets. Der kräftige Wind des Moores der mir durch das helle Fell fuhr, ließ meine Sorgen erstmal vergessen. Es dauerte nicht lange und das Erdgebiet war erreicht. Ich drosselte mein Tempo, genoss die frische Luft in meiner Lunge und schloss für einen kurzen Moment die hellen grau-braunen Augen. Nachdem Gewitternacht mich fragte ob ich lieber im Team oder alleine jagdte öffnete ich sie wieder und blickte ihn an. "Ich jage lieber alleine." kam nur von meiner Seite aus. Das warum sparte ich mir. Vielleicht hatte ich ja glück und der graue Krieger würde nicht Fragen was ich mit der Beute gemacht habe wenn er diese sah. Ein leichtes Lächeln schlich sich bei diesen Gedanken auf mein meine kantigen Gesichtszüge.Ich meine, hoffen darf man ja, egal wie unwahrscheinlich es auch sein mag.

Erwähnt: Gewitternacht
Redet mit: Gewitternacht

(@Efeuherz)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
I´m stalking you!:
 

Love is in the air <3:
 


Bin zur Zeit auf einjähriger Auslandsreise!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 8242
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Do 25 Jan - 1:19


➺ GEWITTERNACHT
◾️ Windclan | Krieger | 48 Monde ◾️

Nicht lange nach mir kam auch Milanjäger am großen Erdgebiet an und schien ebenso wie ich sich erst einmal in der Umgebung um zu sehen. Die frische Luft und der Wind der einem durchs Fell fuhr tat einfach gut und für einen Augenblick wirkte meine Müdigkeit wie weg geblasen. Doch leider verging dieser Augenblick recht schnell weswegen ich die Jagd schnell hinter mich bringen wollte. Daher wandte ich mich an meinen Clangefährten und fragte diesen ob er lieber allein oder im Team jagte, immerhin machte es jeder anders oder hatte andere Vorlieben. Manche jagten so,
manche so besser. Deswegen fragte ich dies fast immer und bekam auch schnell eine Antwort. So jagte Milanjäger lieber allein worauf ich nickte "Geht mir ebenso. Wir treffen uns dann wieder hier, ich wünsche eine erfolgreiche Jagd. Sollte es Schwierigkeiten geben, mach dich einfach laut bemerkbar" miaute ich. Es war nicht ausgeschlossen dass um diese Zeit junge Füchse aus ihren Bauten kamen um ebenfalls nach Beute zu suchen wie wir selbst. Ein junge Fuchs war aber ein besonders gefährlicher Gegner, sie waren jung und naiv und griffen eigentlich immer an. Ein Krieger allein könnte da Probleme bekommen. So war es nur eine Abmachung für den Fall der Fälle wobei ich hoffte dass dies einfach nicht eintreten würde. Ausgiebig streckte ich mich noch einmal, streckte einen Lauf nach dem anderen und sah nochmal zu Milanjäger "Dann bis nachher" miaute ich noch und lief dann los. Ich lief eine kurze Strecke ehe ich stehen blieb, die Nase in den Wind hob und die Luft auf Beutegerüche prüfte. Hoffentlich fand ich hier wirklich ein fettes Kaninchen für Lawinenfell, musste aber natürlich auch Beute für den Clan allgemein mitbringen. Konzentration war also angesagt!


◾️ Redet mit || Milanjäger  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Milanjäger & Lawinenfell  ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


I kill them all:
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kamiika-Akiyo
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 25.10.17
Alter : 18
Ort : the void

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Do 25 Jan - 19:49

Milanjäger




Gewitternacht erzählte mir das er ebenso lieber alleine jagte. Kurz erklärte er mir das wir uns wieder hier treffen sollten, wünschte mir eine gute Jagd und sollte es schwirigkeiten geben, sollte ich mich eifnach bemerkbar machen. Ich bin doch kein Junges mehr. Ich nickte nur auf seine Ansage hin aber nicht ohne mit den Augen zu rollen. "Bis später." erwiederte ich nur und verschwand schnell in die entgegen gesetzte Richtung des grauen Kriegers. Ich lief ein gutes Stück, anhalten würde ich nur wenn ich mir sicher war das er mich nicht gleich sehen oder die Geräusche der Beute hören würde. Als ich meiner Meinung nach weit genug weg war blieb ich mit hoch erhobener Nase stehen. Der Wind trug den Geruch eines Moorhuhns zu mir. Weiter schnuppernt verfolgte ich die Spur. Der Geruch wurde immer stärker und dann sah ich es auch schon. Die Entfernung abschätzend stellte ich mich Windabseits vom Huhn hin und sprang schließlich mit ausgefahrenen Krallen auf mein Opfer zu. Ohne das es mich bemerkte rammten sich meine Krallen in das Fleisch der Beute, ein kurzer Biss und der Nacken war gebrochen. Verwundert über mich selbst ließ ich die Beute fallen. Kein Anfall? Wie kommts? Ich könnte es nicht glauben, nach längere Zeit hab ich Beute erlegt und sie nicht zerfetzt. Glücklich darüber hob ich die Nase wieder in den Wind, ein breites, schiefes lächeln zog sich über mein ganzes Gesicht.

Erwähnt: Gewitternacht
Redet mit: Gewitternacht

(@Efeuherz)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
I´m stalking you!:
 

Love is in the air <3:
 


Bin zur Zeit auf einjähriger Auslandsreise!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schattenglanz
Krieger

Anzahl der Beiträge : 889
Anmeldedatum : 05.07.16
Alter : 32
Ort : Potsdam

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Do 25 Jan - 23:44

Fledermausgift

WiC-Lager --->

Ich rannte in einem moderatem Tempo zum großem Erdgebiet, da ich heute mit meiner Schülerin Halbpfote ein wenig Kampftraining auf dem Programm steht, natürlich war das nicht meine Idee, sondern eine Anweisung von Falkenjäger. Und daran werde ich mich auch halten, ich überlegte mir auch, welches Training ich heute machen könnte. Als ich im Erdgebiet ankam, wehte ein leichter Wind, der schön angenehm war. " Das Wetter ist wirklich gut fürs Training" miaute ich zu mir selbst. Dann suchte ich mir einen Platz mit einem Baum unter dem ich mich setzte um dort auf meine Schülerin Halbpfote zu warten.

direkt:-
indirekt: Falkenjäger, Halbpfote (@Silbermond)
kommt an I wartet auf Halbpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Katzeninformationen:
 

Postcounter Rosenherz: 10 Post(s)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 8242
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Fr 26 Jan - 16:57


➺ GEWITTERNACHT
◾️ Windclan | Krieger | 48 Monde ◾️

Nur kurz und knapp erwiderte Milanjäger etwas auf meine Worte und rollte auch mal wieder mit den Augen "Was für ein mürrischer Zeitgenosse" dachte ich leicht amüsiert und machte mir nichts daraus. Kurz sah ich dem Kater nach ehe ich mich selbst abwandte um mich auf die Suche nach Beute zu machen. Mit der Nase im Wind bewegte ich mich vorwärts und behielt meine Umgebung gut im Blick während ich die Ohren aufmerksam spitzte. Ich wollte nicht das kleinste noch so leise Geräusch überhören was vielleicht auf Beute hindeutete oder vielleicht eine drohende, sich nahende Gefahr ankündigte. Jedoch schien alles friedlich zu sein, die Fläche lag frei und offen vor mir und alles lud dazu ein einfach los zu stürmen und den Wind zu genießen der einem durchs Fell wehte. Doch wenn ich nun einfach wie ein Wilder über das Territorium rannte würde ich bloß jegliche Beute verscheuchen, bedachtes Vorgehen war angesagt. Und so bewegte ich mich auf ruhigen Pfoten langsam vorwärts. Mir war bewusst dass es am großen Erdgebiet oftmals kaum bis wenig Beute zu finden gab, leider war dieses Gebiet sehr trocken und nur wenig bewachsen. Jedoch lebten Kaninchen unter der Erde, vielleicht würde ich ja auf eines stoßen. Und tatsächlich, auch wenn es eine Weile dauerte und mir unter meinem Pelz begann angenehm warm zu werden, ich entdeckte ein Kaninchen. Es saß ein paar wenigen Gräsern an denen es knabberte, viel Zeit zum anpirschen hatte ich also nicht und besonders groß oder fett wirkte das gesichtete Tier auch nicht. Allerdings war es trotzdem besser als gar nichts und lieber brachte man magere, kleine Beute mit als überhaupt nichts. Geduckt schlich ich also vorwärts, viel Deckung gab es allerdings nicht weswegen ich nicht wirklich nahe an das Tier heran kam. Also spannte ich die Hinterläufe an, atmete einmal tief durch und preschte nach vorne los direkt auf das Kaninchen zu. Dieses sah die Gefahr kommen und versuchte zu fliehen, dies jedoch zu spät. Ich rannte noch ein Stück und sprang dann kraftvoll ab, meine Zähne bohrten sich in das Fleisch des Tieres. Ein leises Knacksen ertönte, dann hing das Tier schlaff in meinem Maul. Kurz legte ich den Nage ab "Wenigstens etwas" murmelte ich leise vor mich hin und prüfte die Luft. Weitere Geruch von Beute hing nicht wirklich in der Luft, höchstens schon recht schal und somit waren die Tiere längst weg. Ein paar Augenblicke lang sah ich mich noch um, dann nahm ich das Kaninchen auf und machte mich auf den Rückweg zum Treffpunkt. Diesen erreichte ich doch schneller als erwartet wo ich mich setzte und das erlegte Beutetier vor meine Pfoten legte, ob Milanjäger auch erfolgreich gewesen war?

◾️ Redet mit || xxx  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Milanjäger & Lawinenfell  ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


I kill them all:
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kamiika-Akiyo
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 25.10.17
Alter : 18
Ort : the void

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Sa 27 Jan - 13:39

Milanjäger




Nachdem ich das Moorhuhn dieses mal ohne einen meinen Anfällen erlegt hatte hob ich die Nase in den Wind. Frische Beute roch ich jedoch nicht. Sämtliche Gerüche waren schal oder besser gesagt, es roch fast nur nach Erde. Hier weiter zu jagen würde nix brigen also schnappte ich mir meine Beute und machte mich auf dem Weg zum Treffpunkt. Erst jetzt bemerkte ich wie weit ich mich eingentlich entfernt hatte. Ich lief schneller, währendessen überlegte ich was dieses mal anderes war. Bisher hatte ich immer einen Anfall, doch dieses mal nicht. Woran lag das nur? Wöhrend ich so darüber nachdachte hatte ich zu rennen begonnen und kam nun an den Treffpunkt, den Gewitternacht fest gelegt hatte, an. Der graue Krieger saß schon da, vor ihm eine Maus. "Du hast anscheinend auch nicht mehr gefunden als ich. Schon ne Idee wo wir als nächstes hin könnten? Ein Moorhuhn und ein Kaninchen reichen sicherlich nicht für den ganzen Clan." nuschelte ich durch den Haufen Federn. Anstatt mich zu setzten stand ich lieber, wir würden eh bald weiter ziehen, da musste ich es mir gar nicht erst gemütlich machen. Ungeduldig bearbeite ich den Boden mit meinen Pfoten während ich auf eine Antwort wartete. Ich wollte unbedingt noch mehr jagen um zu wissen was ich anders gemacht hatte, eingefallen ist mir nichts aber ich musste es einfach wissen und locker lassen wollte ich nicht. Wer weiß wann dieser Moment wieder vorbei ist.

Erwähnt: Gewitternacht
Redet mit: Gewitternacht

(@Efeuherz)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
I´m stalking you!:
 

Love is in the air <3:
 


Bin zur Zeit auf einjähriger Auslandsreise!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 8242
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Mi 31 Jan - 17:54


➺ GEWITTERNACHT
◾️ Windclan | Krieger | 48 Monde ◾️

Erfolgreich hatte ich ein Kaninchen erlegt und auch wenn dieses nicht wirklich fett war war es besser als nichts. Es war etwas mager und klein, wohl noch ein recht junges Tier. Aber wenigstens hatte ich irgendetwas erlebt denn von magerer Beute konnte sich wenigstens noch irgendjemand ernähren. Von nichts eben niemand. Daher nahm ich das erlegte Kaninchen doch recht zufrieden auf wobei ich aber gleichzeitig unzufrieden feststellen musste dass ich keinen einzigen anderen Geruch von Beute aufnehmen konnte. Das Erdgebiet war noch nie der beste Ort für eine Jagd gewesen, aber dennoch hatte ich hier was erlegt und fragte mich ob Milanjäger ebenfalls erfolgreich gewesen war. Deswegen machte ich mich nun auf den Rückweg zum Treffpunkt wo wir uns getrennt hatten, tatsächlich kam ich als erster an und setzte mich während ich das Kaninchen vor meine Pfoten legte. Mit gespitzten Ohren sah ich mich um und musste auch nicht wirklich lange warten bis Milanjäger ebenfalls mit Beute zurück kam. Ein Moorhuhn hatte der jüngere Krieger erlegt und sprach sogleich an dass ich wohl auch nicht mehr gefunden hatte wie auch er. Er fragte sogleich nach einer Idee wo wir als nächstes hin könnten denn ein Moorhuhn und ein Kaninchen reichten sicherlich nicht für den ganzen Clan "Damit hast du wohl Recht, aber später wird ja noch eine zweite jagdpatrouille los geschickt. Vielleicht sollten wir es noch am Zweibeinerweg versuchen, da gehen auch meist eher weniger Katzen hin. Was hälst du von der Idee?" fragte ich Milanjäger und sah den Kater an. Der Zweibeinerweg war nun auch nicht der allerbeste Ort für eine Jagd, aber es reichte ja wenn einer von uns beiden vielleicht noch etwas erlegte. Die Jagdpatrouille am Nachmittag oder Abend könnte sich dann im Moor austoben und würden sicher reiche Ausbeute mitbringen, da war ich mir eigentlich ziemlich sicher.

◾️ Redet mit || Milanjäger  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Milanjäger & Lawinenfell  ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


I kill them all:
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kamiika-Akiyo
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 25.10.17
Alter : 18
Ort : the void

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Mo 5 Feb - 16:10

Milanjäger



Sichtlich besser gelaunt als zu vor begab ich mich mit meinem Moorhuhn zwischen den Zähnen  zum Treffpunkt. Gewitternacht, der währendessen ein Kaninchen erlegt hatte, wartete bereits. Wir beide konnten mehr nicht finden deshalb hatte ich den älteren Krierger gefragt wo wir als nächstes hin gehen könnte, nachdem ich meinte das die bisher erlegte Beute wohl kaum für den ganzen Clan reichen würde.  Der Graue stimmte mir zu, errinerte mich aber im gleichen Atemzug daran das später noch eine weitere Patroullie los geschickt werden würde. "Stimmt, das hab ich irgendwie totall vergessen." nuschelte ich wieder durch Federn hindurch. Der Kater mir gegenüber hatte Vorgeschlagen das jagen am Zweibeinerweg zu versuchen. Das überraschende für mich das er mich fragte was ich von seiner Idee hielt. Nach kurzen überlegen miaute ich schließlich: "Am Zweibeinerweg? Neija da ist doch immer recht wenig zu finden... Mir solls recht sein. Es ist ja noch recht früh, kein Wunder das wir kaum was finden, Nachmittags kriecht die Beute ja erst aus ihren bauen, da wird die nächste Jagdpatroullie schon genung mit bringen." Mit diesen Worten begab ich mich in Richtung Zweibeinerweg. Mein Schweif zuckte fröhlich hin und her, das schlechte Gewissen wegen Windpfote war verschwunden.

---> Zweibeinerweg

Erwähnt: Gewitternacht, Windpfote
Redet mit: Gewitternacht

(@Efeuherz)

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
I´m stalking you!:
 

Love is in the air <3:
 


Bin zur Zeit auf einjähriger Auslandsreise!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 8242
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Di 6 Feb - 3:21


➺ GEWITTERNACHT
◾️ Windclan | Krieger | 49 Monde ◾️

Milanjäger war genau so erfolgreich wie ich gewesen, er hatte ein Moorhuhn erlegt während auf mein Konto ein junges, nicht all zu fettes Kaninchen ging. Wäre das Tier älter gewesen wäre es sicher auch fetter gewesen aber eben auch klug genug nicht ganz allein irgendwo auf einer Wiese zu sitzen wo es zu leichter Beute wurde. Egal für welches Raubtier. Daher war ich recht zufrieden mit meinem Fang und erinnerte den jüngeren Krieger auf seine Worte hin daran dass später sicher noch eine weitere Patrouille zur Jagd aufbrechen würde. Bei dem stimmte er zu, meinte er habe dies ganz vergessen aber das konnte schließlich jedem mal passieren. Daraufhin schlug ich vor es einfach noch am Zweibeinerort zu versuchen, da war zwar auch eher wenig Beute unterwegs aber ich wollte die beutereichen Orte der späteren Patrouille überlassen und dort nichts aufscheuchen. Ich fragte Milanjäger nach seiner Meinung und er erwähnte genau das woran ich dachte, dort gab es sicher auch nicht mehr als hier zu finden. Doch es sollte ihm recht sein, noch dazu kam dass es recht früh sei und die Beute nachmittags seine Bauten auch mehr verließen "Ja das stimmt alles. Ich wollte als zweites Ziel nun keinen zu beutereichen Ort wählen um der folgenden Jagdpatrouille dort nicht die Beute auf zu scheuchen. Daher kam ich auf den Zweibeinerweg" miaute ich noch und als Milanjäger aufbrach nahm ich mein Kaninchen auf und folgte dem jüngeren sogleich. Zwar führte ich offiziell die Patrouille an aber ich machte mir nichts daraus Milanjäger nun zu folgen da wir ja gemeinsam entschieden hatten zu diesem Ort zu gehen. Eher hoffte ich auf noch etwas Beute für den Clan und damit auch Lawinenfell.

--------> der Zweibeinerweg


◾️ Redet mit || Milanjäger  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Milanjäger & Lawinenfell  ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


I kill them all:
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 2349
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   Di 6 Feb - 18:02

Halbpfote
Nr. 33
Windclan Lager -->

Die junge Kätzin ließ sich etwas länge Zeit und bemerkte gar nicht, dass sie von ihrem Mentoren längst zurück gelassen wurde. Erst als sie auf der großen erdigen Fläche zum stehen kam fiel ihr auf, dass dieser schon längst auf dem Platz war. Na toll, dass bedeutet dann jetzt wohl auch noch Ärger für mich, weil ich ihn hab warten lassen. Hoffen wir nur, dass Fledermausgift deswegen nicht wütend auf mich ist, sonst bekommen wir nichts mehr zustande.
Da die Sonne schien nutzte Halbpfote die Zeit um ihre Augen zu schließen und ihr Gesicht genießerisch der Sonne zu zu wenden. So genoss sie die Ruhe noch etwas bevor sie wieder zu ihrem Training zurückkehren musste. Sie hatte langsam genug davon, schließlich war sie schon 13 Monde alt und damit reif zur Kriegerin ernannt zu werden. Hoffentlich sah Fledermausgift das genau so und würde endlich mit ihrem Anführer reden.

Angesprochen: Fledermausgift (@Schattenglanz)
Erwähnt: Fledermausgift

maskface || her theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


:.TeLL THem yoUR sToRy.:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Großes Erdgebiet   

Nach oben Nach unten
 

Großes Erdgebiet

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Großes Erdgebiet
» die wirklich große liebe...trennung!?
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» habe meine große Liebe vergrault........
» [Epic] Imperiale Großschiffe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: WindClan Territorium-