Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Der Bach

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 23, 24, 25
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Der Bach   So 16 März - 6:32

das Eingangsposting lautete :

Tiefer im Territorium ist der Bach tief und breit, sodass man hier sehr gut Fische fangen kann. Außerdem wachsen hier durch das Wasser viele Heilkräuter und auch Beute versammelt sich hier.
Doch es ist ein recht offener Bereich und die Katzen sind hier ungeschützt, wenn Raubvögel am Himmel sind oder sonstige Gefahren lauern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

AutorNachricht
avatar
Wildblut
Krieger

Anzahl der Beiträge : 581
Anmeldedatum : 11.09.15
Alter : 20
Ort : Rheinland-Pfalz

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Bach   Do 14 Jun - 9:53






Flutlicht


Spricht mit Flammenherz



"Guten Morgen mein charmanter, starker Kater", schnurrte Flutlicht zufrieden, als ihr Partner wach geworden war und ihr einen guten Morgen wünschte, ehe er sie fragte, ob sie gut geschlafen hatte. "Ich habe sehr gut geschlafen und bin gut erholt. Aber an deiner Seite schlafe ich immer gut, weil ich mich sicher und geborgen fühle", meinte die Kätzin mit liebevoller Stimme und begann langsam damit, sich von Flammenherz zu entfernen. Ihr zierlicher Körper bebte während sie sich streckte und ihre Ohren wackelten als sie herzhaft gähnte.
Rasch leckte sie ihr zerzaustes Brustfell glatt und begann damit, sich umzusehen. Natürlich würde sie gerne länger liegen bleiben, doch sie beide hatten ihre Pflichten als Krieger und außerdem hatten sie sich schon am gestrigen Abend vorgenommen, am nächsten Morgen zu jagen.
"Was sagst du, bist du ausgeschlafen und fit genug, um jetzt zu jagen?", fragte die weiß-grau gefleckte Kätzin mit einem freundlichen Lächeln im Gesicht.


Angesprochen: Flammenherz

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://p0is0nr4in.deviantart.com/
avatar
Sichelzorn
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 20.02.18
Alter : 19

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Bach   Fr 15 Jun - 17:39

Sichelzorn
-schwimmt-
redet mit Frühlingspfote @Silbermond

Sichelzorn lächelte leicht aufgrund der Worte der Schülerin. Trotz ihres emotionalen Anfalls -vielleicht sogar deshalb - fand er sie interessant.Er spürte ihr Bein an seinen und liße es geschehen. Er ließ sich seitlich in den Fluss fallen, mit untypisch ausgestreckten Beinen, sodass bei seinem Aufprall das Wasser hoch und ans Ufer spritzte. Er ließ ein zufriedenes Seufzen verlauten, als die Kühle seine Muskeln umfasste. Die Strömung umtanzte seine Beine, die sich kraftvoll und sicher darin bewegten. Er tauchte in Form einer Rückwärtsrolle unter die Wasseroberfläche und tauchte nach kurzer Zeit wieder auf, um zu sehen, ob Frühlingspfote ihm inzwischen in die Fluten gefolgt war. "Allemal besser als ollen Fischen nachzustellen." miaute er gelassen darüber, dass sie eigentlich ihrer Verpflichtung nachkommen sollten. Aber noch war der Sonnenaufgang jung genug, um diese Lästigkeit doch noch zu erfüllen.
Sein grauer Pelz glänzte im Wasser wie die Schuppen eines Fisches. Das Fell am Kopf lag glatt an und er blinzelte Wassertropfen aus seinen feuerorangenen Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 7478
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Bach   Sa 16 Jun - 0:32


➺ FLAMMENHERZ
◾️ Flussclan | Krieger | 73 Monde ◾️

Mit einem schnurren erwiderte Flutlicht meinen morgendlichen Gruß und meine Worte was mich gleich noch fröhlicher stimmte. Ich war einfach entspannt und fühlte mich wohl an der Seite meiner Gefährtin die ich gefragt hatte wie sie geschlafen hatte. Eine Antwort folgte nicht lange nach meiner Frage die mich sofort wieder glücklich lächeln ließ "Das freut mich wirklich zu hören, ich schlafe auch viel besser an deiner Seite mein Stern" schnurrte ich liebevoll und beobachtete meine Gefährtin dabei wie sie aufstand und sich begann zu strecken. Auch ich machte mich daran mich langsam auf die Pfoten zu erheben, gemütlich begann ich mich zu strecken woraufhin aber gleich wieder unangenehmes stechen durch mein Hinterbein fuhr. Kurz sah ich zu diesem, musterte die großflächige Narbe "Diese dämliche Verletzung, wieso macht sie mir jetzt Probleme? Ich weiß dass ich auf das Ältestenalter zugehe, aber muss es denn so sein?" überlegte ich still für mich und sah zu Flutlicht. Diese putzte sich gerade noch über das Brustfell ehe sie sich umsah und mich mit einem freundlichen Lächeln fragte ob ich bereit war nun jagen zu gehen. Gerade wollte ich ihr ebenso mit einem Lächeln antworten als ich in einiger Entfernung Katzen im Fluss ausmachen konnte. Soweit ich es erkennen konnte war das Sichelzorn und Frühlingspfote! Sofort kam mir meine Schülerin in den Sinn und ich sah meine Gefährtin an "Süße, können wir unsere Jagd verlegen? Frühlingspfote ist dort hinten mit Sichelzorn, sicher wurde ich während unserer Abwesenheit mit ihr eingeteilt... wärst du böse wenn ich mich den beiden anschließe? Ich will nicht als schlechter Mentor dar stehen nur weil ich einmal etwas verpasse weißt du" miaute ich an Flutlicht gewandt und wollte noch ihre Antwort abwarten statt einfach los zu ziehen.

◾️ Redet mit || Flutlicht (@Wildblut)  ◾️
◾️ Erwähnte Katzen || Flutlicht, Sichelzorn & Frühlingspfote  ◾️

[ Postingvorlage made by ©️Habichtflug ]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Charaktere <3:
 


I kill them all:
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Silbermond
Ältester

Anzahl der Beiträge : 1939
Anmeldedatum : 09.10.17
Alter : 17
Ort : Hogwards | Slytherin

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Bach   So 17 Jun - 13:20

Frühlingspfote
Nr. 11
Frühlingspfote hatte sich schnell wieder beruhigt nachdem Sichelzorn sie so sanft wieder beruhigt hatte und ihr im Scherz gesagt hatte sie könne ihn ja ins Wasser schubsen. Es brachte die weiße Kätzin etwas zum Lachen und natürlich kam sie seiner Aufforderung nach. Zwar wusste sie, dass der Kater sich absichtlich ins kühle Nass fallen lies, da sie selbst sicherlich nicht die Kraft hatte ihn irgendwie um zu stoßen würde er dies nicht wollen. Etwas ungeschickt sprang sie ihm also hinterher in den Bach. Nass war sie nun ja eh, da der Kater sie mit seinem Fall voll Wasser gespritzt hatte. Als Sichelzorn dann meinte das dies besser sei als Fische zu fangen konnte Frühlingspfote nur zustimmend nicken. "Ja, aber deswegen dürfen wir trotzdem nicht unsere Pflicht den Clan zu ernähren vernachlässigen.", meinte die Schülerin aber im nachhinein noch.



Angesprochen: Sichelzorn(@Sichelzorn)
Erwähnt: Sichelzorn

Frühlingsbrise || ihr Thema

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨


Wegen den Klausuren werde ich die nächsten drei Wochen selten online kommen bzw. wenig schreiben. Bei dringenden Angelegenheiten schreibt mir einfach per PN :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/ItsJustLarla
avatar
Sichelzorn
Junger Krieger

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 20.02.18
Alter : 19

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Bach   Mo 18 Jun - 22:38

Sichelzorn
spricht mit Frühlingspfote @Silbermond

Kühl umschmeichelte das dunkle Blau seine Muskeln. Er paddelte ohne Unterlass und doch mit einer erprobten Gelassenheit. Routiniert und selbstverständlich hielt er seinen Kopf ober Wasser.
Frühlingspfote war ihm ins Wasser gefolgt und pflichtbewusst meinte sie, dass sie trotzdem ihren Pflichten nachkommen müssten. Sichelzorn sagte dazu nichts, was die Schülerin inzwischen nicht mehr verwundern dürfte. Schließlich beliebte der graue Kater oft nicht zu antworten, wenn er dies für unnötig hielt. Stattdessen tauchte er also erneut ab und genoss das Gefühl von Freiheit.
ls er wieder auftauchte schüttelte er seinen Kopf und ließ Wassertropfen abperlen. "Nundenn, kannst du schon tauchen? Wenn nicht, probier es." forderte er die kleine Kätzin auf und machte erneut den Tauchvorgang vor. Mit dem Kopf zuerst vornan und dann das Hinterteil mit abtauchend. Er öffnete unter Wasser seine Augen und schaute an die sich flimmernd zeigende Wasseroberfläche, wo er die schlanken Beine und Pfoten der Kätzin ausmachen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Der Bach   

Nach oben Nach unten
 

Der Bach

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 25 von 25Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 23, 24, 25

 Ähnliche Themen

-
» Kleiner Bach
» Sturmjunges/Sturmpfote/Sturmpelz
» Bach wo kleiner Fisch schwimmt
» Bach wo kleiner Fisch schwimmt
» Sturmpelz und Bach

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: FlussClan Territorium-