Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Die Höhle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Die Höhle   Do 26 Feb - 21:42

das Eingangsposting lautete :

Sie ist klein und besteht teilweise durch hohe, verwachsene Wurzeln, durch Gestein und auch durch ein wenig Erde. Sie ist zur Hälfte geöffnet, bildet also einen Halbkreis mit Vorsprung, sodass man hier vor dem Wetter geschützt ist, aber trotzdem Licht hinein fällt.
Der Boden ist Gestein, sodass es oft kalt ist, doch wenn die Sonne scheint, wird man schnell aufgewärmt.
Hierher kommen gerne Katzen, die allein sein wollen, wofür die Höhle den perfekten Ort darstellt, da sie ein wenig abseits liegt und ein in sich geschlossener Ort ist.
Die Höhle befindet im Wald am Rand des Territoriums, weit weg vom Zweibeinerort und wird durch die hohen Bäume herum verborgen gehalten, sodass man sie nur dann findet, wenn man von ihr weiß.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

AutorNachricht
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6440
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Di 12 Jul - 18:33

RUßNEBEL

Ich war froh um die sanfte Berührung die mein Gefährte mir schenkte. Die Paarung war aufregend gewesen doch auch schmerzhaft und so stimmte es mich glücklich wieder seine Sanftheit zu spüren. Den Schweif verschlang mit seinem als er diesen um mich rum legte, ich fühlte mich wohl und erfüllt hier bei ihm zu sein und glücklich kuschelte ich mich etwas an ihn ehe ich ihm über die Wange leckte und weiter schnurrte. Doch plötzlich fragte Hermelinseele mich was wäre wenn ich Junge erwartete. Er habe nichts dagegen und fände es schön aber doch noch irgendwie etwas zu früh. Sanft leckte er mir über die Ohren während ich einen nachdenklichen Blick aufsetzte, ich hatte mir nie Gedanken über Junge gemacht, auch nicht über einen Gefährten und wo war ich nun? Ich hatte einen Gefährten und wir hatten uns sogar gepaart...Meine Ohren zuckten leicht dann sah ich dem braun weißen Kater in die Augen "Ich weiß es ehrlich gesagt nicht Hermelinseele. Ich habe nie über Junge nachgedacht. Ich würde sagen wir warten einfach ab ja? Wenn es so ist können wir daran sowieso nichts ändern auch wenn ich genau wie du denke bezüglich dessen dass es zu früh ist. Wir warten einfach mal ab was die Zukunft uns bringt" gab ich ihm schließlich als Antwort und schmiegte mich an ihn wobei ich nun wieder schnurrte und die Ohren entspannt zurück legte.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4034
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   So 17 Jul - 22:55

Hermelinseele

Sie hatte recht. Ihre Worte waren so süß und ich konnte meinen Blick kaum von ihren leicht zuckenden Ohren abwenden. Zu niedlich sah sie dabei aus! Dann schmiegte sie sich an mich und begann wieder zu schnurren, während sich ihre Ohren entspannt zurück legten. "Ja, lass uns einfach abwarten.", hauchte ich ihr zu und legte meinen Kopf auf den ihren.
Dann sah ich aus der Höhle nach draußen und erkannte, dass die Sonne schon wieder dabei war unterzugehen. Also sah ich Rußnebel an und leckte ihr über den Nasenrücken. "Wir sollten vielleicht langsam wieder zurückgehen. Die Sonne will schon wieder untergehen und Hunger habe ich auch.", miaute ich und wie auf Stichwort begann mein Magen zu knurren.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6440
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mo 18 Jul - 2:52

RUßNEBEL

Hermelinseele sprach ein Thema an über welches ich mir ehrlich gesagt noch nie Gedanken gemacht hatte. Ich dachte meist nicht all zu viel über die Zukunft nach, denn es würde kommen wie es kam. Beeinflussen konnte man die Zukunft sowieso nicht und so ließ ich diese einfach auf mich zu kommen, und auch der braun weiße Kater hier an meiner Seite hauchte nun dass wir einfach abwarten sollten "Genau. Lass uns sehen was die Zukunft bringt" miaute ich sanft und schnurrte sanft während ich mich wieder an ihn schmiegte. Doch lange herrschte keine Stille, denn Hermelinseele leckte mir nun über den Nasenrücken eher er meinte dass wir vielleicht langsam zurück gehen sollten, die Sonne wolle schon wieder unter gehen und Hunger habe er auch. Prompt knurrte auch schon sein Magen, sanft lächelte ich, musste jedoch belustigt schnurren wegen des knurrenden Magen´s "Hör zu, wir machen es so. Wir jagen jetzt noch zusammen und dann kehren wir ins Lager zurück ok? Dann sind wir wenigstens noch nützlich und fressen nicht nur alles weg" miaute ich, das letzte mit einem leicht verspieltem Unterton und warf mich auf meinen Gefährten. Fest kuschelte ich mich an ihn und drückte meine Nase an seine ehe ich ihm liebevoll und sanft ins Ohr zwickte, ein kleines Spielchen war ja wohl nicht verboten oder?

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4034
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 20 Jul - 21:07

Hermelinseele

Rußnebel begann sanft zu lächeln, als mein Magen knurrte und schnurrte dann. Ihr Vorschlag klang gut und so lächelte ich sie auch an. "Ja, lass es uns so machen.", miaute ich und leckte ihr über das Ohr.
Dann aber warf sie sich auf mich, kuschelte sich an mich und zwickte mir liebevoll ins Ohr. Jedoch nicht ohne ihre Nase vorher an meine zu drücken. Ich lachte auf und schlang meine Pfoten um ihren wunderschönen Körper und drückte sie so noch mehr an mich. Laut begann ich wieder zu schnurren vor Glück und zwickte ihr nun meinerseits sanft ins Ohr, wobei ich mich drehte, sodass sie wieder unter mir lag. Ich legte meinen Kopf an ihre Schulter und sog ihren wunderbaren Duft ein. "Du bist so wunderschön ..", hauchte ich liebevoll und leckte ihr über das Fell.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6440
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 20 Jul - 22:32

RUßNEBEL

Hermelinseele´s Magen knurrte beinahe wie auf Kommando sofort nach seinen Worten und ich begann sanft wie auch leicht belustigt zu lächeln. Doch ich wollte noch nicht sofort ins Lager und brachte stattdessen einen Vorschlag vor wie wir ja stattdessen vorgehen könnten. Darauf hin lächelte mein Gefährte und stimmte mir zu ehe er mir über das Ohr leckte, irgendwie stieg in mir eine ziemliche Verspieltheit auf und so sprang ich prompt auf den braun weißen Kater und drückte meine Nase an seine. Doch dabei blieb es nicht, ich zwickte ihm liebevoll ins Ohr und schnurrte glücklich. Ich hörte Hermelinseele auflachen und spürte wie er seine Pfoten um mich schlang und er mich an sich presste, gespielt knabberte ich weiter an seinem Ohr doch dann entkam er meinem Griff und zwickte mir ins Ohr. Verliebt kicherte ich etwas und plötzlich lag ich unter meinem Gefährten, mit leuchtenden Augen sah ich zu ihm auf und schnurrte etwas auf als er mir zu hauchte dass ich wunderschön sei, noch dazu leckte er mir über das Fell. Ein so schönes Gefühl...schnurrend rieb ich meinen Kopf an seinem "Und du bist so unglaublich süß..." flüsterte ich voller Verliebtheit und sah dem Kater in die schönen Augen.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4034
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 20 Jul - 22:41

Hermelinseele


So wie sie unter mir lag und mir mit ihren schönen gelben Augen in meine sah, stieg wieder die Verlegenheit in mir hoch, doch ich unterdrückte den Drang mir über die Beust zu lecken. Stattdessen leckte ich Rußnebel weiterhin über das Fell und hörte ihr wundervolles Schnurren.
Dazu rieb sie auch noch ihren Kopf an meinem, was ein unglaubliches Gefühl des Glückes in mir aufsteigen ließ. Auch ich rieb meinen Kopf an ihrem und schnurrte noch lauter, wenn das überhauot möglich war. Die Worte, die sie mir dann zuflüsterte und die voller Liebe klangen, machten mich noch verlegener. Jetzt konnte ich es nicht mehr unterdrücken und leckte mir doch über das Brustfell. "Wirklich? Danke.", miaute ich voller Liebe und natürlich Verlegenheit. Dann erst sah ich meine Gefährtin wieder an. Sie war einfach das Beste, was mir je passiert war!

| Erwähnt | Rußnebel
| Angesprochen | Rußnebel

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6440
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 20 Jul - 22:55

RUßNEBEL

In seine Augen sehend fühlte ich mich einfach nur wohl und geborgen. Seine Nähe zu spüren war so wunderschön und er verlieh mir das Gefühl wirklich geliebt zu werden, ob dieser...Rausch für immer anhielt? Ich hoffte es. Denn dieses Gefühl war kaum zu beschreiben und einfach nur klasse. Glücklich schnurrte ich als Mein Gefährte mir sagte ich sei wunderschön und mein schnurren wurde lauter als Hermelinseele mir weiterhin das Fell leckte. Ich rieb meinen Kopf leicht an seinem, wie sehr ich ihn doch liebte...Voller Liebe flüsterte ich ihm dann zu dass er unglaublich süß sei und plötzlich leckte er sich verlegen die Brust was mich lächeln ließ "Ja wirklich. Und deine Verlegenheit macht dich noch süßer" schnurrte ich ihm sanft zu und fing seinen Blick auf als er mich wieder ansah.

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Schneeleopardenzahn
Legende

Anzahl der Beiträge : 4034
Anmeldedatum : 04.06.15
Alter : 18

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Sa 23 Jul - 23:05

Hermelinseele

Ihr nachfolgendes Lächeln auf meine Worte ließ mich ebenfalls lächeln und als ihre wunderschönen Augen die meinen trafen, begann ich zu schnurren. Es war so wunderschön hier mit ihr, sodass ich am Liebsten für immer mit Rußnebel hier geblieben wäre!
Doch das ging natürlich nicht und dies bestätigte mir auch die Sonne, welche ich außerhalb der Höhle sah, wie sie sich dem Horizont näherte. Mit einem entschuldigenden Grinsen löste ich mich von meiner Gefährtin und setzte mich neben sie. "Lass uns wieder zurück ins Lager gehen, bevor sich noch jemand Sorgen um uns zwei macht. Wie können ja auf dem Weg etwas Jagen!", miaute ich grinsend und stand auf. Dann leckte ich ihr frech über die Schnauze und trat aus der Höhle heraus. Dann machte ich mich auf den Weg zurück ins Lager, immer mit dem Blick auf Beutesuche.
---> WoC Lager

| Erwähnt | Rußnebel
| Angesprochen | Rußnebel

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Neueste Katze: Disteljunges (0/10)

Meine Charaktere:
 

Pairings:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Efeuherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6440
Anmeldedatum : 22.02.15
Alter : 23
Ort : ~At Home~

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Sa 23 Jul - 23:39

RUßNEBEL

Auf sie Worte meines Gefährten hin musste ich einfach lächeln und sah ihm mit leuchtenden Augen liebevoll in seine Augen. Wie sehr ich ihn doch liebe...Auch er sah mir in die Augen, ein hübsches Lächeln zierte sein noch hübscheres Gesicht und er schnurrte dabei. Eigentlich wollten wir nach unseren kurzen Spiel ja noch kurz jagen doch die Sonne ging immer weiter unter und so löste sich Hermelinseele plötzlich von mir aber sah mich entschuldigend an. Er sagte dass wir zurück ins Lager sollten ehe sich noch jemand Sorgen machte, auf dem Rückweg könnten wir ja auch jagen. Er leckte mir frech die Schnauze und trat aus der Höhle heraus "Frecher Kater!" rief ich und lief ihm nach. Draußen sprang ich ihn nochmal an und drückte ihn zu Boden, dann leckte ich ihm die Wange, grinste und dann sprang ich los zum Lager und hielt immer Ausschau nach Beute.

--------> WoC Lager

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Meine Katzen <3:
 


Geplante Katzen (0):
 

家族 ヂサバチノ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wirbelherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3463
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 18
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Sa 18 März - 21:24

Peeta

<-- WoC Lager

Mit einem lockeren und eher gemütlichem Gang kam er schließlich bei der Höhle an. Er wartete auch nicht lange, sondern ging gleich ins innere, natürlich schüttelte er vorher seinen Pelz aus, der sich durch den Regen mit Wasser voll gesogen hatte. Ein bisschen kroch ihm die Kälte unter den Pelz, doch gleichzeitig war es ihm auch ein bisschen egal. Schließlich setzte er sich, leckte sich über die Brust und über seine eine Vorderpfote und wartete, bis Katniss ebenfalls hier ankam. Er freute sich auf die Zeit zu zweit nun. Irgendwie waren sie schon lange nicht mehr unter sich gewesen.

[kommt an / wartet auf Katniss]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Sa 18 März - 21:54

Katniss


<----WoCLager

Endlich kam auch ich an der Höhle an und schaute mich um.Wo war nur Peeta schon wieder?, ging es mir durch den Kopf,aber bevor ich die Höhle betrat, schüttlte ich mir erst Mal das Wasser aus dem Fell und schaute kurz hoch zum Himmel. Dann schüttelte ich den Kopf und betrat die Höhle, wo ich dann auch gleich Peeta sah, der in der Höhle saß und sich putzte." Na mein Schöner, so alleine " miaute ich Peeta zu unnd fing an zu schnurren, dann ging ich noch weiter zu ihm und drückte mich an sine Flanken, mein Schweif ringelte ich um seinen und schaute ihn aus meinen tiefbrauen Augen an. Meine Schnauze drückte ich in sein Fell und zoge seinen Duft ein. Es war wirklich schön, mal alleine mit ihm zu sein. Wann waren wir eigentlich mal wirklich alleine? Eigentlich noch nie, kam es mir in den Sinn.

direkt: Peeta
indirekt:-

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wirbelherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3463
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 18
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   So 19 März - 17:00

Peeta

Es dauerte auch nicht lange, da betrat auch schon Katniss die Höhle. Einen Moment lang schien sie ihn zu suchen, doch dann fand sie ihm und lief auch sogleich zügig auf ihn zu. Er lächelte und hörte auf sich zu putzen, richtete seine komplette Aufmerksamkeit auf seine Gefährtin. Sie begrüßte ihn und begann auch sofort zu Schnurren. Peeta stimmte mit ein. >>Na, jetzt ja nicht mehr.<<, schnurrte er. Sie drückte sich an ihn und er leckte ihr einmal über die Wange, sah sie mit einem warmen Glanz in seinen blauen Augen an. Er spürte, wie sie ihren Schweif um seinen ringelte, was er ebenfalls gleich erwiderte. Ihre umschlungenen Schweife legte er um sie. Sie drückte ihre Schnauze in seinen Pelz und er leckte ihr sanft über den Kopf. Er verkniff sich ein Seufzen. Er hatte die Zeit alleine mit Katniss eindeutig vermisst.. und nun waren sie nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder alleine. Er schnurrte weiterhin, rieb seinen Kopf leicht an ihrem. >>Weißt du eigentlich, wie wunderschön du bist?<<, fragte er sie leise.

[bei Katniss]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   So 19 März - 18:19

Katniss


Genauso wie ich ringelte auch Peeta seinen Schweif um meinen und legte ihn dann um. Dann merkte ich wie er wohl zärtlich über meine Wange leckte und ich fing an zu schnurren.Ich fühlte mich so richtig wohl bei Peeta, er gab mir das Gefühl von Sicherheit. Dann merkte ich wie er seinen Kopf an mich rieb und nun leckte ich Peeta zärtlich über den Kopf bis hin zu seinem Ohr. Leise hörte ich, wie er mich fragt ,ob ich wüsste,wie wunderschön ich wäre. " Nein dies weiß ich nicht", miaute ich zurück " aber du bist auch wundervoll und ich bin froh, dir damals gesagt zu haben,was ich wirklich für dich fühle. Ich hätte wahrscheinlich nicht so lange waren sollen bis ich dir dies sagen konnte. Aber wie du ja jetzt weißt, war ich nur vorsichtig und hatte Angst, du würdest mir nur den Kopf verdrehen und dann wieder weg sein. Aber du bist bei mir geblieben und dafür liebe ich dich, Peeta,mehr als mein Leben."Jetzt fuhr meine Zunge leicht über das andere Ohr und ich schaute meinen Gefährten verliebt an.

direkt: Peeta
indirekt:-

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wirbelherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3463
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 18
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mo 20 März - 20:28

Peeta

Katniss antwortete auf seine Frage mit nein, meinte dann aber, dass er wundervoll war und sie sei froh ihm damals gesagt zu haben, wie sie für ihn empfand. Sie meinte, dass sie wohl nicht so lange hätte warten sollen, aber sie war vorsichtig und hatte Angst. Dass er ihr den Kopf verdrehen würde und sie dann wieder verlassen würde. Doch er war immer noch hier. Er schnurrte und schloss leicht seine Augen bei ihren zarten Berührungen. Dann sah er sie wieder an. >>Wie froh ich damals war, als du mir gesagt hast, dass du das gleiche empfindest wie ich..<<, schnurrte er leicht belustigt bei den positiven Erinnerungen. >>Und ich empfinde immer noch genauso wie am ersten Tag.<<, schnurrte er und drückte seine Nase sanft an ihre Wange.
>>Und ja Katniss, du bist wunderschön.<<, fügte er dann noch hinzu und schmiegte sich dann noch enger an sie.

[bei Katniss]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mo 20 März - 20:43

Katniss


Ich hörte zu ,was mir Peeta noch alles zu schnurrte. Und mein Herz erfüllt sich mit der Wärme unserer Liebe, ja ich liebe Peeta. Und noch mehr , als am Anfang, ich könnte ohne ihn einfach nicht mehr leben. Dann merkte ich wie er immer näher an mich ran rückte und ich genoss dies einfach. " Mir geht es genauso , Peeta", mauzte ich ihn leise zu " auch ich könnte ohne dich nicht mehr sein. Und weiß du was, ich könnte ewig so hier liegen mit dir. Es ist einfach so wunderschön." Dann leckte ich Peeta zärtlich über die Nase und strich meinen Kopf an seinen. Und so bekam ich nicht mal mit,dass es draußen dunkel wurde, aber mir war es einfach egal, auch hatte ich Rußnebel vergessen, ich sah nur noch Peeta und seine Nähe, die mich sehr beruhigte.


direkt:Peeta
indirekt: Rußnebel

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wirbelherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3463
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 18
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 22 März - 18:01

Peeta

Er hatte die Zweisamkeit mit Katniss so sehr vermisst. Das schien ihn mit jedem Herzschlag mehr klar zu werden. Er hörte ihr zu, als sie ebenfalls sagte, dass sie nicht ohne ihn sein konnte. Dann strich seine Gefährtin mit ihrer Zunge über seine Nase, nur um dann ihren Kopf an seinen zu schmiegen. Peeta schnurrte weiterhin, drückte sich an seine Gefährtin und vergrub dann seine Nase in ihrem weichen und süß riechendem Pelz. Dann hob er langsam seinen Kopf wieder und sah ihr wieder in die Augen. >>Wie sieht es jetzt eigentlich aus..?<<, murmelte er und kurz grinste er. >>..mit dem Thema Jungen?<<, fügte er noch hinzu und leckte ihr sanft übers Ohr. Der Moment für dieses Thema schien gerade einfach nur perfekt. Er war gespannt was sie sagen würde. Wenn sie wirklich nun eine Familie gründen würden, im Schutz des WolkenClans.. hier wären die Jungen auf jeden Fall sicher.

[bei Katniss]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 22 März - 18:22

Katniss

Ich genoss die Zweisamkeit mit meinem Gefährten, als ich hörte , wie er mich fragte, wie es den mit dem Thema Junge wäre. Verliebt schaute ich Peeta an und schnurrte ihm zu."Du weißt doch wie ich darüber denke! ich hätte gerne Junge mit dir und wenn es nach mir ginge, könnten es auch ein ganzer Sack voll sein, aber sie müssten alle so sein wie du. Du bist liebevoll und rücksichvoll. Aber was soll ich da noch sagen. Ich könnte mir keinen anderen Vater für unsere Jungen vorstellen, als dich mein Geliebter! Aber du warst doch immer derjenige, der noch warten wollte und jetzt hast du eine Meinung geändert! Wie kommt es? Weil wir jetzt in einem Clan sind, wo jeder auf jeden aufpasst, was bei Streuner nicht so ist! Deshalb wollte ich als Streuner auch keine Junge haben, ich habe gesehen, wie meine Eltern sich abgemüht haben, um mich groß zu bekommen." In meinem Kopf schwirrte es jetzt nur noch, hatte Peeta sich nun doch dazu durchgerungen, dass wir Junge haben könnten? Ich wusste es nicht und schmieg mich noch enger an Peeta an.


direkt:Peeta
indirekt: meine Eltern

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wirbelherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3463
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 18
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Do 23 März - 16:54

Peeta

Katniss schien nicht einmal einen Moment lang zu zögern. Sofort sagte sie ihm, dass er doch wüsse wie sie dazu stand. Ja, sie wollte Jungen und sie sollten alle so sein wie er. Er schüttelte leicht seinen Kopf. >>Aber ich will auch eine kleine Katniss mit der ich knuddeln kann.<<, schnurrte er und grinste wieder. Aufmerksam hörte er der Kätzin weiterhin zu und nickte dann. >>Richtig, hier im Clan sind wir sicher.. und werden auch versorgt.. ich bin mir sicher, dass es uns nirgends besser gehen wird.<<, miaute er und leckte Katniss sanft über die Wange. Wenn er jetzt schon daran dachte, dass vielleicht bald schon kleine Fellbündel da wären, die ihre gemeinsamen Jungen waren... da ging sein Herz auf.

[bei Katniss]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Do 23 März - 17:03

Katniss

Ich hörte zu , als Peeta zu mir sagte, er würde auch gerne eine kleine Katniss haben. leicht fin ich an zu schnurren und miaute dann zu ihm. " Bloß nicht, sonst hat sie die gleichen Fehler wie ich. Und ich glaube es reicht wohl, wenn es nur eine Katze gibt, die solche Fehler macht. Aber eine kleine Käzin hätte ich auch gerne, die ihre eignen Fehler macht." Was sollte ich Peeta noch sagen, auch ich wäre glücklich, wenn wir eigne Junge hätten. Eigentlich hatte ich damals mir vorgenommen keine Junge zu haben, aber seidem ich mit Peeta zusammen bin, ist alles anders geworden.Dann merkte ich , wie Peeta mich über die Wange leckte und dabei seine Zärtlichkeit wohl ausdrückte, dabei kuschelte ich mich immer näher an ihn ran und wartet nun, was er noch machen würde. Ich war nun gespannt, was noch alles kommen würde.

direkt: Peeta
indirekt:_

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wirbelherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3463
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 18
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Do 23 März - 19:00

Peeta

Katniss stimmte ihr zu, sie hätte wohl auch gerne eine kleine Kätzin die kleine Fehler machen würde.. ähnlich wie sie eben. Doch Peeta fand das anders. Katniss hatte in seinen Augen keinen einzigen Fehler gemacht. Alles war einfach nur perfekt. Er leckte ihr zärtlich über die Wange und sie drückte sich etwas mehr an ihn. Sein Schnurren wurde etwas lauter und er stieß sie ein bisschen, wenn auch sanft, um und stand nun über sie und sah zu ihr herunter. Seine Augen glänzten, während er anfing ihr sanft über den Hals zu lecken und seine Nase schließlich in ihrem Fell an ihrem Hals vergrub. Peeta schloss für einen Moment die Augen. >>Ich liebe dich so sehr..<<, schnurrte er, einfach nur durch und durch glücklich.

[bei Katniss]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Do 23 März - 19:58

Katniss

Durch das Lecken meiner Wange von Peeta war ich so abgelenkt,dass ich auf einmal große Augen bekam , als er mich umstieß und nun über mich stand. Ich sah , wie seine Augen glänzen und er nun meinen Hals leckte und später dann seine Nase in mein Fell vergrub. Und so versuchte auch ich Peeta den Hals zu lecken, um ihn zu zeigen wie sehr ich ihn liebte und ihm auch voll vertraute. Dann hörte ich leise seine Stimme durch mein Fell und sofort fing auch ich an zu schnurren. " Auch ich liebe dich, Peeta", miaute ich ihm zu und schloss für einen kurzen Augenblick meine Augen, um diesen Augenblick zu geniesen, der nun zwischen uns beiden war. Ich hoffte nur, es würde nie vergehen, wenn ich die Augen aufmachte und so ließ ich sie einfach zu.

direkt: Peeta
indirekt:-

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wirbelherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3463
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 18
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Sa 25 März - 21:01

Peeta

Leicht und versuchsweise sanft, stieß er Katniss um. Sogleich stellte er sich über sie, begann sanft über ihren Hals zu lecken. Schließlich vergrub er dann seine Nase in ihrem Pelz und sagte ihr nochmals, wie sehr er sie lieben würde. Sofort schnurrte seine Gefährtin wieder und erwiderte diese Worte. Einen Moment verharrte er noch so, dann begann er wieder damit ihr über den Hals zu lecken. Er wollte ihr näher sein. Näher noch, als er gerade eben war. Sein Pelz sträubte sich ganz leicht und er drückte seinen Körper leicht an den ihren, spürte ihr weiches und noch leicht nasses Fell an seinem. Sein Pelz fing leicht an zu Kribbeln und er war gespannt, was noch passieren würde. Währenddessen schnurrte er laut weiter.

[bei Katniss]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Sa 25 März - 21:15

Katniss


Immer wieder merkte ich , wie Peeta zärtlich mit seiner Zunge mich ableckte und mein Gefühl sagte mir, dies könnte noch ewig so gehen. Und auch ich leckte über Peetas feuchtes Fell. Und so merkte ich nur , wie leicht Peeta sein Körper an mich drückte und ich fand dies immer mehr reizvoller und so schnurrte ich noch lauter,als ich es eigentlich wollte und ich drückte mich noch tiefer in den Boden Und ich liebte so vom ganzen Herzen, dass ich so noch eine ganze Weile liegen konnte und seine Schnauze in meinem Fell spüren. " Ich liebe dich so sehr Peeta", miaute ich leise in sein Fell " ich möchte m liebsten immer so mit dir zusammen sein." Ich hoffte nur, dass auch Peeta so empfand, wie ich.

direkt: Peeta
indirekt: Peeta

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Wirbelherz
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3463
Anmeldedatum : 22.06.14
Alter : 18
Ort : Handenaaand

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   So 26 März - 16:43

Peeta

Er stellte sich über seine Gefährtin und drückte sich sanft an ihren Körper. Perfekt, es schien einfach nur alles perfekt zu sein. Katniss schien ähnliche Gefühle zu verspüren, denn ihr Schnurren wurde nur noch lauter. Er vergrub seine Nase in ihrem Pelz und sie wiederholte noch einmal, dass sie ihn so sehr lieben würde und sie am liebsten immer so mit ihm zusammen sein wollte. >>Ja.<<, stimmte er ihr fast schon atemlos zu. Ihre Nähe schien ihn fast schon verrückt zu machen. Er begann sanft wieder damit ihr über die Wange zu lecken, weiterhin laut schnurrend. Außerdem strich er mit seinem Schweif sanft über ihre Flanke.

[bei Katniss]

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨
Charas:
 

'An entire sea of water can't sink a ship unless it gets inside the ship.
Similarly, the negativity of the world can't put you down unless you allow it to get inside you.'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   So 26 März - 16:54

Katniss


Immer noch in diesem Glücksgefühle mit Peeta, legte ich meinen Kopf gegen Peetas Flanke. Dann merkte ich wie er seinen Schweif an meine Flanken lang strich und so hob ich meinen Kopf und zuckt kurz mit den Ohren, bevor mit meiner Zung liebevoll über sein Ohr strich, da er ja seinen Kopf in mein Fell vergrub. Unsere Liebe sollte nun endlich mit Jungen, mit unseren Jungen gekrönt werden, die uns zu einer Familie machten, die ich von meinen Eltern her kannte. So lange hatte ich nach solche Gefühle, die Peeta mir jetzt entgegen brachte, gesucht und sie nun gefunden. Und so gab ich mich nun ganz Peeta hin und es war mir egal, wie lange wir hier in der Höhle sein werden, diese Gefühle werde ich nie vergessen. Und leicht lächelte ich ihn an, als ich daran dachte, wie wir uns damals kennengelernt hatte und jetzt waren wir Gefährten." Ich weiß, dass du mich liebst",miaute ich leise zu Peeta " und wir werden auch ganz wunderbare Junge haben, wenn sie erst Mal da sind." Dann gab ich mich wieder ganz Peeta hin.

direkt: Peeta
indirekt: Peeta, meine Eltern

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Die Höhle   

Nach oben Nach unten
 

Die Höhle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: WolkenClan Territorium-