Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Der Kiefernwald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Der Kiefernwald   Do 26 Feb - 22:03

das Eingangsposting lautete :

Auf der anderen Seite des Zweibeinerorts wächst ebenfalls ein Wald, allerdings überwiegen hier die Arten Kiefer und Tanne, die teilweise auch angepflanzt sind. Die Bäume hier sind sehr hoch und führen dazu, dass es am Boden stets schattig und kühl ist, was besonders in der Blattgrüne vom Vorteil sein kann.
Der Wald ist groß, doch vom WolkenClan wird nur ein begrenzter Bereich genutzt, da die Katzen sich in diesem Gebiet besser auskennen und wissen, dass hier keine Gefahr lauert. Und so lange die Beute reicht, steht eine Vergrößerung des Gebietes nicht auf dem Plan.
Man findet viel Beute dort, am häufigsten Eichhörnchen und Vögel. Doch auch Mäuse oder andere Tiere kommen vor.
Es gibt einen leeren Dachsbau und zwei leere Fuchsbaue, von welchen einer  noch vor nicht allzu langer Zeit besetzt war, sodass man noch frischere Spuren entdeckt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

AutorNachricht
avatar
Habichtflug
Krieger

Anzahl der Beiträge : 922
Anmeldedatum : 18.04.16
Alter : 15
Ort : Irgendwo im Nirgendwo~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Do 26 Mai - 17:35

Wellenpfote

WolkenClan | Schüler
„Life does not have to be perfekt, to be wonderful."



cf: WolkenClan Lager

So schnell ich konnte trabte ich hinter Meeresauge her, während ich ihn hinterher lief entdeckte ich ebenfalls Hermelinseele und Rußnebel. Wir liefen dann tiefer in den Kieferwald rein, bis die andern Krieger nicht mehr in Sicht wahren. Meeresauge drehte sich dann zu mir um und erzählte mir das Hermelinseele sein früherer Schüler war, Ich kenne Hermlinseele auch gut, wir sind richtig gute Freunde. , antwortete ich und es wurde still im Wald.

Meeresauge meinte wir können jetzt anfangen, er erklärte mir das man immer als erstes nach Beute Ausschau hält und das die Nase viel zuverlässiger als die Augen ist und ich deswegen die Beute über meinen Geruchssinn suchen soll, und auch sagen soll was ich alles genau rieche.
Meeresauge ging ein paar Schritte zurück, und ich begann nach Gerüchen zu suchen, ich konzentrierte mich so sehr ich konnte, und ich roch viele Gerüche, es waren alte und neue.
Ich schnüffelte ein paar Mal und miaute dann, Ich rieche von der ferne Hermelinseele, Rußnebel dann noch 2 unbekannte Katzen, die Gerüche sind nicht mehr wirklich kräftig deswegen denke ich mal dass sie älter sind... Dann noch eine Amsel denke ich und auch noch natürlich dich. Ich weiß nicht genau wies aber irgendwie war ich richtig stolz auf mich, ich schaute dann Meeresauge lächelnd an und wartete darauf was er sagt.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

 » Posts mit meiner neusten Katze [ Juliane = 10/10 ] «  

♠️ Meine Katzen ♠️:
 
♠️ Feuerpfeil X Ozeanschauer ♠️:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4034
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Do 26 Mai - 23:13

Hermelinseele

Das Lachen meiner Freundin zu hören, war wirklich toll! Es hörte sich so melodisch und einfach perfekt an in meinen Ohren. Auch wie ihre Augen glänzten, wenn sie lachte, brachte mich ein wenig aus dem Konzept. Sie versuchte mir zu entkommen, doch mein Griff schien stärker zu sein, was mich zum Grinsen brachte. Dann aber spürte ich ihren Schweif an meinem Hinterbein und meine "Herrschaft" war vorbei.

Sie ließ mich umfallen und beugte sich nun ihrerseits über mich, leckte mir einmal kurz mit der Zunge über die Nase und begann mich dann zu kitzeln. Aus der Ferne und durch den leichten Wind, nahm ich die Gerüche von Meeresauge und Wellenpfote war, während ich mich unter Rußnebel Wand und ihr zu entkommen versuchte. Mein Kopf schwang dabei ein wenig hin und her, sodass ich irgendwann etwas an meiner Nase spürte. Ich öffnete die Augen und sah das Gesicht meiner Freundin vor meinem, ihre Nase an meiner. Ich brachte kein Wort heraus, konnte sie nur anstarren. Nach einer gefühlten Ewigkeit dann löste ich mich blitzschnell von ihr und sah zur Seite. Entschuldigung .., murmelte ich.

Erwähnt: Rußnebel - Meeresauge - Wellenpfote
Angesprochen: Rußnebel

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6440
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Fr 27 Mai - 1:34

RUßNEBEL

Es war einfach nur klasse! Ich wusste doch dass Hermelinseele toll war und mit spielen würde! So war ich nun einmal, sehr verspielt und froh einen Freund zu haben der mich so nahm wie wie ich wahr und genau so Spaß dabei hatte. Gemeinsam lachten wir wobei mir sein männliches Lachen wirklich gut gefiel. Es zeigte dass es ihm Spaß machte und er glücklich war, und das stimmte mich glücklich. Schließlich landeten wir nach meinem Angriff im Schnee, er über mir stehend. Doch schnell wendete sich das Blatt und ich stand über ihm wobei ich es mir nicht verkneifen konnte ihm frech über die Nase zu lecken. Da hörte ich jedoch jemanden und Meeresauge und Wellenpfote gingen vorbei welche uns grüßten, kurz grüßte ich zurück ehe ich mich meine Rache zu wendete. Mit meinen Pfoten kitzelte ich nun ihn so wie er mich vorhin und wieder erklang sein hübsches Lachen und er windete sich unter mir hin und her. Sein Kopf schwang hin und her und ich lachte ebenfalls wobei ich vor Vergnügen kurz die Augen schloss dann jedoch berührte etwas meine Nase. Ich öffnete meine Augen und sah in die Augen von Hermelinseele, seine Nase berührte dabei meine und einen Moment war ich genau so sprachlos und regungslos wie er. Ein unbeschreibliches Gefühl schoss durch meinen Körper und mein Nackenfell stellte sich leicht auf, die Kälte um mich herum spürte ich in diesem Moment gar nicht mehr und mein Herz raste wie bekloppt. Plötzlich schwang er seinen Kopf zur Seite und der Blickkontakt wie auch die Berührung unserer Nasen brach ab eher er Entschuldigung murmelte. Kurz noch sah ich ihn an ehe ich es schaffte auch zu reagieren "ehm...schon gut Hermelinseele" miaute ich leise und stieg langsam von ihm runter. Ich setzte mich neben ihn und begann verlegen mein Brustfell zu lecken und versuchte mein rasendes Herz zu beruhigen, was war das gewesen? Dieser Moment, er war...schön gewesen. Die Nähe von Hermelinseele war wirklich schön...Und die Berührung unserer Nasen war was ganz neues doch auch wunderbares gewesen. Bin ich verliebt und gestehe es mir die ganze Zeit nur nicht ein? Oder spinne ich nur ein wenig rum? Es verwirrte mich etwas und ich leckte mein Brust verlegen weiter und wartete wie Hermelinseele reagieren würde oder was er vielleicht noch sagen oder tun würde. Hoffentlich war die schöne Zeit mit ihm nicht jetzt schon vorbei...

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4034
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Fr 27 Mai - 12:09

Hermelinseele

Rußnebel stieg von mir herunter und meinte, dass es schon ok war. Ich sah sie verlegen an und beobachtete, wie sie sich das Brustfell leckte. Auch ich war verlegen und stand langsam wieder auf, sah noch kurz zur Seite und dann wieder zu meiner Freundin. Wie gerne würde ich ihr über das Brustfell lecken .., dachte ich mir und schüttelte im nächsten Moment den Kopf. Was dachte ich mir da? War ich etwa .. verliebt in meine beste Freundin? Das konnte doch nicht sein! Oder doch?

Verlegen sah ich Rußnebel von der Seite aus an und spürte bei ihrem Anblick ein mir unbekanntest Gefühl in mir aufsteigen. Konnte es wirklich sein? Ich stand wieder auf und setzte mich neben sie, den Schweif hinter über den Boden gleitend, während ich sie ansah. Bei der Nähe, die früher völlig normal und selbstverständlich gewesen war, legte mein Herz nun einen Takt zu und schlug schneller. Verlegen musste ich mir über die Brust lecken, wie sie es vorhin ebenfalls getan hatte. Ich öffnete mein Maul, um etwas zu sagen, doch es kam kein Laut heraus. Stattdessen wollte ich herausfinden, ob meine Gefühle mich nicht doch hinters Licht führen wollten und legte meinen Schweif sachte neben den von Rußnebel. Jetzt hieß es abwarten und vorsichtig sah ich sie an.

Erwähnt: Rußnebel
Angesprochen: /

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6440
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Fr 27 Mai - 15:56

RUßNEBEL

Langsam verließ ich meine Position über dem Kater und setzte mich ein Stück neben ihm hin. Die Berührung unserer Nasen war...besonders gewesen. Irgendwie hatte sie unendlich viel Bedeutung gehabt und mein Herz dazu gebracht zu rasen wie verrückt...doch wieso? Hermelinseele und ich waren schon viele Monde befreundet, sogar als er noch Junges und ich Schülerin war hatten wir uns super verstanden und da hatte unsere Freundschaft auch begonnen. Nun waren wirklich einige Monde ins Land gegangen, wir waren zu besten Freunden geworden und haben unglaublich viel gemeinsam erlebt, und nun? War mehr daraus geworden? Ich spürte schon längere Zeit immer wieder das Bedürfnis in seiner Nähe zu sein, mit ihm alleine zu sein...doch ich hatte es für vollkommen normal gehalten. Ich dachte es ging noch höher als "beste Freunde" so dass ich ihn halt noch mehr mochte. Doch diese Berührung hatte mir etwas anderes offenbart. Das rasende Herz, die Hitze die in mir glühte, das Kribbeln in meinem Fell, alles deutete auf eine Sache hin. Ich war verliebt. In Hermelinseele. Konnte aus einer so guten Freundschaft wirklich mehr werden? Anscheinend, denn diese Gefühle bildete ich mir keineswegs ein. Während ich mir voller Verlegenheit die Brust leckte dachte ich an all diese Dinge spürte dann jedoch dass mich jemand beobachtete und sah den braun weißen Kater an welcher noch im Schnee lag. Er schüttelte plötzlich den Kopf und ich leckte mir wieder über das Brustfell, die Verlegenheit war gerade echt unglaublich. Doch dann saß er plötzlich neben mir. So hatten wir unzählbar oft nebeneinander gesessen, doch jetzt sorgte dies erneut für neue Gefühle in mir, wieder kribbelte mein Fell und ich sah ihn von der Seite kurz an. Nun leckte er sich über die Brust und ich lächelte kurz leicht dann öffnete er das Maul, würde er etwas sagen? Ich sah ihn an und wartete, doch es kam kein Wort von ihm. Stattdessen spürte ich etwas an meinem Schweif, sein Schweif lag nun direkt neben meinem, sie berührten sich und mein Herz schlug schneller. Die Spitze meines Schweife´s begann leicht zu zucken, ich wurde unglaublich nervös und sah noch kurz nach unten. Als ich den Blick jedoch hob traf ich dabei auf seinen und ich verlor mich in den schönen Augen mit denen der hübsche Kater mich ansah. Mein Schweif kam zur Ruhe und ich legte meinen Schweif´nun auf seinen während ich seinem Blick stand hielt, was würde er nun tun? Mit rasendem Herz betrachtete ich den Kater und spürte wieder wie sich mein Nackenfell zu sträuben begann. Wow...was aus der Aufgabe Moos zu sammeln so werden konnte...

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4034
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Fr 27 Mai - 16:08

Hermelinseele

Kurz spürte ich dir Schweifspitze meiner Freund zucken, während ich sie weiterhin ansah. Wir hatten so viel miteinander erlebt und selbst als ich noch ein Junges war, hatten wir uns schon gut verstanden und waren Freunde geworden. Konnte es wirklich sein, dass aus reiner Freundschaft .. Liebe wurde? Anscheinend schon, da dieser Moment mit Rußnebel der Beweis dafür war.

Dann beruhigte sich ihre Schwanzspitze und ihr Schweif legte sich auf meinen. Ein Kribbeln durchzog meinen Körper und ich sah der Kätzin tiefer in die Augen. Rußnebel .., hauchte ich und überließ meinen Gefühlen die Kontrolle. Diese steuerten meinen Kopf auf den ihren zu, jedoch sehr langsam, da ich Angst vor ihrer Reaktion hatte.

Erwähnt: Rußnebel
Angesprochen: Rußnebel

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6440
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Fr 27 Mai - 17:22

RUßNEBEL

Ich wurde wirklich nervös, die sonst normale Nähe war jetzt alles andere als normal. Sie war...ich weiß nicht...es ist schwer zu beschreiben. Besonders? Ja das trifft es ungefähr aber immer noch nicht ganz. So viel Zeit war bereits vergangen seid diese Freundschaft begonnen hatte und viel war seit dem schon geschehen. Viel hatten wir gemeinsam erlebt und nun waren wir an einem solchen Punkt angelangt. Gefühle hatten sich entwickelt, ob es ihm auch so ging? Sein Schweif lag plötzlich direkt neben meinem was für ein Kribbeln in meinem Fell sorgte und mir schneller schlagendem Herz legte ich meinen Schweif nun auf seinen während ich ihm in die Augen sah. Der Blickkontakt blieb bestehen und wie aus dem Nichts hauchte er meinen Namen ehe sein Kopf begann näher zu kommen. Weiter, immer weiter sah ich ihm in die Augen und mein Herz schlug mit jedem winzigen Stück welches er näher kam schneller "Hermelinseele..." hauchte nun ich seinen Namen und dann berührte seine Nase meine. Dieses mal nicht wegen eines Unfall´s sondern weil er es gewollt hatte...genau wie ich. Sanft drückte ich meine Nase an seine und konnte ein leises schnurren nicht unterdrücken, wie schön es sich anfühlte...

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4034
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Fr 27 Mai - 17:50

Hermelinseele

Auch sie hauchte meinen Namen und schien keine Gegenwehr starten zu wollen, weshalb sich unsere Nasen nach nur wenigen Herzschlägen dann wieder berührten. Und wieder durchzog meinen gesamten Körper dieses Kribbeln, welches einem Haufen Ameisen glich, die mir durch den Pelz krabbelten. Mein Herz legte in seinem Rythmus wieder an Tempo zu und ich sah Rußnebel in die wunderschönen Augen.

Als sie dann auch noch sanft ihre Nase gegen meine drückte, war es mit mir vorbei und ich begann leise vor mich hin zu schnurren. Dieser Moment war so perfekt, so wunderschön. Sie war so wunderschön. Ich musste leise kichern, als ich daran dachte, warum wir eigentlich hier waren. So sammelt man also Moos .., kicherte ich leise und sah kurz weg, ohne dabei den Kontakt unserer Nasen zu unterbrechen.

Dann sah ich sie wieder an und wusste, was ich ihr noch sagen wollte. Rußnebel .. Ich denke, dass .. dass ich dich liebe., schnurrte ich leise und wurde wieder ein wenig verlegen.

Erwähnt: Rußnebel
Angesprochen: Rußnebel

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6440
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Fr 27 Mai - 21:56

RUßNEBEL

Seinen Namen hauchend verlor ich mich immer mehr in seinen Augen. Er kam immer näher und auch wenn im ersten Moment alles neu war und ich somit leicht unsicher wurde startete ich keinen Versuch mich dagegen zu wehren. Stattdessen bewegte ich mich ihm ein Stück entgegen und dann berührten sich unsere Nasen, dieses mal in voller Absicht und nicht wegen eines Unfall´s. Es war ein wunderschönes Gefühl und sanft drückte ich meine Nase auf seine und leise begann ich zu schnurren. Auch Hermelinseele begann damit und ich lauschte diesem. Dabei sah ich in seine schönen Augen und genoss diesen Moment bis er plötzlich kicherte. Leise sagte er dass man so also Moos sammelte und ich kicherte ebenfalls kurz wobei ich die Augen schloss. Als ich diese wieder öffnete bestand die Berührung unserer Nasen noch immer und sein Blick traf wieder auf meinen. Er begann zu sprechen, leise und mit einem leichten Schnurren in der Stimme "Rußnebel .. Ich denke, dass .. dass ich dich liebe" Ich sah ihm weiter in die Augen doch unterbrach ich den Kontakt unserer Nasen. Ich ging ein Stück zurück und sah ihn an "Er liebt mich...und...ich ihn.." Plötzlich zeigte sich ein Lächeln auf meinem Gesicht und mit meiner für mich typischen verspielten Art warf ich Hermelinseele um und begann damit mich in sein Fell zu kuscheln ehe ich ihm wieder in die Augen sah und ihn mit einem frechen Funkeln in diesen ansah "Glaubst du du liebst mich oder weißt du es?" fragte ich ihn leise und leckte ihm dann die Wange "Also ich weiß dass ich dich liebe" flüsterte ich und wartete seine Reaktion ab.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4034
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Sa 28 Mai - 10:35

Hermelinseele

Als sie nach meinen Worten von mir wegrückte, packte mich die Angst. Erwiderte sie diese Gefühle nicht? Hatte ich jetzt unsere Freundschaft auf's Spiel gesetzt? Würde sie jetzt nie wieder etwas mit mir unternehmen wollen?, überlegte ich und sah Rußnebel ein wenig unsicher an.

Doch dann begann sie zu lächeln und warf sich mit ihrer verspielten Art wieder auf mich und kuschelte sich in mein Fell. Ihre nachfolgenden Worte vertrieben die Angst, die ich gerade eben noch verspürt hatte. Ich begann noch lauter zu schnurren und umklammerte Rußnebel mit meinen Pfoten, um sie festzuhalten. Ich weiß, dass ich dich liebe., miaute ich und leckte ihr liebevoll über den Kopf. Am Liebsten würde ich sie nie wieder loslassen und für immer mit ihr hier so liegen bleiben.

Erwähnt: Rußnebel
Angesprochen: Rußnebel

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6440
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Sa 28 Mai - 17:18

RUßNEBEL

Als seine Worte meine Ohren erreichten und ich diese verstand musste ich im ersten Moment einfach zurück weichen. Es war wir ein Schlag gewesen, überraschend und unerwartet. Doch im Gegensatz zu einem Schlag war dies angenehm und schön gewesen, dennoch war ich im ersten Augen überfordert. Ich sah Hermelinseele an und sah wie die Unsicherheit in seinen Blick kam, erst dann konnte ich klar denken, er liebt mich...Freude durchströmte mich und in meiner Typischen verspielten Art sprang ich ihn um und landete mit ihm erneut im Schnee. In sein Fell kuschelnd schnurrte ich dass ich ihn auch liebte und stellte dann frech die Frage ob er weiß ob er mich liebt oder es nur glaubt. Sein lautes Schnurren drang in meine Ohren und er legte seine Pfoten um mich, dann sagte er dass er weiß dass er mich liebt und ich spürte wie mir seine Zunge liebevoll über den Kopf fuhr. Ich drückte mich leicht an diese und sah ihn dann an. Mit einer Pfote strich ich ihm sanft über eine Wange und sah ihm in die Augen "Ich liebe dich Hermelinseele" flüsterte ich und schnurrte glücklich vor mich hin.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Nyx
SternenClan Krieger

Anzahl der Beiträge : 2516
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   So 29 Mai - 20:48

#Meeresauge


Meeresauge beobachtete seinen Schüler und lächelte, als dieser sagte, dass er Hermelinseele auch gut kennen würde.
Dann wartete er darauf, dass sein Schüler versuchte nach den verschiedenen Gerüchen zu suchen.
Nach einer kurzen Pause fing Wellenpfote dann auch an zu reden und meinte, dass er Hermelinseele, Rußnebel, eine Amsel und andere 2 Gerüche neben ihm riechen würde.
Meeresauge lächelte, als er dies hörte und meinte Genau. Das war alles richtig. Wenn wir jetzt auch noch weiter im Wald herumlaufen würden, könntest du auch noch mehr Beute riechen.
Er veränderte seine Sitzposition und gab seinem Schüler die nächste Aufgabe [/b] Jetzt möchte ich, dass du dich auf die Amsel konzentrierst. Aber nicht nur mit deinem Geruchsinn, sonder auch mit deinem Hörsinn. Dieser ist auch sehr wichtig beim Jagen. Ich will jetzt von dir wissen ob du ungefähr ausmachen kannst was die Amsel gerade macht. Ob sie einfach nur dasitzt, oder ob sie gerade isst oder gerade von Baum zu Baum fliegt. Wenn du willst kannst du auch näher an den Geruch der Amsel heran gehen. [/b] erklärte er und schaute seinen Schüler erwartungsvoll an. Danach würde er ihm das Jagdkauern beibringen.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(by)Ahornpfote




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4034
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Di 31 Mai - 22:11

Hermelinseele

Ich spürte, wie sich Rußnebel gegen meine Zunge drückte, als ich ihr damit über den Kopf fuhr. Als sie mir dann auch noch so sanft mit einer Pfote über die Wange strich, mir in die Augen sah und sagte, dass sie mich liebte, war es um mich geschehen.

Ich drückte sie noch fester an mich und schnurrte so laut ich nur konnte. Rußnebel, ich liebe dich auch! Willst du meine Gefährtin sein?, fragte ich sie mit großen, leuchtenden Augen und wartete gespannt auf ihre Antwort. Mehr als "Nein" konnte sie nicht sagen, wobei ich bei dieser Antwort keineswegs zufrieden wäre. Ich würde nur ein "Ja" von ihr akzeptieren.

Erwähnt: Rußnebel
Angesprochen: Rußnebel

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6440
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Mi 1 Jun - 0:31

RUßNEBEL

Während meine Pfote sanft über seine Wange strich sah ich dem hübschen Kater in die Augen. Aus ewig langer Freundschaft war Liebe geworden, wie lange mein Herz schon für ihn schlägt? Vielleicht schon länger als ich dachte beziehungsweise wusste. Ich sprach meine Gedanken aus und sah ihn schnurrend an, die Pfoten die er um mich gelegt hatte erhöhten den Druck und er drückte mich somit feste an sich. Sein sehr lautes Schnurren klang in meinen Ohren als er sagte dass er mich auch liebte und gleich die Frage hinten dran hing ob ich seine Gefährtin werden wollte. Meine Ohren zuckten und ich hob den Kopf, ich sah in seine schönen Augen mit welchen er mich groß ansah und begann liebevoll zu lächeln "Ich wünsche mir nichts mehr als deine Gefährtin zu sein" flüsterte ich als Antwort und drückte meine Nase auf seine, was für ein wunderschöner Tag!

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4034
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Mi 1 Jun - 22:02

Hermelinseele

Die Antwort von Rußnebel ließ mein Herz schneller schlagen. Sie wünschte sich nichts mehr, als meine Gefährtin zu sein, dieser Tag war einfach perfekt! Wäre da nicht diese verdammte Aufgabe von Rattenschweif, die mir genau jetzt einfiel ..

Seufzend drückte ich mich mit Rußnebel hoch und ließ sie dachte, jedoch ungern, wieder los. Dann leckte ich ihr kurz über die Wange, ehe ich ihr tief in die Augen sah, wobei ich mich beinahe in diesen verlor, mich aber gerade noch rechtzeitig zusammen riss. "Wir müssen leider noch Moos fr die Scheune sammeln .. Aber wenn wir mit allem im Lager fertig sind, können wir ja da weiter machen, wo wir jetzt aufgehört haben, was meinst du?", schnurrte ich ihr zu und sah sie fragend an.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6440
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Mi 1 Jun - 23:40

RUßNEBEL

Hermelinseele wirkte unendlich glücklich und auch ich strahlte über das ganze Gesicht. Wir waren nun also wirklich Gefährten, wie toll! Was sich alles so an Gefühlen entwickeln konnte war erstaunlich. Doch plötzlich seufzte mein Freund...nein..mein Gefährte und stand auf. Dabei ließ er mich los doch leckte er mir über die Wange ehe er mir tief in die Augen sah was mich schnurren ließ. Ich erwiderte diesen Blick und als er begann zu sprechen fiel auch mir erst wieder die Aufgabe ein die der Heiler uns aufgetragen hatte "Achja, das Moos! Komm lass es uns schnell sammeln" miaute ich und lächelte Hermelinseele an "Naja, vielleicht können wir ja etwas mehr Moos zusammen für...unser Nest" murmelte ich und legte die Ohren leicht verlegen an, dann leckte ihm dem hübschen Kater die Wange ehe ich begann Moos zu sammeln.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Habichtflug
Krieger

Anzahl der Beiträge : 922
Anmeldedatum : 18.04.16
Alter : 15
Ort : Irgendwo im Nirgendwo~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   So 5 Jun - 0:57

Wellenpfote

WolkenClan | Schüler
"  Life does not have to be perfekt, to be wonderful."


Ich sah wie Meeresauge lächelte und mich lobte, ich war richtig stolz auf mich, dann meinte er das wenn ich im Wald rumlaufe wohlmöglich noch mehr Beute riechen würde, dann änderte er die sitzt Position und erklärte mir das er möchte das ich jetzt mich auf meine Hör Sinn verlasse, ich soll ausmachen was die Amsel gerade macht, dann schaute er mich erwartungsvoll an. Ich lief daraufhin vorsichtig los um näher an den Geruch der Amsel ran zu gehen, dann war ich nahe genug da und hörte was die Amsel gerade macht, sie sitzt gerade auf einen kleinen Baum Sprössling und schien Beeren zu essen. Ich flüsterte Meeresauge zu was die Amsel gerade tat, dann beobachtete ich sie weiter und wartete darauf was Meeresauge als nächstes vor hatte.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

 » Posts mit meiner neusten Katze [ Juliane = 10/10 ] «  

♠️ Meine Katzen ♠️:
 
♠️ Feuerpfeil X Ozeanschauer ♠️:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Nyx
SternenClan Krieger

Anzahl der Beiträge : 2516
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   So 5 Jun - 17:57

#Meeresauge

Meeresauge beobachtete seinen Schüler und sah wie er etwas näher in Richtung Amsel ging und lauschte, was diese gerade machte.
Da die Ohren der Katzen so gut ausgebildet waren, dass sie sogar erkennen konnten, ob die Amsel gerade Nüsse isst oder stöcke aufhebt, war der Krieger gespannt, ob Wellenpfote alles wahrnehmen würde.
Als der Schüler dann zu ihm zurück kam und ihm ins Ohr flüsterte, was die Amsel gerade machte, nickte Meeresauge und meinte dann Lass uns ein paar Schritte zurück gehen, dass wir die Amsel nicht erschrecken und üben wie du sie dir am besten fängst
Der Krieger enfernte sich ein bisschen von der Amsel und meinte dann Also, da die Amsel ja an einem höher gestellten ort ist, musste du üben zu springen. Dabei achtest du vor allem darauf, dass du einen festen stand auf den Hinterpfoten hast und dich wenn du springst nicht nach hinten beugst und umfällst. Und Aufkommen wirst du wieder auf die Hinterpfoten, da du ja über nichts drüber springst. Ich mache es dir einmal vor
Daraufhin entfernte sich Meeresauge wieder ein paar Schritte von seinem Schüler, verlagerte sein Gewicht auf seine Hinterpfoten.
Dann sprang er einmal mit einem kräftigen Sprung in die Luft und tat so als ober irgendetwas mit seinen Vorderpfoten packen wollte. Dann kam er auf seine Hinterpfoten wieder auf und setzte seine Vorderpfoten auf den Boden.
Jetzt du sagte er und lächelte seinem Schüler ermutigend zu.
Das war nicht wirklich schwer, aber er wollte, dass Wellenpfote wusste wie er es am besten machte.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(by)Ahornpfote




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4034
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   So 5 Jun - 23:41

Hermelinseele

Anscheinend hatte Rußnebel die Aufgabe des Heilers ebenfalls vergessen, denn ihre Worte klangen für meine Ohren überrascht und als sie ein gemeinsames Nest ansprach, lächelte ich sie liebevoll und schnurrend an, ehe ich mich kurz an sie drückte. "Ein gemeinsames Nest klingt sehr .. verlockend.", miaute ich und sah sie dabei aus halb zusammengekniffenen Augen an.

Dann drehte ich mich um und begann den Teil des Waldes, in dem wir uns befanden, nach Moos abzusuchen. Es dauerte zwar ein wenig, doch schon bald hatte ich etwas gefunden, wenn auch nicht viel. Fröhlich über meinen Fund begann ich es vorsichtig vom Stamm des Baumes zu lösen, um es nachher noch verwenden zu können.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6440
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Mo 6 Jun - 17:57

RUßNEBEL

Die Aufgabe des Heiler´s vergessen! Wie konnte das nur passieren?! Rattenschweif wird sicher sauer wenn wir ins Lager kommen...Nur schwer löste ich mich von Hermelinseele und sah den hübschen braun weißen Kater an ehe ich leise sagte dass wir ja mehr Moos sammeln könnten für ein gemeinsames Nest. Ein liebevolles Lächeln zeigte sich auf dem Gesicht des Kater´s und er schnurrte ehe er sich an mich drückte und miaute dass ein gemeinsames Nest verlockend klang "Find ich auch" miaute ich leise und sah ihn an. Doch dann wandte ich mich ab um die Aufgabe endlich zu erledigen und sammelte das Moos zusammen was benötigt wurde und als ich meines Erachtens nach eine ganz gute Menge zusammen hatte machte ich mich auf zum Treffpunkt. Dort wo wir uns voneinander getrennt hatten setzte ich mich mit meinem ganzen Moos hin und wartete auf Hermelinseele.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4034
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Mo 6 Jun - 23:05

Hermelinseele

Nachdem ich meiner Ansicht nach genug Moos gesammelt hatte, nahm ich dieses vorsichtig in mein Maul und trug es an den Ort zurück, an dem Rußnebel und ich uns getrennt hatten, um Moos zu finden. Schon aus einigen Fuchslängen Entfernung konnte ich ihr Fell sehen und musste grinsen.

Bei ihrem Anblick schien mein Herz einen Takt schneller zu schlagen, es schien Sprünge wie ein Junges zu machen, dass einen Schmetterling jagte. In meinem Inneren begann es warm zu werden, ich schwitze sogar leicht unter meinem Pelz und spürte ebenfalls, wie ein wenig Adrenalin durch mein Blut schoss, als ich ihr mit jedem Schritt näher kam. Sie schien auf mich zu warten und hatte in der kurzen Zeit schon eine gute Menge Moos gesammelt. Mir kam das Meinige im Vergleich zu dem Ihren eher wenig vor.

Als ich dann bei ihr angekommen war, legte ich mein Moos nur kurz ab, um ihr über die Wange zu lecken und sie anzuschnurren. Dann nahm ich es wieder auf und fuhr ihr mit meinem Schweif sachte über die Flanke. "Lasch uns zurückgehen. Rattenschweisch wartet bestimmt schon auf unsch.", miaute ich mit dem Mund voller Moos und tappte dann zurück ins Lager. Aber nicht, ohne Rußnebel davor noch einen Blick zuzuwerfen.
tbc: WoC Lager

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6440
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Di 7 Jun - 20:37

RUßNEBEL

Es war so langsam wirklich genügend Moos und damit machte ich mich also auf an die Stelle wo Hermelinseele und ich uns getrennt hatten. Ich sah mich ein wenig in der Umgebung um während ich wartete und ein fröhliches Lächeln zierte mein Gesicht, dann stieg mir auch schon der Geruch des Kater´s in die Nase auf den ich wartete. Ich entdeckte ihn zwischen ein paar Bäumen und wartete angespannt auf ihn, mein Schweif wischte über den Boden und ich eerhob mich auf die Pfoten. Irgendwie hatte ich mich noch nie so über ihn gefreut, nicht auf diese Art und Weise...auf den Pfoten stehen sah ich ihn an und als er endlich bei mir ankam legte er sein Moos ab und leckte mir über die Wange was ich schnurrend entgegen nahm. Kurz drückte ich die Schnauze an seine Wange und schnurrte erneut auf als er mir mit seinem Schweif über die Flanke fuhr. Dann nahm er sein Moos auf und nuschelnd sagte er dass wir zurück ins Lager sollten, doch wie er sprach war einfach Weltklasse! Ich musste belustigt aufschnurren und sah den hübschen braun weißen Kater liebevoll an ehe auch ich mein Moos nahm und ihm auf schnellen Pfoten ins Lager folgte.

------> WoC Lager

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Habichtflug
Krieger

Anzahl der Beiträge : 922
Anmeldedatum : 18.04.16
Alter : 15
Ort : Irgendwo im Nirgendwo~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Mi 8 Jun - 14:50

Wellenpfote

WolkenClan | Schüler
"  Life does not have to be perfekt, to be wonderful."


Als ich Meeresauge erzählte was die Amsel gerade macht, nickte er und sagte das wir ein paar Schritte zurück gehen sollten damit wir die Amsel nicht verscheuchen, und üben wie man sie am besten fängt. leise aber auch total aufgeregt lief ich zurück zu Meeresauge, und schaute ihm zu als er mir zeige wie man am besten im Sprung ein Beutetier fängt, dann lächelte er und meinte das ich dran war.

Ich notierte mir alles genau im Kopf, nickte dann, zögerte aber kurz aber dann versuchte ich es auch nachzumachen. Ich bückte mich leicht und achtete darauf da sich einen guten halt mit meinen Hinterbeinen habe, dann drückte ich mich vom Boden ab und versuchte mich nicht nach hinten zu lehnen, ich wackelte ein bisschen wären ich sprang, weswegen der Sprung nicht wirklich elegant aussah, aber dann schaffte ich es doch noch kurz das Gleichgewicht zu halten. sprang auf einen abgebrochenen Ast welcher auf den Boden lag um zu Üben. So in etwa? fragte ich neugierig Meeresauge und wartete auf eine Antwort.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

 » Posts mit meiner neusten Katze [ Juliane = 10/10 ] «  

♠️ Meine Katzen ♠️:
 
♠️ Feuerpfeil X Ozeanschauer ♠️:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Nyx
SternenClan Krieger

Anzahl der Beiträge : 2516
Anmeldedatum : 19.03.14
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Do 9 Jun - 20:15

#Meeresauge

Meeresauge bemerkte, wie sein Schüler zögerte und setzte ein zuversichtliches Gesicht auf.
Dann beobachtete er, wie Wellenpfote ihm seinen sprung präsentierte.
Dieser war noch ein bisschen unsicher, aber von der technik her schon richtig.
Gut meinte der Mentor Versuch es nocheinmal ein bisschen sicherer und versuch möglichst leise zu sein .
Schließlich ließ Meeresauge seinen Schüler nurnocheinmal den Sprung ausführen und meinte dann.
Gut jetzt versuch dich an der Amsel. Wenn du sie nicht fänsgt ist auch nicht schlimm.
Mit einer Bewegung seines Schweifes bedeutete er Wellenpfote wieder näher an die Amsel heranzutreten und dann sein Glpck zu versuchen.
Meeresauge war sehr zuversichtlich eingestellt.
Wellenpfote hatte auf jedenfall großes Potential.
Leicht seitlich ließ der Krieger sich nieder um alles sehr gut sehen zu können.
Nach der Amsel, würde er seinem Schüler wahrscheinlich beibringen zu kauern und am Boden eine Maus zu fangen.
Aber er fand, dass der Sprung noch ein bisschen einfacher war, da man nicht so auf Windrichtung und Blätterrascheln achten musste.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
(by)Ahornpfote




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Habichtflug
Krieger

Anzahl der Beiträge : 922
Anmeldedatum : 18.04.16
Alter : 15
Ort : Irgendwo im Nirgendwo~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   Do 9 Jun - 21:03

Wellenpfote

WolkenClan | Schüler
"  Life does not have to be perfekt, to be wonderful."


Meeresauge meinte das der Sprung gut war, ich sollte ihn aber nochmal etwas sicherer versuchen und ich sollte leise sein, wegen der Amsel.Ich werde es nochmal versuchen . miaute ich entschlossen und führte den Sprung nochmal aus, dieses Mal sah er schon besser aus. Meeresauge lobte mich und lies mich dann den Sprung an der Amsel ausprobieren, mit einer Begegnung seines Schweifes zeigte er mir das ich näher kommen soll.

Ich begann mich zu Konzentrieren und kauerte auf den Boden so dass mich die Amsel nicht sehen kann. Dann schlich ich leise mit den Augen auf die Amsel fixiert, näher an den Sprössling heran wo die Amsel gerade saß. Ich fixierte meine beiden Hinterbeine auf den Boden so dass ich guten halt habe, dann duckte ich mich und sprang ab. Die Amsel hatte mich dann bemerkt und versuchte geschockt weg zu fliegen, ich aber schaffte es gerade noch die Amsel im Flug zu fangen. Dann landete ich wieder auf den Boden mit der Amsel im Maul und freute mich so sehr das ich einmal freudig hüpfte dann lief ich stolz zu Meeresauge um ihm meinen fang zu zeigen. Ich habe es geschafft! miaute ich freudig aber etwas leiser weil ich ja noch die Amsel im Maul hatte, ich bin gespannt was Meeresauge dazu sagt! dachte ich mir stolz, als ich vor ihm stehen blieb.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

 » Posts mit meiner neusten Katze [ Juliane = 10/10 ] «  

♠️ Meine Katzen ♠️:
 
♠️ Feuerpfeil X Ozeanschauer ♠️:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Der Kiefernwald   

Nach oben Nach unten
 

Der Kiefernwald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: WolkenClan Territorium-