Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Die Wiese

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Die Wiese   So 16 März - 15:26

das Eingangsposting lautete :

Im FlussClan gibt es eine Wiese, auf der oft die Schüler das Kämpfen trainieren. Auch Beute findet man dort recht viel. Heilkräuter sind auch einige dort, jedoch nicht besonders viele.
Die Wiese befindet sich am Rand des Territoriums, wo das Gras nicht hoch wächst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

AutorNachricht
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1939
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Di 20 Feb - 16:58

Herzpfote
Nr. 48
Herzpfote hatte nicht ganz verstanden, was es ihm brachte den Rückzug zu üben, wenn er doch für seinen Clan gewinnen wollte, weswegen er der Erklärung seiner Mentorin aufmerksam lauschte. Als sie dann erklärte, dass man nicht unverwundbar war und auch sein Gegner im Kampf zurückschlagen würde, wofür man sich zurückziehen musste falls man verletzt war. Das machte zumindest Sinn für den jungen Kater und selbst wenn es das nicht täte würde er zumindest auf Orchideenblütes Meinung vertrauen. Auch ihren weiteren Worten lausche er aufmerksam und als seine Mentorin fragte, ob er alles verstanden hätte, nickte Herzpfote zuversichtlich.
Auf die frage der gefleckten Schülers, wer von ihnen beiden anfangen sollte, meinte Orchidenblüte, dass er beginnen sollte wenn er schon so fragte. Also machte Herzpfote sich bereit. Er stürmte auf seine Mentorin zu und begann mit einem direkten Angriff auf ihre Brust- und Beingegend. Natürlich lies er seine Krallen dabei konsequent eingezogen.

Angesprochen: Orchideenblüte (@Katniss)
Erwähnt: Orchideenblüte

heartgold || his theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Wegen den Klausuren werde ich die nächsten drei Wochen selten online kommen bzw. wenig schreiben. Bei dringenden Angelegenheiten schreibt mir einfach per PN :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Di 20 Feb - 17:27

Orchideenblüte

Ich beobachte meinen Schüler genau, als er versuchte mich an zu greifen. Ich wartete auf den günstigen Augenblick, als ich zur Seite sprang und Herzpfote dann anschaute. " Herzpfote", miaute ich meinen Schüler zu " weißt du warum ich zur Seite gesprungen bin? Da du dich nicht entscheiden konntest, wo du mich angreifst. Und daraus schließe ich, dass du mal wieder nicht zu gehört hast. Dein Angriff sollte an meinen Beinen sein. Und nicht an meiner Brust, weil du da dann keine Chance hast den Rückzug zu machen. Du weißt du auch warum?" Ich schaute fragend meinen Schüler an, der wohl mal wieder seine Gedanken nicht beisammen hatte, sonst hätte er wohl diesen Fehler nicht gemacht.Wenn er mich so angreift, könnte ein Angreifer meinen Schüler ins Genick beißen oder am Rücken verletzen und dies wollte ich vermeiden. " Pass auf Herzpfote", erwiderte ich zu ihm " jetzt werde ich dich mal angreifen und dir zeigen, was ich meine." Ich wartete auf eine Antwort von meinem Schüler.

direkt: Herzpfote (@Silbermond)
indirekt: Herzpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1939
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Do 22 Feb - 15:29

Herzpfote
Nr. 49
Auf die Aufforderung seiner Mentorin hin griff Herzpfote sie an indem er frontal auf sie zu stürmte und auf ihre Brust- und Beingegend zielte. Leider war der Schüler noch nie der schnellste gewesen und dementsprechend war es kein Wunder, dass Orchideenblüte in einem günstigen Moment zur Seite sprang und somit seiner Attacke entging. Danach begann sie sofort ihn zu belehren, dass er sich nicht entscheiden konnte wo er genau angreifen wollte und ihr so die Möglichkeit gab aus zu weichen. Außerdem hatte er ihr anscheinend nicht gut genug zugehört, als sie gesagt hatte, dass er ihre Beine hätte angreifen sollen. Dann fragte sie ihn noch wieso es ungünstig war ihr Brustgegend an zu greifen, aber Herzpfote wusste darauf nun wirklich keine Antwort. "Weil ich damit nicht meinen Gegner sondern mich selbst aus dem Gleichgewicht bringe?" Es klang mehr nach einer Frage als einer Antwort in den Ohren des Schülers.
Dann meinte Orchideenblüte, dass sie ihn nun angreifen würde, um ihm zu zeigen, was genau sie von ihm erwartet. Herzpfote nickte darauf nur und machte sich bereit.

Angesprochen: Orchideenblüte (@Katniss)
Erwähnt: Orchideenblüte

heartgold || his theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Wegen den Klausuren werde ich die nächsten drei Wochen selten online kommen bzw. wenig schreiben. Bei dringenden Angelegenheiten schreibt mir einfach per PN :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Do 22 Feb - 15:57

Orchideenblüte

"Nicht nur Herzpfote", erwiderte ich " sondern der Gegner könnte dich auf den Rücken verletzen." Nachdem ich meinem Schüler erklärt hatte begann ich auch schon ihm zu zeigen was ich meinte. Mit schnellem Pfotenschritt ging ich auf meinen Schüler zu und biss ihn in die Hinterpfote, aber ohne das ich meine Zähne benutzte und sprang dann wieder weg. So das ich aus seiner Reichweite war. " Hast du gesehen, was ich meinte, Herzpfote " miaute ich meinem Schüler zu " aber am besten lernst du es, wenn du dies immer wieder probierst. Nicht nur bei mir, sondern auch  an kleinen Bäumen und da kannst du deine Zähne benutzen. So habe ich es damals auch getan. Und nun komm und probiere es noch mal bei mir." Ich forderte also meinen Schüler auf, seine Übung noch mal zu machen und hoffte er würde es dies mal richtig machen.

direkt: Herzpfote (@Silbermond)
indirekt: Herzpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1939
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Sa 24 Feb - 17:41

Herzpfote
Nr. 50
Nachdem Herzpfote seiner Mentorin nur zögerlich geantwortet hatte erklärte sie ihm, dass er nicht nur aus dem Gleichgewicht gebracht werden kann wenn er die Brustgegend seines Gegners angreift sondern sein Gegenspieler ihn auch am Rücken verletzten kann. Damit hatte der Schüler nicht gerechnet, aber er verstand schon. Für das nächste mal nahm er sich auf jeden Fall schon einmal vor besser darauf zu achten welche Folgen sein Angriff für ihn selbst haben könnte, um dann Fehler zu vermeiden. Dann zeigte Orchideenblüte ihm, was sie eigentlich von ihm erwartet hatte und griff ihn schnell an, wobei sie ihm in die Hinterpfote biss, natürlich ohne Zähne, und sich dann zurück zog. Als sie fertig mit ihrem Angrif war erklärte Orchideenblüte ihm dann, dass er diese Technik am besten durch ausprobieren lernen würde und das auch an Baumstämmen gut zu üben sei. Jetzt sollte er es aber erst mal an ihr probieren.
"Alles klar!", meinte der Kater. Dann machte er sich nochmals bereit für einen Angriff und lief erst einmal um die Kriegerin herum, damit er eine Öffnung finden konnte. Als er bereit war sprang er nach vorne, wobei er leder nicht so schnell war wie Orchideenblüte, aber es gelang ihm mit dem Maul ihr hinteres Bein zu umgreifen und biss leicht zu. Dabei achtete er gut darauf, die Kätzin nicht zu verletzten. Schnell zog er sich darauf hin wieder zurück.

Angesprochen: Orchideenblüte (@Katniss)
Erwähnt: Orchideenblüte

heartgold || his theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Wegen den Klausuren werde ich die nächsten drei Wochen selten online kommen bzw. wenig schreiben. Bei dringenden Angelegenheiten schreibt mir einfach per PN :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Sa 24 Feb - 18:04

Orchideenblüte

Ich hatte Herzpfote gezeigt wie es richtig ging und mein Schüler probierte es auch gleich aus. " Dies hast du gut gemacht, Herzpfote", lobt ich meinen Schüler " aber du musst schneller werden, sonst hat dich am Ende der Feind und verpasst dir dann einen Schlag. Aber ich wollte dir nicht nur diesen Angriff zeigen, sondern noch einen anderen. Und zwar wie man einen Feind zu Fall bringt." Kurz musste ich nachdenken,da dies schon lange her war, als mein Mentor mir dies gezeigt hatte. " Also gut, da du noch nicht ganz ausgewachsen bist, kann ich ihn dir leider nicht vor machen. Und zwar rutscht du zwischen den Vorderpfoten hindurch und mit deinen Hinterpfoten versuchst du den Gegner um zu stoßen. Entweder benutzt du dazu deine Vorderpfoten oder Hinterpfoten. Aber bedenke, du darfst nicht zu lange überlegen, sonst erwischt dich der Feind." Ich schaute jetzt zu Herzpfote hin und hoffte mein Schüler hat dies verstanden. " Du kannst diesen Trick auch mit deine Freunde trainieren, wenn ich mal nicht da bin", miaute ich noch zu Herzpfote, dann schaute ich hoch zum Himmel und die Sonne stand immer noch hoch und plötzlich fing mein Magen an zu knurren. " Nach dieser Übung, werden wir wieder ins Lager gehen und etwas fressen. Oder hat dein Magen kein Hunger?",fragte ich Herzpfote.


direkt: Herzpfote (@Silbermond)
indirekt: Herzpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1939
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   So 25 Feb - 11:20

Herzpfote
Nr. 51
Nachdem Herzpfote seinen Angriff dieses Mal richtig ausgeführt hatte wurde er auch sogleich von seiner Mentorin gelobt, aber gleichzeitig mahnte sie ihn auch, dass er schneller werden musste damit sein Gegner ihm nicht zuvor schon einen Schlag verpasste. Danach fuhr Orchideenblüte mit ihrer Lektion fort und erklärte ihm den nächsten Schlag. Aufmerksam lauschte der Schüler, als die Kätzin ihm erklärte wie er seinen Gegner zu Fall bringen konnte, indem er unter dessen Bauch rutschte und ihn mit den Vorder- oder Hinterpfoten umwarf. Leider konnte sie ihm diese Technik nicht demonstrieren, da er noch nicht ausgewachsen war und Orchideenblüte deswegen nur schlecht an seinen Bauch kam. Dann warnte sie ihn noch davor nicht all zu lange zu überlegen, da sein Feind ihn sonst erwischen würde.
Orchideenblüte schlug auch vor, dass Herzpfote den Schlag mit seinen Freunden üben konnte, worauf hin der Schüler nur begeistert nickte. Es juckte ihn schon in den Pfoten diesen Schlag mit seiner Mentorin ausprobieren zu dürfen. Es klang auf jeden Fall sehr interessant. Da knurrte auf einmal der Magen seiner Mentorin worauf hin sie meinte, dass sie nah dieser Übung wohl zurück ins Lager kehren würden. "Ok, aber ich will die Übung unbedingt noch ausprobieren. Das klingt nämlich ziemlich spannend.", meinte Herzpfote begeistert und wollte schon sagen, dass er eigentlich nicht viel Hunger hatte, als sein Magen ebenfalls knurrte. "Ja, vielleicht sollten wir danach wirklich ins Lager zurück kehren."

Angesprochen: Orchideenblüte (@Katniss)
Erwähnt: Orchideenblüte

heartgold || his theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Wegen den Klausuren werde ich die nächsten drei Wochen selten online kommen bzw. wenig schreiben. Bei dringenden Angelegenheiten schreibt mir einfach per PN :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   So 25 Feb - 15:32

Orchideenblüte


Ich hatte meinen Schüler erklärt, was wir als nächstes machen würden. Und sofort war Herzpfote Feuer und Flamme, was ich auch verstehen konnte. Mir hatte dies damals auch Spaß gemacht und ich hoffte Herzpfote strengte sich auch an. " So Herzpfote, dann Fang mal an", miaute ich meinen Schüler zu " wenn wir damit fertig sind, dann geht es auch wieder zurück ins Lager. Vielleicht hält  Honigstern auch noch eine Versammlung ab, wegen gestern!" Und so stellte ich mich so hin, damit auch Herzpfote unter meinen Bauch kam, um den Trick richtig auszuführen. Ich konnte nur hoffen, dass dies mit der Versammlung auch stimmte und erstaunt war ich nur, dass Herzpfote mich nach der Versammlung von gestern gefragt hat. Denn eigentlich war mein Schüler Neugierig, genauso wie ich damals.

direkt: Herzpfote (@Silbermond)
indirekt: Herzpfote, Honigstern

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1939
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   So 25 Feb - 18:22

Herzpfote
Nr. 52
Nach der ersten Lektion war Herzpfote nur noch begeisterter dabei und hörte aufmerksam zu was er als nächstes machen musste. Allerdings meinte Orchideenblüte zu seiner Enttäuschung noch, dass sie nach dieser Übung zurück ins Lager gehen würden, was wohl ihrer beider knurrender Mager zu verschulden war. Was sie aber auch noch sagte war, dass möglicherweise Honigstern noch eine Versammlung wegen gestern Abend einberufen würde. Über die Arbeit am Lager und das Training hinweg, war dem jungen Kater die große Versammlung ja komplet entfallen. Jetzt allerdings erinnerte er sich wieder.
"Ach ja stimmt, das ist mir beinahe entfallen. Du musst mir unbedingt davon erzählen. Aber jetzt erst einmal das Training.", meinte Herzpfote bevor er sich Orchideenblütes Anweisungen nochmal zur Erinnerung rief und dann los sprang. Er strengte sich sehr an um schneller zu laufen und schaffte es sich rechtzeitig zu Boden zu werfen so dass er unter den Bauch der Kätzin glitt und dann fest zu trat, um sie so um zu werfen. Dann sprang er schnell wieder auf um aus dem Weg zu kommen.

Angesprochen: Orchideenblüte (@Katniss)
Erwähnt: Orchideenblüte

heartgold || his theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Wegen den Klausuren werde ich die nächsten drei Wochen selten online kommen bzw. wenig schreiben. Bei dringenden Angelegenheiten schreibt mir einfach per PN :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   So 25 Feb - 20:18

Orchideenblüte


Auch diesmal war Herzpfote Feuer und Flamme, als ich ihn eine neue Technik zeigt. Und ich ihm dann auch noch sagte, dass wir danach ins Lager zurück müssten, falls Honigstern eine Versammlung einberufen würde, was ich natürlich nicht genau wusste. Auch erwähnte ich die Versammlung von gestern und sofort wollte Herzpfote wissen, was dort los war. Aber wie konnte ich meinen Schüler darüber etwas sagen, da ich ja selber zu spät dorthin kam. " Ja dies werde ich machen", versprach ich Herzpfote, der jetzt den neuen Trick ausprobieren wollte. Ich stellte mich so hin, dass Herzpfote durch meine Beine schlittern konnte. So beobachtete ich meinen Schüler, wie er Anlauf nahm und dann am Boden entlang rutsche. Etwas später merkte ich einen Tritt gegen meine Hinterpfote, blieb aber stehen. So bekam ich nur noch mit,wie sich Herzpfote entfernte. " Dies hast du so weit gut gemacht, Herzpfote", miaute ich " aber hast du etwas gemerkt! Da ich viel schwerer bin , als du, hast du es nicht geschafft mich um zu werfen. Aber ansonsten hast du es super gemacht, aber diesen Trick werden wir noch mal üben und zwar morgen nach Sonnenaufgang und vielleicht können wir da noch einen Schüler mitnehmen."

direkt: Herzpfote (@Silbermond)
indirekt: Herzpfote, Honigstern

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1939
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Mo 26 Feb - 21:50

Herzpfote
Nr. 53
Nachdem ihm Orchideenblüte erklärte, dass sie nach dieser letzten Übung zurück ins Lager gehen würden, weil es sein könnte, dass Wolkenstern noch eine Versammlung wegen der gestrigen Nacht einberufen wollen würde, versuchte Herzpfote das eben gelernte anzuwenden. Seiner Meinung nach glückte das auch recht gut. Er hatte schleßlich alles so gemacht wie seine Mentorin von ihm verlangt hatte. Zuerst war er schnell auf sie zu gerannt, hatte sich unter ihren Bauch gleichten lassen und hatte dann kräftig mit den Beinen zu getreten. Allerdings hatte er sich wohl etwas verschätzt und ihre Hinterbeine getroffen, was die Kriegerin nicht wirklich umwarf. Dann entfernte er sich schnell wieder.
Als er wieder sicher auf den Beinen stand begann Orchideenblüte erst einmal damit ihn zu loben nur um ihn darauf zu belehren, dass er bemerkt haben müsste, dass sie schwerer war was er selbst und es ihm deswegen nicht möglich war sie um zu schubsen. Ansonsten schien er es aber gut gemacht zu haben. Außerdem meinte sie noch, dass sie Morgen bei dieser Übung vielleicht noch einen anderen Schüler mitnehmen konnten und natürlich hatte Herzpfote da schon eine bestimmte Kätzin im Sinn. "Au ja gerne! Könnten wir dann vielleicht Splitterpfote mitnehmen?", schlug Herzpfote auch sogleich vor.

Angesprochen: Orchideenblüte (@Katniss)
Erwähnt: Orchideenblüte, Splitterpfote

heartgold || his theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Wegen den Klausuren werde ich die nächsten drei Wochen selten online kommen bzw. wenig schreiben. Bei dringenden Angelegenheiten schreibt mir einfach per PN :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Mo 26 Feb - 22:10

Orchideenblüte

Ich hatte Herzpfote aufmerksam gemacht und auch gleichzeitig gelobt. Und ich hoffte mein Schüler würde sich freuen, aber da hatte ich mich wohl geirrt. Irgendwie kam mir Herzpfote niedergeschlagen vor und so schlug ich meinen Schüler vor, morgen mit einen anderen Schüler diese Übung zu machen. Und gleich darauf war mein Schüler erfreut und schlug mir vor Splitterpfote mir zu nehmen. " Da müssen wir aber erst den Mentor fragen, ob Splitterpfote mitkommen darf", miaute ich meinen Schüler zu und setzte mich dann ins Gras. " Komm her Herzpfote, ich möchte dir von der Versammlung gestern erzählen", schlug ich meinen Schüler vor und ich hoffte mein Schüler würde auch zu mir kommen. Den langsam wurde es zu warm um weiter zu trainieren und ich wollte meinen Schüler auch nicht zu überanstrengen. Schließlich hatte ich ja die Verantwortung für meinen Schüler. Und so wartete ich nun auf Herzpfote.

direkt: Herzpfote (@Silbermond)
indirekt:Herzpfote, Splitterpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1939
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Di 27 Feb - 17:45

Herzpfote
Nr. 54
Herzpfote war jetzt nicht all zu schlecht in der letzten Übung, aber trotzdem hatte er es nicht geschafft seine Mentorin um zu werfen, was aber daran lag, dass sie größer und auch schwerer als er selbst war. Das war es zumindest was sie ihm erklärte, aber sie lobte ihn auch und meinte er hätte alles sehr gut gemacht. Außerdem meinte Orchideenblüte, dass sie diese Übung am nächsten Tag noch einmal wiederholen würden und vielleicht auch einen anderen Schüler mitnehmen würden. Natürlich schlug Herpfote deswegen sofort seine Freundin Splitterpfote vor. Orchideenblüte schien einverstanden sagte aber, dass sie auch den Mentoren seiner Freundin noch fragen müssten, ob das ok wäre.
Dann wechselten sie das Thema aber wieder zu der großen Versammlung von der seine Mentorin versprochen hatte zu erzählen. Orchideenblüte setzte sich zu erst ins Gras und auf ihre Aufforderung hin folgte Herzpfote ihrem Beispiel. Neugierig wartete der Schüler darauf, dass die Kriegerin anfangen würde zu erzählen. "Also, was ist passiert?"

Angesprochen: Orchideenblüte (@Katniss)
Erwähnt: Orchideenblüte, Splitterpfote

heartgold || his theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Wegen den Klausuren werde ich die nächsten drei Wochen selten online kommen bzw. wenig schreiben. Bei dringenden Angelegenheiten schreibt mir einfach per PN :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Di 27 Feb - 20:34

Orchideenblüte

Ich saß schon im Gras und wartete auf meinen Schüler, als dieser sich zu mir setzte und mich fragte, was passiert sei." Eigentlich war die Versammlung wie immer, Honigstern hat die Versammlung eröffnet. Er  erzählte vom Hochwasser und wie es uns danach ergangen war. Und auch von der Schülerin Echopfote aus dem SchattenClan, die wir auch noch durchgefüttert haben", miaute ich  und hielt kurz inne, bevor ich weiter erzählte. " Honigstern wollte, dass alle Clan die Wahrheit sagen,also wie es ihn wirklich ging und nicht immer nur das Gleiche. Wir haben Junge bekommen, die Beute läuft gut und so weiter. Dafür nahm man Honigstern nicht ernst und meinte nur, er soll nicht so angeben. Na ja du weißt ja wie Krieger sind, Herzpfote. Aber als dann Wolkenstern an der Reihe war und Froststern beschimpfte, dass er ihre Heilerin Nebelhauch verletzt hätte genauso wie ein Krieger. Da wurde es erst richtig interessant. Viele Katzen hielten die Luft an, weil man dachte die beiden Anführer würden sich sofort an den Kragen gehen. Obwohl es eigentlich Waffenruhe sein sollte auf einer großen Versammlung." Ich hielt erst mal an und wartete darauf, ob mein Schüler alles verstanden hatte, was ich ihm gerade gesagt hatte und ob er auch noch Fragen hätte.

direkt: Herzpfote (@Silbermond)
indirekt: Herzpfote, Honigstern, Froststern, Wolkenstern, Nebelhauch, Abendsonne, Echopfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1939
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   So 4 März - 20:47

Herzpfote
Nr. 55
Gespannt lauschte Herzpfote seiner Mentorin als sie von der großen Versammlung erzählte, der Herzpfote gestern leider nicht beiwohnen durfte. Nebenbei machte er es sich noch etwas bequemer auf dem weichen Gras, während Orchideenblüte davon sprach, dass Honigstern die Versammlung eingeleitet hatte indem er erzählte wie es ihnen nach dem Hochwasser ergangen war und auch was mit Echopfote geschehen war. Die Kätzin hielt kurz inne bevor sie weiterredete. Es ging darum, dass ihr Anführer meinte, dass alle Clans ehrlich sein sollten und sagen sollten wie es wirklich um ihre Clans stand. Herzpfote wusste nicht, was daran so schlimm sein sollte. Wäre es nicht viel einfacher wenn alle Clan sich gegenseitig unterstützen anstatt sich zu bekämpfen? Der Schüler verstand nicht wirklich warum die anderen Anführer deswegen nicht ernst nehmen. Deswegen fragte er auch bei Orchideenblüte nach. "Wieso nehmen sie ihn nicht ernst? Es ist doch wichtig zu wissen, was in den Territorien los ist. So können wir uns doch besser untereinander unterstützen."
Was danach kam fand Herzpfote auch nicht viel besser, vor allem das Froststern die Heilerin des Windclans angegriffen haben soll genau wie einen Krieger. Die beiden Anführer sollten sich deswegen dann auch noch beinahe an die Kehle gegangen zu sein. "Aber wieso tut man so etwas nur?"

Angesprochen: Orchideenblüte (@Katniss)
Erwähnt: Orchideenblüte, Honigstern, Echopfote, Froststern, Nebelhauch, Abendsonne

heartgold || his theme

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Wegen den Klausuren werde ich die nächsten drei Wochen selten online kommen bzw. wenig schreiben. Bei dringenden Angelegenheiten schreibt mir einfach per PN :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   So 4 März - 22:55

Orchideenblüte

Ich hatte meinen Schüler erzählt, was sich auf der großen Versammlung zu getragen hatte. Nun hört ich meinen Schüler zu, als dieser mich fragte, warum sie Honigstern nicht ernst nehmen? Und warum sie sich nicht besser unterstützen. " Herzpfote, dies kann ich dir auch nicht sagen", miaute ich offen " aber was Honigstern gesagt hatte, ging auch mir eine Weile durch den Kopf. Aber dann fiel mir ein, dies würde nie ein Clan machen. Weil sie Angst haben, falls es doch mal zum Kampf kommen könnte, der Gegner sehr gut über den Clan Bescheid weiß. Und dies möchten die Anführer nicht, da jeder Clan seine Geheimnisse hat, genauso wie du vor vielleicht deinen Freunden?" Ich wusste einfach nicht, was ich meinem Schüler noch sagen wollte aber ich konnte auch Honigstern verstehen. Er wollte nur Frieden für die ganzen Clans und nichts weiter, aber ich glaube mal dies wird wohl ein gewisser Anführer nicht zu lassen. Dann hörte ich weiter zu,als Herzpfote von mir hörte, was sich zwischen Wolkenstern und Froststern zugetragen hatte. Und seine Frage, warum man dies zu lässt. " Dies weiß ich auch nicht, Herzpfote", gab ich kleinlaut zu, denn ich wusste es wirklich nicht. "Aber dies muss eine alte Fehde sein zwischen Froststern und Wolkenstern, aber was da genau passiert ist, kann ich dir auch nicht sagen." Und dies entsprach auch der Wahrheit, es muss noch passiert sein, als ich bestimmt noch ein Junges gewesen war. Ich schaute jetzt meinen Schüler an und wartete auf eine neue Frage von ihm.

direkt: Herzpfote (@Silbermond)
indirekt: Wolkenstern, Froststern,Honigstern

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1939
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Sa 10 März - 20:52

Herzpfote
Nr. 56
Ochideenblüte hatte dem jungen Kater von der großen Versammlung erzählt und wie respektlos die anderen Anführer gegenüber Honigsterns Vorschlag ehrlich zu sein waren. Herzpfote konnte nicht verstehen was so schlimm an diesem Vorschlag war und fragte deswegen seine Mentorin, ob sie eine Ahnung hätte. Leider konnte auch sie ihm keine Antwort nennen. Aber sie hatte anscheinend schon länger über die Worte ihres Anführers nachgedacht und musste feststellen, dass kein Clan so einfach über seine Probleme reden würde, da die anderen es im Kampf gegen sie einsetzen würden. Jeder Clan hatte seine Geheimnisse laut Orchideenblüte so wie er vermutlich vor seinen Freunden. "Was nein!", rief der Schüler entsetzt aus "Ich verstehe zwar, dass man anderen Clans nicht die eigenen Geheimnisse verraten darf, aber meinen Freunden würde ich niemals etwas über mich selbst verheimlichen. Wie sollen sie mir denn vertrauen, wenn ich nicht ehrlich bin?" Wahrscheinlich nahm Herzpfote das ganze gerade viel zu ernst, aber seinen Freunden etwas verheimlichen? Nein, das konnte er nicht.
Auf seine zweite Frage hatte Orchideenblüte auch keine Antwort. Sie wirkte etwas kleinlaut deswegen, aber man konnte ja auch nicht alles wissen. Aber es war anscheinend nur eine alte Fehde zwischen Wolkenstern und Froststern. "Die zwei sind mir nicht sehr sympathisch. Wegen einer Fehde bricht man doch nicht fast die Waffenruhe. Das ist gegen das Gesetz."

Angesprochen: Orchideenblüte (@Katniss)
Erwähnt: Orchideenblüte, Honigstern

Herzgold || sein Thema

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Wegen den Klausuren werde ich die nächsten drei Wochen selten online kommen bzw. wenig schreiben. Bei dringenden Angelegenheiten schreibt mir einfach per PN :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Sa 10 März - 21:11

Orchideenblüte


" Dies weiß ich auch", miaute ich meinen Schüler zu " aber es ging eigentlich nur darum, dass man Froststern vor warf, dass er die Grenze vom WindClan übertreten hatte und dann die Heilerin angegriffen.Dies muss wirklich eine lange Fehde sein, Herzpfote." Ich drehte mich kurz von meinem Schüler weg, um zu sehen, wie weit die Sonne schon war. Da sie aber immer noch warm auf meinem Fell schien, war es also noch nicht Zeit zu gehen und so drehte ich mich wieder zu Herzpfote um. " Es ist schön, wenn du deine Freunde vertraust und ihnen alles erzählst. Aber glaub mir, irgendwann wirst du Geheimnisse haben, die du nicht mit deinen Freunden teilen möchtest. Oder denkst du mein Bruder Skorpiongift, weiß alles über mich. Auch wenn wir Wurfgeschwister sind, so hat doch jeder seine Geheimnisse." Ich konnte nur hoffen,dass ich Herzpfote damit erklären konnte, wie ich es meinte. " Und so ist es auch mit den Clans", miaute ich und achte an eine Geschichte, die uns früher mal erzählt wurde. " Weißt du Herzpfote, früher lebten die Clans in einem Wald und kamen auch ganz gut zu recht", miaute ich " aber dann gab es einen Anführer, der wollte noch mehr Land haben und führte mit seinen Freuden Krieg. Die aber wussten sich zu wehren und so entstanden die Grenzen zwischen den Clans. Früher hat man auch über alles reden können,aber dies ist wohl in Vergessenheit geraten und so haben sich die Clans nur dies erzählt,wo sie dachten das der andere Clan es hören möchte und so ist es geblieben." Ich schaute nun meinen Schüler an und wartete auf seine nächste Frage, die er mir bestimmt stellen möchte.

direkt: Herzpfote (@Silbermond)
indirekt: Froststern, Nebelhauch, Herzpfote, Skorpiongift

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1939
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Di 13 März - 17:56

Herzpfote
Nr. 57
Die Worte der Kriegerin darüber, dass seinen Freunden nicht immer alles anvertrauen konnte, da es immer irgendetwas geheim zu halten gab, brachten Herzpfote zum nachdenken. Genau so verlief es anscheinend mit den Clans. Es gab immer etwas, dass man nicht erzählen konnte, aber früher sollte das nicht so gewesen sein. Zumindest nicht bis ein Anführer meinte sich mehr Land aneignen zu müssen und in den Krieg zog. Damals waren dann auch die Grenzen entstanden. "Wow, dieser Anführer war ziemlich egoistisch. Hat ihm seine Mutter nicht gelehrt, dass man immer gerecht sin muss und teilen sollte? So ein Mäusehirn." Aber lange konnte sich der Schüler nicht aufregen, denn da begann sein Magen zu knurren. Peinlich berührt leckte er sich über seine Brust bevor er wieder zu seiner Mentorin sah. "Würde es dir etwas ausmachen, wenn wir zurück ins Lager gehen? Ich habe ganz schön Hunger bekommen.", fragte Herzpfote kleinlaut.

Angesprochen: Orchideenblüte (@Katniss)
Erwähnt: Orchideenblüte, Honigstern

Herzgold || sein Thema

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Wegen den Klausuren werde ich die nächsten drei Wochen selten online kommen bzw. wenig schreiben. Bei dringenden Angelegenheiten schreibt mir einfach per PN :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Di 13 März - 18:12

Orchideenblüte

Ich hatte meinen Schüler über einen Anführer erzählt und so wie gehofft hatte, regte sich Herzpfote darüber auf. " Dieser Anführer kam aus einem anderen Land, nein es war ein anderes Gebiet gewesen, wo er nicht gut überleben konnte", erzählte ich Herzpfote " dort war er nur ein einfacher Krieger gewesen. Und weil es dort nicht so viel Beute gab, machte er sich auf mit anderen Kriegern ein neues Gebiet zu suchen. Aber dies war alles vor unserer Zeit. Er kam mit seinen Kriegern hier an und merkte, hier gab es Beute im Überfluss." Kurz unterbrach ich mich selber und hörte das Knurren des Magens von meinem Schüler. Ich schaute zum Himmel empor und merkte , wie langsam die Sonne unterging. Und gleich darauf fragte mich mein Schüler, ob wir wieder zurück ins Lager gehen könnten. " Natürlich können wir ins Lager zurück gehen", miaute ich Herzpfote zu " aber morgen werden wir weiter machen, aber nicht mit dem Kampftraining, sondern jagen, falls man uns nicht einteilt für eine Jagdpatrouille oder eine Patrouille an der Grenze." Ich erhob mich und schüttelte mein Fell aus, dann sah ich Herzpfote an und miaute zu ihm. " Na dann lass uns gehen, mir knurrt auch schon der Magen." Und gleich darauf hörte man meinen Magen knurren. Und so lief ich langsam los, drehte mich kurz zu Herzpfote um, ob auch mein Schüler mir folgte, dann schlug ich die Richtung des Lagers an.

tbc. FlussClan Lager

direkt: Herzpfote (@Silbermond)
indirekt: Herzpfote

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1939
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Di 13 März - 19:43

Herzpfote
Nr. 58
Eigentlich wollte der junge kater noch etwas länger mit seiner mentorin auf der Wiese bleibn, aber es wurde schon spät und so langsam bekam Herzpfote wirklich Hunger, was sein knurrender Magen nur bestätigte. Also fragte der Schüler ob sie zurück ins Lager gehen konnten und zum Glück stimmte Orchideenblüte ihm zu, da sie auch schon etwas hungrig war. Sie lief also vorraus Richtung Lager während Herzpfote Gedanklich noch bei der Geschichte über diesen Anführer war. Es gab ihm einiges zu denken und so bemerkte er gar nicht, dass Orchideenblüte schon längs weg war. Schnell rannte er also los um sie noch ein zu holen. Allerdings war sie wohl schon im Flussclan Lager zurück.


--> Flussclan Lager

Angesprochen: Orchideenblüte (@Katniss)
Erwähnt: Orchideenblüte, Honigstern

Herzgold || sein Thema

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Wegen den Klausuren werde ich die nächsten drei Wochen selten online kommen bzw. wenig schreiben. Bei dringenden Angelegenheiten schreibt mir einfach per PN :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 646
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 20
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Sa 28 Apr - 13:49

Honigstern
Orchideenblüte folgte ihm wie er es ihr gesagt hatte. Im Mondschein wirkte das Gebiet, was seinem glorreichen Clan gehörte gleich viel größer. Honigstern hielt promt und blickte dann zum glühenden Mond. Was ein schöner Abend. Diese Nacht sollte für ihn unvergessen werden und genau dieses Gefühl verstärkte sich, als sich seine Augen im Anblick seiner Weggefährtin verloren. "Warte hier kurz." Meinte er knapp, aber mit der liebenden Stimme die aus seinem tiefsten Gewissen stammte. Er wusste nicht genau wo die Stelle war die er so sehr suchte, die Wiese hatte er schon seit einer Weile nicht mehr betreten. Leicht panisch lief er über die Wiese. Hatte der Frühling vielleicht noch nicht genug Blumen wachsen lassen? Noch eine ganze Weile suchte er nach seinen geliebten Pflanzen. Es hatte schon etwas lustiges an sich. Ein Anführer der Blumen suchte.
Doch dann, endlich fand er wonach er so lange gesucht hatte: Orchideen. Wunderschöne erst halb aufgeblühte Blätter zeigten sich direkt vor der Nase des alten Katers. Das waren die Pflanze die er gesucht hatte. Sie rochen gebrechlich und sanft. Mit mehreren vorsichtigen Bissen pflückte er mehrere Blüten. Der Pflanzensaft der sich dank seiner Zähne von der Pflanze löste schmeckte alles andere als gut, doch die Euphorie des Kater überwiegte. Fröhlich tappte er über die Wiese zurück zu seiner Geliebten. Er wollte die Blumen unbedingt für sie pflücken, doch ganz wusste er nicht was er jetzt tun wollte. Also saß er vor ihr mit Blumen im Maul und schaute sie an. "Pfür disch." Meinte er mit vollem Maul und legte die Blumen vor die zierlichen Pfoten der Katze. Die folgenden Worte sollten ihm schwerer fallen als ein Kampf gegen drei Bären plus Froststern. "Ich liebe dich." Er schluckte kurz und blickte direkt in die Augen von Orchideenblüte. "Und ich möchte den Rest meines Lebens an deiner Seite verbringen. Ich hoffe du fühlst genauso."

Redet mit Orchideenblüte, bringt ihr Blumen, gesteht seine Liebe

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Pastellregen und Bluttiger:
 


Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerpfote, der gutherzige, ehrenvolle Realist des Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz
Sodom, der Rebell

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   Sa 28 Apr - 14:46

Orchideenblüte

<----Fluss Clan Lager

Die ganze Zeit lief ich neben Honigstern, so dass sich unsere Pelze streiften. Auf der Wiese hielten wir an und Honigstern meinte zu mir, ich sollte hier warten. Ich schaute den Kater vor mir an und nickte, dann setzte ich mich und schaute verwirrt auf meine Pfoten. So hörte ich , wie sich Honigstern mit leichten Pfoten von mir sich entfernte. warum entfernte er sich jetzt von mir, dachte ich und schaute wieder hoch. Da sah ich wie er auf der Wiese umher lief und irgendetwas suchte, was er nicht gleich fand. Ich wollte schon aufstehen und zu ihm hin laufen, um ihn zu fragen, ob ich suchen helfen sollte. Als ich sah, wie stehen blieb und dies wohl gefunden hatte, was er suchte. Nach einer Weile kam er zurück und trug in seinem Mund etwas. Bein näher kommen sah ich , dass es Orchideen waren, die er trug. So blieb er vor mir stehen und nuschelte etwas zu mir, was sich so anhörte, wie " die sind für dich". Honigstern legte mir die Blumen vor meine Pfoten und so  ließ ich ein leises Schnurren von mir hören. "Ich danke dir, Honigstern", miaute ich leise zu ihm und schaute den Kater aus meinen blauen Augen an. Schnell merkte ich, dass mir Honigstern noch etwas sagen wollte, aber mir kam es so vor, als wenn er wohl nicht die richtigen Wort fand. Ich war auf alles gefasst gewesen, aber nicht auf die Worte, die dann folgten. Vor stauen riss ich jetzt meine Augen auf, als ich die Wort hörte, die mir Honigstern sagte und meine Augen fingen im Mondlicht an zu strahlen. " Ich liebe dich auch,Honigstern", flüsterte ich und hörte weiter zu, was mir Honigstern noch zu sagen hatte. Nun war es ganz um mich geschehen, als Honigstern zu mir sagte, er würde den Rest seines leben an meiner Seite verbringen." Meinst du......, meinst du es wirklich ernst", stotterte ich und trat nun zu Honigstern. " Auch ich fühle genauso wie du", miaute ich " aber erst seid dem Hochwasser, hat sich daraus Liebe bei mir entwickelt, die ich dir gerne schenken möchte. Ich weiß du hast es nicht leicht als Anführer des FlussClans, aber ich werde dir immer zur Seite stehen und dir helfen, wenn du meine Hilfe brauchst." Vor Freude, dass mir Honigstern seine Liebe gestanden hatte, leckte ich ihn liebevoll übers Ohr und Schnurrte leise.

direkt: Honigstern (@Bluttiger)
indirekt: Honigstern

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Bluttiger
Krieger

Anzahl der Beiträge : 646
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 20
Ort : Da wo du nicht bist. Oder doch?

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   So 29 Apr - 21:40

Honigstern
Die folgenden Momente würden wohl wie von ihm gewünscht unvergessen verbleiben. Endlich tat er das was er schon seit gefühlt unzählbaren Tagen tuen wollte. Sie meinte das sie ihn seit dem Hochwasser Liebe entwickelt hatte, was er komisch fand, da er gerade da nicht wirklich den Job eines guten Anführers geleistet hatte. Wobei er wohl in seinen Gedanken vergaß das nicht nur die Rolle des Clans etwas in diesem Thema zu sagen hatte. Nachdem sie ihre Worte beendet hatte leckte sie ihm kurz übers Ohr und begann zu schnurren. Jetzt waren keine Worte mehr von Nöten und Honigstern trat Näher an die Katze heran damit sich ihre Felle berührten und leckte ihr über die Ohren. Dabei entstand ein unüberhörbares Schnurren, das zeigte wie sehr er die Zeit genoss, die er gerade erleben durfte. Es dauerte nicht lange da streckte sich sein Schweif zu ihrem aus, bettelnd das sich diese berührten.

kein Kommentar

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


HÄHÄ.
Signatur by

Pastellregen und Bluttiger:
 


Meine Charaktere:
Bluttiger, der große, starke, brutale und außergewöhnlich ruhige Killer, des Wind-Clans.
Adlerpfote, der gutherzige, ehrenvolle Realist des Wind-Clan.
Honigstern, der gelangweilte Anführer des Fluss-Clans.
Zenter, der verrückte alte Streunerkauz
Sodom, der Rebell

"Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Wiese   So 29 Apr - 22:11

Orchideenblüte

Nachdem ich Honigstern gesagt hatte, wie lange ich ihn schon insgeheime liebte, leckte ich als Zeichen das Ohr. Im ersten Moment dachte ich, er würde etwas sagen und so schaute ich ihn aus meinen blauen Augen an und wartete darauf, dass er irgendetwas erwiderte. Aber nichts kam,er musste wohl in Gedanken gewesen sein, aber dann kam  Honigsterns Körper in Bewegung. Er kam näher zu mir heran, dass sich unsere Pelze berührten, was bei mir ein leichtes kribbeln aus löste, aber ich sagte nichts und wartete nur ab.In meinen Gedanken sah ich, wie wir gemeinsam das Lager betraten und mitten in meinen Gedanken merkte ich die raue Zunge von Honigstern, wie sie über meine Ohren gingen. Ich hatte Honigstern, als unnahbaren Anführer kennengelernt und nun zeigte er mir hier und jetzt eine ganz andere Seite, die so zart und weich war, dass ich Angst hatte irgendetwas zu sagen oder zu zeigen. Meinen Schweif hatte ich hochgestellt vor lauter Spannung, was mir wohl Honigstern zeigen wollte, aber nun  merkte ich, wie sein Schweif meinen berührte. Und instinktiv wickelte sich mein Schweif um seinen und hielt ihn fest,so als wollte  ich ihn nie wieder los lassen, weil ich Angst hatte dies wäre nur ein Traum und ich würde in meinem Nest aufwachen. Ich schüttelte meinen Kopf und merkte dies war Wirklichkeit und kein Traum. Um Honigsterns Duft besser aufzunehmen lehnte ich mich jetzt an seiner Flanke und ließ leise ein schnurren hören. " Ich habe dir zwar damals schon gedankt, als du mich aus dem Bau meines Bruders gerettet hast. Aber ich muss es noch mal sagen, ich danke dir wirklich und auch um deine Fürsorge, die du mir nachher angedeihen ließ. Dies hätte nicht jeder gemacht, Honigstern. Du bist ein wundervoller Kater, auch wenn manche im Clan dies nicht denken, aber sie können dich jetzt so nicht sehen, wie du wirklich bist." Miaute ich in die Stille hinein zu Honigstern.

direkt: Honigstern (@Bluttiger)
indirekt:Honigstern, Skorpiongift

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif:
 

Best Mommy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Die Wiese   

Nach oben Nach unten
 

Die Wiese

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 11 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Wo bist Du und wenn nicht, wieso?
» Wiese hinter dem Zweibeinerort
» Wiese hinter dem Zweibeinerort
» Wald und Wiese Nähe Magnolia
» Wiese

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: FlussClan Territorium-