Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Der Donnerweg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Der Donnerweg   Do 6 Aug - 22:19

das Eingangsposting lautete :

Der Donnerweg durchzieht den Zweibeinerort, verläuft um den Wald und somit um die Territorien der Clans herum und führt schließlich in ein fernes, unbekanntes Gebiet.
Der Donnerweg ist sehr breit und es sind hier viele Monster unterwegs. Für eine Katze ist es daher gefährlich, den Donnerweg zu überqueren, doch es gibt keine anderen Möglichkeiten, auf die andere Seite zu gelangen. Viele Katzen sind hier schon ums Leben gekommen und auch in der Zukunft wird es noch einige Tote geben.
Durch den Gestank, den die Monster hier verbreiten, begeben sich nur selten Katzen hierher, wenn es nicht unbedingt sein muss. Auch sind die Abgase nicht gut für die Pflanzenwelt, sodass hier nur wenige Blumen oder gar Kräuter wachsen.
Auf der einen Seite des Donnerwegs liegt eben der Wald, auf der anderen Seite befinden sich soweit das Auge reicht nur Wiesen und Felder, auf welchen vor allem in der Blattgrüne besonders große Monster herum fahren.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
©️ Ava by Tinkerbell <3
hope

fight

believe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

AutorNachricht
avatar
Pumafell
Junges

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 10.04.18
Alter : 98
Ort : in meiner Höhle

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   Sa 14 Apr - 18:09

Blitzkralle

Mehrere Tagesreisen war die kleine Kätzin nun schon unterwegs Richtung SchattenClan, um sich an alte Feinde zu rächen und neue Freunde zu finden. Sie wusste, dass sie dem SchattenClan nicht beitreten dürfe und machte sich mental darauf bereit. Vielleicht würde es reichen, sich in der Nähe des Territoriums aufzuhalten, immerhin würden regelmäßig Patrouillen vorbeikommen.
Ihre rosa Ballen hatten in den letzten Tagen sehr gelitten, ständig musste sie rasten, um sich das Blut trocken zu lecken und kleine Steine zu entfernen. Auch ihre Fellpflege hatte sie vernachlässigt, ihr schönes silberfarbenes Fell wirkte glanzlos und grau und ihre Streifen kamen nicht mehr zur Geltung, da ihr Fell so verdreckt war. Aber sie konnte es sich nicht leisten, irgend wo eine längere Pause zu machen, dafür war sie schon viel zu lange restlos unterwegs und sie könnte sich daran gewöhnen, sich irgendwo niederzulassen und ihren Plan zu vergessen.
Völlig in Gedanken versunken konnte sie alt-vertraute Gerüche aufschnappen.
Zweibeinerort, Monster, Zweibeiner, Beute.... und Hauskätzchen Als sie letzteres entdeckte, rümpfte sie angewidert die Nase und folgte dem Geruch der Beute, was sie geradewegs zu einem großen Donnerweg führte. Sie wusste, dass diese Wege gefährlich waren, so folgte sie dem Verlauf des Donnerwegs, mit der Hoffnung, irgendwo eine geeignete Stelle zum überqueren zu finden.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Puma
Junges

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 08.04.18
Alter : 17
Ort : Beyond heaven.

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   Sa 14 Apr - 18:19

Puma

Nach seiner Begegnung mit den zwei anderen Katzen, welche für ihn eher ein Spaß war als eine Herausforderung, hatte sich der Tigerkater nun relativ weit vom Schrottplatz entfernt. Sein weg führte Ihn zum Donnerweg, über welchen er mehr oder weniger in eins der Clangebiete wollte um ein wenig jagen zu gehen. Die Gebiete der Clans hatten einfach so viel mehr Beute, als die Gebiete in denen die Streuner lebten und so beschloss er, ein wenig am Donnerweg entlang zu gehen in der Hoffnung er würde demnächst eine geeignete Stelle entdecken. Bei dem Gestank der Monster, hielt er die Luft an.
Von dem schmalen Grasstreifen aus, warf er einen Blick in die umliegenden Waldgebiete, natürlich musste er sich hier auf seine Augen verlassen, denn einen Geruch aufzunehmen war neben dem Gestank der Monster schlichtweg nicht möglich.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Pumafell
Junges

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 10.04.18
Alter : 98
Ort : in meiner Höhle

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   Sa 14 Apr - 19:25

Blitzkralle

Der Donnerweg stank so sehr, dass sie keine anderen Gerüche wahrnehmen konnte. So kam ihr der Gedanke, ihn einfach zu überqueren, aber die schnellen Monster, die in unregelmäßigen Abständen vorbei rauschten, hielten sie davon ab. Zu groß war die Angst, sie könnte eine weiteres Opfer werden. Bei diesen Gedanken kribbelte ihr Fell und sie schüttelte sich, um ihn loszuwerden.
Schon bald knurrte ihr der Magen und sie begann, schneller zu werden. Schon bald erspähte sie auf der anderen Seite des Donnerwegs einen Wald, vielleicht ein Gebiet der vier Clans. Ihre Pfoten kribbelten bei dem Gedanken, ihre alten Clangefährten wieder zu sehen und sich an einigen zu rächen.
Wie durch ein Wunder erblickte sie einen Tigerkater, der gemütlich vor sich hin trabte. Sie beschleunigte in der Hoffnung, dass er Beute bei sich trägt und die klauen kann. Also rannte sie von hinten auf den Kater zu, öffnete ihr Maul und versuchte, Beute aus seinem Mail zu schnappen, biss aber ins Leere, stolperte und blieb im Rasen liegen.

Erwähnung: Puma

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Puma
Junges

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 08.04.18
Alter : 17
Ort : Beyond heaven.

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   Sa 14 Apr - 19:29

Puma

Etwas überrascht blieb der getigerte Kater stehen. Was war das denn für eine Aktion? dachte er sich und schaute die Katze an, welche vor Ihm im Rasen lag. "Ich hab schon elegantere Überquerungen des Donnerwegs gesehen. Aber immerhin hast dus überlebt.", miaute der Kater herablassend. Ohne der Katze weitere Beachtung zu schenken, setze er seinen Weg fort und drehte sich auch nicht erneut um. Ich frage mich ja, was das war. Ich werde es bestimmt noch gezeigt bekommen. Ich gehe einfach mal weiter und wenn das wirklich was anderes als eine schlechte Überquerung des Donnerwegs war, dann wird man mir wohl folgen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Pumafell
Junges

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 10.04.18
Alter : 98
Ort : in meiner Höhle

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   So 15 Apr - 0:05

Blitzkralle

Wie clever bin ich eigentlich?, dachte sie entrüstet und stand langsam wieder auf. Sie schüttelte sich und begann, vor Scham ihr Brustfell zu putzen. Am Liebsten wäre sie im Boden versunken, aber das würde sie natürlich nie zugeben. Daher hörte sie auf, spannte ihren Körper an und rief mit erhobenen Kopf:
"Wenigstens kann ich den Donnerweg überqueren." Äußerst originell, Blitzkralle, dachte ich höhnisch. Ich schaute auf beide Seiten und überquerte den Donnerweg zurück zu der Seite, wo der Kater lief.
Dort blieb ich kurz stehen und musterte ihn. Er war äußerst groß und kräftig. Eine Chace hätte ich wohl eher nicht., schätzte ich ab und versuchte, seine Gangart zu interpretieren. Er schien sie gar nicht als Bedrohung zu sehen, daher näherte sie sich trabend und fragte tonlos:
"Wo ist das SchattenClan-Territorium?" und fragte ich, ob er auch hungrig war.
"Dort gibt es nämlich eine Hütte, wo man gut jagen kann.", versuchte ich ihn zu locken.
Er schien mich gar nicht zu beachten.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Puma
Junges

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 08.04.18
Alter : 17
Ort : Beyond heaven.

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   So 15 Apr - 0:10

Puma

Puma hatte eigentlich vor, der tollpatschigen Katze keine Beachtung zu schenken. Jedoch erweckte die Frage nach dem SchattenClan-Territorium einen Funken Interesse in dem sonst so gleichgültigen Gemüt von Puma. Jedoch war er sich ziemlich sicher, dass er sich mit einer solch auffälligen Katze nicht zu lange herumtreiben sollte. "Wieso willst du das wissen?", miaute er monoton. Es war ihm eigentlich egal, was Ihr Motiv war. Er versuchte nur, das Gespräch von sich weg zu lenken, damit er diese Katze so schnell wie möglich loswerden konnte. Er schaute kurz auf die andere Seite des Donnerwegs und wartete. Dann folgte er dem Pfad weiterhin, auch wenn er noch immer nicht wusste, was sein Ziel war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Pumafell
Junges

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 10.04.18
Alter : 98
Ort : in meiner Höhle

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   So 15 Apr - 0:18

Blitzkralle

Sie bemerkte, dass der Kater nur wenig an ihr interessiert war, daher legte sie den Kopf schief und überlegte, was sie darauf antworten soll. Er sah zwar aus wie eine Clan-Katze, roch aber ganz anders und bewegte sich viel zu gelassen. Sie entschied, dass er nur ein zielloser Streuner war und ihr kaum helfen konnte.
"Ach nur so. Ich kenne da ein paar Katzen und würde sie gern wiedersehen."
Sie beschloss, dass es besser war, dass er nicht alles wusste und sagte daher nicht die volle Wahrheit, sondern nur eine verkürzte Version ihres eigentlichen Plans.
Auch jetzt scheint er desinteressiert zu sein, jedoch meinte sie gesehen zu haben, Interesse in seinen Augen aufblitzen gesehen zu haben, als sie nach dem SchattenClan fragte.
Eigentlich kannte sie das Gebiet rund um den SchattenClan, doch der Donnerweg schien all ihre Sinne zu beeinflussen, sodass sie sich nicht sicher war, ob sie in die richtige Richtung lief.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Puma
Junges

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 08.04.18
Alter : 17
Ort : Beyond heaven.

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   So 15 Apr - 0:25

Puma

Auf die Aussage der Kätzin, sie hätte Freunde im SchattenClan, blieb Puma abrupt stehen. Er drehte sich noch nicht um, aber er überlegte, wie er reagieren sollte. "Freunde im SchattenClan sagst du?", nun drehte Puma sich doch um. "Und dann fragst du mich, welchen Weg du gehen musst um den SchattenClan zu finden?", er schüttelte den Kopf. "Für wie mäusehirning hältst du mich eigentlich?", fragte er die Kätzin mit einem leichten Groll in der Stimme. Er war sich mittlerweile ziemlich sicher darin, dass er die Kätzin nun nicht mehr so einfach gehen lassen würde. Die Kätzin machte tatsächlich keinen gefährlichen Eindruck auf Ihn, also blieb er zunächst locker und wartete auf Ihre Reaktion.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Pumafell
Junges

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 10.04.18
Alter : 98
Ort : in meiner Höhle

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   So 15 Apr - 1:15

Blitzkralle

Sie bemerkte den Groll in seiner Stimme und bemerkte, wie er fraglos stehen blieb und dachte stark darüber nach, was sie daraufhin antworten sollte. Sie wollte auf gar keinen Fall zu viel preisgeben, konnte in ihm jedoch keinen Fein entdecken, andererseits auch niemanden, dem sie vertrauen konnte.
Es schien etwas Zeit vergangen zu sein, bis sie endlich erwiderte
"Das ist eine längere Geschichte. Es sollte dich nicht weiter interessieren..."
"Es ist etwas länger her, als ich das letzte Mal hier war.", fügte sie hinzu, in der Hoffnung, seine Frage befriedigend beantwortet zu haben. Sie ging langsam weiter und hoffte, dass der Tigerkater ihr folgte.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Puma
Junges

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 08.04.18
Alter : 17
Ort : Beyond heaven.

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   So 15 Apr - 2:41

Puma

Pumas Interesse war nun geweckt. Auch wenn die Kätzin sehr verschlossen wirkte, entschied er sich dafür Ihr zu folgen.
Eventuell konnte Sie ihm dabei helfen, eventuelle Schwächen des SchattenClans auszumachen. Als ein Monster an Ihnen vorbeirauschte, ging Puma ein wenig weiter nach rechts, um sich von dem harten Boden des Donnerwegs zu entfernen. Aus was für einem Grund auch immer, konnten die Monster den Donnerweg nicht verlassen. Er rümpfte die Nase bei dem Gestank den das Monster hinterließ. "Hier du, da. Mietzekätzchen.", miaute Puma gleichgültig. "Wie heißt du?", nicht, dass es Ihn wirklich interessieren würde, aber ein Name merkt sich leichter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Pumafell
Junges

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 10.04.18
Alter : 98
Ort : in meiner Höhle

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   So 15 Apr - 12:29

Blitzkralle

Ein Schrecken durchfuhr sie, als sie ein Monster auf sich zudröhnen spürte und ihr Fell sträubte sich, als es an ihr vorbeizog. Scheinbar hatte dieses Monster sie und den Kater nicht gesehen.
Ein Wunder, dass man den übersehen hat, so groß wie er ist., dachte sie und schüttlete verwundert den Kopf.
Als sie seine Frage hörte, drehte sie sich empört um und fuhr die Krallen aus.
"Hast du mich gerade Mietzekätzchen genannt? Was denkst du wohl, wen du hier vor dir hast? Richtig, eine ehemalige SchattenClan-Katze, die schon ihresgleichen getötet hat!"
Die Wut sprudelte aus ihr heraus und im nächsten Moment bereute sie bereits, dass sie das gesagt hatte.
Trotzdem fügte sie mit fester Stimme hinzu: "Blitzkralle." Nach einer kurzen Pause gab sie die Frage zurück "Und wie heißt du?"
Den werde ich jetzt erst Recht nicht mehr los. Vielleicht auch ganz gut so, dachte sie und lächelte leicht vor sich hin.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Puma
Junges

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 08.04.18
Alter : 17
Ort : Beyond heaven.

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   So 15 Apr - 20:24

Puma

Puma war kurz verblüfft, dass diese kleine Katze so eine scharfe Zunge hatte. Jedoch ließ er sich diese Tatsache nicht anmerken.
"Ihresgleichen getötet sagst du?", fragte Puma neugierig. Er war sich nicht sicher, ob er dieser Aussage glauben sollte oder nicht. Er tat sie jedoch mit einem "Gut gemacht.", ab und lief weiter. Kurz darauf verriet sie Ihren Namen. Blitzkralle hieß sie also. Kein wirklich besonderer Name, dachte Puma sich und lief weiter. Als Sie nach seinem Namen fragte, lief der Tigerkater nur grinsend weiter und antwortete. "Ich glaube nicht, dass ich dir den verraten werden. Am Ende tötest du mich auch noch, Mietzekätzchen.", antwortete er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Pumafell
Junges

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 10.04.18
Alter : 98
Ort : in meiner Höhle

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   So 15 Apr - 21:54

Blitzkralle

Der Kater schien nicht verblüfft oder überrascht zu sein und tat es nur mit einem "gut gemacht." ab. Seinen Namen verriet er offenbar auch nicht, und als er hinzufügte: "Am Ende tötest du mich auch noch, Mietzekätzchen." durchlief eine angenehme Wärme ihren Pelz, auch wenn er sie wieder 'Mietzekätzchen' nannte. Seltsamerweise schien Blitzkralle das gar nicht zu stören, denn sie lächelte einfach nur, ein sehr zufriedenes Lächeln.
Wie ein Blitz durchfuhr sie die Erkenntnis, dass er "gut gemacht." gesagt hatte und fragte sich, warum es gut war, dass sie ein ehemaliges Clan-Mitglied getötet hatte.
Er ist also ein Gesetzloser, dachte ich und musterte ihn eindringlich.
"Gut gemacht, sagst du? Hmm, scheint, als ob du keine guten Erfahrungen mit den Clans gemacht hast."
Anders konnte sie sich seine Antwort nicht erklären.
Dass sie große Katzen nicht angreift, ließ sie gekonnt mit einem Kopfnicken Richtung Wald ab und fragte: "Hunger? Dort könnte man jagen."

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Puma
Junges

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 08.04.18
Alter : 17
Ort : Beyond heaven.

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   So 15 Apr - 22:09

Puma

Er nickte nur bedacht, weil er nicht zu viel von sich preisgeben wollte. Er folgte dem Kopfnicken der Kätzin und warf einen Blick auf den Wald. "Keinen Hunger.", miaute der Kater desinteressiert. Auf die Frage, ob er schlechte Erfahrungen mit den Clankatzen gemacht habe, wollte er keinerlei Antwort geben. Es ging die Kätzin nichts an, auch wenn Sie sicherlich die ein oder andere Schwäche des SchattenClans kannte. "Eigentlich sollte ich dich fragen, ob du schlechte Erfahrungen mit den Clans hattest.", miaute er kühl. Auch wenn die Kätzin nicht den Anschein machte, als würde Sie lügen, blieb Puma vorsichtig. Schließlich könnte Sie auch einfach eine SchattenClan-Katze sein. Ich frage mich, wieso Ich immer die Arten von Katze treffe, die entweder einfach nur einen komplett ekelhaften Charakter haben, oder einfach nur totale Mäusehirne sind. Sie ist die Erste Katze, die sich bisher noch nicht wie ein Mäusehirn verhielt. Vielleicht sollte ich wirklich mehr mit Ihr reden. Eventuell wird sie mir ja tatsächlich eine Hilfe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Pumafell
Junges

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 10.04.18
Alter : 98
Ort : in meiner Höhle

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   So 15 Apr - 22:34

Blitzkralle

Seine Antwort gefiel ihr nicht, genauso wenig wie sein Schweigen auf ihre Frage.
Er verschweigt mir was, dachte sie und formte ihre Augen zu Schlitzen. Vermutlich ging es ihr nichts an, dennoch dachte sie, dass sie vielleicht einen Verbündeten gefunden hatte.
Seine Frage traf sie und ihr Nackenfell sträubte sich.
"Kann man so sagen.", entgegnete sie genauso kühl.
Langsma aber sicher entfernte sie sich von ihm, da sie eine Maus witterte. Also prüfte sie die Luft und ging in die Lauerstellung. Bald schon entdeckte Blitzkralle sie und sprang sie mit einer Genauigkeit an, sodass sie ihre Kehle gar nicht suchen musste, um sie zu töten.
Zufrieden und mit erhobenen Schwanz lief zu dem Kater zurück, setzte sich vor seine Pfoten und begann zu essen.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Puma
Junges

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 08.04.18
Alter : 17
Ort : Beyond heaven.

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   So 15 Apr - 22:47

Puma

"Kann man so sagen?", miaute er schroff zurück. "Was ist das denn für eine Antwort?", fragte er die Kätzin. Jedoch hatte Sie sich schon entfernt, scheinbar hatte Sie irgendwo Beute gewittert.
Er selbst war zwar nicht hungrig, dennoch schaute er sich den Fang der Kätzin an und wartete auf Sie. Warum genau er wartete, wusste er selber nicht, so unabhängig wie er sonst immer war. Als die Kätzin mit Ihrem Fang, einer Maus, zurückkam, ließ er ein "Guter Fang", hören. Eigentlich wollte er Sie wieder Mietzekätzchen nennen, jedoch hielt er sich dieses mal ein wenig zurück. Er wollte Sie nun nicht verscheuchen. "Ist Blitzkralle nicht eigentlich ein Clanname.", fragte er misstrauisch. Er wollte diese Frage eigentlich nicht direkt stellen, sondern sich sein Misstrauen bestätigen lassen, oder eben nicht. Gespannt wartete er auf die Antwort der Kätzin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Pumafell
Junges

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 10.04.18
Alter : 98
Ort : in meiner Höhle

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   So 15 Apr - 23:42

Blitzkralle

Wie erwartet ließ er "Guter Fang" von sich hören, obwohl ihr mittlerweile klar war, dass er das nur aus reiner Höflichkeit sagte, die sie etwas verwunderte, so desinteressiert wie er im Allgemeinen wirkte.
Sie begann zu essen und antwortete nebenbei: "Hm, joa, Blitzkralle ist ein Clanname. Ich war mal im SchattenClan. Vor einer Weile. Ist, wie gesagt, 'ne lange Geschichte." Wahrscheinlich verstand er nur die Hälfte, da sie nebenbei fraß und mit vollem Maul sprach.
Sie wollte schon fragen, ob er auch einen Clannamen besaß, doch sie entschied sich dagegen, fraß auf und fragte tonlos, während sie sich putzte: "Nun? Weißt du, wie ich zurück zum Clan komme?"
Ihre Augen funkelten vor Erwartung und Freude und ihre Pfoten kribbelten.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Puma
Junges

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 08.04.18
Alter : 17
Ort : Beyond heaven.

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   So 15 Apr - 23:51

Puma

Der getigerte Kater schüttelte nur den Kopf. "Ich kenne mich hier tatsächlich nicht allzu gut aus", log er. "Aber müsstest du als ehemalige Clankatze dich hier nicht auskennen?", fragte er mit verwirrter Stimme.
An sich würde er auch gerne zum SchattenClan und allen zeigen, dass er der Stärkste war. Jedoch war er vernünftig und wusste, dass auch er nicht gegen mehrere Katzen auf einmal gewinnen konnte. "Was genau hast du vor beim SchattenClan", fragte er die Kätzin. In der Hoffnung, dass Sie eventuell ein Anzeichen dafür gibt, dass Sie genau so einen Groll gegen diesen Clan hegt wie er selbst. Gespannt erwartete er Ihre Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Pumafell
Junges

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 10.04.18
Alter : 98
Ort : in meiner Höhle

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   Mo 16 Apr - 0:29

Blitzkralle

Sie zweifelte daran, dass er sich hier nicht auskannte, und fragt sich, wieso er von sich ablenkte, indem er sie fragte, warum sie sich hier nicht auskenne.
"Im Allgemeinen schon, aber hier war ich noch nie. Außerdem sehen Donnerwege überall gleich aus. Und da der so stinkt, kann ich auch keine Gerüche von drüben wahrnehmen. Oder sind wir schon auf der richtigen Seite? Immerhin rieche ich keine Duftmarkierung."
Sie überlegte stark nach, ob sie ihm verraten kann, was sie vorhatte, weiß aber noch nicht einmal seinen Namen, geschweige denn ,von wo er eigentlich kam und was er will.
Dennoch überraschte sie das Interesse an den SchattenClan, daher erzählte sie:
"Ich habe noch ein paar alte Rechnungen zu begleichen. Der Clan war nicht gut zu mir." und hoffte, das würde dem Kater ausreichen.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Puma
Junges

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 08.04.18
Alter : 17
Ort : Beyond heaven.

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   Mo 16 Apr - 12:13




Puma - Streuner - 19 Monde - ♂
Puma zweifelte ein wenig an der Aussage der Kätzin. Trainiert Ihr nicht für sowas? dachte er sich, sprach den Gedanken jedoch nicht aus. Dass der Donnerweg stinkt, war richtig. Aber selbst Puma konnte einzelne Gerüche unter dem Gestank ausmachen, auch wenn er sie nicht unbedingt zuordnen konnte. Dann beantwortete sie seine Frage damit, dass sie noch ein paar Rechnungen im SchattenClan zu begleichen hatte. Das passte genau zu dem, was Puma ebenfalls vorhatte. Auf der einen Seite könnte er hier tatsächlich einen Verbündeten gefunden haben, oder aber jemanden der Ihm nur nachspioniert und seine Pläne vereitelt. Er musste irgendwie mehr rausfinden, jedoch war dies nicht allzu leicht.


Erwähnt & Angesprochen
Blitzkralle [@Pumafell]

Verlässt zu
x

by scorpionstime | *Contact*


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Pumafell
Junges

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 10.04.18
Alter : 98
Ort : in meiner Höhle

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   Di 17 Apr - 15:04

Blitzkralle

Der Tigerkater zweifelte noch immer an ihren Aussagen, und das, obwohl er nun schon zu viel wusste. Es wäre ja auch hilfreich zu wissen, wer du eigentlich bist und was du so für Pläne verfolgst, dachte sie, sprach es aber nicht aus, irgend etwas hinderte sie daran.
Ihr war klar, dass er an der Tatsache zweifelte, dass sie eine Clan-Katze war. Sie würde es ihm ja beweisen, doch wusste nicht wie, immerhin hätte sie überall jagen und kämpfen lernen können.
Sie könnte ein paar schmutzige Geheimnisse des Clans erzählen, aber die hätte sie sich ja auch ausgedacht haben können.
Sie seufzte.
Dann räusperte sie sich und fragt: "Aber genug von mir erzählt. Was machst du hier in der Gegend?"

Erwähnt: Puma

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Puma
Junges

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 08.04.18
Alter : 17
Ort : Beyond heaven.

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Donnerweg   Di 17 Apr - 16:18




Puma - Streuner - 19 Monde - ♂
Puma wollte der Kätzin noch kein Vertrauen schenken.  Er war eigentlich nicht misstrauisch, aber irgendwie verwirrten Ihn die Erzählungen der Kätzin. Allerdings hinterließ er auch nicht gerade einen vertrauenswürdigen Eindruck. Er holte kurz Luft und begann dann zu sprechen. "Also, ich bin Puma. Ich hab hier eigentlich kein besonderes Ziel. Ich lebe schon ewig als Streuner hier in der Gegend und jage hin und wieder in den Gebieten der Clans. Bis auf den SchattenClan waren alle sehr sachlich und haben mich einfach nur weggeschickt, ich verstehe zwar nicht, wieso sie mich wegschicken sollten, jedoch hatte ich jetzt auch kein allzu großes Problem damit. Der SchattenClan hielt es nicht für nötig, normale Worte sprechen zu lassen, man muss lieber zu sechst einen einzelnen angreifen und auch fast noch verlieren.", er schüttelte mit dem Kopf und in seinem Blick flammte klar sein Hass auf den SchattenClan auf. Allerdings wollte er auch nicht zu viel verraten. "Nun ja, mehr gibt's da nicht zu erzählen. Ich will einfach nur, dass der SchattenClan weiß, dass man mit mir nicht spaßt.", miaute er kühl.


Erwähnt & Angesprochen
Blitzkralle [@Pumafell]

Verlässt zu
x

by scorpionstime | *Contact*


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Der Donnerweg   

Nach oben Nach unten
 

Der Donnerweg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

 Ähnliche Themen

-
» Der Donnerweg
» rpg- Donnerweg
» Donnerweg 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: Zweibeinerort-