Der SchattenClan verändert sich - doch wie tief gehen diese Veränderungen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Die Höhle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
avatar
Nuria
Admin a.D.

Anzahl der Beiträge : 3313
Anmeldedatum : 16.03.14

BeitragThema: Die Höhle   Do 26 Feb - 21:42

das Eingangsposting lautete :

Sie ist klein und besteht teilweise durch hohe, verwachsene Wurzeln, durch Gestein und auch durch ein wenig Erde. Sie ist zur Hälfte geöffnet, bildet also einen Halbkreis mit Vorsprung, sodass man hier vor dem Wetter geschützt ist, aber trotzdem Licht hinein fällt.
Der Boden ist Gestein, sodass es oft kalt ist, doch wenn die Sonne scheint, wird man schnell aufgewärmt.
Hierher kommen gerne Katzen, die allein sein wollen, wofür die Höhle den perfekten Ort darstellt, da sie ein wenig abseits liegt und ein in sich geschlossener Ort ist.
Die Höhle befindet im Wald am Rand des Territoriums, weit weg vom Zweibeinerort und wird durch die hohen Bäume herum verborgen gehalten, sodass man sie nur dann findet, wenn man von ihr weiß.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com

AutorNachricht
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   So 24 Sep - 14:55

Morgentau

" Wer sollt sich schon für uns intressieren", miaute ich dem Kater zu " bis jetzt hat sich ja auch keiner daran gestossen, wenn wir dichter bei einander gestanden haben, Korallensplitter. Außer vielleicht mein Bruder,aber der ist ja auf Patrouille, also wird er es erst später erfahren." Ich hoffte nur,Windtänzer wird nicht allzu sauer sein, aber hier ging es um mein Leben und nicht um seins." Wir können ja Windtänzer fragen, ob er mit dir das Nest tauscht, schließlich möchte ich auch in der Nacht dein Fell spüren und deine Wärme." Immer noch in Gedanken hörte ich nicht gleich das Geräusch, erst nachdem mich Korallensplitter darauf aufmerksam machte, schaute ich in die Richtung, wo der Vogel saß. Leicht spürte ich den Pelz von Korallensplitter und auch die Wärme, die mein Herz schneller schlagen ließ, mit verträumten Augen sah ich zu Korallensplitter, bevor ich mich dann wieder zu der Beute umdrehte. " Bin gleich wieder da", miaute ich leise und schlich mich auf leisen Sohlen zu der Beute ran. Dann stopte ich und ging in die Hocke, meinen Schweif hielt ich dicht am Körper, damit mir dieser nicht verriet und mit einem Satz sprang ich zu dem Vogel, den ich mit einen Biss tötete.Stolz trug ich den Vogel zu Korallensplitter und legte meine Beute zu seiner Maus. " Nun kommen wir nicht mit leeren Pfoten ins Lager zurück", miaute ich. Dann streifte ich mit meinem Schweif seine Flanke und wartete auf seine Reaktion.

direkt: Korallensplitter (@Forstblick)
indirekt: Windtänzer

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Frostblick
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 28.08.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   So 24 Sep - 23:47

#Korallensplitter
35 Monde - Krieger

Leicht nickte er der Kätzin zu, als sie mit dem Vogel im Maul zu ihm zurückkehrte. Sie hatte es eindeutig besser gemacht, als er noch wenige Augenblicke zuvor. Er war sich sicher, dass das Beutetier sie kaum bemerkt hatte.
»Das war ein wundervoller Fang, obwohl wir dennoch mit ziemlich wenig zurückkehren werden. Aber da wir auf keiner Patrouille waren, wird es uns sicherlich niemand negativ anrechnen.«
Er warf ihr einen sanften Blick zu, woraufhin er die Maus und den Vogel betrachtete.
»Sollten wir langsam zurückkehren oder willst du noch etwas bleiben?« In seiner Frage ließ er offen, ob zum weiteren Jagen oder zum Reden.
Er dachte daran, was an diesem bisher eigentlich noch ziemlich jungen Tag bereits alles geschehen war. Neben der Tatsache, dass Buntstern verschwunden war, hatte er den gesamten bisherigen Tag mit Morgentau verbracht - mit ihr gegessen und gejagt, und mittlerweile war sie sogar die Katze, welche er seine Gefährtin nennen durfte. Insbesondere dies war etwas, dass er sich an diesem Morgen niemals hätte vorstellen können - er hatte nicht annähernd erwartet, dass sich die gemeinsame Jagd in diese Richtung entwickeln würde. Freude und Wärme durchfuhren ihn bei dem Gedanken, welches Glück ihm innerhalb der letzten paar Augenblicke widerfahren war und obwohl man es ihm nicht ansehen konnte, war dies einer der glücklichsten Momente seines Lebens. War er kurz zuvor noch voller Sorgen gewesen, waren diese nun wie weggeweht.
Auch wegen Windtänzer sorgte er sich keineswegs, schließlich waren sie bereits seit langem Freunde.

Erwähnt: Buntstern, Windtänzer
Angesprochen: Morgentau (@Katniss)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mo 25 Sep - 0:41

Morgentau

"Vielen Dank ", miaute ich zu Korallensplitter, der mich für meinen Fang gratulierte und leicht legte ich meinen Kopf schief und miaute ihn zu, "aber ein Fang kann sich auch sehen lassen." Dann meinte Korallensplitter,dass wir vielleicht zurück ins Lager gehen sollten. Verliebt schaute ich den Kater vor mir an und meinte. " Meinst du wirklich! Eigentlich habe ich keine Lust ins lager zu gehen, da wir weder auf Patrouille noch zum jagen eingeteilt wurden. Und ich würde mich nur im Lager langweilen und hier kann ich bei dir sein und mich mit unterhalten." Hier in der Höhle hatte ich meinen Gefährten,an dem ichz schmiegen konnte und im Lager musste ich vorsichtig sein, da mein Bruder Windtänzer bestimmt noch nicht los gegangen war und so schaue ich Korallensplitter an und wartete auf seine Reaktion.

direkt: Korallensplitter (@Forstblick)
indirekt:Windtänzer

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Frostblick
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 28.08.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mo 25 Sep - 22:45

#Korallensplitter
35 Monde - Krieger

Leicht schnurrend, teils aufgrund von Belustigung, teils aufgrund seiner Zuneigung, setzte sich der Krieger neben die Kätzin. »Wenn du willst, können wir natürlich noch bleiben. Ich verspüre nicht den Drang, sofort ins Lager zurückkehren zu müssen.«
Dennoch blickte sich der Kater nun etwas ziellos um. Er wusste nicht genau, welches Thema er jetzt ansprechen sollte und Beute schien sich auch keine mehr zu zeigen. Obwohl es ihm nicht unangenehm war, einfach so im Stillen neben Morgentau zu sitzen, kam es ihm dennoch so vor, als ob sie irgendetwas tun sollten. Da kam ihm wieder ihre vorherige Frage in den Sinn, woraufhin ein Gedanke in ihm aufkam: »Wenn du etwas - irgendetwas - aus der Vergangenheit ändern könntest, was wäre das?«
Interessiert sah er die Kriegerin an. Er war sich sicher, dass jede Katze irgendetwas erlebt oder mitangesehen hatte, was sie am liebsten ungeschehen machen wollte und so fragte er sich, was dies wohl bei ihr war.
Genau wie sie zuvor, wollte er sie noch näher kennnenlernen - insbesondere nun - obwohl er von sich behaupten konnte, zumindest nahm es das an, bereits äußerst viel über sie zu wissen.

Erwähnt: //
Angesprochen: Morgentau (@Katniss)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mo 25 Sep - 22:59

Morgentau


Nachdem Korallensplitter eingewilligt hatte noch etwas mit mir in der Höhle zu sein, setzte er sich neben mir. Ich schaute Korallensplitter an und wie von selber wollte mien Körper noch näher an den von Korallensplitter. Und so rutsche ich noch näher ran und legte meinen Schweif um den seinen. Dann hörte ich seine Frage, was ich in der Vergangenheit änern würde, wenn ich dies könnte. Ich musste einige Zeit über legen, da mir nichts einfiel so schnell. Und so antwortete ich meinen Gefährten. " Was ich ändern würde, wenn ich es könnte. Eigentlich nichts, nur eine kleine Sache, ich würde meine Eltern gerne wieder haben, damit sie sich an das Glück, welches ich jetzt gefunden haben, sich auch erfreuen können. Und was würdest du ändern wollen?" Ich war auf Korallensplitters Antwort gespannt. Denn eigentlich wenn sie so nachdachte, hatte sie schon immer ein gutes Verhältnis zu ihrer Mutter Abendlicht und ihrem Vater Blattregen, die sie aber jetzt schmerzlich vermisste.

direkt: Korallensplitter (@Frostblick)
indirekt: Abendlicht, Blattregen

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Frostblick
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 28.08.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Di 26 Sep - 19:32

#Korallensplitter
35 Monde - Krieger

Der Kater nickte verständnisvoll, als sie von ihren Eltern sprach. Er verstand, wie sie sich fühlte, denn obwohl seine Mutter sicherlich noch lebte und er nichts über den Verbleib seines Vaters wusste, hatte er innerhalb des Clans keine Familie mehr. Seine Ziehmutter war mittlerweile ebenfalls tot und neben ihr hatte er niemanden gehabt, der Eltern irgendwie nahe gekommen wäre.
Als sie ihn fragte, was er ändern würde, überlegte er nicht lange. »Ich würde nicht viel ändern, ich bin zufrieden mit meinem Leben, wie es gerade ist. Aber das, was ich mir schon seit meiner Jungenzeit gewünscht habe, ist, eine im Clan geborene Katze zu sein.« Kurz schwieg er, setzte dann jedoch noch nach: »Die meiste Zeit vergesse ich es selbst, doch hin und wieder kommt der Gedanke wieder hoch. Ich fühle mich nicht anders, zumindest nicht mehr, aber ich sehe es als Privileg an. Als etwas, auf das man stolz sein kann.«
Er verstummte und sah Morgentau abwartend an. Er hoffte, dass sie verstand, was er meinte. Zwar sah er sich selbst als vollkommene ClanKatze an, aber dennoch fehlte ihm der Teil, der ihm auch das Geburtsrecht und vor allem die Ahnen verlieh. Ob ihn der SternenClan auch als Clankatze akzeptierte? Er wagte es gar nicht, etwas anderes zu denken.

Erwähnt: Ostara, sein Vater, Morgentaus Eltern, [SternenClan]
Angesprochen: Morgentau (@Katniss)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Di 26 Sep - 19:49

Morgentau

Ich hatte auf die Frage von Korallensplitter geantwortet und ihm genau die selbe Frage gestellt.Nun hörte ich seine Antwort, auch er würde nicht viel ändern, genauso wie ich. Dann legte ich meinen Kopf an den seinen und sanft leckte ich ihn über die Wange bis hoch zum Ohr. Flüsterte leise in sein Ohr. " Du bist doch eine Clankatze, genauso wie ich. Ich kenne keine Katze, die so mutig ist, wie du. Ob du nun im Clan geboren wurdest oder nicht, wir alle leben unter dem SternenClan,ob nun im Clan oder nicht, Korallensplitter." Dann schaute ich direkt an und erwiderte noch. " Korallensplitter mach dir darüber keinen Kopf,ich mag dich so wie du bist, eigentlich wollte ich sagen, ich liebe dich so wie du bist und möchte nicht, dass du dich änderst." Dann fing ich zu schnurren.


direkt: Korallensplitter(@Frostblick)
indirekt: SternenClan

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Frostblick
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 28.08.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Fr 29 Sep - 12:34

#Korallensplitter
35 Monde - Krieger

Freude erfüllte den Kater, als sie sagte, dass er eine ClanKatze wie sie sei. Langsam rückten seine Sorgen erneut in den Hintergrund und er begann, die Stille und die Nähe Morgentaus zu genießen. »Danke«, miaute er schließlich leise. Tatsächlich wusste er nicht, was er auf ihre beruhigenden und liebenswürdigen Worte antworten sollte. Es erleichterte ihn schon, dass ihn eine ClanKatze als solche akzeptierte, doch dass sie es ihm so direkt gesagt hatte, freute ihn noch mehr. Auch wenn er wusste, dass ihn dieser Schatten niemals vollkommen verlassen würde, konnte er sich nun sicher sein, dass er als fester Teil des WolkenClans angesehen wurde.
So saß er schließlich schweigend da. Wie es schien, waren ihm für den Moment die Worte ausgegangen, doch das störte ihn nun kaum. Es war ihm nun tatsächlich nicht unangenehm, im Stillen neben der Kätzin zu sitzen, der er soeben seine Gefühle gestanden hatte, und zu schweigen.
Jedoch würden sie nicht ewig hier bleiben können. Die Zeit stand schließlich nicht still und sie hatten Pflichten zu erfüllen. Wenn es nicht die Jagd oder die Kontrolle der Grenzen war, sollten sie unter anderem das Lager, die Jungen, Königinnen und Ältesten, schützen. Zwar rechnete er mit keinem baldigen Angriff und es befanden sich sicherlich noch andere Mitglieder des Clans dort, doch viel länger würde er nicht mehr so hier bleiben können, ohne etwas zu tun, und ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen, da andere womöglich dachten, dass sie jagten.
Aber für den Moment war es okay. Und womöglich tauchte auch noch einmal ein Beutetier auf.

Erwähnt: //
Angesprochen: Morgentau (@Katniss)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Di 3 Okt - 18:15

Morgentau

Auch ich genoss die Still in der Höhle und schaute nun zu Korallensplitter, der wohl auch dies genoss. Was sollte ich diesem Kater nun noch sagen und ich glaube, ich brauchte keine große Worte für Korallensplitter, er verstand mich auch so. Und so leckte ich übers Ohr bis hin zu seinem Brustfell, um ihn zu seinen, dass ich ab jetzt nun wirklich ihm gehöre, obwohl mein Körper mir etwas anders sagte. Je näher ich an Korallensplitter ran kam, um so mehr knisterte mein Fell und mein Herzschlag ging schnell. Sollte ich mich diesem Kater einfach so hingeben, ohne vor mit meinen Bruder gesprochen zu haben, ob er damit einverstanden war. ich schüttelte leicht den Kopf, warum nicht, schließlich war ich kein Junges mehr und konnte selber über mich bestimmen,genauso wie mein Bruder Windtänzer, der mich ja auch nicht fragen musste. Also schaute ich jetzt Korallensplitter direkt an und hoffte er würde jetzt nicht von mir wegrutschen.

direkt:-
indirekt: Korallensplitter, Windtänzer

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Frostblick
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 28.08.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Di 3 Okt - 21:02





Krieger - 36 Monde - schwarzer Kater, weinrot-pinke Augen


Die Zeit verging im Stillen und langsam bemerkte er, dass sie sich noch näher gekommen waren. Sanft blickte er Morgentau an und ein Schnurren drang aus seiner Kehle, als sie sich ihm näherte. Liebevoll leckte er ihr ein paar Mal über den Kopf. Wie war es dazu gekommen, dass er sich so etwas nun traute? Er bemerkte, dass sich sein Herzschlag beschleunigt hatte, doch je länger sie so da saßen, desto weniger fiel es ihm auf.
Als er jedoch mitbekam, wie sie ihren Kopf leicht schüttelte, kamen Zweifel in ihm auf. War es für sie wirklich schon okay, ihm so nahe zu sein? Sie kannten sich schon lange, jedoch waren sie einander nie so nahe gekommen. Ihm war klar, dass sie die Grenzen von normalen Freunden bereits überschritten hatten. Dies waren sie zwar nicht mehr, aber dennoch sollte man nichts übereilen.
Der Kater bemerkte nun, dass sie ihn direkt ansah und erwiderte ihren Blick, jedoch mit einem fragenden Unterton. Zugleich überlegte er, ob er nun nicht lieber etwas abrücken und erneut fragen sollte, ob sie zurückkehren wollten, blieb aber zumindest für den Moment noch still. Irgendetwas hielt ihn davon ab, jedoch wusste er nicht, ob dies nur seine eigenen Gefühle waren oder die Ahnung, dass er damit womöglich doch etwas Falsches tun könnte.



Erwähnt: Morgentau
Angesprochen: //

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Di 3 Okt - 22:08

Morgentau


Ich merkte nur, wie mich Korallensplitter anschaute, als ich leicht den Kopf schüttelte und leise miaute ich dem Kater zu. " Es hat nichts mit dir zu tun, Korallensplitter.Ich habe nur an meinem Bruder gedacht und wie er darüber denken würde, wenn er wüsste, dass wir nun zusammen sind. Aber eigentlich geht es ihm ja nichts an, da ich mich auch nicht in seinem Leben einmische." Ich hoffte so Korallensplitter auf einen anderen Gedanken zu bringen. meinen Schweif hatte ich ja auf seinen Rücken gelegt und nun strich ich damit leicht über seinen Rücken. Und da Korallensplitter immer noch neben mir saß, musste ich wohl nichts falsch gemacht haben und so versuchte ich Korallensplitter noch weiter aus seine Reserve zu locken. Sein Schnurren, welches ich gehört hatte, klang in meinen Ohren , wie Musik und so ließ auch ich ein Schnurren aus meiner Kehle. Ich konnte nur hoffen, dass ich alles richtig machte und nicht auch noch Korallensplitter von mir weg lief, nur weil mein Bruder immer so auf mich aufpasste, aber die Beiden kannten sich eigentlich sehr gut und so machte ich mir keine weiteren Sorgen darum und ging noch etwas weiter. Mit meiner Zunge leckte ich Korallensplitter über die Schnauze bis zu seinem Hals hin.

direkt: Korallensplitter(@Frostblick)
indirekt:Korallensplitter, Windtänzer

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Frostblick
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 28.08.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Di 3 Okt - 23:45





Krieger - 36 Monde - schwarzer Kater, weinrot-pinke Augen


Erleichterung durchfuhr den Kater, als er den Worten der Kätzin lauschte.
»Du musst dir keine Sorgen wegen Windtänzer machen«, meinte er beruhigend, »Sicherlich wird er nichts dagegen haben und wenn es doch den Anschein machen sollte, werde ich mit ihm reden.«
Ich verstummte, als die Kätzin zu schnurren begann und ich ihren Schweif an meinem Rücken spürte. Erneut drang ein Schnurren aus seiner Kehle und sein Herzschlag, der sich durch die Ablenkung wieder etwas beruhigt hatte, wurde erneut schneller.
Wie schaffte es Morgentau in derartig aus der Verfassung zu bringen, wenn dies sonst auch nicht geschehen war, zumindest nicht in diesem Ausmaß. Hin und wieder war er in Gedanken versunken oder verlegen gewesen, aber nicht mehr.
Sanft leckte er ihr über die Ohren, ein leises Schnurren blieb jedoch erhalten. Wärme und Freude erfüllten den Kater, als er der Kriegerin so nah sein konnte. Wann hatte er das letzte Mal, so eine Nähe und Verbundenheit gespürt? Hatte er das überhaupt jemals?
»Ich liebe dich.« Der Krieger hatte diese Worte zuvor nicht so direkt ausgesprochen, was ein Sonderfall für den Kater war, der sonst immer sagte, was er dachte. Eigenartigerweise fühlte es sich zugleich seltsam, wie auch richtig an.  
Leicht vergrub er seine Schnauze in ihrem Fell.



Erwähnt: Windtänzer
Angesprochen: Morgentau (@Katniss)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 4 Okt - 0:07

Morgentau

Leise vernahm ich die Worte von Korallensplitter, als er zu mir sagte, dass er mich liebte. Nun war es an mir, dass mein Herz schnell schlug. Mein Schweif, denn ich bis dahin über seinen Rücken gestrichen habe, ließ ich langsam an seinen Flanken entlang gleiten. Dann stand ich auf und schnurrte leise zu ihm. "Ich liebe dich auch und ich würde dir alles geben, nur damit ich bei dir bleiben kann." Ich war noch nie einem Kater so verfallen, wie bei Korallensplitter, ich wollte diesem Kater  nicht nur meine Liebe geben, sonder ihn auch spüren. So merkte ich nur, wie meine Haut langsam anfing zu kribbeln und dies immer weiter ging bis zu meinen Beinen. Und so nahm ich nun mein Schweif und ließ diesen zwischen seine Beine entlang gleiten, damit Korallensplitter merkte, wie sehr ich ihn liebte,Dabei schnurrte ich immer lauter."Korallensplitter, ich möchte dir ganz gehören, so wie du mir ganz gehören sollst, damit uns keiner mehr trennen kann.Auch mein Bruder nicht, den ich zwar liebe, aber dich liebe ich noch mehr und möchte mein Leben mit dir zusammen verbringen, wenn du es auch möchtest." Meine Augen,die bis dahin ihn nur anschauten, mussten wohl einen besonderen Glanz angenommen haben, denn ich merkte, wie ich jetzt Korallensplitter anschaute. Leicht legte ich meine Ohren an und wartete nun darauf, was Korallensplitter sagen oder tun würde.

direkt: Korallensplitter (@Frostblick)
indirekt:Windtänzer

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Frostblick
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 28.08.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 4 Okt - 0:50





Krieger - 36 Monde - schwarzer Kater, weinrot-pinke Augen


»Du musst mir nichts geben, um bei mir bleiben zu können.« Viel eher müsste er ihr etwas geben. Obwohl sie sich nun doch so nahe waren, wünschte er sich, ihr noch näher kommen zu können.
Auf ihre Worte wusste er zuerst nicht zu antworten, doch hatte er nicht bereits innerhalb der letzten Monde lang genug über all das nachgedacht? So meinte er letztendlich, während er sich an sie schmiegte, vollkommen ohne darüber nachdenken zu müssen: »Niemand wird uns trennen können, wenn wir es nicht wollen«, womit er ihr sagen wollte, dass er ebenfalls wie sie empfand.
Dann zwang er sich dazu, etwas von ihr abzurücken, um ihr etwas Freiraum zu geben, wobei er ihren Blick jedoch voller Liebe erwiderte. Obwohl es ihre Worte andeuteten, wollte er ihr die Möglichkeit geben, klar entscheiden zu können, ob sie tatsächlich jetzt schon den nächsten Schritt gehen wollte. Wärme brodelte unter seinem Pelz und sein Blick war unverwandt auf die Kätzin gerichtet. In diesem Moment hätte sich ein Eichhörnchen direkt vor seine Pfoten setzen können, ohne dass er es bemerkt hätte.



Erwähnt: //
Angesprochen: Morgentau (@Katniss)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 4 Okt - 16:00

Morgentau


"Du kennst doch meinen Bruder", antwortete ich und sah Korallensplitter an " er will immer entscheiden, welcher Kater gut für mich ist. Und wenn es nach Windtänzer ginge, dann müsste ich alleine bleiben." Ich schaute kurz auf meine Pfoten,bevor ich weiter sprach. " Ich weiß, dass ich dir nicht geben brauch, aber ich möchte es.Und ich möchte Windtänzer zeigen, dass ich auch selber entscheiden kann, welcher Gefährte zu mir passt." Ich setzte mich jetzt genau vor Korallensplitter und nahm meine Pfote hoch,die ich dann auf seine Brust legte, dazu miaute ich." Hier in deinem Herzen möchte ich sein, genauso wie du in meinem Herzen bist, Korallensplitter." In meinem Kopf war schon die Entscheidung gefallen, welcher Kater mein Gefährte sein sollte,aber mein Herz wollte mehr und spürte ich unter meinen Ballen das warme Fell von Korallensplitter und ließ mein Herz noch schneller schlagen, als vorher. Mit meinem Schweif wischte ich jetzt über den Boden der Höhle und in Gedanken war ich schon dabei Korallensplitter noch mehr zu geben, ich wollte ihn in mich spüren. Ich wollte das er mich zu seiner Gefährtin macht, aber dies würde ich nie laut zu ihm sagen. Und so schaute ich Korallensplitter nur an und wartete auf seine Reaktion, unter meinem Fell spürte ich dagegen schon die Wärme, die sich immer schnell ausbreitete.Und das pochen zwischen meinen Beinen.

direkt:Korallensplitter(@Frostblick)
indirekt:Frostblick, Windtänzer

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Frostblick
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 28.08.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 4 Okt - 17:08





Krieger - 36 Monde - schwarzer Kater, weinrot-pinke Augen


Korallensplitter glaubte kaum, dass Windtänzer versuchen würde, zu verhindern, dass Morgentau ihr Leben an seiner Seite verbrachte, verstand aber dennoch ihre Sorgen.
Liebevoll senkte sich sein Blick zu seiner Brust, als sie dort ihre Pfote platzierte und meinte, dass sie in seinem Herzen sein wollte, wie auch er in ihrem war. »Du hast diesen Platz bereits vor einiger Zeit errungen.«
Er merkte, wie er ihr immer näher kommen wollte, doch zugleich wusste er, dass er mehr wollte, als nur neben ihr zu sitzen und sich an sie zu drücken. In ihren Augen sah er die gleiche Erwartung, die auch er verspürte, was ihn dazu brachte, sich ihr wieder zu nähern.
Leicht strich er ihr mit dem Schweif über die Flanke, während er ihr sanft über die Wange und dann über Hals und Brust leckte.
Er wollte mehr, ihr so viel näher sein, doch würde er dies erst tun, wenn sie ihm auch zeigte, dass sie soweit war.



Erwähnt: Windtänzer
Angesprochen: Morgentau (@Katniss)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 4 Okt - 17:26

Morgentau

Als Korallensplitter sanft über meine Brust leckte merkte ich, dass es ihm genauso erging wie mir, er wollte das Gleich. Und so tat ich , wie es jede Katze machte. Ich legte mich unter ihm und ließ meinen Schweif seitlich von mir liegen. Mit meiner Zunge leckte auch Korallensplitter über die Brust und fing an zu schnurren."Dies hast du mir aber nie gezeigt,aber es ist egal Korallensplitter nun sind wir zusammen und alles andere, was früher einmal war ist vergangen." Dabei drückte ich mit meinen Hinterbeinen an von Korallensplitter. Er sollte merken, wie sehr ich mich nach ihm sehnte. Die Wärme, die von mir aus ging, wurde immer unerträglicher, ich wollte nur eins, ich wollte Korallensplitter in mir spüren. Und so nahm ich meinen Schweif und hielt damit den Korallensplitter fest. Sanft leckte ich Korallensplitter nicht nur über die Brust, sondern auch über die Schnauze und schaute ihn dabei an. dabei merkte ich, wie das Pochen zwischen meinen Beinen zunahm und ich immer weiter mich gegen die Hinterbeine von Korallensplitter drücke.

direkt:Korallensplitter (@Frostblick)
indirekt:-

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Frostblick
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 28.08.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 4 Okt - 18:14





Krieger - 36 Monde - schwarzer Kater, weinrot-pinke Augen


Ein leises Schnurren drang aus seiner Kehle, als Morgentaus Zunge über seine Brust fuhr. Ihre Worte entsprachen der Wahrheit, jedoch wusste er nicht, was er darauf erwidern sollte, weswegen Erleichterung ihn überkam, als die Kätzin meinte, dass dies der Vergangenheit angehörte. Er hatte zwar schon eine Weile geahnt, dass sie ihm mehr bedeutete, doch nie wirklich angenommen, dass er sie tatsächlich als seine Gefährtin sehen konnte, weswegen es auch nie dazu gekommen war, dass er etwas in diese Richtung angedeutet hatte.
Jedoch verschwand dieser Gedanke, kaum dass er aufgetaucht war, schon wieder. Seine vollkommene Aufmerksamkeit galt der Gegenwart und Morgentau.
Der Kater spürte, wie sie sich an ihn drängte, und ihn das Verlangen ergriff. Sanft, jedoch immer fordernder leckte er ihr über Kopf und Nacken, woraufhin er sich dort vorsichtig festbiss. Er hoffte, ihr weder nun, noch später Schmerzen zuzufügen, jedoch übernahmen langsam seine Instinkte die Führung, weswegen die Vorsicht und Sorge etwas weiter in den Hintergrund rückten.
FSK 16:
 



Erwähnt: Morgentau
Angesprochen: //

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 4 Okt - 18:32

Morgentau

Als ich merkte, wie sich Korallensplitter in mein Nacken festbiss, drückte ich mein Becken ihn entgegen.
FSK16:
 

direkt:-
indirekt: Korallensplitter

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Frostblick
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 28.08.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 4 Okt - 19:04





Krieger - 36 Monde - schwarzer Kater, weinrot-pinke Augen


FSK 16:
 

Als er schwer atmend von ihr abließ und sich ein klein wenig von ihr entfernte, um ihr etwas Freiraum zu gewähren, wusste er nicht, wie viel Zeit genau vergangen war. Unter seinem Fell herrschte immer noch die Hitze vor, nun jedoch aus Verlegenheit. Zugleich hatte sich aber auch eine Freude in ihm ausgebreitet, die er so noch nie wahrgenommen hatte. Sie hatten etwas miteinander geteilt, dass man ihnen niemals würde wegnehmen können.
Vorsichtig setzte er sich mit etwas Abstand hin und blickte sie abwartend an. Ob er nun etwas sagen sollte, wusste er nicht, jedoch wäre dem Kater auch nichts in den Sinn gekommen.



Erwähnt: Morgentau
Angesprochen: //

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 4 Okt - 19:56

Morgentau


FSK16:
 
Danach ließ er von mir ab und entfernte sich etwas von mir. Jetzt schaute ich ihn traurig Korallensplitter an und zog mich dann auch etwas zurück.Warum blieb er nicht bei mir,ging es mir durch den Kopf. Hatte er Angst, ich würde ihm etwas tun? Langsam fing ich an mich zu putzen zwischen meinen Beinen und hoffte so ,dass meine Atem wieder normal wird. Kurz schaute ich zu Korallensplitter, der von nun an mein Gefährte war. Ich wartet nun darauf, ob Korallensplitter etwas zu mir sagen würde. mein Gefühl sagte mir aber, ich sollte zu ihm gehen und so stand ich auf und ging zu Korallensplitter. " Dies war wir getan haben, war sehr schön gewesen", maiute ich leise zu ihm "und ich würde dies immer wieder machen, Korallensplitter.Aber irgendwann müssen wir auch Windtänzer sagen, dass wir Gefährten sind. Ich bin nur gespannt, wie er dies aufnehmen wird." Dann lehnte ich mich an Korallensplitter an und wartete auf seine Antwort.

direkt: Korallensplitter(@Frostblick)
indirekt: Korallensplitter,Windtänzer

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Frostblick
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 28.08.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 4 Okt - 20:41





Krieger - 36 Monde - schwarzer Kater, weinrot-pinke Augen


Als er bemerkte, dass es sie verletzt zu haben schien, dass er weggegangen war, bereute er es sofort. Wenn er ehrlich darüber nachdachte, wusste er selbst nicht mehr genau, weshalb er das getan hatte und so ergriff ihn Erleichterung, als sie es ihm nicht übel zu nehmen schien und stattdessen zu ihm kam.
Liebevoll sah er sie an, als sie sich zu ihm setzte.
»Ich werde es dir überlassen, wann und wie du es ihm sagen willst. Ich kann verstehen, wenn du es ihm nicht sofort erzählen willst, aber ich muss dir zustimmen, wir können und dürfen es nicht für immer geheim halten.«
Er hatte ihre Sorgen mitbekommen und obwohl er sich nicht sicher war, wie Windtänzer tatsächlich reagieren würde, wollte er Morgentau nicht dazu drängen, irgendjemanden von ihrer Beziehung zu erzählen. Zwar würde er niemanden anlügen, aber er würde für sie stillschweigen bewahren.
Sanft stupste er sie an, worauf er für eine kurze Weile wieder schwieg. Als er das nächste Mal die Stimme erhob, konnte man Bedauern heraushören: »Wir sollten nun wirklich langsam ins Lager zurückkehren. Wir haben nicht viel gefangen und es würde eigenartig wirken, wenn wir den ganzen Tag auf der Jagd gewesen wären und nur eine Maus und einen Vogel mitbrächten.«



Erwähnt: Windtänzer
Angesprochen: Morgentau (@Katniss)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Katniss
Legende

Anzahl der Beiträge : 3903
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 54
Ort : zu Hause

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Mi 4 Okt - 21:10

Morgentau

Korallensplitter teilte die gleiche Meinung wie ich und schlug mir vor, dass ich es Windtänzer selber sagen müsste." Ich werde es Windtänzer sagen, wenn er wieder von seiner Patrouille zurück ist", miaute ich leise " lieber sage ich es ihm jetzt, als wenn er es von anderen Katzen erfährt. Du weißt ja , wie er sein kann und dies möchte ich nicht. Außerdem kann er so wie so nichts mehr ändern, ich gehörte jetzt zu dir,so wie du zu mir gehörst." Dann schwiegen wir uns eine Weile an, wo nur meine Augen zu ihm sprachen. Etwas später hörte ich aus Korallensplitters Stimme bedauern heraus, als er meinte wir müssten wieder zurück ins Lager. " Ja da hast du recht, Korallensplitter, aber ich würde am liebsten mit dir für immer hier bleiben, wo wir alleine sind." Dann erhob ich mich langsam und schnappte mir meinen Vogel,denn ich gefangen hatte. Langsam ging ich zum Höhlenausgang, dort drehte ich mich noch mal um." Dann lass und los gehen", miaute ich Korallensplitter durch die Federn des Vogels zu. Dann lief ich los und hoffte Korallensplitter würde mir folgen.

<----WoC Lager

direkt: Korallensplitter (@Frostblick)
indirekt: Windtänzer, Korallensplitter

✨⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣⌢⌣✨

Silberfluss & Karpfenschweif

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Frostblick
Erfahrener Schüler

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 28.08.17
Alter : 17

Meine Charaktere
Charaktere:

BeitragThema: Re: Die Höhle   Sa 7 Okt - 12:07





Krieger - 36 Monde - schwarzer Kater, weinrot-pinke Augen


Er nickte sanft, als de Kätzin meinte, dass sie es ihrem Bruder sofort erzählen würde, wenn dieser von der Patrouille zurückkehrte. Es freute ihn, dass sie sich so gegen eine Geheimhaltung entschieden hatte, zudem sollte er somit auf jeden Fall anwesend sein können, wenn dies geschah.
Erneut trat Stille ein. Einige Zeit saßen sie so da, bis Morgentau sich schließlich erhob und mit ihrem Vogel zum Eingang der Höhle trat, wo sie meinte, dass sie nun wohl aufbrechen mussten.
»Okay«, meinte er knapp, bevor er zu der Maus ging, welche er gefangen hatte, und mit dieser im Maul seiner Gefährtin aus der Höhle folgte. Kurz bevor er hinaus trat, blieb er nocheinmal stehen und sah zurück. Beute war keine zu sehen, sie lag nun vollkommen leer und still da.
Der Krieger drehte sich um und schloss zu der Kriegerin, welche den Weg zum Lager bereits eingeschlagen hatte, auf.

--> geht zu: WolkenClan-Lager



Erwähnt: Windtänzer
Angesprochen: Morgentau (@Katniss)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Die Höhle   

Nach oben Nach unten
 

Die Höhle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Das Rollenspiel :: WolkenClan Territorium-